+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33

Leserbrief in CT 10/2004

Eine Diskussion über Leserbrief in CT 10/2004 im Forum Generals. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Muha das is echt mal genial. Den Artikel zu lesen ist köstlich, vorallem wenn msn mit der wahren Situation vbergleicht. ...

  1. #21
    Feldwebel
    Avatar von ImPrObiTaZ´²ºº²
    Registriert seit
    28.07.2002
    Alter
    31
    Beiträge
    1.476
    Nick
    RelaxX
    Clans
    fld
    Muha das is echt mal genial. Den Artikel zu lesen ist köstlich, vorallem wenn msn mit der wahren Situation vbergleicht.
    Naja wenn man alles, was dort postitiv geschildert wird genau isn Gegenteil umschreibt, dürfte es ungefährt hinkommen.
    -FLõ wås hêrè-

    [:Progaming since Tetris:]

  2. #22
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    kann man darüber noch lachen oder muss man heulen? O_o btw jo @ relaxx das gegenteil und man hat den wirklichen support von EA
    Der Klügere kippt nach!!!

  3. #23
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    Original geschrieben von MakeTnotWar


    Du hast den Artikel nicht gelesen würde ich jetzt mal sagen. Selbst in dem Ausschnitt hier sieht man, dass Harvard Bonin nur zitiert wird und das kann die c't nicht eigenwillig verändern...
    Ich habe den Artikel tatsächlich nicht gelesen, da muss ich Dir recht geben. Daß es sich bei diesem Artikel nur um einen Ausschnitt handelt und nicht abschließend ist, wusste ich auch nicht, sorry.

    Mir stieß aber folgender Satz ein wenig auf: ...Für "Generäle" erschienen beispielsweise in den ersten Monaten regelmäßig Patches, die Sicherheitslöcher im Mehrspielermodus stopften... Und hierbei handelt es sich offenbar nicht um ein Statement von Bonin.
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  4. #24
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443

    einfach zum totlachen mehr kann man ned sagen.

  5. #25
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Original geschrieben von LordSeibrich
    Mir stieß aber folgender Satz ein wenig auf: ...Für "Generäle" erschienen beispielsweise in den ersten Monaten regelmäßig Patches, die Sicherheitslöcher im Mehrspielermodus stopften... Und hierbei handelt es sich offenbar nicht um ein Statement von Bonin.
    Für Generäle stimmt das ja auch, immerhin erschienen bisher sieben patches. Was fehlt ist der Support für Zero Hour. Außerdem unternimmt von Seiten EAs niemand etwas gegen die cheats. Und um die Server-/Statsprobleme kümmert sich auch niemand.
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  6. #26
    Feldwebel
    Avatar von ImPrObiTaZ´²ºº²
    Registriert seit
    28.07.2002
    Alter
    31
    Beiträge
    1.476
    Nick
    RelaxX
    Clans
    fld
    So hab den Artikel mal bisschen ausgebessert...so könnte er die tatsächliche Situation ganz gut wiederspiegeln:

    Foren-Petze

    Doch auch ein Digital Rights Management, wie es von Steam vorgesehen ist, und andere Überwachungsprogramme werden nicht ausreichen um den Cheatern Einhalt zu gebieten - wichtig ist auch die soziale Kontrolle durch andere Mitspieler.
    Doch selbst wenn sich ein Schummler mit einem Skript an den automatischen Wachposten vorbeimogelt, merken die versierten Online-Spieler doch sehr schnell, wenn sie übervorteilt werden und schlagen Alarm. Für solche Fälle hat beispielweise Electronic Arts rund um die Uhr eine Notfalltruppe im Einsatz, die nach dem Verkaufsstart eines neuen Spiels sehr genau auf die Rückmeldungen in den Diskussions-Foren und der Hotline (2.50€/min zzgl. Supportkosten) achtet, diese dann allerdings, nachdem sie sich ins Fäustchen gelacht haben, beiseite legen und sich mit der Entwicklung eines neuen unnötigen Spiels zu befassen.
    "Die Spielergemeinschaft lässt es uns sehr deutlich wissen, wenn etwas ihren Spielspaß beeinträchtigt, was uns jedoch an unserem überbezahlten Arsch vorbeigeht, da wir lieber noch mehr Geld mit neuen Sachen schöffeln," erklärt Harvard Bonin, Lead Producer des Strategiespiels "Command&Conquer - Generäle". So könnte der Herrsteller relativ schnell die wichtigsten und zahlreichen Programmfehler ausbesseren, was allerdings nicht der Fall ist, da wir ja bekanntlicherweise von EA berichten, und somit ein Paradies für Cheater bildet, die das zu ihrem Vorteil nutzen.
    Für "Generäle" erscheinen beispielsweise in den ersten Monaten regelmäßig imaginäre Patches, die Sicherheitslöcher im Mehrspiermodus leider nicht stopfen, da es ja , wie bereits erwähnt, nur imaginäre Patches sind.
    In Ausnahmefällen erscheinen sogar zwei Patches fast direkt aufeinander. Beispielsweise wenn Electronic Arts extreme Grafikbugs beheben muss, die durch ihren ersten und auch einzigen (nicht imaginären) "Patch" (wenn man es so nennen mag) hervorgerufen wurden.
    Um den Rest kümmert sich Pandora-Anticheat, das von EA offiziell unterstüzt wird, indem sie den Chat abstellen oder gleich die Server schließen um so ,erfolgreich, den Cheatern keine Chance zu geben.
    -FLõ wås hêrè-

    [:Progaming since Tetris:]

  7. #27
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Original geschrieben von ImPrObiTaZ´²ºº²
    So hab den Artikel mal bisschen ausgebessert...so könnte er die tatsächliche Situation ganz gut wiederspiegeln:

    Foren-Petze

    Doch auch ein Digital Rights Management, wie es von Steam vorgesehen ist, und andere Überwachungsprogramme werden nicht ausreichen um den Cheatern Einhalt zu gebieten - wichtig ist auch die soziale Kontrolle durch andere Mitspieler.
    Doch selbst wenn sich ein Schummler mit einem Skript an den automatischen Wachposten vorbeimogelt, merken die versierten Online-Spieler doch sehr schnell, wenn sie übervorteilt werden und schlagen Alarm. Für solche Fälle hat beispielweise Electronic Arts rund um die Uhr eine Notfalltruppe im Einsatz, die nach dem Verkaufsstart eines neuen Spiels sehr genau auf die Rückmeldungen in den Diskussions-Foren und der Hotline (2.50€/min zzgl. Supportkosten) achtet, diese dann allerdings, nachdem sie sich ins Fäustchen gelacht haben, beiseite legen und sich mit der Entwicklung eines neuen unnötigen Spiels zu befassen.
    "Die Spielergemeinschaft lässt es uns sehr deutlich wissen, wenn etwas ihren Spielspaß beeinträchtigt, was uns jedoch an unserem überbezahlten Arsch vorbeigeht, da wir lieber noch mehr Geld mit neuen Sachen schöffeln," erklärt Harvard Bonin, Lead Producer des Strategiespiels "Command&Conquer - Generäle". So könnte der Herrsteller relativ schnell die wichtigsten und zahlreichen Programmfehler ausbesseren, was allerdings nicht der Fall ist, da wir ja bekanntlicherweise von EA berichten, und somit ein Paradies für Cheater bildet, die das zu ihrem Vorteil nutzen.
    Für "Generäle" erscheinen beispielsweise in den ersten Monaten regelmäßig imaginäre Patches, die Sicherheitslöcher im Mehrspiermodus leider nicht stopfen, da es ja , wie bereits erwähnt, nur imaginäre Patches sind.
    In Ausnahmefällen erscheinen sogar zwei Patches fast direkt aufeinander. Beispielsweise wenn Electronic Arts extreme Grafikbugs beheben muss, die durch ihren ersten und auch einzigen (nicht imaginären) "Patch" (wenn man es so nennen mag) hervorgerufen wurden.
    Um den Rest kümmert sich Pandora-Anticheat, das von EA offiziell unterstüzt wird, indem sie den Chat abstellen oder gleich die Server schließen um so ,erfolgreich, den Cheatern keine Chance zu geben.
    LOL!!

  8. #28
    Stabsunteroffizier
    Avatar von sunrise
    Registriert seit
    09.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    879
    Nick
    shockwave^
    hab leider keine Ahnung, was man in anderen Foren so über EA schreibt, aber ich denke mal so ungefär dasselbe wie hier. Aber die Leute, die sich eigentlich mit dem Support von CCG/ZH beschäftigen sollten werden so maßlos beschimpft und verflucht, das sie bestimmt 0 Initiative zeigen würden, das Game für genau diese Leute zu verbessern.

    Abgesehen davon wird ein Spiel (leider) nicht aufgrund des evtl. negativen oder konstruktiven Feedbacks in diversen Foren verbessert oder weiterentwickelt, sondern nur durch Aufträge, d.h gegen Bezahlung. So funktioniert nunmal unsere Markwirtschaft. Da wird sich ganz nüchtern an Verkaufszahlen und Gewinnerfolgen orientiert, ob es sich noch lohnt in ein Spiel oder eine Neuerscheinung Geld zu investieren! Das dabei viel zu viel Geld in fette Ärsche fließt, will ich hier mal außer ach lassen, aber leider Gottes ist es nun mal so, das der Kapitalismus auf dem Software-Markt vorherrscht. Vergleicht das ganze mal mit unserer Regierung und ihr werdet aufs selbe Ergebnis kommen... 57289048290324 Beschwerden => 0 Reaction

  9. #29
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Original geschrieben von Hawk
    warum kann den keiner, der was davon versteht nen patch machen den sich dann alle drauf machen und dann damit zoggn, ich glaube in andren spielen kam das schon vor 2

    meine rede

    es kommt in jedem spiel so vor;D die shooter machen alles selbst

    und sogar bw(ein blizz game) hat sich selbst gegen MH gewehrt




    aber die ccg c0mmunity macht leiber irgendson scheiss wie 2ww mods etc. aber ein balance kann keiner machen und dabei würde ein balance mods soviel mehr zuspruch findne als ein 2ww mod

  10. #30
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Original geschrieben von daarksidee
    aber die ccg c0mmunity macht leiber irgendson scheiss wie 2ww mods etc. aber ein balance kann keiner machen und dabei würde ein balance mods soviel mehr zuspruch findne als ein 2ww mod
    nö würde nicht mehr anspruch finden, die meisten spieler richten sich nach den ligen, laddern, wenn da kein balanching mod gespielt wird, will es auch keiner haben

    cya

  11. #31
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Original geschrieben von [KoB|Phreak]
    Boah da erkennt man ma die unterschiede zwischen einem Spielehersteller der sich um die User seiner Software auch kümmert und einem Spielehersteller der nur auf den Provit aus ist!
    Dabei sind die finanziellen Möglichkeiten bei Blizzard mit sicherheit um einges beschränkter als bei EA!
    Naja is schon echt ein Armutszeugnis, dass EA uns so hängen lässt!(

    das hat sich beim release von wc3 dann aber wieder bezahlt gemacht, die community wusste das sie bedenkenlos zugreifen kann und blizz ihnen kein mistgame andreht, bw ist das meistegespielte online game weltweit, ich meine geld hin oder her blizz ist eine legende die games die sie bringen verkauzfen sich um einges besser als die ea kagge, ich würde ja schons agen das blizz pro game mehr verdient als ea und es sich dann auch für blizz loht, weil sie ja auch weniger angestellte als ea haben

  12. #32
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Original geschrieben von TaLLa2XLC


    nö würde nicht mehr anspruch finden, die meisten spieler richten sich nach den ligen, laddern, wenn da kein balanching mod gespielt wird, will es auch keiner haben

    cya


    sry nicht persönlich nehmen aber typisch ccg gamer, typischer bullshit, gug dir mal die esl und cb regeln für shooter an, speziel ut2k3//4 bei ut hat die community selber für waffenbalnce und sonstige features gesorgt( game statistiken mit accuracy in % : damtaken//given etc. allerlei nette extras die das game viel besser gemacht haben)

    es ist doch gar keine frage das der balance patch in jeder liga akzeptiert werden würde, weil es in jedem anderem game genau so funktionert

  13. #33
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    hi,

    dann frag doch mal enzymir, Fix, CW ob sie es machen würden

    cya

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Telekom: VDSL ab Januar 2004
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 13:53
  2. Tour de France 2004
    Von FiX im Forum Sport Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2003, 08:30
  3. Meister 2003/2004
    Von Hanf Fresser im Forum Sport Forum
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 20.09.2003, 20:53
  4. Das neue Macromedia MX 2004 Studio
    Von FLoorfiLLa im Forum Technik Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.09.2003, 18:59
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2003, 23:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •