Bäm, GOM TV, die den Zuschlag von Blizzard für die Übertragungsrechte in Korea bekommen hat haut dieses Jahr Preisgeld in Höhe von 500.000 US Dollar raus. Spieler aus der ganzen Welt haben die Chance daran teilzunehmen ist das Beste daran.

Start ist im September. Es wird 3 Open SCII Leagues geben wo es bei jeder ca. 170k $ gibt. Jede wird ca. einen Monat andauern. Mehr Infos findet ihr im Spoiler der ein Quote der fragster News ist. Ich verraff das grad irgendwie^^

Spoiler:
Im September soll die GSL mit dem ersten von drei Open Starcraft II Leagues beginnen. Jedes dieser offenen Turnier wird einen Monat lang laufen und etwa 170.000 US-Dollar an Preisgeld ausschütten. Dazu wird es in jedem dieser Cups Punkte geben, welche über die persönliche Platzierung in der GSL 2011 und über die Teilnahme am Mainevent zum Jahresende entscheiden.

GomTV wird an fünf Tagen die Woche Spiele übertragen und plant dazu die Einführung einer Teamliga. Des Weiteren sollen Spieler, die besonders gute Leistungen zeigen, von dem Sender in nicht genannter Weise unterstützt werden. Die Registrierung ist vom 10. bis 22. August möglich.

Statement von GomTV Sprecher Oh Joo Yang:

"The former StarCraft Leagues ran four different leagues at once, so the players had hard time focusing. Even the fans will be able to enjoy it more with many games a week. Before, only players in progaming teams were able to participate, but anyone can participate at a professional level in this league. Nationality and team involvement is not necessary as long as players have the skills to do well in the monthly leagues and move up to the upper league."


Am 28. August beginnen die Vorausscheidungen, welche offline ausgespielt werden. Die besten 64 Spieler werden schließlich an dem eigentlichen Turnier teilnehmen. Auch wenn es für jeden Spieler möglich ist, sich anzumelden und an dem Turnier teilzunehmen, ist die Anwesenheit in Seoul Ende August Pflicht. Von der Round-of-64 bis zur Round-of-8 wird Best-of-3 gespielt, im Halbfinale Best-of-5 und im Finale Best-of-7.

Nachdem alle drei offenen Cups beendet sind, werden die Spieler in Kategorien eingeteilt, die den Broodwar-Fans noch geläufig sein sollten. Die Top 32 werden als "Code S"-Spieler geführt und die Plätze 33 bis 96 werden "Code A". Dies ist besonders für das Seeding der folgenden Saison wichtig, da nur "Code S" und "Code A"-Spieler für die GSL 2011 zugelassen werden. Sollte bereits vor dem Start der GSL 2011 ein "Code S"-Akteur ausfallen, würde ein "Code A" den freien Slot bekommen.

Zeitplan für die erste Open Starcraft II League:

10.08. - 22.08.: Anmeldung
28.08.: Offline Vorausscheidungen
04.09.: Eröffnungsmatch Round-of-64
06.09. - 10.09.: Round-of-64
13.09. - 14.09.: Round-of-64
15.09. - 16.09.: Round-of-32
17.09.: Round-of-64 Tag 1
20.09.: - Round-of-64 Tag 2
21.09. - 23.09.: Korean Thanksgiving Break!
24.09.: Round-of-8
27.09. - 28.09.: Halbfinale
02.10.: Finale


Preisgeldverteilung der monatlichen Cups:

1. Platz: 100 Mio Won (ca. 85.000 USD)
2. Platz: 30 Mio Won (ca. 25.000 USD)
3./4. Platz: 10 Mio Won (ca. 8.500 USD)


Pläne für die GSL 2011

1. GSL - Main League: Turnier mit den 32 "Code S"-Spielern und Turnier mit 64 "Code A"-Spielern
2. World Championship: Vier Repräsentanten aus jeder Region werden in einem 16 Mann starken Teilnehmerfeld gegen einander antreten.
3. Ladder Tournament: Die 200 besten Ladderspieler der jeweiligen Region werden zu Vorausscheidungen eingeladen um einen Slot für ein 16 Mann starkes Double Elimination Turnier zu ergattern.
4. Blizzard Cup: Die Top 8 (wahrscheinlich des GSL-Rankings) werden zu einem Turnier eingeladen, in welchem sie im Best-of-5 Modus gegen einander antreten.


Quelle: http://www.fragster.de/artikel/16728...ents/#comments

Fette Sache, auch für ausländische Spieler. Das einzige Problem für Nichtkoreaner ist halt einfach, dass man in Seoul sein muss um teilnehmen zu können. Aber ansonsten richtig fett. Ich hoffe das pushed SC2 so richtig hart in Südkorea.