+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 47
Like Tree34x Danke

Ressourcensystem - Was denkt ihr?

Eine Diskussion über Ressourcensystem - Was denkt ihr? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Das Lategameressourcensystem in Generals/ZH hat das Problem, dass Mapkontrolle in der Wichtigkeit abnimmt. Dazu kam die hohe Anfangsinvestition. Man musste ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Das Lategameressourcensystem in Generals/ZH hat das Problem, dass Mapkontrolle in der Wichtigkeit abnimmt. Dazu kam die hohe Anfangsinvestition. Man musste sehr oft die Entscheidung treffen: x Panzer mehr und dann kein Geld mehr, oder jetzt ne zu schwache Armee, dafür später Geld.

    Insbesondere GLA vs GLA ist oft in Blackmarket Spam ausgeartet. Aber auch 2on2s waren oft sehr bunkerlastig (in CCG), mit unendlich Dropzones und einer enormen Anzahl an Superwaffen. Keine besonders schöne Art auf die ein Spiel zuende geht.


    Die sekundären Ressourcen sollten an bestimmte Kartenpunkte gebunden sein, einfach damit man gezwungen wird sich auszubreiten und einen Großteil der Karte zu beherrschen, wenn es ins Lategame geht. Die alten CnCs regeln das mit Tiberiumbäumen oder Erzminen, die vermindert Ressourcen abgeben. In Generals wäre es aber auch denkbar die Mapkontrollplätze zu ändern. Das man irgendwann von den Supplydepots weg muss und dann andere Gebiete sichern muss.

    Das derzeitige Blackmarket/Dropzone etc. System ist jedenfalls stark verbesserungsbedürftig.

  2. #22
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-


    mapcontrol ist in ccg super wichtig, da sich dort viele Ressourcen befinden die man schnell ausschöpfen kann. unmöglich sowas durch dropzones usw zu kompensieren.

    ich weiß ja nicht was ihr für spiele gespielt habt, aber bei mir kamen etliche superwaffen und dropzones und co nicht vor.

    erstrecht nicht im 1on1 und 2on2.
    Alien Gekrabbel Champion


  3. #23
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja im Early Game ist Mapcontrol wichtig, aber im Lategame nimmt sie stark ab, und das hat doch Mooff gesagt. Im Lategame reicht es halt wenn man sich auf seine kleine Basis beschränkt und dort hunderte Schwarzmärkte spammt. Ich habe lange ZH gespielt und das durchaus oft erlebt. Klar, die meisten 1on1s und 2on2s enden vorher, aber wenn es mal ins Lategame geht, artet es eben in blackmarketspam aus.

    Btw geben die 20$ alle 2-3 Sekunden, nicht alle 5 Sekunden, das heißt bis sie ihre Kosten wiederreingespielt haben dauert es auch nicht 10min sondern im besten Fall 5min.

  4. #24
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Es geht um die Lategameressourcen. Wenn die Supplydepots leer sind. Nicht um das Supplydepot/Kistensystem. Dort ist Mapkontrolle wichtig. Nur wenn die leer sind halt nicht mehr.

    Und natürlich kommt nicht jedes Spiel an diesen Punkt. Sogar eher wenige. Aber das macht die Lategameressourcen nicht besser, wenn sie so gut wie nie eingesetzt werden.


    Und du kannst mir nicht erzählen das du noch nie ein GLA vs GLA auf hohem level mit Blackmarketspam gesehen hast.

  5. #25
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Normalerweiße baut man Schwarzmärkte/Hacker/Abwurfzonen nicht erst dann, wenn alle anderen Depots leer sind. Die werden nebenher gebaut, wenn das Spiel gerade voll im Gange ist. Und da ist Mapcontrol so wichtig wie in jedem anderen, mir bekannten RTS auch. Später, wenn die Depots leer sind, wird Mapcontrol weniger wichtig, da hat Mooff schon Recht. Allerdings wird Mapcontrol nicht unwichtig sondern eher von "ultra wichtig" auf "mega wichtig" heruntergestuft. Haarspalterei und für mich kein Argument.

    Desweiteren sind Generals Karten auch gar nicht darauf ausgelegt, dass man 8 Basen auf einmal hat und an 12 verschiedenen Orten Ressourcen abbaut. Das ist RA / TW, kenn mich da nicht so genau aus, aber nicht Generals. Und da das Spiel Generals 2 heißen wird, ist klar was ich davon erwarte. Generals war schon anders als RA/TW, so anders soll auch Generals 2 werden. Warum wollt ihr da eure RA / TW oder Starcraft Elemente reinbringen? Was mit den RA / TW Teilen passiert ist, sieht man ja. Ein Flop nach dem anderen.

    Ich sehe hier immer noch keinen Nachteil der Schwarzmärkte etc. gegenüber nachwachsendem Tiberium. Öltürme gibt es ja auch in Generals. Ich sehe lediglich andere Vorteile bei Generals gegenüber den TW Teilen. Das Spiel spielt sich dadurch anders, aber nicht schlechter oder langweiliger. Man hat andere Elemente drin als in TW und Co. und das ist auch gut so.
    Wilma, iLLu`, `LoVe'Is'GoNe und 1 weitere sagen Danke.

  6. #26
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    du kind.

    Generals aus dem internetcafe gespielt. wie oft? 1-2 mal? ...wenn überhaupt.
    und du willst hier ernsthaft deine Meinung kundtun und mit erfahrenen Spielern über das ecosystem diskutieren?

    es ist ja vollkommen in Ordnung, dass TW dein Lieblings CnC ist, aber es nervt tierisch wie du kleines kind versuchst etlichen anderen Spielern ihre Vorfreude auf ccg2 zu vermiesen.

    nur mal so am rand....in ccg dauert ein spiel im schnitt 10 min. da bleibt nicht viel zeit Hacker zu spammen und geld zu horten. die kommen nur in aller letzter Instanz zum Einsatz wenn es fast schon "unentschieden" heißt, weil den Spielern die Ressourcen fehlen. es sei denn man spielt:
    10min no rush, no sw, noobs only auf twilight flame.
    Verwarnung wegen Beleidigung!

    Ansonsten verstehe ich nicht, warum er dir mit seinem Post die Vorfreude auf Gen2 vermiest
    Fakt ist doch, dass hier zwei Meinungen stark auseinandergehen, aber wo das der Vorfreude schadet kann ich nicht nachvollziehen.
    Das einzige was mir wieder massiv auffällt ist, dass die Gen Jünger absolut keinerlei Neuerungen in einem Gen2 tolerieren ^^ Aber das ist völlig OK, wenn man nicht versucht das krampfhaft anderen aufzuzwingen.
    Ich denke beide Systeme haben ihre Daseinsberechtigung und es liegt an BV auszuwählen, was zum neuen Spiel am besten passt.

  7. #27
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Das einzige was mir wieder massiv auffällt ist, dass die Gen Jünger absolut keinerlei Neuerungen in einem Gen2 tolerieren ^^
    Dazu sage ich: Massiver Blödsinn! Kein Mensch hat etwas in diese Richtung geschrieben, falls du dafür Zitate hast, immer gern. Müsstest ja locker einige finden, so massiv wie dir das auffällt. Vielleicht schon so massiv, wie wenn der Mond in mein Ghetto kracht?!

    So wie du dir Sammler wünschst, wünschen sich andere ein System wie in Generals. Das hat aber nichts mit fehlender Toleranz bla bla bla zu tun. Wenn man hier nicht seine Wünsche äußern soll, was dann?
    Wilma und `LoVe'Is'GoNe sagen Danke.

  8. #28
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    05.04.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    2
    Also ich hoffe wieder auf die altbekannten Warenlager, Öl-türme und Hacker/Abwurfzonen/Schwarzmarkt
    Es sollte aber auch so gestaltet werden das man sich ausbreiten muss um das Match zu gewinnen.
    Ich bin zwar auch ein Einigelungs-Freund aber irgendwie sollte man auch mal rauskommen. =)

  9. #29
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Verwarnung wegen Beleidigung!

    Ansonsten verstehe ich nicht, warum er dir mit seinem Post die Vorfreude auf Gen2 vermiest
    Fakt ist doch, dass hier zwei Meinungen stark auseinandergehen, aber wo das der Vorfreude schadet kann ich nicht nachvollziehen.
    Das einzige was mir wieder massiv auffällt ist, dass die Gen Jünger absolut keinerlei Neuerungen in einem Gen2 tolerieren ^^ Aber das ist völlig OK, wenn man nicht versucht das krampfhaft anderen aufzuzwingen.
    Ich denke beide Systeme haben ihre Daseinsberechtigung und es liegt an BV auszuwählen, was zum neuen Spiel am besten passt.
    dann solltest du dir vllt mal ein paar Beiträge mehr von Bigbang in dieser Sektion durchlesen. ist auch egal.

    Generals ist stark verbesserungsbedürftig. das ist sicherlich allen klar, obwohl es ein geniales rts ist. es hat seine stärken und seine schwächen wie jedes andere spiel auch und darf bzw soll daher auch überarbeitet werden.
    Alien Gekrabbel Champion


  10. #30
    Feldwebel
    Avatar von Mixery
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    1.704
    Name
    Henning
    Nick
    I^Love^Mixery
    Clans
    I^Love^ Clan
    Selbst wenn alle Depots leer und alle Öltürme kaputtgeschoßen sind ist, wie viele schon sagten, Mapcontrol sehr wichtig, denn:

    Mehr Mapcontrol heißt mehr Platz. Mehr Platz heißt, man muss weniger eng bauen und kann noch dazu vernünftiger Panzer spammen und NOCH mehr Geld erbunkern etc.

    Einem kann die halbe Basis mit einer Superwaffe zerbombt werden, wenn man sich auf kleinstem Raum einbunkert. Wenn man in der Falle sitzt und nur 2 Waffenfabriken zwischen den Dropzones Platz finden nützen einem auch $200.000 nichts.

    Das einzige was man hier aber meiner Meinung nach ganz dringed verbessern müsste ist die Balance. Man muss nur mal die Kosten und Fähigkeiten zwischen den Hackern vom Infanterie und Panzer General vergleichen. Das war nichts als unfair.

    Panzer General: $780 für einen nicht getarnten Stufe 0 Hacker der fast nix kann
    Infanterie General: $625 für einen getarnten Stufe 1 Hacker der noch dazu Fahrzeuge lahm legen kann

    Oder auch folgender Vergleich:
    Toxbomb vs Hacker -> Alle Hacker am Arsch.
    Atomrakete vs Schwarzmarkt -> Kein Schaden, alles baut sich wieder auf.

    Sowas finde ich persönlich echt einfach nur verdammt unfair.
    Masher und Wilma sagen Danke.
    Die Zero-Compilation --- The Best of Zero33 --- GL&HF
    >-----------BEGINNING-----------<
    >-DIE LEGENDE NIMMT IHREN LAUF-<
    >---------GOGOGO ZERO---------<
    >----DAS GOLDENE ZEITALTER----<
    >-------------FINALE-------------<

  11. #31
    Stabsunteroffizier
    Avatar von TerrorRobin
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    977
    Name
    Robin
    Nick
    >wuestenfuchs<
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Im Lategame reicht es halt wenn man sich auf seine kleine Basis beschränkt und dort hunderte Schwarzmärkte spammt.
    ist klar, und hunderte schwarzmärkte brauchen keinen platz?
    bei 20 schwarzmärkten haste bei einem 1v1 je nach map 1/4 der map vollgebaut. und damit hat man keinen riesigen cash flow.

    und hacker alle auf einem haufen sind auch sinnvoll.
    da kann dann ja kein bomber drüber geschickt werden, und den ganzen geldfluss innerhalb weniger sekunden komplett kappen

    Manche haben echt so viel Ahnung von dem Spiel wie Hein Blöd vom Schifffahren.



    ich möchte einfach mal wieder ein realisitisches kriegsspiel ohne zukunftsscheisse.
    Masher sagt Danke.
    Ja, ich fahre Auto mit einer Hand am Lenkrad, weil ich der Chef bin und es jeder wissen soll.

  12. #32
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Ich sollte mich vielleicht korrigieren, die Verallgemeinerung war natürlich quatsch, aber bei einigen ist das doch zu merken und damit stehe ich auch nicht allein da. Falls sich hier irgendjemand auf die Füße getreten fühlt dann tut es mir leid.
    Und dass BBT hier auch nicht wirklich diskussionsbereit ist stimmt natürlich auch
    Aber was solls.

    @Robin
    Gen hatte aber schon die Zukunftsscheiße ^^ Zwar nicht in dem Ausmaß wie beim Tib-Uni, aber immernoch präsent.
    Und nen realistisches Kriegsspiel bekommst wohl nur bei ARMA halbwegs.

    Und Schwarzmärkte brauchen klar Platz, aber mit ner Horde Hacker die im Optimalfall noch gut verstreut rumsitzen kannst du ordentlich Kohle machen ohne dass du jemals nen Fuß aus der Base setzen musst, das ist einfach mal so. So nen Lvl3 Hacker bringt dir einfach mal alle 2 Sekunden 10$.

  13. #33
    Best Ex-CCG/ZH Mod
    Avatar von Neo`
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    36
    Beiträge
    5.594
    Name
    René
    Nick
    Neo
    Clans
    United-Forum
    Kann mich Love is Gone nur anschließen. Ich meide diese Diskussionen auch zu gerne da se einfach oftmals so schlimm sind. Hier sind wir auch wieder dabei.

    Vieles wurde schon gesagt von denen die Ahnung haben da sie das Spiel auch wirklich lange und intensiv gespielt haben und somit auch eine entsprechende Aussage bringen können. Der Rest ist so auf dem Unterhaltungsniveau von noRush10-50 spielen wo gebunkert wird und wo dieses "massige" Einkommen reinkommen soll aber selbst das kann einem unter Umständen nichts bringen. Ins Detail gehe ich net da es bei einigen eh nichts bringen würde. Und BigBang du bist nur voreingenommen und redest CCG und ZH nur schlecht was eine Diskussion mit dir wahrlich unmöglich macht, dazu kommt noch das fehlende Wissen über CCG und ZH um wirklich mitreden zu können - sry aber so ist es nunmal. Es gibt viele hochunterhaltsame Lategamespiele mit GLA vs. GLA in ZH und CCG wo keiner bunkert, immer massig Kohle hat oder die ganze Map beherrscht etc. Da entscheidet dann die Strategie und oftmals gibt es wirkliche Überraschungen in so einem Game. Und solche Spiele sind von Anfang an ohne irgendwelche Regeln angefangen worden sondern haben sich entwickelt und dafür muss man nicht zwangsläufig ein Pro sein um sowas zu schaffen.

    Ich beharre auch nicht auf die alten Features oder sonstiges aber ich möchte am Ende kein SCII da vor mir haben was mit dem Urgenerals nichts mehr gemein hat denn dann brauchts auch den Namen nicht. Eine gute Balance sollte jetzt mal drin sein und über die Ressourceneinnahme hoffe auch ich auf die "altmodische" Art da wir sonst bei TW wären wenn irgendwelche Crystals abgebaut werden o.ä. und das möchte ich persönlich auch nicht haben was aber jetzt keine Intoleranz von mir darstellen sollte. Fand diesen Satz auch zu geil.
    Wilma und iLLu` sagen Danke.

  14. #34
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Es geht doch nicht darum das diese Lategameressourcen per se schlecht wären, oder was CCG/ZH sonst so tolles kann.

    Es geht darum, dass man sie verbessern könnte und sollte.


    Das Argument "soviel Mapkontrolle geht nicht verloren" wird hoffentlich mit CCG2 nicht mehr bestehen. Dies rührt nämlich nur daher, dass die meisten (spielbaren) Generalskarten sehr klein waren.


    Und bitte hier nicht das "ich pro du nix" Niveau einführen. Kann doch nicht sein das jedes Argument erst dann zählt wenn man den anderen 5-0 in einem Best-of-Irrwitzig basht.

  15. #35
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen

    Und bitte hier nicht das "ich pro du nix" Niveau einführen. Kann doch nicht sein das jedes Argument erst dann zählt wenn man den anderen 5-0 in einem Best-of-Irrwitzig basht.
    Ich befürchte leider das dieses Niveau einzug halten wird. Dies ist mir schon das ein oder andere Mal aufgefallen. Mein Eindruck ist, dass gerade seit Jahren eingesesse Spieler scheinbar nicht damit klar kommen, dass neue Spieler bzw Intersenten sich an Diskussionen beteiligen und die heilige Sphäre betreten. Das lustige ist, genauso war es bei Sc2 Release auf entsprechenden Seiten ebenso. Da wurden denn ständig Meinung mit Verweis aufs Regdatum abgewiesen.


  16. #36
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    das problem ist, dass einige nicht genug Erfahrung und hintergrundwissen mitbringen, um das ecosystem anständig beurteilen zu können und das ist eben wie illu schon sagte, ausreichend balanced.
    es gibt kleine verbesserungswürdigkeiten wie mixery schon sagte, aber im großen und ganzen ist es gut wie es ist.

    das Leute sich bei ewigkeiten no rush mit extrem viel geld auf custom maps einbunkern und sw spammen, ist nicht im sinne des Spiels. das spiel hat keine regeln und ist nicht darauf ausgelegt zu bunkern. wer bei Generals Beträge im 5 stelligen Bereich auf dem Konto hat, macht irgendwas falsch. vllt sollte es dafür auch einen limiter geben. wär mal ne Idee ...obwohl, ne^^
    Alien Gekrabbel Champion


  17. #37
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Es ist doch Humbug dem Diskussionspartner "no rush 10min sw" aufs Auge zu drücken bloß weil er die eigene Meinung nicht teilt.

    Und nein, man muss nicht CCG drölf Jahre lang auf high level gespielt haben um mitreden zu können. Das ist eine völlig verklärte, elitäre Sicht der Situation, die keiner Diskussion förderlich ist. Generals2 wird ein neues RTS, mit neuer Balance und neuem Spieldesign. Genauso wie es zwischen CnC1 und TS massive Unterschiede gab wird dies auch zwischen CCG und CCG2 der Fall sein. Ja, man braucht ein gewisses Grundverständniss in Sachen RTS um mitreden zu können - um für sich selber sagen zu können, was einem Spaß bringen würde, aber man muss nicht CCG "studiert" haben um seine Ansicht mitzuteilen, oder eine besonders wertvolle Sicht der Dinge zu besitzen.

    Wenn ein Teil des Spiel im Casualbereich keinen Spaß macht, dann ist dies genauso erwähnenswert und beachtenswert, wie wenn es im Probereich der Fall ist.


    Ein Spiel, nur entwickelt für den ultra high level Bereich wird sich nicht gut verkaufen, wird keine große Community erzeugen und das ist es doch was wir alle wollen sollten: Ein Spiel das einer möglichst großen Fanbasis Spaß macht.


    Leider gibt es sehr starke Strömungen in der internationalen C&C-Community, die darauf bestrebt sind eben diese zu splitten und zu verfeinden (was zu einem Recht großen Teil bereits gelungen ist) in "Esportler und Noobs" oder "true RTS player und true CnC Fan" oder sonst so einen Quatsch.

  18. #38
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Es ist doch Humbug dem Diskussionspartner "no rush 10min sw" aufs Auge zu drücken bloß weil er die eigene Meinung nicht teilt.

    Und nein, man muss nicht CCG drölf Jahre lang auf high level gespielt haben um mitreden zu können. Das ist eine völlig verklärte, elitäre Sicht der Situation, die keiner Diskussion förderlich ist. Generals2 wird ein neues RTS, mit neuer Balance und neuem Spieldesign. Genauso wie es zwischen CnC1 und TS massive Unterschiede gab wird dies auch zwischen CCG und CCG2 der Fall sein. Ja, man braucht ein gewisses Grundverständniss in Sachen RTS um mitreden zu können - um für sich selber sagen zu können, was einem Spaß bringen würde, aber man muss nicht CCG "studiert" haben um seine Ansicht mitzuteilen, oder eine besonders wertvolle Sicht der Dinge zu besitzen.
    Ich stimme dir voll und ganz in dem Geschriebenen zu, allerdings sind wir hier schon weit über den Punkt hinaus einfach nur zu sagen, was einem Spaß bringen würde und wie die eigene Ansicht ist. Im Moment wird ein Spielsystem bewertet und daraus Schlussfolgerungen für das Spiel als ganzes gezogen, wir bohren hier in Details rum wo allgemeine RTS Kenntnisse eben nicht mehr ausreichen, um sinnvolle Beiträge schreiben zu können. Allerdings ist das gar nicht das Thema, wir haben uns völlig verrannt und um das Ganze mal wieder zu lockern und zurück zum Thema zu führen fang ich mal an zu schreiben, was ich mir denn als Ressourcensystem für Generals 2 vorstellen könnte:

    Ich hätte ungern Tiberium im Spiel, das gehört nicht in das Generals Universum. Aber dass dies nicht Teil des Spiels sein wird, da bin ich sehr zuversichtlich
    Ob ich jetzt Depotkisten einsammel oder meinen Sammler auf Ölfelder schicke ist mir recht egal, hat auf das Spiel direkt keine Auswirkungen. Gerne auch eine völlig neue, optisch ansprechende Animation und Idee. Auf den Karten müssen natürlich weiterhin einerseits weitere, endliche Ressourcen verteilt sein, als auch unendliche Ressourcenquellen verfügbar sein. Ob man hier wieder auf Öltürme zurückgreift oder man z.B. Dörfer besetzen muss, wo dann Ressourcen ausgeteilt werden, ist mir wiederum egal. Auch hier bin ich offen für Neues.

    Gebäude oder Einheiten, die unendlich Geld produzieren können, sind ebenfalls nicht zwingend notwendig. Es muss aber dann anderweitig sichergestellt sein, dass auch im Lategame genügend Ressourcen vorhanden sind um noch anständige Schlachten führen zu können

    Edit:
    Achja und ich will wie damals in RA Gebäude oder Kartenpunkte, die man besetzen muss um Zugang zu coolen Fähigkeiten zu bekommen, etwa Fallschirmspringer oder was weiß ich.

  19. #39
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Techgebäude will ich auch wieder haben. Und zwar ebenfalls wie in Ra2, wo sie wirklich was bedeutet haben.

    In Generals gabs ja auch Ölraff, Dropzone etc. aber bis auf die Öltürme war das eigentlich alles ziemlich meh, bzw. man hat den Effekt nicht so schön deutlich gesehen wie bei den Fallschirmspringern.


    Zu den unendlichen Lategameressourcen. An Städte geknüpft wäre ziemlich nett, also das man nicht selber Schwarzmarkt etc. baut, sondern das man nur in Städten Gebäude umfunktionieren kann. Random undurchdachte Idee:
    - GLA bekommt Waffenhändler. Als nettes Gimmick wird dann die Bevölkerung der Stadt immer feindlicher und läuft irgendwann schwerbewaffnet durch die Gegend (kann nur optisch sein, kann aber auch angry mobs generieren, die man dann auf den Feind schicken kann)
    - EU bekommt Bioläden (USA wäre McBurgerKong) -> Bevölkerung wird zu Blümchenhippies
    - Die Hacker der dritten Fraktion könnten sich ebenfalls nur in Stadtnähe ins Internet hacken.

    So hätte man dann Interessenpunkte im Lategame, die man halten muss, weil in den Städten nur endlicher Platz für diese Gebäude/Ressourcen ist und man hätte im Mapdesign ein schönes Tool, wie man Städte wichtig macht und wo man die Interessenpunkte setzt. Wäre auch denkbar in einer Karte einfach ein kaputtes Gebäude hinten gesichert in die Basis zu stellen z.b.

  20. #40
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Schön wie mir hier einige attestieren ich hätte nur "no rush no sw" games gezockt oder nicht genügend Erfahrung das Ressourcensystem in ZH beurteilen zu können. Ich habe seit Release jahrelang Generals und ZH gespielt (auch in Ligen wie Clanwars.cc), und Mooff hat das soweitich weiß ebenso, und das vermutlich lange bevor hier einige in die ZH Community gestoßen sind. Nur weil wir also eure allerheiligste Meinung nicht teilen, heißt das nicht dass wir keine Ahnung von ZH hätten (und ich hoffe ja btw, dass die Leute die mit solchen Sprüchen immer ankommen auch ihrerseits jahrelange Erfahrung in den Tib-Games oder Starcraft haben, alles andere wäre heuchlerisch ). Kann man nicht über Spielmechaniken vernünftig und sachlich diskutieren, ohne dass man Angst haben muss von einer Reihe von Puristen angesprungen zu werden die keine Änderung in ihrem Spiel dulden? Und doch, so ist es doch bei vielen hier, so oft wie ich hier schon in diversen Threads den Wunsch gelesen hab, dass es einfach 1:1 Generals mit verbesserter Grafik werden soll. Ist fast wie bei den Hardcore Tiberium Jüngern die sich C&C1 in moderner Grafik wünschen aber keine Evolution des Gameplays zulassen wollen. Dadurch sind doch erst diese leidigen "ist Generals ein C&C" oder "Worksersystem vs. Bauhof" Diskussionen entstanden. Daher hätte ich gehofft, dass die Generals Fans nicht ebenso verbohrt sind.

    Btw, ich persönlich fand das Sekundärressourcensystem in Generals auch toll. Ich finde es weit spaßiger als ein Ressourcensystem à la Starcraft oder C&C3, wo es keine zusätzlichen Ressourcengebäude gibt und irgendwann im Lategame die Kohle ausgeht. Ich bin also genau wie ihr dafür, dass man diese Sekundärressourcen beibehält. Aber, und darauf kommt es mir an, sollten diese rebalanced und so designed werden, dass dadurch nicht die Notwendigkeit der Mapcontrol abnimmt oder bunkern zu leicht gestaltet wird. Auch müssen die Imbalances verschwinden, jemand hat es ja weiter oben schon geschrieben, dass ein Schwarzmarkt wesentlich sicherer war als Hacker.

    Bei den Primärressourcen ist es mir persönlich relativ egal ob diese in Depots schlummern oder auf Feldern wie in der Tib/RA Reihe. Was ich allerdings nicht will ist ein System wie in RA3, da dies zu restriktiv ist.
    Wilma sagt Danke.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mini-MCV-System: Was denkt Ihr?
    Von MrYuRi im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 17:30
  2. Squads in C&C Tiberium Wars - was denkt Ihr?
    Von MrYuRi im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 22:19
  3. Was denkt ihr o_0
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 23:25
  4. Was denkt ihr?
    Von Ra2GanG im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.08.2002, 18:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •