+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 59
Like Tree30x Danke

Jetzt kommen die Kritiker zu Wort - Die aktuelle Situation

Eine Diskussion über Jetzt kommen die Kritiker zu Wort - Die aktuelle Situation im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; United-Forum Podcast 21 Jetzt kommen die Kritiker zu Wort - Die aktuelle Situation In der heutigen Podcastausgabe sprechen wir nun ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012

    Jetzt kommen die Kritiker zu Wort - Die aktuelle Situation

    United-Forum Podcast 21
    Jetzt kommen die Kritiker zu Wort - Die aktuelle Situation

    In der heutigen Podcastausgabe sprechen wir nun mit Mantaza, ZxGanon und verdi einigen der größten Kritikern des aktuellen Spiels über die aktuellen Probleme und den Stand des Spiels.

    mehr auf unserem Newsportal CnC-Inside.de
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  2. #2
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Dann bin ich mal gespannt was unser CM dazu zu sagen hat

    Die Diskussion hier zieh ich mir aber dennoch genüsslich rein

  3. #3
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Danke an die Gäste. War eine interessante Diskussion.

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Liegt das an mir oder ist die Quali nicht unbedingt die Beste?

  5. #5
    Hauptgefreiter
    Avatar von Dred
    Registriert seit
    01.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    377
    Name
    Carsten
    Nick
    iNsAnE
    Clans
    zu haben
    zieh es mir gerade rein^^

  6. #6
    Feldwebel

    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    34
    Beiträge
    1.944
    Nick
    Brossea
    Sehr guter Podcast, sehr viele Punkte sehe ich ähnlich die dort angesprochen worden sind.

    Zum neuen Patch... mir wird es als GBA Spieler jetzt schon schlecht wenn ich an ein 1vs1 gegen EU denke Naja warten bis morgen abend, dann werden wir es ja sehen

  7. #7
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Ich habe CNC immer gespielt um besser zu sein als meine Gegner mit gleichen Voraussetzungen. Ich werde das spiel sicher nicht spielen um Generäle und Upgrades zu farmen. Folglich werd ich das game wohl nur mal kurz anschauen und dann wieder von der Platte schmeißen.
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  8. #8
    Hauptgefreiter
    Avatar von Dred
    Registriert seit
    01.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    377
    Name
    Carsten
    Nick
    iNsAnE
    Clans
    zu haben
    Guter Bodcast doch leider bräuchtet ihr 10 stunden um annähernd alles zu besprechen^^

  9. #9
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    So angehört, sehr guter Podcast.

    Erstaunlich konstruktiv . Jeder der sich für C&C interessiert, sollte es sich anhören

    Zur Frage wann die PA Alpha gestartet ist, weils an mich gerichtet war: Am 1. Juni. Patches kamen bisher spätestens alle 2 Wochen, oftmals einer oder zwei pro Woche, seit Beta Start kommen fast täglich Patches. Es gibt da jedenfalls keinen schedule mit großer Ankündigung sondern die Teile werden kurzfristig rausgehauen wenn es notwendig ist (z.B. Fixes).


    Bei der Engine Diskussion muss ich mal Einhaken: Ich glaube nicht, dass bei ihrer Frostbite unheimlich viel selbst geschrieben ist. Denn wenn es so wäre, könnten sie kaum von den Frostbite Updates profitieren, was sie ja immer wieder betont haben. Und dann hätte Tim Morten im Interview mit der PCGames Hardware auch nicht gesagt wie toll Frostbite 2 Tech abgesehen von der Optik ist etc. Und dann könnten sie auch nicht mehr auf DICE verweisen wenn es um Modsupport geht. Und dann können sie es auch nicht mehr auf Frostbite schieben, dass ihre Patchzyklen extrem lang sind, weil es in Frostbite sau aufwendig ist nen neuen Build zu generieren.
    Und wenn es doch so wäre und bis auf den Renderer alles von VG kommt, hätten ihre Coder bisher ziemlich schlechte Arbeit geleistet, wenn man auch die Entwicklungszeit mit in Betracht zieht. Auch denke ich sehr wohl, dass man mit einer neuen Engine bessere Ergebnisse erzielt als wenn man mit Frostbite Patchwork betreibt, einfach weil die Devs dann trotzdem alles mit den Frostbite Modulen kompatibel halten müssten und keine volle Freiheit hätten. Und was bei ner Patchwork Engine rauskommt, haben wir ja bei SAGE gesehen, da wurden auch einzelne Teile immer wieder neu geschrieben aber letztendlich war es dennoch nix neues weil es mit dem vorhandenen Tech kompatibel sein musste, und das vorhandene Tech hat halt gesuckt. Ich meine warum nutzen nicht alle Devs einfach die Unreal Engine oder Unity für ihre Entwicklungen? Die können auch alles und sind modular aufgebaut und können erweitert werden, denke Frostbite unterscheidet sich davon nicht. Ich hab auf der GC auch Jon Mavor von Uber gefragt warum sie nicht ne vorhandene Engine nehmen, und er hat es ganz treffend formuliert: Solche Engines können sehr viel, aber sie können bestimmte Dinge nicht perfekt. Und wenn man diese perfekten Dinge haben will, schreibt man lieber selber eine Engine, die perfekt auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist. Wenn sie also mit C&C einen 10 Jahres Plan haben, wäre es durchaus ne gute Investition gewesen ne brandneue RTS Engine zu schreiben. Ich denke hier hat einfach das Know-How gefehlt, nachdem die ganzen RTS Talente weggegangen sind.

  10. #10
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    btw ihr könnt den Podcast auch abonnieren und später nachhören!

    https://itunes.apple.com/tr/podcast/...de/id593938299
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  11. #11
    C&C Community Manager
    Avatar von EA_Rhiordd
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    128
    Name
    David
    Nick
    rh1ordd
    Schöner Podcast Jungs, ich wäre gern dabei gewesen, beim nächsten dann!

    Zum Inhalt. Vieles der angesprochenen Dinge wurde ja auch schon vermehrt immer wieder im Forum dargestellt z.B. die Perk und Premium Situation die auch bei Victory Games schon Gehör gefunden hat und so nicht bleiben wird, daher seid beruhigt das sich an dieser Front noch einiges tun wird. Die Grundlegenden dinge die angesprochen wurden und fehlen wie z.B. Crushing und Spectator Mode sind natürlich Punkte die VG vor Augen hat und wie schon früher erwähnt wird Crushing auch noch in diesem Jahr kommen.

    Die Problematik mit dem "unflexiblen spiel" und dem fehlenden hardcounter ist in vielen teilen meiner Meinung nach auf die aktuelle scouting Mechanik zurückzuführen. Wie von euch angesprochen kann ich direkt sehen was mein Gegenüber tut und worauf er zuerst geht. Da sich am Scouting, an den Perks und natürlich am Balancing noch einiges verändern wird, würde ich mit den hardcounter Vorwürfen noch warten. Ich bin mir sicher das es auf dem Schirm der Jungs ist, denn da sitzen einige RTS Veteranen vor Ort.

    Das Matchmaking und Premium verhalten wurde nicht nur von euch massivst angeprangert und hier ist Bewegung in greifbarer nähe. Ich unterstütze die Ansicht das basic RTS Funktionen jedem, und nicht nur Premium usern, zur Verfügung stehen sollten.

    Level vorausetzungen für Ranked Spiele: Bin ich total eurer Meinung und sollte so umgesetzt werden. Bevor ich mich in Ranked Spiele stürtze sollte eine gewisse Spielerfahrung notwendig sein und ich finde das Prinzip das League of Legends führt sehr gut. Auch was etwaige Perks und co. angeht. Wenn alle auf dem selben Level mit den selben zur Verfügung stehenden Perks spielen, ist es dann eurer Meinung nach ok?

    Das Arsenal finde ich vom Konzept her sehr gut. Die Möglichkeit Fähigkeiten von anderen Generälen zu übernehmen bringt ganz neue Strategische tiefe mit sich die ich sehr begrüße. Über die Zusatz Fähigkeiten die aktuell scheinbar etwas "krass" sind kann mann streiten, ich persönlich denke aber das diese noch nicht final sind.

    Die Einheiten und Balancing Diskussion war sehr interessant, genau um dieses Feedback zu bekommen machen wir das hier alles und auch hier gilt das vieles noch nicht Final ist und beim Balancing eben manchmal nur ein "try & error" funktioniert.

    Die fast schon übertriebenen Äuserungen zur hässlichkeit der Frostbite kommentiere ich jetzt mal nicht sonderlich (GROTESK Hässlich??). Wie jedem sicher aufgefallen ist sind Grafikeinstellungen derzeit noch deaktiviert, und wir spielen noch längst nicht auf den Möglichkeiten die Frostbite hergibt, jedoch ist es auch nicht so einfach eine komplette Engine per "knoopfdruck" einfach mal so zu aktivieren. Frostbite war ursprünglich für einen First Person Shooter konzipiert und diese auf ein ISO RTS anzupassen ist doch einen ticken schwieriger als sich manch einer vorstellt. Wenn wir fertig sind sieht SCII aus wie Pappe , aber das ist ein laufender Prozess wie schon mit den Feuer- Animationen erkannt wurde.


    Ich habe den Kompletten Podcast mit meinen Wahsinss Stenno Skills mit geschrieben und werde diesen Übersetzt an Victory weitergeben. Noch mal muss ich sagen das hier sehr viel guter Input rüber kam, vieles davon haben wir alle schon hier und da gelesen aber so gesammelt in einem Podcast.. echt ne tolle Nummer! Weiter so

    Und nur noch nebenbei, die Balancing Äußerung von von Moby bei Minute 19 ist nicht offiziell :P

  12. #12
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Das Matchmaking und Premium verhalten wurde nicht nur von euch massivst angeprangert und hier ist Bewegung in greifbarer nähe. Ich unterstütze die Ansicht das basic RTS Funktionen jedem, und nicht nur Premium usern, zur Verfügung stehen sollten.
    Das ist wirklich wichtig, dass darf nicht unterm Tisch fallen.

    Level vorausetzungen für Ranked Spiele: Bin ich total eurer Meinung und sollte so umgesetzt werden. Bevor ich mich in Ranked Spiele stürtze sollte eine gewisse Spielerfahrung notwendig sein und ich finde das Prinzip das League of Legends führt sehr gut. Auch was etwaige Perks und co. angeht. Wenn alle auf dem selben Level mit den selben zur Verfügung stehenden Perks spielen, ist es dann eurer Meinung nach ok?
    Das muss, wie moby und mooff gesagt haben, aber angepasst werden, weil bis Level 60 ist viel zu viel und die meisten Perks schaltet man ja nur in einem Abstand von 5 Leveln frei.
    Es wäre gut, dass man (wenn Perks denn beibehalten werden sollen) man unranked Automatch bis zum Maximum Perk-Level 20 spielt, somit alles freigeschalten hat und konkurrenzfähig gegenüber jedem anderen Spieler ist.
    Ob man sich bis Dato jeden der 20 Perks leisten kann ist ne andere Sache.
    Natürlich sollte das Maximum Player Level nicht bei 20 liegen, sondern bis ins "unendliche" gehen, damit man noch Level up CP´s bekommt, etc...

    Das Arsenal finde ich vom Konzept her sehr gut. Die Möglichkeit Fähigkeiten von anderen Generälen zu übernehmen bringt ganz neue Strategische tiefe mit sich die ich sehr begrüße. Über die Zusatz Fähigkeiten die aktuell scheinbar etwas "krass" sind kann mann streiten, ich persönlich denke aber das diese noch nicht final sind.
    Es sollte aber keine CP kosten!

    Die Einheiten und Balancing Diskussion war sehr interessant, genau um dieses Feedback zu bekommen machen wir das hier alles und auch hier gilt das vieles noch nicht Final ist und beim Balancing eben manchmal nur ein "try & error" funktioniert.
    Ja aber vorher sollte das Gameplay feststehen, bevor zu krass an den Einheiten rumgeschraubt wird, wie z.B. am Sandstorm, denn totnerven bringt niemandem was.

    Die fast schon übertriebenen Äuserungen zur hässlichkeit der Frostbite kommentiere ich jetzt mal nicht sonderlich (GROTESK Hässlich??). Wie jedem sicher aufgefallen ist sind Grafikeinstellungen derzeit noch deaktiviert, und wir spielen noch längst nicht auf den Möglichkeiten die Frostbite hergibt, jedoch ist es auch nicht so einfach eine komplette Engine per "knoopfdruck" einfach mal so zu aktivieren. Frostbite war ursprünglich für einen First Person Shooter konzipiert und diese auf ein ISO RTS anzupassen ist doch einen ticken schwieriger als sich manch einer vorstellt. Wenn wir fertig sind sieht SCII aus wie Pappe , aber das ist ein laufender Prozess wie schon mit den Feuer- Animationen erkannt wurde.
    Wie schon gesagt das war meine persönliche Meinung und meine Enttäuschung über die Grafik war nunmal extrem groß.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  13. #13
    C&C Community Manager
    Avatar von EA_Rhiordd
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    128
    Name
    David
    Nick
    rh1ordd
    Zitat Zitat von ZxGanon Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich wichtig, dass darf nicht unterm Tisch fallen.
    Ach das Fällt bestimmt nicht unter den Tisch, da wird bestimmt schon dran gearbeitet

    Zitat Zitat von ZxGanon Beitrag anzeigen
    Das muss, wie moby und mooff gesagt haben, aber angepasst werden, weil bis Level 60 ist viel zu viel und die meisten Perks schaltet man ja nur in einem Abstand von 5 Leveln frei.
    Es wäre gut, dass man (wenn Perks denn beibehalten werden sollen) man unranked Automatch bis zum Maximum Perk-Level 20 spielt, somit alles freigeschalten hat und konkurrenzfähig gegenüber jedem anderen Spieler ist.
    Ob man sich bis Dato jeden der 20 Perks leisten kann ist ne andere Sache.
    Natürlich sollte das Maximum Player Level nicht bei 20 liegen, sondern bis ins "unendliche" gehen, damit man noch Level up CP´s bekommt, etc...
    Das Perk System ist so nicht final, d.h. im Grunde kann sich noch alles was mit Perks zutun hat ändern. Den Grundgedanken von Perks / Runen finde ich in Ordnung und es trägt zur Spieltiefe bei aber es benötigt noch ein wenig Reife.


    Zitat Zitat von ZxGanon Beitrag anzeigen
    Es sollte aber keine CP kosten!
    Was wäre denn deine Alternative? Irgendwie muss mann solche Speziellen Fähigkeiten exklusiver machen, oder nicht?

  14. #14
    Unteroffizier
    Avatar von verdi
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    696
    Name
    Marius
    Nick
    verdi
    Clans
    PENTA Sports
    einfach nur ingame $$ also was weiß ich 1000$ (dollar) / gold / ressourcen halt als beispiel. denn wenn ich mir skills auf meine eco basierend rein packe, macht das spieltiefe moeglich.

    arsenal skills sollten auch keine friend - foe bonies haben. also ich setz die supply crate und mein gegner faehrt auch rein und seine units bekommen auch den bonus!
    Follow ME on Twitter: twitter.com/verdiii Like my facebook Page: facebook.com/verdipwnz
    Others: Anook google+

  15. #15
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Ich sehe das Arsenal nur als Gimmick, eine Auswahl meine 6. Fähigkeit zu fällen.
    Die Fähigkeit meines Generals fällt ebenfalls auf Cooldown, sobald ich die Arsenalfähigkeit aktiviere, also eher als Teil einer Strategie und weniger als Teil eines "exklusiven features".
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  16. #16
    Hauptgefreiter
    Avatar von Dred
    Registriert seit
    01.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    377
    Name
    Carsten
    Nick
    iNsAnE
    Clans
    zu haben
    Wenn ich mich jetzt nicht total irre haben wir ein Tech von T 4 das ist totaler schwachsinn kann sich nur wer bei SC ab geschaut haben.

    Überlegt mal was ist SC ? Es ist eco spamen u techen = keine aktion oder wenig wenn man mal scouten mit rein nimmt und diesen Weg wollt ihr jetzt ernsthaft bei CC versuchen ?

    Ich sage mehr Units in T1 rein und die restlichen Großen units kommen in T2 somit bremst man den Spielspaß u. Spielfluss nicht.

    Daraus folgt es entstehen neue konter neue Builds u eröffnungen die verhindern dass das Spiel in eine träge techphase kommt.

    Und ein Sandstorm gehört definitiv nicht in T 2 ! zugegeben einige Farktionen kommen nicht so gut klar mit dem Sandstorm aber da dreht ihr die Schraube an der falschen stelle!

  17. #17
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Wir wollen den Aegis, Warlord, Blackmarket Tank auch auf T1 sehen, damit man diese endlich öfter sieht und mehr strategien enstehen.
    Die Tanks dann noch in den kosten reduzieren und dann wären diese perfekt integriert.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  18. #18
    Oberfeldwebel
    Avatar von -EagLeEy3
    Registriert seit
    25.02.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    2.342
    Nick
    -EagLeEy3
    Auch was etwaige Perks und co. angeht. Wenn alle auf dem selben Level mit den selben zur Verfügung stehenden Perks spielen, ist es dann eurer Meinung nach ok?

    Das Arsenal finde ich vom Konzept her sehr gut. Die Möglichkeit Fähigkeiten von anderen Generälen zu übernehmen bringt ganz neue Strategische tiefe mit sich die ich sehr begrüße. Über die Zusatz Fähigkeiten die aktuell scheinbar etwas "krass" sind kann mann streiten, ich persönlich denke aber das diese noch nicht final sind.
    Man sollte dann aber im Loadingscreen, oder Ingame, die Perks und Fähigkeiten die ein Spieler benutzt anzeigen und welche Eigenschaften die haben, denn davon hängen manche wichtige Entscheidungen ab, z.B ob ich den Kampf nehmen kann oder nicht.
    Zum Arsenal selbst, find ich verdis Vorschlag ziemlich gut. Der Aspekt dahinter, das man dem Spieler freistellt sich eine weiter Power zu kaufen oder nicht und dafür an anderen Stellen zu spaaren, bringt eine weitere tiefere Ebene ins Spiel.


    Wenn ich mich jetzt nicht total irre haben wir ein Tech von T 4 das ist totaler schwachsinn kann sich nur wer bei SC ab geschaut haben.
    Überlegt mal was ist SC ? Es ist eco spamen u techen = keine aktion oder wenig wenn man mal scouten mit rein nimmt und diesen Weg wollt ihr jetzt ernsthaft bei CC versuchen ?
    Ich sage mehr Units in T1 rein und die restlichen Großen units kommen in T2 somit bremst man den Spielspaß u. Spielfluss nicht.
    Daraus folgt es entstehen neue konter neue Builds u eröffnungen die verhindern dass das Spiel in eine träge techphase kommt.
    Und ein Sandstorm gehört definitiv nicht in T 2 ! zugegeben einige Farktionen kommen nicht so gut klar mit dem Sandstorm aber da dreht ihr die Schraube an der falschen stelle!
    Find ich persönlich nicht schlimm, weils wieder eine gewisse Tiefe mit ins Spiel bringt. Man ist ja nicht dazu gezwungen immer den möglich höhsten Techweg einzuschlagen, man kann sich ja auch andere Taktiken aneignen, die auf niedrigeren Stufen basieren

  19. #19
    Hauptgefreiter
    Avatar von Dred
    Registriert seit
    01.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    377
    Name
    Carsten
    Nick
    iNsAnE
    Clans
    zu haben
    Zitat Zitat von -EagLeEy3 Beitrag anzeigen
    Man sollte dann aber im Loadingscreen, oder Ingame, die Perks und Fähigkeiten die ein Spieler benutzt anzeigen und welche Eigenschaften die haben, denn davon hängen manche wichtige Entscheidungen ab, z.B ob ich den Kampf nehmen kann oder nicht.
    Zum Arsenal selbst, find ich verdis Vorschlag ziemlich gut. Der Aspekt dahinter, das man dem Spieler freistellt sich eine weiter Power zu kaufen oder nicht und dafür an anderen Stellen zu spaaren, bringt eine weitere tiefere Ebene ins Spiel.




    Find ich persönlich nicht schlimm, weils wieder eine gewisse Tiefe mit ins Spiel bringt. Man ist ja nicht dazu gezwungen immer den möglich höhsten Techweg einzuschlagen, man kann sich ja auch andere Taktiken aneignen, die auf niedrigeren Stufen basieren
    Wir haben ja auch noch Perks wenn du noch mehr tiefe willst gibt es SC oder Schach.

    Wenns nach dir ginge hätten wir wahrscheinlich auch T 6 richtig?

  20. #20
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von Dred Beitrag anzeigen
    Wir haben ja auch noch Perks wenn du noch mehr tiefe willst gibt es SC oder Schach.

    Wenns nach dir ginge hätten wir wahrscheinlich auch T 6 richtig?
    Wenns nach dir Ginge würde es nur Sandstorms geben... Ne ma ohne Spaß wo ist das Problem bei t1 t2 t3 ? Welche Unit ist eigentlich deiner meinung nach t4 ?

    EA_Rhiordd du oller Knödel hätteste nicht verschlafen wäre die Diskussion bestimmt noch interessanter gewesen :P

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 01:11
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 10:47
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 20:04
  4. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 17:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •