+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 199
Like Tree52x Danke

Neues Studio neues Glück? + BioWare Social Gerücht

Eine Diskussion über Neues Studio neues Glück? + BioWare Social Gerücht im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Ey EA_Rhiorrd kann ja nichts dafür der ist auch nur nen Community Manager und anders als viele von EA ist ...

  1. #61
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Ey EA_Rhiorrd kann ja nichts dafür der ist auch nur nen Community Manager und anders als viele von EA ist er immerhin aktiv im united Forum und antwortet auf Fragen

    Gebt lieber den Leuten weiter oben die Schuld :P

  2. #62
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Das ist doch mal eine sehr gute Nachricht. Vor allem für EA_Rhiordd, der in nächster Zeit kaum arbeitslos werden dürfte

    An EA: Ich hätte einen Vorschlag für die nächste Innovation: Wie wäre es mit einem Generals ohne Generäle? Denkt mal ernsthaft darüber nach!

    edit: Ist ernst gemeint (vgl. CCG vanilla).
    Geändert von MrYuRi (19.11.2013 um 04:49 Uhr)

  3. #63
    No ordinary Familiy
    Avatar von Tank
    Registriert seit
    11.08.2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.261
    Name
    Matze
    Nick
    Oink, YeaH
    Clans
    clanless
    Wenn ich EA wäre, würde ich von der community (UF, cncforen und gamereplays) ein paar Leute einladen, die dann einem erklären, was das Generals 2 haben muss und auf was die Community warten, denn Generals und auch ZH war ja nicht so schlecht?!!??!

    Danach kann ich entscheiden, ob die Forderungen realistisch sind und vielleicht auch gewinnbringend für mich sein könnten. Und ich wenn ich ein Konkurrenzprodukt zu SC2 schaffen will, muss ich halt ein bisschen Gehirnschmalz reinbringen.

    Evtl. würde ja auch ein Grafik-Update und ein Balancing-Patch für das alte Generals was bringen, um ein Feedback zu bekommen (gibt es die Community noch? Was müsste man tun, einen erfolgreichen 2. Teil zu schaffen). Die C&C Cash Cow kann man sicherlich melken und EA wird Gewinn einfahren).

  4. #64
    Obergefreiter
    Avatar von Flexi
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von Tank Beitrag anzeigen
    Wenn ich EA wäre, würde ich von der community (UF, cncforen und gamereplays) ein paar Leute einladen, die dann einem erklären, was das Generals 2 haben muss und auf was die Community warten, denn Generals und auch ZH war ja nicht so schlecht?!!??!

    Danach kann ich entscheiden, ob die Forderungen realistisch sind und vielleicht auch gewinnbringend für mich sein könnten. Und ich wenn ich ein Konkurrenzprodukt zu SC2 schaffen will, muss ich halt ein bisschen Gehirnschmalz reinbringen.

    Evtl. würde ja auch ein Grafik-Update und ein Balancing-Patch für das alte Generals was bringen, um ein Feedback zu bekommen (gibt es die Community noch? Was müsste man tun, einen erfolgreichen 2. Teil zu schaffen). Die C&C Cash Cow kann man sicherlich melken und EA wird Gewinn einfahren).
    Na ja die Leute wurden doch eingeladen letztes Jahr. Ist ja nicht so, als wenn es irgendwelche Informationsprobleme gäbe. Jetzt muss erstmal wieder ein Team gefunden werden, die das Projekt auch wuppen können. Und sie brauchen schon ein wenig Zeit.

  5. #65
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Zitat Zitat von Tank Beitrag anzeigen
    Wenn ich EA wäre, würde ich von der community (UF, cncforen und gamereplays) ein paar Leute einladen, die dann einem erklären, was das Generals 2 haben muss und auf was die Community warten, denn Generals und auch ZH war ja nicht so schlecht?!!??!

    Danach kann ich entscheiden, ob die Forderungen realistisch sind und vielleicht auch gewinnbringend für mich sein könnten. Und ich wenn ich ein Konkurrenzprodukt zu SC2 schaffen will, muss ich halt ein bisschen Gehirnschmalz reinbringen.

    Evtl. würde ja auch ein Grafik-Update und ein Balancing-Patch für das alte Generals was bringen, um ein Feedback zu bekommen (gibt es die Community noch? Was müsste man tun, einen erfolgreichen 2. Teil zu schaffen). Die C&C Cash Cow kann man sicherlich melken und EA wird Gewinn einfahren).
    Das Problem an deiner Theorie ist aber, dass EA den derzeitigen Community Markt noch nicht verstanden hat. Eine große (geldbringende) Community aufzubauen ist bei den größeren (und beliebteren) Publishern wie Valve und Blizzard standard und diese verdienen auch nach dem Kauf ihres Produkts immer noch Geld.

    EA ist in der Hinsicht noch extrem zurückgeblieben und wird mit der engstirnigen Politik von Masse statt Klasse nie aufhören, da es genug Idioten auf der Welt gibt, die sich jedes Jahr das neue Fifa, Sims, etc. holen.
    Gut mag sein das CoD auch jedes Jahr das selbe ist mit ein und der selben Grafik, aber dafür funktionieren die aufgewärmten CoD´s alle, machen spaß und werden auch über einen längeren Zeitraum supported.
    EA Spiele dagegen sind nur die ersten Wochen spaßig bis man merkt, das man wie jedes Jahr beschissen wurde mit einem halbfertigen Vollpreistitel ohne Innovation, dafür mit ner menge neuer Bugs, überraschender Instabilität und nenn haufen DLC´s.

    Ich sehe keine großartige Hoffnung für das neue CnC, weil es eh als Vollpreistitel aufm Markt landet mit dem Inhalt der geplanten Beta Version und da EA soviel Verluste gemacht hat, wird dieses Spiel wahrscheinlich keinen Patch bekommen.

    Geile Aussichten oder?
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  6. #66
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.615
    Name
    Starscream
    Bitte Leute, dem C&C Community Manager EA_Rhiordd einfach hinzuschreiben.
    EA ist dämlich und deren Spiele sind mittlerweile schlecht, bringt glaub ich kaum was weiter.


    Es ist eine Tatsache: Sicht der Entwickler/Manager: Dass vor 10 Jahren sich was gut verkaufte und heute bietet man doch das gleiche oder besseres an und es will doch trotzdem keiner haben, was ist verdammt noch mal schief gelaufen ?


    1 Es fehlen viele Kern Elemente und Grundoptionen der Vorgänger.
    z.B. Den Spielgeschwindigkeitsregler, Musikauswahl und Klassische C&C Nebeloptionen sind nun wirklich nicht so schwer zu entwickeln.

    2 Man erwartet allgemein eine Verbesserung der Spielmechanik.
    Es werden aber entweder Sachen komplett rausgelassen oder total absurd umgesetzt.
    ---- C&C Free2play. „Generals 2“ OK in Generals 1 hatte man pro Fraktion ein Gebäude oder Einheit die Geld gegeben hatte,
    wie Hacker, Abwurfzone oder Schwarzmarkt. Wieso war das in C&C Free2play nicht vorhanden ?

    3 Man wird zu vielen „Kritischen“ Spielmechaniken gezwungen.
    ----- Epic Units in Kanes Wrath , Übermächtige Generals Unterstützungsfähigkeiten, Perks in C&C free2play, alberne Einheiten Umrandung in RA3 und C&C4TT.

    Ich meine OK hat sich was überlegt und ausprobiert, aber es mag nicht jeder ! Für manch einen ist es aber dann ein so Kritischer Punkt dass man das Spiel gar nicht kauft. Wäre dass Wirklich so schwer die Epic Units , Einheiten Umrandung, Unterstützungsfähigkeiten abschaltbar zu machen ?


    In Stracraft 2 hat man sich so einen albernen Einheit Balken für Fliegende Einheiten ausgedacht um zu zeigen wo die genau über den Boden schweben.
    Den kann man abschalten. In Dragon Commander hat man diesen Mächtigen Drachen ="Generals Unterstützungsfähigkeiten", den kann man abschalten.
    In Supreme Commander hat man Epic Units, die kann man auch abschalten.

    Viele Moderne Spiele und Classsiche C&Cs haben viele Spieloptionen und vermittelten den Eindruck sich entscheiden zu können.

    Genau dass fehlt den 3D C&Cs. Ob ich jetzt das Spiel mit 10.000. oder 40.000 Kredits starte macht den Braten doch nicht Fett.

  7. #67
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Wenn die Community Westwood damals vorgeschrieben hätte, was ein richtiges C&C so alles haben muss, hätte es Generals so nie gegeben.

    Ein Studio braucht kreative Freiräume. Sonst gibt es keine Fortsetzungen, sondern nur Remakes.
    Gleichzeitig bedeutet dies, dass wenn das Studio mit Schrott ankommt, es auch die Konsequenzen tragen muss.

  8. #68
    Hauptgefreiter
    Avatar von Dred
    Registriert seit
    01.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    377
    Name
    Carsten
    Nick
    iNsAnE
    Clans
    zu haben
    Zitat Zitat von Tank Beitrag anzeigen
    Wenn ich EA wäre, würde ich von der community (UF, cncforen und gamereplays) ein paar Leute einladen, die dann einem erklären, was das Generals 2 haben muss und auf was die Community warten, denn Generals und auch ZH war ja nicht so schlecht?!!??!

    Danach kann ich entscheiden, ob die Forderungen realistisch sind und vielleicht auch gewinnbringend für mich sein könnten. Und ich wenn ich ein Konkurrenzprodukt zu SC2 schaffen will, muss ich halt ein bisschen Gehirnschmalz reinbringen.

    Evtl. würde ja auch ein Grafik-Update und ein Balancing-Patch für das alte Generals was bringen, um ein Feedback zu bekommen (gibt es die Community noch? Was müsste man tun, einen erfolgreichen 2. Teil zu schaffen). Die C&C Cash Cow kann man sicherlich melken und EA wird Gewinn einfahren).
    Theoretisch richtig nur wie solls um gesetzt werden wenn die Entwickler Druck von oben bekommen ?

    Sollen bloß net auf die Idee kommen den alten Schrott aus zu schlachten.

    Desshalb warte ich auf Age Of Wonders 3 weil ich glaube da steckt noch Herzblut und Quallität drinn.

  9. #69
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Das hatten wir doch früher alles...
    UF, CnCF etc. pp sind doch etliche Male mit EA zusammengetroffen, sei es damals mit Pete in Köln zur Generals-Vorstellung, für TW und RA3 in LA...
    Wir haben unseren Input gegeben, sie haben es ignoriert.
    ciao
    Sven

  10. #70
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Das Problem ist, dass diese Integration der Community in die Entwicklungsphase gerne zu Marketingzwecken herangezogen wird und obwohl es eine gute Idee ist, diesem Faktor in den wichtigen Entscheidungen der Entwicklung nicht genügend Gewicht zugetragen wurde in der vergangenheit.

    statt: More Feedback lieber mal More consequences from the feedback given!
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  11. #71
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.324
    Naja aber es waren ja auch dieses Mal Leute vom UF bei EA und haben schon lange vor dem Rest das neue C&C angespielt. Ich erinnere mich noch an Aussagen in den Interviews, es fühle sich wie ein C&C an, wäre total gut etc. Da frage ich mich schon, welche Art von Feedback da an EA gegangen sein soll.

  12. #72
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Naja aber es waren ja auch dieses Mal Leute vom UF bei EA und haben schon lange vor dem Rest das neue C&C angespielt. Ich erinnere mich noch an Aussagen in den Interviews, es fühle sich wie ein C&C an, wäre total gut etc. Da frage ich mich schon, welche Art von Feedback da an EA gegangen sein soll.
    Wenn der Flug und so Gratis war würde ich auch lügen und sagen es ist ein gutes CnC und am Abend würde ich durch die Clubs ziehen und Bitches knallen ... Los Angeles ...

  13. #73
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Naja aber es waren ja auch dieses Mal Leute vom UF bei EA und haben schon lange vor dem Rest das neue C&C angespielt. Ich erinnere mich noch an Aussagen in den Interviews, es fühle sich wie ein C&C an, wäre total gut etc. Da frage ich mich schon, welche Art von Feedback da an EA gegangen sein soll.
    Sollte doch mittlerweile eigentlich jeder wissen wie solche PR Videos entstehen. Gibt doch genug "Reality TV" Shows mittlerweile.

    Man hat Stunden an Videomaterial und schneidet das zusammen was passt. Dazu stellt man passende Fragen, so dass auch jedem mindestens ein positiver Satz rausrutscht.


    Selbstverständlich ist es den Summit Teilnehmern aufgefallen, dass das Spiel weit von C&C weg ist und selbstverständlich gab es dahingehend Unmassen an Feedback.

  14. #74
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Naja aber es waren ja auch dieses Mal Leute vom UF bei EA und haben schon lange vor dem Rest das neue C&C angespielt. Ich erinnere mich noch an Aussagen in den Interviews, es fühle sich wie ein C&C an, wäre total gut etc. Da frage ich mich schon, welche Art von Feedback da an EA gegangen sein soll.
    Zitat Zitat von ViDa^ Beitrag anzeigen
    Wenn der Flug und so Gratis war würde ich auch lügen und sagen es ist ein gutes CnC und am Abend würde ich durch die Clubs ziehen und Bitches knallen ... Los Angeles ...
    Dieses Feedback gab es aber nicht vom UF. Osbes und ich waren glaube ich diejenigen, die dem Spiel am kritischsten gegenüber standen. Ich habe mich bereits auf dem Summit mit dem Balancer von VG gestritten, dass Crushing unbedingt ins Spiel muss und auch bei der Feedbackrunde angemerkt, dass einige C&C Core Mechaniken fehlen. Dementsprechend stand auch nirgends in unserem Summitbericht auf CCI, dass sich das Spiel wie ein C&C spielt (ich bezeichnete es viel mehr als Mischung aus C&C und Starcraft). Ebenfalls habe ich im Bericht hervorgehoben, dass das Spiel noch viele Baustellen hat, dem Spiel aber Potenzial attestiert, wenn die Baustellen behoben werden (was ja nicht wirklich geschehen ist :/).

    Und der "Trailer" war wie gesagt nur reinstes Marketing. Wir sollten 5 Fragen beantworten, welche nur auf die positiven Seiten des Spiels und des Events eingingen (daher gibts im Video auch keine Kritik ). Das positivste was mir einfiel waren die Explosionen, denn die sahen doch recht hübsch aus, also habe ich auch das im Trailer genannt. Dass Spiel als "C&C" bezeichnet haben im Video aber nur die Franzosen... Vor der Abreise habe ich im Hotel auch in einer geselligen Runde anklingen lassen, dass sich das Spiel viel zu stark wie Starcraft spielt und dies dem Spiel schaden wird, das wollten da allerdings noch nicht alle Summitteilnehmer wahrhaben. Sicherlich, die gute Atmosphäre durch das Event hat also die Kritik bei vielen noch zurückgehalten (ich muss zugeben, dass ich mich im nachhinein betrachtet gegenüber den Devs gern noch kritischer geäußert hätte, so wie später im Alphaforum). Dazu kommt auch, dass nicht alle Communityseiten wirklich kompetent sind was (C&C) Gameplay angeht (so wussten dort viele Teilnehmer nicht einmal, dass Projektile in C&C bereits seit Teil 1 daneben gehen konnten) und dem Spiel mehr C&C beigemessen haben als drin war. Dennoch gab es auch bereits beim Summit viel kritisches Feedback an EA, und nun ratet wieviel davon bis zur Alpha adressiert wurde? Richtig, nichts. Es musste leider während der Alpha alles noch 10x wiederholt werden, bis einige Devs endlich eingelenkt haben bei Dingen wie Crushing oder Bauhof first.

  15. #75
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Zitat Zitat von Sven Beitrag anzeigen
    Das hatten wir doch früher alles...
    UF, CnCF etc. pp sind doch etliche Male mit EA zusammengetroffen, sei es damals mit Pete in Köln zur Generals-Vorstellung, für TW und RA3 in LA...
    Wir haben unseren Input gegeben, sie haben es ignoriert.
    was lernt man daraus, was bringt es wenn die Community sich mit EA trifft, richtig garnichts, EA ist es doch scheiss egal was die Community will

  16. #76
    Schütze

    Registriert seit
    21.04.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von EA_Rhiordd Beitrag anzeigen
    Ob Fan oder nicht, ich bin Realist durch und durch und springe nicht durch das Internet um meinen Unmut kund zu tun, wenn ich doch eigentlich weis das es nicht so kommt. Und Ich finde das unter EA schon sehr gute C&C teile hervorgekommen sind. RA3 und C&CTW sind großartige Spiele.

    Manchmal einfach den Tatsachen ins Auge sehen und sie Akzeptieren. EA macht sehr gute Spiele... haben sie in der Vergangenheit, Gegenwart und werden sie auch weiterhin machen. Klar sind auch mal Spiele dabei die nicht das Qualitätslevel erreichen das mann gerne hätte (dafür gibts viele Gründe und nicht immer nur EA!!!), aber Leute die grundsätzlich sagen das EA einfach schlecht und schuld an allem ist, einschließlich Klimaerwärmung, kann ich selbst als Community Manager nicht ernst nehmen. Ein CM sollte tolerant sein, aber kein Heuchler.
    Ich will jetzt nicht sagen, das EA keine Fehler machen, das machen Sie aber!
    Siehe SimCity, ein total überteuertes und schlechtes Spiel mit haufenweise Buggs, die Engine GlassBox ist das allerletzte und anstatt das Spiel mal vernünftig aufzustellen, nein, man bringt ein überteuertes Addon raus, was Hauptsache Einnahmen macht. Leider stellt sich EA manchmal so da "Ej Maxis bzw Victory Games, mach mal das Spiel mit Frostbite 3, den Release aber bitte schnellst möglich!"

    Das finde ich schade, man lässt den Entwickler keine Chance, ein Spiel vernünftig zu erstellen. Bestes Beispiel ist auch hierbei BF4, das sollte so schnellst wie möglich raus, vor Ghost und, was ist passiert? Das Game hatte haufenweise Buggs und Fehler und musste durch ein 1GB Patch behoben werden. Langsam fühle ich mich so von EA, als würde denen nur das Geld Interessieren. Schei** doch auf das Game, Hauptsache die Kohle stimmt. Ich würde persönlich als Entwickler (was sowie so nicht passiert) DICE oder wieder BioWare wählen, die lassen sich wenigstens nicht so unter Druck setzten von EA.

  17. #77
    Mal außerhalb der Diskussion und als kleiner Einwurf da (Meiner Meinung nach entgegensätzlich jeglicher Logik) immer wieder eingeworfen wird das Petroglyph doch weiter machen soll, uninteressiert scheinen sie nicht zu sein.
    Was heißt "sie". Der Community Manager aufjedenfall,was dann im umkehrschluss wieder "sie" sein könnte..Egal.
    http://www.petroglyphgames.com/forum...ry-games-axed/
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  18. #78
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Zitat Zitat von Meso Beitrag anzeigen
    Ich würde persönlich als Entwickler (was sowie so nicht passiert) DICE oder wieder BioWare wählen, die lassen sich wenigstens nicht so unter Druck setzten von EA.
    Bioware gibts aus meiner Sicht im ursprünglichen Sinne nicht mehr.
    Die Bioware Chefs/Gründer und viele namhafte Entwickler sind nach dem Swtor Debakel weg.
    Was bleibt ist das Label und ein recht generisches Studio für Auftragsarbeiten.

  19. #79
    Schütze

    Registriert seit
    21.04.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Triple3003 Beitrag anzeigen
    Bioware gibts aus meiner Sicht im ursprünglichen Sinne nicht mehr.
    Die Bioware Chefs/Gründer und viele namhafte Entwickler sind nach dem Swtor Debakel weg.
    Was bleibt ist das Label und ein recht generisches Studio für Auftragsarbeiten.
    Gut, das kann man so oder so sehen. Als Entwickler käme für mich wirklich nur DICE in Frage. Bei anderen Entwicklern sehe ich keine Zukunft.

  20. #80
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich denke irgendein Studio mit Ex C&C Entwicklern und RTS Hintergrund ist am wahrscheinlichsten. Da fallen mir z.B. Petroglyph Games ein (haben die meisten EX WW Mitarbeiter und zur Zeit kein großes Projekt am Laufen), ebenso Jet Set Games (von 3 WW Urgesteinen gegründet, hatten bei EA mal angefragt ob sie für EA einen neuen C&C Teil entwickeln dürften) und Uber Entertainment (Jon Combs hatte z.B. bei Westwood und EA an C&C gearbeitet und meinte letztens in einem Uber Podcast, dass er gern ein neues C&C mit der PA Engine entwickeln würde, wenn EA den Auftrag gibt ^^. Aber ich denke mal zur Zeit sind sie eh zu beschäftigt mit PA).

+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ex Phenomic Mitarbeiter gründen neues Studio
    Von freezy im Forum Tiberium Alliances
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 14:10
  2. Ex IW Köpfe gründen neues Studio unter EA
    Von Lunak im Forum Shooter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 00:41
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 17:02
  4. Neues Gerücht: Tiberium als Partei
    Von Thral im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 16:14
  5. Ex-Ea Mitarbeiter gründen neues Studio
    Von AbYsS im Forum United Talk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 00:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •