+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 104
Like Tree44x Danke

Vernichtendes Preview der PCGames - Kein Grund für Generäle Spieler zu wechseln!

Eine Diskussion über Vernichtendes Preview der PCGames - Kein Grund für Generäle Spieler zu wechseln! im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Zitat von FiX Dass sich Generäle anders spielen, aber nicht stärker sein sollen, halte ich aber auch für eine eher ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    Dass sich Generäle anders spielen, aber nicht stärker sein sollen, halte ich aber auch für eine eher gewagte Aussage. Natürlich sollte es so sein, aber das ist letztlich immer eine Frage der Balance und so richtig funktioniert hat das bisher doch noch nie. Es wird also mE sicherlich stärkere und schwächere Generäle geben - und es gab doch auch schon Beispiele, wo dann solche kaufbaren Fraktionen/Einheiten/Helden gerne am Anfang erst einmal etwas overpowered waren und erst nach gewisser Zeit runtergebalanced wurden, wenn sie häufig genug gekauft wurden... Abwarten!
    Wird es stärkere und schwächere geben - sicherlich. Wird EA sie absichtlich stärker machen, damit mehr Leute kaufen? Vielleicht ja, vielleicht nein. Wird egal welchen Weg EA geht, die Community schreien, dass die kaufbaren zu stark sind? Sicherlich. Schliesslich war das Gras in Nachbars Garten schon immer grüner und saftiger.

    Jedenfalls wäre ein Weg: overpowered verkaufen -> runternerfen sicherlich ebenfalls mit massiven Protesten der Community verbunden. Da ist die Frage ob es nicht sogar in der Community besser ankommt sie gezielt underpowered zu releasen und dann gezielt zu verstärken.
    Studien zu den Kaufgründen wären in dem Bezug auch von Interesse. Ob pay2win-Stärke der neuen "Helden" wirklich ein großer Kaufgrund ist.

  2. #22
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Hm naja, wieso sollte man sich einen underpowered General kaufen? Dann doch lieber warten bis er stärker gemacht ist und freispielen? Ich will jetzt auch nicht behaupten, dass EA gezielt overpowered Generals releasen wird - passieren könnte es aber. Und ich könnte mir schon vorstellen, dass viele Leute die dann kaufen würden wenn sie wüssten, dass sie etwas stärker sind als andere bzw irgendwelche vorteilhaften imbalances haben, die erst nach einer ganzen Weile gefixed werden..

    Ist aber natürlich reine Spekulation - nur werden eben sicher nicht alle gleichstark sein wie in dem Interview behauptet, das halte ich für balancetechnisch fast unmöglich/ausgeschlossen nach allen bisherigen Erfahrungen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  3. #23
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    großer vorteil in lol ist ja dass es 5on5 ist, d.h. 1 etwas stärkerer champion fällt nur in geringem maße auf und spielt bei überlegenem Teamplay überhaupt keine Rolle mehr.
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  4. #24
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Wenn die Leute die Generäle kaufen, weil sie wissen das sie pay2win sind, dann weiß das die ganze Fanbasis, dass das Spiel pay2win ist und die Fanbasis schrumpft.
    Die Vorteile klar zu zeigen das sie OP Zeugs verkaufen sind dann ganz schnell weg. Und schwankende Balance bei den neuen Generälen können sie schlichtweg nicht vermeiden.

    Und wenn ein starker Spieler an der Spitze auf einen neuen General wechselt und damit dann Spiele gewinnt (obwohl er underpowered ist) wird die Community schreien er wäre overpowered und alle kaufen.

    Auch weiß man erst wie stark ein General wirklich ist, wenn mit ihm längere Zeit gespielt wurde. Auch ist die Frage auf welchem Level wir Balance betrachten. Es kann gut sein das ein General auf Toplevel gebalanced ist, aber im Casualbereich grausam underpowered.


    Was mir aber viel mehr Sorgen macht ist die Ansage im PCG Artikel das es keine Replays geben wird in der closed Beta. Wie wollen sie dann überhaupt ordentlich Balancen? Anschauen wieviel Prozent der Spiele bestimmte Generäle gewinnen?
    Da braucht man doch die Replays der Topspieler und die Möglichkeit diese mehrmals anzugucken.
    Würde mich sehr überraschen wenn die Replayfunktionalität nicht enthalten ist.

  5. #25
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Sagen mir grundsätzlich eher zu solche artikel. Die fehler und die möglichen fehler eines spiels bekommt man doch in der regel nur selber raus, meist nach dem kauf, bei f2p halt nach stunden verschwendeter zeit. So habe ich die beiden extreme an meinungen abgebildet und kann für mich entscheiden was ich wie gewichte, wie sehr mich die fehler stören und wie sehr ich die features liebe. Das beides niemals objektiv sein kann sollte einleuchten, nur ist ein spiel üblicherweise zu gut bewertet, deswegen schocken solche artikel. Nützlich sind sie trotzdem, mündigkeit gegenüber medien in einer mediengesellschaft vorausgesetzt.

  6. #26
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ich erkenne jetzt an den zwei Fragen nichts was ich als unverschämt bezeichnen würde. Man muss ja nicht immer die gleiche weichgespülte "Wirds denn Pay2Win geben?" Frage stellen. Man darf dem Entwickler auch ruhig mal etwas ernster auf den Zahl fühlen. Das ist mir lieber als ewig die gleiche Standardfrage mit der ewig gleichen Standardantwort. Bei einer anders, auch ruhig eher auf Konfrontation gebürsteten Frage kommt eher mal eine Aussage raus die man dann nachher wieder rausholen kann wenns nicht stimmt. Das hat schon einen Grund warum Entwickler und Publisher gerne um den heißen Brei herum reden und immer nur mit den gleichen Phrasen antworten.

    Und zu der zweiten Frage: das ist genau das Problem... Betas sind nun mal keine Demos, da können Entwickler so lange Märchen erzählen wie sie wollen. Betas werden nur als Demo missbraucht damit man sagen kann "Daran arbeiten wir noch", es dann aber im finalen Produkt doch nicht behebt (gerade EA hat sich da in der jüngsten Vergangenheit nicht mit Ruhm bekleckert). Sowie natürlich dass man den Leuten schon in der Beta ein bisschen Geld abknöpfen kann, sei es über Founders Packages, Early Access oder die Stores welche ja meist schon in der Open Beta freigeschaltet sind.

    Und das die PCG CnC "feindlich" wäre stimmt auch nicht. Im Podcast haben sie über CnC gemeckert. Ja, haben sie. Und zwar zu Recht. Was kann man denn so in den letzten, circa fünf Jahren von CnC sinnvolles? Nichts. Es gibt für den "Otto Normal Nutzer" wenig bis nichts positives über CnC als Franchise zu sagen. CnC existiert für den Massenmarkt nur noch als nostalgischer Dunst in der hintersten Ecke der Erinnerung. Die letzten Teile waren nur der verzweifelte Versuch dem in den letzten Atemzügen liegenden Franchise auch noch die letzten Pennies für den Fährmann abzuluchsen. Das Leute mehr als nur überkritisch gegenüber CnC sind, gerade wenn sie das "ursprüngliche" CnC mochten, kann ich mehr als nur verstehen.

    Es kann natürlich immer noch sein das der Artikel "unfair" geschrieben ist, gut möglich, kann ihn nicht lesen. Aber es wird sicher bald auf der Homepage nachgeliefert.
    Und das die GameStar CnC hyped war ja zu erwarten. Die hypen alles was mit AAA Budget entwickelt wird. Die haben vielleicht noch ein bis zwei kompetente Redakteure, der Rest testet als käme er aus Restbeständen der Computerbild Spiele.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #27
    Obergefreiter
    Avatar von KeineClantags
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    219
    Nick
    Overgeneral
    Danke PCGames. GameStar kann man auch nicht mehr lesen, denn alleien schon damals der Crysis 2 Bericht war gekauft bis zum geht nicht mehr. Auch wenn es umsonst ist, PCGames bringt es auf den Punkt. EA geht strinkt immer gegen die Community. Die Umfrage auf Facebook hat es ja gezeigt:

    "Was ist euch wichtig?"
    Die MEHRHEIT war für den SINGLEPLAYER und was ist? Nichts. Auch die Idee mit zwei Resourcen ist völlig unnötig.

  8. #28
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von Overgeneral Beitrag anzeigen
    Danke PCGames. GameStar kann man auch nicht mehr lesen, denn alleien schon damals der Crysis 2 Bericht war gekauft bis zum geht nicht mehr. Auch wenn es umsonst ist, PCGames bringt es auf den Punkt. EA geht strinkt immer gegen die Community. Die Umfrage auf Facebook hat es ja gezeigt:

    "Was ist euch wichtig?"
    Die MEHRHEIT war für den SINGLEPLAYER und was ist? Nichts. Auch die Idee mit zwei Resourcen ist völlig unnötig.
    Interessant wie gute Berichte aber immer gekauft sind und schlechte automatisch die Wahrheit...
    Also braucshte Gens2 garnet anspieln lass es einfach du weißt ja wie das Spiel ist hast ja nen Bericht gelesen wo es zerstampft wird.
    Ich urteile selber drüber ich scheiß auf irgendnen magazin was nee scheiß oder gute wertun abgibt. Manchmal bei spielen wo ich mir net sicher bin lese ich mir vorher Testberichte durch und schau die Kundenbewertungen an und die Stimmung der Community in den Foren aber meine Güte das Game kannste uach noch kostenlos antesten da kannste erst Recht auf sowas scheißen.
    Zitat Zitat von Mooff
    Und wenn ein starker Spieler an der Spitze auf einen neuen General wechselt und damit dann Spiele gewinnt (obwohl er underpowered ist) wird die Community schreien er wäre overpowered und alle kaufen
    Bullshit ist das doch nur... Wenn einer mit nem Underpowereten General gewinnt dann doch nru weil sein Gegenüber ein schlechterer Spieler ist also hat er es so oder so nicht verdient gehabt zu gewinnen... Da hätte nen Mirror oder nen anderes balancetes MU auch nichts mehr dran geändert...
    Spezielle Strategien sind da auch nicht unbedingt OP sondern da kann man vll sogar noch die gute Vorbereitung von dem Spieler schätzen da er den Gegner Offguard mit ner neuen Build erwischt hat. Klappt innem BO5 aber uach nur einmal.
    Geändert von Mantaza (24.02.2013 um 02:12 Uhr)

  9. #29
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Zitat Zitat von Mantaza Beitrag anzeigen
    Bullshit ist das doch nur... Wenn einer mit nem Underpowereten General gewinnt dann doch nru weil sein Gegenüber ein schlechterer Spieler ist also hat er es so oder so nicht verdient gehabt zu gewinnen... Da hätte nen Mirror oder nen anderes balancetes MU auch nichts mehr dran geändert...
    Spezielle Strategien sind da auch nicht unbedingt OP sondern da kann man vll sogar noch die gute Vorbereitung von dem Spieler schätzen da er den Gegner Offguard mit ner neuen Build erwischt hat. Klappt innem BO5 aber uach nur einmal.

    Ich glaube genau darauf wollte er doch hinaus . Es wird sowieso gemeckert ein General wäre overpowered wenn Spieler A von Spieler B mit einem anderen General in den Boden gestampft wird, weil es leichter ist dann den Fehler bei EA zu suchen "OP PAY2WIN LAS0rGENERAL!" als seine eigene Taktik in Frage zu stellen. Entscheidend ist am Ende die Frage wie sich ein General auf 1000+ Spiele verhält. Dazu hat EA ja dann wohl neue Analysetools mit denen sie solchen Ungereimtheiten auf die Spur kommen wollen. Die Frage ist nur wie und in welcher Zeit sie Konsequenzen daraus ziehen.
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  10. #30
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von moby3012 Beitrag anzeigen
    Ich glaube genau darauf wollte er doch hinaus . Es wird sowieso gemeckert ein General wäre overpowered wenn Spieler A von Spieler B mit einem anderen General in den Boden gestampft wird, weil es leichter ist dann den Fehler bei EA zu suchen "OP PAY2WIN LAS0rGENERAL!" als seine eigene Taktik in Frage zu stellen. Entscheidend ist am Ende die Frage wie sich ein General auf 1000+ Spiele verhält. Dazu hat EA ja dann wohl neue Analysetools mit denen sie solchen Ungereimtheiten auf die Spur kommen wollen.
    Na dann ok. Ja es wird eh immer Vollidioten geben die behaupten das ihre eigene Rasse OP ist obwohl sie schon mega lange dominiert... Siehe SC2 WoL Idra hat geflamed das Zerg zu schwach seih obwohl seit 9monaten zerg 80% aller turniere gewonnen hat.

  11. #31
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Wann startet endlich die Beta verdammt nochmal?!!! Will Generals 2 endlich balancen.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  12. #32
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Ich erkenne jetzt an den zwei Fragen nichts was ich als unverschämt bezeichnen würde. Man muss ja nicht immer die gleiche weichgespülte "Wirds denn Pay2Win geben?" Frage stellen. Man darf dem Entwickler auch ruhig mal etwas ernster auf den Zahl fühlen. Das ist mir lieber als ewig die gleiche Standardfrage mit der ewig gleichen Standardantwort. Bei einer anders, auch ruhig eher auf Konfrontation gebürsteten Frage kommt eher mal eine Aussage raus die man dann nachher wieder rausholen kann wenns nicht stimmt. Das hat schon einen Grund warum Entwickler und Publisher gerne um den heißen Brei herum reden und immer nur mit den gleichen Phrasen antworten.

    Und zu der zweiten Frage: das ist genau das Problem... Betas sind nun mal keine Demos, da können Entwickler so lange Märchen erzählen wie sie wollen. Betas werden nur als Demo missbraucht damit man sagen kann "Daran arbeiten wir noch", es dann aber im finalen Produkt doch nicht behebt (gerade EA hat sich da in der jüngsten Vergangenheit nicht mit Ruhm bekleckert). Sowie natürlich dass man den Leuten schon in der Beta ein bisschen Geld abknöpfen kann, sei es über Founders Packages, Early Access oder die Stores welche ja meist schon in der Open Beta freigeschaltet sind.

    Und das die PCG CnC "feindlich" wäre stimmt auch nicht. Im Podcast haben sie über CnC gemeckert. Ja, haben sie. Und zwar zu Recht. Was kann man denn so in den letzten, circa fünf Jahren von CnC sinnvolles? Nichts. Es gibt für den "Otto Normal Nutzer" wenig bis nichts positives über CnC als Franchise zu sagen. CnC existiert für den Massenmarkt nur noch als nostalgischer Dunst in der hintersten Ecke der Erinnerung. Die letzten Teile waren nur der verzweifelte Versuch dem in den letzten Atemzügen liegenden Franchise auch noch die letzten Pennies für den Fährmann abzuluchsen. Das Leute mehr als nur überkritisch gegenüber CnC sind, gerade wenn sie das "ursprüngliche" CnC mochten, kann ich mehr als nur verstehen.

    Es kann natürlich immer noch sein das der Artikel "unfair" geschrieben ist, gut möglich, kann ihn nicht lesen. Aber es wird sicher bald auf der Homepage nachgeliefert.
    Und das die GameStar CnC hyped war ja zu erwarten. Die hypen alles was mit AAA Budget entwickelt wird. Die haben vielleicht noch ein bis zwei kompetente Redakteure, der Rest testet als käme er aus Restbeständen der Computerbild Spiele.
    Würde dir in allen Punkten zustimmen, wenn PC Games nicht auch ins andere extrem übergehen würde. Wie erwähnt, erinnere ich mich
    da an den Testbericht von STWOR:
    http://www.pcgames.de/SWTOR-Star-War...iele-860845/5/


    Da sieht man meines Erachtens, dass sich PC Games immer mehr persönliche Gefühle mit einbringt, was in einem Testbericht,
    Vorabbericht etc einfach nichts zu suchen hat.

    Der Artikel zu CCG2 klingt daher ein wenig patzig/bockig.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  13. #33
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    PCG und GS sind beides schrottige Formate sowohl off- als auch online. Beide kann man maximal nutzen um bisl quer zu lesen und zu schauen was aktuell so abgeht (News) und hinsichtlich von Bildern etc. (wobei da meist reddit/... schneller ist - btw. hat C&C iwie noch keine große reddit lobby ). Was die da als Wertung geben hängt meist eh von der Laune des Tester und den Schmiergeld der Publisher ab. Allgemein kann man auf so %-Werte eh nicht mehr viel geben.

    The night is dark and full of terrors.

  14. #34
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Shadow315 Beitrag anzeigen
    Würde dir in allen Punkten zustimmen, wenn PC Games nicht auch ins andere extrem übergehen würde. Wie erwähnt, erinnere ich mich
    da an den Testbericht von STWOR:
    http://www.pcgames.de/SWTOR-Star-War...iele-860845/5/


    Da sieht man meines Erachtens, dass sich PC Games immer mehr persönliche Gefühle mit einbringt, was in einem Testbericht,
    Vorabbericht etc einfach nichts zu suchen hat.

    Der Artikel zu CCG2 klingt daher ein wenig patzig/bockig.
    Ich hab ja nicht gesagt dass bei PCGames gegenüber der GameStar das Kompetenzzentrum versammelt wäre

    Den deutschen Spielejournalismus kann man ohnehin zum Großteil in der Pfeife rauchen. Seit die GEE vom Markt ist gibts eh kein "Qualitäts" Printmagazin in dem Bereich mehr.
    Ich bin fast nurnoch auf amerikanischen und britischen Seiten. Da findet man zumindest Seiten die wesentlich freier und kritischer in ihrer Berichterstattung sind. In Deutschland gibts davon nurnoch wenige. Die einzigen die ich den Bereich zumindest reinpacken würde sind Krawall und vielleicht noch 4Players.

    Und ich finde es auch nicht falsch wenn die persönliche Meinung mit in einen Test einfließt. Zumindest im "Meinungskasten" sollte sie klipp und klar stehen. Bei den US Magazinen und Seiten kenn ich mittlerweile die Tester und weiß was die mögen und was nicht. Daher weiß ich ob die einen ähnlichen Geschmack/Meinung haben wie ich und kann deren Tests eher vertrauen als einer wo drin steht "Grafik gut, Sound gut, kein Wiederspielwert". Objektive Bewertungen nützen mir bei einem Spiel nichts welches ein Erlebnis vermitteln will. Oder finden wir alle alle Spiele gleich gut?
    Geändert von Little. (24.02.2013 um 12:11 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #35
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Nein, ist halt das gleiche wie mit Filmkritiken, bei uns gibts einen Radiosender (Fritz) und der Filmheini der zerreist ein Knüllerstreifen nach dem anderen während er den größten trash in den Himmel lobt - sehr vieles ist halt geschmackssache und ein Objektives Bild kann man da scheinbar nicht erwarten. Wenn er nen Film zerreist ist das fast schon ein guter hinweis dafür dass der gut sein müsste :x
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  16. #36
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    wenn man sich wirklich eine meinung bilden will gibts im grunde nur torrent und och, wobei selbst die subjektiv sind

  17. #37
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Die einzigen die ich den Bereich zumindest reinpacken würde sind Krawall und vielleicht noch 4Players.
    4Player kann man auch net ernst nehmen. Die bewerten einfach alles schlecht um sich abzuheben... Wat haben die Far Cry 3 nochmal gegebn ? Eine 64 oder so obwohl das game bestimmt net so schlecht war-.-
    Selber zocken eigene Meinung bilden und fertig. Selbst wenn es nur nee 60% wäre kanns dir ja immernoch Spaß machen.

  18. #38
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Das geht vielleicht bei Free2Play aber um mir jedes Spiel zu kaufen nur damit ich weiß obs mir gefällt, dafür hab ich weder die Zeit noch das Geld.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  19. #39
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Das geht vielleicht bei Free2Play aber um mir jedes Spiel zu kaufen nur damit ich weiß obs mir gefällt, dafür hab ich weder die Zeit noch das Geld.
    Ja ich rede hier auch speziell von Gens2 ist immerhin das Thema hier
    Bei 50€ Titeln ist das was ganz anderes da bin ich meist auch vorsichtig.

  20. #40

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Bedienungsanleitung für Generäle
    Von bunke im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 23:54
  2. Kein Support für Generals/ZH mehr ???
    Von AbYsS im Forum Generals
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 21:06
  3. Der neue kultige banner für den meister
    Von freezy im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 00:55
  4. Deutschland- Kein Land für Gewaltspiele?
    Von baboon im Forum OFF-Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2004, 10:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •