+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Verseucht (Brutal)

Eine Diskussion über Verseucht (Brutal) im Forum Einzelspieler. Teil des StarCraft 2-Bereichs; Erfolge/Achievements Beschreibung Verseucht Schließen Sie die Mission “Verseucht” in der Kampagne von Heart of the Swarm ab. Puppenspieler Töten Sie ...

  1. #1
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.609
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF

    Verseucht (Brutal)

    Erfolge/AchievementsBeschreibung
    VerseuchtSchließen Sie die Mission “Verseucht” in der Kampagne von Heart of the Swarm ab.
    PuppenspielerTöten Sie in “Verseucht" 60 Gegner mit terranischen Einheiten, die unter “Parasitärer Kontrolle” stehen.
    PandemieVerseuchen Sie in “Verseucht" auf dem Schwierigkeitsgrad “Normal” alle Garnisonen, ohne einen Virophagen zu verlieren.
    Meisterung (Schwer) 
    Alles nur heiße LuftSchließen Sie “Verseucht" auf dem Schwierigkeitsgrad “Schwer” ab, bevor die Liga ein drittes Mal Gas auf der Plattform ausströmen lässt.


    Verwendete Spezialisierungen Kerrigan:
    StufeFähigkeit
    Stufe 6 Fähigkeiteneffizienz
    Stufe 5 Zwillingsdrohnen
    Stufe 4 Berstling erschaffen / *Wilde Mutation
    Stufe 3 Zergling-Wiedergeburt
    Stufe 2 Psi-Verschiebung
    Stufe 1 Kinetische Welle



    Verwendete Einheiten-Spezialisierungen:
    EinheitMutationsgruppeGattungsevolution
    ZerglingAdrenalinsättigung Schwarmling
    BerstlingÄtzende Säure Splitterling
    SchabeJodwasserstoffgalle Säureschabe
    HydraliskStachelprofil Pfähler
    MutaliskBösartige Gleve  
    SchwarmwirtÜberdruckdüsen Aasjäger




    Guide:
    Das heutige Motto ist: Zerg seucht Terraner

    Vorneweg warum da oben ein * ist - in dieser Mission kann man das Achievement: Ruf der Wildnis erledigen in dem man es einfach ein paar mal auf die spawnenden Verseuchten anwendet.

    In dieser Mission geht es darum das Hauptgebäude der Terraner zu zerstören - da für die Meisterung mal wieder Geschwindigkeit wichtig ist gibts den "Speedrun" auf Schwer am Schluss.

    Dann beginnen wir mal, der Angriff für den ersten Virophagen geht im vorbeigehen - beim zweiten schnappt man sich den Banshee (Stealthen) - Marodeur und aus dem Bunker kriechenden Feuerfresser.
    Generell gilt auch für den späteren Spielverlauf, so viele schwere Einheiten umdrehen wies grad geht.
    Der Angriff auf die Basis läuft gemütlich mit dem getarnten Banshee - zusammen mit den Verseuchten fakelt das alles schnell ab.

    Es ist wichtig jetzt schon darauf zu achten möglichst viel Kriechtumore zu verteilen um die Bewegungsgeschwindigkeit hoch zu halten.
    Um das Achievement Pandemie zu erhalten darf man keinen Virophagen verlieren - daher stellt man zum Schutz dieser einige Hydralisken ab - diese schießen Medivacs ab und können sich auch gegen Feuerfresser behaupten - die defensivere Variante wäre diese zu Pfählern zu morphen und aus der Versenkung die Bodentruppen aufzuspießen.

    Speziell die Drops auf den zweiten Virophagen verpennt man gerne:


    Zur Basis selbst - voll auf Eco gehen um weitere Verseucher produzieren zu können - deren Aufgabe ist wie gesagt primär das Kapern von schweren Einheiten - Belagerungspanzer, Thore und Kreuzer.
    Dank Zergling Wiedergeburt kann man einen schönen Stoß/Schildtrupp aus Schwarmlingen um Kerrigan aufbauen.

    Der muss allerdings noch nicht stehen, das erste Plateau packt Kerrigan auch alleine - links gibts einen Belagerungspanzer zu kapern und 2 Virophagen einzunehmen.
    Beim Rechten gibts nen Flammenturm, genauso wie bei der kleinen Basis im Norden (+ Belagerungspanzer), stellen aber keine Probleme dar.
    Nebenbei Truppen produzieren und die Exe nehmen, außerdem Tumore zum ersten Bonusgebäude erweitern.

    Geht man die Rampe hinunter fängt der Gegner an ungemütlich zu werden, nun sollte man gute 10 Verseucher im Anschlag haben um die Wellen "gefügig" zu machen
    Nach Norden auszuweichen sollte man sich bei einem Kampf verkneifen - da kommt erstmal ne Nuke runter:


    Zu dieser Zeit öffnet sich auch die Brücke und man hat ein Problem, sitzt die Hauptstreitmacht grad nicht in dieser Linie schaut die KI gerne mal direkt in der Basis und beim dritten Virophagen mit schweren Stoßtruppen u.a. Kreuzern vorbei.
    Daher nimmt man für die Ausflüge in die Linke Basis und zur Nukestelle erstmal nur Kerrigan mit ein wenig Unterstützung mit, um schnell reagieren zu können.
    Kriechertumore nicht vergessen.
    In der linken Flanke gibt es die letzten beiden Virophagen - allerdings werden die auch gerne von mehreren Vikings besucht - es ist also Vorsicht geboten.

    Ist der Teil erledigt beginnt der Angriff auf das Plateu, hat man Puppenspieler noch nicht kann man hier ein wenig mit den Belagerungspanzern herumplänkeln.
    In den eigenen Reihen sollten sich nun bereits 3 Kreuzer mit Yamatos befinden, diese können einfach die Belagerungspanzer auf dem Plateu wegräumen und den schweren Truppen den Weg ebenen.



    Fertig.

    Die schnelle Variante basiert auf dem gleichen Prinzip, nur kürzt man hier schon beim ersten Plateu ab - Verseucher und Zerglingspam aus 3 Brutstätten mit diesen geht man den direkten Weg hinter die Brücke.
    Ab hier wird es aufgrund mangelnder Kampfkraft etwas schwierig da man genau auf seine Verseucher und die gekaperten Einheiten achten muss um nicht vom Feind überrumpelt zu werden.

    Da man die Sekundärbasen in Ruhe lässt bekommt man von dort auch oft noch den ein oder anderen Thor in die Flanke - die Verseucher bedienen sich an den Schwarmlingen um an genug Energie für das Kapern zu kommen.
    Kerrigan kümmert sich hier um die Belagerungspanzer, kapern ist zu teuer - Kinetische Welle oder Berstlinge drauf.
    Dabei darf man nicht vergessen das nicht die Planetare Festung sondern das Gebäude dahinter das Ziel ist.
    Zeitlmit ist so ca. 15 -17 Ingameminuten - bevor die dritte Ladung Gas auslöst.

    Jetzt sind wir alle ein bisschen Stukov


    Anmerkungen / Easter Eggs:
    Nichts nennenswertes

  2. #2
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    Du hast die Berstlinge mit reinmischen vergessen, nicht?

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.609
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Präzisieren Sie Ihre Aussage

  4. #4
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.973
    Clans
    SoDsW
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wettbewerb: Wer besiegt die Brutal KI am schnellsten!
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 806
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 14:51
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 15:34
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 13:15
  4. KI unter 3min auf Brutal killen toller trick
    Von CnCMoonX im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 16:58
  5. Brutal Balanced
    Von sCara im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •