+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

viren warnung

Eine Diskussion über viren warnung im Forum GERMANY.1. Teil des Clanforen Tiberian Sun-Bereichs; Erster "Jpeg"-Virus Neue Qualität der Bedrohung Eine völlig neue und extreme Form der Bedrohung steht den Internet-Nutzern bevor: Der Virus ...

  1. #1
    Senior Poster
    Avatar von oldstars
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Wentorf bei Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    6.867
    Nick
    Oldstars + clan
    Clans
    [-MUM-]

    viren warnung

    Erster "Jpeg"-Virus
    Neue Qualität der Bedrohung

    Eine völlig neue und extreme Form der Bedrohung steht den Internet-Nutzern bevor: Der Virus "W32/Perrun" versteckt sich in Bilddateien im beliebten ".jpg"-Format . Der größte Teil der Bilder im Internet ist als ".jpg" gespeichert und auch Digitalkameras nutzen überwiegend diese Form der Komprimierung, die von der "Joint Photographic Experts Group" standardisiert wurde .
    Letzte Sicherheit verloren
    Bislang konnten Viren nur in ausführbaren Dateiformaten wie ".exe" oder ".vbs" versteckt werden. Reine Daten-Dateien galten als sicher, denn Viren konnten solche Dateien nur beschädigen oder zerstören.

    Code in Bilddatei
    Mit "Perrun" geht diese Sicherheit verloren, da der Schädling Programm-Code in Bilddateien einfügen kann. So lässt sich der Virus als eMail-Anhang, über Internet-Seiten oder über Tauschbörsen problemlos verbreiten.

    Helfer benötigt
    Derzeit benötigt der Virus noch die Hilfe der kleinen Datei "PROOF.EXE". Wird diese ausgeführt, installiert sich ein Programm namens "EXTRK.EXE" auf dem befallenen PC und trägt sich selbsttätig in die Windows-Registrierdatenbank ein.

    Bilder werden normal angezeigt
    Die "EXTRK.EXE" sucht auf der Festplatte nach Jpeg-Dateien, und infiziert diese, sobald die Bilddatei geöffnet wird. Besonders heimtückisch ist der Umstand, dass der Nutzer davon nichts mitbekommt, die Bilder werden völlig normal angezeigt. Einziges Erkennungsmerkmal ist eine Veränderung der Dateigröße. Die betroffenen Bilddateien sind nach der Infektion rund zwölf Kilobyte größer - nur wer merkt sich schon die genaue Bildgröße der Bilder in seinem Fotoarchiv.

    Die gute Nachricht
    In der ersten Version richtet der Virus keinen Schaden auf den befallenen PCs an und ist auf die Ausführung der "PROOF.EXE" angewiesen. Allerdings ist zu befürchten, dass sich jetzt die Virenprogrammierer-Szene angespornt fühlt, eine Version zu entwickeln, die sich selbsttätig verbreiten kann. Durch die Kombination mit eher harmlosen, aber sich schnell verbreitenden Viren ( wie z.B. "Klez") könnten die zum Ausführen der Schadroutine benötigten ".exe"-Dateien ebenfalls auf den Rechner des Nutzers gelangen. So würde eine schwer beherrschbare Viren-Mixtur enstehen. Außerdem ist auch eine Übertragung des Funktionsprinzips auf andere Dateiformate wie Z.B. ".txt" oder ".mp3" denkbar. Dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Varianten auftauchen, die ernsthaften Schaden an den befallenen Systemen anrichten

    Schlimmster Virus aller Zeiten
    Ein massives Problem stellt immer noch der "Klez"-Wurm dar, der sich ständig weiter versendet und dabei auch noch mit gefälschten Absender-Adressen arbeitet.



    Fußballfans im Visier
    Die Weltmeisterschaft in Korea und Japan begeistert weltweit die Sportfans. Doch durch die Zeitverschiebung müssen in Europa die meisten Menschen arbeiten, wenn die Spiele ausgetragen werden. Die aktuellen Spielstände sind daher heiß begehrt. So wundert es nicht weiter, dass viele Nutzer auf eine Mail hereinfallen, die ein Tool zur kostenlosen Abfrage der Ergebnisse verspricht.

    WM-Virus - Fußballfans im Visier

    Shakira verbreitet sich rasant
    Erst kürzlich wurde ein Virus in Umlauf gesetzt, der heiße Fotos des Popstars Shakira verspricht.

    Shakira-Virus - Verbreitet sich rasant

    Virenscanner aktualisieren
    Informationen über entsprechende Updates, die aktuelle Viren erkennen und entfernen, finden sich auf den Homepages der Hersteller von Virenschutz-Programmen.
    Falls in diesem Text Schreibfehler sind und ihr ein Problem damit habt, wendet euch an die Behörde für Klugscheißer und alles Besserkönner!!

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von Mad
    Registriert seit
    24.05.2002
    Ort
    Elmshorn
    Alter
    55
    Beiträge
    2.229
    Nick
    -=Inf3cT3d=-
    Clans
    [G+H]German Hunters

    tip

    da habe ich ein tip für Euch,wo Ihr euch Info holen könnt;http://trojanerinfo.de und da könnt Ihr Kostenlos Umsonst saugen:

    Gruß:K61:smokin:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. WARNUNG! IM NEUEN MAP REVAL IST DER WURM DRIN!
    Von Dragon im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.2002, 15:40
  2. warnung
    Von swiss9999 im Forum TBOC&C
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.01.2002, 14:43
  3. neue viren
    Von swiss9999 im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.10.2001, 19:58
  4. neue viren
    Von swiss9999 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2001, 23:48
  5. WARNUNG !
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 18:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •