+ Antworten
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 339
Like Tree21x Danke

VGA - C&C Generals 2 Ankündigung am 10.12.?

Eine Diskussion über VGA - C&C Generals 2 Ankündigung am 10.12.? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Zitat von Greenflammes Ich denke auch nicht das es ein C&C ist, da es einfach von der Grafik, der Kamera ...

  1. #121
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Greenflammes Beitrag anzeigen
    Ich denke auch nicht das es ein C&C ist, da es einfach von der Grafik, der Kamera Einstellung etc. nicht passt, außerdem, wofür wurde Victory Games gegründet?
    ... um unter BioWare ein C&C zu entwickeln? Das Bild ist btw nur ein Artwork, klar dass das nicht wie ein RTS aussieht.

  2. #122
    Major
    Avatar von AnNo1935
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Duisburg
    Alter
    23
    Beiträge
    9.338
    Name
    Daniel
    Stimmt, viele vergessen das es ein Artwork ist und kein Screenshots. Das bedeutet, man kann auch nicht sagen in welchem Entwicklerstadium sie sind.

  3. #123
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Das existierende BW hat, soweit mir bekannt ist, keinen blassen Schimmer von RTS. Sprich dass BW die "Aufsicht" hätte, würde überhaupt keinen Qualitätsstandard garantieren, sondern nur, dass schon wieder Leute ohne Plan an den Schalthebeln sitzen. Sitzen diese Leute ohne Plan nicht an den Schalthebeln, geben ihren Namen aber trotzem dafür her, dann ist das eben so ein Marketing-Gag. Weder noch wäre ein positiver Umstand.
    Was bei den letzten C&Cs mangelhaft war, war die ganze online experience. Lobbysystem, Friendsliste, Clansystem. Auch im Singleplayer wäre eine packendere Story mit Charakteren die Wiedererkennungswert haben besser gewesen (ich kann dir zig Schauspieler sagen die mitgemacht haben, aber von den wenigsten den Charakternamen). Bei den Core RTS Dingen müssen sie Victory natürlich sehr viel Freiräume lassen. Das bringt uns aber zurück zur Frage von Blade:

    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Die Frage die ich mir dabei Stelle ist folgende: Wenn das mit Generals 2 und Bioware tatsächlich stimmen WÜRDE (Achtung: Konjunktiv!), wäre das dann gut für C&C oder schlecht für Bioware?
    Gut für C&C? Ja.
    - Neue Fanbasis auf die man alleine durch den Bioware Namen Zugriff hat
    - Je nachdem wie es finanziell geregelt ist weniger Druck durch EA, wenn Bioware noch selber entscheiden darf, wie lange sie entwickeln. EALA hatte das das Problem, dass sie zum Quartal was draussen haben musste, sonst kamen sie in Schwierigkeiten. Insbesondere nach dem Tiberium-Shooter Flop. Und bei dem was TT ursprünglich war musste ja auch die Reißleine gezogen werden zu C&C4:TT. Bioware könnte sowas abfangen und eines ihrer Studios negative Zahlen schreiben lassen und die Entwicklungszeit verlängern, wenn sie sehen das es mehr braucht (das ist natürlich hochtheoretisch).

    Schlecht für Bioware?
    - Das kommt drauf an wie erfolgreich das C&C Franchise wird. Ist sicherlich ein Risiko, was Bioware hier eingeht und am Anfang wird es auch viele nicht so erfreute Fans geben. Aber wenn es klappt haben sie eine sehr starke Marke zu einem Zeitpunkt bekommen, wo diese am Boden lag.

  4. #124
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    "- Neue Fanbasis auf die man alleine durch den Bioware Namen Zugriff hat"

    Und was bringt das wenn die Fanbase ein komplett anderes Genre ist? Nur weil plötzlich ein RTS unter dem Namen Bioware vermarktet wird, werden aus RPG-Spielern keine RTS-Fans.

    Da hätte man Gen2 doch gleich unter dem Battlefield-Markennamen entwickeln können (grade jetzt wo BF3 raus is), das würde wenigstens vom Szenario Sinn machen.
    ("Command & Conquer: Generals 2: Call of modern Battlefield")
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  5. #125
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Was bei den letzten C&Cs mangelhaft war, war die ganze online experience. Lobbysystem, Friendsliste, Clansystem. Auch im Singleplayer wäre eine packendere Story mit Charakteren die Wiedererkennungswert haben besser gewesen (ich kann dir zig Schauspieler sagen die mitgemacht haben, aber von den wenigsten den Charakternamen). Bei den Core RTS Dingen müssen sie Victory natürlich sehr viel Freiräume lassen. Das bringt uns aber zurück zur Frage von
    Leider sind das alles Sachen, mit denen sich BW noch nie befasst hat. Das Online-System eines RTS ist drastisch unterschiedlich zu dem von MMOs, die Erzählformen eines RTS kaum mit denen eines FPS oder Taktik-RPG zu vergleichen.
    Hier liegt auch der Grund, warum ich Argumente ala "neue/größere Fanbasis" als unsinnig empfinde, der BW-Standard hat nüschts zu tun mit einem RTS wie C&C, die Fanbasis von BW, die nicht ohnehin Interesse an dem Spiel hätte, wird mit einem C&C im besten Fall nichts anfangen können, im schlechtesten Falle sich schlicht verar***t fühlen. Ansonsten sollen sie's gleich als EA Sports vermarkten, da gibt's mal ne echt große "Fanbase"...

  6. #126
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Wenn ich das lese krieg ich glatt das Gefühl die würden blind Spiele kaufen nur weil der Name ihrer Lieblingsfirma auf der Packung abgedruckt ist.
    Ist das mittlerweile so, dass man so blind Geld zum Fenster rausschmeisst? 60 Euro? Oh, naja, das ist von Firma XY, muss ich haben!
    Und zu Hause dann die Enttäuschung: Heee! Das ist ja gar kein Rollenspiel!


    Sehts doch mal realistisch: Wenns denen nicht gefällt werden sie sich einfach nicht dafür interessieren und das einfach nicht kaufen. Ende peng.
    Also ich glaub nicht, dass des sooooo viel Gewicht hat wenn ob das jetzt von Bioware ist oder nicht.
    Viel mehr Gewicht hätte da schon eher dass das nicht mehr direkt (?) von EA ist und damit die C&C-Leute zumindest nen Hoffnungsschimmer haben.
    Für alle anderen spielt das doch keine wirkliche Rolle?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  7. #127
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Also mal unter der Prämisse das nächste CnC kommt von Bioware:

    Ich würde grundlegend bezweifeln ob sich Halo: Wars so gut verkauft hätte wenn da nicht der Name Halo draufgestanden hätte. Es haben einfach viele wegen dem "Halo" gekauft und nicht weil sie unbedingt ein RTS auf der Konsole spielen wollten.
    Und ich sehe da jetzt auch nicht warum das bei einem Firmennamen nicht anders sein könnte, egal was Bioware mit DA2 abgeliefert hat Und ich würde auch nicht sagen das Bioware nur RPG Spieler anspricht. Es ist ja nicht so als würde jeder der Mass Effect spielt sonst keine Spiele besitzen. Es geht ja nur darum Leute für das Spiel zu interessieren. Vielleicht mal reinzuschnuppern und dann doch hängen zu bleiben.

    Wenn eine Firma mit einer hohen Reputation eine beliebte Spielemarke (weiter) entwickelt dann spricht das (imho) schon Leute an die vielleicht sonst mit dem Genre nicht so viel am Hut haben. Einfach nur weil sie von der sonstigen Qualität der Spiele der Firma überzeugt sind. Insbesondere wenn man bedenkt das VG ein "noname" Studio ist und das letzte CnC4 da draußen als der letzte Rotz verschrien ist. Da hat es ein neues CnC gleich mehrfach schwer und in Zeiten von millionenschweren Entwicklungsbudgets muss man die Risiken minimieren.
    Natürlich wird nicht jeder plötzlich losrennen und sich ein CnC kaufen nur weil es von Bioware kommt, aber es lässt die Leute mehr Vertrauen in die Marke haben als wenn das EA Studio XYZ entwickelt. Wie oft liest man denn bei News zu Syndicate das die Leute glauben das es gut wird nur weil es von den Starbreeze Studios ist? Okay, die haben schon zuvor Shooter gemacht aber die waren von der Spielmechanik grundlegend anders und ein großer Teil der Verantwortlichen ist schon garnicht mehr bei Starbreeze. Leute haben einfach mehr Interesse an einem Spiel wenn ein Name dahinter steht dem sie vertrauen. Und das ist ja auch nichts was der Spieleindustrie eigen ist. Das ist einfach immer so, egal ob bei Spielen, Autos oder Staubsaugern.

    Auch würde ich nicht sagen dass das Online System so grundlegend anders ist. Das klingt ja fast so als wäre das irgendein Voodoo den man nur hinbekommt wenn man das nicht seit Kindesalter an gemacht hat. Mit Chat, Clan und Stats Systeme dürfte Bioware mit ToR genug Erfahrung gesammelt haben. Matchmaking und ELO Rankings sind jetzt auch kein großes Hexenwerk. Natürlich kann man das immer noch versauen aber da isses dann egal welcher Name dahinter steht. Mal ganz davon abgesehen das die an ein RTS sicherlich nicht ihre Dragon Age Team setzen werden. Das Know-How wird schon vorhanden sein und wenn es fehlt dann holt man es eben rein (VG).

    Und mit den Erzählformen... naja. Ist ja nicht so als hätte man bei Westwood oder EA für die Story die Latte hoch angelegt. Zumindest sehe ich nicht warum jemand der Baldurs Gate, Dragon Age oder Mass Effect auf die Reihe bekommen hat an einem RTS (das sich schon fast durch schlechte Erzählweise ausgezeichnet hat...) scheitern sollte. Schlechter kanns ja wohl kaum werden.

    *edit*

    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Wenn ich das lese krieg ich glatt das Gefühl die würden blind Spiele kaufen nur weil der Name ihrer Lieblingsfirma auf der Packung abgedruckt ist.
    Ist das mittlerweile so, dass man so blind Geld zum Fenster rausschmeisst? 60 Euro? Oh, naja, das ist von Firma XY, muss ich haben!
    Und zu Hause dann die Enttäuschung: Heee! Das ist ja gar kein Rollenspiel!
    Ich würde das jetzt nicht vollkommen blind nennen aber wenn man mal aufmerksam in Foren unterwegs ist und Newskommentare zu Ankündigungen liest dann findet man durchaus oft diese Aussagen das Leute sich "relativ blind" die Spiel von "bekannten" Herstellern ohne Tests etc gelesen zu haben kaufen. Blizzard wäre so ein Beispiel und ich würde Bioware auch (trotz DA2) in die Kategorie zählen weil sie noch nie wirklichen Mist verkauft haben. Okay, DA2 fand ich ziemlich kacke, aber ich kann eingestehen warum andere das Spiel mögen. So richtig Kacke ist es dann objektiv doch nicht
    Und das es kein RPG ist wüssten die Leute ja, aber es soll ja Menschen da draußen geben die mehr als nur ein Genre spielen. Und da sehe dann auch keinen Zusammenhang warum Leute die Bioware Spiele spielen keine RTS spielen. Hier wird ja in den letzten Beiträgen so getan als wäre das ein absolutes no-go.
    Geändert von Little. (11.11.2011 um 12:48 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #128
    Schütze
    Avatar von CnCjunky
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    herne
    Alter
    26
    Beiträge
    50
    Name
    Sven
    Nick
    Wiedei
    Clans
    United Forum Black
    ich bin eher darfür das im Tiberium universum was passirt denn erlich gesagt was Twillight nur optisch ein erfolg vom spiel selbst mit denn waffen und der angeblich so coolen Basis die beweglich war haben sie viele CnC Tiberium fans nen dolch ihn die brust geramt ^^ da ein basis aufbau eifach zu tiberium dazu gehört deswegen glaube ich eher das es eine neu auflage von twillight geben wird mit denn alt bekannten modi der bau option

    ps fände aber generals 2 währe nartürlich auch klasse da nach Zero ja nix mehr kam ^^

  9. #129
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    Mein Gefühl sagt das es Gen2 wird unabhänging davon ob das Bild zu Gen2 gehört oder nicht.
    Mit Gen1 hat EA damals eine Revolution geschafft, nicht nur mit dem Universum(weg vom Fantasy Scheiß) sondern mit der damals noch überragenden 3D Engine.
    Es wird mit Sicherheit wieder eine Revolution, das es Modern Warfare Geschichte ist, ist keine Revolution, aber sie werden mit einer Engine kommen die im RTS noch nirgendwo zusehen war, dat is mein Gefühl.
    Ich kann mir vorstellen das die Frostbite 2 einsetzen könnten.
    Aber auch Cry Eninge 3 könnte in Frage kommen, da vor 3Wochen Umbra ein Hack&Slay Spiel mit Cry Engine 3 angekündigt.

    http://www.tweakpc.de/news/22307/umb...t-cryengine-3/

  10. #130
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Bestes Beispiel ist doch SC 2.
    Es verkauft sich obwohl es ein RTS ist, obwohl es PC only ist, weil Blizzard draufsteht.
    Das weiß die Industrie auch. Deshalb gibt es auch kein RTS Revival.

    Früher konntest du jeden Monat einen neuen C&C Klon spielen. Damals war RTS als Genre "in".
    Heutzutage wird SC 2 als isoliertes Phänomen betrachtet.

    Und wenn Blizzard morgen Warcraft Adventures rausbringen würde, würde sich das auch 5 Millionen Mal verkaufen, obwohl Adventures mehr oder weniger tot sind.

    Allerdings Bioware ist nicht Blizzard.
    Und Bioware wird nach dem gerushten DA 2 auch schon ein bißchen als EA wahrgenommen.

  11. #131
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.617
    Name
    Starscream
    Mir fällt irgendwie in dem Zusammenhang Pandemic Studios ein.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pandemic_Studios

    Dark Reign 2 und Battlezone 2 sind selbst Jahre später immer noch meine Lieblings RTS Spiele.
    Star Wars: Battlefront 1 und 2 sind echt geniale Schooter. Des Jahres 2004/5.

    Die Wurden 2008 von EA übernommen und nach einem Jahr ,schon 2009 geschlossen.

    Wobei ich „Der Herr der Ringe: Die Eroberung“ und "Saboteur" des Jahres 2009 "als Spiele" eigentlich ziemlich nett fand.

  12. #132
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich würd das jetzt ja aufgreifen (vor allem auf die vermeintlich "genialen" shooter), aber das hat NULL mit dem Thema hier zu tun.

    Und Blizzard die Schweine haben ja mal ein Warcraft-Adventure entwickelt, aber dann doch nicht veröffentlicht
    Ich denk auch dass man heute nicht mehr sone C&C-Klonflut hat liegt daran, dass das Genre nix neues mehr ist und seine etablierten Reihen hat, aber auch daran, dass die Entwicklung mittlerweile viel aufwendiger geworden ist und dass der Markt allgemein nicht mehr so frei ist, sondern quasi alles von Giganten aufgesaugt und kontrolliert wird.
    Ich hab das Gefåhl dass heute noch viel mehr kalkuliert und kontrolliert wird. Und dann sind halt die Konsolen mittlerweile eher in den Vordergrund gerückt worden - wie ich finde.
    PC-typische Sachen zu entwickeln ist einfach nicht mehr angesagt weil plattformunabhängige Deppshooter und abgespeckte Spiele, die auch auf den Konsolen toll laufen eben viel mehr Profit abwerfen bei gleichen Entwicklungskosten.

    D.h. statt nem PC Spiel bringt man lieber was mit nem breiteren Markt raus.


    Auf der anderen Seite genügt es heute auch nicht mehr einfach nur 2 Parteien mit X Einheiten rauszubringen. Heute wollen alle viel mehr Ausgefeiltheit, mehr Managenemt, mehr Diversität und wirklich mehr Strategie ausser halt einfach nur ne Armee mit 200 Panzern rauszuschicken um zu gewinnen. Früher hats halt viel häufiger einfach gereicht wenn man in nem Spiel X Einheiten hatte und zwei Parteien und das wars.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  13. #133
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    In der letzten GT.TV Folge ist es übrigens noch mal bestätigt worden das es definitiv ein neues Studio von Bioware ist. Da heißt es "a brand new game from a brand new [Bioware] studio", was ja zu den bisherigen Vermutungen bzgl der Fusionierung/Akquirierung passen würde. Mehr wurde dazu aber auch nicht gesagt.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  14. #134
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Erst war's "new", jetzt ist es "brand new"... Generals 2 ist das wohl kaum.

  15. #135
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Naja nur weil es jetzt brandneu ist, würde ich Generals nicht gleich von der Liste Streichen

  16. #136
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Erst war's "new", jetzt ist es "brand new"... Generals 2 ist das wohl kaum.
    Naja, das ist GT.TV. Die klatschen vor jede Ankündigung ein "brand", "hot" oder ähnliches. Typisch amerikanischer Hang zur Übertreibung.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  17. #137
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Heute Nacht aus dem offiziellen C&C Facebook Account:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2011-11-16 um 06.16.30.JPG 
Hits:	46 
Größe:	34,6 KB 
ID:	81541

    Was sagt uns das? Zunächst einmal "nur" dass es ein neues C&C geben wird. Ansonsten weder ein Dementi oder eine Bestätigung! Aber die Frage ist, hätte VG so eine Aussage getätigt, wenn sich der Plan geändert hätte und das neue CC nicht mehr dieses Jahr - wie versprochen angekündigt würde? Die Frage ist nun also - wann können wir mit einer Ankündigung rechnen? Wenn jemand noch Ideen hat, die nicht - die Video Game Awards am 10. Dezember sind möge er sie äußern .
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  18. #138
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    "The only think we can say..."

  19. #139
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    In Development heißt halt nicht, dass es released wird.
    Was habe ich mich auf "Herr der Ringe: Der weiße Rat" gefreut. Da gabs allerdings lange nix handfestes zu sehen und dann macht EA gerne mal "aus die Maus".

    Vielleicht haben sie hinter den Kulissen ja schon was handfestes, aber dann frag ich mich warum man damit nicht an die Öffentlichkeit geht.

    Mein Tipp ist daher Announcement am 31 Februar.

  20. #140
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Na ja, im Interview mit Cire hat er ja gesagt, dass es mehr als nur das neue C&C Logo sein soll. Das heißt, die haben bisher nur Concept-Arts und so Desweiteren sind se wahrscheinlich grad erst dabei die Programmiersprache zu lernen, also Studium 1. Semester oder so ^^


+ Antworten
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. C&C: Generals
    Von Todiex im Forum -CCCP-
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2002, 19:42
  2. generals
    Von Sanse im Forum United Talk
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.03.2002, 16:56
  3. ankündigung
    Von oldstars im Forum United Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2001, 19:27
  4. Offizielle Ankündigung von -CCCP-
    Von Narodnaja im Forum -CCCP-
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2001, 06:52
  5. Offizielle Ankündigung von SWIZZ
    Von raptorsf im Forum WOW & SWIZZ
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2001, 17:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •