Umfrageergebnis anzeigen: Wieviele Siege um einen General freizuspielen und eine Fraktion zu perken?

Teilnehmer
37. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • mehr als 100 Siege pro General

    4 10,81%
  • zwischen 50 und 100 Siegen pro General

    9 24,32%
  • zwischen 25 und 50 Siegen pro General

    14 37,84%
  • unter 25 Siegen pro General

    7 18,92%
  • ---------------------------------------------------------

    2 5,41%
  • mehr als 200 Siege zum vollen perken einer Fraktion

    5 13,51%
  • zwischen 100 und 200 Siegen zum vollen perken einer Fraktion

    8 21,62%
  • zwischen 50 und 100 Siegen zum vollen perken einer Fraktion

    9 24,32%
  • unter 50 Siegen zum vollen perken einer Fraktion

    11 29,73%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
Like Tree5x Danke

Wieviele Siege um einen General freizuspielen und eine Fraktion zu perken?

Eine Diskussion über Wieviele Siege um einen General freizuspielen und eine Fraktion zu perken? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Feedback Montag 100 Siege um einen General freizuspielen? Feedback Montag diesmal wieder mit Umfrage. Wieviele Spiele oder Siege haltet ihr ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs

    Wieviele Siege um einen General freizuspielen und eine Fraktion zu perken?

    Feedback Montag
    100 Siege um einen General freizuspielen?

    Feedback Montag diesmal wieder mit Umfrage. Wieviele Spiele oder Siege haltet ihr für angemessen um neue Inhalte freizuschalten?

    mehr auf unserem Newsportal CnC-Inside.de


    Das man in Command & Conquer 2013 Generäle freispielen muss, ist ja kein Geheimnis mehr. Mit dem Blog von EA Tobster zur Monetarisierung ist auch klar, dass Perks als weitere Gameplayelemente freigespielt werden müssen.

    Wieviel Siege oder Spiele man dabei braucht um einen neuen General zu erhalten oder eine Fraktion komplett zu perken, unterliegt dabei noch der NDA. Wir können also nicht mit den aktuellen Werten aufwarten, die sich im Verlauf der Alpha vermutlich auch mehrmals ändern werden.

    Sehr interessant ist dabei die Erwartungshaltung der Community. Wieviele Spiele ihr bereit seid zu investieren für einen neuen General. Wie lange das perken einer Fraktion dauern soll.

    Um euch einen Orientierungspunkt zu geben hier ein Überlick über die in League of Legends verwendeten Werte.

    • Helden kosten zwischen 480 und 7300 IP
    • 7300 IP sind die Kosten in der Releasewoche des Helden, dieser Preis fällt dann auf 6800 IP
    • Ein Runenbuild (vgl. voll geperkt) kostet 7000 - 10.000 IP und kann für mehrere Helden genutzt werden




    Eingespielt werden dabei folgende Werte der Ingamewährung pro Spiel

    • Für einen Sieg bekommt ihr 50-100 IP
    • Eine Niederlage bringt 30-80 IP
    • Der 'Daily Win' bringt 150 IP




    Über den Daumen gebrochen 100 Siege für einen der teueren Helden. Und weitere 100 bis 140 Siege für den Runenbuild.

    Zu beachten ist das wir hier von Siegen reden. Nicht von Spielen. Wenn ihr also bevorzugt gegen gleichstarke Gegner spielt könnt ihr gleich einen Faktor von 1,5 auf diese Werte packen.



    Was ist eure Meinung? Wieviele Siege sollte es im neuen C&C kosten eine Fraktion komplett zu perken und wieviele Siege soll man brauchen um den Lieblingsgeneral freizuschalten? Sollen Siege spürbar mehr CP einspielen als Niederlagen?

  2. #2
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wusste nicht, dass man selbst in LoL so hart grinden muss, das erklärt schon einiges... Finde es daneben, dass man für die teuren Helden + volle Perks an die 300 Games machen muss. Bei der erhöhten Gamelänge die dazukommt sind die Preise viel zu hoch für casuals und Gelegenheitsspieler. Aber nun gut so sollen diese halt zum Zahlen animiert werden. Man kann jetzt zwar sagen "der Erfolg von LoL gibt dem Modell recht", aber das ist nur die halbe Wahrheit. LoL ist nun nicht unbedingt aufgrund des free2play Modells so erfolgreich, vielmehr erlaubt der Erfolg von LoL so ein spielerunfreundliches Modell aufrecht zu erhalten. Ein neues moba, was auf den Markt geworfen wird, könnte dies sich nicht mehr erlauben. Das ist auch der Grund warum in neuen Mobas die Helden von Anfang an verfügbar sind (und die wo es nicht so ist, stinken hart ab), weil sich keiner mehr diesen Grind geben will.

    Wünsche mir in C&C also wesentlich humanere Preise auch für die teuren Generäle. Wieviel genau kann ich nicht sagen. Tippe einfach mal auf 50 für nen General und 100 für volles Perken. Und das auch nur weil ich mir denke, dass EA zu weniger nicht bereit ist (denke selbst das is ihnen zu niedrig), am liebsten wäre es mir natürlich, wenn alles free ist.

    Akzeptabel fände ich auch ein System wie in Airmech (Moba-RTS Mix). Dort muss man sich die Chars, die Modelle und die Einheiten auch freispielen, aber das geht so fix, dass es tatsächlich Spaß macht und man dabei ein befriedigendes Gefühl hat ^^

  3. #3
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Perks haben wie schon gesagt in nemm RTS nichts zu suchen, das steht außer Frage.

    Es ist aber so schon ganz schön heftig 100 Games zu machen, aber davon müssen sogar alle gewonnen werden, nur um nenn General freizuschalten?
    Das ist definitiv zu heftig und stellt euch mal vor man spielt ohne Premium, dann musste 200 Games gewinnen für nenn lausigen General.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Der Vorteil bei LoL kommt eben durch die vielen unterschiedlichen Helden, so dass "ältere Modelle" immer wieder im Preis gesenkt werden und dann vielleicht nurnoch 1k oder 2k Punkte kosten. Und das ist etwas das hat auch ein Casual schnell zusammen. Sich an einem Durchschnitt von 100 Siegen pro Held zu orientieren wäre ein Fehler. Das ist /imho für einen F2P Spieler meist zu viel. Für gestaffelte Preise braucht es aber eben eine Tonne von "Helden", einen stetigen Nachschub von denen und regelmäßige Kostenreduktion der alten. Und ich sehe bis heute nicht wie das in einem kompetetiven RTS so wirklich funktionieren soll. Dota-alikes sind da doch ein bisschen anders gestrickt.
    Mittlerweile halte ich das LoL System, zumindest mit den Perks, für überholt. Ich denke mittlerweile hätte es gegen das Model eines Dota2 keine Chance mehr. Aber nun haben sie eben schon Millionen von Spielern die auf zig Helden sitzen. Die wechseln nicht so schnell. Allerdings gibt es eben auch keine anderen "richtigen" F2P RTS. Von daher könnte CnC vielleicht auch "Glück" haben das sie die ersten sind.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #5
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Bei LoL ist es aber auch so, dass es einen regelmäßig wechselnden Pool an Helden gibt, der in einem bestimmten Zeitraum frei spielbar ist. Diese Option könnte ich mir vorstellen, wenn der Kauf doch eher teurer ist.
    Genau wie Ganon finde ich die Perks sinnlos.
    Die Anzahl der Perks mit den vielen Generälen kombiniert macht das Ganze unüberschaubar.
    Lieber dann noch ein Paar mehr Generäle und die Perks weglassen. (Wobei das auch wegen der Balance nicht ideal ist ;( )

  6. #6
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Zitat Zitat von mormux Beitrag anzeigen
    Bei LoL ist es aber auch so, dass es einen regelmäßig wechselnden Pool an Helden gibt, der in einem bestimmten Zeitraum frei spielbar ist. Diese Option könnte ich mir vorstellen, wenn der Kauf doch eher teurer ist.
    Genau wie Ganon finde ich die Perks sinnlos.
    Die Anzahl der Perks mit den vielen Generälen kombiniert macht das Ganze unüberschaubar.
    Lieber dann noch ein Paar mehr Generäle und die Perks weglassen. (Wobei das auch wegen der Balance nicht ideal ist ;( )
    Ich find vorallem den Lifesteal Perk Hammer krass.
    Da stirbt dir keine Unit weg und der Gegner erleidet dauerhaft Schaden.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  7. #7
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Wie genau die Perks aktuell ausswirken kann ich nicht mal beurteilen.
    Mir gehts eher darum, dass es zu viele Variablen gibt, die man idealerweise komplett ausbalancen sollte/muss.

    Ich halte das für nicht umsetzbar. Zumindest im 1 gegen 1.
    Für Teamspiele 3vs3 - 5vs5 kann man eventuell durch geschickte Picks iwie was zusammenbasteln.

    Ist ja dann dasselbe Prinzip wie bei den MOBAs
    Dort kannste auch konstellationen haben, die scheisse sind^

    Damit man aber flexibel iwas Wählen kann, darf die "Freispielzeit" nicht zu lange dauern

  8. #8
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Ich finde es sollten nicht nur die Siege zählen. Man sollte je einen General alle 50 Siege z.B. freischalten können, gleichzeitig aber auch einen alle 50 gespielten (egal ob gewonnen oder verloren) Spiele z.B. Und vielleicht noch einen General, wenn man mit den Startgenerälen jeweils 10 Spiele gewonnen hat. Und noch einen bei 50 gewonnenen Spielen je Startgeneral etc. Und vielleicht noch einen General, wenn man 20/40/100 4v4 gewonnen hat.

    Oder was weiß ich. Aber bitte nicht nur auf einem Weg. So wie in Starcraft II die Sachen freispielbar sind, finde ich es klasse.
    So oder so wird es dann aber Absprachen unter Freunden geben à la "ich lass dich 100x gewinnen und dann du mich, dann haben wir beide General X freigespielt". Das sollte man unterbinden, z.B. indem im Profil Siege/Niederlagen oder einfach nur Siegquote angezeigt wird. Aber das fördert dann wieder Disconnecter. Auch blöd

    Wenn es aber nur um Siege geht, dann am Anfang bitte kleine Abstände (10/25/50/100/150/200 Siege), welche immer größer werden (200/300/400/500/750/1000 etc.).

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Siege und Niederlagen sollten sicher nicht gleich viele Punkte geben ,sonst hast viele Spieler die gleich das Spiel verlassen ... so haben die in 1h jeden General wenn die in der zeit 10000 Spiele starten und verlassen

    Siege sollten eindeutig mehr Punkte geben 2mal so viel oder 3mal soviel wie eine Niederlage , Niederlagen sollten nicht belohnt werden

  10. #10
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Ka$$aDs Vorschlag ist gut. Man kann das SC2 System übernehmen. Dort erhält jeder SPieler für bestimmte Aktionen Erfahrungspunkte. (Einheiten und Gebäude bauen, EInheiten vernichten, Sieg, usw...) Anstatt Erfahrung erhält man bei C&C dann die Ingamewährung.

    So verhindert man, dass man sich Punkte zuschiebt durch absichtliches Gewinnen/Verlieren.

  11. #11
    Schütze
    Avatar von Osmium
    Registriert seit
    04.03.2013
    Alter
    29
    Beiträge
    91
    Nick
    CYC_Osmium
    Clans
    TeamCyclone
    Perks raus, dann können die Generals auch gerne teuer sein, solange ich dann die Generals auch voll spielen kann ohne nochmal X Games machen zu müssen um die zu perken.
    100 Wins hab ich innerhalb einer Woche geschafft, wobei dank des Quick Matchers auch viele wenig spannende 5 Minuten Games dabei waren.

  12. #12
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Idealfall wäre Perks raus und Generäle recht schnell erspielbar. Dafür dann weitere (nicht spielbeeinflussende) Komfortfunktionen einbauen, für die die Spieler ebenfalls ihre CP ausgeben können.

    Aber das sie Perks rausnehmen kann ich mir absolut nicht vorstellen. Und wenn die drinbleiben muss das perken sehr schnell gehen. Sprich wenn es nur eine entweder oder Wahl gibt zwischen Generäle semi-teuer + Perks billig und Generäle billig + Perks teuer würde ich die billigen Perks bevorzugen.

  13. #13
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Das sind natürlich Durschschnittswerte - für Spiele die zB 55 min+x Dauern bekommt man für nen Sieg max 168 IP (+evtl Daily win)+evtl Doubleboosts

    ohne boosts etc. und daily wins macht das 2.312 IP/min im Schnitt bei nem Sieg und 1.405 IP/ Min bei nem Loss
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  14. #14
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    am besten alle direkt verfügbar und perks removen.
    Ich denke hier will niemand wirklich perks innem CnC bei den Generälen kann man sich vll streiten aber perks müssen removed werden.

    Alpha Member könnten ma EA in die richtige Richtung schiebn.

  15. #15
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Die Alpha Mitglieder sind Passagiere auf einem großen Dampfer der mit T anfängt. Ins Wasser springen und schieben bringt recht wenig. Man muss den Kapitän dazu bringen am Ruder zu drehen. Und wenn der nicht will, dann will der nicht.

    Und um den Steuermann zu überzeugen braucht man eine breite Basis und gute Argumente. Ein Grund für unsere Feedback Montage.

  16. #16
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Die Alpha Mitglieder sind Passagiere auf einem großen Dampfer der mit T anfängt. Ins Wasser springen und schieben bringt recht wenig. Man muss den Kapitän dazu bringen am Ruder zu drehen. Und wenn der nicht will, dann will der nicht.

    Und um den Steuermann zu überzeugen braucht man eine breite Basis und gute Argumente. Ein Grund für unsere Feedback Montage.
    Hahahaha

  17. #17
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Hab ich es überlesen oder was kostet dann den so ein paket?
    mfG
    Wake-Jamp-55


  18. #18
    Feldwebel

    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    34
    Beiträge
    1.944
    Nick
    Brossea
    Zitat Zitat von Osmium Beitrag anzeigen
    Perks raus, dann können die Generals auch gerne teuer sein, solange ich dann die Generals auch voll spielen kann ohne nochmal X Games machen zu müssen um die zu perken.
    100 Wins hab ich innerhalb einer Woche geschafft, wobei dank des Quick Matchers auch viele wenig spannende 5 Minuten Games dabei waren.
    Sehe ich genau so, keiner will die Perks im Spiel haben. Da es f2p ist müssen sie ja irgndwie Geld machen, einfach die Generäle dafür etwas teurer machen und gut ist, hauptsache die Perks kommen raus.

  19. #19
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.760
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    Die Vielfalt jetzt schon an Generälen mit nur marginalen Unterschieden reizen mich jetzt schon kaum sie zu erspielen. mir wird es relative egal sein wann ich sie bekommen kann,da hier nur ein Einheiten -Baukasten system angewendet wird. Bezahlen würde ich aber ganz sicher garnichs für soeinen General,das kann ich auch schonmal als Feedback hierlassen-denn es ist ja sogar mir Cpu -Matches möglich ihn freizuspielen. Tut mir leid dafür gibts keinen Cent.
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  20. #20
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.176
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Und um den Steuermann zu überzeugen braucht man eine breite Basis und gute Argumente.
    Also ich brauch dafür nur meine Faust

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 03:24
  2. Poster, Gimmicks und eine Überraschung auf der CnC-Con
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 14:37
  3. Neuer Tiberium-Blog und eine Ankündigung
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 22:54
  4. 2 Fragen ( Physik / astro und eine Geschi )
    Von FaTeD` im Forum OFF-Topic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 20:05
  5. Aceton 0.3 Probleme-Und eine Beschwerde
    Von IceCold im Forum Aceton Support
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 22:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •