+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 53 von 53
Like Tree14x Danke

Wir wollten Client-Server und gaben ihnen eine Ausrede für always-online-DRM!?

Eine Diskussion über Wir wollten Client-Server und gaben ihnen eine Ausrede für always-online-DRM!? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; @freezy Willst mich eh nur trollen... Aber bevor jetzt irgendjemand auf die Idee kommt die verrückte Idee LAN Modus einzufordern ...

  1. #41
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    @freezy Willst mich eh nur trollen... Aber bevor jetzt irgendjemand auf die Idee kommt die verrückte Idee LAN Modus einzufordern mit Offline-Replay-Support in einen Topf zu werfen eine kurze Erklärung warum das nicht geht.

    Wir haben bereits etabliert das alle Spieldaten in jedem Client verfügbar sind. Generäle, Skins etc. pp.


    Erlaubt man jetzt LAN-Spiele ohne Verifizierung der EA Server gibt es keine Schranke mehr, warum man nicht frei alle diese Inhalte verwenden kann. Kein sonderlich großes Problem in einem Boxed Titel, bei dem man unter anderem auch dafür gezahlt hat. Ein großes Problem für ein Free2Play Spiel was sich darüber finanziert, dass diese Inhalte eben nicht für jeden frei verfügbar sind. Vor allem nicht frei verfügbar, so dass andere Spieler sie sehen können.
    Auch gibt es keine Vorteile für EA dies zuzulassen, selbst wenn einem Hamachi/ VPN Spieler das Spiel sehr gut gefällt hat er in diesem Netzwerk keinerlei Möglichkeit dies per Micropaymentsupport an EA darzustellen.


    Bei Replays/ Battlecast gibt es diese Vorteile für EA und zwar sehr direkt. Ihre Server werden massiv entlastet und das wirkt sich direkt auf ihren Geldbeutel aus, weil sie weniger Leistung in ihrer Serverfarm brauchen. Und wenn die Leistung auf ihrer Farm frei wird profitieren sofort die Spieler, weil dadurch dann Wegfindung und KI anteilig mehr Leistung einfordern können, was sich auf den Spielspaß direkt auswirkt. Oder Features im Replaymodus leichter umsetzbar sind, wie vorspulen, zurückspringen - generell Features die die Serverlast erhöhen würden. So eben auch ein Battlecastsystem.


    Wenn man also für LAN Support kämpfen will, dann bitte eine eigene Argumentationskette in einem neuen Thread aufbauen und nicht die Forderung dieses Threads hier mit runter in die Unmöglichkeit ziehen.


    P.S.: Was man in PA kann und nicht kann werden wir sehen sobald es veröffentlicht ist. Bis jetzt sind das alles Ladderkits. Aber meh, ist nicht von EA und nicht-EA-Spielehersteller würden nie per Marketing das Blaue vom Himmel runterbeten.

  2. #42
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Der Köder war scheinbar gut ausgelegt

    Und was wenn Replays gar nicht auf dem Server berechnet werden, sondern auf dem Client, und dennoch eine Internetverbindung vorausgesetzt wird? Genauso wie man in RA3 online sein musste um die Kampagne zu spielen

    Kann mir gut vorstellen dass sie so eine dümmliche Schranke einbauen, einfach weil sie es können und die Spieler noch härter an "online" zu fesseln. Scheint ja in SimCity das gleiche zu sein. In dem Falle zieht dann aber das "entlastet die Server" Argument für EA leider nicht, höchstens sowas wie "macht Konsumenten glücklicher", wenn EA auf solche Argumente anspricht

  3. #43
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    LAN in einem F2P, welches sich über Micropayment finanzieren muss, ist sicher utopisch. Da braucht man garnicht erst hoffen.
    Das Replays dennoch lokal berechnet werden halt ich dafür sogar für recht warscheinlich. Das wird vermutlich bei allem so passieren, was man auf den lokalen PC auslagern kann, ohne dem F2P & always on Konzept zu schaden. Spart ja unterm Strich EA unmengen an Kosten.
    Never run a touching system!!

  4. #44
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    Ich denke das Video hier beschreibt die Situation am Beispiel SimCity sehr gut, bin mir absolut sicher das wir bei gen2 ähnliche Probleme erleben, leider...


  5. #45
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    Ich stell mir vor dass nur ein Sandkorn eines Anteils der C&C community nicht dauerhaft online sein kann. Warum wird der Onlinezwang so künstlich zu einem ernsteren Problem gemacht als es ist?
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  6. #46
    Obergefreiter
    Avatar von KeineClantags
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    219
    Nick
    Overgeneral
    Zitat Zitat von couchpolster Beitrag anzeigen
    Ich stell mir vor dass nur ein Sandkorn eines Anteils der C&C community nicht dauerhaft online sein kann. Warum wird der Onlinezwang so künstlich zu einem ernsteren Problem gemacht als es ist?
    Weil er einfach unnötig und nervig ist. Man brauch sich auch kein Spiel mehr zum Release kaufen, welches Server/Online Zwang hat, da man dieses dann eh nicht spielen kann. Auch das Speichern der Daten etc findet online statt. Und hinzu kommt, diese Kopierschutzmaßnahme bringt letzten Endes eh nichts, da früher oder später eh alle Spiele gecracked werden.

  7. #47
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.181
    Außerdem wenn Origin/Steam/uplay whatever mal kurz off sind oder updaten wird man sofort rausgeworfen, obwohl die eigentlichen Server noch funktionieren...

  8. #48
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von couchpolster Beitrag anzeigen
    Ich stell mir vor dass nur ein Sandkorn eines Anteils der C&C community nicht dauerhaft online sein kann. Warum wird der Onlinezwang so künstlich zu einem ernsteren Problem gemacht als es ist?
    Also dann nochmal:

    Wenn sie alle Spiele, inklusive Replays und Battlecast auf ihren Servern berechnen und nicht auf dem Client, brauchen sie dafür extrem viel Leistung. Soviel das folgende Fälle nicht abwegig sind:
    - Battlecast System gibt es nicht
    - Replays haben keinen Vorspulen, Zurückspringen etc. Knopf, weil dieser mehr Last auf den Servern verursacht
    - C&C online wird von großen Online Communities willentlich oder unwillentlich abgeschossen, weil sie gemeinsam hundertausende Replays auf einmal starten.
    - Features wie Wegfindung bekommen weniger Rechenzeit (ergo dümmer), da sie komplett auf dem Server berechnet wird, wieder für alle Spiele, alle Replays, Skirmish usw.


    Hat recht wenig mit einer dauerhaften Online-Verbindung zu tun. In SimCity haben die (meisten) Spieler sicherlich auch eine dauerhafte onlineverbindung, spielen können/ konnten sie trotzdem nicht. Was für ein künstlich aufgebauschtes nicht existierendes Problem.

  9. #49
    Gefreiter
    Avatar von TyphoonAttackSub
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    London
    Beiträge
    114
    Not sure if this is on topic but I am trying to play Rise of the Reds a sucessful ZH mod. I cant because fucking Origin has to be 'launched & logged in'
    Origin offers me nothing but a 'headache' and a 100mb update seemingly every week yet it lets EA track my every move and sell shyte to me

  10. #50
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Also dann nochmal:

    Wenn sie alle Spiele, inklusive Replays und Battlecast auf ihren Servern berechnen und nicht auf dem Client, brauchen sie dafür extrem viel Leistung. Soviel das folgende Fälle nicht abwegig sind:
    - Battlecast System gibt es nicht
    - Replays haben keinen Vorspulen, Zurückspringen etc. Knopf, weil dieser mehr Last auf den Servern verursacht
    - C&C online wird von großen Online Communities willentlich oder unwillentlich abgeschossen, weil sie gemeinsam hundertausende Replays auf einmal starten.
    - Features wie Wegfindung bekommen weniger Rechenzeit (ergo dümmer), da sie komplett auf dem Server berechnet wird, wieder für alle Spiele, alle Replays, Skirmish usw.


    Hat recht wenig mit einer dauerhaften Online-Verbindung zu tun. In SimCity haben die (meisten) Spieler sicherlich auch eine dauerhafte onlineverbindung, spielen können/ konnten sie trotzdem nicht. Was für ein künstlich aufgebauschtes nicht existierendes Problem.
    Und wie gesagt, was wenn Replays gar nicht auf den Servern berechnet werden, aber dennoch ne Internetverbindung vorausgesetzt wird? Wie halt bei SimCity zum zocken. Vermutlich gibts dann irgendwelche Hacks die das umgehen ^^

  11. #51
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    @freezy Ich weiß ja nicht ob du RA3 mit CNC4 verwechselst, aber bei ersterem musste man bei der Kampagne nicht online sein.

    @Mooff Du hast Recht, es wäre totaler Hirnriss auch nur irgendwas vom Spiel auf den Servern berechnen zu lassen, weil immer eine unvorhergesehene Menge an Anfragen kommen könnte und ein überlasteter Server eines F2P-Spiels macht sich nicht gut. Entweder man reserviert immer Kapazitäten, damit die Last auch mal nach oben gehen kann und hat damit die meiste Zeit unterforderte Server (sehr ineffizient), oder man ist nicht gewappnet für einen plötzlichen Ansturm.

    Ich hab ja nichts gegen einen Onlinezwang. Es ist mMn vollkommen nachvollziehbar warum EA absolute Kontrolle über ein kostenloses Spiel haben möchte. Aber dann sollen sie das auch so sagen. Es ist vollkommen bescheuert A. den Onlinezwang mit Lügen zu rechtfertigen oder B. tatsächlich manche Berechnungen auf die Server auszulagern nur damit sie nicht lügen müssen.
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  12. #52
    Feldwebel
    Avatar von TarLanc
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    bremen
    Beiträge
    1.106
    Name
    Chris
    Nick
    TarLanc
    Clans
    Rocking, e2, eXc
    verstehe die ganze Aufregung ehrlich gesagt nicht so....es gibt kaum noch Games wo du offline spielen kannst
    Mich persönlich stört es nicht sonderlich...ich will nur endlich beta spielen
    Hier Könnte Ihre Werbung stehen.

    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    ...naja du klingst halt wie ein bekiffter darth vader verschnitt

  13. #53
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    @couch: Sicher? Ich kann mich noch erinnern wie immer über die RA3 online Zahlen geredet wurde, und dass man von den 6000 Spielern sicher einige Kampagnenspieler abziehen konnte. Kann auch sein dass es so war, dass man nicht online sein musste zum Spielen (es also ausschalten konnte), es einen aber standardmäßig eingeloggt hat (musste man das game nicht auch online verifizieren?)

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Auch wir Sponsorn Ts server und vieles mehr...
    Von marci im Forum Projekt Basar
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 11:03
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2003, 17:09
  3. Und er bekam eine zweite Chance..
    Von TraXX im Forum Kuschelecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2003, 19:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •