Umfrageergebnis anzeigen: Was macht ihr, wenn TW kommt?

Teilnehmer
73. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Generals ausmustern

    35 47,95%
  • Beides zocken...

    11 15,07%
  • Erstmal ein paar Monate abwarten...

    21 28,77%
  • Was isn "TW"???

    6 8,22%
+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 91

Läutet TW das Ende von CC:G ein?

Eine Diskussion über Läutet TW das Ende von CC:G ein? im Forum Generals. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Zitat von MrYuRi Du willst mir also ernsthaft erklären, dass der einzige Faktor, der über Erfolg und Misserfolg entscheidet das ...

  1. #61
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Du willst mir also ernsthaft erklären, dass der einzige Faktor, der über Erfolg und Misserfolg entscheidet das Bausystem ist
    Nein, hab ich auch nirgends geschrieben . Ein wichtiger Bestandteil ist es dennoch. Klar kommen Sachen wie Support usw noch dazu ( dachte das sollte eigentlich jedem klar sein....), doch das hat ja nichts mit dem Spiel ansich zu tun.

  2. #62
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Dann zitier ich dich mal Itchy.
    Zitat Zitat von Itchy
    Eben nicht, keinen einzigen der von Bedeutung wär. Jedoch sind die Nachteile GRAVIEREND:
    Gameplay nicht von Bedeutung? Das Spiel besteht doch nicht nur aus dem Bausystem.

  3. #63
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Keinen einzigen Vorteil des Conyardssystem der von Bedeutung wär. Kann hier keiner mehr lesen!? Du hast doch erst nach meinem Post den Support etc angesprochen, kann leider nicht in die Zukunft blicken. Hab extra noch das "Pros" vor Conyards bold gemacht.
    Geändert von Itchy (23.12.2006 um 16:30 Uhr)

  4. #64
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich weiß nicht ob du je ein Spiel mit Conyard-System gespielt hast, es fallen zwar viele Taktiken weg, aber es entstehen auch viele neue, das komplette Spiel spielt sich einfach anders.

    Es kommt ohne Bauhofsystem garnicht das Feeling einer richtigen Basis auf, das hat mir in Generals am meisten gefehlt, klar bauen nur Newbs eine "Basis", aber in manchen Spielen (ich meine keine Spiele sondern einzelne Spiele) muss man das sogar machen...

  5. #65
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Gut, habe ich so nicht gesehen, hättest du ruhig noch mal ausführlicher schreiben können

    Fakt ist jedenfalls, dass es eine ganze Menge anderer Faktoren gibt, was du ja genauso siehst (bin beruhigt), von denen ein Erfolg abhängig ist. Und Generals war nun mal, trotz Baueinheiten, kein großer Multiplayer Erfolg und ist deswegen kein gutes Beispiel.

    Das MCV-System hat des Weiteren seine Vorteile, die auch aufgezählt wurden, die ich auch in meinem Post aufgegriffen habe. Und die kannste net einfach als völlig bedeutungslos abtun. Und dass das alte MCV-System total statisch war, stimmt eben auch nicht, was ich versucht habe zu erklären und wo ich mal einen konkreten Vergleich mit Generals geführt habe. "Altes MCV-System" wegen der Veränderung, die uns durch MINI-MCVs in TW erwartet
    Geändert von MrYuRi (23.12.2006 um 16:32 Uhr)

  6. #66
    Hauptfeldwebel
    Avatar von bAshTi
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    3.693
    ich bin ach total gegen dieses Bauhhofsystem... Mit Dozern ist das ganze einfach innovativer!

  7. #67
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Lassen wir uns einfach mal überraschen .

  8. #68
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Mit Dozern kannst du einfach viel fauler sein.

    Mit Bauleiste MUSST du zu jedem Zeitpunkt des Spiels etwas bauen um zu gewinnen, und das immer hintereinander weg ohne Pausen, sonst hast du keine Chance auf hohem Niveau mitzuspielen.

    Bei Dozern wird das ganze schonmal deswegen nicht betrachtet weil man ja unendlich viele davon haben kann und mehrere Sachen gleichzeitig bauen kann, was ich für Schwachsinn halte.

    Zum Thema: Ich denke Generals wird in der Ecke landen, meiner Meinung nach war das Spiel sowieso ein Flop und kein richtiges C&C *g*

  9. #69
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    stef, du hast schon mitbekommen, dass man aus jedem Gebäude nun einzeln produziert? ^^

    Ich hab auch mal was von Kränen und MINI-MCVs auf Gamereplays und dem offiziellen Board gelesen...

  10. #70
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Ich bin im Übrigen auch nicht deiner Meinung, dass dieses Micro-Macro Management dem Spieler wirklich soviel mehr abverlangt, denn letztlich verteilt es nur die ihm zur Verfügung stehenden Ressourcen anders. Wenn der Spieler sich in bestimmten Situationen dank dem MCV System nicht in seine Basis zurückspringen muss, bedeutet das doch, dass er die dadurch frei gewordenen Ressourcen, also die Zeit, anders nutzen kann, z.B. für Micro, Harassment u.s.w. Und ansonsten wird er so oder so irgendwann mal in seine Base müssen, um das Gebäude zu platzieren, nur die Reihenfolge der Vorgänge ist eben anders. Ich sehe an dieser Stelle, also was das Macro angeht, ehrlich gesagt nur einen Unterschied und das ist meiner Meinung nach ein Vorteil:
    Der Spieler hat die Möglichkeit, sich in einer entscheidenden Situation auf das Wesentliche zu konzentrieren, nämlich z.B. das Kämpfen (Micro) oder Harassen und gleichzeitig einen anderen Strategieweg einzuschlagen. Man kann doch nicht ernsthaft ein Spiel dadurch anspruchsvoller machen wollen, dass man die Steuerung der banalsten Dinge verkompliziert.

    Außerdem, wenn du wirklich so argumentieren willst und sagst das Spiel soll individuell dadurch an Anspruch gewinnen, dass der Spieler schlichtweg mehr Befehle ausführen muss, dann würde ich vorschlagen, dass wir zurückgreifen auf C&C 1, wo es keine Produktionswarteschleife gab, d.h. du konntest von einem Einheitentyp auch immer nur eine Einheit in Auftrag geben. Dann hast du wirklich was zu Klicken.
    absolutes

  11. #71
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Wie Kräne funktionieren weisst bis jetzt ja nur du hier im Forum :P

    Sprich ob wir schon ohne Kran gleichzeitig Gebäude und MG bauen können, aber langsam bewegen wir uns wirklich sehr weit weg vom eigentlichen Thema

  12. #72
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Jo Männchen und Fahrzeuge gleichzeitig konnte man doch schon immer bauen, aber zu weit führen sollte man das nicht, bei Gebäuden sollte der Bauhof unikat bleiben, sonst haben die Newbs einfach zu wenig Nachteile und leben zu lange was zu Frustration führt *g*

  13. #73
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    9.226
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Wie soll der Effekt von instant build bei Dozern genauso gegeben sein? Das ist ein Widerspruch an sich. Bei normalen Baueinheiten wird es ja direkt offensichtlich, welche Strategie der Gegner spielt. Ob er am Anfang zwei Waff baut oder einen Helix. Beim MCV ist genau das eben nicht gegeben. Auch habe ich mit Baueinheiten nicht die Möglichkeit, mitten im Kampf einfach mal einen Verteidigungsturm zu platzieren.
    1. kannst du nur mit einer partei alles sehen was der gegner am anfang macht und das ist usa.

    2. willst du mir sagen, dass du sofort weißt mit welcher strategie ein gla spieler spielen wird wenn du siehst dass er kaserne und eine wf baut? oder wenn du siehst dass usa wf und kaserne gebaut hat weißt du ob er humvees bauen wird oder combatchinooks oder ob er einen drop macht? gibt genug beispiele dafür. die strategie hängt ja nicht nur damit zusammen welche gebäude man baut sondern auch welche einheiten und man weiß in zh wie auch bei ra2 nicht was sich im bau befindet.

    3. du hast vielleicht nicht die möglichkeit im kampf einfach ein verteidigungsturm aufzustellen, dafür gibts aber zig andere möglichkeiten mit baueinheiten die es bei ra2 nicht gibt. der überschungseffekt bei baueinheiten ist dadurch gegeben, dass man gebäude überall platzieren kann (z.b. auf td an der flanke eine wf (schon 100 mal gesehen und oft erfolgreich), eine patriot am nachschublager, tunnel an flanken und an stellen wo man sie nicht vermutet), an verschiedenen stellen nachschublager bauen... da gibts viel mehr möglichkeiten als in ra2. der einzigste vorteil in ra2 ist dass man nicht weiß was der gegner für ein gebäude baut aber mehr auch nicht. oder kennst du noch einen vorteil??


    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Es gleich wieder auf die persönliche Ebene zu bringen, nach dem Motto "typisch überforderter Spieler", ist nicht wirklich die Basis einer Argumentation, die sich nüchtern an der Sache orientiert. Ich bin im Übrigen auch nicht deiner Meinung, dass dieses Micro-Macro Management dem Spieler wirklich soviel mehr abverlangt, denn letztlich verteilt es nur die ihm zur Verfügung stehenden Ressourcen anders. Wenn der Spieler sich in bestimmten Situationen dank dem MCV System nicht in seine Basis zurückspringen muss, bedeutet das doch, dass er die dadurch frei gewordenen Ressourcen, also die Zeit, anders nutzen kann, z.B. für Micro, Harassment u.s.w. Und ansonsten wird er so oder so irgendwann mal in seine Base müssen, um das Gebäude zu platzieren, nur die Reihenfolge der Vorgänge ist eben anders. Ich sehe an dieser Stelle, also was das Macro angeht, ehrlich gesagt nur einen Unterschied und das ist meiner Meinung nach ein Vorteil:
    Der Spieler hat die Möglichkeit, sich in einer entscheidenden Situation auf das Wesentliche zu konzentrieren, nämlich z.B. das Kämpfen (Micro) oder Harassen und gleichzeitig einen anderen Strategieweg einzuschlagen. Man kann doch nicht ernsthaft ein Spiel dadurch anspruchsvoller machen wollen, dass man die Steuerung der banalsten Dinge verkompliziert.

    Außerdem, wenn du wirklich so argumentieren willst und sagst das Spiel soll individuell dadurch an Anspruch gewinnen, dass der Spieler schlichtweg mehr Befehle ausführen muss, dann würde ich vorschlagen, dass wir zurückgreifen auf C&C 1, wo es keine Produktionswarteschleife gab, d.h. du konntest von einem Einheitentyp auch immer nur eine Einheit in Auftrag geben. Dann hast du wirklich was zu Klicken.
    wenn es nicht erheblich ist warum sind dann nicht alle spieler so gut wie dackel und können sich so gut an den spieler herantunneln während sie im kampf mit dem gegner sind?? bin dafür die steuerung zu vereinfachen aber nicht bei so wichtigen dingen wie dem bauen von gebäuden. da wo sich einheiten bewegen müssen sollte man nix vereinfachen. bei anderen dingen ist mir das egal. produktionsschleife ist doch was ganz anderes...

    ohne baueinheiten gehst du in deine basis (wohin auch sonst) und baust schnell das gebäude. mit baueinheiten gehst du nicht nur in die basis sondern baust auf der ganzen map gebäude wie z.b. bei gla tunnel mit einer baueinheit die man erst noch auswählen muss.

    will zh nicht mit ra2 vergleichen tbh sondern nur die beiden bausysteme. die spielgeschwindigkeit lässt sich nicht anhand des bausystems festmachen. dass ra2 anspruchsvoller ist als ra2 auf hohem niveau kann schon sein. ra2 hat ja ne völlig andere engine. stellt euch doch ccg ohne baueinheiten vor, denn tw wird ein ccg (selbe engine) ohne baueinheiten mit gleicher spielgeschwindigkeit. also ich bin ziemlich sicher dass da weniger skill erforderlich sein wird weil man sich um viel weniger kümmern muss und dann weiß man auch immer wo der gegner sich befindet. weiß net ob das so viel besser sein wird...

  14. #74
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    Ich weiß nicht ob du je ein Spiel mit Conyard-System gespielt hast, es fallen zwar viele Taktiken weg, aber es entstehen auch viele neue, das komplette Spiel spielt sich einfach anders.
    Dann sag doch mal ein Beispiel? Gibt es etwas, was man mit Dozer nicht machen kann?
    Bitte nur ein Beispiel... Die Beführworter der Dozerfraktion bringen hunderte von Beispielen aber die andere Seite kein einziges einleuchtendes, warum wohl...

    Zum Thema: Ich denke Generals wird in der Ecke landen, meiner Meinung nach war das Spiel sowieso ein Flop und kein richtiges C&C *g*
    Genau das unterscheidet Leute die neutral und nüchtern an die Sache gehen und jenen die jeden Tag sabbernd nach neuen Pics von Kane und Konsorte lechzen.
    Die gute alte Zeit, als CNC noch CNC war juhuu.

    Bei Dozern wird das ganze schonmal deswegen nicht betrachtet weil man ja unendlich viele davon haben kann und mehrere Sachen gleichzeitig bauen kann, was ich für Schwachsinn halte.
    Wird anspruchsvoller wenn man mehrere Sachen gleichzeitig bauen kann/muss als immer Step by Step, je sais..

    Es kommt ohne Bauhofsystem garnicht das Feeling einer richtigen Basis auf, das hat mir in Generals am meisten gefehlt, klar bauen nur Newbs eine "Basis", aber in manchen Spielen (ich meine keine Spiele sondern einzelne Spiele) muss man das sogar machen...
    Wer braucht den ein Feeling einer Base? Warum war das Feeling bei ZH nicht da? Weil es keine Mauern und weiss ich was hatte? Naja dieses Argument verstehe ich jetzt ned ganz.
    Das Prinzip beruht immernoch auf das zerstören des Gegners nicht auf eine harmonische Base mit Wiese und Blumen, dann können wir ja gleich Sim City spielen.

    Mit Dozern kannst du einfach viel fauler sein.
    Genau. Mit Bauhof nicht? Ne dort hat man ja einen elenden Stress, muss sich entscheiden in welchem Winkel genau das Gebäude platziert wird. Beim Dozersystem muss man jeder Zeit aufpassen, die Gebäude richtig bauen (nicht nur drehen, meine an der richtigen Stelle).

    Aber schlussendlich ist es ja eh Wayne, da jeder selber entscheiden muss ob er es sich kauft.
    Ich denke, das Problem der Bauart wird für EA das vernichtend geringste Problem darstellen
    Wenn das Game scheitern sollte, dann glaub ich eher nicht das es am Bausystem liegt, da das Game ja von EA entwickelt wird^^
    Daher wird das gleiche Prozedere wie bei BfmE stattfinden
    Geändert von Sephirot (23.12.2006 um 20:53 Uhr)
    ------------------------------------------------------------------------
    FINAL FANTASY FAN

    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich xezon auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich StyleLiga auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Entschuldigung, aber CoN-Queror ist ein Moderator oder Administrator und es ist nicht erlaubt, diese zu ignorieren.

  15. #75
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Dann sag doch mal ein Beispiel? Gibt es etwas, was man mit Dozer nicht machen kann?
    Bitte nur ein Beispiel... Die Beführworter der Dozerfraktion bringen hunderte von Beispielen aber die andere Seite kein einziges einleuchtendes, warum wohl...
    Kann man Dozer vom gegner übernehmen und hat dann die Möglichkeit, die Gebäude vom Gegner zu bauen, zB. man spielt NOD und übernimmt GDI-Mbf, dann kann man GDI waffenfabrik bauen und hat dann auch mammuts

    Wird anspruchsvoller wenn man mehrere Sachen gleichzeitig bauen kann/muss als immer Step by Step, je sais..
    Diese Möglichkeit wird es dank Kränen auch in TW geben und ist somit nicht weniger Anspruchsvoll

  16. #76
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Kann man Dozer vom gegner übernehmen und hat dann die Möglichkeit, die Gebäude vom Gegner zu bauen, zB. man spielt NOD und übernimmt GDI-Mbf, dann kann man GDI waffenfabrik bauen und hat dann auch mammuts

    Erm ja?!

  17. #77
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Sephiroth, es geht nicht darum was für Möglichkeiten man mit MCV hat die man mit Dozern hat, sondern eben darum welche man NICHT hat.
    Das hat immensen Einfluß auf die komplette Taktik, der Gegner hat ja diese Möglichkeiten auch nicht, aber ich glaube wer nie ein Spiel ohne Dozer im Net gespielt hat kann das glaube ich auch nicht direkt absehen, dazu muss man ein bischen Spielpraxis damit haben, graue Theorie alleine reicht da leider nicht weit...

    Das mit der Base, bei Generals ist das ganze einfach total zerpflückt, das sind ein paar Gebäude die zufällig in der selben Gegend rumstehen, könnten auch wo vollkommen anders stehen, das hat mit Basis nichts mehr zu tun.

    Deine anderen Fragen lassen sich eigentlich auch alle mit dem ersten Abschnitt beantworten, es geht nicht drum was man damit mehr machen kann sondern weniger und was für immense Vorteile man hat wenn man es doch machen kann (also ich meine jetzt nicht durch cheaten).

  18. #78
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    Das mit der Base, bei Generals ist das ganze einfach total zerpflückt, das sind ein paar Gebäude die zufällig in der selben Gegend rumstehen, könnten auch wo vollkommen anders stehen, das hat mit Basis nichts mehr zu tun.
    Kannst du doch in Generals auch haben. Bau alles schön zusammen, dann hast du deine Base oder nicht? Verstehe echt nicht was du meinst.

    Deine anderen Fragen lassen sich eigentlich auch alle mit dem ersten Abschnitt beantworten, es geht nicht drum was man damit mehr machen kann sondern weniger und was für immense Vorteile man hat wenn man es doch machen kann (also ich meine jetzt nicht durch cheaten).
    Wir sind nun auf der vierten Seite am diskutieren, aber es hat noch niemand gesagt, was man mit dem Bauhof machen kann, was mit einem Dozer nicht geht. Jetzt mal ernsthaft keine Ausflüchte oder allgemeines mehr sondern sagt mir ein Beispiel ein wirkliches Beispiel.

    sondern eben darum welche man NICHT hat.
    Ja welche den? Schreib ich undeutlich?

    aber ich glaube wer nie ein Spiel ohne Dozer im Net gespielt hat kann das glaube ich auch nicht direkt absehen, dazu muss man ein bischen Spielpraxis damit haben, graue Theorie alleine reicht da leider nicht weit...
    Du willst mir jetzt ernsthaft sagen, dass ich nicht weiss wie man ohne Dozer spielt, weil ich die Vorgänger nur Offline gespeilt habe? Egal ob man Singleplayer oder Online spielt, ich weiss trotzdem ganz genau was man kann und was man nicht kann. Das ich in diesem Spiel ein Noob bin oder wäre bestreite ich sicher nicht. Aber auch Offline kann ich genau so spielen und alle Features nutzen, welche das Spiel bietet.
    ------------------------------------------------------------------------
    FINAL FANTASY FAN

    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich xezon auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich StyleLiga auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Entschuldigung, aber CoN-Queror ist ein Moderator oder Administrator und es ist nicht erlaubt, diese zu ignorieren.

  19. #79
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Nein du hast mich nicht verstanden, vll. muss ich dich auch quoten *g*

    Wir sind nun auf der vierten Seite am diskutieren, aber es hat noch niemand gesagt, was man mit dem Bauhof machen kann, was mit einem Dozer nicht geht. Jetzt mal ernsthaft keine Ausflüchte oder allgemeines mehr sondern sagt mir ein Beispiel ein wirkliches Beispiel.
    Es gibt NICHTS was man damit machen kann was Dozer nicht auch können.

    Ja welche den? Schreib ich undeutlich?
    Man hat NICHT die Möglichkeit auf der ganzen Map zu bauen.
    Daraus entsteht eine Vielzahl an Taktiken, ich will jetzt hier nicht mit tieferer Spieletheorie anfangen das würde etwas zu weit führen für so ein Topic.

    Du willst mir jetzt ernsthaft sagen, dass ich nicht weiss wie man ohne Dozer spielt, weil ich die Vorgänger nur Offline gespeilt habe? Egal ob man Singleplayer oder Online spielt, ich weiss trotzdem ganz genau was man kann und was man nicht kann. Das ich in diesem Spiel ein Noob bin oder wäre bestreite ich sicher nicht. Aber auch Offline kann ich genau so spielen und alle Features nutzen, welche das Spiel bietet.
    Das ist falsch.
    Es ist ein gigantischer Unterschied ein Spiel NUR offline gespielt zu haben und es einmal zumindest ansatzweise professionell online zu spielen.
    Wir können gerne mal ein Spiel TS gegeneinander machen, du wirst sehen da liegen WELTEN dazwischen, und wenn wir ein paar Monate lang jeden Tag gegeneinander spielen würden würde die Statistik am Ende zu Null ausgehen, Generals/ZH ist da einfach viel simpler aufgebaut und schneller zu lernen, nenn es Einsteigerfreundlich von miraus.

  20. #80
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    Es gibt NICHTS was man damit machen kann was Dozer nicht auch können.
    Aha, warum dan ein Bauhof?

    Man hat NICHT die Möglichkeit auf der ganzen Map zu bauen.
    Extremer Nachteil gegenüber dem Dozer, gehen viele viele Taktiken verloren (siehe Aufzählung von zig Leuten)

    Daraus entsteht eine Vielzahl an Taktiken, ich will jetzt hier nicht mit tieferer Spieletheorie anfangen das würde etwas zu weit führen für so ein Topic.
    Was den für Taktiken? Nen mir bitte nur eine. Eine kleine, nicht ausführlich, in kurzen Sätzen, soll ich dir was zahlen? ^^
    Nimmt mich schon wunder was das für Taktiken sind, die mit Dozer nicht gehen...

    Es ist ein gigantischer Unterschied ein Spiel NUR offline gespielt zu haben und es einmal zumindest ansatzweise professionell online zu spielen.
    Mir klar das eine CPU niemals einen menschlichen Spieler ersetzten kann. Aber um das geht es ja gar nicht. Ich wollte damit nur sagen, dass ich trotzdem weiss was im Spiel möglich ist und was nicht. Im Onlinemodus kannste keine anderen Gebäude und Units bauen, da freies bauen auch ned möglich ist, fällt auch das weg.
    Klar hat man mit zig 1000 Onlinegames ein 100mal besseres Micro/Macro und weiss ich was, aber die Grundzüge sind gleich ob on oder off. Das wollte ich damit sagen.
    Würde doch nie behaupten das ein Singleplayer Spieler besser sein könnte als ein Onlinegamer oO

    Generals/ZH ist da einfach viel simpler aufgebaut und schneller zu lernen, nenn es Einsteigerfreundlich von miraus.
    Sehe ich wieder anderst aber da kommen wir nie auf einen Kompromiss.
    Alleine wegen dem freien Baseaufbau und den DOZERN ist ZH meiner Meinung nach viel schwerer zum lernen, da es viel mehr taktische Vielfalt gibt.
    Aber da sind die Fronten doch auch wieder gegeben ^^

    Also freuen wir uns auf TW und sehen dann was das Game uns bringt und reden so ca. im Mai nochmals drüber ok?
    Oder willste Runde 2 anfangen?
    Geändert von Sephirot (24.12.2006 um 03:04 Uhr)
    ------------------------------------------------------------------------
    FINAL FANTASY FAN

    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich xezon auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich StyleLiga auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Entschuldigung, aber CoN-Queror ist ein Moderator oder Administrator und es ist nicht erlaubt, diese zu ignorieren.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. News: Spoiler - das ende (?) von cnc4
    Von Stealth Tank im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 01:48
  2. Die Mobile Basis - Das Ende von Command & Conquer
    Von Nasomator im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 11:25
  3. Das ende von Raupkopien ????
    Von 4ZerosD3stroyer im Forum Technik Ecke
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 13:47
  4. Das Ende von www.grandthefting.de
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 09:46
  5. Das endgültige Ende von Ra2?
    Von aNdRz im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.04.2003, 03:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •