+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 105

Progamer

Eine Diskussion über Progamer im Forum Generals. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Original geschrieben von HuXL progamer sind z.b. die koreaner, die vor nem puplikum von 2000 zuschauern, die live und vor ...

  1. #41
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Original geschrieben von HuXL
    progamer sind z.b. die koreaner, die vor nem puplikum von 2000 zuschauern, die live und vor ort vor ner großleinwand mitfiebern, spielen und hoffen, dass sie das preißgeld abkasiern. In zh kannst du 1-2 monate trainieren, replays schaun und en bissl talent haben und kannst dich sozusagen schon "pro" nennen. in zh gibts für mich definitiv keine proszene, und die wirds auch nie geben.
    Da es nunmal niemanden gibt der in cnc Geld verdient muss der Begriff "pro" in CnC dementsprechend anders definiert werden oder?

    Zu dem Beispiel Fussball: Früher haben Fussballspieler Profis mit dem Fussballspielen noch nicht einmal ihren Lebensunterhalt bezahlen können. D.H Fussball war etwas was man nach der Arbeit zur Freizeitgestaltung gemacht hat (oder eben um Respekt etc. zu bekommen). Frage: Was ist CnC Antwort: Freizeitbeschäftigung
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

  2. #42
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    wenn du in deiner freizeit fußball spielst und kannst das auch ziemlich gut, spielst du dann professionell fußball
    where is my mind?

  3. #43
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    @Huxl:

    Vergiss' es einfach - ein sinnloses Unterfangen und Energieverschwendung. Die beiden wollen es nicht verstehen, bzw. können es vielleicht einfach (noch) nicht.
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  4. #44
    Hauptgefreiter
    Avatar von ___Z___
    Registriert seit
    21.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    353
    Original geschrieben von [E-Z]Masterwild


    Da es nunmal niemanden gibt der in cnc Geld verdient muss der Begriff "pro" in CnC dementsprechend anders definiert werden oder?
    Wenn der Begriff professionell verwendet wird, muss ich Lord Seibrich recht geben. Ad definitione heißt professionell nunmal, das jemand etwas zu einem gewerblichen Zweck macht, kurz um, damit Geld verdient.

    Andererseits ist die Frage von Masterwild absolut berechtigt. Wenn man im Bereich CnC von Pro spricht, dann bedarf es entweder einer entsprechend abgeänderten Definition (aber bitte nicht "Er muss nett sein" oder "er muss Ehre haben" ) oder es muss ein anderer, passenderer Begriff gefunden werden.
    Life is a bitch...and then u die

    Signatur? Wird doch sowieso entfernt...Gruß an die Admins

  5. #45
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Original geschrieben von cYs|Badghost
    najo hab so die hälfte durchgelesen und mir wurd fast übel...

    ich denk es gibt verschiedene auffassungen von progamer...

    das mit dem geldverdienen... mag wohl halb stimmen da es in zh oder ccg zB keine pro liga gibt oder man damit kein geld verdienen kann man schwer sagen in zh oder ccg gibt es keine pros!

    das andere kommt im fall von zh/ccg schon eher hin das nämlich jemand sich einfach voll und ganz mit dem game beschäftigt und auch gut zocken kann.. mit den persönlichen eigenschaften wie nett sein oder nach einem spiel das man verloren hat nich flamen hat nix mit dem zu tun... wie jemand schon sagte es sollte! bei einem progamer so sein aber es ist noch lange nicht die regel:P


    100 % korrekt !!! siehe meine antwort oben. engstirniges rumreiten auf dem wortstamm von "pro" führt zu nichts. @ seibrich, mag sein, dass du die herkunft des wortes durchschaut hast, aber wenn die frage lautet, was man unter einem pro - ZH/generals - gamer versteht, ist deine auffassung und die all derer, die auf "geldverdienen" abzielen, schlicht falsch.
    zunächst mal können wir festhalten, dass pro von professionell abgeleitet wird. darunter ist übrigens keineswegs nur gewerbsmäßige berufsausübung zu verstehen ( das hierzu veraltete wort heisst professioniert, nicht professionell), zumindest aber im ursprünglichen sinne eine dem lebensunterhalt dienende tätigkeit. in den letzten jahrzehnten hat sich allerdings ( und das hat eben nullkommanull mit ZH zu tun) in der sprache die bedeutung des wortes professionell gewandelt. nunmehr bedeutet es auch fachmännisch ( für die ungläubigen: einfach mal wieder den duden zur hand nehmen).
    ---> wenn also ein kumpel von euch ein demo - tape von seiner garagenband vorspielt und ihr dann den eindruck habt "mensch, das klingt echt professionell", meint ihr doch auch, es sei klasse gemacht, irgendwie so ganz und gar nicht stümper- oder laienhaft, gelle? oder denkt dann jemand "mensch, klingt, als habest du damit deinen lebensunterhalt bestritten"?....

    fortan denkt also bitte zunächst mal an die 2 bedeutungen von professionell. da nun allgemein 2 bedeutungen des wortes zur verfügung stehen, der werte ADMIN aber in einem generals / ZH - forum fragte, was man unter einem pro - gamer verstehe und es hierzulande niemanden gibt, der mit dem spiel geld verdient, man aber tagtäglich in der lobby games sieht mit dem namen "PRO" kann aus dem kontext heraus NUR EINS GEMEINT SEIN !!!!!!!
    PRO = JEMAND, DER BESONDERS GUT SPIELT. etwaige ethische oder dianoethische tugenden wie respekt dem gegner gegenüber haben damit nullkommanix zu tun. wäre wünschenswert, ist aber der begriffsdefinition fremd. wer also gut spielende, faire leute in seinem game haben will, muss dranschreiben "FAIR PRO". da das aber lachhaft ist, kann man's auch gleich lassen, lol.
    und jetzt hört auf
    1) unsinnige definitionen abzuliefern, da die deutsche sprache hier nicht zum 2. mal erfunden werden muss und
    2) begriffe aus dem sinn - zusammenhang zu reissen.... das zeugt nicht von einfühlungsvermögen in sprachliche zusammenhänge.
    cheers

  6. #46
    Gefreiter

    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    102
    nichtmal wenn du verloren hast, lappn, kannst du es einsehen


    huk

    junge
    PRO ist auch in der gaming szene ein spieler der ...

    ach was solls

    je älter desto sturer, so what ?

  7. #47
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Original geschrieben von DuNe
    nichtmal wenn du verloren hast, lappn, kannst du es einsehen


    huk

    junge
    PRO ist auch in der gaming szene ein spieler der ...

    ach was solls

    je älter desto sturer, so what ?

    da haste dich ja mal sehr konkret ausgedrückt. ein spieler, der.... ja was.... ???
    verloren? wogegen, gegen wen, wann? was meinst du? welchen teil hast du denn nicht verstanden, dass du hier noch widerworte gibst, kleiner rotzlöffel?

  8. #48
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    @Lappen:

    Offenbar hast Du mich missverstanden. In einem meiner obigen Posts habe ich bereits geschrieben:
    "Da man in unseren Landen kein Geld mit Computerspielen verdient (wie beispielswesise in Korea), muss man das Wort freilich im Kontext sehen."
    Du rennst quasi offene Türen bei mir ein.

    Worum es mir letztlich ging versuchte ich im gleichen Post zu umschreiben. Scheinabr ist mir dies misslungen - weshalb ich jetzt meinen zweiten Versuch abgeben werde.

    Ich bezog mich auf die äußerst dilettantische Ausdrucksweise einiger meiner Vorredner, die bereits richtige Denkansätze anderer hier mit ihrem vermeintlichen pseudologischen Gebaren außer Kraft setzen wollten. Ich ärgerte mich ein wenig hierüber und versuchte zu belegen, daß ein "Professioneller" originär sehr wohl mit seiner "Profession" Geld verdient.

    Ich gebe zu, auch diesbezüglich bereits gestern einen Blick in den Duden geworfen zu haben und mit dem Begriff "fachmännisch" in diesem Zusammenhang konfrontiert worden zu sein. Fürwahr ein Beweis dafür, daß "professionell" auch andere Bedeutungen haben kann - wenngleich diese in meinen Augen eher marginal ausfallen. Nur leider sind die wenigsten hier befähigt, diesen Unterschied darzustellen; ganz zu schweigen von einem Herbeiführen eines stichhaltigen Belegs.

    Weiterhin bin ich mir durchaus im Klaren darüber, daß wir hier nicht "die Sprache zum zweiten mal erfinden" müssen. Auch bin ich ganz und gar nicht der Meinung hier "unsinnige Definitionen" abgeliefert zu haben. Und ich schätze mein Feingefühl für die deutsche Sprache als ausgeprägt genug an, um hier auch weiterhin an derartigen Diskussionen aktiv teilnehmen zu dürfen. Möglicherweise hätte ich mich nicht angesprochen fühlen sollen; dennoch glaube ich einen Seitenhieb verspürt zu haben.

    Ein Großteil der User hier machte kuriose Angaben über einen "Pro" und warf ohne Sinn und Verstand Dinge in den Raum, die so leider in keinster Weise fundiert waren. Ein generelles Problem in diesem Forum; dessen sind wir uns beide bewusst, Lappen.


    Um aber eine gewisse positive Gesprächs-Atmosphäre in diese Gemächer zu bringen, müssen wir uns alle ein wenig von Beschimpfungen und Ausbrüchen unkontrollierter Arroganz distanzieren. Sätze, wie "welchen teil hast du denn nicht verstanden, dass du hier noch widerworte gibst, kleiner rotzlöffel?" hast gerade Du nicht nötig, Lappen. Sonderlich argumentativ war dies ja nun nicht.


    Schöne Grüße,
    LordSeibrich
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  9. #49
    Gefreiter

    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    102
    so alt und kann immer noch nicht zwischen den kleinen zeilen lesen.

    unser forenopa
    p

  10. #50
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    wenn ihr euch net beherrschen könnt wird geclosed und alle dürfen sich dann bei lappen und dune bedanken

  11. #51
    Feldwebel
    Avatar von RavenSiX
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    1.099
    ey mal ne frage ist dune bei hawks? irgendwie passt der zu denen, ist genauso einer der immer stenkert und alles besser weis.... ok wayne


    der thread wird irgenwie zur spam area


    !!!! FIX wo bleibt dein comment???? wird mal so langsam zeit deine auffassung zu hören!!!!

  12. #52
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Original geschrieben von Lappen



    100 % korrekt !!! siehe meine antwort oben. engstirniges rumreiten auf dem wortstamm von "pro" führt zu nichts. @ seibrich, mag sein, dass du die herkunft des wortes durchschaut hast, aber wenn die frage lautet, was man unter einem pro - ZH/generals - gamer versteht, ist deine auffassung und die all derer, die auf "geldverdienen" abzielen, schlicht falsch.
    zunächst mal können wir festhalten, dass pro von professionell abgeleitet wird. darunter ist übrigens keineswegs nur gewerbsmäßige berufsausübung zu verstehen ( das hierzu veraltete wort heisst professioniert, nicht professionell), zumindest aber im ursprünglichen sinne eine dem lebensunterhalt dienende tätigkeit. in den letzten jahrzehnten hat sich allerdings ( und das hat eben nullkommanull mit ZH zu tun) in der sprache die bedeutung des wortes professionell gewandelt. nunmehr bedeutet es auch fachmännisch ( für die ungläubigen: einfach mal wieder den duden zur hand nehmen).
    ---> wenn also ein kumpel von euch ein demo - tape von seiner garagenband vorspielt und ihr dann den eindruck habt "mensch, das klingt echt professionell", meint ihr doch auch, es sei klasse gemacht, irgendwie so ganz und gar nicht stümper- oder laienhaft, gelle? oder denkt dann jemand "mensch, klingt, als habest du damit deinen lebensunterhalt bestritten"?....

    fortan denkt also bitte zunächst mal an die 2 bedeutungen von professionell. da nun allgemein 2 bedeutungen des wortes zur verfügung stehen, der werte ADMIN aber in einem generals / ZH - forum fragte, was man unter einem pro - gamer verstehe und es hierzulande niemanden gibt, der mit dem spiel geld verdient, man aber tagtäglich in der lobby games sieht mit dem namen "PRO" kann aus dem kontext heraus NUR EINS GEMEINT SEIN !!!!!!!
    PRO = JEMAND, DER BESONDERS GUT SPIELT. etwaige ethische oder dianoethische tugenden wie respekt dem gegner gegenüber haben damit nullkommanix zu tun. wäre wünschenswert, ist aber der begriffsdefinition fremd. wer also gut spielende, faire leute in seinem game haben will, muss dranschreiben "FAIR PRO". da das aber lachhaft ist, kann man's auch gleich lassen, lol.
    und jetzt hört auf
    1) unsinnige definitionen abzuliefern, da die deutsche sprache hier nicht zum 2. mal erfunden werden muss und
    2) begriffe aus dem sinn - zusammenhang zu reissen.... das zeugt nicht von einfühlungsvermögen in sprachliche zusammenhänge.
    cheers
    Meiner Meinung nach die sinnvolste Antwort hier...
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

  13. #53
    Feldwebel
    Avatar von iMChRiZz
    Registriert seit
    11.09.2002
    Alter
    29
    Beiträge
    1.259
    Clans
    HFD; Fire@
    Original geschrieben von LordSeibrich
    Meine Güte, ImPrObiTaZ´²ºº², [E-Z]Masterwild usw.


    Pro = Professionell.
    Profession = Gewerbe.
    Und ein Professioneller ist demnach jemand, der mit einer bestimmten Tätigkeit (in was auch immer) Geld verdient, das also gewerbsmäßig betreibt.

    Sorry, ImPrObiTaZ´²ºº² aber Dein Beitrag ist zum einfach zum Davonlaufen. "Progeldverdiener"? Meinst Du ehrlich, Du könntest hier mit Wort-Eigenkreationen aufwarten und diesen dann auch noch eine gewisse Logik unterstellen?
    Ein Profi-Fussballer heisst ja auch nicht "Profi-Fussbalgeldverdiener", oder?


    Da man in unseren Landen kein Geld mit Computerspielen verdient (wie beispielswesise in Korea), muss man das Wort freilich im Kontext sehen.
    Aber nur, weil Menschen einen Bildungsstand jenseits von Generals besitzen, muss man nicht versuchen, diese mit Pseudo-Erklärungen niederzubügeln.

    Entschuldigung allseits - aber das musste jetzt einfach raus. Auch im Sinne von Skep.


    Schöne Grüße,
    LordSeibrich
    HoHo du BuBumann in Deutschland kann man Geld mit Gaming verdienen (WWCL, EPS, NGL usw.) außerdem ist glaub ich als Progamer niemand gemint, der Geld mit gaming verdient, eher jmd, der mit Skill, Reaktion und Teamwork anderen Leuten überlegen ist bla bla du BuBumann

  14. #54
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    @ seibrich, mein bruder im geiste: no seitenhieb an dich persönlich ging zuvörderst die auslegung in richtung gewerbsmäßigkeit und dass du relaxx so forsch in die schranken verwiesen hast, was ich net so gelungen fand, da er es in der sache richtig meinte, nur etwas unglücklich mit dem pro - fußball - geldverdiener - beispiel rüberbrachte.
    im prinzip sind wir uns somit einig und somit im einklang mit dem godfather der sprachphilosophie wittgenstein, dass sprache nichts anderes ist als kontext.
    beharren auf wortlautformulierungen ist schädlich. wichtiger ist eine auslegung bei natürlicher betrachtungsweise.
    gemeint ist somit der pro als sehr guter gamer. weitere details zu dieser subsumtion weiter oben.
    @ taktik: sorry^^ ich war bemüht es sachlich zu halten, doch die unflätigen äußerungen dieses unreifen bengels DUNE haben mich dazu hinreissen lassen, die contenance zu verlieren schaande

  15. #55
    Gefreiter

    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    102
    versuchst du jetzt mit fremdwörtern zu beeindrucken ?

    ohoho
    gut gut

    p.s. wegen mir muss der thread nich weg

    taktik du olle nudel, wir müssen mal wieder eslen!

    i love 2 luz

  16. #56
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    welches schwierige wort hat der kleine denn nicht verstanden? muss der große onkel dir wieder helfen? macht er doch gerne, bububu. sorry ( engl. für entschuldigung @ dune), wenn ich nicht von baumschul - wortschatz ausgehe. beeindrucken? lol. wen? zur rezeption benötigst du zunächst rezeptoren^^ leider fehlanzeige und somit ist die verarbeitung bis hin zum beeindruckt sein ausgeschlossen. und schleim net taktik voll, um von deiner blödheit abzulenken

  17. #57
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    Original geschrieben von iMChRiZz


    HoHo du BuBumann in Deutschland kann man Geld mit Gaming verdienen (WWCL, EPS, NGL usw.) außerdem ist glaub ich als Progamer niemand gemint, der Geld mit gaming verdient, eher jmd, der mit Skill, Reaktion und Teamwork anderen Leuten überlegen ist bla bla du BuBumann

    Jetzt mal ehrlich iMChRiZz. Ich habe nicht mir geredet, falls Du das noch nicht bemerkt haben solltest.
    Also was hälst Du davon, wenn Du mit Deinem infantilen Getue einfach mal außen vor bleibst, wenn Leute sich jenseits Deiner Bubu-Sprache ernsthaft miteinander unterhalten wollen.
    Für Dein Alter kannst Du nichts - für Dein Allgemeinwissen schon. Und wenn ich mir jetzt mal Deine Artikulation und den Inhalt Deines Postings so ansehe, glaube ich kann es um Dein Allgemeinwissen nicht besonders gut bestellt sein. In Relation zu Deinem Alter ist dieses in mancher Beziehung gar mangelhaft. Der Progamer hierzulande wird natürlich in den seltensten Fällen genügend Geld verdienen, um seinen Lebensunterhalt damit zu bestreiten.
    Aber bald ist Weihnachten und dann tue doch Dir und Deiner Umwelt einen Gefallen und wünsche Dir vom Weihnachtsmann sowas nützliches wie beispielsweise einen Weltatlas. Im Inhaltsverzeichnis kannst Du dann so komische Namen lesen, wie "Korea" oder "Vereinigte Staaten". Nun ja - das sind tatsächlich alles verschiedene Länder! Die Zahlen dahinter sind übrigens nicht die Einwohnerzahlen der jeweiligen Länder (!) sondern stellen die Seitenzahlen des Buches dar, auf denen Du die schönen, oftmals bunten Flächen aus Vogelperspektive betrachten kannst.
    Und wenn Du nun die beiden o. g. Länder gefunden hast, sagst Du einfach bescheid und ich erzähle Dir eine weitere Geschichte aus dem Kapitel "Pro-Gamer".


    Schöne Grüße,
    LordSeibrich
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  18. #58
    Gefreiter

    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    102
    is doch immer wieder spannend zu sehen, wie leute immer mehr in die offensive gehen, um zu verbergen, dass sie eigentlich genau wissen, dass sie verloren haben.

    nun ja

    ich habe es btw nicht nötig mich hier einzuschmleimen und das noch dazu aus 2 gründen, die du monsterintellekt aber eh kennen solltest.

    ach und mir scheint du hast echt zuviel zeit, hier immer 20 zeilen lange posts zu verfassen, kann das sein ?

    mit 29 ?

    huihui

    am besten is eh wenn du immer davon ausgehst dein dir gegenüber hat mehr aufm kasten als du selbst, dann wird einem manches klarer.

    ich behaupte damit aber wohlbemerkt nicht, dass es bei uns beiden so wäre. So ein Urteil erlaube ich mir per inet weiss gott nicht.

    nur mal so ein hinweis im guten.

    und jetzt lass uns peace, fun and eggcake spielen

    mAhlzeit

  19. #59
    ELITENEWB
    Avatar von autlegend
    Registriert seit
    12.08.2001
    Ort
    Österreich
    Alter
    32
    Beiträge
    2.204
    Nick
    autlegend
    Original geschrieben von DuNe
    ein progamer ist jemand der mit spielen geld verdient

    nicht mehr und nicht weniger
    genauer hätte man es nicht beschreiben können.Ein ProGamer(professioneller Spieler)ist einfach nur jemand der mit dem Zocken Geld verdient.Das hat mit speziellen Taktiken oder Siegesquote nix zu tun...
    -keine animierten Signaturen-

  20. #60
    Feldwebel
    Avatar von ImPrObiTaZ´²ºº²
    Registriert seit
    28.07.2002
    Alter
    31
    Beiträge
    1.476
    Nick
    RelaxX
    Clans
    fld
    das mags im wahren sinne meintwegen sein, aber fix hat die frage ja in bezug auf zh gestellt, da das wort dort bei alles und jedem verwendet wird und dort hat das wort schlicht weg die bedeutung eines sehr guten spielers...
    -FLõ wås hêrè-

    [:Progaming since Tetris:]

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Speedlink Medusa 5.1 USB ProGamer Editon Feedback
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 10:16
  2. Progamer Surefire macht Scudbug !
    Von [RPB]ZeRo|OnE im Forum CCG/ZH Fairplay
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 22:39
  3. In Leipzig sind die Progamer zuhaus...
    Von blackcool im Forum Kuschelecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 10:50
  4. Der typische Progamer
    Von Shadow315 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 02:41
  5. proGamer ZH MOVIE-->noIngame
    Von RavenSiX im Forum Generals
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 03:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •