+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 105
Like Tree80x Danke

Update on C&C development and Beta

Eine Diskussion über Update on C&C development and Beta im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Ich glaub ihr missversteht die "kein Marketing" Aussage. Was er sagt ist, dass sie nicht schon 1 Jahr vor Release ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich glaub ihr missversteht die "kein Marketing" Aussage. Was er sagt ist, dass sie nicht schon 1 Jahr vor Release mit Marketing hypen wollen. Es würde eigentlich auch nicht wirklich was bringen. Wieso sollten sie es jetzt schon groß bewerben? Schaut euch andere Produkte an, die werden wenns hoch kommt frühestens 1 Monat vor Release richtig beworben, und davor evtl. ab und zu ein paar Teaser für die Hardcore Fans. Überlegt euch nochmal wie Starcraft 2 angekündigt wurde, da wurden soweit ich weiß schon sehr früh richtige Matches und Gameplay gezeigt (von dem einen Revealtrailer abgesehen wo der Marine angekleidet wurde), und eben nicht nur Marketingteaser. Und das wollen sie hier halt auch machen, anstatt einen Bullshot Trailer nach dem anderen zu zeigen wollen sie halt direkt mit richtigem Gameplay kommen. Es war nie die Rede davon dass später keine Marketingkampagne kommt, (ich denke die wird so groß wie eh und je) sondern es geht hier um die Anfänge und die hat er eben mit Starcraft 2 verglichen.

  2. #22
    Gefreiter

    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    König Pilsenen
    Alter
    23
    Beiträge
    136
    Natürlich beschäftigt einen der Multiplayer länger als der SP, jedoch sieht man doch gerade an Kanes Rache, Tiberian Twilight und den verschmissenen Tiberium Wars Patches wie es endet wenn man sich stark auf den Multiplayer Konzentriert (EA´s Worte zu Command and Conquer 3: Command and Conquer soll ESL fähig werden, was sie danach immer weiter versuchten und das Spiel dank dem großen Multiplayer Bezug kaputt machten. Ein gute Multiplayer in ehren, aber C&C war nie dafür gemacht und wird es auch nicht durch ein Free to play Konzept was den Usern einfach nur Geld aus den Rippen ziehen will)

    Du scheinst die ganze entwicklungsgeschichte von C&C nicht richtig verfolgt zu haben muss ich gerade mal feststellen, deine Beiträge sind extrem lückenhaft, schlecht nachgeforscht und vorne und hinten mit falschen und schlechten Informationen versehen. (Soll nicht persönlich sein, aber ich bin mit C&C groß geworden, und das ist nicht nur dahin gesagt. C&C war eines meiner beiden ersten Computer Spiele die ich je gespielt habe.)

    Mir kann hier wahrscheinlich nicht einmal wer die richtige Antwort drauf geben was die Gegenspieler der UN werden sollten in Renegade 2, oder?

  3. #23
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Und mit free2play + DLC hat man jetzt sogar eventuell einen Weg gefunden, damit Geld zu verdienen, ohne bereits an der Ladentheke große Stückzahlen absetzen zu müssen. Und dementsprechend hat EA nun auch das ureigene Interesse, Langzeitspielspaß zu realisieren, denn sonst verdienen sie ja nix.
    Samma? Merkst du eigentlich noch was? Du haust also freiwillig deine hart verdiente Kohle (oder bist du Harzer?) aus dem offenstehenden Panoramafenster auf den Platz hinaus wo nur EA-Spaddel rumlungern, die sich die Sonne so derbe auf den Bauch scheinen lassen, dass man Bakon mit Spiegelei drauf braten könnte. Ich mein ich gebe meine 400€ im Monat auch einem Penner, der sich eh nur besäuft und so tut als wäre das selbstverständlich und/oder, als hätte ich ihm nichts gegeben, mir in den Arsch tritt.

    Und an die Admins: Ihr seid auch so kleine Bückstücke, die mit dem CM pimpern und ihm in den Arsch kriechen, nur um bei EA gut da zu stehen, kann des sein? Naja wie auch immer CnC ist für mich seid dem 4ten Teil gestorben. Bei der Ankündigung zu Generals 2 dachte ich: "Jizz in my Pants" aber nachdem ich gehört hab: "Free2Play!" Dachte ich nur noch: "What the Hell!!! Fuck you EA! Fuck You hard!!!"

    Ps.: Danke für den Bann im vorraus, ich hab eh kein Bock mich mit dem Kindergarten hier rumzuschlagen

  4. #24
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Ich fasse mal zusammen:
    Schwierige Entscheidungen, große Zukunft, unbegrenzte Möglichkeiten.

    Und eine laaange Beta.
    Aber das ist bei F2P Titeln nichts ungewöhnliches.

  5. #25
    Gefreiter

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    145
    Das kann einem doch keiner erzählen, dass das UF eine C&C-Fanseite ist... Bei der Härte der Kritik liegt wohl einiges im Argen. EA hat wohl diesmal wirklich den Nerv getroffen, etwa so, wie es sonst nur ein Zahnarzt kann.

    Man kann es auch positiv sehen: Das ist die erste Verlautbarung seit langem (was an sich schon lobenswert ist), in der Grafik und die tolle Frostbyte-2-Engine keine Rolle spielen.

  6. #26
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von DEWK Beitrag anzeigen
    Samma? Merkst du eigentlich noch was? Du haust also freiwillig deine hart verdiente Kohle (oder bist du Harzer?) aus dem offenstehenden Panoramafenster auf den Platz hinaus wo nur EA-Spaddel rumlungern, die sich die Sonne so derbe auf den Bauch scheinen lassen, dass man Bakon mit Spiegelei drauf braten könnte. Ich mein ich gebe meine 400€ im Monat auch einem Penner, der sich eh nur besäuft und so tut als wäre das selbstverständlich und/oder, als hätte ich ihm nichts gegeben, mir in den Arsch tritt.
    Ich zahle lieber regelmäßig Geld für ein sehr gutes MP-Spiel, das ich langfristig spielen kann und welches mir viel Freude bereitet, anstatt alle 10 Monate Geld für ein neues Spiel auszugeben, das dann maximal mittelklassig ist, ja.

  7. #27
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    das spiele sollte einfach nur von allen totgeschwiegen werden. mehr ist es nicht wert.

    EA weiß dass das spiel nichtmal die verpackung wert ist. die große AAA rede ist auch verstummt. und cire soll einfach nur alles schönreden. wir wissen alle genau worauf das hinausläuft. wozu noch aufregen?
    einfach vergessen und wegschauen. so schade die entwicklung sein mag.
    Alien Gekrabbel Champion


  8. #28
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.601
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: Wie lange brauchst du, um die Kampagne durchzuspielen?
    Erste Satz epic fail
    Ich zock heut noch C&C1 - einmal durschpielen pff kein wunder das du keinen Plan von gutem SP hast ....

  9. #29
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen

    Und die Moddinghoffnungen für Gen2 kann ich nur als Illusorisch bezeichnen. Die Community für SAGE-Modding ist beinahe tot und keiner hat's bemerkt. Außer ein paar großen Projekten, die technisch noch in der Steinzeit herumlungern (weil sie da entstanden sind) gibt es eigentlich nichts nennenswertes. Für ein modernes Spiel auf Basis einer Engine wie FB2 ist schlicht niemand da, der eine Modding Community aufbauen oder am Laufen halten könnte.
    Ich denke nicht dass das von den alten SAGE Moddern abhängig ist. Wenn das Spiel genug Spielspaß bietet und damit genug Leute anzieht, sodass es ne große Spielerbase hat, werden darunter auch einige Modder sein bzw. Leute, die das Spiel modifizieren und erweitern wollen. Genauso wie sich dann auch automatisch Leute tummeln die das Spiel esportsmäßig spielen wollen. EA sollte einfach gewährleisten, dass das Spiel esports- und Modpotenzial hat und ansonsten einfach ein großartiges Spiel liefern und den Fokus auf den Spielspaß legen, die Community kümmert sich dann um den Rest. Es bringt nichts krampfhaft zu versuchen nen esports- oder nen total modifizierbares game zu machen wenn es letztlich keine Spielerbase hat.

    Zitat Zitat von DEWK Beitrag anzeigen
    Samma? Merkst du eigentlich noch was? Du haust also freiwillig deine hart verdiente Kohle (oder bist du Harzer?) aus dem offenstehenden Panoramafenster auf den Platz hinaus wo nur EA-Spaddel rumlungern, die sich die Sonne so derbe auf den Bauch scheinen lassen, dass man Bakon mit Spiegelei drauf braten könnte. Ich mein ich gebe meine 400€ im Monat auch einem Penner, der sich eh nur besäuft und so tut als wäre das selbstverständlich und/oder, als hätte ich ihm nichts gegeben, mir in den Arsch tritt.

    Und an die Admins: Ihr seid auch so kleine Bückstücke, die mit dem CM pimpern und ihm in den Arsch kriechen, nur um bei EA gut da zu stehen, kann des sein? Naja wie auch immer CnC ist für mich seid dem 4ten Teil gestorben. Bei der Ankündigung zu Generals 2 dachte ich: "Jizz in my Pants" aber nachdem ich gehört hab: "Free2Play!" Dachte ich nur noch: "What the Hell!!! Fuck you EA! Fuck You hard!!!"

    Ps.: Danke für den Bann im vorraus, ich hab eh kein Bock mich mit dem Kindergarten hier rumzuschlagen
    Verwarnung dafür. Wir haben darum gebeten, dass ihr euch bitte im Tonfall mäßigt.

  10. #30
    Obergefreiter
    Avatar von KeineClantags
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    219
    Nick
    Overgeneral
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Ich zahle lieber regelmäßig Geld für ein sehr gutes MP-Spiel, das ich langfristig spielen kann und welches mir viel Freude bereitet, anstatt alle 10 Monate Geld für ein neues Spiel auszugeben, das dann maximal mittelklassig ist, ja.
    Du stellst also die F2P Spiele von der Qualität über die Full-Retail Releases? Hast du überhaupt jemals F2P Spiele gespielt? Neben Hackern, Flamern, Kindern, Bugusern und eine völlig kranken Community (Eigene Erfahrung sowohl in offizielen Publisher-Foren wo ich involviert war, als auch in einem eigenen, kleinen Projekt), verschliege so manche Items, die günstig erscheinen, eine Menge Geld. Ich habe zum Glück damals zu dem Spiel, welches ich aktiv gespielt habe, eine Menge umsonst bekommen, das aber alle zusammen gerechnet hatte einen "Wert" von über 300€ (Was auch nötig ist um mithalten zu können) und ich habe noch eigenes investiert, wo ich auf gute 160€ komme. Das in drei Jahren. Das Geld von insgesamt 7 Retail Spielen in ein Schrottgame investiert.

    "Sag mal warst du süchtig?" Pah, ganz im Gegenteil. Es machte Spaß, besonders mit Freunden. Aber bestimmte Fälle haben weit über 1000€ durch diese Kaufsucht von F2P Items gesteckt und letzten Endes bereuen die meisten jeden Cent, den sie ausgeben habe.

    Dann A.V.A. Ein super F2P Spiel. War anfangs auch ziemlich kostenlos, doch dann kamen nach und nach die Pay2Win Items. Auch EA kommt da nicht drum herum und jeder F2P Publisher wird irgendwann Items einfügen, mit dennen man sich einen Vorteil verschaffen kann...auch EA. nein, gerade EA, Geld - lol.

  11. #31
    C&C Community Manager

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    21
    Die StarCraft aussage bezog sich auf die waghalsige Interpretation, dass das neue C&C keinerlei Marketing erhalte, da man ja das Spiel für sich sprechen lasse wolle. Die Referenz zu StarCraft kam dann von mir auf, da SC2 so ähnlich begonnen hatte, indem sie einfach ein match online gestellt hatten, statt auf einen großen klassischen Marketingstart zu setzen. Sorry falls das nicht klar genug ausgedrückt war.

    Und diggaer - Ja habe ich gelesen. Allerdings gehe ich die Sache mit etwas kühlerem Kopf an. Es ist allen klar, dass nicht jeder C&C fan mit der anderweitigen Ausrichtung zufrieden sein würde. Menschen, und gerade Fans, sind unglaubliche Gewohnheitstiere, die alles unbekannte zunächst dem Teufel zusprechen - man schaue sich nur damals Generals an, um in der eigenen franchise history zu bleiben. Um das Gameplay musst du dir auch keine Sorgen machen da es klassisch wird, nur die monetarisierung wird anders sein, was ich persönlich sogar als Vorteil empfinde, solange es kein P2W ist - Gutes Beispiel hierfür finde ich DotA2 oder LoL. Von Bans aufgrund von freier Meinungsaeusserung kann keine rede sein - Eine adäquate Wortwahl natürlich vorausgesetzt.

    Und der SP hat definitiv C&C gross gemacht, keine Frage. Allerdings haben sich die Zeiten etwas geändert und es gibt gewisse Bewegungen was die Spielerpraeferenz angeht- Sicherlich könnte man noch immer eine solide Menge an Spielern mit einem neuen, SP fokussierten, C&C Titel erreichen. Allerdings verbirgt sich die Masse an Spielern mittlerweile hinter dem MP, was sehr gut an Genres/Titeln wie MOBA, MMORPG, FUT und den vielen Shooter wie CoD, BF, TF2 usw usw sichtbar wird. Ich rede hierbei nicht von reinem PvP, sondern auch PvE modes wie dem Coop. Mehr und mehr Spieler wollen zusammen spielen und interagieren. Und in diesem Bereich war C&C niemals wirklich stark durch zahlreiche Probleme - zb RTS as a Sport für C&C3 war praktisch zum scheitern verurteilt durch die patch-Politik und halb durchdachte Features. Daher sehe ich die neue Richtung als Chance, die Marke C&C zu stärken abseits der "good old memories about funny screen play". Sicherlich ist es einfach etwas immer direkt als gescheitert zu erklären, allerdings sehe ich für dieses Projekt Potential wenn in den wichtigen Bereichen weiterhin nicht gepfuscht wird. Und gerade weil Spieler heutzutage (und in naher Zukunft) eine derartige Auswahl an qualitativ brauchbaren kostenlos zugänglichen spielen haben, muss die Qualität und der Support für das neue C&C überzeugen und einen Eckpfeiler bilden - da mache ich mir absolut nichts vor.

    Als Abschluss ein paar direkte Worte im Sinne der "kernigen" Diskussion hier: Der Titel kostest nichts, probiert es einfach aus wenn es raus kommt bzw die Beta startet und bildet euch dann eine nachhaltige Meinung. Schaden wird es Keinem und wie gesagt, es ist kostenlos!

    PS: Ja, das ist alles meine persönliche Meinung hier

  12. #32
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Erste Satz epic fail
    Ich zock heut noch C&C1 - einmal durschpielen pff kein wunder das du keinen Plan von gutem SP hast ....
    Freut mich für dich. Dann brauchst du ja auch kein neues Singleplayer-C&C, da es ja genug alte Titel gibt, die du weiterhin Tag ein Tag aus spielen kannst

    Zitat Zitat von Overgeneral
    Du stellst also die F2P Spiele von der Qualität über die Full-Retail Releases?
    Nein. Aber bei schlechten free2play Spielen kann ich aus der Story rauskommen, ohne einen Cent bezahlt zu haben. Und EA hat in der Vergangenheit die Politik betrieben, in sehr kurzen Abständen neue Vollpreisspiele auf den Markt zu bringen, die dementsprechend eine niedrige Qualität aufwiesen. Und ich zahle lieber regelmäßig für ein sehr gutes Spiel als andauernd ein komplett neues zu erstehen (wie in der Vergangenheit), das sehr teuer ist, aber meinen Ansprüchen nicht genüge tragen kann.

    Im Übrigen verstehe ich nicht ganz, wieso du mir einen Multiplayer-Dildo schenken willst, wenn du auf meine "nach innen gewachsende Singeplayer Geschlechte" anspielst. Wäre das nicht eher ein Singleplayer-Dildo? Kannst mir aber gerne einen schenken - bekommt dann einen Ehrenplatz

  13. #33
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Wenn ich für das neue CnC verantwortlich wäre, hätte ich garkeine News gebracht.
    Ein paar Communities ein Tag vor Beta- Beginn Keys geschickt und fertig.

    Es ist schon hart lächerlich, wie ihr alles basht.
    Idioten.

  14. #34
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen

    Es ist schon hart lächerlich, wie ihr alles basht.
    Idioten.
    Es ist schon hart lächerlich noch immer nach allen was war zu EA zuhalten .
    Trottel.

  15. #35
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von EA_CIRE Beitrag anzeigen
    Die StarCraft aussage bezog sich auf die waghalsige Interpretation, dass das neue C&C keinerlei Marketing erhalte, da man ja das Spiel für sich sprechen lasse wolle. Die Referenz zu StarCraft kam dann von mir auf, da SC2 so ähnlich begonnen hatte, indem sie einfach ein match online gestellt hatten, statt auf einen großen klassischen Marketingstart zu setzen. Sorry falls das nicht klar genug ausgedrückt war.

    Und diggaer - Ja habe ich gelesen. Allerdings gehe ich die Sache mit etwas kühlerem Kopf an. Es ist allen klar, dass nicht jeder C&C fan mit der anderweitigen Ausrichtung zufrieden sein würde. Menschen, und gerade Fans, sind unglaubliche Gewohnheitstiere, die alles unbekannte zunächst dem Teufel zusprechen - man schaue sich nur damals Generals an, um in der eigenen franchise history zu bleiben. Um das Gameplay musst du dir auch keine Sorgen machen da es klassisch wird, nur die monetarisierung wird anders sein, was ich persönlich sogar als Vorteil empfinde, solange es kein P2W ist - Gutes Beispiel hierfür finde ich DotA2 oder LoL. Von Bans aufgrund von freier Meinungsaeusserung kann keine rede sein - Eine adäquate Wortwahl natürlich vorausgesetzt.

    Und der SP hat definitiv C&C gross gemacht, keine Frage. Allerdings haben sich die Zeiten etwas geändert und es gibt gewisse Bewegungen was die Spielerpraeferenz angeht- Sicherlich könnte man noch immer eine solide Menge an Spielern mit einem neuen, SP fokussierten, C&C Titel erreichen. Allerdings verbirgt sich die Masse an Spielern mittlerweile hinter dem MP, was sehr gut an Genres/Titeln wie MOBA, MMORPG, FUT und den vielen Shooter wie CoD, BF, TF2 usw usw sichtbar wird. Ich rede hierbei nicht von reinem PvP, sondern auch PvE modes wie dem Coop. Mehr und mehr Spieler wollen zusammen spielen und interagieren. Und in diesem Bereich war C&C niemals wirklich stark durch zahlreiche Probleme - zb RTS as a Sport für C&C3 war praktisch zum scheitern verurteilt durch die patch-Politik und halb durchdachte Features. Daher sehe ich die neue Richtung als Chance, die Marke C&C zu stärken abseits der "good old memories about funny screen play". Sicherlich ist es einfach etwas immer direkt als gescheitert zu erklären, allerdings sehe ich für dieses Projekt Potential wenn in den wichtigen Bereichen weiterhin nicht gepfuscht wird. Und gerade weil Spieler heutzutage (und in naher Zukunft) eine derartige Auswahl an qualitativ brauchbaren kostenlos zugänglichen spielen haben, muss die Qualität und der Support für das neue C&C überzeugen und einen Eckpfeiler bilden - da mache ich mir absolut nichts vor.

    Als Abschluss ein paar direkte Worte im Sinne der "kernigen" Diskussion hier: Der Titel kostest nichts, probiert es einfach aus wenn es raus kommt bzw die Beta startet und bildet euch dann eine nachhaltige Meinung. Schaden wird es Keinem und wie gesagt, es ist kostenlos!

    PS: Ja, das ist alles meine persönliche Meinung hier
    klingt schön und gut, wie wir es von dir gewohnt sind. fakt ist aber auch, dass EA eine andere strategie verfolgt. und zwar die der gewinnmaximierung. das weißt du auch, genauso wie jeder andere hier. sonst würdest du auch nicht extra betonen, dass es sich dabei nur um deine persönliche meinung handelt. denn letzendlich weißt du auch, dass es niemals so optimistisch kommen wird, wie du es hier darstellst. ich gehe sogar vom gegenteil aus. ich vermute ja, dass es vllt das erste halbe jahr weitestgehend kostenlos sein wird, aber danach richtig hart p2w eingeführt wird.
    dir sollte klar sein, dass du mit solchen "hoffnungsvollen" aussagen, ganz schön mit deinem ruf spielst, denn die zukunftsaussichten sehen mit blick in die vergangenheit gar nicht so hoffnungsvoll aus und ich wüsste nicht weshalb ausgerechnet cnc eine ausnahme bilden sollte.
    Alien Gekrabbel Champion


  16. #36
    Obergefreiter
    Avatar von KeineClantags
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    219
    Nick
    Overgeneral
    Zitat Zitat von EA_CIRE Beitrag anzeigen
    Die StarCraft aussage bezog sich auf die waghalsige Interpretation, dass das neue C&C keinerlei Marketing erhalte, da man ja das Spiel für sich sprechen lasse wolle. Die Referenz zu StarCraft kam dann von mir auf, da SC2 so ähnlich begonnen hatte, indem sie einfach ein match online gestellt hatten, statt auf einen großen klassischen Marketingstart zu setzen. Sorry falls das nicht klar genug ausgedrückt war.

    Und diggaer - Ja habe ich gelesen. Allerdings gehe ich die Sache mit etwas kühlerem Kopf an. Es ist allen klar, dass nicht jeder C&C fan mit der anderweitigen Ausrichtung zufrieden sein würde. Menschen, und gerade Fans, sind unglaubliche Gewohnheitstiere, die alles unbekannte zunächst dem Teufel zusprechen - man schaue sich nur damals Generals an, um in der eigenen franchise history zu bleiben. Um das Gameplay musst du dir auch keine Sorgen machen da es klassisch wird, nur die monetarisierung wird anders sein, was ich persönlich sogar als Vorteil empfinde, solange es kein P2W ist - Gutes Beispiel hierfür finde ich DotA2 oder LoL. Von Bans aufgrund von freier Meinungsaeusserung kann keine rede sein - Eine adäquate Wortwahl natürlich vorausgesetzt.

    Und der SP hat definitiv C&C gross gemacht, keine Frage. Allerdings haben sich die Zeiten etwas geändert und es gibt gewisse Bewegungen was die Spielerpraeferenz angeht- Sicherlich könnte man noch immer eine solide Menge an Spielern mit einem neuen, SP fokussierten, C&C Titel erreichen. Allerdings verbirgt sich die Masse an Spielern mittlerweile hinter dem MP, was sehr gut an Genres/Titeln wie MOBA, MMORPG, FUT und den vielen Shooter wie CoD, BF, TF2 usw usw sichtbar wird. Ich rede hierbei nicht von reinem PvP, sondern auch PvE modes wie dem Coop. Mehr und mehr Spieler wollen zusammen spielen und interagieren. Und in diesem Bereich war C&C niemals wirklich stark durch zahlreiche Probleme - zb RTS as a Sport für C&C3 war praktisch zum scheitern verurteilt durch die patch-Politik und halb durchdachte Features. Daher sehe ich die neue Richtung als Chance, die Marke C&C zu stärken abseits der "good old memories about funny screen play". Sicherlich ist es einfach etwas immer direkt als gescheitert zu erklären, allerdings sehe ich für dieses Projekt Potential wenn in den wichtigen Bereichen weiterhin nicht gepfuscht wird. Und gerade weil Spieler heutzutage (und in naher Zukunft) eine derartige Auswahl an qualitativ brauchbaren kostenlos zugänglichen spielen haben, muss die Qualität und der Support für das neue C&C überzeugen und einen Eckpfeiler bilden - da mache ich mir absolut nichts vor.

    Als Abschluss ein paar direkte Worte im Sinne der "kernigen" Diskussion hier: Der Titel kostest nichts, probiert es einfach aus wenn es raus kommt bzw die Beta startet und bildet euch dann eine nachhaltige Meinung. Schaden wird es Keinem und wie gesagt, es ist kostenlos!

    PS: Ja, das ist alles meine persönliche Meinung hier
    Ich bitte dich. Kein Fan der Welt schrie nach F2P. EA macht es F2P. Wirft das ganze Konzept um, ca. 60% des Spiels wurden gestrichen. Warum? KNatürlich geht es um Geld und was erschien da am logischsten`nach dem CNC4 Flopp lieber kein Risiko eingehen, ein Spiel mit billigen Produktionskosten auf dem Markt verwerfen und hoffen, dass die F2P Maschine ordentlich Geld bringt. F2P Spiele sind eben simple aufgebaut. User spielt, User zahlt, User kriegt ab und an mal ein Patch und Neuerungen, User zahlt. Ein selbstfinanzierendes System.

    Richte mal einen schönen Gruß an das Genie aus, welches genau das gemacht hat, was die Community nicht wollte. Das Ergebnis hat man ja bei CNC4 gesehen

  17. #37
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Ich zahle lieber regelmäßig Geld für ein sehr gutes MP-Spiel, das ich langfristig spielen kann und welches mir viel Freude bereitet, anstatt alle 10 Monate Geld für ein neues Spiel auszugeben, das dann maximal mittelklassig ist, ja.
    Okay, ich muss auf die Aussage doch nochmal eingehen: Ich teile deine Meinung, allerdings in anderer Hinsicht. Für ein gutes MP-Spiel würde ich auch einen festen Betrag im Monat bezahlen, dass geben ich offen zu, sofern zwei Kriterien erfüllt werden.

    Erstens: Das Spiel muss meine Interessen wecken, ganz klar. Wer zockt schon ein Game, dass einem nicht zusagt, ich jedenfalls nicht.

    Zweitens (und das ist mir weitaus wichtiger): Das Entwicklerstudio muss beweisen, dass es die Ausdauer und Kompetenz besitzt das Spiel auf längere Hinsicht zu förden, zu fixen und vor allem auf seine Spieler einzugehen.
    Bestes Beispiel ist CCP-Games mit ihrem MMO EVE-Online. Es gab eine Zeit, da hatten die obersten Köpfe den Einfall: "Hey, machen wir doch aus EVE ein F2P, aber bevor wir damit anfangen, berichten wir das der Community." Kaum haben die das gemacht, haben die Spieler einen Großangriff auf die Server veranstalltet, da sie Angst hatten das aus ihrem EVE ein P2W wird. Aber nicht mit hacken oder sonst was, nein. Sie haben sich Ingame zusammengerottet und einen gewissen Punkt solange beschossen, bis die Server überlastet waren. Dannach hat sich CCP-Games gesagt: "Oh ha.. Scheinbar kommt das nicht gut an, also lassen wir alles so wie es ist." Was auch letztendlich der Fall war. Man kann auch in EVE Geld für Aurum (Ingame Sonderwärung) investieren. Allerdings kann man sich dafür nur optische Verschönerung kaufen, sprich, man kann sich keinen Vorteil gegenüber anderen verschaffen. Was ich damit sagen will ist: Ich will kein Studio mein Geld an die Birne schmeißen, damit sie sich bestätigt fühlen, dass F2P durch P2W das größte ist. Wie schon gesagt liegen die Spaddel, die sich als Chefs von EA ausgeben, nur auf der faulen Haut und betätigen ab und an mal das Fressbrett um ihren leidenden Knechten zu sagen: "Jungs da ist ein Bug, macht mal was, dass den behebt, fügt noch ein paar P2W Änderungen ein, die am Besten auch noch zu neuen Bugs und Glitches füren und knallt das als Weltumrahmendes Update herraus."

    Ein F2P, grade von EA (aber wahrscheinlich auch von anderen Entwicklern), wird niemals, ich wiederhole: NIEMALS den zweiten Kritikpunkt erfüllen. Ich gebe dem Spiel ein halbes, vielleicht sogar ein ganzes Jahr bis es vom Tisch ist, wobei ich selbst bei einem halben Jahr noch zu optimistisch bin.

    Und zu Gambler, EA_CIRE oder wie auch immer du dich jetzt nennst (von mir aus auch Erikaaaa) kann ich nur sagen: Lachhaft. Masher und Overgeneral haben es einfach schon zu schön gesagt, weshalb ich einfach mal "Bravo!" sage.

  18. #38
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Hmmm auf so einen Thread hab ich schon seit Kanes Wrath gewartet...jetzt gehts euch EA Arschkriechern an den Kragen.

    Ich finds schon ziemlich krass wie sehr doch die Community (vorallem hier im UF) gespalten ist...es gibt doch tatsächlich noch Menschen die zu EA halten und brav allen Scheiß fressen, den se ihnen ins Maul schütten. Doch die Erklärung dieser Tatsache ist genauso alt wie die Menschheit selbst...man folgt nur so lang die Kohle stimmt...hab ich nicht recht Moff, freezy und die Anderen?

    Ein kleiner Beweis: MrYuRi, Mooff und freezy sagen Danke. (zum Post von EA-Cire)
    Dieses abgekupferte Facebook Like System erfüllt doch noch seinen Sinn, ziemlich geil. Von euch hab ich auch nichts anderes erwartet, aber von MrYurie bin ich doch ziemlich arck enttäuscht. Yuri du bist doch nun wirklich keiner dieser Idioten die so schnell vergessen bzw. sich von EA verarschen lassen. Ich weiß du wixxt dir auf dem MP einen ab, aber du hast wohl alles seit CnC Zero Hour vergessen oder?

    Dieser misserable Support, diese leeren Versprechungen, dieser Balancemüll, diese Communityunfreundlichkeit und zu guter Letzt diese Fehlentscheidungen...ich weiß Menschen machen Fehler, aber EA macht sie Tag täglich.

    Ich bin (jeder Schwachsinnige würde das erkennen) kein EA Fanboy und ja ich würde es gerne Mitterleben, wenn EA pleite geht, aber warum muss immer ein Anderer darunter leiden (hier die CnC Community und das Spiel an sich). Meine Kollegen mit ihren Posts über mir (ich meine die EA Hater) haben vom Prinzip her schon alles gesagt, was gesagt werden musste und doch trotzdem bin ich immer noch nicht zu frieden mit dem, was ich hier lese.

    Seit CnC4 floppte (war zu erwarten) hatte ich mir geschworen nie wieder, auch nur ansatzweise, an einen CnC Erfolg zu glauben ja sogar diesen Drecksgelabber zu zu hören und ich werde auch mein Versprechen einhalten. Selbst wenn CnC Free (bescheuerter Name) widererwartend "gut" wird, wird es nicht lange anhalten und EA wird einmal mehr zeigen, dass es sich nicht lohnt auf diese Dreckfirma überhaupt einen Cent zu verwetten (außer auf ihren Untergang).

    (Merkt ihr, dass diese simplen zwei Buchstaben "EA" langsam aber sicher einen negativen Touch bekommen? Noch 1 Jahr und man kann das Wort im Duden als Beleidigung wiederfinden.)

    Im Endeffekt wird es so enden, dass BioWare recyceled, CIRE gefeuert wird (such dir schonmal ne Ausweichstelle Eric, kann ich dir nur wärmstens empfehlen) und nenn neuen Dummie als Prellbock aufstellen, nur damit die CnC Community wie ein verlauster Kleffer wieder einen zum anbellen hat und trotzdem wird wieder nichts passieren.

    In diesem Kontext möchte ich nochmals betonen, dass ich nicht verstehen kann, warum eigentlich der CM geflamed wird. Ich meine er kann auch nichts anderes machen außer das, was ihm befohlen wird. Sollte er etwas Anderes hier Posten, wird er instant gefeuert.

    In diesem Sinne machts gut Leute! Einen Bann habe ich mir mit diesem Post zu 100% verdient, also muss einer von euch 2mal mehr Haten, damit auch ich etwas zu lachen habe. Aber auch wenn ihr mich Mundtot macht, wie Laco$te oder die Anderen, könnt ihr euch auf eines Verlassen:

    Solange EA das CnC Franchise bestitz wird sich niemals etwas ändern und auch die Community Hates werden nicht aufhören, also macht es wie Masher.
    das spiele sollte einfach nur von allen totgeschwiegen werden. mehr ist es nicht wert.

    EA weiß dass das spiel nichtmal die verpackung wert ist. die große AAA rede ist auch verstummt. und cire soll einfach nur alles schönreden. wir wissen alle genau worauf das hinausläuft. wozu noch aufregen?
    einfach vergessen und wegschauen. so schade die entwicklung sein mag.
    ZxGanon

    PS: Der Titel kostest nichts, probiert es einfach aus wenn es raus kommt bzw die Beta startet und bildet euch dann eine nachhaltige Meinung. Schaden wird es Keinem und wie gesagt, es ist kostenlos!

    Wenn ich mir eure Schadsoftware (ich glaub der Name war Origin) ziehen muss, dann wirds meinem ganzen PC das Leben kosten, also NEIN DANKE!
    Geändert von ZxGanon (30.10.2012 um 17:41 Uhr)
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  19. #39
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich weiß nich wieso ihr hier ständig darauf kommt dass wir für Kritik Banns verteilen. Tun wir nicht. Ihr müsst euch lediglich an die Forenregeln halten und Beleidigungen sein lassen. Du stehst laut deinen BNs jedenfalls kurz vor rot Ganon, also reiß dich bitte zusammen, nicht dass es sonst heißt wir würden irgendwelche Willkürbanns verteilen...

    Und was möchtest du uns nun unterstellen? Dass MrYuri plötzlich von EA Geld bekommt? Ich jedenfalls stehe nicht auf der Gehaltsliste von EA und bedanke mich aus freien Stücken für Beiträge denen ich zustimme . Und sorry, aber für Haten bin ich zu alt, ich versuch es lieber mit konstruktiver Kritik. Sollten einige hier auch versuchen, dann besteht sogar die Chance, dass EA eure Kritik ernst nimmt. Als Verantwortlicher würde ich jedenfalls alle vor Hate triefenden Beiträge einfach ignorieren und mich den Usern widmen die vernünftig diskutieren können.

    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    klingt schön und gut, wie wir es von dir gewohnt sind. fakt ist aber auch, dass EA eine andere strategie verfolgt. und zwar die der gewinnmaximierung.
    Sag bloß es gibt Firmen deren Ziel Gewinnmaximierung ist!? Fun Fact: Das will jede Firma, auch Blizzard. Auch sie fahren eine Strategie von der sie sich maximalen Gewinn erhoffen. EA erhofft das gleiche, fährt aber eine andere Strategie.

  20. #40
    C&C Community Manager

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Overgeneral Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich. Kein Fan der Welt schrie nach F2P. EA macht es F2P. Wirft das ganze Konzept um, ca. 60% des Spiels wurden gestrichen. Warum? KNatürlich geht es um Geld und was erschien da am logischsten`nach dem CNC4 Flopp lieber kein Risiko eingehen, ein Spiel mit billigen Produktionskosten auf dem Markt verwerfen und hoffen, dass die F2P Maschine ordentlich Geld bringt. F2P Spiele sind eben simple aufgebaut. User spielt, User zahlt, User kriegt ab und an mal ein Patch und Neuerungen, User zahlt. Ein selbstfinanzierendes System.
    Ein paar deiner "Fakten" wie "2P Spiele sind eben simple aufgebaut" und "Spiel mit billigen Produktionskosten" muss ich leider widersprechen - Ein qualitativ hochwertiges F2P Spiel zu machen kostest mehr Geld als du denkst und ist teilweise sogar deutlich komplizierter zu designen. So waere die Verwendung von SAGE viel ressourcenschonender gewesen. Und Kommentare wie "Es ginge um Geld" sollte zu einem gewissen Grad jedem logisch sein - EA ist kein Hobbyentwickler sondern eine Firma wie Valve, Activision Blizzard, Sony, Nintendo, MS oder Riot auch, wo sich letztendlich alles um ein operatives gewinnorientiertes Geschäft dreht.

    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    klingt schön und gut, wie wir es von dir gewohnt sind. fakt ist aber auch, dass EA eine andere strategie verfolgt. und zwar die der gewinnmaximierung. das weißt du auch, genauso wie jeder andere hier. sonst würdest du auch nicht extra betonen, dass es sich dabei nur um deine persönliche meinung handelt. denn letzendlich weißt du auch, dass es niemals so optimistisch kommen wird, wie du es hier darstellst. ich gehe sogar vom gegenteil aus. ich vermute ja, dass es vllt das erste halbe jahr weitestgehend kostenlos sein wird, aber danach richtig hart p2w eingeführt wird.
    dir sollte klar sein, dass du mit solchen "hoffnungsvollen" aussagen, ganz schön mit deinem ruf spielst, denn die zukunftsaussichten sehen mit blick in die vergangenheit gar nicht so hoffnungsvoll aus und ich wüsste nicht weshalb ausgerechnet cnc eine ausnahme bilden sollte.
    Wie ich schon gesagt habe, Risiken gibt es auf jeden Fall, wie bei jedem Projekt. Bisher sind wir auf einem gutem Ast und was in 12 Monaten ist kann man bei einem F2P nicht 100%ig sagen, weil auch wenn es cheesy klingen mag könnte es nicht näher an der Wahrheit sein: Die Spieler werden letztendlich genau entscheiden wie sich das Spiel von der ersten beta Version an entwickelt wird, bewusst und unbewusst. Statt 1M Leute im Vorfeld zu überzeugen das die Vollpreis "Katze im Sack" das tollste überhaupt ist und man dann das Geld vorab bekommt, muss man bei F2P 10M Leute davon überzeugen, dass das Spiel Spaß macht. Und das nicht durch irgendwelche Marketing Slides sondern durch das Spiel selbst.

    Ich kann verstehen woher die Aufregung und der gedankliche Aktionismus kommt - Zu einem Vollpreis Generals 2 hätte ich sicherlich nicht nein gesagt Doch die Meiste Aufregung wird sich legen, wenn ihr das Command & Conquer spielen könnt.

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SC2 Beta DB Reset *UPDATE*
    Von dezi im Forum StarCraft 2
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 11:46
  2. Beta Update (HEUTE)
    Von dezi im Forum BattleForge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 12:44
  3. Beta in 1.5 Stunden? *update* Beta ist gestartet
    Von Mooff im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •