Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Englisch Hilfe gesucht!

Eine Diskussion über Englisch Hilfe gesucht! im Forum GeR`- Germany is playing CW. Teil des Clanforen Generals-Bereichs; Bräuchte mal wen der mir kurz bei einem Aufsatz helfen kann. wäre euch sehr verbunden....

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von MCLoTuS
    Registriert seit
    23.04.2004
    Ort
    Schwerin
    Alter
    28
    Beiträge
    1.492
    Nick
    MCLoTuS
    Clans
    LSF

    Englisch Hilfe gesucht!

    Bräuchte mal wen der mir kurz bei einem Aufsatz helfen kann. wäre euch sehr verbunden.
    besonders das mit dem knoppers...ihr wisst schon das grüne teil das imemr durch den garten hüpft, hinter lottis mama her... GENAU tims hund, den er vor 2 jahren al mit grünen lack überschüttet hat und dann sagte: LOL leute, ich hab heut mein eigenen hund geownt (prolike sag ich da nur) aber man sieht ja was dabei rausgekommen is...
    Hat doch alles mit ner Freundin zu tun , die jemanden kennt, der einen geschuppst hat, der dann tot war... den könnt ihr selber fragen!!!

  2. #2
    WinterWorld 2009
    Avatar von Che]2KK2[eR
    Registriert seit
    07.08.2004
    Ort
    SaaRLaND
    Alter
    28
    Beiträge
    3.189
    Name
    Jens
    Nick
    ChekkeR
    Clans
    .#
    olo du nooob ^^

  3. #3
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    lkololollololoolollololo

  4. #4
    Feldwebel

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.103
    Um was geht's denn?

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von MCLoTuS
    Registriert seit
    23.04.2004
    Ort
    Schwerin
    Alter
    28
    Beiträge
    1.492
    Nick
    MCLoTuS
    Clans
    LSF
    Ein wichtiger Punkt, welcher anzuführen ist, wäre die seriöse Berichterstattung, da eine solche unabdingbar für die Gesellschaft ist, denn viele Menschen sind auf die Medien angewiesen, um politische und auch inaktive Neuigkeiten weiterzuleiten beziehungsweise auszuwerten. Insbesondere in der heutigen Wirtschaft spielen die Medien eine wichtige Rolle, da ihre Informationen den Börsenverlauf maßgeblich beeinflussen.
    Konträr dazu steht natürlich die „Sensationsgeilheit“, welche in der menschlichen Natur vorhanden ist und durch die „Bild-Zeitung“ verkörpert wird, da selbige viele Übertreibungen und Gerüchte verbreitet, um hierdurch eine höhere Auflage und Leserzahl anzusprechen. Insbesondere hierdurch besteht die Gefahr der Diskriminierung von Personen, wie beispielsweise von „Andreas Türck“ welcher durch eine Vorverurteilung in den Medien, da er als Vergewaltiger angeprangert wurde, bis heute ohne neue Anstellung geblieben ist, obwohl er freigesprochen wurde.
    Ein weiterer Punkt der anzuführen ist, basiert darauf, dass insbesondere durch die neuen Medien Skandale aufgedeckt werden und diese natürlich dienlich sind, um sich über Leute ein Urteil zu bilden und auch Straftaten aufzudecken. Man bedenke die Spendenaffäre der CDU oder auch die Bestechungen im Fußball.
    Jedoch muss immer die Privatsphäre der betroffenen Personen gewahrt werden, da diese höher zu werten ist, als die eigentliche Pressefreiheit, denn des Öfteren kommt es vor, dass Menschen bloßgestellt werden und im Anschluss ein Dementi in diesem Sachverhalt erscheint, jedoch die Blamage für die Beteiligten so groß ist, dass es meist zu Gerichtsverhandlungen kommt, welche nur ein Ausdruck von überzogener Pressearbeit sind.
    Anzuführen ist auch die hohe Vorbildwirkung, welche bindend für die Medien sind, da sie eine repräsentative Rolle in der Gesellschaft einnehmen und objektive Eindrücke und Informationsweitergabe zur Grundlage haben.
    Ein dramatisches Beispiel wäre hierfür der Tod von Prinzessin „Diana“, welche eben durch einen Pressewaagen verfolgt wurde und nur um ein paar Fotos zu erhaschen, ein Unfall entstand, welcher sie letztendlich das Leben kostete.
    Doch auch diese wird durch gutgläubige Zuschauer und Leser oft durch subjektive Beifügungen, welche oftmals in Zeitungen oder Fernsehsendungen zu finden missverstanden und damit in eine falsche Richtung gelenkt.
    Dagegen spricht, aber das menschliche Denken, welches uns auszeichnet, nämlich selbst über Sachen nachzudenken und uns eine eigene Meinung zu bilden und nicht jemanden anderen für unser Handeln und Gedankengut verantwortlich zu machen.
    Ein aktueller Punkt ist die Karikatur von Religionen und Politikern, welche auch oftmals in Medien dargestellt wird, da selbige auf einem schmalen Grad zwischen persönlicher Anmaßung und vorurteilsbehafteten Anschuldigungen wandelt. Exemplarisch hierfür war die Diskussion um die Mohammed Karikaturen.
    Diese Darstellungen können auch von einer moralisch verwerflichen Seite betrachtet werden und nicht nur aus journalistischer Sicht, wodurch sich das Bild für den Leser wandeln würde, was jedoch von den Medien bewusst nicht getan wird, da diese sich ansonsten selbst anprangern würden.
    Auch die Informationsweitergabe unter bestimmten Umständen sollten einer strengeren Kontrolle obliegen, da zum Beispiel Gewalt im Fernsehen an der Tagesordnung ist oder „The Sun“ die Weihnachtsansprache der Queen vorveröffentlichte, was einen Skandal auslöste.
    besonders das mit dem knoppers...ihr wisst schon das grüne teil das imemr durch den garten hüpft, hinter lottis mama her... GENAU tims hund, den er vor 2 jahren al mit grünen lack überschüttet hat und dann sagte: LOL leute, ich hab heut mein eigenen hund geownt (prolike sag ich da nur) aber man sieht ja was dabei rausgekommen is...
    Hat doch alles mit ner Freundin zu tun , die jemanden kennt, der einen geschuppst hat, der dann tot war... den könnt ihr selber fragen!!!

  6. #6
    Hauptgefreiter
    Avatar von Terrormarde
    Registriert seit
    09.10.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    391
    Clans
    [MN] MAD NOObs
    naja bin ganz gut in englisch im LK und so, aber der aufsatz ist mir zu lang sorry
    Benutzer gesperrt bis 28.03.2006, ~11:00 wegen:
    Flame und rechtsradikale Äusserungen per Renomee
    Des weiteren: Sig zu groß #2

  7. #7
    GöNNeR
    Avatar von RaD3oN^
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    47475 Kamp-Lintfort
    Alter
    31
    Beiträge
    7.447
    Name
    Sascha
    Nick
    -MaD|RaD3oN^
    Clans
    -MaD|
    An important point which is to be stated would be the serious reporting, because such is indispensably for the society, because many people depend on the media to pass on political and also inactive news or to evaluate. In particular in the today's economy the media play an important role, because her information influences the stock market course decisively. Contrary in addition stands of course the "sensation lecherousness" which exists in the human nature and is embodied by the ""Bild" newspaper", because selbige many exaggerations and rumours spread to appeal through this to a higher edition and to reader's number. In particular through this the danger of the discrimination of persons, as for example from "Andreas Türck" which exists by a preconviction in the media, because he was denounced as a rapist, has remained till this day without new employment, although he was acquitted. Another point him is to be stated, is based on the fact that are uncovered in particular by the new media Scandals and these are useful of course to form a judgment about people and also to uncover criminal offences. One considers the contributions affair of the CDP or also the briberies in the football. However, the private sphere of the affected persons must be always protected, because this is higher to be evaluated than the real freedom of the press, because the more often seems it that people are shown up and in the connection a denial in these circumstances appears, however, the disgrace for the partners is so big that it mostly comes to hearings which only one expression of coated press work are. There is to be stated also the high model effect which are obligatorily for the media, because they take a representative role in the society and have objective impressions and passing on of information to the basis. A dramatic example would be for this the death of princess "Diana" who was just pursued by press scales and only to catch a few photos, an accident originated which it cost at last the life. However, also this becomes by credulous spectators and readers often by subjective Beifügungen which often misunderstood to find in newspapers or telecasts and with it in a wrong direction guidedly. Against it speaks, but the human thinking which distinguishes us to think since even about things and to form own opinion to us and not to hold responsible anybody other for our action and body of thought. A topical point is the caricature of religions and politicians which is also often shown in media, because selbige on a narrow degree strolls between personal arrogance and prejudice-afflicted accusations. The discussion about Mohammed Karikaturen was exemplarily for this. These representations can be also looked by a morally despicable side and not only from journalistic view by which the picture would change for the reader what is not done, nevertheless, by the media consciously, because these would denounce themselves otherwise themselves. Also the passing on of information under certain circumstances should be incumbent upon a more strict control, because, for example, power is on television in the agenda or prepublishes "The Sun" the Christmas address of the queen what released a scandal.

  8. #8
    Feldwebel

    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    28
    Beiträge
    1.421
    Nick
    inL1Ne
    Zitat Zitat von inL1Ne
    An important point which is to be stated would be the serious reporting, because such is indispensably for the society, because many people depend on the media to pass on political and also inactive news or to evaluate. In particular in the today's economy the media play an important role, because her information influences the stock market course decisively. Contrary in addition stands of course the "sensation lecherousness" which exists in the human nature and is embodied by the ""Bild" newspaper", because selbige many exaggerations and rumours spread to appeal through this to a higher edition and to reader's number. In particular through this the danger of the discrimination of persons, as for example from "Andreas Türck" which exists by a preconviction in the media, because he was denounced as a rapist, has remained till this day without new employment, although he was acquitted. Another point him is to be stated, is based on the fact that are uncovered in particular by the new media Scandals and these are useful of course to form a judgment about people and also to uncover criminal offences. One considers the contributions affair of the CDP or also the briberies in the football. However, the private sphere of the affected persons must be always protected, because this is higher to be evaluated than the real freedom of the press, because the more often seems it that people are shown up and in the connection a denial in these circumstances appears, however, the disgrace for the partners is so big that it mostly comes to hearings which only one expression of coated press work are. There is to be stated also the high model effect which are obligatorily for the media, because they take a representative role in the society and have objective impressions and passing on of information to the basis. A dramatic example would be for this the death of princess "Diana" who was just pursued by press scales and only to catch a few photos, an accident originated which it cost at last the life. However, also this becomes by credulous spectators and readers often by subjective Beifügungen which often misunderstood to find in newspapers or telecasts and with it in a wrong direction guidedly. Against it speaks, but the human thinking which distinguishes us to think since even about things and to form own opinion to us and not to hold responsible anybody other for our action and body of thought. A topical point is the caricature of religions and politicians which is also often shown in media, because selbige on a narrow degree strolls between personal arrogance and prejudice-afflicted accusations. The discussion about Mohammed Karikaturen was exemplarily for this. These representations can be also looked by a morally despicable side and not only from journalistic view by which the picture would change for the reader what is not done, nevertheless, by the media consciously, because these would denounce themselves otherwise themselves. Also the passing on of information under certain circumstances should be incumbent upon a more strict control, because, for example, power is on television in the agenda or prepublishes "The Sun" the Christmas address of the queen what released a scandal.
    np

  9. #9
    Hyperactive
    Avatar von IceCold
    Registriert seit
    21.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    4.687
    Nick
    G.IceCold
    LOL Inline?
    Eficko: i posted as this is the best game of zh ive wacthed in ages- by far. both players were amazing and this game had me smiling wen the helix came it was timed so perfect.
    Bakka: i always like watching ur games Icecold.
    Crackin_ty: das schon eine sehr merkwürdige Art zu spielen,die Reaktionen von "Ice" sind ja uebergamer maessig
    MACHIAVELLI

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von Doomy
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    HH
    Alter
    28
    Beiträge
    1.810
    Clans
    LeVo
    omg -.-

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von MCLoTuS
    Registriert seit
    23.04.2004
    Ort
    Schwerin
    Alter
    28
    Beiträge
    1.492
    Nick
    MCLoTuS
    Clans
    LSF
    was d00my?^^
    besonders das mit dem knoppers...ihr wisst schon das grüne teil das imemr durch den garten hüpft, hinter lottis mama her... GENAU tims hund, den er vor 2 jahren al mit grünen lack überschüttet hat und dann sagte: LOL leute, ich hab heut mein eigenen hund geownt (prolike sag ich da nur) aber man sieht ja was dabei rausgekommen is...
    Hat doch alles mit ner Freundin zu tun , die jemanden kennt, der einen geschuppst hat, der dann tot war... den könnt ihr selber fragen!!!

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von Danji
    Registriert seit
    14.04.2005
    Beiträge
    1.248
    Nick
    egc.vm|taal
    Clans
    egc.vm
    hmm würd mir radeons vorschlag nochmal genauer durchlesen - glaub da sind noch einige fehler drin

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. PC-Zusammenstellung(hilfe gesucht)
    Von ZeeRo im Forum Kaufberatung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 21:51
  2. Homepage Hilfe gesucht... :D (Playlist MP3)
    Von PzGren im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 19:08
  3. Dringend Kurzfristig Englisch Hilfe Benötigt
    Von Crash im Forum OFF-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 11:45
  4. MMOG Programmierer / Hilfe gesucht !
    Von visca im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:06
  5. hilfe gesucht!!!
    Von vb82 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2001, 01:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •