+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 125
Like Tree58x Danke

Starcraft 2 vs Generals #2 Startpunkte & Expansionen

Eine Diskussion über Starcraft 2 vs Generals #2 Startpunkte & Expansionen im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Zitat von tribunus Frage an die summit Teilnehmer, auf was für eine map habt ihr denn gespielt? Also symmetrisch oder ...

  1. #101
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von tribunus Beitrag anzeigen
    Frage an die summit Teilnehmer, auf was für eine map habt ihr denn gespielt? Also symmetrisch oder asymmetrisch?
    symmetrisch wenn ich mich recht entsinne. Kann natürlich kleine Abweichungen gegeben haben, ist halt die Frage wie lang ihr hier etwas noch als symmetrisch betrachtet. Wenn hier für einige schon Fire Island asymmetrisch ist, dann war wohl keine Karte symmetrisch

  2. #102
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    Stimmt auch wiederum. Karten sind kaum beim Release gebalancet. Zum Glück hat EA ja eine ausgiebige Betaphase angekündigt. So einige Monate lang. Also theoretisch ist es möglich, die Karten bis zum Release zu balancen. Was übrigens in jedem Fall hohe Priorität haben muss. Der Punkt ist aber immernoch, dass nach dem Release (wo Karten ja noch nachgebalancet werden in einer schönen Welt) das balancing immernoch viel leichter ist bei symmetrischen Karten.

    Genau genommen ist es viel harmloser eine symmetrische Karte ungetestet rauszubringen weil nur drei Match-ups vermurxt sein können anstelle von bis zu neun.

    Euer Argument war ja, dass asymmetrische Maps mehr Abwechslung bieten. Symmetrische Maps kann man aber viel effizienter designen im Aufwand-Wirkungs-Verhältnis und somit öfter den Map-Pool wechseln, womit um einiges mehr Abwechslung erreicht wird als längere Map-cycles mit asymmetrischen. Wie gesagt, ich schätze asymmetrische Maps sind nur bei den ersten 50 Spielen abwechslungsreich und symmetrische immerhin bei den ersten 20-25.
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  3. #103
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Also ich mach mir über die Maps keine Gedanken. Denke die kriegen das schon gut hin.

    Viel eher mache ich mir Sorgen über die allgemeine CnC Community...

    Errinert ihr euch noch an TW 2vs2 hosts ? 90% hatten diese eine Map offen...

    abwechslung sieht anders aus -.-
    Total kleine Map. Kaum Möglichkeiten. Tower von eigener Base in die gegnerische Base Taktik problemlos anwendbar....
    Da könnt ich kotzen... und jeden Spielstart das gleiche.. WO das Auge hinsieht diese verdammte Map offen.

    das gleiche zurzeit mit Company of Heroes... die ganzen noobs spielen auf Ultra hohe Resourcen + Maps mit Brücken sodass man leicht verteidigen kann bzw erst gar nicht rushen kann...
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  4. #104
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Eine firma die in ihrer geschichte noch nie ein gebalanctes rts hinbekommen hat, kann es sich bei aller wunschkraft keine vielseitigen und extrem unterschiedlichen maps leisten. Blizzard kann es streng genommen nichtmal, da variieren die win% schon um 5-10%. Es ist kein sc2 vs cnc, es ist vernunft vs wunschdenken.


    btw hatte bw die größte map vielfalt in der rts geschichte und gespielt wurden sie auch noch, irre. sc2 ist einfach nicht fertig und blizzard wartet viel zu lange mit den addons, einer von so vielen fehlern.

  5. #105
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    Zitat Zitat von daarkside Beitrag anzeigen
    Eine firma die in ihrer geschichte noch nie ein gebalanctes rts hinbekommen hat, kann es sich bei aller wunschkraft keine vielseitigen und extrem unterschiedlichen maps leisten. Blizzard kann es streng genommen nichtmal, da variieren die win% schon um 5-10%. Es ist kein sc2 vs cnc, es ist vernunft vs wunschdenken.


    btw hatte bw die größte map vielfalt in der rts geschichte und gespielt wurden sie auch noch, irre. sc2 ist einfach nicht fertig und blizzard wartet viel zu lange mit den addons, einer von so vielen fehlern.
    1. Mindestens RA3 ist gebalancet.
    2. Dieses Mal sind es völlig andere Entwickler.
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  6. #106
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    In Sachen Abwechslung muss man als Turnierhoster eingreifen (in Sachen Ladder zieht Quick/Automatch mit zufälliger Kartenauswahl).

    Wie schon gesagt, eSport ist ein Zuschauersport, lässt man die Spieler völlig frei entscheiden welche Karten sie spielen, dann spielen sie immer die gleiche, wechseln höchstens die Fraktionen. In CCG oder ZH würden Spieler so zum Beispiel das gesamte Turnier auf Tourny Desert durchspielen.


    Zuschauern muss man Abwechslung bieten, Karten die sich unterschiedlich spielen sind ein Teil davon. Nochmal ganz klar, asymmetrie ist nicht zwingend erforderlich. Abwechslung aber ist es.

  7. #107
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    +1

    Guck jemand Sunday Night Fights (eine Turnierseire zu CoH)? Das Mapsystem da finde ich ziemlich cool.
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  8. #108
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Du kannst es gerne erläutern oder ein Link zur Regelung schicken!?

  9. #109
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    Also erstmal muss erklärt werden dass es im Originalspiel also Vanilla CoH aka vCoH nur zwei Fraktionen gab und keine Mirrors. Also nur ein Match-up. Mit einer der Erweiterungen kamen nochmal zwei Fraktionen hinzu, die aber nach Meinung der Community nicht sehr schön ins Spiel passen, deswegen werden sie kaum gespielt. Zu den Achsenmächten gehören zwei verschiedene deutsche Fraktionen und zu den Alliierten gehören Amis und Briten. Zwischen diesen zwei Seiten gibt es keine Mirrors; es kann immer nur ein Alliierter gegen eine Achsenmacht spielen.

    Ich erklärs mal beispielsweise am Finale. BO5. Seit dem Release 2006 war genug Zeit um rauszufinden welche Maps gut sind und welche schlecht. Man hat sich also für drei sehr faire Maps entschieden die gespielt werden. Die ersten beiden Spiele gibts auf der Map 'Semois', drittes und viertes auf 'Angoville' und das fünfte auf 'Langres'. Das interessante dabei ist, dass im ersten Spiel der eine Spieler eine Achsenmacht spielen muss und der andere Alliierte. Im zweiten Spiel wird gewechselt. Meistens gibt es USA vs Wehrmacht (die beiden Fraktionen aus vCoH) weil die Spiele am spannendsten und ansehnlichsten sind. Dass alle Spieler beide Fraktionen spielen können müssen liegt daran, dass man pro Fraktion ja nur zwei Match-ups beherrschen muss - wahrscheinlich ist dieser Brauch von vCoH-Zeiten übergeschwappt bevor die Erweiterungen kamen, wo es sogar nur ein Match-up gab.

    Apropos. Zum Thema Abwechslungsreichtum. CoH ist ein absolut geiles Spiel. Es ist vollkommen anders als C&C. Und es bietet sehr viel Abwechslungsreichtum. Kein anderes RTS ist so "anschaubar". Ich hab CoH nie selbst online gespielt, verfolge aber immer Sunday Night Fights weils einfach Spaß macht zuzusehen.

    E: Ich konnte nicht anders als ein bisschen über CoH weit auszuholen. Lasst uns bei CNC bleiben.
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  10. #110
    Hauptfeldwebel
    Avatar von bAshTi
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    3.693
    Ich hoffe, dass es einige asymmetrische Karten geben wird, die auch in Turnieren und Ligen spielbar sind. Diese Karten zu balancieren mag ein wenig schwieriger erscheinen, jedoch ist auch dies möglich so lange der Mapper kein Brett vorm Kopf hat und bei Spawnpoints, Expansions und strategisch wichtigen Punkten auf der Karten gleiche Abstände und Zugänglichkeiten beachtet.

    Ein gutes Beispiel dafür, dass asymmetrische Karten nicht nur Spaß machen sondern auch fair sein können bietet Wasteland Warlords aus Generals:

  11. #111
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Also am bild sieht sie Fair aus aber wie ist es im Game , alles gleich weit weg und gleich schnell erreichbar ?

    Sekunden können wichtig sein in ein RTS

  12. #112
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    Ist die Map nicht eine Mischung aus achsen- und punktsymmetrisch? Oder hab ich einen Knick in der Optik.
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  13. #113
    Hauptfeldwebel
    Avatar von bAshTi
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    3.693
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Also am bild sieht sie Fair aus aber wie ist es im Game , alles gleich weit weg und gleich schnell erreichbar ?

    Sekunden können wichtig sein in ein RTS

    Es ist schon ein paar jahre her, dass ich Generals und somit auch diese Map gespielt habe, aber meiner Erinnerung nach waren beide Expansions und die Öltürme im Nordosten von beiden Parteien gleichgut zu erreichen. Zu den Öltürmen schickten im GLA Mirror bspw. meist beide Spieler ihren ersten Worker los und bauten dort direkt einen Tunnel. Diese beiden Tunnel wurden in der Regel ziemlich zeitgleich fertig.


    Zitat Zitat von couchpolster Beitrag anzeigen
    Ist die Map nicht eine Mischung aus achsen- und punktsymmetrisch? Oder hab ich einen Knick in der Optik.
    Sie ist nicht symmetrisch, obwohl sie ein wenig so aussieht als wäre sie an der 1. Winkelhalbierenden gespiegelt. Der Mapper hat es offenbar einfach geschafft die Karte sinnvoll auszubauen ohne Symmetrie anzuwenden. Ingame kann man erkennen, dass bspw. Gebäudeplatzierungen auf dem dunkleren Terrain (dies ware eine Art Stadtgebiet) nicht gleich aber dennoch fair sind.

  14. #114
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Ich hab die Map zwar nie gespielt bzw. ist es lange her ^^

    aber der Punkt unten links sieht für mich am wichtigsten aus. Oben gibts zwar 2 Öllplatformen + 1 Nachschub aber dafür sind beide Dinge weiter auseinander.





    Nehmen wir an Spieler A ist links er geht nach unten

    Spieler B geht ebenfalls nach unten links.

    Wenn Spieler A den Punkt bekommt, kann Spieler B den Haupt Geldlager von Spieler A leichter von der Seite attackieren
    Wenn Spieler B den punkt unten links bekommt. Nun kann Spieler A nicht so leicht den Geldspeicher am Startpunkt von Spieler B besiegen
    Sein Geldlager ist geschützter sozusagen zwischen seinen Zwei Basen.

    Das könnte man natürlich jetzt auch umdrehen und sagen wenn beide nach oben gehen hat wiederum Spieler A den Vorteil das er unten besser angreifen kann ^^

    ein Geld depot sollte man hier einfach an die andere Stelle tun. dann wäre es fairer


    gibt da noch nen paar andere Sachen aber war eh nur mal so am Rande
    Geändert von Nickoteen (06.01.2013 um 22:35 Uhr)
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  15. #115
    Hauptfeldwebel
    Avatar von bAshTi
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    3.693
    Irgendwie nicht logisch. Nimmt der obere Spieler das Depot in der Mitte liegen die beiden Depots ja auch recht nah zusammen. Also finde ich das ganze schon recht fair. Das untere Sternchen ist übrigens kein Ölturm sondern "nur" eine Raffinerie (senkt Fahrzeugproduktionskosten leicht).

  16. #116
    Obergefreiter
    Avatar von couchpolster
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Dresden
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Nick
    couchpolster
    Das meinte ich.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sym.jpg 
Hits:	321 
Größe:	52,9 KB 
ID:	86558  
    "I kissed a girl and I liked it." Silvio Berlusconi

  17. #117
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wenn man genug Linien zeichnet und rumdoktort kann man in jeder asymmetrischen Map irgendwelche achsen- oder punktsymmetrischen Elemente erkennen. Die Map ist trotzdem asymmetrisch, schon allein weil es eine Mischung aus beiden Symmetriearten ist...

  18. #118
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.599
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Mein Mathe Proff wenn das lesen könnte würd sich die Schädeldecke an der Tischkannte einschlagen

  19. #119
    Feldwebel
    Avatar von Mixery
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    1.704
    Name
    Henning
    Nick
    I^Love^Mixery
    Clans
    I^Love^ Clan
    Also auf dem Bild mag es vielleicht so aussehen, aber das ist wirklich ein eindeutiges Bespiel für eine asymmetrische Karte, da stimme ich freezy 100%ig zu

    Da stehen halt auch überall Zivilgebäude die die Lage noch einmal sehr beeinflussen.
    Die Zero-Compilation --- The Best of Zero33 --- GL&HF
    >-----------BEGINNING-----------<
    >-DIE LEGENDE NIMMT IHREN LAUF-<
    >---------GOGOGO ZERO---------<
    >----DAS GOLDENE ZEITALTER----<
    >-------------FINALE-------------<

  20. #120
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Auch ohne Details der tatsächlichen Ingame-Karte ist das Ding asymmetrisch. Die taktische Situation ist gerade durch die unterschiedlich ausgerichteten Startdepots stark unterschiedlich.

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Starcraft 2 vs Generals #1 Chokes an jedem Startpunkt
    Von Mooff im Forum Command & Conquer (Generals 2)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 18:21
  2. C&C: Generals
    Von Todiex im Forum -CCCP-
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2002, 19:42
  3. generals
    Von Sanse im Forum United Talk
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.03.2002, 16:56
  4. Starcraft Mod für Half-Life
    Von Thanis21 im Forum Mods & Maps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 20:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •