+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

C&C Absturz

Eine Diskussion über C&C Absturz im Forum Generals. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Hallo, ich hoffe ich finde hier die Hilfe, die ich – und wohl noch einige andere User mehr – benötigen. ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    30.12.2003
    Beiträge
    2

    Ausrufezeichen C&C Absturz

    Hallo,

    ich hoffe ich finde hier die Hilfe, die ich – und wohl noch einige andere User mehr – benötigen.
    Es geht um das Spiel Command & Conquer Generals, Generäle und um das AddOn „Die Stunde Null“.
    Das Problem: während des Spiel´s wird einfach der Task beendet, d.h. das Spiel wird beendet und man kommt zum Desktop zurück. Als Fehlermeldung wird folgendes geschrieben:

    >> You have encountered a serious error. Serious error can be caused by many things including viruses, overheated hardware and hardware that does not meet the minimum specifications for the game. Please visit the forums at www.generals.ea.com for suggested courses of action or consult your manual for Technical Support contact information. <<

    Jeder geplagte C&C Benutzer wird diese Fehlermeldung mittlerweile auswendig kennen. Leider kann man daraus nicht den wirklichen Grund des Absturzes erkennen.

    Zu den einzelnen Punkten: es ist schon einmal ironisch, diesen Fehler auf das System des Benutzers zu schieben von EA Seite aus. Es ist und bleibt ein Programmierfehler, der willkürlich auftritt.
    Virus: ist überprüft, aktuelle Virendefinitionen etc. sind installiert, ausserdem wurde das System erst eingerichtet.
    Überhitzte Hardware: ist überprüft, CPU läuft auf 32 C, im Tower herrschen bibbernde 23 C und das Netzteil liegt mit 18 C im strahlendgrünen Bereich.
    Anforderungen nicht erfüllt: mein System erfüllt so ziemlich jede Spieleanforderung der angebotenen Spiele, selbst Grafikfressende Spiele laufen ohne Probleme und flüssig.
    Nach dem man die angegeben Fehler ausschliessen kann, habe ich mich an EA gewendet. Auf email Kontakt reagieren die Leute dort gar nicht, der Telefon Support (0190 Nummer, 2,42 EUR die Minute) möchte lediglich die Einsendung des Exemplares auf Garantiebasis. Toller support……!

    Angefangen von allen aktuellen Treibern, Beendigung laufender Tasks, Abschaltung der Firewall und des Anti Viren Programmes, Scandisk, Defragmentierung, wechseln des CD Laufwerkes, austauschen der primären Hardware (Mainboard, CPU, RAM, Grafikkarte, Soundkarte), bis hin zum Spiele update. Alles ohne Erfolg.

    In einem anderen Forum wurde das Problem wie folgt beschrieben:

    -------------------------------------

    Das Spiel an sich finde ich genial aber es gibt haufenweise technische Probleme, die meiner Meinung nach allesamt von Electronic Arts verursacht wurden.

    Ist euch z.B. schon aufgefallen, dass unmittelbar nach dem Spielstart von Generals eine Datei ~e5d141.tmp in den Speicher geladen wird? Ebenso befinden sich in diesem Moment entsprechende Dateien im Temp Ordner des angemeldeten Users (unter XP).

    Es handelt sich dabei um einen Teil des Kopierschutzmechanismus von Macrovision namens Safedisc.

    Das Problem mit diesem Müll ist, dass er das Spiel verlangsamt, schon die Benützung der Menüs beim Aufbau zu Generals Online wird unerträglich langsam und zäh.

    Das kann nicht an meinem System liegen, ein Barton 3200+ mit 1024 MB Corsair TwinX sollte ja eigentlich ausreichen...

    Ich wechsle deshalb sofort nach jedem Spielstart via Strg-Alt-Entf in den Taskmanager und beende diesen offensichtlich ressourcenfressenden Mist, und leere ebenfalls den Temp Ordner.

    Danach funktioniert im Spiel wieder alles einwandfrei.

    Ich habe schon mehr als 20 verschiedene Foren zu dieser Geschichte abgeklappert, aber nirgendwo ist darüber etwas zu finden.

    Es ist äusserst ärgerlich, dass EA zu solch einem Schrott von Kopierschutz greift, der die Spielperformance erheblich beeinflusst.

    Ganz zu schweigen davon, dass bei der Spielinstallation ungefragt ein *TREIBER* von Macrovision installiert wird, der das gesamte System negativ beeinflusst!

    Der Kopierschutz von Macrovision funktioniert ausserdem nicht einmal, denn bei einem Test konnte ich die Original-CD einwandfrei mit Alcohol 120% kopieren, und die Kopie läuft dann auch einwandfrei.

    Also liebes EA-Team, bitte verzichtet zukünftig auf solche widerlichen Methoden, schliesslich soll es doch tatsächlich User geben, die selbst bestimmen wollen, was auf ihren PC's installiert wird !!

    ----------------------------------------

    So, nachdem von EA Seite keine Hilfe zu erwarten ist, erhoffe ich mir in den verschiedensten Foren Antworten, Ratschläge, Ideen.
    Es ist ein absolut geniales Spiel: nur würde ich persönlich gerne einmal mehr als 30 Minuten spielen, ohne Absturz! Ob das möglich ist?

    Schönen Gruss

    Timo

  2. #2
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    29.11.2003
    Ort
    Worms
    Alter
    32
    Beiträge
    22
    Vielleicht passiert das ja nicht bei der gecrackten version!!!!!

    Also Abstürze!!!!

  3. #3
    Gefreiter

    Registriert seit
    23.12.2003
    Beiträge
    140
    Nick
    USF][DNS23
    Clans
    USF][
    "Ich wechsle deshalb sofort nach jedem Spielstart via Strg-Alt-Entf in den Taskmanager und beende diesen offensichtlich ressourcenfressenden Mist, und leere ebenfalls den Temp Ordner.
    "


    den scheiss kenne ich auch ist bei mir sogar auf 2 Rechnern das selbe. hatte erst gedacht es liegt an der Grafikkarte... war aber nicht der Fall !
    Mich würde mal interessieren was du für nen Board hat,... ich habe nämlich beide von Asus und das die CPU immer auf 100 %
    geht und das spiel zur Diashow wird bis man zum Desktop zurück geht und sich der Prozessor beruhigt !

    Ich wäre an einer Lösung des Problems sehr Interessiert, da mich meine m8 schon immer fragen warum das so lange dauert bis ich das erste Kraftwerk anfange zu bauen ! tja die müssen ja auch nicht wie ich erst mal back zum Desktop und ihren Prozessor gut zureden !

    ach ja mein SYS läuft unter W2K sp4 DX9
    und ich habe das ORGINAL Spiel.

    XY ungelöst, wer kennt oben genannte personen (probleme)

    oder kann zu den genannten Vorfällen Stellung beziehen ?

    thx gl hf @ all
    Geändert von DNS23 (31.12.2003 um 18:12 Uhr)

  4. #4
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    25.03.2003
    Ort
    Germany, Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    949
    Nick
    Enzymir
    Clans
    UFS
    ESL - Electronic Sports League.
    The League that matters since 1997.


  5. #5
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    6
    wenn du z.b: 2 module hast also Twinbonk oder einfach nur 2 RAM module dann Tausch deren Slots mal aus!

    Hat bei mir teilweise geholfen aber nun ist es die CPU, mehr als 2,6GHZ macht der Athlon leider nicht und ich hab au nur ne Wakü.....

  6. #6
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    2
    hi

    seit dem ich meinen athlon64 3200+ hab und mir auch sonst nur vom feinsten zugelegt hab. bekam ich auch immer diesen fehler, unregelmässig, mal schon in der lobby, mal konnt ich 10 bis 30 min spielen... immer das gleiche.. habe alles probiert..
    mehrere windows versionen, lle patches einzeln, treiber und und....

    nun da letzte woche das sp2 für winXP rauskam, hab ichs gleich mal installiert und siehe da... ich kann spielen endlos *hrhr*
    seit dem is der fehler bei mir nicht mehr aufgetreten... hab allerdings auch erst 2 tage ausprobiert.. vielleicht muss sich der fehler ja erst wieder eingewöhnen

    naja probierts doch mal aus.. die neue FW von XP nervt zwar, aber man kanns ja deaktivieren ich würd das servicepack2 bei
    www.chip.de
    saugen, da ich finde es bei ms sehr unübersichtlich ist was man saugen muss...

    ps.: hab grad gesehen das der threat schon veraltet ist.. aber gibt bestimmt noch leute mit diesem fehler

    ich hoffe es wird einigen geholfen
    Geändert von EyeQ` (14.08.2004 um 19:04 Uhr)

  7. #7
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    9.226
    also mir ist das seit ich zh installiert habe vielleich 3, 4 mal passiert. vielleicht liegts net an dir weil wenn der fehler kommt steht das bei allen da!

  8. #8
    CnC Rentner
    Avatar von MaKauTZ
    Registriert seit
    05.10.2002
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.382
    Nick
    MaKauTZ
    In Classic kam der fehler immer wenn die CPU 10°C wärmer war als zum Start des Spiels.

    Daher ist mein Rechner im Sommer immer offen ^^


    Speicher latency hab ich auch runter gehauen, allerdings aus stabilitätsgründen.und siehe da...bisher keine serious errors mehr..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. nero burning rom absturz
    Von chrigione im Forum OFF-Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 20:08
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.04.2002, 14:25
  3. wieder absturz auf NY
    Von ast126 im Forum United Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2001, 00:21
  4. PC-Absturz
    Von Games1809 im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2001, 13:02
  5. PC-Absturz
    Von Games1809 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2001, 13:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •