+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 81 bis 90 von 90

Zero Hour Bugliste nach 1.04

Eine Diskussion über Zero Hour Bugliste nach 1.04 im Forum Generals. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Man kann die derzeitige "Support"-Politik von EA ohne jeden Zweifel kritisieren. Die Situation ist noch immer sehr unbefriedigend und es ...

  1. #81
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Man kann die derzeitige "Support"-Politik von EA ohne jeden Zweifel kritisieren. Die Situation ist noch immer sehr unbefriedigend und es bleibt abzuwarten, inwieweit Ankündigungen und Versprechungen für die Zukunft (Tiberium Wars) wirklich umgesetzt werden. Community Engagement schlecht zu machen, ist hierbei aber fehl am Platz, denn Eigeninitiative ist die einzige Möglichkeit, unsererseits überhaupt irgendetwas zu bewegen.

    Wollen wir etwas an der aktuellen Situation verändern, werden wir das nur auf konstruktiver Ebene erreichen. Dass EA im Jahr 2004 bereit war, einen Balance Mod, der von der Community entwickelt wurde, offiziell zu übernehmen, war ein Meilenstein. Niemand hatte etwas derartiges bis dahin auch nur annähernd für möglich gehalten.

    Wer mal die Zeit vom Release des letzten Zero Hour Patches bis heute mitverfolgt hat, muss feststellen, dass bei EA (zumindest bei EALA, die C&C produzieren und EA Deutschland) in vielen Bereichen ein Umdenken stattgefunden hat. Schaut Euch mal an, was EA Deutschland alles an Mitteln in Community Arbeit investiert (EA Community Team). Schaut Euch mal an, was in EA Los Angeles für die Community von C&C und BFME2 in Form von Community Summits auf die Beine gestellt wurde. Schaut Euch mal an, wie die Community in den Entwicklungsprozess von C&C 3 eingebunden wird. Informiert Euch mal, was auf der letzten Games Convention alles geschenen ist.

    Ich denke wir werden supportmäßig mit Tiberium Wars sehr viel mehr bekommen, als bei Generals. Ich denke bei Tiberium Wars werden viele Fehler der Vergangenheit (Generals) nicht wiederholt werden. Wie weit das tatsächlich reichen wird, kann ich nicht sagen. Ich selbst glaube nicht, dass EA wirklich erpicht darauf ist, Blizzard den Rang als häufigster Patchreleaser abzulaufen. Ich bin mir aber sicher, dass es besser werden wird und das ist vor allem Projekten zu verdanken, wie derzeit dem Community Patch
    Geändert von MrYuRi (02.10.2006 um 21:40 Uhr)

  2. #82
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Aeterus
    Registriert seit
    26.03.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    36
    Name
    Philipp
    Nick
    Aeterus
    Clans
    Oce@ns
    Umdenken das ich nicht lache. Die wolln doch nur dafür sorgen das die verergerte Community ihre neun Spiele kauft^^
    All memory of your existence will be wiped from reality. You will die, and no one will mourn

    Ich ging die Treppe rauf und sah -
    einen Mann, der war nicht da.
    Er war auch heute nicht mehr dort -
    und ich wollt', er wäre fort.

  3. #83
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Das hoffe ich doch, dass sie sich vermehrt an den Interessen der Online-Community orientieren

    Du musst es halt immer in eine objektiven Relation sehen: Auf der einen Seite Verkaufszahlen, die in die hunterttausende gehen, auf der anderen Seite ein paar hundert Spieler, mit vielleicht einem Durchschnittsalter von 17 Jahren, die die ganze Zeit rumpöbeln wie die Wilden. Aus Gutmenschentum für ein paar verrückte Internetjunkies wird EA nicht die Firmenpolitik verändern. Du musst ihnen schon einen erweiterten Kontext anbieten - mit schlagkräftigen Argumenten, die es ja gibt.

    Will man ernstgenommen werden, muss man auch anfangen sich selber ein wenig ernst zu nehmen. Ich beschönige ja nichts, ich arbeite auch nicht für EA oder sowas, ich versuche einfach die Lage so zu sehen, wie sie sich momentan darstellt. Auf C&C bezogen bin ich mir ziemlich sicher, dass die deutlich sichtbaren Schritte der letzten Jahre keine Alltagsfliege waren. Wie groß die nächsten Schritte seien werden, wie viele Schritte es noch geben wird und wo das Ziel liegt, das EA letzdenendes anpeilt, hängt auch ein wenig von uns ab - natürlich nicht nur.
    Geändert von MrYuRi (03.10.2006 um 01:15 Uhr)

  4. #84
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    , dass die deutlich sichtbaren Schritte der letzten Jahre keine Alltagsfliege waren.
    Eintagsfliegen heissen die Viecher
    Ansonsten eine schöne Formulierung der derzeitigen Situation

    MfG
    Gonzo

  5. #85
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    Eigentlich habe ich mit diesem Game gar nichts mehr am Hut, aber einen Kommentar kann ich mir hierzu nicht verkneifen.
    Was hier im Generalsforum einige für Träume haben ist nicht mehr nur naiv sondern fast beängstigend. Manchmal könnte man wirklich annehmen, einige Leute hier würden für C&C sterben. Was Leute wie Raven, der sich Generals wohl zur Chefsache erklärt hat, hier veranstalten entzieht mir jeder Logik.
    Wenn man die Zeitspanne von den letzten 3 Jahren heranzieht und objektiv betrachtet, hat sich für einen "normalen" User oder KUNDE von EA überhaupt nichts zum positiven bewegt, im Gegenteil.
    Da wir hier in einem C&C Forum sind, möchte ich das Spiel BF eigentlich nicht erwähnen.
    Seit Patch 1.04 hat sich rein gar nichts getan. Klar gibt es inoffizielle Patches etc., aber das interessiert mich als "Gelegenheitsinternet" Spieler nicht die Bohne. Eigene Patches zu entwickeln und an Balancediskussionen o.d.g. teilzunehmen und zig Listen irgendwelcher Art zu erstellen gehört für mich mit Sicherheit in die Kategorie Freak/ 24/7 Spieler.
    Also was hat EA seit 3 Jahren genau gemacht?

    Dass EA im Jahr 2004 bereit war, einen Balance Mod, der von der Community entwickelt wurde, offiziell zu übernehmen, war ein Meilenstein.
    Naja das würde jede Firma machen, aber du siehst ja wie es raus gekommen ist.
    Durch mangelnde Kompetenz/ Ego für einen richtigen BM ist für mich 1.04 klar schlechter als 1.03.
    Von den vielen neuen Bugs die hinzugekommen sind, sprechen wir jetzt nicht (4v4)
    Es ist traurig aber wahr, EA kann nicht mal einen fertigen Patch richtig integrieren.
    Irgendwie finde ich es gut das es keine Patches mehr gibt, denn wer weiss, vielleicht ist nach irgend einem Patch das Spiel nicht mehr spielbar. Wer BF2 kennt, weiss, das dies nicht irgendeine Floskel ist.

    Schaut Euch mal an, was EA Deutschland alles an Mitteln in Community Arbeit investiert (EA Community Team). Schaut Euch mal an, was in EA Los Angeles für die Community von C&C und BFME2 in Form von Community Summits auf die Beine gestellt wurde.
    Das ist ja wohl eher weil ein neuer C&C Teil ansteht oder? Aber anscheinend funktioniert es perfekt, alle sabbern und freuen sich auf das neue C&C.
    Anscheinend funktioniert es so perfekt, dass es den C&C Freaks nicht mal mehr auffällt.
    Yuri, wo ist der Support bei BFME jetzt? Genau, es gibt keinen mehr...

    Ich denke wir werden supportmäßig mit Tiberium Wars sehr viel mehr bekommen, als bei Generals.
    Bleib doch ein wenig realistisch. Höchstens aber wirklich Höchstens wird das Spiel evt. ein wenig besser spielbar aber nie wird der Support besser. Das ganze wird nämlich schon am erneuten Misserablen Netzwerkcode scheitern. Mit der Verbindung steht oder fällt ein Onlinegame egal wie gut das Produkt sein könnte.

    Ich denke bei Tiberium Wars werden viele Fehler der Vergangenheit (Generals) nicht wiederholt werden.
    Ach nein?
    - Server via Gamespy
    - Truppenverbände nahe an BFME
    - Gebäudebau

    Von vielen Sachen wissen wir eh erst, wenn es erschienen ist.

    Ich selbst glaube nicht, dass EA wirklich erpicht darauf ist, Blizzard den Rang als häufigster Patchreleaser abzulaufen.
    Viele Patchrealeses sagen nichts über den Support aus, eher über ein mangelndes Produkt. (ausgenommen BM- Patches)

    Will man ernstgenommen werden, muss man auch anfangen sich selber ein wenig ernst zu nehmen.
    Also ich nehme mich ernst ^^
    Im Endeffekt bin ich Kunde und will einen anständiges Produkt von EA. Nicht mehr und nicht weniger. ich muss niemanden ernst nehmen oder derselbe mich.... Dummes Geschwätz sorry!

    Naja kommt jetzt vielleicht als Anti EA rüber, aber es ist schlicht die Wahrheit was den Support betrifft. Da ich eh kein EA Produkt mehr kaufe wünsche ich allen die TW kaufen viel Spass am Spiel
    ------------------------------------------------------------------------
    FINAL FANTASY FAN

    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich xezon auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich StyleLiga auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Entschuldigung, aber CoN-Queror ist ein Moderator oder Administrator und es ist nicht erlaubt, diese zu ignorieren.

  6. #86
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    das waren vielen wahre Worte !

  7. #87
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    indeed!
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

  8. #88
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen

    Durch mangelnde Kompetenz/ Ego für einen richtigen BM ist für mich 1.04 klar schlechter als 1.03.

    falsch, 1.03 war verbuggter als 1.04, ich sag nur GLa-Supplybug, ich bin froh das es Community patches gibt.

    rest kann man so stehn lassen

  9. #89
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen
    Eigentlich habe ich mit diesem Game gar nichts mehr am Hut, aber einen Kommentar kann ich mir hierzu nicht verkneifen.
    Was hier im Generalsforum einige für Träume haben ist nicht mehr nur naiv sondern fast beängstigend. Manchmal könnte man wirklich annehmen, einige Leute hier würden für C&C sterben. Was Leute wie Raven, der sich Generals wohl zur Chefsache erklärt hat, hier veranstalten entzieht mir jeder Logik.
    Wieso Träume? Habe ich den 1.4 Patch nur geträumt oder ist er tatsächlich erschienen? Ist die Möglichkeit, dass nochmal ein offizieller Zero Hour Patch erscheint völlig unrealistisch und habe ich mir die Kommentare von Aaron Kaufman bezugnehmend auf diesen Punkt nur eingebildet? Natürlich sollte man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und sich selbst nicht überschätzen, aber man sollte auch die Erfolge zur Kenntniss nehmen, die durch Projekte wie den Balance Mod erzielt werden und momentan redest du einfach nur alles schlecht. Außerdem: Hast du zu bewerten, wieweit sich jemand in dieser Community engagieren darf? Du wirst in deiner Freizeit doch nicht auch Communitys, z.B. Fußballvereine besuchen, und die Leute darauf hinweisen, sie sollten Ihr ehrenamtliches Engagement runterfahren.

    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen
    Wenn man die Zeitspanne von den letzten 3 Jahren heranzieht und objektiv betrachtet, hat sich für einen "normalen" User oder KUNDE von EA überhaupt nichts zum positiven bewegt, im Gegenteil.
    Da wir hier in einem C&C Forum sind, möchte ich das Spiel BF eigentlich nicht erwähnen.
    Seit Patch 1.04 hat sich rein gar nichts getan. Klar gibt es inoffizielle Patches etc., aber das interessiert mich als "Gelegenheitsinternet" Spieler nicht die Bohne. Eigene Patches zu entwickeln und an Balancediskussionen o.d.g. teilzunehmen und zig Listen irgendwelcher Art zu erstellen gehört für mich mit Sicherheit in die Kategorie Freak/ 24/7 Spieler.
    Also was hat EA seit 3 Jahren genau gemacht?
    EA hat in Sachen Gamesupport bei Generals ZH (und nur davon sprechen wir momentan ja) definitiv viel zu wenig gemacht. Selbst du als Gelegenheitsinternetspieler hast dieses ja erkannt. Dem "normalen Kunden" ist die ganze Patchsache glaube ich sowieso nicht so wichtig, denn EA erreicht mit C&C in der Masse eine andere Klientel als z.B. Blizzard, wo der Großteil der Spieler Wert auf einen funktionierenden Multiplayer legt (s. meinen Punkt zur Relation im obigen Post). Und wieso bist du bei Community Patches gezwungen, an irgendwelchen Diskussionen teilzunehmen, wenn es dir letztlich eh egal ist, was für einen Patch EA entwickelt? Ich persönlich finde es übrigens sehr gut, dass EA die Community bei Balance Fragen mit einbezieht

    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen
    Naja das würde jede Firma machen, aber du siehst ja wie es raus gekommen ist.
    Durch mangelnde Kompetenz/ Ego für einen richtigen BM ist für mich 1.04 klar schlechter als 1.03.
    Von den vielen neuen Bugs die hinzugekommen sind, sprechen wir jetzt nicht (4v4)
    Es ist traurig aber wahr, EA kann nicht mal einen fertigen Patch richtig integrieren.
    Irgendwie finde ich es gut das es keine Patches mehr gibt, denn wer weiss, vielleicht ist nach irgend einem Patch das Spiel nicht mehr spielbar. Wer BF2 kennt, weiss, das dies nicht irgendeine Floskel ist.
    Jede Firma würde sowas machen? Interessante These, ich warte gespannt auf deine Argumentation

    Wieso sollte 1.4 schlechter sein als 1.3? Wenn ich mich recht entsinne, wurde in 1.4 lediglich ein Bug behoben, der mit 1.3 geschaffen wurde. Dass EA einige Punkte (z.B. Abschwächung der Tox Terroristen) nicht übernommen hat, spricht sicherlich nicht für Kompetenz, das stimmt. Ich bin aber nicht deiner Meinung, dass 1.4 an der Balance gemessen schlechter ist als 1.2, denn die Kernpunkte wurden alle übernommen. Punkte wie der 4vs4 Bug ärgern mich persönlich übrigens auch sehr. Ansonsten: Ich dachte du wolltest BF2 hier außen vor lassen?

    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen
    Das ist ja wohl eher weil ein neuer C&C Teil ansteht oder? Aber anscheinend funktioniert es perfekt, alle sabbern und freuen sich auf das neue C&C.
    Anscheinend funktioniert es so perfekt, dass es den C&C Freaks nicht mal mehr auffällt.
    Yuri, wo ist der Support bei BFME jetzt? Genau, es gibt keinen mehr...
    Nein, Community Support haben wir immer erhalten. Das EA Community Team leistet was das anbelangt sehr gute Arbeit. In Sachen Gamesupport besteht bei den Studios ohne jeden Zweifel großer Nachholbedarf. Aber das ist eine völlig andere Thematik.

    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen
    Bleib doch ein wenig realistisch. Höchstens aber wirklich Höchstens wird das Spiel evt. ein wenig besser spielbar aber nie wird der Support besser. Das ganze wird nämlich schon am erneuten Misserablen Netzwerkcode scheitern. Mit der Verbindung steht oder fällt ein Onlinegame egal wie gut das Produkt sein könnte.
    Definitiv sollten sie den Netzwerkcode gegenüber Zero Hour deutlich optimieren. Wenn gewisse Rahmenbedingungen nicht gegeben sind, kann man das Ding in die Tonne kloppen. Ansonsten bleibe ich dabei, wir werden bei Tiberium Wars einen besseren Support als bei Generals erleben. Ob der dann wirklich das Level erreicht, das wir uns gerne wünschen würden, ist dabei wieder eine ganz andere Frage.

    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen
    - Server via Gamespy
    - Truppenverbände nahe an BFME
    - Gebäudebau
    Ersteres kann man kritisieren. Als ich auf der Games Convention mit Mike Verdu sprach, antwortete er sinngemäß darauf, dass die Fehler nicht bei GameSpy liegen, sondern dass sie (EA) selbst dafür sorgen müssen, dass alles funktioniert - "We have to do our own stuff". Was daraus wird, nun, lange dauerts nicht mehr und wir wissen bescheid Die anderen beiden Punkte, die du genannt hast, beschreiben reine individuelle Vorlieben eines Spielers und haben mit der Problematik nicht viel zu tun.

    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen
    Viele Patchrealeses sagen nichts über den Support aus, eher über ein mangelndes Produkt. (ausgenommen BM- Patches)
    Willst du damit sagen, Blizzard bringt verbuggte Spiele auf den Markt? Natürlich gibt es solche und solche Patches, und gerade bei EA fragt man sich oftmals, ob der ein oder andere Bug nicht vor dem Release des Spiels hätte behoben werden können, das stimmt. Aber zu meinem Blizzard Beispiel passt deine Antwort mal überhaupt nicht, wobei auch dort sicherlich nicht immer alles Gold ist was glänzt.

    Zitat Zitat von Sephirot Beitrag anzeigen
    Also ich nehme mich ernst ^^
    Im Endeffekt bin ich Kunde und will einen anständiges Produkt von EA. Nicht mehr und nicht weniger. ich muss niemanden ernst nehmen oder derselbe mich.... Dummes Geschwätz sorry!

    Naja kommt jetzt vielleicht als Anti EA rüber, aber es ist schlicht die Wahrheit was den Support betrifft. Da ich eh kein EA Produkt mehr kaufe wünsche ich allen die TW kaufen viel Spass am Spiel
    Ja, das Spiel nicht zu kaufen ist definitiv eine Entscheidung, die ich respektiere. Wir reden in einem Jahr nochmal darüber

  10. #90
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    @Yuri:

    Wieso Träume? Habe ich den 1.4 Patch nur geträumt oder ist er tatsächlich erschienen? Ist die Möglichkeit, dass nochmal ein offizieller Zero Hour Patch erscheint völlig unrealistisch und habe ich mir die Kommentare von Aaron Kaufman bezugnehmend auf diesen Punkt nur eingebildet?
    Da bin ich definitiv der Ansicht, dass bei ZH mit Sicherheit, na wie soll ich sagen, dem Produkt ZH "zu liebe" kein Patch mehr kommt. Wenn überhaupt, kommt ein unfertiger oder bereits vorhandener und bloss auf TW geilmachender Patch der so oder so zu spät kommt.
    Kenne diesen Aaron, mit dem du geredet hast, zwar nicht aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus das er irgendwas mit EA oder vielleicht sogar Marketing zu tun hat?
    Sorry wenn ich falsch liege, aber wenn es so sein sollte erübrigt sich doch jedes weitere Wort oder? TW steht in den Startlöchern, daher wird die übrig gebliebene Community nun so gut es geht mit Bildern von TW bei Stange gehalten und vielleicht gibt es als Bonbon ein Patch. Klar, das macht jede Firma mehr oder weniger ähnlich da habe ich kein Problem damit.

    Natürlich sollte man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und sich selbst nicht überschätzen, aber man sollte auch die Erfolge zur Kenntniss nehmen, die durch Projekte wie den Balance Mod erzielt werden und momentan redest du einfach nur alles schlecht.
    Dann schildere mir bitte in kurzen Stichworten die Erfolge dieser BM-Bemühungen.
    Du musst vielleicht diferenzieren, redest du jetzt von Erfolgen seitens EA oder vergleichst du die Erfolge allgemein? Wenn du ersteres meinst, klar 1+1 gibt nunmal 2, soll heissen es kann nur aufwärts gehen denn schlechter als der Support bei ZH war gehts fast nicht mehr...
    Meinst du zweiteres, muss ich dir sagen, dass EA noch Lichtjahre von der gängigen Supportpraxis entfernt ist.
    Ich gehöre nunmal zum Kundenstamm der "gelegentlichen Onlinezocker" daher zählen für mich schlicht die Patches welche offiziell zum downloaden bereitstehen.
    BM etc. ist ja gut und recht, aber es interessiert mich schlicht nicht. In diesem Punkt haben wir schlicht eine zu unterschiedliche Auffassung.
    Du hast sicherlich Recht, dass ich sehr negativ über die ganze Sache denke/ schreibe, aber es ist nunmal Tatsache das EA mit ZH einen misserablen Support geliefert hat. Diese Tatsache kannst du nicht leugnen, daher muss ich ja negativ schreiben, da ich schlicht nichts positives am Support erkennen kann auch wenn ich mich noch so bemühe. (Ich vergleiche gerne mit anderen Produkten daher meine Einschätzung/ Meinung).

    EA erreicht mit C&C in der Masse eine andere Klientel als z.B. Blizzard, wo der Großteil der Spieler Wert auf einen funktionierenden Multiplayer legt
    Aber mit einer solchen Aussagen wiederlegst oder begräbst du doch all deine Hoffnungen das TW besser wird oder nicht?

    Und wieso bist du bei Community Patches gezwungen, an irgendwelchen Diskussionen teilzunehmen, wenn es dir letztlich eh egal ist, was für einen Patch EA entwickelt?
    Mir ist es mit Sicherheit nicht egal was für Patches entwickelt werden, da hast du mich falsch verstanden. Heute bin ich bei EA, so traurig es ist, froh wenn überhaupt einer, oder noch besser ein funktionierender (sprich keine neuen Bugs etc.) Patch rausgebracht wird.

    Jede Firma würde sowas machen? Interessante These, ich warte gespannt auf deine Argumentation
    Sehr viele Firmen entwickeln Patches welche zum Teil auf Communitywünsche beruhen.
    Jede Firma würde sich die Finger lecken, einen bereits fertigen Patch ins Spiel zu integrieren.
    Nur sind es meistens komplexere Spiele mit grösseren Communitys, daher ist es sicherlich schwieriger einen Patch, der alle (die meisten) zufriedenstellt, zu entwickeln.

    Das EA Community Team leistet was das anbelangt sehr gute Arbeit.
    Das streite ich gar nicht ab, aber im Endeffekt möchte ich offizielle Patches zum spielen, nicht irgend ein popeliges T-Shirt an einem X-beliebigen Turnier gewinnen können.
    Oder was hat das EA Community Team denn genau zur Patchpolitik beigetragen?
    Komm bitte jetzt nicht mit Patch 1.04

    Ob der dann wirklich das Level erreicht, das wir uns gerne wünschen würden,
    Möchte nur kurz von dir wissen wo den dein Level nach ZH denn genau liegt. Ich ziehe hierzu WC3 oder SC ran, nur auf den Support bezogen. (Die Spiele an sich sind meiner Meinung nach grottig)
    Mit diesen Spielen muss sich EA messen, aber da wird EA 100% untergehen.
    Klar, wenn du mit ZH vergleichst könnte deine Aussage vielleicht stimmen.

    Willst du damit sagen, Blizzard bringt verbuggte Spiele auf den Markt?
    Keineswegs, da Blizzard meistens BM- Patches rausbringt. Wollte damit nur sagen, dass manchmal weniger doch mehr ist.

    Ja, das Spiel nicht zu kaufen ist definitiv eine Entscheidung, die ich respektiere. Wir reden in einem Jahr nochmal darüber
    Glaubs mir oder nicht, ich kaufe das Spiel auch desswegen nicht, da mir die ganze TW Thematik nicht im geringsten zusagt. Sollte ich das Spiel kaufen und dann mitdiskutieren, kannst du mir persönlich einen Tritt in den A.... geben ^^

    Versteh mich nicht falsch, ich respektiere deine Meinung voll und ganz, aber am Support von ZH etwas positives festzustellen, da sucht man einfach die Nadel im Heuhaufen.
    Ich versuche die Sache lediglich nüchtern zu betrachten, daher kann ich deine Aussagen nicht ganz nachvollziehen. Das ich dabei schlecht von EA spreche, dass hängt dann wohl mit der nicht vorhanden Supportleistung seitens EA zusammen.
    Aber sicherlich ist/war ZH an sich ein geniales Spiel, jetzt unanhängig von Support oder EA.
    Leider oder zum Glück kann der Support ein Spiel noch besser machen, dass ist wohl das Problem.
    ------------------------------------------------------------------------
    FINAL FANTASY FAN

    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich xezon auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich StyleLiga auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Entschuldigung, aber CoN-Queror ist ein Moderator oder Administrator und es ist nicht erlaubt, diese zu ignorieren.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Zero Hour - Nach 30 secs alles kaputt
    Von Traviktox im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 10:58
  2. Falsche Spielversion nach neuem Update (Zero Hour)
    Von th3m4n im Forum Aceton Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 17:32
  3. Generals Zero Hour hängt online kurz nach spielstart
    Von Icypyrus im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 22:56
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 18:08
  5. Generals Zero Hour ruckelt nach einiger Zeit
    Von Lionhead im Forum Generals
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 14:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •