+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49
Like Tree16x Danke

Producer Bryan Farina: "Möglicherweise Einheiten und Supportpowers kaufbar"

Eine Diskussion über Producer Bryan Farina: "Möglicherweise Einheiten und Supportpowers kaufbar" im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Interresant wirds dann halt, wenn man weiß wie lange man für (z.B.) nen Commanche zocken müsste... weil so 10 Spielstunden ...

  1. #21
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Interresant wirds dann halt, wenn man weiß wie lange man für (z.B.) nen Commanche zocken müsste... weil so 10 Spielstunden mit nem General darf man schon auf jedenfall erwarten, bis man mal einigermaßen eingespielt ist/ alles kontern kann etc.
    Wenn man bis dahin dann die standarts feispielen kann (20h wären jetzt auch kee Weltuntergang, hat man ja in 2 Wochen) ist es in meinen Augen noch kein P2W.
    Wenn ich aber alle Generäle voll gelevelt haben will, kaufe ich mir halt die restlichen für 30€ dazu
    Genauso wie in D3, einmal n Char auf lvl 60 geht ja noch, aber das ganze noch 4 mal haben wenige Lust.

  2. #22
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Ganz ehrlich, ich seh die Balancekatastrophe schon kommen. Zumal es dann unzählige Threads a la "Scheiß pay4win Spiel" geben wird, da die meisten wohl nicht zwischen "einfacher" Inbalance und pay4win unterscheiden werden.
    Und wie Little schon in seiner Kolumne zu Age of Empire geschrieben hatte, sobald das Spiel den pay4win Stempel hat, gehts bergab.

    Aufgrund der ganzen Infos, gerade was die Moneterisierung betrifft, bin ich eher noch skeptischer geworden. Da ich einfach nicht daran glauben kann und will, dass es EA fair gestalten KANN. Selbst wenn sie es wollen.


  3. #23
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Weil ich alles grinden kann ist es kein pay2win genauso sagt es EA auch die ganze Zeit. Die gehen einfach weiter weil ihr anscheinend diese Meinung teilt. Supportpowers Units und Generäle mti echtgeld sofort erwerben is pay2win da ich es grinden müsste und selbst wenn ich es grinde ich bin trotzdem erstmal hinten weil er sich einen SPielerischen sofortigen Vorteil gekauft hat.
    Versteht ihr das alle nicht ?
    Er kauft sich den Vorteil ich nicht also wer liegt vorne, wer hat mehr mögliche Builds ? Ganz einfach der jenige der natürlich sich Einheiten dazu gekauft hat oder geile Supportabilities...
    Aber ich hoffe wir können EA schon noch davon abwenden in der Closed beta sonst kanns ja eh nichts werden. Wie will man diese 1000 verschiedenen Combinationen dann noch balancen.

  4. #24
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Naja, die Frage ist halt wie man die Einheiten bekommt.

    So wie ichs verstehe kann man von den freigespielten Sachen ja auch nicht alle gleichzeitig ingame benutztn, sondern muss sie ähnlich dem Generalsmenü aus Gen1 ne begrenzte Zahl auswählen.
    Gelaufte Sachen werden da einfach die Auswahl erhöhen, das seh ich noch nicht als ssooo schlimm an.
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  5. #25
    Die Aussagen sind, anders als hier (in teils erschreckender Wortwahl) angenommen wird, nicht dahingehend zu verstehen, daß man zusätzliche Einheiten bzw. Supportpower kaufen kann, sondern daß man andere Einheiten bzw. Supportpower kaufen kann. Das geht in eine ähnliche Richtung wie die Monetarisierung der Generäle. Stellt euch das so vor, daß ihr einen GLA-General spielt, aber aus kosmetischen Gründen keinen abgewrackten sowjetischen Panzer, sondern lieber einen US-Panzer haben wollt. Oder statt Luftschlag A lieber Luftschlag B als Supportfähigkeit. Das ganze spielt sich innerhalb der Balance ab, nicht außerhalb.

    Kein P2W Spiel bislang hat richtig funktioniert. Das wissen die bei VG auch. Geld wird nicht durch P2W gemacht, sondern dadurch, daß Leute ein F2P Spiel eine ganze Zeit lang spielen und dann die Schwelle zum Käufer überschreiten. Schaut euch LoL an.

  6. #26
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von Stygs Beitrag anzeigen
    Naja, die Frage ist halt wie man die Einheiten bekommt.

    So wie ichs verstehe kann man von den freigespielten Sachen ja auch nicht alle gleichzeitig ingame benutztn, sondern muss sie ähnlich dem Generalsmenü aus Gen1 ne begrenzte Zahl auswählen.
    Gelaufte Sachen werden da einfach die Auswahl erhöhen, das seh ich noch nicht als ssooo schlimm an.
    Richtig man muss selber festlegen was man mitnimmt..
    Also generäle Einheiten und Generalpowers musste in einer riesigen Anzahl von verschiedenen Kombinationen balancen.
    Alleine die ganzen Generäle balanced zu halten ist schwer genug.
    EA will doch nur wissen wie weit die gehen können bei der verzweifelten CnC community...
    Also denen das so schnell wie möglich ausreden in der Closed Beta.
    Es ist immerhin kein LoL das sind zwie verschiedene Genres das geht net so eifnach bei nem RTS mit Einheiten-.-

    Warum sagt die Community nicht NEIN zu verschiedenen Einheiten ich dachte man hat alle Einheiten zur Verfügung und die Generäle bieten sogesehen das Feature das hal mal eine Unit removed wird dafür nee ander Billiger oder die nee andere dafür kriegen. Jetzt soll ich acuh noch Einheiten kaufen udn der Community gefällts.

    Success EA!!!!

  7. #27
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.607
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Zitat Zitat von .Seraph. Beitrag anzeigen
    Die Aussagen sind, anders als hier (in teils erschreckender Wortwahl) angenommen wird, nicht dahingehend zu verstehen, daß man zusätzliche Einheiten bzw. Supportpower kaufen kann, sondern daß man andere Einheiten bzw. Supportpower kaufen kann. Das geht in eine ähnliche Richtung wie die Monetarisierung der Generäle. Stellt euch das so vor, daß ihr einen GLA-General spielt, aber aus kosmetischen Gründen keinen abgewrackten sowjetischen Panzer, sondern lieber einen US-Panzer haben wollt. Oder statt Luftschlag A lieber Luftschlag B als Supportfähigkeit. Das ganze spielt sich innerhalb der Balance ab, nicht außerhalb.
    Ja der eine bombt nen fetten Krater, der andere zieht ne Schneise in den Boden, wetten?
    Btw, Seraph, dein Titel is leicht Oldschool findest du nicht?

  8. #28
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Ja der eine bombt nen fetten Krater, der andere zieht ne Schneise in den Boden, wetten?
    Btw, Seraph, dein Titel is leicht Oldschool findest du nicht?
    Keine Ahnung, vielleicht ist der eine eine B-52, der andere eine B-2, der eine wirft drei Bomben ab, der andere vier - alles kosmetisch, solange derselbe Schaden entsteht, und darum geht es hier.

    Der Titel bleibt übrigens

  9. #29
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von .Seraph. Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, vielleicht ist der eine eine B-52, der andere eine B-2, der eine wirft drei Bomben ab, der andere vier - alles kosmetisch, solange derselbe Schaden entsteht, und darum geht es hier.

    Der Titel bleibt übrigens
    JA hier gehts dadrum ? In dem Interview hat er das aufgeteilt.
    Gameplay, Kosmetisch und Komfort...
    Er redet explizit von Gameplay und ich denke nen Unterschiedliches Aussehen wird wohl nicht zu Gameplay gehören, ob die Namen nun anders sind ändert auch nichts am Gameplay...
    Außerdem auch das wäre bullshit wenn der APA spieler auf einmal mit was anderem kommt udn du erstmal erraten musst was das ist... Bei Skins gehts auch nur solange gut solange man die ursprüngliche Unit noch erkennen kann.
    In LoL sieht man bei den Skins auch immernoch welcher Held das ist-.-

  10. #30
    Du kannst mir glauben, daß ich die Infos aus erster Hand habe.

    Zum "WTF was ist das für eine Einheit kenne ich nicht" Argument: Wenn ich LoL oder Dota spiele muß ich mir auch erstmal alle Helden merken, das wird hier ähnlich ablaufen. Und es werden auf Anhiebe sicher nicht drölfzig verschiedene Austauscheinheiten bzw. Skins sein.

  11. #31
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Also kannste das auch bestätigen ? Wenn es anders kommt zur closed beta bzw. Open beta geh ich mal davon aus das du bezahlt wurdest
    In LoL gings aber relativ leicht weil der Grundaufbau der Unit immer derselbe war nur in Unterschiedlichen Designs.

  12. #32
    Es macht ja auch vom Designstandpunkt wenig Sinn, da groß Verwechslungsgefahr aufkommen zu lassen. Nehmen wir nochmal das Beispiel der beiden Panzer. Ob da nun ein T-90 oder ein M1A1 kommt - es kommt ein Panzer, den ich als solchen erkennen und darauf reagieren kann, also keine Flammenwerfer gegen ihn schicke, sondern Raketenmännchen. So in der Art muß man sich das vorstellen.

  13. #33
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Ja aber du weißt vll net ob es ein Marodeur Panzer von der GLA ist oder vll der Scorpion Gibt doch net nur einen Panzer pro Fraktion vll will man dort auch unterschiedlich gegen Antworten.
    OBwohl es schon stimmt das Raketentrupp das platt macht will man vll trotzdem wissen ob es nun der marodeur war weil der auch nunmal ungemein mehr kostet.

  14. #34
    Gefreiter
    Avatar von TyphoonAttackSub
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    London
    Beiträge
    114
    At the very CORE of the issue is they DONT KNOW how they are going to monetise the game...and it is EA a company known for squeezing every single dollar out of you...until they explicitly prove to the community they're not going to stuff the game with a P2W model I am frankly getting more concerned by the day.

    As someone mentioned it's a very easy line to repeat that it wont be P2W alot actually to create this scenario and a 'monetisation' at the same time. I like the idea of different generals but if one of these different Generals happens to be strong...or even you if you are beaten fairly by a 'different genera;' you have not purchased people will shriek P2W and the game will go down in flames.

    There is 400 people at peak on RA3 CNC cannot afford another stuff up there will be no fans left.

  15. #35
    Apoc's Army
    Avatar von Dusterr
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    29
    Beiträge
    170
    As already mentioned before: you won't be able to purchase stronger units. They just differ in design not in strength.

  16. #36
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von .Seraph. Beitrag anzeigen
    Die Aussagen sind, anders als hier (in teils erschreckender Wortwahl) angenommen wird, nicht dahingehend zu verstehen, daß man zusätzliche Einheiten bzw. Supportpower kaufen kann, sondern daß man andere Einheiten bzw. Supportpower kaufen kann. Das geht in eine ähnliche Richtung wie die Monetarisierung der Generäle. Stellt euch das so vor, daß ihr einen GLA-General spielt, aber aus kosmetischen Gründen keinen abgewrackten sowjetischen Panzer, sondern lieber einen US-Panzer haben wollt. Oder statt Luftschlag A lieber Luftschlag B als Supportfähigkeit. Das ganze spielt sich innerhalb der Balance ab, nicht außerhalb.
    Er hat es im Gameplayteil genannt und nicht im Optik Teil.
    Wenn es andere Skins sind, aber die Einheiten sonst die exakt gleichen Werte haben für Schaden, Reichweite, Geschwindigkeit, Trefferzonen etc. ist es kein Problem.

    Aber wenn man seinen schnellen Crusador durch einen langsamen Mao ersetzen kann ist es eindeutig außerhalb der Balance. Denn man hat jetzt zwei fast gleiche Generäle (respektive viel viel mehr) und zu wenig Balanceschrauben.

    Vanilla + Mao - Crusador
    Vanilla + Crusador - Mao

    Man kann hier nur an den Panzern schrauben und muss x Matchups balancen. Und je mehr Einheiten/ Supportfähigkeiten man austauschen kann desto schlimmer wird es.


    Bei Generälen belastet man die Balance nicht so stark, weil man viel mehr Möglichkeiten hat die neuen Einheiten und Supportwaffen auszugleichen. Man kann an zig anderen Einheiten Werte verändern.


    Die Auswahl an anderen Supportfähigkeiten ist auch sehr kritisch, weil man als Spieler wissen muss was für ein Arsenal beim Gegner vorhanden ist. Hat er jetzt als Supportfähigkeit Instareparatur statt einem Bomber ist das eine wichtige Information auf man sie einstellen können muss. Und zwar länger als nur 5 Sekunden vor Spielstart.

  17. #37
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.607
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Es isn RTS da muss man auch operativ was reißen/ausm Hut ziehen können. Mir würd so n Poker gefallen

  18. #38
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von .Seraph. Beitrag anzeigen
    Kein P2W Spiel bislang hat richtig funktioniert. Das wissen die bei VG auch. Geld wird nicht durch P2W gemacht, sondern dadurch, daß Leute ein F2P Spiel eine ganze Zeit lang spielen und dann die Schwelle zum Käufer überschreiten. Schaut euch LoL an.
    Battlefield Heroes kam erst nach der Einführung von leichtem P2W in die Gewinnzone und ist seitdem scheinbar sehr profitabel. Also ganz so "einfach" ist es dann doch nicht.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  19. #39
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Es isn RTS da muss man auch operativ was reißen/ausm Hut ziehen können. Mir würd so n Poker gefallen
    Dann spiel halt Poker ich hab keine Lust auf dauer Allins und Gamble pur...
    Das Taktische im RTS muss nicht durch die Picks kommen sondern eben Ingame.
    Ob nun vorbereitet oder reaktiv auf den Gegner ist scheiß egal. Aber ohne extra Units oder Supportfähigkeiten sonst ist es als Spieler eh nicht mehr richtig einzuschätzen bei der Masse die es dann an Möglichkeiten gibt.

  20. #40
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Er hat es im Gameplayteil genannt und nicht im Optik Teil.
    Wenn es andere Skins sind, aber die Einheiten sonst die exakt gleichen Werte haben für Schaden, Reichweite, Geschwindigkeit, Trefferzonen etc. ist es kein Problem.

    Aber wenn man seinen schnellen Crusador durch einen langsamen Mao ersetzen kann ist es eindeutig außerhalb der Balance. Denn man hat jetzt zwei fast gleiche Generäle (respektive viel viel mehr) und zu wenig Balanceschrauben.

    Vanilla + Mao - Crusador
    Vanilla + Crusador - Mao

    Man kann hier nur an den Panzern schrauben und muss x Matchups balancen. Und je mehr Einheiten/ Supportfähigkeiten man austauschen kann desto schlimmer wird es.


    Bei Generälen belastet man die Balance nicht so stark, weil man viel mehr Möglichkeiten hat die neuen Einheiten und Supportwaffen auszugleichen. Man kann an zig anderen Einheiten Werte verändern.


    Die Auswahl an anderen Supportfähigkeiten ist auch sehr kritisch, weil man als Spieler wissen muss was für ein Arsenal beim Gegner vorhanden ist. Hat er jetzt als Supportfähigkeit Instareparatur statt einem Bomber ist das eine wichtige Information auf man sie einstellen können muss. Und zwar länger als nur 5 Sekunden vor Spielstart.
    Mensch Mooff, ich kanns kaum glauben aber ich bin voll deiner Meinung. Einer der wenigen der die Problematik und die Folgen von diesem Thread hier versteht.

    Btw. für die Leute die es einfach nicht verstehen wollen, bitte beachtet meine Signatur, denn das Trifft auf euch zu .
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einheiten und Karten erstellen?
    Von Alpha65 im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 14:38
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 15:36
  3. Einheiten und deren Beschreibungen
    Von Junker im Forum PC Strategie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 22:58
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 18:38
  5. Argh ich seh keine Einheiten und Gebäude
    Von Silent Death im Forum Technik Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2003, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •