Umfrageergebnis anzeigen: Welcher Modus ist für euch bei einem C&C am wichtigsten?

Teilnehmer
73. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Singleplayer

    35 47,95%
  • Multiplayer

    38 52,05%
+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 126
Like Tree37x Danke

Multiplayer oder Singleplayer?

Eine Diskussion über Multiplayer oder Singleplayer? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Dass ein Spiel langfristig von den Spielern gespielt wird, also nicht sehr schnell wieder in der Schublade verschwindet. Die Aktivität ...

  1. #61
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Dass ein Spiel langfristig von den Spielern gespielt wird, also nicht sehr schnell wieder in der Schublade verschwindet. Die Aktivität des Spiels. Je besser ein Spiel, desto mehr (und länger!) wird es gespielt.

  2. #62
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Vielleicht meint er das.


  3. #63
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Ich sehe darin keinen relativen Vergleich zu SP. Du vielleicht?

    Dass MP gut ist, ist doch gar nicht die Frage. Dass er fundamental objektiv besser sein sollte, das halte ich für unhaltbar.
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Dass ein Spiel langfristig von den Spielern gespielt wird, also nicht sehr schnell wieder in der Schublade verschwindet. Die Aktivität des Spiels. Je besser ein Spiel, desto mehr (und länger!) wird es gespielt.
    Das ist doch gar kein vergleichbares Kriterium, weil abhängig von unzähligen Faktoren. Die reine Dauer sagt nichts über Qualität aus.
    Das ist rein deine subjektive Definition - ganz genau so gut könnte ich sagen, ein Spiel, das mit 20 Stunden genau so zufrieden stellt wie eines, das dafür 1000 Stunden braucht, ist offensichtlich das bessere.

    Die durchschnittliche Zeit für Sex ist auch um einiges kürzer, als man in der Sahara mit 2 Litern Wasser zum verrecken braucht. Nur so mal als Denkansporn...

    Deine Argumentation ergibt keinen Sinn. Deine Schlussfolgerungen haben nichts mit den Argumenten zutun. Dass der SP nicht für Spielerbindung geeignet wäre, fällt bei dir rein aus dem Himmel. Serien wie ME, Fallout, Skyrim oder Batman: Arkham zeigen allerdings eindeutig das Gegenteil. C&C zeigt das eindeutige Gegenteil, die Bindung an die Serie muss enorm sein, um die Verkaufszahlen bei dem Qualitätsabfall ausgeglichen zu haben.
    Und was hat das TT Design bitte mit SP zu tun?
    Geändert von Golan (25.08.2012 um 20:38 Uhr)

  4. #64
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Yuri wirkt wie ein verblendeter MPler der garnicht über seinen Tellerand rausschauen kann.
    Er wird wohl nie verstehen wie jemand sich an einem guten SP mehr erfreuen kann als an einem MP.
    MPler die Krone der Schöpfung...so ein Schwachkäse! Wo ist den jemand die Krone der Schöpfung wenn er sich in 90% der Fälle nur dadurch auszeichnet, das er die 3 Top-BOs schneller auswendig gelernt hat als ein anderer und sich damit auf der immer gleichen Map versucht von Sieg zu Sieg zu hangeln?

    Ein anständiges RTS sollte einfach einen guten SP und einen guten MP bieten können, da schliesst sich prinzipiel ja nicht aus, auch wenn Yuri das anders sehen mag.
    Wird eines von beiden vernachlässigt, fällt schon von vornherein ein Spielerkreis raus....und selbt hier im UF scheint der Kreis nicht unerheblich auszufallen.
    Never run a touching system!!

  5. #65
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von CloneHunter
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    8
    Aber ein Spiel, welches keine gute Story erzählt, z.B. Homefront, wird selbst im Multiplayer sehr wenig gespielt. Man kauft etwas wegen der Verpackung, oder weil es inhaltlich passt. Bei COD ist die Story geil und prägt durchgehend die Atmosphäre und der MP ist immer der gleiche. Bei BF ist der MP auch immer das Selbe. Spiele die rein nur MP anbieten reitzen zwar einige aber nicht viele, weil es immer das selbe ist.
    Bei Biowares Schöpfungen war die Story und der SP das entscheidene, weshalb die Leute es kaufen. Wer kauft sich bitte ME3 wegen den MP keiner. Bei Command and Conquer war auch die Story das entscheidene. Wenn ich mich an die Story von Tiberian Sun erinnere die war einfach nur geil. Der Multplayer war und wird immer bei CNC zweitranig bleiben, doch bei TT hat man es ja schon gesehen und was kam raus? Richtig.

  6. #66
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Bei Command and Conquer war schon immer der Multiplayer für die Langzeitmotivation zuständig...
    Der singleplayer war bei RTS spielen eig schon immer eher eine dreingabe.
    Ich hatte immer Spaß am SP von den CnC games aber letzendlich war der Grund warum das Spiel auch jetzt noch eine community auf GR.org undso hat der Multiplayer und nicht der SP.
    Das es keinen gibt ist scheiße keine Frage aber ich glaub das wird wohl kaum jemanden aufhalten zu spielen. Gutes Beispiel ist League of Legends keinen SP aber trotzdem meist gespielte Spiel.

  7. #67
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.600
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Ne MP wurd erst mit TW interesannt, davor hat ich kein DSL und hab trotzdem mehrere 100 Stunden mit jedem Game verbracht.
    Der momentane MP is eher ein Grund dafür das ich weniger zocke als früher

  8. #68
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Golan
    Die durchschnittliche Zeit für Sex ist auch um einiges kürzer, als man in der Sahara mit 2 Litern Wasser zum verrecken braucht. Nur so mal als Denkansporn...
    Lieber Golan,

    ich habe deine Herausforderung angenommen und über diesen Äpfel und Birnen Vergleich nachgedacht.

    Stell dir vor, du könntest deiner Lust ständig freien Lauf lassen. Du könntest ständig Sex haben, wann immer du willst, solange und soviel du möchtest und es wird einfach nicht langweilig. Dafür steht ein sehr guter Multiplayer. Der Singleplayer hingegen ist nichts weiter als eine billige Nutte. Man zahlt seine 60 EUR für das Spiel, rein raus, das wars. Ein kurzes und auf Dauer für die Meisten eher unbefriedigendes Vergnügen.

    Mit dem Multiplayer gehst du eine echte Beziehung ein. Es ist sozusagen wahre Liebe und um einiges befriedigender, als nach kurzer Zeit das Game wieder in der Schublade verschwinden zu lassen. Die Spieler haben sich langfristig auf ein Game festgelegt und gehen (hoffentlich) nur selten fremd. EA hat uns jetzt mindestens seit TW fortwährend alle in den Puff geschickt. Ich für meinen Teil habe davon die Schnauze voll...

    Der MP bietet unglaubliche Möglichkeiten und Chancen, Spieler langfristig für ein Game zu begeistern. Wenn du dir das fantastische Video anschaust, das raKeto gepostet hat, siehst du Spieler, die ihr Game nicht nur lieben, sondern es regelrecht leben. Das wird der SP in dieser Form nicht leisten können.

    Zitat Zitat von Duke Fak
    Ein anständiges RTS sollte einfach einen guten SP und einen guten MP bieten können, da schliesst sich prinzipiel ja nicht aus, auch wenn Yuri das anders sehen mag.
    Ich sage es an dieser Stelle zum letzten Mal (denn ich habe es schon sehr häufig geschrieben): Ich habe nichts gegen den Singleplayer. Wenn ich mir wünschen könnte, wie das nächste C&C aussehen sollte, dann würde ich eindeutig für ein AAAAAAAAA-Qualitätsprodukt votieren mit dem besten SP und MP, den man sich vorstellen kann. Leider ist das bei EA aber wohl völlig unrealistisch. Alles andere zu diesem Thema habe ich schon an diversen anderen Stellen ausführlich dargestellt und will ich hier jetzt nicht nochmal wiederholen.

  9. #69
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Nie was von Out with a Bang gehört? Oh, na dann kommt das natürlich so an... mein Fehler.

    Das Problem an deinem ausgebauten Vergleich ist, dass der MP eben tatsächlich ein unbefriedigendes Vergnügen für die meisten ist. Eben der Unterschied zwischen einer Hochglanznutte für 60€ und einem Drogenwrack für 5 Cent. Du kannst dich bei letzterer noch so oft einloggen, egal wie groß dein Datentransfer über die Jahre ist, es ist immer nur ein hohler, billiger Abklatsch. Unterm Strich bekommst du eben nicht das gleiche.
    Es ist ein Spiel - für jemanden wie mich (und viele andere SP Fans) soll es keine Beziehung sein. Ein kurzes Vergnügen, dafür eines das richtig kracht. Gerne eines, aus dem sich eine Freundschaft entwickelt, in der man aneinander denkt, einen Interessanten Gedanken über Gott, die Welt, die Menschheit oder die Illuminati weiter spinnt, ein wenig Cosplay als Hommage macht, und sich alle paar Jahre wieder trifft und genau so wie damals Spaß hat. Und eben auch durchaus sofort bereit steht, wenn sich der alte Freund mit etwas Neuem zurückmeldet. Was man in der Zeit dazwischen gemacht hat, who cares?

  10. #70
    ( ☞ 。◕‿‿◕。) ☞
    Avatar von DrFriedChicken
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    12.424
    Name
    Jan
    Nick
    DrFriedChicken
    Clans
    SoDsW
    Gott, wie kann man so einen Mist schreiben, wie MrYuri?

    Erstmal merkts du nicht, dass der Komment "MP = guter Sex, SP = Billignutte" beinahe auf dem selben Niveau anzusiedeln ist, wie dieser sozialdarwinistesche Scheiss den du in Post #43 verbrochen hast.

    Der Post enthält einfach keine echten Argumente oder Vergleiche, sondern entspringt lediglich aus deinem Geschmack für Spiele und Spielweisen, und du beleidigst dabei gleich eine ganze Gruppe an Menschen, stellst blind den MP über alles...

    So, nachdem hier schon lange keine echten Argumente mehr zu hören waren, hier ein paar von mir für den SP:

    - Ich installiere noch Spiele, die sind so alt, ich muss zusätzliche Programme installieren, um sie auf Windows 7 zum laufen zu bringen. Und ich mache das ganz bestimmt nicht wegen MP. Von einem dieser Spiele gibts sogar ein Remake, obwohl die Serie schon älter als C&C ist und bis heute hauptsächlich vom SP gelebt hat. Schade nur, dass nun die Tradition gebrochen wird, und der Fokus auf MP gelegt werden soll.

    - Es gibt Firmen, die Grenzen den MP-Teil absichtlich ein. (Das Beispiel Diablo 3 ist hier zwar etwas doof, weil das Spiel jeden enttäuscht hat, aber es ist das aktuellste Beispiel, und der Punkt, auf den ich zu sprechen komme, hat weniger mit dem Niedergang zu tun.) Und zwar gab es in Diablo 2 noch 8 Spielerslots pro laufendem MP-Spiel. Nun frage ich mich, warum es im Nachfolger nicht genauso gemacht wurde, sondern absichtlich die Anzahl der Spieler auf 4 reduziert wurde? Weniger MP = Besser?

    - MP kann auch die "billige Nutte" sein:

    Rage Kids
    Griefers
    Attention Whores
    Stat Whores
    Noobs
    Resilient Noobs
    AFKers
    Chat- / Voice-Spammers
    F2P-Beggars
    Hacker / Cheater
    Weak Netcode
    Intentional Weak Netcode Abuse / Disconnecter
    Shitty Communities
    Good Communities turning to shitty
    Destroyed franchises

    Ich glaube das reicht erstmal...

  11. #71
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Golan
    Es ist ein Spiel - für jemanden wie mich (und viele andere SP Fans) soll es keine Beziehung sein. Ein kurzes Vergnügen, dafür eines das richtig kracht. Gerne eines, aus dem sich eine Freundschaft entwickelt, in der man aneinander denkt, einen Interessanten Gedanken über Gott, die Welt, die Menschheit oder die Illuminati weiter spinnt, ein wenig Cosplay als Hommage macht, und sich alle paar Jahre wieder trifft und genau so wie damals Spaß hat. Und eben auch durchaus sofort bereit steht, wenn sich der alte Freund mit etwas Neuem zurückmeldet. Was man in der Zeit dazwischen gemacht hat, who cares?
    Ich kann nachvollziehen, dass du momentan für etwas Festes noch nicht bereit bist. Schließlich hat EA ja erst vor Kurzem das Modding gekappt...

    Übrigens ein großer Nachteil, dass es wohl keine Modding-Community geben wird. Diesen Verlust stufe ich wesentlich höher ein als den (zunächst) fehlenden SP. EA sieht eine aktive Modding-Community vermutlich auch als Konkurrenz zu ihren Bezahlprodukten, die sie vorhaben zu vermarkten.

    Die große Kunst für EA wird darin bestehen, ein Spiel zu entwickeln, das so sehr fesselt, dass aus der großen Masse der Singleplayer/Casuals - die vielleicht so ähnlich denken wie du es beschrieben hast - begeisterte Kunden werden, sie sozusagen bereit sind eine Beziehung eingehen. Und da sind wir wieder beim Thema Evolution bzw. Weiterentwicklung. Sie müssen es schaffen, Leute wie diggär in einen wertvollen Kunden zu transformieren.

  12. #72
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Ich kann nachvollziehen, dass du momentan für etwas Festes noch nicht bereit bist. Schließlich hat EA ja erst vor Kurzem das Modding gekappt...
    Es nennt sich "der Tag hat auch nur 24 Stunden". Für ein gutes Spiel nehme ich mir davon gerne etwas Zeit, aber die Aufopferung für den MP, wie du sie propagierst, empfinde ich schlicht als Zeitverschwendung. Vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass für mich der MP eben wirklich eine viel geringere Unterhaltungskonzentration hat, als der SP.

    Die Moddingcommunity hat nicht EA gekillt. Das hat die C&C Community alleine hinbekommen mit den ganzen Streitereien, Gezänk und Anfeindungen.

    Ich war bereits begeisterter Kunde für C&C, falls dir das nicht aufgefallen sein sollte. Ich bin begeisterter Kunde mehrerer SP Spiele, für die ich auch gerne DLCs gehortet habe.
    Geändert von Golan (26.08.2012 um 11:52 Uhr)

  13. #73
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von FlameGemini
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Blauer Planet
    Alter
    35
    Beiträge
    551
    Nick
    FlameGemini
    Clans
    www.slip4fight.de
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Gerne. Ein Singleplayer ist zunächst mal ein Newb. Das soll keine Beleidigung sein, sondern ist schlichtweg ein Fakt! Wenn man sich ein neues Spiel zulegt und den Singleplayer anspielt, ist man per Definition ein Anfänger (Newb). !
    Quatsch .. den sp spielt man nicht hauptsächtlich weil man ein newb ist , sondern viel mehr an Spielinteresse , Leidenschaft , und story durst

  14. #74
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Zur Umfrage explizit: Singleplayer. Da es aber auf Generals basiert/dieser Thread im GEN2-Forum ist: Multiplayer.

    Um mich mal in die Diskussion einzubringen: Einige der Kommentare hier sind völliger Blödsinn. Natürlich kann ein Einzelspieler-Modus häufig nicht so stark fesseln wie ein guter Multiplayer, jedoch gibt es so einige Ausnahmen von dieser Regel! Es kommt halt immer darauf an, worauf der Fokus gelegt wurde. Beispiel 1: Company of Heroes. Seit ca. 4 Jahren spiele ich das jetzt (in meinen Augen das beste RTS seit langem), und ich habe bis heute nur eine der vier Kampagnen durchgespielt, weil sie mich schlichtweg kalt lassen; sie besitzen kaum bzw. keine Story und die Spielmechanik ist im Gegensatz zum MP stark verändert (ähnlich wie damals in Renegade: Kampagne <> Multiplayer). Bei diesem Spiel ist der SP tatsächlich nur Beiwerk, aber da stört mich das auch nicht! Beispiel 2: Deus Ex. Gut, vielleicht nicht ganz passend, da es sich um einen Shooter handelt, aber Fakt ist: Mit dem letzten Patch wurde ein MP-Modus eingefügt, welcher hier das Beiwerk darstellt. Ich behaupte: Man kann das Spiel locker bis zu 8 - 10 Mal durchspielen und wird stets ein paar neue Dinge oder einen anderen Weg in einer Situation finden, den man vorher nicht kannte. Nun gut, DX ist sowieso der Beweis schlechthin, was einen guten SP ausmacht, etwas vergleichbares wurde schließlich nie wieder kreiert. Fazit des Ganzen: Ich stimme meinem Vorposter zu, füge aber noch hinzu, dass BEIDE Spielarten zwar wichtig sind, es aber extrem auf das Spiel ankommt, welcher Fokus auf dieses gelegt werden sollte.

  15. #75
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    MP- und reine SP-Spieler sind doch zwei völlig verschiedene paar Schuhe, ich würde die nicht vergleichen oder gegeneinander aufwerten wollen. Der SP-Spieler setzt sich ab und an hin und spielt seine ein bis zwei Stunden gegen die KI, das auf einem niedrigen Leistungslevel, ein ewiger Noob sozusagen. Der MP-Spieler sucht die Herausforderung, will besser werden und seine Spielerfahrung entwickelt sich ständig weiter, zu etwas neuem. Warum soll jetzt der eine wertvoller sein als der andere? Ein super guter SP kann genauso über Jahre fesseln und Action bieten und das Spiel lange Zeit verkaufen wie ein guter MP, nur eben auf einem anderen Niveau. Ob das Spiel aber wegen MP oder SP gekauft wird, hat für den Entwickler den gleichen "Wert", nämlich den Kaufpreis des Spiels.

    Age of Empires 2 z.B. hat oder hatte doch fast jeder PC-Spieler auf seinem Rechner, nicht wegen dem Multiplayer sondern vielmehr wegen epischen Schlachten gegen die KI

  16. #76
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Am Geilsten war Age 2 trotzdem auf Lans: 4 Stunden 4ggn4 Spiel gefolgt von einer weiteren drei Stunden Session
    Zum Ersten Mal im Multiplayer ein echtes Teamstrategiespiel (Age hatte damals wirklich jeder, SC allerdings nicht): welches Volk mit welchen Vorteilen...wer baut welchen Typ Einheit, wie bzw. wo wird die Defensive-Linie aufgebaut (Burgen, Türme, Mauer), Auskundschaften der Karte, Ausspionieren des Gegners, Überraschungsangriffe, riesige Schlachten... (ohne einen echten Gewinner, da jeder viel zu viele Einheiten verloren hat)
    in vier Stunden geschah Vieles und keinem wurde es langweilig

    Ach, wie ich Age2 vermisse.
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  17. #77
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Eben, AoE 2 ist auch so ein Beispiel (spiele ich heute noch mit 'nem Kumpel, fast immer gegen ein paar schwere KI). Längstes Spiel bisher 10 Stunden , aber das Spiel ist ja kompetent und lässt einen MP-Partien speichern

  18. #78
    Obergefreiter
    Avatar von KeineClantags
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    219
    Nick
    Overgeneral
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Lieber Golan,

    ich habe deine Herausforderung angenommen und über diesen Äpfel und Birnen Vergleich nachgedacht.

    Stell dir vor, du könntest deiner Lust ständig freien Lauf lassen. Du könntest ständig Sex haben, wann immer du willst, solange und soviel du möchtest und es wird einfach nicht langweilig. Dafür steht ein sehr guter Multiplayer. Der Singleplayer hingegen ist nichts weiter als eine billige Nutte. Man zahlt seine 60 EUR für das Spiel, rein raus, das wars. Ein kurzes und auf Dauer für die Meisten eher unbefriedigendes Vergnügen.

    Mit dem Multiplayer gehst du eine echte Beziehung ein. Es ist sozusagen wahre Liebe und um einiges befriedigender, als nach kurzer Zeit das Game wieder in der Schublade verschwinden zu lassen. Die Spieler haben sich langfristig auf ein Game festgelegt und gehen (hoffentlich) nur selten fremd. EA hat uns jetzt mindestens seit TW fortwährend alle in den Puff geschickt. Ich für meinen Teil habe davon die Schnauze voll...

    Der MP bietet unglaubliche Möglichkeiten und Chancen, Spieler langfristig für ein Game zu begeistern. Wenn du dir das fantastische Video anschaust, das raKeto gepostet hat, siehst du Spieler, die ihr Game nicht nur lieben, sondern es regelrecht leben. Das wird der SP in dieser Form nicht leisten können.


    Ich sage es an dieser Stelle zum letzten Mal (denn ich habe es schon sehr häufig geschrieben): Ich habe nichts gegen den Singleplayer. Wenn ich mir wünschen könnte, wie das nächste C&C aussehen sollte, dann würde ich eindeutig für ein AAAAAAAAA-Qualitätsprodukt votieren mit dem besten SP und MP, den man sich vorstellen kann. Leider ist das bei EA aber wohl völlig unrealistisch. Alles andere zu diesem Thema habe ich schon an diversen anderen Stellen ausführlich dargestellt und will ich hier jetzt nicht nochmal wiederholen.
    Kann es sein, dass man dir etwas in´s Gehirn geschissen hat? Von Evolutions"theorien" bis zum Vergleich mit Sex.


  19. #79
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    mp naturlich, da man hier ganz einfach mehr zeit investiert... rein aus logischer sicht.. meine meinung

  20. #80
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Overgeneral Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass man dir etwas in´s Gehirn geschissen hat? Von Evolutions"theorien" bis zum Vergleich mit Sex.
    Öh, mit dem Vergleich hatte ich angefangen... oO

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Singleplayer oder Multiplayer
    Von Junker im Forum StarCraft 2
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 11:46
  2. Single- oder Multiplayer?
    Von Junker im Forum StarCraft 2
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 16:48
  3. Welches Multiplayer Game? MOH Oder COD2
    Von Maikel1 im Forum Shooter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 01:29
  4. Multiplayer / Singleplayer Umfrage
    Von FiX im Forum Generals
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.02.2004, 21:06
  5. DC Cheat oder was auch immer
    Von l3eowolf im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •