+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 47
Like Tree34x Danke

Ressourcensystem - Was denkt ihr?

Eine Diskussion über Ressourcensystem - Was denkt ihr? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des Command & Conquer-Bereichs; Hey Kurz geschaut, aber kein Thread darüber gefunden. Ich persönlich hoffe wieder auf Versorgungslager, Öltürme, Schwarzmärkte, Abwurfzonen & Hacker oder ...

  1. #1
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    14.087
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!

    Ressourcensystem - Was denkt ihr?

    Hey

    Kurz geschaut, aber kein Thread darüber gefunden.

    Ich persönlich hoffe wieder auf Versorgungslager, Öltürme, Schwarzmärkte, Abwurfzonen & Hacker oder etwas dergleichen.
    War im späteren Spielverlauf immer ein wichtiger Aspekt und gehört für mich auch ins neue Generals.

    Gab's glaube ich sonst auch kaum in einem anderen Spiel, oder? Also nie endene Ressourcenquellen.
    Masher, Wilma und couchpolster sagen Danke.

  2. #2
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Blacktron Fan
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    939
    Kaum in einem anderen Spiel? Meinst du Strategiespiele allgemein, oder C&C im speziellen?

    Denn spontan kann ich mich an kein C&C (vor Tiberium Wars, weiß nicht wie es ab da war) erinnern, in dem die Ressourcen endlich waren. In Tiberiumkonflikt hat sich Tiberium sogar noch ohne Blütenbäume verbreitet, hat irgendwie danach gefehlt... ansonsten gab es auch in Alarmstufe Rot 2 schon alternative Ressourcenquellen wie Ölfördertürme.
    Vorsicht, Beiträge dieses Benutzers könnten eigene Meinung beinhalten.

  3. #3
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    14.087
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    In CnC gab's schon ewig Öltürme, richtig. War auch eher auf die allgemeinen Strategiespiele bezogen.
    Der Knackpunkt sind für mich die Gebäude/Einheiten, die man selber bauen kann um zusätzliches Einkommen zu bekommen.

  4. #4
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    25
    Beiträge
    16.115
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Ich hoffe ja auf Sammler
    Schön durchs Erzfeld pflügen wie das in RA und RA2 war

  5. #5
    Obergefreiter
    Avatar von Dean
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    21
    Beiträge
    229
    Name
    Dennis
    Nick
    Conquers
    Ich hätte gerne wieder die Nachschublager und wie im Vorgänger für jede Fraktion alternative Einnahmequelle. Die GBA wie gehabt, ihren Schwarzmarkt, die Europäer aber was neues.

  6. #6
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    20.687
    Zitat Zitat von Den Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne wieder die Nachschublager und wie im Vorgänger für jede Fraktion alternative Einnahmequelle. Die GBA wie gehabt, ihren Schwarzmarkt, die Europäer aber was neues.
    Schön schön und dann campen weil man nicht expandieren braucht :P

    Ich hoffe , nein ich verlange Sammler wie in TW/KW da ich mit Hubschrauber die hin und her fliegen nichts anfangen kann

  7. #7
    Obergefreiter
    Avatar von Dean
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    21
    Beiträge
    229
    Name
    Dennis
    Nick
    Conquers
    Ich gebe zu, ich habe mich gerne eingemauert, aber ich habe auch fast nur SP gespielt. Bin kein MPler.

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    1.339
    Auch wenn ich die Intention dahinter gut finde, sind IMO die Late-Game Ressourcenquellen (Schwarzmarkt, Hacker, DropZone) grundsätzlich konzeptionell fehlerhaft. Das Problem ist, dass dadurch zunehmend der Ressourcenfokus vom Erkämpfen auf dem Schlachtfeld auf ein Horten in der Basis gelenkt wird - das sollte in einem Match aber gerade umgekehrt der Fall sein, je stärker die Spieler werden, desto mehr sollten sie direkt um ihren Vorteil kämpfen müssen. Schwarzmarkt, Hacker und DropZone haben eher was von einem Kinderkonto bei der Sparkasse, in bester Erbsenzählmanier spart man sich was von seinem Süßigkeitengeld ab, zieht sich mit 20 ne Krawatte an und geht an die Börse, um mit dem ganzen Geld daraus dann in blinder Verschwendungssucht als spätpubertärer Mittzwanziger in dämlichen Klamotten seine verpasste Kindheit nachzuholen.

    Lange Rede kurz: hätte lieber sich selbst regenerierende Nachschubdepots, Öltürme und ähnliches, damit die Spieler sich gerade im späteren Spielverlauf ihre Ressourcen erkämpfen müssen.
    *Paintball Gun hol und spielen geh*

  9. #9
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    14.087
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Da kann ich dir nicht zustimmen. In Generals bzw. Zero Hour wurde es gut gemacht. Dort musste man genau so im Spielverlauf um andere Ressourcenquellen kämpfen (andere Nachschublager, Oiltürme).
    Tat man dies nicht, war man finanziell total im Nachteil, da die erbaubaren Ressourcenquellen teuer waren. Beispiel: Während mein Gegner ein Schwarzmarkt baut (2500$) könnte ich mir von dem Geld 3 1/2 Quadcannons (eine = 700$) leisten.
    Einheiten die mein Gegner natürlich nicht haben konnte und dadurch... bla bla, könnte man jetzt ewig weiter assoziieren.
    Der Kampf um die natürlichen Ressourcen findet demnach trotzdem über einen langen Zeitraum statt.
    Im Endeffekt waren diese erbaubaren Ressourcenquellen ein taktischer Zusatz, auf den man im Lategame nicht mehr verzichten konnte.

    Das was du möchtest, ist schon in allen anderen CnC's der Fall. Das muss ich nicht auch noch im G2 haben. Vor allem, da es mit den erbaubaren Ressourcenquellen im ersten Teil gut funktioniert hat.
    Masher, Wilma und Dean sagen Danke.

  10. #10
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    20.687
    Zitat Zitat von iLLu` Beitrag anzeigen
    Da kann ich dir nicht zustimmen. In Generals bzw. Zero Hour wurde es gut gemacht. Dort musste man genau so im Spielverlauf um andere Ressourcenquellen kämpfen (andere Nachschublager, Oiltürme).
    Tat man dies nicht, war man finanziell total im Nachteil, da die erbaubaren Ressourcenquellen teuer waren. Beispiel: Während mein Gegner ein Schwarzmarkt baut (2500$) könnte ich mir von dem Geld 3 1/2 Quadcannons (eine = 700$) leisten.
    Einheiten die mein Gegner natürlich nicht haben konnte und dadurch... bla bla, könnte man jetzt ewig weiter assoziieren.
    Der Kampf um die natürlichen Ressourcen findet demnach trotzdem über einen langen Zeitraum statt.
    Im Endeffekt waren diese erbaubaren Ressourcenquellen ein taktischer Zusatz, auf den man im Lategame nicht mehr verzichten konnte.

    Das was du möchtest, ist schon in allen anderen CnC's der Fall. Das muss ich nicht auch noch im G2 haben. Vor allem, da es mit den erbaubaren Ressourcenquellen im ersten Teil gut funktioniert hat.
    Das kann man drehen wie man will , er baut Units um den Öilturm/tibturm zu holen der andere Techt schneller rauf oder Rusht dich und killt dir 1-2 Sammler dann bist du im Minus (Kw zb )

    (Hatte schon Hunderte solche Games wo ich ein Tower bekommen habe dafür ein Sammler verloren habe -.- )

    Late Games waren in TW schön spannend jede Unit zählte wenn ich mir aber jetzt überlege das man in Gen trotzdem massig Geld bekommt weil man 30 Techniker (Heißen die so in Gen ? ) in der ecke sitzen hat dann braucht man auch nicht auf jede Unit aufzupassen weil man schnell das Geld für ein Overlord zusammen hat oder einfach schön Campt und sich eine SW baut

    Das würde mir den Reiz nehmen mal abgesehen das Custommaps fürn Arsch wären da man meist nur ein Eingang zum Gegner hat und man nie expandieren müsste -.-

    Also ich kann mir das nicht vorstellen auch ohne zusammeln Geld zubekommen außer durch die Türme

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von iLLu` Beitrag anzeigen
    Da kann ich dir nicht zustimmen. In Generals bzw. Zero Hour wurde es gut gemacht. Dort musste man genau so im Spielverlauf um andere Ressourcenquellen kämpfen (andere Nachschublager, Oiltürme).
    Tat man dies nicht, war man finanziell total im Nachteil, da die erbaubaren Ressourcenquellen teuer waren. Beispiel: Während mein Gegner ein Schwarzmarkt baut (2500$) könnte ich mir von dem Geld 3 1/2 Quadcannons (eine = 700$) leisten.
    Einheiten die mein Gegner natürlich nicht haben konnte und dadurch... bla bla, könnte man jetzt ewig weiter assoziieren.
    Der Kampf um die natürlichen Ressourcen findet demnach trotzdem über einen langen Zeitraum statt.
    Im Endeffekt waren diese erbaubaren Ressourcenquellen ein taktischer Zusatz, auf den man im Lategame nicht mehr verzichten konnte.
    Das widerspricht ja jetzt nichts von dem, was ich gesagt habe. Nur, da die Bauressis eben hauptsächlich im Lategame zum tragen kommen, ist das Zeug davor ja irgendwie irrelevant - bzw. genau das, was ich auch gerne im Lategame noch sehen würde.

  12. #12
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    14.087
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Jemals Generals/Zero Hour online gespielt? Du kannst die beiden Spiele nicht miteinander vergleichen.

    Dieses "Massig Geld" stellst du dir zu einfach vor. Du müsstest deine Ressourcenquellen regelrecht spammen, damit du so ein Einkommen hast. (Gar nicht möglich, es seiden dein Gegner ist afk essen, fappen & schlafen)
    Beispielsweise ein Schwarzmarkt bringt 20$ alle 5 oder 10 Sekunden (weiß es gerade nicht mehr so genau, da es schon ne weile her ist, dass ich es gespielt habe).
    Bedeutet, der Schwarzmarkt müsste, angenommen er würde alle 5 Sekunden 20$ erbringen, ca. 10 Minuten sammeln, damit er seine Baukosten wieder drinnen hat.

    Zudem waren die meisten Maps (außer wenige Ausnahmen) im Generals/Zero Hour offen ohne Ende. Da konntest du nicht einfach wie im SC einen Eingang zu machen & gut ist.
    Das Spiel ist/war schnelllebig. Ich kenne kein Spiel, wo man noch früher im Spiel Feindkontakt oder wo eine Einheit soviel Einfluss auf's ganze Spiel hatte wie im ZH.
    All diese Faktoren führten halt dazu, dass es einfach passte.

    Wenn man's nicht gespielt hat, mag es schwer nach zu vollziehen sein.
    Masher, Wilma und `LoVe'Is'GoNe sagen Danke.

  13. #13
    Hauptfeldwebel
    Avatar von `LoVe'Is'GoNe
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    RLP
    Alter
    25
    Beiträge
    3.265
    Name
    Christoph
    Nick
    Bench
    Zitat Zitat von iLLu` Beitrag anzeigen
    Jemals Generals/Zero Hour online gespielt?
    danke illu. ich danke dir so sehr. genau das denke ich mir bei fast allen comments. es gibt mehrere möglichkeiten:

    -entweder haben sie wirklich nie Generals/Zero Hour online gespielt
    -oder meinen sie wüssten nach ein paar wenigen games bescheid
    -oder sie haben nie auf höherem niveau gespielt
    -oder ausschließlich no rush etc.
    Masher und Wilma sagen Danke.

  14. #14
    Gefreiter

    Registriert seit
    17.04.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    [...] wenn ich mir aber jetzt überlege das man in Gen trotzdem massig Geld bekommt weil man 30 Techniker (Heißen die so in Gen ? ) in der ecke sitzen hat dann braucht man auch nicht auf jede Unit aufzupassen weil man schnell das Geld für ein Overlord zusammen hat oder einfach schön Campt und sich eine SW baut
    Diese Aussage disqualifiziert dich über das Eco-System von Generals zu diskutieren! Du kennst es anscheinend gar nicht!
    Masher sagt Danke.

  15. #15
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    20.687
    Ich habe Gen gespielt daheim und in so Internetshops , klar nicht auf so hohem skill wie manche pros von euch

    Dennoch hat es gereicht um zu sehen das Gen im late Game recht öde wird , ach und diese ich bau auf der ganzen map ist auch dumm :P

    Zudem waren die meisten Maps (außer wenige Ausnahmen) im Generals/Zero Hour offen ohne Ende. Da konntest du nicht einfach wie im SC einen Eingang zu machen & gut ist.
    Das Spiel ist/war schnelllebig. Ich kenne kein Spiel, wo man noch früher im Spiel Feindkontakt oder wo eine Einheit soviel Einfluss auf's ganze Spiel hatte wie im ZH.

    Ich rede nicht von den EA maps sondern Custommaps

    Dann hast du nie Tw/Kw gespielt wo ein Hero Stank einfach so 20 Seekers wegklatscht

    Ich kann 2Rts aus den selben Haus nicht vergleichen die sogar beide Cnc heißen obwohl das eine ein Scherz ist ? ...klar kann ich das ihr tut es doch auch mit jedem Game

    Klar wenn man nur Gen als RTS gezockt hat kann man ohne das Geld System halt nicht spielen aber dafür können die anderen Spieler nichts

    Hab so gut wie jedes RTS in den letzten Jahren gespielt und von denen fand ich Sc2 und Gen relativ schlecht in Sachen Geld

    SupCom2 fand ich gut hatte man mehr Masse und Energie konnte man mehr bauen also musste man ständig kämpfen und noch das Gebäude wo man Storm in Masse umtauschen hat können

    Wäre vlt sogar nice wenn man das von Supcom2 verwenden würde , gewisse orte wo man eine Fabrik hinstellt die Kohle bringt ganz ohne Sammler

    Weil Gen ja immer Arbeiter hatte die auf der ganzen Map baut , ganz wie in SupCom2 >.<
    Geändert von WhereIsTheLove (05.04.2012 um 12:13 Uhr)

  16. #16
    Hauptfeldwebel
    Avatar von `LoVe'Is'GoNe
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    RLP
    Alter
    25
    Beiträge
    3.265
    Name
    Christoph
    Nick
    Bench
    nach deinem letzten comment is mir wieder klar worden warum ich diesen bereich meiden und erstrecht nichts posten wollte. ich werde dies auch sofort wieder tun, da mich deine comments, die fast ausschließlich mumpitz enthalten, traurig machen.
    Masher sagt Danke.

  17. #17
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    14.087
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Wen interessieren Custommaps, die man eh nicht in der Ladder oder etwas dergleichen spielen kann?

    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Klar wenn man nur Gen als RTS gezockt hat kann man ohne das Geld System halt nicht spielen aber dafür können die anderen Spieler nichts
    Ich habe mehr als genug RTS Games gespielt & kenne die gängigen Ressourcensysteme.


    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Ich kann 2Rts aus den selben Haus nicht vergleichen die sogar beide Cnc heißen obwohl das eine ein Scherz ist ? ...klar kann ich das ihr tut es doch auch mit jedem Game
    Die Tatsache, dass du Generals/ZH als Scherz darstellst sagt mir schon alles.
    Du hast dich nie wirklich mit dem Game befasst (was man an dein Kommentaren durchaus merkt), es als schlecht abgestempelt & behaarst nun auf deinem Lieblingsspiel.
    Keine objektive Meinung/keine Diskussion mit dir möglich.
    Masher und Wilma sagen Danke.

  18. #18
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    20.687
    Ich fange an euch zu mögen , hab selten so viel gelacht

    Weiter so ^^

    Wen interessieren Custommaps, die man eh nicht in der Ladder oder etwas dergleichen spielen kann

    Hat denn Gen eine Ladder ich sehe bei CnC.com keine Rangliste oder so

    Ich habe mehr als genug RTS Games gespielt & kenne die gängigen Ressourcensysteme.

    Und trotzdem findest du das von Gen gut ? Bitte spiel andere RTS die nicht Gen / Gen ZH heißen

    Hey jeder hat seine Lieblings Games das selbe kann ich ja über dich sagen du behaarst drauf das Gen so gut ist

    Aber kommen wir zurück zu Ressourcensystem - Was denkt ihr?

    Einfach anders als bei Gen alles ist besser als Gebäude oder Units zu bauen die im late game Geld bringen

  19. #19
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    23
    Beiträge
    14.087
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Liga/Ladder läuft bei Generals über eine externe Website (www.clanwars.cc)

    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Und trotzdem findest du das von Gen gut ? Bitte spiel andere RTS die nicht Gen / Gen ZH heißen
    Warum sollte ich das Ressourcensystem von Generals schlecht finden? Es hebt sich von den anderen ab & ist trotzdem total balanced gewesen.
    Zum zweiten Teil des Zitat kann ich nur sagen - facepalm.

    Könnte noch ewig weiter texten, ist bei dir aber nur Timewaste .
    Masher und Wilma sagen Danke.

  20. #20
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    27
    Beiträge
    6.345
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Ich fange an euch zu mögen , hab selten so viel gelacht

    Weiter so ^^

    Wen interessieren Custommaps, die man eh nicht in der Ladder oder etwas dergleichen spielen kann

    Hat denn Gen eine Ladder ich sehe bei CnC.com keine Rangliste oder so

    Ich habe mehr als genug RTS Games gespielt & kenne die gängigen Ressourcensysteme.

    Und trotzdem findest du das von Gen gut ? Bitte spiel andere RTS die nicht Gen / Gen ZH heißen

    Hey jeder hat seine Lieblings Games das selbe kann ich ja über dich sagen du behaarst drauf das Gen so gut ist

    Aber kommen wir zurück zu Ressourcensystem - Was denkt ihr?

    Einfach anders als bei Gen alles ist besser als Gebäude oder Units zu bauen die im late game Geld bringen
    du kind.

    Generals aus dem internetcafe gespielt. wie oft? 1-2 mal? ...wenn überhaupt.
    und du willst hier ernsthaft deine Meinung kundtun und mit erfahrenen Spielern über das ecosystem diskutieren?

    es ist ja vollkommen in Ordnung, dass TW dein Lieblings CnC ist, aber es nervt tierisch wie du kleines kind versuchst etlichen anderen Spielern ihre Vorfreude auf ccg2 zu vermiesen.

    nur mal so am rand....in ccg dauert ein spiel im schnitt 10 min. da bleibt nicht viel zeit Hacker zu spammen und geld zu horten. die kommen nur in aller letzter Instanz zum Einsatz wenn es fast schon "unentschieden" heißt, weil den Spielern die Ressourcen fehlen. es sei denn man spielt:
    10min no rush, no sw, noobs only auf twilight flame.
    Alien Gekrabbel Champion


+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mini-MCV-System: Was denkt Ihr?
    Von MrYuRi im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 16:30
  2. Squads in C&C Tiberium Wars - was denkt Ihr?
    Von MrYuRi im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 21:19
  3. Was denkt ihr o_0
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 22:25
  4. Was denkt ihr?
    Von Ra2GanG im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.08.2002, 17:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •