+ Antworten
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 209

Meine Mail an Herrn Intat

Eine Diskussion über Meine Mail an Herrn Intat im Forum Generals. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Zur Vorgeschichte, ich kenne Herrn Intat schon etwas länger und wir haben uns auf der Generals Release Party sowie auf ...

  1. #1
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Prochnow
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    534
    Name
    Marc
    Nick
    Prochnow

    Meine Mail an Herrn Intat

    Zur Vorgeschichte, ich kenne Herrn Intat schon etwas länger und wir haben uns auf der Generals Release Party sowie auf der Games Convention 2003 sehr gut unterhalten.

    Herr Intat ist der Boss von EA Central Region, was so viel wie gan Europa bedeutet. Ich hab mir jetzt mal die Mühe gemacht und selber eine Mail an ihn verfasst wo ich ziemlich sicher bin, dass sie erstens gelesen wird und zweitens ich eine Antwort erhalte.

    Bitte versucht mich gar nicht erst zu fragen oder dergleichen ob ich Kontaktdaten von Herrn Intat weitergebe oder dergleichen, denn das wird definitiv nicht geschehen.

    Hier die Mail mit dem Betreff "Electronic Arts und die Computerspiele"

    Hallo Jens Uwe

    wir haben ja schon lange nichts mehr voneinander gehört, doch die derzeitige Situation treibt mich Dir diese E-Mail zu schreiben.

    Electronic Sports (E-Sports) ist eines der Schlüsselwörter um die es zur Zeit geht, ambitionierte Computerspieler konkurrieren in ihren Lieblingsspielen in diversen Ligen und Turnieren um die besten Plätze und versuchen ein paar Sachpreise bis hin zu Preisgeldern in ein bis zweistelliger Tausenderhöhe zu gewinnen. Begleitet wird dieses Phänomen von großem Interesse anderer Spieler und Interessierter, die über sogenannte Live Coverage in Form von Radioshoutcasts oder Videoshoutcasts und Coverage Pages zu diversen Events immer aktuell informiert werden.

    E-Sports ist in Deutschland erst in den Kinderschuhen, wobei ich allerdings auch behaupte, dass Deutschland im Vormarsch ist. In Korea und den Vereinigten Staaten zum Beispiel ist E-Sports mittlerweile eine anerkannte Sportart und in Korea sogar Nationalsportart Nummer eins. Dort gibt es ein organisiertes Ligensystem für die beliebtesten Spiele ähnlich dem System unseres Deutschen Fussballbundes. Top Spiele aus den ersten und zweiten Ligen werden im TV Live mit Kommentar übertragen und es gibt sogar 2 oder 3 TV Sender deren gesamter Sendeplan aus nichts anderem wie Computerspielen und E-Sports besteht.

    Das Highlight für jeden E-Sportler sind wohl derzeit die World Cyber Games (http://www.worldcybergames.org), dort finden ähnlich einer Olympiade jährlich in den beliebtesten Games eine Art Weltmeisterschaft statt. Es gibt Ländervergleiche aber auch Einzelspielervergleiche. Der Austragungsort wird auch jährlich geändert. Dieses Jahr zum Beispiel ist San Francisco Host City. Deutsche E-Sportler und deutsche Nationalteams nehmen dabei relativ erfolgreich teil, immerhin sind wir letztes Jahr Overall Weltmeister geworden mit den meisten Goldmedaillen.

    Electronic Arts ist mit diversen Spielen im E-Sports Bereich tätig, in Deutschland zum Beispiel mit Spielen wie: Command & Conquer Die Stunde Null, Need for Speed Underground, Battlefield Vietnam, Battlefield 1942, FiFa 2004 und noch diversen anderen.
    Außerdem unterstützt Electronic Arts mit diversen Preisen verschiedene große Ligen und Turniere wie zum Beispiel die Electronic Sports League (ESL http://www.esl-europe.net/de/), die Netzstatt Gaming League (NGL http://www.ngl-europe.com), die World Wide Championship of Lan Gaming (WWCL http://www.wwcl.net) aber auch kleine, durch Community Leute organisierte Turniere und Ligen wie zum Beispiel die durch das Electronic Arts Communityteam unterstütze Turnierplattform United Battlezone (UBZ http://www.united-battlezone.de). Das Electronic Arts Communityteam hilft bei Communityaktivitäten und trägt maßgeblich bei der Entwicklung der einzelnen Communities bei.

    E-Sports ist aber nur dann möglich wenn alle Spieler die gleichen Voraussetzungen haben und die Games in denen sie antreten auch ein faires Balancing vorweisen können. Coverage zu diesen Spielen ist ebenfalls nur dann möglich wenn die Spiele es ermöglichen und am besten ziemlich leicht machen jemanden ein Spiel zu kommentieren. Und genau da kommen wir zu einem Missstand der derzeit mit Electronic Arts Spielen wie: Command & Conquer Die Stunde Null, Need for Speed Underground, Battlefield Vietnam, Battlefield 1942 etcetera herrscht.

    Command & Conquer Die Stunde Null ist in keinster Weise fair ausbalanziert, ein General ist jedem anderen General überlegen und musste in den Ligen derb eingeschränkt werden, aber nicht nur der eine General macht den Spielern Sorgen. Vor einem Spiel kommt es häufig zu der Situation, dass Spieler A den Airforce General nimmt, daraufhin nimmt Spieler B den Tank General oder einen der GLA Generäle, die vermeintlich stärker als der Airforce General sind, daraufhin nimmt Spieler A dann den Laser General oder den Nuke General oder gar den gleichen General wie Spieler B, Spieler B reagiert natürlich und nimmt auch den Nuke General woraufhin Spieler A wieder den Airforce General nimmt und so weiter und so fort. Das heißt im Klartext, es gibt immer eine Seite die einer anderen unterlegen ist und so muss mindestens ein Spieler immer mit einem Defizit in ein Spiel gehen oder beide müssen gezwungernermaßen dieselbe Partei wählen. Als Kommentator raubt es einem wirklich den letzten Nerv entweder dieses Herumalbern zu Beginn eines Spieles zu sehen beziehungsweise Spiele zu kommentieren in denen immer beide Spieler denselben General wählen. Somit wird das Spiel uninteressant zu kommentieren, da man sich im vornherein denken kann wie sich das Spiel zwischen den beiden Spielern entwickelt wird.

    Außerdem stören unzählige Bugs den Spielspaß, man kann mit dem Ausnutzen eines Bugs mit dem Scharfschützen der Terroristen fast pausenlos gegnerische Fahrzeuge leer schießen oder amerikanische Feuerbasen schießen nicht auf gegnerische Einheiten weil sie im 3D Gelände nur eine Etage tiefer oder höher sind obwohl sie in Schussreichweite sind.

    Als dritter Faktor kommt hinzu, dass Cheats immer und immer mehr in der Onlinewelt die oberhand gewinnen, man hört fast täglich einen neuen Cheat Report von diversen Spielern in diversen Foren. Es gibt sogar schon so eine Mentalität "Bevor ich von jemanden beschissen werde, bescheiss ich lieber selber.". Cheats sind ein weiterer Grund woran dieses Spiel so langsam zu Grunde geht, denn durch Cheats entsteht Missvertrauen in der Community und man kann sich nicht mehr sicher sein, ob man denn nun gegen einen fairen Spieler spielt oder gegen einen Cheater.

    Bei Need for Speed Underground fehlte von vornherein die Möglichkeit im Local Area Network (Lan) zu spielen, wobei dieser Umstand mittlerweile von einem Fan Projekt bereinigt wurde.

    In Battlefield Vietnam gibt es eine Infanterie Einheit seitens der Amerikaner die gleich zu Beginn eine Art Scharfschützengewehr, eine Panzerfaust und über Medikits verfügt. Somit die ultimative Kampfeinheit die das Spiel total unbalanziert macht.

    Zu Battlfield 1942 lassen sich die schlechten Möglichkeiten das Spiele zu kommentieren ankreiden, es gibt keine ordentlichen Möglichkeiten Kameras zu platzieren oder gar eine Freiflugkamera. Somit muss man das Spielgeschehen immer aus der Sicht eines einzelnen Spielers kommentieren, was nicht gerade im Sinne des interessierten Zuschauers ist.

    Dies sind nur einige Beispiele dafür wie gute Electronic Arts Spiele durch zu frühe Releases und unzulängliche Produkpflege seitens der Programmierer für den allgemeinen Onlinespieler und E-Sportler unspielbar und somit uninteressant werden.
    So geschehen ist es übrigens schon mit Battlefield 1942, die Cyberathlete Professional League (CPL http://www.thecpl.com) hat es aus dem Programm genommen und Unreal Tournament 2004 den Vorzug gegeben. Dies hängt stark damit zusammen das Battlefield 1942 sehr unausgereift ist und für eine ordentliche Coverage nicht geeignet ist.

    Computerspiele brauchen Pflege wenn sie am Leben erhalten werden wollen, einmal die Produktpflege seitens des Herstellers und einmal die Pflege durch eine aktive Community. Jedes dieser Spiele hat aktive Communities, doch die Produktpflege lässt wirklich zu wünschen übrig und wenn dann noch Artikel wie folgender öffentlich gemacht werden in Zeitschriften wie der c´t 9/2004 die einfach mal faktisch falsch sind, erhitzt das natürlich das Gemüt so mancher eh schon missmütiger Spieler.

    Original aus c´t 9/2004 mit einem folgendem Leserbrief eines verärgerten Command & Conquer Spielers, der vollkommen Recht hat.

    Foren Petze

    Doch auch ein Digital Rights Management, wie es von Steam vorgesehen ist, und andere Überwachungsprogramme werden nicht ausreichen, um den Cheatern Einhalt zu gebieten - wichtig ist auch die soziale Kontrolle duch andere Mitspieler. Denn selbst wenn sich ein Schummler an den automatischen Wachposten der Server vorbeimogelt, merken die versierten Online-Spieler doch sehr schnell, wenn sie übervorteilt werden und schlagen Alarm. Für solche Fälle hat beispielsweise Electronic Arts rund um die Uhr eine Notfalltruppe im Einsatz, die nach dem Verkaufsstart eines neuen Spiels sehr genau auf die Rückmeldungen in den Diskussions-Foren und der Hotline achtet. "Die Spielergemeinschaft lässt es uns sehr deutlich wissen, wenn etwas ihren Spielspaß beeinträchtigt," erklärt Harvard Bonin, Lead Producer des Strategiespiels "Command & Conquer - Generäle". So kann der Hersteller relativ schnell die wichtigsten Programmfehler ausbessern, die Cheater zu ihrem Vorteil nutzen. Für "Generäle" erschienen beispielweise in den ersten Monaten relenmäßig Patches, die Sicherheitslöcher im Merhspieler-Modus stopften. Um den Rest kümmert sich Pandora-Anticheat, das von Electronic Arts offiziell unterstützt wird.

    c´t 2004, Heft 9

    Der Leserbrief darauf:

    Warten auf Patches

    Falschspieler, vom Wettrüsten zwischen Online-Cheatern und Wachprogrammen, c´t 9/04, S. 80

    In ihrem Artikel fiel mir ein Kommentar des Lead Producers Harvard Bonin auf, der meinte: "So kann der Hersteller relativ schnell die wichtigsten Programmfehler ausbessern, die Cheater zu ihrem Vorteil nutzen." Über diese Textstelle kann ich nur müde lächeln. Ich selbst spiele sehr viel "Command & Conquer Generäle" (CCG) und kann leider nur das Gegenteil behaupten. Noch nie hab ich ein Spiel gespielt, in dessen Community der Herstellter Electronic Arts so verhasst ist wie bei CCG. Bis die wirklich extrem wichtigen Patches kommen, vergehen Monate. Zurzeit warten wir seit einem halben Jahr auf den Patch 1.3, der die Spielstärken der Parteien ausgleichen soll, und es gibt kaum Hoffnungen, dass dieser überhaupt noch kommt. Beim Online-Spiel ist es nicht besser: Oft sind die Spiele-Server down, dann funktioniert der Quickmatch-Maker nicht, und in der Lobby hat man mit langsamen Übertragungszeiten zu kämpfen. Trotzdem hält es EA nicht für notwendig, sich auch nur ein bisschen um die Community zu kümmern.

    Jonas Haslbeck

    Dies ist nur ein Beispiel von vielen was zur Zeit die Sachlage ist.

    Nun bin ich und die Community der Meinung, dass es so nicht weitergehen kann. Computerspiele sind da um gespielt zu werden und der Hersteller sollte dafür sorgen das die Spiele einwandfrei funktionieren. Schließlich habe ich der Konsument dafür bezahlt ein einwandfrei funktionierendes Spiel zu bekommen. Bei Electronic Arts lässt sich aber derzeit eher eine andere Marktstrategie erkennen. Electronic Arts produziert innovative Spiele im Akkord und vergisst dabei die alten aber immer noch aktuellen Eisen. Spiele werden unfertig veröffentlicht, erhalten dann im Schnitt 3 Monate Programmiersupport und das wars dann. Dann werden die Programmierer des Spiels an neue Projekte gesetzt und die alten Spiele weitestgehend ausser acht gelassen. Hinzu kommt noch die vermehrte Fernsehwerbung die wahrscheinlich auch eine Vielzahl Neukunden anlockt. Statt Spiele gameplaytechnisch ausgereift auf den Markt zu bringen sehe ich einen Trend erfolgreiche Kinofilme in grafisch aufwendigen und doch sehr innovativen Spielen zu veröffentlich, wobei das Gameplay nur eine untergeordnete Rolle spielt, getreu dem Motto "Die Grafik sorgt für die guten Bewertungen bei den PC Spielemagazinen und die Fehler im Gameplay werden nicht auffallen.". Dabei wird bei traditionsreichen Spielen wie der Command & Conquer Serie auf alles verzichtet was die Serie ursprünglich mal ausgemacht hatte, tiefgreifende Story, atemberaubende Videos und innovative Spielideen. Mir kommt es so vor, als wenn Electronic Arts die Lust und Liebe und somit das Feintuning an Computerspiele machen verloren hat und nur noch darauf aus ist, seine von Quartal zu Quartal steigenden Zahlen nur noch zu vermehren und zu vermehren. Ich weiß moderne Aktiengesellschaften sind nunmal gewinnorientiert und müssen natürlich einen Absatz schaffen, doch geht das nicht auch mit guten, feingetunten Spielen und nicht nur halbherzig dahinprogrammierten Half a Year Wonders?

    Die Communities die hinter den Spielen stehen versuchen ja trotz allem ihr bestmöglichstes aus den Spielen zu machen.

    Ich persönlich habe auch Ideen wie man Spiele mit fast gleichbleibenden Kostenniveau (denk ich zumindest) und Communitynähe programmieren könnte. Nehmen wir zum Beispiel das Thema Balancing, zur Zeit wird das ja so gehandhabt, wir machen nen Beta Test mit 1000-2000 Leuten die uns in ein Forum schreiben was sie denn so für Gameplay Vorschläge haben und welche Bugs sie so gefunden haben. Ich persönlich bin der Meinung das Beta Tests fürn Eff Eff sind. Es gibt Leute in der Community die finden Bugs wie Sand am Meer und es gibt Leute in der Community die wissen wie man Spiele aufgrund ihrer Spielerfahrung balanziert. Also warum bringt man nicht mal Programmierer + Spieler zusammen, schließt sie 2 Wochen weg und die Spieler nehmen das Spiel auseinander und balanzieren das Spiel und machen es größtenteils Bugfrei, denn die meisten Bugs werden eh von den Spielern entdeckt und die Unbalanziertheiten auch. So können die Programmierer immer gleich Updates machen und somit viel schneller nen balanziertes und halbwegs bugfreies Spiel erhalten. Vor allem brauch man keine 2000 Leute, es reichen 10 Leute mit Ahnung + die Programmierer die für Updates sorgen. So hat man wenigstens zum Release was handfestes und nicht sowas wie zum Release von Generäle oder Die Stunde Null. Man müsste halt nur dafür sorgen, dass alle zusammen kommen. Das Spiel entwickelt sich natürlich Online weiter und es werden danach immer noch Imbalances und Bugs gefunden, doch diese würden sich mit weitaus weniger und vor allem schnelleren Patches lösen. Zum Beispiel bei Generäle hängt das Balancing fast nur von Inis ab. Da ein paar Werte verändern und gucken was passiert, und ne Ini verändern dauert nen paar Sekunden.

    Um zum Beispiel die Coverage bei Spielen zu fördern bräuchte man doch nur Kontakt mit den diversen Internet Gamecoverage Pages aufnehmen, sich von denen ein paar Caster einladen und erklären lassen worauf es beim "Zugucken" ankommt. Dann könnten die Programmierer schon von vornherein gut zu castende Spiele mit nützlichen Interface programmieren.

    Um die Mail jetzt aber nicht noch endloser zu machen als sie ohnehin schon ist möchte ich zu einem vorläufigen Schlusspunkt kommen.
    Ich hoffe auf Veränderung und das ich vielleicht einen Denkanstoß geben konnte. Denn in dieser Hinsicht muss einfach etwas getan werden.

    auf eine Antwort hoffender und freundlich grüßender
    Marc Prochnow
    Feedback is natürlich erwünscht und ich halte euch über Aktivitäten seitens EA natürlich informiert.

  2. #2
    ELITENEWB
    Avatar von autlegend
    Registriert seit
    12.08.2001
    Ort
    Österreich
    Alter
    32
    Beiträge
    2.204
    Nick
    autlegend
    Prochnow for President!!!
    PS:Erster
    -keine animierten Signaturen-

  3. #3
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Starke Leistung Prochi

    das du dir soviel mühe machst um uns zu helfen
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  4. #4
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    ich war erster !

    aber ich lese bevor ich poste -_-

    nummer 1 arbeit @ Prochnow
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  5. #5
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    25.03.2003
    Ort
    Germany, Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    949
    Nick
    Enzymir
    Clans
    UFS
    Sehr gut gelungen, hier und da nen paar kleine Fehler drinne, ansonsten durchaus ok.
    ESL - Electronic Sports League.
    The League that matters since 1997.


  6. #6
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Respekt, soviel Initiative von einer Einzelperson hätte ich nicht erwartet. Weiter so, und hoffen wir auf eine Antwort.

  7. #7
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von tigga
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    515
    Nick
    I_Am|RoDRiGueZ^
    klasse das du dir soviel mühe gegeben hast...ich hoffe wirklich das diese Mail etwas bewirken kann =)

  8. #8
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    31
    Nick
    OCB
    Hast natürlich ne Joker das du

    Jens-Uwe
    kennst, gute Arbeit

  9. #9
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Ich glaube dieser 4te Mai wird in die Geschichte des C&Cs eingehen. Solche Initiativen braucht die Community und nicht nur Mods & maps !!

  10. #10
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    428
    Clans
    xG
    Prochi was ich nurnicht verstehe:

    Du bist Mirglied beim Community Team und dieses sollte sich um die Community kümmern oder?

    Warum kommt dann erst jetzt eine E-Mail and Herrn Intat?
    Und warumbist du so sicher das er Sie liest?
    Als du mir damals seine Mail gegeben hast damit ich den Burning Barracks Cheat erläutern konnte hatte er mir auch nie geantwortet...kein Danke, kein garnix und dafür habe ich ca. 5 Seiten Text verfasst von Aufbau bis zur Bekämpfung des Cheats.
    Signatur des Monats:
    Original geschrieben von FsLegende
    dazu kann ich nur sagen:

    LamerBurn UBZ-Turniersiege: 0
    FsLegende UBZ-Turniersiege: 1

    noch Fragen?
    Naja beim ersten UBZ waren auch nur 10 Leute angemeldet ^^

  11. #11
    House is Passion
    Avatar von cRuSaDeR
    Registriert seit
    01.06.2003
    Ort
    Türkei,Schweiz oO
    Alter
    28
    Beiträge
    1.480
    Nick
    oGeDay
    Clans
    viele
    Ein Wort: GENIAL! Und ein zweites Wort: RESPEKT

    Diesen finde ich sogar besser als der von Jiman und ausserdem kennst du den Chef auch bisschen, was auch ein Pluspunkt ist

    Ich bete für euch jeden Tag, Brüder(natürlich nur GLA) betet mit! :smokin
    Geändert von cRuSaDeR (04.05.2004 um 22:44 Uhr)
    "Leere deinen Geist,
    sei ohne Gestalt und Form - wie das Wasser" - Bruce Lee

  12. #12
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Prochnow
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    534
    Name
    Marc
    Nick
    Prochnow
    oehm lamer

    erstens ich bin nicht mitglied im communityteam ...
    zweitens, du hattest wenn dann mit pete larsen dem product marketing manager für generals und andere spiele kontakt und dessen aufgabenbereich ist die gesamte pr arbeit für die spiele, somit ist er sehr vielbeschaeftigt und liest auch net unbedingt jede mail.

    warum ich mir sicher bin das jens uwe antwortet ist einfach das er bisher immer geantwortet hat

  13. #13
    Powered by Rocking
    Avatar von Hawk
    Registriert seit
    16.08.2003
    Ort
    Fallen Empire (haha)
    Alter
    28
    Beiträge
    3.422
    Nick
    Ieeeeeeee CCG
    Clans
    0ne and 0nly Mumatkers
    Jo n1 ist bestimmt die erste so asuführlich geschriebene mail an EA
    DEINE MUDDA???

    <a href="http://www.esl-europe.net/interface/rankbutton/click.php?c=940500&l=1445&t=/de/fifa2005/1on1/ladder/" target="_blank"><img src="http://www.esl-europe.net/interface/rankbutton/out.php?c=940500&l=1445" border="0" width="350" height="31"></a>

  14. #14
    Obergefreiter

    Registriert seit
    21.04.2004
    Beiträge
    213
    Zunächst, freut es mich dass Du Dich dazu entschlossen auch zu schreiben. Die Frage ist nur, WARUM erst jetzt ? Bist Du in all den Monaten nicht auf die idee gekommen, man könnte doch mal geknüpfte Kontakte auf die Misere aufmerksam machen ?

    Der Unmut und die Verärgerung der Community kommt bei Dir etwas zu kurz. Dafür beleuchtest Du die Sachlage aus Sicht des E-sports. Kumulativ werden unsere Briefe sicherlich ergänzend wirken. Vielen Dank, dass Du Dir ebenfalls die Mühe gemacht hast.

    Herr Intat, steht genauso wie Herr Florin im Impressum unter EA Köln. Wobei bei Herrn Florin ( Europe) steht und bei Herrn Intat ( Central region).


    Die Sache ist nun die, selbst wenn wir nachchaltig Eindruck bei EA Deutschland schinden, nützt die ganze Sache nichts, wenn die Herren nicht zum Hörer greifen und bei EA Redmond USA anrufen, um diesen mitzuteilen, dass die deutsche community kocht...

    Deshalb werde ich auch dem Chef von EA World schreiben, auf englisch versteht sich. Mehr können wir nicht tun, und falls es doch zum 1.3 Patch und mehr kommt, dann Prochnow, verlangen wir zumindest ne eigene Statue LOL

  15. #15
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    hi,

    erstmal mein respekt, echt super Interpretation der Lage so wie sie gerade ist

    Schade das du das community project nicht erwähnt hast...

    cya

  16. #16
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Prochnow
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    534
    Name
    Marc
    Nick
    Prochnow
    zu dem vorwurf das ich erst jetzt schreibe ist zu sagen das ich bisher immer noch an etwas geglaubt habe, das sich hoffnung auf ein patch nannte und das vielleicht doch noch was passiert, als ich dann allerdings den leserbrief in zusammenhang mit dem kommentar von harvard bonin las is mir halb der kragen geplatzt, als ich dann noch jimans thread ueber eine vernuenftige loesung dieses problems las ergriff ich meine initiative und schrieb halt jenen brief

    ansonsten thx for lob und ich hoffe es bringt was

  17. #17
    Feldwebel
    Avatar von Thoniel
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    bremen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.016
    Name
    jaap
    gut formuliert

    naja wenn das nix bringt is generals hoffnungslos verloren.

  18. #18
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Endlich besteht Hoffnung für die Community, dank Jiman und Prochnow.
    Es ist wirklich lobenswert und verdient unser aller Respekt - ausserdem
    könnte diese Aktion einen weiteren Schritt in Sachen Zusammenhalt der
    Community bedeuten - zu hoffen wäre es.

    Vielen Herzlichen Dank bisher.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  19. #19
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    Einfcah super endlich mal Leute die was Unternehmen

  20. #20
    Gefreiter

    Registriert seit
    23.03.2003
    Beiträge
    144
    auch hier nice work *auf prochnow und jiman anstoss*, hoffentlich werden eure mühen belohnt und wir alle bekommen einen patch der auch wirklich was verbessert

+ Antworten
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr meine Hp...
    Von huxl im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 17:45
  2. Meine HP!
    Von Segen209 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 01:47
  3. Meine ...
    Von aklvirus im Forum Kuba Libre
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2001, 11:56
  4. Für meine HP
    Von aklvirus im Forum Kuba Libre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 22:48
  5. @ mail to snake
    Von patrick im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 00:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •