+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 110

Blood bay (mission)

Eine Diskussion über Blood bay (mission) im Forum Generals. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Zu der Mission Blood Bay ( 196 kb erste Version ) : Also ich muss sagen echt heftig diese Art ...

  1. #61
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Zu der Mission Blood Bay ( 196 kb erste Version ) :

    Also ich muss sagen echt heftig diese Art AOD Map. Ich würde mal sagen, dass die nur zu schaffen ist, wenn man genau das Script kennt und weiss was die CPU tun wird, wenn man etwas bestimmtes tut.

    Also kann man es nur anhand des Manuals ( Vorgehensweise nach dir beschrieben ) klären.

    Die 2. Welle durch Tank und Inf, nachdem man den USA erledigt hat, ist etwas übertrieben, da tausend Einheiten + Fähigkeiten aufeinmal kommen. Sehr unfair hier die EMP Bombe, die Minen auf den Nachschub und der Bombenteppich, der natürlich direkt durch die Base fegen muss. Der Rest ohne das wäre noch erträglich.
    Die Panzer und Inf wären noch abwehrbar und die Helixe sicherlich auch noch ( vielleicht noch den Bombenteppich ), wenn nicht die EMP Bombe wäre. Die Infernals hinten wären mit einem Gattlinggeschütz oder auch ohne besser abzuwehren.

    Also 2. Welle den EMP Bomber mal weglassen und vielleicht später bringen. Und vielleicht doch so wie andere hier sagten die Fähigkeiten vom Gegner erwerben lassen, wenn er schon so viel spamt. Das bringt Zeit, um sich ausdenhnen zu können und techen zu können + mehr Nachschub verteilter zu haben, die man auch sichern kann.

    Aber ich bin mir jetzt nicht darüber klar, ob diese 2. Welle erfolgt, weil man nicht weiter vorrückt, vielleicht zuviel bunkern will oder ob sie auch so kommen würde.

    Bei der ersten Welle durch den USA hört der auch irgendwann auf anzugreifen ( entweder ist das ein counter oder man muss etwas auslösen ). Ich glaube, dass es von der Anzahl an Units abhängt, die man hat oder bestimmte Units / Gebäude. Oder ihm geht das Geld aus.

    Ich teste jetzt mal die 2. Version.

    Frustriert, nur frustriert bei sowas sry. Das ist mir dann zuviel Gebunkere. Schade, dass diese Mission nur mit GBA spielbar ist. Wäre man Nuke, könnte man noch was reissen, da man länger seine Units erhalten könnte. Aber ich denke das hängt davon ab ob man besser mit China oder mit GBA spielen kann oder der nächste mit USA.

    Wäre das machbar auch mit anderen Armeen spielen zu können ?

    Edit : Ok Manual gelesen von dir und das klingt alles sehr gut und einfach Aber was machste gegen die Bomber, die andauernd durch deine Basis fegen oder gegen den aufeinmal stark aufkommenden Ansturm der Chinesen von links aus der Base des USA ? Also entweder kommt das nicht bei dir, wenn du schnell handelst oder irgendwie dich ans Script haltest oder ich weiss auch nicht, denn bei mir kommt der da urplötzlich mit tausenden von Units angerollt und zerfetzt nur deine vorgeschoben Basis nach links. Die Häuser dort helfen auch nicht viel, da zuviel Units kommen.

    Ich teste es weiter an. Auf jeden Fall ist es eine Herausforderung.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (10.04.2010 um 19:21 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  2. #62
    Hauptgefreiter
    Avatar von cncHD
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    27
    Beiträge
    365
    Nick
    cncHD
    Zitat Zitat von I^Love^Mixery
    ne im ernst.. ich würde attack priority sets einstellen und dafür viel weniger einheiten angreifen lassen. ansonsten fand ichs sehr nervig dass der alle generalsfähigkeiten auf einen schlag reinknallt.
    Mit den attack priority sets hab ich noch nicht soviel gearbeitet und muss mich da noch mehr reinarbeiten ^^
    Darum kommen leider auch so viele Einheiten. Ich wollte die Mission schwer machen. Durch wenig Einheiten war sie das aber nicht, also habe ich mehr reingesetzt. Ich räume allerdings ein, dass jetzt zuviele Einheiten kommen was einen relativ schnell nerven kann.

    Zitat Zitat von I^Love^Mixery
    dann hatte ich keinen bock mehr und hab das game entnervt beendet.
    Hab ich auch am Anfang gemacht. Die Mission hat mich echt genervt. Hab mich dann aber hingehockt und mehrere Strategien ausgetestet. Eine davon war dann die richtige und diese habe ich dann ausgebaut. Mittlerweile ist die Mission leicht mit der Taktik. Ich muss aber auch dazu sagen, das schnelligkeit ebenfalls zum Ziel erreichen gehört. Am besten ist es, wenn man die USA Basis zerstört hat noch bevor die Chinesen ihren Angriff starten.

    Zitat Zitat von 4v4
    zumindest wenn mein englisch net komplett den bach runter gegangen is im letzten jahr ^^
    Ja, hast recht, stimmt ^^
    Mit dem Englisch bin ich noch am arbeiten :P
    Mache mittlerweile shoutasts auf englisch für meinen Youtube Account, da übe ich ein wenig mein Englisch zu verbessern. Aber danke für den Hinweis ^^

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Zu der Mission Blood Bay ( 196 kb erste Version )
    Sind beides die selben Versionen. Der einzigste Unterschied ist, dass das eine ein .zip file ist und das andere ein .rar file. Ich weiß allerdings nicht wieso das united forum mir das .rar file zum .zip umgebaut hat

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Also ich muss sagen echt heftig diese Art AOD Map. Ich würde mal sagen, dass die nur zu schaffen ist, wenn man genau das Script kennt und weiss was die CPU tun wird, wenn man etwas bestimmtes tut.
    Ja und nein. Ein ja gibt es bei dem Teil Skript kennen. Der PC macht immer das gleiche und mit der Zeit weiß man, wo man WANN was machen muss ^^
    Ein nein gibt es beim teil WENN MAN ETWAS BESTIMMTES TUT. Der PC führt alle Skripts während des Spiel Verlaufes aus, egal was man macht ^^

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Die 2. Welle durch Tank und Inf, nachdem man den USA erledigt hat, ist etwas übertrieben
    Werde ich korrigieren und leichter machen. Dieser Punkt zählt zum häufigsten Feedback.

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Also 2. Welle den EMP Bomber mal weglassen und vielleicht später bringen. Und vielleicht doch so wie andere hier sagten die Fähigkeiten vom Gegner erwerben lassen,
    Auch hier dankeschön für das Feedback und den Vorschlag. Ich werde mir auch hierzu was einfallen lassen ;-)

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Aber ich bin mir jetzt nicht darüber klar, ob diese 2. Welle erfolgt
    Sie erfolgt zu 100%. Nach einer bestimmten Zeit wird das Skript für diese Welle aktiviert

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Bei der ersten Welle durch den USA hört der auch irgendwann auf anzugreifen
    Danke für die Meldung. Das sollte eigentlich nicht so passieren vom USA. Werd da das Skript umbauen müssen. Hatte am Anfang sehr große Probleme mit diesem EINHEITEN GREIFEN NICHT WEITER AN Fall. Konnte das Problem aber weitgehenst beheben. Scheinbar hat sich da aber immer noch irgendwo ein Fehler eingeschlichen.

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Oder ihm geht das Geld aus.
    Stimmt, daran habe ich nicht gedacht bei dem USA Spieler. Werde ich mal drüber schauen. DANKE!

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Ich teste jetzt mal die 2. Version
    Wie schon gesagt sind es beides die gleichen Versionen

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Frustriert, nur frustriert bei sowas sry.
    Ich hoffe ich kann mit der nächsten Version die Frustration beseitigen und mehr Spielspaß reinbringen

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Wäre das machbar auch mit anderen Armeen spielen zu können ?
    Mit jeder Armee spielbar. Die Skripts sind für alle Armeen ausgelegt. Muss allerdings noch einen Weg finden wie man das einstellt, das man direkt im Startbildschirm eine Armee auswählen kann der PC aber seine Armee fest zugeschrieben hat. Ich könnte natürlich auch für jede Armee eine eigene Map version rausbringen, dass wären dann aber sehr viele Download files und das möchte ich eigentlich vermeiden

    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S
    -]Aber was machste gegen die Bomber, die andauernd durch deine Basis fegen oder gegen den aufeinmal stark aufkommenden Ansturm der Chinesen von links aus der Base des USA ?
    zum ersten: Alles wieder aufbauen. Bei mir fegen die Bomber meistens durch meine Einheiten (vorher flog noch eine EMP drauf). Wenn meine Einheiten futsch sind, hab ich meistens schon Schwarzmärkte gebaut. Der Bomber geht dann dementsprechend durch die Schwarzmärkte. Die Atombomben gehen ebenfalls auf die Schwarzmärkte. Hier werde ich auch noch was ändern. Habe letztens auch gemerkt, dass das mit den Generalsfähigkeiten viel zu krass ist. Das der PC die Fähigkeiten erwerben muss (oben geschrieben), halte ich daher für eine gute Idee.

    Danke an alle für das Feedback. In der nächsten Map Version werde ich das meißte (hoffentlich erfolgreich) umgesetzt haben, so das der Spielspaß gefördert und nicht durch nervige übergroße armeen oder generalsfähigkeiten gemindert wird. Wann die nächste Version rauskommt kann ich noch nicht genau sagen, wird aber warscheinlich demnächst sein

  3. #63
    Hauptgefreiter
    Avatar von Dr.
    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    331
    Nick
    seven-ate-nine
    gab ja vom ein oder anderen viel kritik, ich finde du hast gute arbeit geleistet.
    zuleicht sollte so eine mission nicht sein da es sonst einfach keine herausforderung ist.

    "generalsfähigkeiten verdienen" halte ich für nen guten vorschlag.
    bzw die emp bombe taucht aus dem nichts auf, in kombi mit den helixen find ich das zu krass.

    ich freu mich auf die nächste version, ich denke du wirst ein guten mittelwert finden.
    gute arbeit, weiter so!


    achja "sind sie zu stark, bist du zu schwach" soviel zur map

  4. #64
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Sehr schön ausgearbeitet die Kritiken

    Ja wie gesagt Fähigkeiten erwerben lassen. Vielleicht noch die Patriots weiter unten links vor der ersten Kaserne des USA weglassen oder etwas weiter nach hinten setzen, da man nicht sehr viel Platz hat seine Vierlinge aus den Wfs zu bekommen ( falls man nicht sein HQ verkauft, um weiter hinten seine WFs aufbauen zu können ). Denn durch die Angriffe der MDs werden die Quads jedesmal in die Richtung der Patriots gelockt. Durch Bereichsüberwachung wäre also das mit den Quads nicht lösbar. Da muss man stets manuell auf die Quads aufpassen was doch ziemlich nervig ist, wenn sie mal in den Bereich der Patriots kommen und man sie nicht mehr rechtzeitig in den Tunnel bekommen kann.

    Dann das mit den vielen Gattlinggeschützen an den Anhöhen zu den Gegnerbasen ist etwas zuviel. Ich musste schon 6 Scutwerfer gleichzeitig feuern lassen ( also alle stoppen und dann allen den Befehl zum Angriff geben, um nur eine Gattlingstellung vernichten zu können von 2 in näherer Umgebung ). Das ist etwas kompliziert. Hat man dann endlich mal eine Stellung weg, kann man dann schnell die 2. Stellung wegmachen und wie du in deinem Manual beschrieben hast mit einem Worker auf einem Motorrad hochfahren und Tunnel bauen. Dumm ist nur, dass der CPU das sofort verhindern will und schickt gleich mal all seine Units dahin + Dozer, um ja sofort wieder die Stellungen aufzubauen. Da kommt man von der Zeit kaum hin ein Tunnel bauen zu können. Wäre das etwas einfacher, könnte man schneller in die Basen des Gegners einfallen. Mit dem Toxhinterhalt kann man wenigstens noch die Hacker vernichten, aber sehr viel Wirkung erzielt man damit nicht.

    Dann zum 2. Suply weiter unten links vom Startpunkt aus :

    Da gibts einfach zuwenige Möglichkeiten das Suply sichern zu können. Der eine Bunkertrum, den man Anfangs mit dem Jeep und dem Toxsoldat erledeigt hat, eignet sich zwar sehr gut, um etwas diese Stellung zu sichern, aber es gibt keine Möglichkeit seine Worker wirklich zu sichern, da er auch ständig links vom Suply kommt. Wäre zb links noch so ein Turm wäre es ok. Das Haus was man kurz nach der Zerstörung der ersten USA Kaserne besetzt hat, um die Inf des USAs abzulenken, damit man problemfreier die 2. Kaserne des USA vernichten kann, wird etwas später gnadenlos von Migs zerstört, da die anscheinend ein Ziel suchen. Also entweder opfert man hier seine Panzer ( die Migs konzentrieren sich auf die Panzer, wenn man sie weiter vor das Haus setzt ) oder sie feuern auf das Haus oder man hat Glück und sie feuern auf den ersten Abwehrturm rechts vom Suply, welchen man noch reparieren könnte, wenn ein Worker dort steht. Auf jeden Fall ist diese Situation sehr entscheidend.

    Dann zu den weiteren Abwehrtürmen nach der Base des USA hin zu den Chinesen. Diese Türme sind nur sehr schwer einnehmbar und auch nicht gerade lange haltbar, da auch hier Migs kommen und man muss die Zeit haben, um mal dort eine Stellung aufbauen zu können.

    Es ist wirklich schwer und man muss wirklich schnell sein, darf kaum Fehler machen und kaum Verluste haben.
    Etwas Glück kommt noch hinein.

    Gut ist aber, dass man mit dem Jarmen viel erreichen kann. Sehr gut hier, wenn man die Zeit hätte mehr Emporer ausknipsen zu können, welche man erobern kann und auch Möglichkeiten bestehen sie halten zu können.

    Was könnte man noch machen ?

    Vielleicht sollte man die Gegner Suply abbauen lassen und nicht ihnen 1000000 Geldeinheiten geben. Schon deswegen weil es schon so schwer ist gegen 2 schwere CPUs bestehen zu können, auch wenn die noch aufbauen müssen. Man muss das nur mal in normalen Geplänkeln testen. Es gibt schon schwere CPUs, die krass drauf sein können, wenn sie mal Geld haben. Obwohl es hier im Geplänkel auch von der Map abhängt. Aber ich empfehle mal 2vs1 auf Turnament Island zb gegen unendlich SWs. Das macht dann Spass, besonders SWgen wird einen erfreuen. Aber man konnte sie noch in Schach halten, wenn man Ihnen den Nachschub zerstörte.
    Dies ist hier auf dieser Map von dir kaum machbar, da der Gegner ja Geld hat ohne Ende. Und das wäre ja dann AOD oder so gut wie AOD.

    Aber auch hier sieht man ganz klar die Vorgehensweise eines schweren CPUs. Zuerst Spam ohne Ende. Kommt er nicht durch, baut er SW. Ist immer gleich bei ihm. Nur dieser hier wurde echt schlau programmiert. BZw durch die Kombination von Tank mit Inf wird stets für einen guten Unitmix gesorgt. Würde Tank bzw Inf alleine spielen wäre er sehr berechenbar.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (11.04.2010 um 03:37 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  5. #65
    Hauptgefreiter
    Avatar von cncHD
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    27
    Beiträge
    365
    Nick
    cncHD
    Vielen dank ^^|-[IVI|a|r|S]- für diese sehr umfangreiche Problembeschreibung + Lösung.
    Werd ich auf jedenfall korrigieren in der neuen Version. Auch mit dem Geld werd ich machen, das die Gegner nicht mehr unendlich viel Geld haben.

    Ursprünglich hatte ich geplant, beiden China Spielern Hacker zu geben und dem USA Spieler nur das eine Suppley zum abbauen. Allerdings hatte der Inf spieler oben einen wirklich seltsamen bug gehabt im Spiel. Seine Hacker haben gehackt, ABER ein endloses knackendes nerventötendes Geräusch ist dadurch entstanden. Ist mir vorher noch nie passiert, frag mich warum ausgerechnet in der Map so ein Bug auftreten muss. Auf jedenfall hab ich die hacker dann weg gemacht (das nervende geräusch war weg, juhu ^^) und hab ihm statt dessen jede menge Öl ausserhalb der Karte gegeben.

    Werd das wieder ändern, so das man den PC daran hindern kann, weiter Geld zu kriegen.
    Auch mit den Schutztürmen werd ich mir was einfallen lassen.
    Danke

  6. #66
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Ja mach mal weiter, erstelle mehrere Versionen. Vielleicht ist diese Map auch gar nicht schlecht, wenn man die CPUs ganz normal spielen lässt und wenn man die Armee wählen kann und den Schwierigkeitsgrad einstellen kann.

    Auf jeden Fall ist diese Map schön entworfen worden, indem die Zufahrtswege zum Gegner durch Anhöhen erzwungen werden und dass der Gegner direkt nebenan sitzt zum Teil. So muss man sich schön seinen Weg vorarbeiten zum Gegner und über Umwege zum Ziel kommen. Das ist fast wie in Missionsmap / Kampagne von EA erstellt. So wie bei der GBA Kampagne könnte es weitere Missionen geben. Oder wie die USA Mission mit dem Ölfeld.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  7. #67
    Hauptgefreiter
    Avatar von cncHD
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    27
    Beiträge
    365
    Nick
    cncHD
    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S]- Beitrag anzeigen
    Das ist fast wie in Missionsmap / Kampagne von EA erstellt. So wie bei der GBA Kampagne könnte es weitere Missionen geben. Oder wie die USA Mission mit dem Ölfeld.
    Danke.
    von den Skripts und Maps her orientiere ich mich stark an den EA Kampagnen / Herausforderungs Maps, da ich finde das diese schön entworfen sind und man erweitern / verbessern kann.

    OFFTOPIC:
    Passt nicht ganz zum Thema hier, aber neben der Map hier arbeite ich auch an einer anderen Map, welche die Generals Herausforderung erweitern soll. näheres dazu kann man hier in meinem Trailer sehen. Habe diese Map aber jetzt erstmal auf Eis gelegt um Version 2 von der Blood bay Mission zu erstellen

    http://www.youtube.com/watch?v=5gs9UR0bpK0

  8. #68
    Feldwebel
    Avatar von Mixery
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    1.704
    Name
    Henning
    Nick
    I^Love^Mixery
    Clans
    I^Love^ Clan
    zu dem armee wählen:

    vergiss es!
    es MUSS sich um eine mission handeln (= keine startpunkte) ansonsten wird der comp keine einzige einheit bauen und die build order (= die blinkenden gebäude im WB) wird nicht mehr funktionieren.

    aus diesem grund gibt es auch keinerlei karten mit verbesserter KI, sondern nur missionen oder die skirmish KI's als download (= originaldateien ersetzen). sobald man startpositionen im WB setzt verweigern die comps erweitertes scripting. keine ahnung warum.
    zu den attack proritys: geht super einfach, schau dir bei ganz einfach gemachten generalsherausforderungen an wies gemacht wird (z.B. die herausforderung gegen air ist sehr leicht zu verstehen)
    Die Zero-Compilation --- The Best of Zero33 --- GL&HF
    >-----------BEGINNING-----------<
    >-DIE LEGENDE NIMMT IHREN LAUF-<
    >---------GOGOGO ZERO---------<
    >----DAS GOLDENE ZEITALTER----<
    >-------------FINALE-------------<

  9. #69
    Hauptgefreiter
    Avatar von Dr.
    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    331
    Nick
    seven-ate-nine
    mars alles was von dir oben lesen halt ich für BESCHISSEN
    ich stimm voll und ganz gegen eine zu starke abänderung.

    Vielleicht noch die Patriots weiter unten links vor der ersten Kaserne des USA weglassen oder etwas weiter nach hinten setzen
    ich bitte dich? du bist gla VERKAUF DEIN HQ! ich jedem online game verkauft man sein hq da man auf die knete angewiesen ist und in eine mission, welche eine herrausforderung darstellen soll, willst du so abändern das du dein hq nicht verkaufen musst?

    abgesehen davon, sin die patriots leicht zu killen. mars du musst eben gleich ne wf hochziehen, mit dem jeep den turm besetztn un sofort druckmachen mit den anfangunits!



    Da gibts einfach zuwenige Möglichkeiten das Suply sichern zu können.
    Schwachsinn? - erst USA-base killen dann Supply bauen.
    oben am "eingang" den turm besetzt und mit units unterstützen, dann kommt noch bissel infmüll runter, dafür reicht 1 tunnel!


    Dann zu den weiteren Abwehrtürmen nach der Base des USA hin zu den Chinesen. Diese Türme sind nur sehr schwer einnehmbar und auch nicht gerade lange haltbar, da auch hier Migs kommen und man muss die Zeit haben, um mal dort eine Stellung aufbauen zu können.
    Die migs fliegen nur über die "alten usa" base, der obere turm wird von migs nicht angegriffen!? schwer einnehmbar? rebellenhinterhalt und fertig! was is daran schwer?


    Es ist wirklich schwer und man muss wirklich schnell sein, darf kaum Fehler machen und kaum Verluste haben.
    Etwas Glück kommt noch hinein.
    speichern - laden - fertig.
    abgesehen davon mars es soll auch noch ne herausforderung sein?

    Vielleicht sollte man die Gegner Suply abbauen lassen und nicht ihnen 1000000 Geldeinheiten geben.
    bin ich dagegen, sonst bunkert man sich ein und verteidigt sich welle für welle bis nichts mehr kommt und killt dann locker flockich die base!


    ______________________________

    meiner meinung nach sollte man die map nicht zu sehr abändern. nur die generalsfähigkeiten verdienen. es sollte herausforderung sein, sprich man muss sein hq verkaufen etc mit allen mitteln eben kämpfen.

    mars als tipp von mir, wenn die erste kaserne + patriots down sind, terrorjeep untenlang zur 2 kaserne und in die luft jagen und der usa ist weg
    die2-3 panzer sollten dann kein problem sein.

  10. #70
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    300
    meiner meinung nach ist der kram so wies jetz ist gut gelungen und sollte net wirklich geändert werden. denn wenn du es geschafft hast denk ich das alle anderen hier es auch schaffen könnten, wenn sie sich wirklich die zeit und lust dazu nehmen würden.

    das was ich daher evtl. net schlecht finden würde wäre ne einstellbare KI:
    schwer => so wie jetzt
    mittel => comp muss sich die generalsfähigkeiten verdienen
    leicht => comp muss sich die generalsfähigkeiten verdienen + abgeschwächte waves

    für andere armeen denk ich das es weniger sinn macht da ich auch der meinung bin das de dann die karte komplett umgestallten müsstest zumindest für china/usa.

  11. #71
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    @ Dr.

    Ok, teils haste recht. Das mit dem HQ verkaufen hab ich auch gemacht, um das Problem mit den Patriots zu lösen.

    Ich hab nur versucht die Mission so zu spielen wie man sie erklären wollte im Manual. Aber irgendwie wollte das nicht so wie da beschrieben. Erstens hat man nicht genug Geld für 2 WFs, damit es sich lohnt aus 2 WFs Quads zu spammen. Ich hab versucht mit einer WF und gleich einem Palast das abzuändern. So konnte man den Jarmen nutzen, um die Inf in Schacht zu halten. Dann den Turm besetzen am linken Suply ging ja auch noch. Aber wenn man nicht wirklich den USA rechtzeitig killt und diese beiden oberen Türme zum Chinesen besetzt, wirds wirklich schwer. Das Dumme hier ist das mit den USA Kraftwerken. Killt man zuviel, setzt der USA seine restlichen panzer ein. Killt man zuwenig, haben die Patriots oben an den 2 Türmen noch Strom. Dann kommen da noch Chinesentruppen. Ok, wenn man die richtige Wahl mit den Kraftwerken trifft, könnte man die Türme noch besetzen, auch wenn man die passenden Units bauen konnte und auch besitzt ( falls der CPU mal wieder nicht die WF oder Kaserne mit seinen Fähigkeiten gekillt haben sollte ).

    Nächstes Problem nach dem manual waren die Gattlinggeschütze, die man mit Scudwerfern erledigen soll und die Tunnels, die man oben auf dem Abhang bauen soll. Das Problem hab ich weiter oben in einem Beitrag erwähnt.

    Dann finde ich die Migs allgemein echt unfair. Da hab ich mal einen Palast, der mir grösstenteils mein Lager sichert und dann muss der mit 20 Migs kommen und mir den wegblasen. Genauso wars bei den Türmen bei mir. Alle Stellungen, die mir etwas mein Lager sichern, werden letztendlich von den Migs erledigt. Und dann gibts kaum Möglichkeiten sich noch zu wehren, um wenigstens auch Geld sparen zu können, damit man Schwarzmärkte bauen kann. Bunkern klappte auch nicht, um die vielen Bomber und Helixe abzuwehren, da er die Stingerstellungen mit seinen Infernals attackiert und auch mit Migs. Und diese Infernals kann man nur mit dem Hinterhalt erledigen. Den hat man aber nicht so oft. Ich hab versucht mir eigene Demobikes zu basteln. Das ging einigermassen, ist aber etwas umständlich.
    Mit den Scudwerfen klappte es ja nur zum Teil. Er baut auch ständig die Gattlinggeschütze wieder auf, was es noch erschwert. Aber erstaunlich ist wirklich, dass 6 Scudwerfer Probleme haben nur eine Stellung zu erledigen, aber im Herausforderungsmodus dem Toxgeneral nur ein Scudwerfer ausreicht, um trotz 3 Gattlinggeschütze von mir, noch immer Schaden zu machen. Ist schon komisch manchmal. Als ob die Stellungen des CPUs besser sein würden.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (11.04.2010 um 16:12 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  12. #72
    Hauptgefreiter
    Avatar von cncHD
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    27
    Beiträge
    365
    Nick
    cncHD
    Eine Frage an euch: Soll ich das Mig Event abschwächen oder so lassen? Ich persönlich finde, dass das Mig Event sehr gelungen ist. Die Migs sollen einen ärgern und das machen sie derzeit sehr gut wie ich hier lese
    Aber wenn zu viele Migs kommen, nehm ich noch ein paar raus.

  13. #73
    Hauptgefreiter
    Avatar von Dr.
    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    331
    Nick
    seven-ate-nine
    auf mars geh ich schon gar nicht mehr ein. sry hierfür.

    das migevent? nicht abändern! also die grillen mir gar nichts?
    eventuell 1 oder 2 quads welche noch in der usa base stehen sonst machen die nicht viel.
    find ich bei weitem nicht zu stark.

  14. #74
    Feldwebel
    Avatar von Mixery
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    1.704
    Name
    Henning
    Nick
    I^Love^Mixery
    Clans
    I^Love^ Clan
    ach kinders.. habt euch doch gefälligst lieb..
    Die Zero-Compilation --- The Best of Zero33 --- GL&HF
    >-----------BEGINNING-----------<
    >-DIE LEGENDE NIMMT IHREN LAUF-<
    >---------GOGOGO ZERO---------<
    >----DAS GOLDENE ZEITALTER----<
    >-------------FINALE-------------<

  15. #75
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Wie funktioniert das denn mit den Maps hochladen? Eigener Thread einfach hier eröffnen?

  16. #76
    Feldwebel
    Avatar von Makki
    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    20
    Beiträge
    1.295
    Name
    Max
    Nick
    ]Makki
    also bei mir kommen die migs wenn ich in der USA Base bin - da greifen die meine quads an - einfach x drücken und ich verlier 1-2 quads...

  17. #77
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Das Dumme in der Mission ist eben, dass man keine Fehler machen darf.

    Das mit den Migs und x drücken ist manchmal dumm, wenns keine Möglichkeit zur Verteilung der Units gibt. Oder ich bekomm das Migevent gar nicht mit. Kann sein, dass es als Text da steht, aber darauf achte ich kaum. Zu sehr bin ich mit anderem beschäftigt. Das meiste was mich nervt sind Units, die im Stau stecken bleiben. Aber das hat nix mit der Map zu tun, sondern mit ZH allgemein. Dumm finde ich auch, dass es keine Möglichkeit gibt sein Lager sichern zu können und dass man stets angreifen muss zur Verteidigung. Und dass man schnell sein muss, ist auch ein handycap.

    Diese Map ist also nur was für GBA Profis und für Leute, die gerne viel bauen wollen und arbeiten wollen. Ich persönlich bin zu faul fürs viele bauen und möchte lieber viele Units bauen können, um mit denen heisse Gefechte zu haben. Deshalb auch lieber USA und China für mich. Aber leider gibts ja diese Armeen für diese Map nicht. Ansonsten wäre es ja nice gegen 3 CPUs zu kämpfen, wobei man immer einen attackieren muss.

    Früher hab ich solche Matches auch öfters gespielt wo ich gegen die maximale Anzahl an Gegner CPUs durchhalten wollte. Aber heute könnte ich das nicht mehr.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  18. #78
    Best Ex-CCG/ZH Mod
    Avatar von Neo`
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    36
    Beiträge
    5.594
    Name
    René
    Nick
    Neo
    Clans
    United-Forum
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Wie funktioniert das denn mit den Maps hochladen? Eigener Thread einfach hier eröffnen?
    Du musst dich doch auskennen^^ - bei "euch" is es doch des gleiche von der Bulletin Version, oder?

    Wenn de was hochladen willst muss es net unbedingt ein neuer Thread sein - kannst auch hier was miteinfügen allerdings wirst mehr resonanz bekommen mit nem neuen Thread.

    Einfach die Map als Rar oder Zip umwandeln und hochladen bei Anhänge verwalten..........

  19. #79
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Ich weiß ja wies geht, nur eben nicht, ob es einen eigenen Bereich hat oder so. ^^
    Aber okay, wie es aussieht, kommt sowas in diese Ecke in einen eigenen Thread. Mal sehen ob ich mich traue ne Map hochzuladen.

  20. #80
    Hauptgefreiter
    Avatar von cncHD
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    27
    Beiträge
    365
    Nick
    cncHD
    Hier mal vorweg schonmal ein kleines Changelog zum gucken, was ich bis jetzt verändert habe in Version 2 von der Map. Dieses Changelog muss noch nichts heißen, erst nach ausgiebigem testen kann ich sagen obs so bleibt oder nicht. Ich bin auch gerade dabei, das mit den Attack priorities einzurichten, so wie I^Love^Mixery das vorgeschlagen hat. Danach müsste ich dann EIGENTLICH fertig sein, wird aber noch etwas dauern:


    Changelog Version 2:

    - Computergegner hat nicht mehr unendlich viel Geld
    - USA Basis abgeschwächt
    - 2tes Suppley in der USA Basis kann nun besser vom Spieler verteidigt werden
    - Fehler behoben, dass der Spieler am Anfang beide panzer Verstärkungen auswählen konnte
    und somit verfrüht die Verstärkung erhalten hat
    - Die Anzahl der China Tank Gattlings auf dem Berg wurde verringert
    - Mig Event von 24 auf 12 Migs verringert
    - PC Gegner muss sich seine Generals Beförderung jetzt verdienen

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 23:21
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 13:33
  3. AN @ll BLOOD+
    Von lenswar im Forum BL00D+
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2001, 17:15
  4. BLOOD in YR?
    Von SmoGi im Forum BL00D
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2001, 20:46
  5. Blood @ Fs
    Von Talatavi im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.11.2001, 22:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •