+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57
Like Tree7x Danke

Wann genau war es mit CNC eigentlich aus?

Eine Diskussion über Wann genau war es mit CNC eigentlich aus? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Das CNC mehr oder weniger tot ist, ist klar. Aber ab wann genau war es eigentlich klar und warum? Als ...

  1. #1
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581

    Wann genau war es mit CNC eigentlich aus?

    Das CNC mehr oder weniger tot ist, ist klar.

    Aber ab wann genau war es eigentlich klar und warum?

    Als Generals2 gecancelt wurde?
    Das gefeuerte Team Nr....4... (oder warns 5?)

    Gäbe es für cnc einen Grabstein, was würdet ihr für ein Datum nehmen?

    Ich geb mir zwar mühe, kann aber das Browsergame nicht als CNC ansehen, das für mich immernoch ein rts ist

  2. #2
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Oktober 2013, den Tag weiß ich nicht mehr genau. Aber C&C starb spätestens im Oktober 2013.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  3. #3
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    Zitat Zitat von EgoSchlüter Beitrag anzeigen
    Oktober 2013, den Tag weiß ich nicht mehr genau. Aber C&C starb spätestens im Oktober 2013.
    Du meinst also als Gen2 abgebrochen wurde? Ich empfand Gen2 ja nach wenigen minuten Spielen schon als lustlose Pampe und das CNC Ende damit besiegelt

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Ich würde als das definitive Datum 24-10-2007 anpeilen. Den TW Patch 1.09.
    · Sammler: Ladekapazität um 42 % reduziert auf 1400 Credits (grüne Kristalle) bzw. 2800 Credits (blaue Kristalle). Sammelzyklus um 8 Sekunden beschleunigt. Gesamteinkünfte reduziert um ca. 35 %.
    Tiberium Wars : Markiert das Ende der Serie.
    Das Release Produkt wie auch immer war deutlich besser als die Patch Version.

    Es war schon das zweite oder dritte Team an der Serie.

    Viele guten Vorsetzte sind ja quasi im nachhinein entfernt worden und das darf in einem Spiel doch nicht sein.
    Da war es eindeutig das die keine Ahnung mehr von RTS haben.


    Es war nach Schlacht um Mittelerde klar, das die nicht so viel von Heute auf Morgen machen konnten.
    Aber man hatte sich von dem C&C Konzept, ab der Release Version von TW einfach immer weiter entfernt.

  5. #5
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    TW 1.0 bzw. 1.08 war also der zenit in sachen etabliert und lebendig, aber todesdatum?

    ich bezeichne mehr kanes rache als einen schuss ins knie, und cnc4 als den gnadensstoss in form eines tripple harakiri
    (story/gameplay/marketing)


    dennoch würde ich mich freuen wenn du noch etwas mehr auf den zeitraum 1.0-1.8 eingehst

    kw war ja praktisch standartmäßig auf 1.9 und damit für dich stuss, richtig?

  6. #6
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Muesli Beitrag anzeigen
    Du meinst also als Gen2 abgebrochen wurde? Ich empfand Gen2 ja nach wenigen minuten Spielen schon als lustlose Pampe und das CNC Ende damit besiegelt
    Darum stand in meiner Formulierung ja auch "spätestens". Das schließt ja nicht aus, dass es schon vorher tot war.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  7. #7
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    TW 1.0 bzw. 1.08 war also der zenit in sachen etabliert und lebendig, aber todesdatum?

    ich bezeichne mehr kanes rache als einen schuss ins knie, und cnc4 als den gnadensstoss in form eines tripple harakiri
    (story/gameplay/marketing)


    dennoch würde ich mich freuen wenn du noch etwas mehr auf den zeitraum 1.0-1.8 eingehst

    kw war ja praktisch standartmäßig auf 1.9 und damit für dich stuss, richtig?

  8. #8
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von Muesli Beitrag anzeigen
    TW 1.0 bzw. 1.08 war also der zenit in sachen etabliert und lebendig, aber todesdatum?

    ich bezeichne mehr kanes rache als einen schuss ins knie, und cnc4 als den gnadensstoss in form eines tripple harakiri
    (story/gameplay/marketing)


    dennoch würde ich mich freuen wenn du noch etwas mehr auf den zeitraum 1.0-1.8 eingehst

    kw war ja praktisch standartmäßig auf 1.9 und damit für dich stuss, richtig?
    Tiberium Wars leitete ziemlich unter dem Einfluss von Schlacht um Mittelerde 2 und Starcraft 2.

    Demoversion stimmte einen irgendwo auf einen Neuanfang ein.
    Innerhalb von 1 Jahr Einheiten Komplet von Fantasy auf Scifi umzustellen war eine echte Leistung, das Gameplay hatte einige gute Ansätze.


    -1- Das vorherige Spiel ein war ein Mittelalter Fantasy RTS mit vielen Fraktionen , einer Risiko Karte und soliden Gameplay.


    -2- Nun man muss bedenken dass das Spiel ende März rauskam.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Command..._Tiberium_Wars

    Es war also ein mehr als ein halbes Jahr dazwischen !
    Das Spiel so drastisch zu gestalten kam einfach nicht gut an.
    Man hatte ja anfangs recht viele C&C Gameplay Elemente aufgegriffen, die doch irgendwo die Serie ausmachen und erwartete,
    ich betone erwartete das noch mehr von den in das Spiel integriert werden. Man hatte aber genau das Gegenteil gemacht.



    -3-
    Ich Spiele meist im Singleplayer, ist ja klar ,C&C ist ein solides RTS. C&C ist ehr in Arcade bereich angesiedelt,
    Man versuchte scheinbar eine Art Taktik Company of Heroes und Starcraft Style einzubauen, gehe ich jetzt einfach mal davon aus,
    aber das Ergebnis was einfach grässlich.

    Sag ich mal so, man hatte einfach mehr Dynamik in dem Spiel gehabt, da man einfach seine Einheiten gekauft hat und los ging.
    Mit dem Patch musste man immer das richtige Kaufen und ab da konnte man nicht alle 3 Fraktionen gleichwertig verwenden.

    Ich sage es wie ich es einfach erlebt hab


    Patch Version Nod vs GDI:
    Nod zieht einfach den Kürzeren, auf diesen kleinen Karten und diesen 3er-geschützrobotern, kam man der GDI mit Leichtigkeit den Gegner aushebeln.
    Original Version Nod vs GDI:
    Kein Problem es kommen 2 große Haufen gegeneinander.

    Patch Version Nod/GDI vs Scrin:
    Kann man sofort einpacken, Alien Fraktion ist einfach zu Stark
    Original Version Nod/GDI vs Scrin:
    Man hat genug Einheiten um die Aliens überall auf der Karte zu bekämpfen.


    Irgendwo kam ich mir da sich einfach verarscht vor,
    Tiberium Wars konnte einfach diesen erwarteten mindest Umfang nicht präsentieren.

  9. #9
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Also ich fand Tiberium Wars eigentlich ziemlich gut. Leider wurde mit Patch 1.09 dann die Singleplayer-Kampagne teilweise unspielbar, weil das Tiberium Einkommen so sehr abgeschwächt wurde. Klar das zielte auf den Multiplayer, aber im Singleplayer war das gerade in Kombination mit Missionen in denen man keinen Bauhof sondern nur nen Kran hatte ziemlich ärgerlich. Denn die Kräne hatten sie ja auch rausgepatcht? Irgendwas war da doch glaube ich oder?
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  10. #10
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Die KI und Singleplayer wurde doch einfach zum Kotzten !
    Vorher hatte man genug Kohle um recht schnell seine Sachen zu haben und um viele Unterschiedliche Arten von KI zu bekämpfen.

    Man hatte in 5 Minuten seine Sachen um loszulegen, die KI war „Zentral“ gelegen man musste nicht lange suchen.

    Nach dem Patches wurde es einfach ein Grosses Einheiten Brei und es dauerte und dauerte , dauerte und dauerte ,
    dauerte und dauerte , dauerte und dauerte , bis man nach 20 Minuten das hatte , was man vorher in 5 Minuten hatte,
    um die KI endlich bekämpfen zu können.
    Und danach dauerte es richtig lange um die KI endgültig zu besiegen , da man einfach mit weniger Einheiten gegen mehr KI Einheiten kämpfte,
    die überall irgendwo Sinnfreie Expansions-Stützpunkte mit einem Kraftwerk errichtete.

    Zitat Zitat von EgoSchlüter Beitrag anzeigen
    Also ich fand Tiberium Wars eigentlich ziemlich gut. Leider wurde mit Patch 1.09 dann die Singleplayer-Kampagne teilweise unspielbar, weil das Tiberium Einkommen so sehr abgeschwächt wurde. Klar das zielte auf den Multiplayer, aber im Singleplayer war das gerade in Kombination mit Missionen in denen man keinen Bauhof sondern nur nen Kran hatte ziemlich ärgerlich. Denn die Kräne hatten sie ja auch rausgepatcht? Irgendwas war da doch glaube ich oder?
    Also 2 Hauptänderungen waren.
    -1- Kran kann keine Verteidigungsgebäude bauen
    -2- Kraftwerke erweiten nicht den Bauplatz.
    Genau das waren weitere Sarg Nägel für das Spiel.

  11. #11
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Die KI und Singleplayer wurde doch einfach zum Kotzten !
    Vorher hatte man genug Kohle um recht schnell seine Sachen zu haben und um viele Unterschiedliche Arten von KI zu bekämpfen.

    Man hatte in 5 Minuten seine Sachen um loszulegen, die KI war „Zentral“ gelegen man musste nicht lange suchen.

    Nach dem Patches wurde es einfach ein Grosses Einheiten Brei und es dauerte und dauerte , dauerte und dauerte ,
    dauerte und dauerte , dauerte und dauerte , bis man nach 20 Minuten das hatte , was man vorher in 5 Minuten hatte,
    um die KI endlich bekämpfen zu können.
    Und danach dauerte es richtig lange um die KI endgültig zu besiegen , da man einfach mit weniger Einheiten gegen mehr KI Einheiten kämpfte,
    die überall irgendwo Sinnfreie Expansions-Stützpunkte mit einem Kraftwerk errichtete.



    Also 2 Hauptänderungen waren.
    -1- Kran kann keine Verteidigungsgebäude bauen
    -2- Kraftwerke erweiten nicht den Bauplatz.
    Genau das waren weitere Sarg Nägel für das Spiel.
    Ah ja genau, hab das lange nicht mehr gespielt, aber jetzt erinnere ich mich langsam wieder.
    Ich erinnere mich z.b. an eine GDI-Mission gegen die Scrin die ich nach Patch 1.09 auch nochmal gespielt habe. Ja die dauerte nun viel viel länger, weil man lange unterlegen war durch das verringerte Tib-Einkommen und umso länger auch keine Übermacht herstellen konnte gegen die KI.

    Ja genau, das wars mit dem Kran, keine Verteidigungsgebäude mehr. Totaler Fail im Singleplayer, weil man da z.B. in einer Nod Mission auf den Kran angewiesen war, da man in der Mission keinen Bauhof hatte. Und man braucht aber Verteidigungsgebäude in der Mission, weil die KI dauernd angreift.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  12. #12
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    Ich weiß auch wie das ursprüngliche Budget dauernd mit Sachen wie Battlecast Primetime rausgehauen wurde.
    Diese Sendung wurde mit den immer schlechter dastehenden Turnieren und Contests, der sinkenden Popularität (etc., eben die Patches) immer sinnfreier, wurde aber dennoch (viel zu lange) gehalten.

    Auch das sie nie versuchten, Sachen einzubringen, die schadfrei wieder zu entfernen waren.
    Neue Kampagnen-Inhalte, Beta-Tests für die Patches oder Test-Turniere, alles wurde einfach drauf geklatscht und man musste dan damit leben. :/

  13. #13
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Hab das mal in den Gen2-Bereich verschoben.... erscheint mir am nähsten dran zu sein an "C&C-Allgemein"....

    Sollte es so nen Thread hier schon geben (wovon ich eigentlich fast ausgehe) entschuldige ich mich beim zuständigen Modkollegen viele viele Male und verschwinde untertänigst wieder zurück in mein OT-Loch.... Viel Spaß
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  14. #14
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Im Grunde gehts hier eh grad nicht um den Tod von C&C, sondern um den Tod von C&C3 ^^. Hier werden die ganze Zeit nur subjektive Stories gepostet. Wenn ich mich aber mit ner Frage auseinandersetze wann C&C gestorben ist, muss man es objektiv betrachten. Und da war ein TW Patch ganz sicher nicht der ausschlaggebende Zeitpunkt. Keiner kann mir erzählen, dass das danach kommende RA3 von allen nur geflamed und nicht gekauft wurde. Ein Ende kann also wenn überhaupt erst danach gewesen sein. Die einzigen validen Zeitpunkte sind entweder der C&C4 Release oder eben die free2play Cancelung.

    Btw. sind deine Balanceausführungen zu C&C3 mal wieder falsch Starscream. Zumindest im Multiplayer.

  15. #15
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.607
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Quatsch Tib Wars war der erste Sargnagel, ab da gings Steil bergab C&C4 war lediglich eine Konsequenz dessen

  16. #16
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Hier im Thread gehts darum wann es mit C&C aus war, nicht ab wann es bergab ging ^^

  17. #17
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    Wenn ich jemanden tödlich verwunde ist er ja auch nicht sofort tod, kann aber als tod bezeichnet werden "so gut wie"

  18. #18
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    nicht ?

  19. #19
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Also wer den C&C Bericht in der Gamestar gelesen hat, konnte doch sehen, dass es schon bei Tib Wars und KW bergab ging mit C&C. Castle das doch in dem Interview auch ähnlich kommuniziert.

    War doch sogar ein 2. Addon geplant, was aber dann auch wegen dem Desaster von KW auf den Konsolen nie kam.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  20. #20
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Muesli Beitrag anzeigen
    Wenn ich jemanden tödlich verwunde ist er ja auch nicht sofort tod, kann aber als tod bezeichnet werden "so gut wie"
    Nein. Medizinisch gesehen tritt der Tod btw. erst nach dem klinischen Tod (versagen der lebensnotwendigen Organe) ein und ist mit dem Hirntod gleichzusetzen (das Hirn lebt noch ein paar Minuten weiter).

    Um es auf die Situation hier zu beziehen: Tödlich verwundet bedeutet, dass es keinerlei Möglichkeit gegeben hätte den Tod abzuwenden, und ich bezweifle, dass das so war. Was wäre denn z.B. gewesen wenn nach KW ein C&C herausgebracht worden wäre, was alle Erwartungen vollends erfüllt und was ihr euch in euren feuchtesten Träumen nicht hättet vorstellen können? Dann wäre C&C nach KW ja nicht tödlich verwundet gewesen. Demnach ist KW auch nicht der Todeszeitpunkt, sondern höchstens ein Meilenstein auf dem Weg bergab. Objektiv betrachtet kann eigentlich nur die Einstellung von C&C free als Zeitpunkt gelten. Aber selbst hier besteht ja noch die Möglichkeit einer Wiederbelebung, unter dem neuen Studio. Ein guter Reboot einer Serie ist immer möglich, hat man bei vielen anderen Serien/Filmen auch nicht für möglich gehalten.

    Und ansonsten: Unterlasse bitte Doppelposts

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 08:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 21:52
  3. Weiß einer was jetzt mit @CnC@ ist ?
    Von aJokeRobo im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2001, 22:48
  4. Die Fusion von *IMP* mit @cnc@ ...LOOOL
    Von CybaYoda im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 01:59
  5. Was wird eigentlich aus DARK ?
    Von Dragon im Forum DARK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 01:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •