+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35

Spieler die wegen Smurfing kurz vor einem reset stehen

Eine Diskussion über Spieler die wegen Smurfing kurz vor einem reset stehen im Forum Fairplay. Teil des Alarmstufe Rot 3-Bereichs; Zitat von Bandito Warum kann man neue taktiken nicht in Unranked games testen? Gegen Freunde, Clanmates oder wem auch immer? ...

  1. #21
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Zitat Zitat von Bandito Beitrag anzeigen
    Warum kann man neue taktiken nicht in Unranked games testen? Gegen Freunde, Clanmates oder wem auch immer?
    Weil es nicht public ist, sonst könnte man auch am Release des Spiels direkt PK spam im Mirror machen, man muss sich erstmal austauschen.

  2. #22
    Unteroffizier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    NRW
    Alter
    31
    Beiträge
    663
    Nick
    Zockergod
    wo ist denn der sinn in dieser smrufig rule? kann keinen entdecken

  3. #23
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von .Seraph. Beitrag anzeigen
    Was ist, wenn der Spieler auf Rang 7 mit seinem smurf, der Rang 357 ist, den Spieler auf Rang 7 schlägt?
    Dann ist das die Schuld des Spielers auf Rang 7, dass er seine ELO-Range für die Gegnersuche zu "hoch" eingestellt hat. Sowas kann genauso passieren, wenn Rang 350 ein Späteinsteiger ist oder einfach luck hatte. Dafür bzw. dagegen gibt es diese Range-Begrenzungsfunktion.

  4. #24
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von Zockergod Beitrag anzeigen
    wo ist denn der sinn in dieser smrufig rule? kann keinen entdecken
    Hängt meiner Ansicht nach mit der Selbstüberschätzung einiger (vieler) Spieler zusammen, die immer neuere, abstrusere Gründe suchen, warum sie nicht wahnsinnig weit oben sind.

    Ein paar Gründe, warum die Regel für mich wenig Sinn macht:
    - man kann im Automatch nicht wirklich gezielt andere Spieler suchen, deren Rang man zerstören will. Ein Punkt der "abuse-smurfing" schonmal gut eindämmt.
    - es hatte in früheren CnC Spielen Tradition mehrere Accounts zu haben, "Korea-only" "Sov-only" ... vor allem die angeblich schlechten Fraktionen waren bei sowas beliebt. Warum man das eindämmen will ist mir ein Rätsel.

    Unterm Strich bleibt halt, das EA es so will und man es akzeptieren und sich dran halten muss.

  5. #25
    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    Dann ist das die Schuld des Spielers auf Rang 7, dass er seine ELO-Range für die Gegnersuche zu "hoch" eingestellt hat. Sowas kann genauso passieren, wenn Rang 350 ein Späteinsteiger ist oder einfach luck hatte. Dafür bzw. dagegen gibt es diese Range-Begrenzungsfunktion.
    Gut, nehmen wir ein anderes Beispiel. Man stelle sich vor, Dynamic (den hab ich nur genommen, weil er den skill dazu hätte) hätte auf einmal Lust, daß nur er sich für das Finale qualifiziert. Dazu macht er sich 10 nicks, spielt sich mit allen in die Top Ten, und läßt sie dann dort stehen.

  6. #26
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Und dann? 10mal eingeladen wird er dafür auch nicht und am Ende vom Monat ist resett.

  7. #27
    King of Pop
    Avatar von tezla
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.807
    Nick
    vMc.tezla
    Clans
    vMc.
    Also ich finds gut, wenn gegen Smurfing vorgegangen wird. Das ist eine Regel, die man nachvollziehen kann, da isses dann Wurscht ob jemand auf Rang 3450 steht oder auf 1. Grundsätzlich gilt dass durch Smurfs absichtlich die Ladder manipuliert werden kann. Zum einen natürlich indem das Ranking an sich verzerrt wird. Was wäre denn wenn plötzlich jeder Top300 Spieler 2-3 weitere Accounts hätte, schon wären bis zu Platz 1000 nur noch 300 verschiedene Spiele. Klar is das für die Qualifier unrelevant, aber auch Spieler in den unteren Regionen legen vielleicht wert auf einen fairen Wettkampf. Und noch dazu kann man wirklich die Punktevergabe beeinflussen, man spielt also mit einem account der deutlich schlechter geranked ist, als der skill es normalerweise zulassen würde. Das verzerrt natürlich das ganze Konzept des Elo systems. Man zieht Punkte aus dem System heraus (Im Schach wäre das eine Deflation), und diejenigen die auf die Smurfs treffen ärgern sich immer den Arsch ab, entweder man schlägt den Gegner und bekommt einen Witz an Punkten für Platz 300 anstelle von Platz 10, oder aber man verliert und verliert eben 10000 Punkte für einen Lowrank. Ich finds schon gut.
    "Die meisten Zitate im Internet sind falsch!" Aristoteles

  8. #28
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Und dann? 10mal eingeladen wird er dafür auch nicht und am Ende vom Monat ist resett.
    Ich sehe schon, du willst es nicht begreifen. Smurfing manipuliert die ladder, indem Leuten Punkte vorenthalten werden, die sie, wenn andere nicht smurfen würden, bekommen hätte. Mit niedrigrangigen Smurfs können gute Spieler höherrangigen Spieler Schaden zufügen, hochrangige Spieler können Plätze blockieren und Elo-Punkte sammeln, an denen andere nicht vorbeikommen, und generell wird die ladder verzerrt dargestellt. Warum dürfen 2. Mannschaften von Profi-Vereinen nur bis in die Regionalliga? Wegen der Gefahr der Wettbewerbsverzerrung. Gleiches Prinzip.

  9. #29
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Bei Ra3 wird es wohl nicht so extrem sein durch das AM Only --> die Möglichkeit ist zwar vorhanden, dass man auf Smurfs trifft...jedoch wohl eher selten. Bei KW schauts es da wieder anders, da man Rangspiele selbst hosten kann und somit es möglich ist, gezielt gegen Konkurenten zu spielen. Ein weiteres Problem bei KW ist auch, das dogden und one mappen, vorallen zum Ende eine Qualiphase.

    Mir würde eigentlich nur eine Möglichekeit einfallen, wie sowas konsequent unterbunden werden kann und zwar, dass es nur mit einem Acc möglich ist Ranglisten Spiele zu bestreiten. Wenn man dann mit einen anderen Acc Rangspiele bestreiten will, dann sollte der erste Acc resettet werden (also Automatisch und mit ner Abfrage, ob man dies wirklich will).


  10. #30
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    @ .Seraph.

    Ich seh schon du änderst dein Argument komplett weil das andere eben nicht stichhaltig war.

    Deinen jetztigen Grund hab ich oben schon formuliert: Spieler suchen Ausreden warum sie "nur" Rank 134 sind und kommen auf die geniale Idee das Smurfs Schuld sind und nicht ihre eigene mangelnde Spielstärke.


    Wie groß der Schaden ist, den Smurfs in einem Elo System anrichten ist wohl eine Glaubensfrage (es sei denn jemand hat Bock das auszurechnen/ zu simulieren). Ich gehe davon aus, dass sich die Genauigkeit des Systems nicht wesentlich ändert. Besonders wenn man dogden, disconnecten und Formschwankungen mit betrachtet wird der Effekt wohl an der Grenze zur Messbarkeit sein.

  11. #31
    Wir kommen wohl nicht auf einen gemeinsamen Nenner Im Übrigen habe ich meine Argumente nicht geändert, weil sie nicht stichhaltig waren, sondern die anderen hinzugefügt, um das Problem von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Ein wichtiger Grund bei der Einführung der Regel war sicherlich auch der Faktor Publicity: Eine Mene der Spieler wollte einfach, daß Smurfs verschwinden, ob nun aus berechtigten Gründen oder nicht.

  12. #32
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    ich gebe seraph recht, durch smurfs werden punkte vorenthalten, wenn man nicht aktiv zu relativit zeiten TW gespielt hat, dann weiss man sowas nicht.

    ich hoffe, das EA diese regel für alle weiteren ladderseasons beibehält.

  13. #33
    Oberfeldwebel
    Avatar von InsOp
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    BW/Heilbronn
    Alter
    26
    Beiträge
    2.344
    Name
    Marcel
    Nick
    InsOp
    Clans
    MMC
    ich finde btw auch dass das elo system abgeschafft werden sollte und stattdessen mit Trueskill
    oder eben Lvl gearbeitet werden sollte mit XP system a la warcraft 3

  14. #34
    Jo wäre auch ne idee InsOP.Ich hatte mir vorgestern fleißig nen guten rang er AM´t und dann kam so ein "Trail"Account von nem guten spieler(ka wers jetzt war) auf ka 2000,besiegt mich,und dann steh ich wie der Ochse vorm Berg
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  15. #35
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von DyNaMic` Beitrag anzeigen
    ich gebe seraph recht, durch smurfs werden punkte vorenthalten, wenn man nicht aktiv zu relativit zeiten TW gespielt hat, dann weiss man sowas nicht.

    ich hoffe, das EA diese regel für alle weiteren ladderseasons beibehält.
    ja, TW war das erste CNC mit smurfs

    Also abgesehen von CCG, ZH, Ra2, TibSun.....


    Eine Mene der Spieler wollte einfach, daß Smurfs verschwinden, ob nun aus berechtigten Gründen oder nicht.
    Da ist doch unser gemeinsamer Nenner.


    Ich finds halt etwas sinnfrei: In der 2on2 Ladder gibts die Regel nicht weil da voll doll beliebte nette Pros 5 Accounts in den Top10 haben. Abgesehen davon ziehen auch die genannten Anti-Smurf Gründe.



    Unterm Strich hat man eine Regel eingeführt die Spieler dazu bringt weniger zu spielen. Mit nem Top10 Account findet man im Automatch wohl nicht so schnell Gegner. Man wird nicht aus Spaß mal eine Fraktion testen, die man noch garnicht kann. Unranked macht wenig Spaß, weil da die Gegner schlecht sind, also muss man mit Kumpels spielen und wenn da keiner da ist, dann spielt man halt was anderes, also nicht Ra3. Wenn das gewünscht ist von EA kann man auch langsam verstehen warum das Clansystem so ist wie es ist.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Krankmeldung wegen einem Tag?
    Von Nihilist im Forum Reallife
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 17:12
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 18:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 13:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •