+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 162

Ra3 und der eSports Faktor

Eine Diskussion über Ra3 und der eSports Faktor im Forum eSports. Teil des Gametalk-Bereichs; swizz du erzählst hier nur unsinn und schweifst dauernt vom momentanen thema ab, weil deine argumente durch gegenargumente zunichte gemacht ...

  1. #141
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    swizz du erzählst hier nur unsinn und schweifst dauernt vom momentanen thema ab, weil deine argumente durch gegenargumente zunichte gemacht wurden.. du weißt bestimmt gar nicht worum es hier eigentlich ging :s

  2. #142
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    Zitat Zitat von swizz1st Beitrag anzeigen
    dir isses vielleicht scheiss egal,andere nicht! a) nur weil WC3/SC soetwas nicht hat, muss nicht heissen dass C&C so sein soll? wenn du damit nicht klarkommst, kann ich auch nix für... b) und genau DAS gehört auch zum balancing...

    dito

    @Kackeschubser: es ist ja schon krass, was du für einen Unsinn hier behauptest, von wegen man könne in cnc mit allen Panzerfahrzeugen alle Inf-Einheiten überfahren - ist weder in cnc3 noch in ra3 so - ich schlage vor, du spielst einmal cnc3 oder ra3 oder ein anderes cnc, bevor du hier weiterschreibst
    aber dann noch den anderen vorwerfen, ihre Argumente seien widerlegt
    omg


    zuerst mal die Einheiten anschaun, später irgendwann kannst du die Spezialfähigkeit der Japaner kennenzulernen, oder die Fähigkeit der Allie-Inf in ra2...

    soll man dich ernst nehmen oder machst du einen auf Clown?
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  3. #143
    Unteroffizier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    NRW
    Alter
    31
    Beiträge
    663
    Nick
    Zockergod
    Zitat Zitat von swizz1st Beitrag anzeigen
    es gibt keine schwierige spiele, nur schlechte(oder halt ungeübte) spieler. (auf offline games bezogen)
    du kannst mir ja wohl kaum erzählen, dass mensch ärger dich nciht den gleichen schwierigkeitsgrad hat wie schach oder mau mau wie poker. find deinen beitrag eher semi sinnhaft.


    back to topic.

    ich denke, dass wenn die top tw/kw spieler wc3 statt c&c spielen würden dort ebenfalls zur elite gehören würden, wenn sie ein ähnlich maß an training reinstecken wie die konkurenz. das wc3 komplexer ist führt eigentlich nur dazu, dass die elite kleiner wird. wird ein spiel wie zum bsp kw simpelst gehalten, so kann fast jeder lobbynab mit etwas glück topleute schlagen. ich denke nicht, dass dies in wc3 in dem maß möglich ist, da es dort viel mehr möglichkeiten zum differenzieren gibt.

    fazit: komplexeres spiel --> kleinere elite

  4. #144
    GaGa
    Avatar von swizz1st
    Registriert seit
    15.12.2003
    Ort
    Bangkok
    Alter
    31
    Beiträge
    2.486
    Name
    Daniiiiiii
    Nick
    SwIzZ1St
    Zitat Zitat von kackeschubser Beitrag anzeigen
    swizz du erzählst hier nur unsinn und schweifst dauernt vom momentanen thema ab, weil deine argumente durch gegenargumente zunichte gemacht wurden.. du weißt bestimmt gar nicht worum es hier eigentlich ging :s
    was für gegenargumente bitteschön??? dass irgendjemand es nicht passt, das inf überfahren werden kann?? meine güte

    ein scifi rts spiel und sie meckern über etwas, dass eigentlich realistisch ist...

    Zitat Zitat von kackeschubser Beitrag anzeigen
    schonmal nachtelfen, orks zerg oder protoss gesehen? xD
    wer schweift hier von thema ab, nachdem ich ein besseren argument gegeben habe?!

    --schonmal bei wc3 nen grunt mitm katapult überfahren? Oo
    --schon mal nen echter panzer bei nen mensch haengen bleiben sehen?? oO

    du kannst mir ja wohl kaum erzählen, dass mensch ärger dich nciht den gleichen schwierigkeitsgrad hat wie schach oder mau mau wie poker. find deinen beitrag eher semi sinnhaft.
    bezogen auf offline _computer_ spiele...

    und ausserdem ist Mensch aergere dich ned <-> schach, 2 grundlegende verschiedene brettspiele.
    Geändert von swizz1st (13.12.2008 um 00:10 Uhr)
    Besiege dein Gegner, indem du mehr als er weisst!
    Wusstet ihr dass...(TW) Fakten, Fakten, Fakten...(KW) Wusstet ihr dass...(AR3)
    Brand Hot New **Psychologische Kriegsführung**Brand Hot New

  5. #145
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Zockergod Beitrag anzeigen
    du kannst mir ja wohl kaum erzählen, dass mensch ärger dich nciht den gleichen schwierigkeitsgrad hat wie schach oder mau mau wie poker. find deinen beitrag eher semi sinnhaft.


    back to topic.

    ich denke, dass wenn die top tw/kw spieler wc3 statt c&c spielen würden dort ebenfalls zur elite gehören würden, wenn sie ein ähnlich maß an training reinstecken wie die konkurenz. das wc3 komplexer ist führt eigentlich nur dazu, dass die elite kleiner wird. wird ein spiel wie zum bsp kw simpelst gehalten, so kann fast jeder lobbynab mit etwas glück topleute schlagen. ich denke nicht, dass dies in wc3 in dem maß möglich ist, da es dort viel mehr möglichkeiten zum differenzieren gibt.

    fazit: komplexeres spiel --> kleinere elite


    Die Differenzierungsmöglichkeiten in KW ließen wirklich zu wünschen übrig ^^

  6. #146
    Your little Pony
    Avatar von Kutip
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dortmund
    Alter
    27
    Beiträge
    2.349
    Name
    Lukas
    Nick
    Kutip
    also so anpspruchsvoll ist RA3 jetzt nicht...
    man baut ne einheit und greift damit kurz an,
    weiß welche kontereinheit der gegner dagegen baut,
    und baut einfach direkt den konter gegen den konter...
    dann "q" klick in die base und bis der gegner dann den konter gegen den konterkonter hat,
    hat er so viel verloren dass man ihn danach locker fertig machen kann.

    möglich dass ich noch nicht gegen die richtig guten leute gespielt habe,
    aber so richtig fordernd oder spassig find ich ra3 jetzt nicht unbedingt...

    wc3 roxxort

    da ist schon das verhältnis "schaden den einheiten machen" zu "lebenspunkten der einheiten und gebäude" so viel anders...
    in ra3 schauste ne einheit schief an, BÄM tot... in wc3 brauchste erstmal ne gewisse zeit sodass man auch mal reagieren und die wegmicroen kann...

    im schlimmsten fall spiel ich halt dow2 ^^
    Geändert von Kutip (13.12.2008 um 01:19 Uhr)
    Kutips StarCraft Daily

    "Why are you so good MC?" - "Good brain?"

  7. #147
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    mir Fehlen an Ar3 richtige Hit and Run Einheiten wie Humvee's, Nod Mod's oder Revenger

    klar es gibt Tengu's und Terrordornen aber die sind eher unspektakulär.....

    Die andern Einheiten sind auch sonst nicht so gut gelungen wie in KW oder ZH und eher fade was das Spiel ziemlich öde und eSports untauglich macht aber das ist nur meine Meinung....

    Ich meine was wäre ein KW ohne Nod mod, Orca und STank

  8. #148
    Your little Pony
    Avatar von Kutip
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dortmund
    Alter
    27
    Beiträge
    2.349
    Name
    Lukas
    Nick
    Kutip
    in ra3 gibt es NUR hit'n run einheiten... und zwar langsame und schnelle, zu boden oder zu luft!

    der schaden den jede einheit anrichten kann steht in keiner relation zu den lebenspunkten von allem...
    wenn 2 flaktrooper in der zeit in der ich einen tengu baue mir fast die waff abreißen frag ich mich schon wer da dran gearbeitet hat.

    ich mein... es gibt andere wege ein spiel schneller zu machen!
    und wenn man alles einfach nur rasend schnell zerstören kann ist das in meinen augen klar der falsche weg!
    Kutips StarCraft Daily

    "Why are you so good MC?" - "Good brain?"

  9. #149
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    ach ihr labert doch nur :s
    ich bleib bei meiner meinung könnt ihr soviel flamen wie ihr wollt

  10. #150
    Schütze

    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    56
    Name
    dominik
    Nick
    doeme1337
    Zitat Zitat von Chriz Beitrag anzeigen
    Aber man bekommt laut doeme1337s Aussage in WC3 nicht automatisch 100% der Rohstoffe wieder, selbst wenn der Bau der Einheit an sich noch gar nicht angefangen hatte (sie also weiter hinten in der Produktionsschleife war).
    Man muss also überlegen bevor man Sachen in Auftrag gibt bzw. sagen wir mal, man muss mehr überlegen als in CnC wo man ja ne Einheit bei 99% abbrechen kann ohne irgendwas außer Zeit zu verlieren.
    korrektur: die einheit die sich gerade im bau befindet, gibt dir nicht alle ress zurück, alle die du queuest und abbrichst geben dir volle ress zurück, also ganz so derbe is es nicht

    edit: was ich noch seltsam beim ra3 finde ist, dass es anscheinend nur 3 geschwindigkeitstypen gibt (oder irre ich mich?), bitte zu korrigieren bzw auflösung

  11. #151
    GaGa
    Avatar von swizz1st
    Registriert seit
    15.12.2003
    Ort
    Bangkok
    Alter
    31
    Beiträge
    2.486
    Name
    Daniiiiiii
    Nick
    SwIzZ1St
    Zitat Zitat von doeme1337 Beitrag anzeigen
    edit: was ich noch seltsam beim ra3 finde ist, dass es anscheinend nur 3 geschwindigkeitstypen gibt (oder irre ich mich?), bitte zu korrigieren bzw auflösung
    wie 3?

    bauhof<inf<hund/baer<schwere panzer<mid panzer<leichte fahrzeuge<flugzeuge

    wobei bei flugzeuge auch mehrere geschwindigkeits stufen hat und schiffen.

    oder hab ich dich irgendwie falsch verstanden?

    also so anpspruchsvoll ist RA3 jetzt nicht...
    man baut ne einheit und greift damit kurz an,
    weiß welche kontereinheit der gegner dagegen baut,
    und baut einfach direkt den konter gegen den konter...
    dann "q" klick in die base und bis der gegner dann den konter gegen den konterkonter hat,
    hat er so viel verloren dass man ihn danach locker fertig machen kann.
    sind wir hier bei nen hexfeld strategie spiel wo alles zum um zug geht oder wie? es gibt kein only konter einheiten... viele sind multifunktional.

    dennselben text könnte man auch für wc3 schreiben...

    es unterscheidet nicht, dass du konter,konter und weiter konterst.. sondern ALLES gleichzeitig anzugreifen und dann zu microen. dasselbe bei WC3.
    Geändert von swizz1st (13.12.2008 um 13:53 Uhr)
    Besiege dein Gegner, indem du mehr als er weisst!
    Wusstet ihr dass...(TW) Fakten, Fakten, Fakten...(KW) Wusstet ihr dass...(AR3)
    Brand Hot New **Psychologische Kriegsführung**Brand Hot New

  12. #152
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Nochmal was zu den Damagewerten: Ich finde es ist genau andersrum. WC3 lässt einem zwar nicht im Dunkeln da es die Effektivitäten anzeigt, aber man fühlt sich wie im Dunkeln, da ein Neuling durch dieses Armorsystem gar nicht durchsteigt. Man kann sich einfach die ganzen Sachen nicht merken und anhand des Einheiten-Aussehens auch nicht erraten, man muss also ständig alle Einheiten anklicken um zu prüfen. In C&C ist es so wie in Age of Empires: Man weiß intuitiv wie stark eine Einheit gegen eine andere ist. Man weiß, dass Pikes Kavallerie ownen, sowie dass Rak-Inf Panzer ownen. Des Weiteren stehen die Konter auch unten rechts im Einheitenprofil ^^. Nach 5 Spielen weiß man auch wieviel Schaden die Einheiten gegeneinander ungefähr machen. Ich finde in dieses Kontersystem kann man sich viel leichter reinfinden als in die weichen Konter von WC3. Da ist es auch nicht so schlimm, wenn da keine Damage Werte dastehen. Ich hab jedenfalls auch in Age of Empires noch die den Taschenrechner gezückt und gerechnet wieviele Hits nun die Units unbedingt machen müssen, obwohl dort die Werte dastehen Bei RTS Games sollte es schon auf andere Dinge ankommen ^^

    Fazit: RA3 ist einsteigerfreundlicher und einfacher zu erlernen. Das empfinde ich aber als Vorteil auf, da es nicht einfach zu meistern ist und es wichtig ist, dass sich die noob Community schnell reinfinden kann.
    Geändert von freezy (13.12.2008 um 15:45 Uhr)

  13. #153
    Your little Pony
    Avatar von Kutip
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dortmund
    Alter
    27
    Beiträge
    2.349
    Name
    Lukas
    Nick
    Kutip
    was ja auch komplett gegen RA3 als eSport-titel spricht...

    und ich mein, so komliziert ist das system jetzt auch nicht von wc3...
    Kutips StarCraft Daily

    "Why are you so good MC?" - "Good brain?"

  14. #154
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Wohl war, CnC ist transparenter.

    Gerade für den Ungeübten, der sich sagen wir mal Champs auf Giga anguckt. Gerade bei den Intel Friday Night Games ist es doch so, dass die Leute nur auf CS warten, für WC 3 gibts lediglich Höfflichkeitsapplaus, deshalb wurde das Spiel ja auch von der ESL zurückgefahren.

  15. #155
    Schütze

    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    56
    Name
    dominik
    Nick
    doeme1337
    und was lernen wir daraus? die tiefe macht ein game erst richtig esports würdig, oberflächliche games kannst du schmeissen

    cs ftw

  16. #156
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    CS passt auch perfekt in die diskussion, vorallem wegen der extremen schwierigkeit ein FPS zu balancen,. die unglaubliche vielfalt in CS...


  17. #157
    EA Fanboy
    Avatar von BackstAgE
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    31
    Beiträge
    2.554
    Name
    Sven
    Nick
    BackstAgE,TeDDy
    Clans
    aLL^in
    cs kann man schnell lernen, der multiplayer macht ein heiden Spaß und es wird von Steam supported :P

    Also genau das Gegenteil was Ar 3 ist *hust* Und wer meint das man CS nach einer Woche beherscht @ dynamic, dann zock mal gegen eps Spieler. Wenn du Glück hast kriegste vieleicht ein Schuss durch
    Internetsucht ???
    Online-Junkies haben sich aus dem realen Leben verabschiedet und existieren nur noch im Internet. In der Realität jenseits von Chaträumen, Spielen, Cybersex oder Schnäppchenjagd drohen Isolation, Depressionen und Entzugserscheinungen. Als süchtig gilt, wer sich privat mehr als 35 Stunden pro Woche im Internet bewegt.

  18. #158
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    37
    CS ist nicht umsonst der führende eSport Titel! Wer denkt man rennt rum und schießt stupide auf Pixelhaufen hat sicher nie recht erfolgreich in einer CS Ladder gespielt! Im Gegensatz zu Command and Conquer braucht man in CS sehr viel Erfahrung um auf einem wirklich hohen Niveau zu spielen! (Und damit meine ich nicht 2. EAS Division)
    Command and Conquer und Counter Strike sind zwar 2 absolut verschiedene Genres die man nicht vergleichen kann, aber wenn man in CS nicht genügend War-Erfahrung mitbringt, kann man einfach nicht mithalten!

    Ich will hier jetzt auch keine CS Disskusion starten oder sagen das jeder der 2 Tage CnC spielt oben mithalten kann! Ist ja schließlich ein Command and COnquer Forum!

  19. #159
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    Zitat Zitat von BackstAgE Beitrag anzeigen
    cs kann man schnell lernen, der multiplayer macht ein heiden Spaß und es wird von Steam supported :P

    Also genau das Gegenteil was Ar 3 ist *hust* Und wer meint das man CS nach einer Woche beherscht @ dynamic, dann zock mal gegen eps Spieler. Wenn du Glück hast kriegste vieleicht ein Schuss durch

    Wiedermal ein sehr geistreicher Kommentar von dir, Backstage.

    Ich stelle mir gerade die Frage wo ich erwähnte, das CS leicht zu erlenen ist. Wo habe ich behauptet, das der Multiplayer keinen Spaß macht?
    Danke, das du deine Meinung über Steam weitergibst, nächstes mal jedoch in nem Thread wo sowas von größerer relevanz ist.

  20. #160
    Stabsunteroffizier
    Avatar von GerM4nLeG3nD
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    SumpF
    Beiträge
    977
    Name
    Harry
    Nick
    GerLeg3nD
    Clans
    B@SS
    CS ist nicht umsonst der führende eSport Titel! Wer denkt man rennt rum und schießt stupide auf Pixelhaufen hat sicher nie recht erfolgreich in einer CS Ladder gespielt! Im Gegensatz zu Command and Conquer braucht man in CS sehr viel Erfahrung um auf einem wirklich hohen Niveau zu spielen! (Und damit meine ich nicht 2. EAS Division)
    CS ist der führende eSport Titel weil es extrem einsteigerfreundlich ist, das Szenario (ballergame -> terroristen gegen Anti terroreinheiten) einfach eine breite masse anspricht und es auch auf niedrigem niveau nur mal so zwischendurch eine menge spass machen kann und es recht einfach zu spielen is

    um aber wirklich ganz oben mitzuspielen braucht man viel erfahrung, da geb ich dir recht

+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2003, 14:50
  2. Und der beste deutsche Rapper ist....
    Von stefros im Forum RAP-1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2001, 02:15
  3. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •