+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 87
Like Tree27x Danke

Wie LoLt man RTS'?

Eine Diskussion über Wie LoLt man RTS'? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Dann nimm halt nicht DotA2 sondern HoN als Vergleich, das nutzt grob gesehen das gleiche free2play System wie DotA2 und ...

  1. #61
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Dann nimm halt nicht DotA2 sondern HoN als Vergleich, das nutzt grob gesehen das gleiche free2play System wie DotA2 und ist daher aus Spielersicht das bessere System, weil es nicht ins Gameplay eingreift (keine Runes die Statboni geben, kein Player Progression System welches erst auf Max Level gleiche Chancen bietet, keine Helden die man freispielen muss). Da S2 (die Entwickler) keine andere Einnahmequelle haben außer dieses Spiel, kann man davon ausgehen, dass auch dieses System nachhaltig ist. Sie haben in Interviews kürzlich gesagt, dass sie trotz der harten Konkurrenz in der Lage sind ihre Spielerbasis zu halten, und nun unternehmen sie ja mit HoN3.0 nochmal nen ordentlichen Push. Vermutlich verdienen sie nicht soviel wie Riot, aber es ist fraglich, ob sie das Riot System überhaupt anwenden könnten (vermutlich nicht, denn dann würden die HoN Spieler zu DotA2 wechseln). Daraus lernen wir natürlich, dass es auch immer auf die Konkurrenz ankommt, man muss das eigene Modell etwas an dieser anpassen.

    Zu deiner Off-Topic Analyse kann ich nur sagen, dass viele HoN und DotA2 Topspieler bestätigt haben, dass LoL das leichtere Spiel ist. Und das ist ja auch der Grund für dessen Erfolg, es ist casualfreundlicher (und das ist nichts schlechtes btw). Eigentlich denkt die gesamte Moba Community so, evtl. mit Ausnahme einiger LoL Spieler, die das nicht wahrhaben wollen

  2. #62
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    denda... wenn du anderen schon vorwirfst, sie sollten nicht über Spiele reden, die sie nicht kennen - fasse dir an die eigene Nase. Ganz lang.

    Wobei ich sagen muss, diese OT-Diskussion illustriert schön, warum MOBA Games IMO so viel besser funktionieren als RTS - für einen Außenstehenden, einen Einsteiger, selbst einen mit MOBA-Erfahrung, wirken sie alle einfach. Und das sind sie auch - für einen Einsteiger. Viele der High-Level Elemente können von Einsteigern ohne Probleme ignoriert werden, ja oft genug weiß ein Einsteiger nicht mal davon.
    Das ist ein drastischer Unterschied zu RTS, wo meist das genaue Gegenteil der Fall ist und es zum guten Ton gehört, mehr und mehr dieser Elemente zu fordern. Ob ein Spiel jetzt F2P ist, P2W, Retail oder irgend was dazwischen, wenn man einen guten Teil der potentiellen Spielerbasis, wohlgemerkt auch der potentiellen zukünftig engagierten Spielerbasis, schon in den ersten Wochen vergrault, ist die Monetarisierung für den Teil, der uns hier interessieren sollte, schlicht egal.
    Geändert von Golan (31.01.2013 um 08:42 Uhr)

  3. #63
    Unteroffizier
    Avatar von denda
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    715
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Dann nimm halt nicht DotA2 sondern HoN als Vergleich ...
    Da bin ich jetzt schon etwas enttäuscht von dir.
    Setz doch bitte mal deinen Vorschlag zu HoN in die von mir gestellte Frage ein: "Was interessiert mich das HoN-Bezahlsystem (ohne das Budget von Valve) mit den sehr viel höheren Ausgaben von C&C?"
    Es wäre schön, wenn du meine Aussagen so angreifst, dass vermeintlich fehlerhafte Logik korrigiert wird. Wenn du wirklich denkst, dass entweder HoN so viel Geld erwirtschaftet, dass C&C damit finanziert werden könnte oder C&C nicht nennenswert teurer als HoN ist, dann formuliere es doch explizit so. Jetzt muss ich raten, was du denn genau meintest und gehe davon aus, dass du nur überhastest irgendwelche Kritik aus deinen Ärmeln gezogen hast.
    Also um es jetzt glasklar zu formulieren: C&C braucht höhere Einnahmen als HoN, damit es sich rentiert.

    Zu deiner letzten Aussage: Mann, da habt ihr DotA2 und HoNler aber Glück gehabt, dass die professionellen Spieler euch nicht den Rücken kehren. Es gibt halt immernoch Leute, denen Ideale wichtiger sind als Geld und ein vernünftiger Lebensunterhalt - wo man doch im leichteren und viel verbreiteteren Spiel so viel Erfolg haben könnte. Aber nein, die Helden unserer Zeit haben das nicht nötig. Occupy Twitch and Own3d!

    Aber mal Bullshit beiseite: Die Fähigkeiten, die man für LoL braucht, sind keine einfache Teilmenge der Fähigkeiten, die man für DotA braucht. Dann wäre es einfacher, weil man weniger benötigt. Aber es sind andere Fähigkeiten. Dass LoL allerdings für (LoL-)Anfänger einfach wirkt, liegt an der fehlenden Inkompetenz Riots. Der Shop ist logisch aufgebaut, Tode sind keine Doppelstrafen, die Helden basieren nicht auf Imbalances und andere antiquierte Features von DotA wurden ausgemerzt -> es ist logischer, intuitiver. Das ist auch genau der Punkt, weswegen ich schrieb, dass die Meinung von Spielern, die beides kaum anrühren völlig irrelevant ist: Wenn es um die Schwierigkeit eines Spiels geht, dann ist nicht die Anfängerphase interessant, sondern das Amateur- und Profiniveau. Für jemanden der diesen Status im schlimmsten Spiel für Anfänger (DotA2) errreicht hat, ist das aber kein Nachteil. Den Shop lernt man einfach auswendig, das Denien ist auch nichts anderes als Lasthitten und fällt gar nicht mehr auf, man weiß mit welchen Items jeder Held den Imbastatus erreicht, Tode gleicht man durch leichte Tötungen aus usw. Das ist dann alles kein erhöhter Schwierigkeitsgrad mehr. Das, was wirklich schwer (und schwerer als in LoL) ist, ist die Taktik auf dem Weg zu den Items der Carries und der Umgang mit der größeren Map. Dafür ist der Kampf an sich nicht nennenswert in DotA. Bei LoL musst du dafür treffen, ausweichen und im Kampf mehr überlegen können. Man darf Einstiegsfreundlichkeit einfach nicht mit genereller Anforderung gleichsetzen. Nur weil deine Oma in ihrem Smart mal schneller fuhr als Schumi, ist Autorennenfahren nicht einfacher als sich zum Pinkeln hinsetzen.

    Um den Thread nicht weiter zu missbrauchen, verweise ich einfach mal auf diesen Thread. RoG ist natürlich nicht perfekt, aber wer (gerade bei so einem Spiel) eine Kompetenzdichte von fast 50% in ihren Threads halten kann, vollführt in meinen Augen ein Wunder - wo kann man das sonst noch finden? Kompetent-reflektierte Meinungen von DotA-Vertretern passen da wunderbar rein und werden bestimmt von mindestens zwei angenehmen Diskussionsteilnehmern gewürdigt.

    PS: Falls fanboyism-fremde Personen noch bis hier hin durchgehalten haben und sich einen Eindruck von DotA2 machen wollen, dann können sie sich hier legal einen DotA2 Zugang für zwei Eurocent kaufen.

  4. #64
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von denda Beitrag anzeigen
    Aber mal Bullshit beiseite: Die Fähigkeiten, die man für LoL braucht, sind keine einfache Teilmenge der Fähigkeiten, die man für DotA braucht. Dann wäre es einfacher, weil man weniger benötigt. Aber es sind andere Fähigkeiten. Dass LoL allerdings für (LoL-)Anfänger einfach wirkt, liegt a, weswegen der fehlenden Inkompetenz Riots. Der Shop ist logisch aufgebaut, Tode sind keine Doppelstrafen, die Helden basieren nicht auf Imbalances und andere antiquierte Features von DotA wurden ausgemerzt -> es ist logischer, intuitiver.
    Schwachsinn ! Find den LoL Shop sogar noch bescheueter vorallem der alte -.- Der Jetzige Shop hat die Suchfunktion von Dota2 übernommen, dazu kommt das der Dota 2 Shop aufgeteilt ist z.B. Rüstungen/Dmg Items/Modifikatoren-.-Dann kommt noch das die vorgeschlagenen Items bei Dota 2 eigentlich für Anfänger immer sinnvoll sind.
    Doppelte Bestrafung für Tode kann man nehmen wie man will aber es ist nunmal konsequenter und nen Fehler soll auf einem Top Niveau auch hart bestraft werden. Bei LoL isses ja völlig egal. Dazu kommt noch das man in LoL die Fähigkeiten weitesgehend spammen kann weshalb last hitten nochmal nen ganzes Stück einfacher ist. In Dota 2 ist das Mana Management viel schwieriger, da gibt es sowas wie nen Bluebuff nicht der dich einfach mal wieder pushed deshalb fällt in LoL das lasthitten mal garnet auf. Als Dota 2 Spieler haste da locker überdurchschnittlich viele Lasthits.
    Übrigens Junglen in LoL ist auch um längen einfacher. Als Dota 2 Jungler musste auf die Camps achten die in einen guten engpass ziehn und dort kaputt machen. Kein Smite keine extra Masteries dafür, das Ganken ausem Jungle is dann auch nochmal viel schwerer weil man nicht nur drauf achten muss ob der Gegner jetzt die Lane krass pushed.
    Dann noch zu den Imbastatus von den Helden... sowas gibt es in Dota 2 net jeder Held hat seine Konterteile jedes Item hat seine Schwäche. Dann noch die Philosophie von LoL neuen Helden rausbringen der völlig broken ist dann erstmal 2-3 Wochen so lassen und dann nerfen z.B. Darius, Jayce, Thresh, Lee Sin und Rengar.
    Dota 2 ist schwerer eben wegen dem Mana Management den gut koordinierten Teamfights ( gute Ult kann fight entscheiden) dem Positioning natürlich die doppelbestrafung beim Tod in Dota2 was dein Resourcen Management(geld) auch nochmal wichtiger macht, dann das taktische Drafting im Pro Gaming Bereich wo man sieht was der Gegner picked und banned und wodrauf man sich perfekt einstellen muss und den Gegner lesen können muss und ahste eig schonmal vernünftig Supported in Dota 2 ? Da musste auch viel mehr machen als in LoL. Gut Harassen( Lane Control), Stacks/Pulls und warding.


    Naja das wars dann auch von mir aber man merkt das Denda nicht mehr als 2 Std Dota 2 gespielt hat. Ich hingegen hab LoL zumindest bis lvl 30 gespielt und in Dota 2 hab ich bestimmt 600std Spielzeit.
    Wie bereits paar ma gesagt sollte CnC gucken das es auch Einsteiger motivieren kann weiterzuspielen dazu gehört auch das zwischendurch gespiele wie bei LoL . Aber die Free2play elemente wie Champs kaufen sollten net in CnC reinkommen ich will alle Units haben. Da dann lieber den Weg von Dota 2 gehen mit den Turniertickets und Skins. Sry das ich dazu noch was schreiben musste aber das wars dann auch.
    Geändert von Mantaza (01.02.2013 um 02:16 Uhr)

  5. #65
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    denda woher willst du eigentlich wissen wieviel S2 und wieviel Riot verdient, und wieviel EA verdienen muss damit C&C lukrativ ist? Du baust deinen Punkt darauf auf, dass du denkst, dass man mit rein kosmetischem Bezahlinhalten sowie einigen weiteren features (wie Early Access, Premium Funktionen, Turniergebühren) also nicht genug Geld machen kann um die Entwicklungskosten wieder reinzuholen. Das ist halt deine Theorie. Man kann das ganze aber auch anders sehen und eben davon ausgehen, dass man auch damit genug Geld machen kann. Letztendlich kommt es darauf an, was für ein RTS Game Sinn macht und was zerstörerisch wirkt. Runes die Spielern im Spiel Schadensboni geben sind z.B. ein zerstörerisches Element, was auf keinen Fall in nem RTS drin sein darf. Einheiten freischalten/freispielen ist auch sehr kritisch, wenn man das richtig balanced (also dass man sie sehr schnell freispielen kann) ist das vielleicht noch möglich. Neue Generäle oder Fraktionen freizuspielen/zu kaufen würde evtl. dann noch am ehesten klappen, wenn die Generäle/Fraktionen in sich balanced sind. Letztendlich muss EA ne Balance finden aus Bezahlinhalt der möglichst viele Leute zahlen lässt, aber möglichst wenige Leute (und insbesondere nicht die Pro Szene) verschreckt. Meine Theorie dazu ist, dass Bezahlinhalte, die das ingame Gameplay beeinflussen, in einem seriösen RTS game eher Spieler verschrecken als mehr Leute zum Zahlen zu bewegen. In nem RTS Game kommt es viel stärker auf die Balance an als in nem Moba Game. Denn wieso sollten die Spieler ein imbalanctes C&C spielen wenn sie auch ein balanctes SC2 (oder bald andere games wie PA) zocken können? Ich verweise hier btw. auch nur mal auf Age of Empires Online, was am anfang auch ein pay2win Spiel war, was dem Spiel massiv geschadet hat. Resultat: Der Service wird langsam eingestellt.

    Riot kann sich ihr derzeitiges Modell btw. nur so erlauben, weil sie die ersten mit nem f2p moba Game auf dem Markt waren. HoN war ursprünglich ein Retail game, und da f2p games meist ne viel höhere Userschaft haben, versammelte sich die Community halt hauptsächlich um LoL (auch weil dies casualfreundlicher und einfacher ist), was ihnen einen großen Headstart gegeben hat. Wäre die HoN und DotA2 free2play Konkurrenz von anfang an dagewesen, sähe die jetzige Situation sicher anders aus. Von daher kannst du den Erfolg von Riot nicht ausschließlich auf ihr "super durchdachtes" Spieldesign legen.

    Auf das Thema ob LoL nun komplexer ist gehe ich nicht weiter ein, wie gesagt fast die gesamte Community denkt so, dass HoN/DotA2 schwerer sind als LoL, von daher berufe ich mich einfach auf deren Meinung und die Meinung zahlreicher Pros die beides gespielt und dazu ein Statement abgegeben haben.

    Off-Topic Frage: Warst du nicht damals der Meinung dass Battleforge gefloppt ist weil es so ein buntes Fantasygame mit Fantasyunits war (was ich natürlich abgestritten hab)? Wie kommt es eigentlich, dass du dann jetzt ein buntes fantasy moba magst? ^^

  6. #66
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Der Starcraft2 pro ist auch ein DotA2/LoL und HoN Pro ... ich bin begeistert


    Dazu kommt noch das man in LoL die Fähigkeiten weitesgehend spammen kann weshalb last hitten nochmal nen ganzes Stück einfacher ist. In Dota 2 ist das Mana Management viel schwieriger, da gibt es sowas wie nen Bluebuff nicht der dich einfach mal wieder pushed deshalb fällt in LoL das lasthitten mal garnet auf.

    Ist klar ne aber dafür gibts ja die Runen im Wasser die die Balance nicht zerstören ?

  7. #67
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Der Starcraft2 pro ist auch ein DotA2/LoL und HoN Pro ... ich bin begeistert


    Dazu kommt noch das man in LoL die Fähigkeiten weitesgehend spammen kann weshalb last hitten nochmal nen ganzes Stück einfacher ist. In Dota 2 ist das Mana Management viel schwieriger, da gibt es sowas wie nen Bluebuff nicht der dich einfach mal wieder pushed deshalb fällt in LoL das lasthitten mal garnet auf.
    Ist klar ne aber dafür gibts ja die Runen im Wasser die die Balance nicht zerstören ?
    Bescheuerter erste Satz... Ich hab nur gesagt das ich in LoL lvl 30 bin und in Dota 2 600std spielzeit hab in beiden Games bin ich kein Pro LOL (ist auch net mein Ziel spiels eben um Spaß zu haben). Denda hat doch geschriebn das jemand der beides net wirklich spielt net urteilen kann ich hab nur damit sagen wollen das ich beides ausführlich gespielt habe. Aber was du da wieder rein Intepretierst...
    Ja gibt Runen jede 2te Minute aber nur Eine füllste die in eine Bottle kriegste 3 neue Aufladungen... Aber die kriegt im Regelfall der Mid Spieler zum Ganken um die Ausdauer zuhaben auf der Lane zu bleiben. Also ist da nichs mit spammen... Selbst wenn du spammest und jedes mal die Rune kriegst durch gute Kontrolle wirste net genügend Mana haben um 2minuten lang Spells zum last hitting zu nutzen. Runenkontrolle ist ein Wichtiger bestandteil als Midlaner aber wirklich net zum spammen sondern hauptsächlich für Erfolgreiche überarschende Ganks z.B. Haste oder Invis Rune.
    Geändert von Mantaza (01.02.2013 um 02:19 Uhr)

  8. #68
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Ob bis Level30 gezockt oder nicht es ist ja auch so im Stacraft2 bereich wo ich mir ab und zu denke OMFG der muss ja ganz oben in der Rangliste sein

  9. #69
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Spawnende Runen im Wasser zerstören nicht die balance und sind was völlig anderes als die Runen von denen hier die Rede war. Die spawnenden Runen sind ein normales Gameplay Element (alle Spieler können die Runen aufsammeln für temporäre Buffs, quasi halt wie in Unreal Tournament). Wo soll das nun die Balance zerstören? Permanente Boni auf seine Helden Stats zu haben, wirkt sich hingegen negativ auf die Balance aus. Es würde sich nicht negativ auswirken, wenn alle Spieler diese Boni hätten, haben sie aber nicht (zumindest nicht von anfang an). Gerade in nem RTS ist sowas kritisch, Panzer die 5% mehr Schaden machen als die Gegnerpanzer? Da wird sich der andere Spieler hinterher am Kopf kratzen und sich fragen wieso seine Armee tot ist, wo er doch die gleiche Anzahl Panzer ins Feld geschickt hat. Umso kritischer, wenn diese Boni dann auch nicht im Spiel selbst visuell angezeigt werden und man dann nur raten kann ob der Gegner so einen Prozentbonus hatte.

    Was hat'n da hier btw wieder SC2 oder die Rangliste mit dem Thema zu tun? oO

  10. #70
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Was soll man denn noch schreiben ich mein komm schon

    In DotA sind die Runen nicht Unfair weil sie nur einer hat

    In LoL sind sie Unfair weil sie jeder hat

    Mal davon abgesehen das keines der beiden f2p Modelle fürn CnC gut sind

    Das mit Sc2 hat nur mit Mantaza zu tun

  11. #71
    Hauptfeldwebel
    Avatar von bAshTi
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    3.693
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    [...] Gerade in nem RTS ist sowas kritisch, Panzer die 5% mehr Schaden machen als die Gegnerpanzer? Da wird sich der andere Spieler hinterher am Kopf kratzen und sich fragen wieso seine Armee tot ist, wo er doch die gleiche Anzahl Panzer ins Feld geschickt hat.[...]
    Das stimmt, geht gar nicht! Viel offensichtlicher wird es aber noch bei einem direkten 1on1 der vermeintlich "gleichen" Panzer.

  12. #72
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Was soll man denn noch schreiben ich mein komm schon

    In DotA sind die Runen nicht Unfair weil sie nur einer hat

    In LoL sind sie Unfair weil sie jeder hat

    Mal davon abgesehen das keines der beiden f2p Modelle fürn CnC gut sind

    Das mit Sc2 hat nur mit Mantaza zu tun
    Ja jeder kann die Runen In LoL haben aber net jeder hat genügend gespielt um eine eine oder zwei Seiten vollzuhaben.
    Genau wie Masteries dort musste auch erst lvl 30 erreichen bis du den Talentbaum durch hast.
    Du hälst btw die Runen in Dota 2 für was ganz anderes anscheinend...
    Warum sollte denn das Dota 2 Free2Play Modell nicht in CnC funktionieren ?
    Dota 2 bietet kosmetische Inhalte, Skins, Announcer, Portraits, und Turniertickets für nen super geilen Implementierten Ingame Cast sind halt alles nur Gimmicks aber die Leute holn sich sowas. Vorallem bei den Tickets kann ich mir auch vorstelln was Geld reinzusteckn wenn das Spiel gut ist. Hab nämlich net unbedingt Lsut auf die bescheuerte Kamera Bewegung von The Gunrun. Dann nehm ich seine Voice aber mach selber Kameraführung fertig !
    BigBangTheory das mit Sc2 liegt vll dadran das ich Grandmaster bin :P ?

  13. #73
    Feldwebel
    Avatar von Mixery
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    1.704
    Name
    Henning
    Nick
    I^Love^Mixery
    Clans
    I^Love^ Clan
    Zitat Zitat von bAshTi Beitrag anzeigen
    Das stimmt, geht gar nicht! Viel offensichtlicher wird es aber noch bei einem direkten 1on1 der vermeintlich "gleichen" Panzer.
    Ich glaub auch, dass es in etwa so aussehen wird aber mit der kleinen Änderung, dass man auch ohne Geld seine Panzer upgraden kann. Genauer:

    Es wird vermutlich, wenn es denn Pay2Win wird, in einem Erfahrungssystem enden. Und gegen Geld kann man sich dann halt Erfahrungspunkte kaufen, die man sonst mühsam erspielen müsste. Steigt man auf kann man dann seine Units mit irgendwelchen permanenten Boni versehen.

    So würde ich mir das vorstellen.
    Die Zero-Compilation --- The Best of Zero33 --- GL&HF
    >-----------BEGINNING-----------<
    >-DIE LEGENDE NIMMT IHREN LAUF-<
    >---------GOGOGO ZERO---------<
    >----DAS GOLDENE ZEITALTER----<
    >-------------FINALE-------------<

  14. #74
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Was soll man denn noch schreiben ich mein komm schon

    In DotA sind die Runen nicht Unfair weil sie nur einer hat

    In LoL sind sie Unfair weil sie jeder hat
    Das ist doch absurd verdreht:
    Jeder kann in DotA(2) die Flussrunen aufsammeln, unabhängig davon, wie viel Zeit oder Echtgeld er in das Spiel gesteckt hat. Die Dinger sind nichts anderes als Pickups in FPS.
    In LoL kann nur der eine Rune nutzen, der sie über Zeit durch grinden oder mit Echtgeld durch kaufen freigeschaltet hat.

    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen das keines der beiden f2p Modelle fürn CnC gut sind
    Die Erkenntnis gründest du worauf?

  15. #75
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Das ist doch absurd verdreht:
    Jeder kann in DotA(2) die Flussrunen aufsammeln, unabhängig davon, wie viel Zeit oder Echtgeld er in das Spiel gesteckt hat. Die Dinger sind nichts anderes als Pickups in FPS.
    In LoL kann nur der eine Rune nutzen, der sie über Zeit durch grinden oder mit Echtgeld durch kaufen freigeschaltet hat.

    Die Erkenntnis gründest du worauf?
    In LoL kann man keine Runen mit Echtgeld kaufen. Du legst hier gefährliches Halbwissen an den Tag

  16. #76
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    Die MOBA f2p modelle können auf ein RTS unter Umständen nur bedingt bzw nur abgeändert funktionieren. In Moba spielst du einen Helden der ein charakteristisches Aussehen besitzt. Ob nun ein Zwerg, ein fliegender Wurm, ein Skorpionmensch.. Das sind sehr charakteristische Figuren, die man trotz der alternativen Skins sofort zuordnen kann. Bei CCG2 hat die eine Fraktion Fußsoldaten, leichte Fahrzeuge, Panzer und irgendwelche Flugzeuge, die zweite Fraktion hat Soldaten, Fahrzeuge, Panzer und Fluggerät und die dritte auch. EA muss extrem aufpassen, dass man in der Lage ist die Einheiten zB in teamspielen wo man gegen mehrere Fraktionen antritt in wenigen Millisekunden voneinander zu unterscheiden. Entweder es gibt keine große Auswahl an Skins oder man macht gestaltet die Einheiten sehr individuell.

    Überhaupt ist die Frage ob Skins bei einem RTS gut ankommen. (Zwischenfrage, macht man eigtl Skinsets für alle Einheiten oder kauft man Skins für Panzer und Skins für Jets zB?) Bei MOBAs hat man wie gesagt eine Einheit, die deswegen auf dem Bildschirm mehr Pixels einnehmen kann und detailreicher sein kann als RTS-Einheiten, somit sind auch Skins detailreicher (das hier sind übrigens Vermutungen).

    Außerdem ist die Identifikation mit seinem Charakter größer als mit einer Armee. Könnte es nicht sein dass die Nachfrage nach Skins in einem RTS geringer ist, als bei MOBAs? (oddler vllt doch höher?)

    Das war jetzt ne Menge Text um eigentlich nur mal anzuregen die Skinsache nochmal zu hinterdenken.

    Was gibt's noch? XP-Booster. Wow, schwierig für die Vorstellungskraft. Kann man in ein RTS irgendein Levelsystem einbauen, ohne dass das ranking zerrissen wird und das irgendeinen Sinn ergibt? Ich tendiere zur Zeit zu der Annahme nein.

    Was kann man also noch machen? Bei tickets kann ich mir nach wie vor nicht vorstellen, dass die Nachfrage hoch ist, aber es ist sicher nicht schlecht für Leute in deren Sprache keine Streams angeboten werden.

    Ich will also anregen, dass ehe EA zum P2W Fluchtseil greift, weiterzudenken. Wie finanziert sich die meiste Freeware? Werbung. Premiuminhalte. Seid doch kreativ. Wie wärs mit Premium, das für ein halbes Jahr die Werbung ausknipst? Man könnte irgendeine Art Replayverwalter anbieten wo man replays in der Cloud speichern kann und der weitere nützliche Funktionen hat. Man könnte irgendwelche coolen Statistiken anbieten. Etc. etc.

    Außerdem könnte man doch wenn das Spiel gut läuft irgendwie Geld mit Merchandise machen.

    Mit genügend kreativität geht alles.
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  17. #77
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von KiLLsWiTcH Beitrag anzeigen
    In LoL kann man keine Runen mit Echtgeld kaufen. Du legst hier gefährliches Halbwissen an den Tag
    In LoL kann man mit Echtgeld RPs und damit Boosts für IP und damit wiederum Runen kaufen also durch Echtgeld einen Vorteil für Runen gewinnen; plus die höhere Verfügbarkeit von Runen durch Runepages. Außerdem ist meine Laune zu schlecht für dumme Spitzfindigkeiten.

  18. #78
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Das ist keine Spitzfindigkeit! Deine Aussage war einfach falsch. Schnellere Runen durch Ip-Boost =/= Runen kaufen.

    Für deine schlechte Laune kann hier (wahrscheinlich) niemand was

  19. #79
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von KiLLsWiTcH Beitrag anzeigen
    Das ist keine Spitzfindigkeit! Deine Aussage war einfach falsch. Schnellere Runen durch Ip-Boost =/= Runen kaufen.

    Für deine schlechte Laune kann hier (wahrscheinlich) niemand was
    Gut, dass das dann jetzt beides geklärt ist. Hoffentlich hat sich niemand an meinem gefährlichen Halbwissen verletzt.

  20. #80
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Gut, dass das dann jetzt beides geklärt ist. Hoffentlich hat sich niemand an meinem gefährlichen Halbwissen verletzt.
    Das ändert wohl net viel dadran das ein massgamer aufjedenfall einen Vorteil gegenüber einem Casual haben wird.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie postet man bilder
    Von K@ziMisH im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.04.2002, 14:32
  2. wie postet man bilder
    Von K@ziMisH im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.03.2002, 23:10
  3. Wie kann man TS mir Router gamen ?
    Von rootles im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2002, 20:55
  4. Wie kann man das schaffen?
    Von EraZorX im Forum T*G*E
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.11.2001, 18:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •