+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 81 bis 89 von 89
Like Tree28x Danke

Wird G2 eine Anspruchsvolle Künstliche Intelligenz im Skirmish haben ?

Eine Diskussion über Wird G2 eine Anspruchsvolle Künstliche Intelligenz im Skirmish haben ? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Ok Leute Zeit für ein neues Spiel, welches ich gerade erfunden habe: Ich zerpflücke auf ernsthafte Weise starscreams posts.... und ...

  1. #81
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Ok Leute Zeit für ein neues Spiel, welches ich gerade erfunden habe: Ich zerpflücke auf ernsthafte Weise starscreams posts.... und hoffe natürlich auf eine Antwort von ihm, da das Spiel sonst zu Ende ist und ich woanders neu anfangen muss... ich bin genauso gespannt wie ihr ob das Spaß macht!

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Wenn es um den Kapital geht, schätzten wir mal den Absatz Markt.

    Skyrim als ein reinrassiger Singleplayer Titel, hat sich mittlerweile über 10 Millionen mal verkauft, 1 Million mal alleine für den PC.
    http://www.gamecaptain.de/News/27712...resser%2C.html


    World of Warcraft kommt nach all den Jahren locker auf 11 Millionen Exemplare.
    http://de.wikipedia.org/wiki/World_of_Warcraft

    Du vergleichst also einen multiplatform Titel des Genres OpenWorldRPG aus dem Jahre 2011 mit einem reinen MMORPG aus dem Jahre 2004, welches nur für den PC erschienen ist.
    Wie kommst du dazu? Ich meine es ist doch fragwürdig solche Vergleiche zu ziehen, wo doch die beiden Spiele (abgesehen von der Tatsache, dass sie "Spiele" sind) absolut nichts miteinander zu tun. Oh warte... doch.... in beiden gibts Orks ... ist aber glaub nicht so wichtig



    Also schätzte ich mal, das fast jeder 2te ein gutes Offline Spiel spielen würde.
    Warte... wie genau errechnest du diese Schätzung? Wie kommt das aus den Zahlen "1 Million verkaufte Skyrim PC-Versionen" und "11 Millionen WoW Verkäufe" zustande? Und wie um alles in der Welt kann man daraus dann Rückschlüsse auf ein RTS (!!!!!!) ziehen? Das würde mich schon interessieren....



    Welcher Bereich ist den schwieriger zu gestalten ?
    Bei einem Singleplayer Titel muss man von vorne herein darauf achten ,dass der Titel Spaß macht.
    In einem als Multiplayer Titel ist es meist den Mitspielern hinterlassen ,die ehr das Gegenteil machen.
    Wait.... was hat das denn jetzt mit den oben beschriebenen Zahlen und daraus folgenden Schätzungen zu tun?! Bei einem Mulitplayertitel muss man nicht darauf achte, dass der Titel Spaß macht, weil das ja die Mitspieler "hinterlassen"? Meine Mitspieler hinterlassen ja vieles... vorwiegend Spuren ihrer Niederlage... aber sicher sorgen die sich nicht um meinen Spielspaß... und für Balance und so Zeug sorgen die auch nicht also was genau meinst du denn damit?


    Was erfordert den mehr an Enzwicklungsarbeit und somit eine größere Geld Investitionen ?
    Einer KI vernünftiges verhalten beizubringen oder Tausende Menschen vor Cheaten abzuhalten ?
    Ist hier deine Intension (GOOGLE DAS WORT!) zu sagen die Entwickler sollen Leute cheaten lassen (vielleicht könnte sie ja gleich Cheats einbaun damit keiner mehr "richtig cheaten" muss) und ihre Ressourcen lieber dazu nutzen eine vernünftige KI zu programmieren? Wenn ja würde ich dich fragen ob du nicht glaubst mit solchen Thesen in einem ONLINE-GAMER-FORUM ein bisschen anzuecken und vielleicht für blöd gehalten wirst, denn das meiste was die Leute die hier aktiv sind wollen ist ein cheatfreies, ausbalanciertes Multiplayer-erlebnis und sie haben sicher keine Verwendung für eine gute KI... herrgott niemand hat dafür Verwendung außer dir.


    So ich bin stolz auf mich, da ich mit nur 2mal Brechen durchgekommen bin, auch wenn ich am Ende zugegebenermaßen etwas geschwächelt habe! Ich warte.... nein ich ERWARTE eine Antwort auf meine Fragen!
    freezy und Wilma sagen Danke.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  2. #82
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    (...)und hoffe natürlich auf eine Antwort von ihm, da das Spiel sonst zu Ende ist ( ... )nein ich ERWARTE eine Antwort auf meine Fragen!


    Tja, das Spiel hast du verloren. Starscream wird nicht darauf antworten. Er hat sowas noch nie und er wird es hier nicht tun und auch Zukunft ist die nicht zu erwarten.


  3. #83
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.615
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Du vergleichst also einen multiplatform Titel des Genres OpenWorldRPG aus dem Jahre 2011 mit einem reinen MMORPG aus dem Jahre 2004, welches nur für den PC erschienen ist.Wie kommst du dazu?
    Die Intention ist, dass selbst 2012 ein Singleplayer Spiel sich gut verkaufen kann.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Ich meine es ist doch fragwürdig solche Vergleiche zu ziehen, wo doch die beiden Spiele (abgesehen von der Tatsache, dass sie "Spiele" sind) absolut nichts miteinander zu tun.
    Mit einem erstellten Charakter Herumlaufen ,Quests machen , Gegenstände sammeln und seine Fähigkeiten verbessern , hört sich für mich relativ ähnlich an. Skyrim ist für mich eben das Singleplayer Gegenstück zu WoW.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Und wie um alles in der Welt kann man daraus dann Rückschlüsse auf ein RTS (!!!!!!) ziehen? Das würde mich schon interessieren....
    Für einen Videospieler sind beides einfach Pflicht spiele , die man mal gespielt haben muss.
    Ich hätte auch Starcraft mit 11,18 Millionen verkauften Exemplaren als Beispiel nehmen können, aber da liegt es an beiden Bereichen.
    http://www.pcgames.de/Panorama-Thema...i-2010-747800/
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Warte... wie genau errechnest du diese Schätzung?
    Über die 11 Millonen WOW Spieler und 10 Millonen Skyrim Spieler.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Wait.... was hat das denn jetzt mit den oben beschriebenen Zahlen und daraus folgenden Schätzungen zu tun?!
    Bei eine guten KI , würden schon mal sicherlich locker fast 50% der möglichen Käufer das Spiel kaufen.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Bei einem Mulitplayertitel muss man nicht darauf achte, dass der Titel Spaß macht, weil das ja die Mitspieler "hinterlassen"? Meine Mitspieler hinterlassen ja vieles... vorwiegend Spuren ihrer Niederlage... aber sicher sorgen die sich nicht um meinen Spielspaß... und für Balance und so Zeug sorgen die auch nicht also was genau meinst du denn damit?
    Das man bei den nicht einschätzten kann wie die Spielen, entweder trifft man auf cheater und ist mit der Zeit ziemlich frustriert, oder auf schlechte Spieler, die einen langweilen. Es ist einfach schwieriger sich den passenden Gegenspieler zu finden und kann echt lange dauern. Bei der KI „wenn’s möglich ist“ stellt man sich es einfach ein.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    ihre Ressourcen lieber dazu nutzen eine vernünftige KI zu programmieren?
    Die Singleplayer Spieler, brauchen nur einen Bruchteil der Entwicklungskosten um zufriedengestellt zu werden. Für eine halbwegs anspruchvolle KI, reicht eigentlich ein Programmierer aus, der die KI 10 bis 1000 Panzer mehr schicken lässt und schon ist das Problem gelöst. Entwicklungszeit 1ne Stunde. OK die KI mit den Spielmechaniken zurechtkommen zu lassen ist schon aufwändiger, ist aber dennoch deutlich weniger Aufwändig als das Gegenstück im Multiplayer.

    Ohne eine gute KI, bleibt es dann eben nur an den Multiplayer Spielern die Entwickler mit dem Erfolg ihres Produktes zu überzeugen.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    denn das meiste was die Leute die hier aktiv sind wollen ist ein cheatfreies, ausbalanciertes Multiplayer-erlebnis
    Diese beide Qualitäten konnte EA bis jetzt nicht erreichen. Kann EA das den überhaupt ? Sprich:

    Ein Spiel lange unterstützten, Fehler mit Bugs rauspatchen , Balance optimieren und sich um cheater kümmern.
    Es dauert deutlich länger bis ein ausgewogenes Multiplayer Bereich ausgereift ist.
    Eine Entwicklungszeit mit einem großen Team von Wochen und länger garantiert.

    Zum Erscheinungszeitpunkt diese 2 Eigenschaften zu garantieren ist einfach fast unmöglich.

    Die KI kann schon Wochen vorher einwandfrei und einsatzbereit sein.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Wenn ja würde ich dich fragen ob du nicht glaubst mit solchen Thesen in einem ONLINE-GAMER-FORUM ein bisschen anzuecken
    Das sind rhetorische Fragen, die sich selbst beantworten.
    Ein Online Spieler müsste sich schon mit der Entwicklung seines Spielbereichs auskennen.

    Ein Typischer Multiplayer Spieler kauft das Spiel erst, wenn es ausgereift ist, es dauert aber.
    Ein Singeplayer Spieler holt sich kein Produkt ohne gute KI.


    Na ja , es ist halt so, wenn das Spiel sich schlecht verkauft, stellt man dann eben die Entwicklung daran ein.
    Ist klar, dass die Entwickler sich weitere Investitionen nicht mehr zutrauen.
    Das Spiel bleibt dann einfach eben unausgereift. Dann hat keiner was davon.


    Wenn sich die Singeplayer Spieler das Spiel kaufen , stellt der Entwickler fest, dass der Gameplay ankommt,
    aber dafür brauchen die Solisten eben die KI. Dann kann der Entwickler sich in ruhe auch um den MP bereich kümmern.


    Wie es Richtig geht zeigt Blizzard bei Starcraft, das Spiel hatte man sich hauptsächlich wegen SP geholt ,
    bis das Spiel mit später mit dem Addon Brood War zu dem Top 1 Multiplayer Produkt reifte.

  4. #84
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Ganz ehrlich, eine KI, die einfach 1000 Panzer mehr losschickt, ist keine bessere KI sondern ein besseres Cheat-Script. Das hat genau so viel Anspruch wie ein Radrennen zu Fuß. An der Entwicklung der KI sitzen zwar tatsächlich meistens nur 1-4 Personen, allerdings nur weil die während der kompletten Entwicklung des Spiels kaum was anderes als KI machen.

  5. #85
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    ok ich muss bandito zustimmen.... ich habe das spiel definitiv verloren! Aber nicht weil starscream nicht geantwortet hätte... sondern eben weil ich seine gepostete antwort nichtmal im ANSATZ verstehe! Ehrlich es liegt an mir... ich hab einfach nicht den geringsten Peil was der Kerl mir hier verklickern will.... ich sehe weder einen roten Faden noch eine Aussage darin... nichts... einfach garnichts deutet darauf hin, dass hinter dem Post IRGENDEINE Überlegung steckt! Für mich liest sich das wie ein Wortschwall-Dünnschiss der mit hochdruck rausgejagt wird.... die Worte sind beliebig... BELIEBIG!.... austauschbar ohne dass auch nur der geringste Sinn verloren ginge!

    Aber... ich will hier nicht die von freezy woanders geäußerte These unterstützen, dass starscream einer der ausgefuchstesten Trolle überhaupt ist. Nein... ich denke vielmehr er segelt auf einem so hohen sprachlichen und auch grammatikalischen Niveau über uns hinweg, dass wir einfach wie Idioten rumstehen und nicht folgen können. Ich bin mir auch sicher der Mann SPRICHT Stenografie fließend... nur wie erklärt mein einem Ochsen was eine Apotheke ist... oder wie erklärt man Online-Gamern denn Mehrwert einer KI....

    ich für meinen Teil habe das jetzt soweit verstanden, dass man als Entwickler erstmal ein gutes Single-Playerspiel abliefern muss, welches mit einer welterobernden KI gespickt sein muss um dann NACHDEM man das mehrere Milliarden mal verkauft hat einen Multiplayer entwicklen zu können, welcher ja ohnehin von den Spielern selbst "hinterlassen" wird (nämlich bei deren Begräbnis.... jeder Gamer schreibt in sein Testament einfach ein paar Zeilen in der Programmiersprache seiner Wahl und fertig.... wenn ich so drüber nachdenke könnte das eine gängige Praxis gewesen sein bei EA....).

    Darüber hinaus weiß ja jeder, dass das entwickeln des Singleplayers praktisch kein Geld für die Entwickler kostet, weil "Singleplayer programmieren" und "Zwischensequenzen mit Gratisschauspieler drehen" tariflich natürlich viel günstiger besoldet wird als "Multiplayer programmieren"... eigentlich sollte das Allgemeinwissen sein!

    Auch ganz logisch ist, dass schließlich ohne gute KI nur die Multiplayerspieler die ENTWICKLER vom Erfolg des Spiels überzeugen müssen! Wer kennt das aus früheren Titeln nichtmehr? Das lange wachbleiben in der Nacht nur um einmal per Telefon in der EA-Zentrale durchzukommen um in stundenlangen Gesprächen die Entwickler zu überzeugen was für ein gutes Spiel sie gemacht haben. Zugegeben das haben sicherlich wenige von euch gemacht... aber da habt ihr auch gleich den Grund wieso EA so einen Schund abgeliefert hat! Ihr würdet als unterbezahlter Entwickler auch nichts vernünftiges programmieren wenn man euch nicht anständig davon überzeugen würde, dass das was ihr macht total toll ist! Da ist es einfacher was aus Testamenten von verstorbenen Gamern abzuschreiben.

    Nur wie das mit der Rechnerei der theoretisch verkauften Spiele funktioniert habe ich immer noch nicht geschnallt... aber ich vermute die Heisenberg'sche Unschärferelation dahinter... sicherlich muss man die Skyrim Zahlen mit der Bolzmann-Konstante multiplizieren und dann durch die Wurzel des Quadrats der vierfachen WoW-Abonnenten. Das Ergebnis dann mal der derzeitigen Temperatur auf Cybertron und schon kommt man auf "50%".

    Ich brauch ne Zigarette..... over and out
    Wilma und WhereIsTheLove sagen Danke.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  6. #86
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    ok ich muss bandito zustimmen.... ich habe das spiel definitiv verloren! Aber nicht weil starscream nicht geantwortet hätte... sondern eben weil ich seine gepostete antwort nichtmal im ANSATZ verstehe! Ehrlich es liegt an mir... ich hab einfach nicht den geringsten Peil was der Kerl mir hier verklickern will.... ich sehe weder einen roten Faden noch eine Aussage darin... nichts... einfach garnichts deutet darauf hin, dass hinter dem Post IRGENDEINE Überlegung steckt! Für mich liest sich das wie ein Wortschwall-Dünnschiss der mit hochdruck rausgejagt wird.... die Worte sind beliebig... BELIEBIG!.... austauschbar ohne dass auch nur der geringste Sinn verloren ginge!
    der sinn für starscream besteht offensichtlich darin, einfach irgendwas zu schreiben, egal wie abstrus.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  7. #87
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Skirmish ist eh nur für die ersten Schritte Richtung Onlinegaming gedacht, oder vielleicht, um das ein oder andere
    wie Buildorder etc auszuprobieren. Mehr verlange ich auch nicht, wirkliche Herausforderung kann - momentan jedenfalls - eh
    nur der Mensch bieten.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  8. #88
    Obergefreiter
    Avatar von Dean
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    24
    Beiträge
    234
    Name
    Dennis
    Nick
    Conquers
    Na ja, ich kenne viele die Spielen oft gegen KI oder zu zweit gegen die KI's. Also die KI sollten nicht schlechter sein als bei den Vorgängern.
    - May the frorce be with you! -

  9. #89
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Ich schlage dir vor dich mit dem hier weiter über intelligente KI zu unterhalten:

    http://www.cleverbot.com/

    Das ist ja zum Mäuse melken hier.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 17:02
  2. Wird es eine Spielerschule für CnC4 TT geben?
    Von Todesgeist im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 19:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 00:42
  4. Künstliche Zähne: Mehr als nur eine Kostenfrage?
    Von Shadow315 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 18:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •