+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 59
Like Tree26x Danke

Gegen EAs "Strategie"

Eine Diskussion über Gegen EAs "Strategie" im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Zitat von Duke Fak Was braucht man denn? 1-2 Storywriter, bisschen Kulisse, evtl 3-4 Schauspieler und 3-4 Leute die auf ...

  1. #21
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von Duke Fak Beitrag anzeigen
    Was braucht man denn? 1-2 Storywriter, bisschen Kulisse, evtl 3-4 Schauspieler und 3-4 Leute die auf einer Map eine KI basteln können
    Räumlichkeiten, Tontechniker, Maske & Schmincke, Kostüme, Leute für die CGI-Sachen, Kameracrews und 100 andere Sachen. Sorry, aber das ist nicht mehr wie in CnC1 wo viele der Entwickler auch gleich in den Videos mitgespielt haben - mit solchen Billigfilmen lockst du keinen Hund hinterm Ofen vor.
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  2. #22
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.611
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Nur das die damals mehr Stimmung gemacht haben als das was EA uns da seit 2003 vorsetzt

  3. #23
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von Stygs Beitrag anzeigen
    Räumlichkeiten, Tontechniker, Maske & Schmincke, Kostüme, Leute für die CGI-Sachen, Kameracrews und 100 andere Sachen. Sorry, aber das ist nicht mehr wie in CnC1 wo viele der Entwickler auch gleich in den Videos mitgespielt haben - mit solchen Billigfilmen lockst du keinen Hund hinterm Ofen vor.
    Die TD Filme waren und sind ja wohl im Längen besser als die Scheisse die da z.B. mit TW kam. Die ganzen Sequenzen haben viel mehr den Eindruck eines echten Konfliktes erweckt (das Rumgezappe mit plötzlich durchscheinenden Logos / Propaganda / ...) als diese Spastenschauspieler die egal wo immer im selben Gammelzelt mit den selben Grillen davor vor sich hin seifernoperten. Wenn Du das anders siehst ist Dir schlicht und ergreifend nicht zu helfen.

    The night is dark and full of terrors.

  4. #24
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Overgeneral Beitrag anzeigen
    EA spart also Zeit und Geld für eine Engine, für eine Story, für Scripting, für einen Soundtrack, für Schauspieler, für Synchronsprecher, für die Druckereien, für die Händler und viele weitere Details.

    und investieren das geld in den wichtigsten teil eines spiels, das gameplay? (und wenn es gelungen ist, den zweit wichtigsten teil, den support)

    nein, ist ea, tun sie nicht, aber theoretisch hast du unrecht, das sparen an den genannten dingen ist nachgewiesenermaßen keine katastrophe, kein ende, sondern oft genug in der gaming geschichte der anfang einer neuen ära, WEIL man an den dingen gespart hat und das IMMER begrenzte geld an der richtigen stelle investiert hat.

    engines werden in der regel weiterentwickelt(in der regel eigentlich fertig gekauft/einfach beibehalten), also möglichst sparsam erneuert, selten komplett neu, kostet eben
    texturen/models/sounds/soundtracks/synchsprecher werden ebenfalls oft recycelt, um zu sparen, um nostalgie zu erzeugen(27 hells march versionen sind doch bei weitem nicht EAs schlimmsten verbrechen)


    Die ersten großen nackten mp titel waren übrigens quake3 und unreal tournament, letztes jahrtausend, 56k zeitalter, gelegentliches isdn hier und da, nicht mehr schweine tueres aber dennoch gut teures inernet. Man munkelt sie waren erfolgreich. An dem konzept eines mp lastiges spiels war seit dem immer weniger falsches dran.




    @kleine d3 diskussion
    die beta war genau so wie sie maximal sein konnte, mehr von dem spiel zu sehen hätte das release erlebniss versaut, gibt das genre nicht herm sie konnte nur einen teil des spiels spielbar machen

    die traurige schieße an dem spiel ist blizzard offensichtliches nicht wollen, sie haben es intern KEIN MAL durchgespielt und das ist wirklich eine schreckliche erkenntnis, der möglichen anfang von ende, ein rausgerotztes game, von blizzard

  5. #25
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Die TD Filme waren und sind ja wohl im Längen besser als die Scheisse die da z.B. mit TW kam. Die ganzen Sequenzen haben viel mehr den Eindruck eines echten Konfliktes erweckt (das Rumgezappe mit plötzlich durchscheinenden Logos / Propaganda / ...) als diese Spastenschauspieler die egal wo immer im selben Gammelzelt mit den selben Grillen davor vor sich hin seifernoperten. Wenn Du das anders siehst ist Dir schlicht und ergreifend nicht zu helfen.
    Hm, also ich muss jetzt doch mal ne Lanze für die Schauspieler brechen. Die haben schließlich unter den Fittichen eines bestimmten Regisseur nur ihre Anweisungen befolgt.
    Richard Taylor hieß der verantwortliche Regisseur für Kanes Wrath und Tiberium Wars.

    Klar waren die Tiberian Dawn und Red Alert 1 Filmchen besser. Da hatte Joe Kucan auch die Regie geführt.

    Aber in Generals gabs doch z.B. gar keine echten Schauspieler und die Story war eh nur rudimentär vorhanden. Demnach dürfte das in dem Free 2 Play jetzt auch keiner missen, wenns in dem Bereich nix gibt. Da es eh keinen Singleplayer gibt, hat sich das ja aber ohnehin erledigt.
    Geändert von EgoSchlüter (18.08.2012 um 18:39 Uhr)
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  6. #26
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.611
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    In Zero Hour schon

  7. #27
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Betrachten wir mal die Entwicklung bei EA.
    1 Jemand anderen aufkaufen und Nachfolger in besserer Grafik durchpeitschen.
    Total erfolgreich.
    2 Spiele bei „besserer“ Grafik durchpeitschen aber weniger Inhalt anbieten.
    Sprich: Bots in Ballerspielen streichen , Weniger Spielzeit
    und Weniger Spiel Einstellungsmöglichkeiten etc.
    Weniger Kundschaft.
    3 Sinnlose Online Pflichtige Kopierschutz Programme und DLCs.
    Die Gewinne brechen Total ein.


    Na ja free2pay ist ein moderner Trend, bei dem EA glaubt wieder Geld verdienen zu können.
    Aber wenn es bei deren rotzigen Qualität bleibt, wird sich wohl kaum was ändern.

  8. #28

  9. #29
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Tiberium Wars, Kane's Wrath, Red Alert 3, Uprising und Tiberian Twillight waren alles Single-Player-Games. Und wohin hat uns das gebracht? Die Entwicklungszeiten wurden immer kürzer und damit auch die Lebensdauer der Produkte. Die Verkaufszahlen gingen sukzessive von Spiel zu Spiel immer weiter zurück. Die Qualität fand mit Tiberian-Twillight ihren Tiefpunkt. C&C befindet sich auf dem absteigenden Ast.
    Was ja nun klar an EAs Sparpolitik liegt. Lieber jede Menge Kohle ins Marketing stecken aber den Entwicklern die Pistole auf die Brust setzen und sagen 'Das muss aber zu Zeitpunkt X fertig sein'... und dann das Game im Betastatus an die Spieler verhökern statt wirklich mal Geld zu investieren um ein wirklich innovatives und hochwertiges Spiel zu machen

    EA hat (bis jetzt) alles richtig gemacht. Endlich setzen sie auf Qualität. Endlich setzen sie auf Support. Endlich setzen sie auf Langfristigkeit. C&C ist nun ein kostenloser Service. Sollte EA diese aufgezählten Erwartungen also nicht erfüllen, können sie sehen, wo sie ihre Kohle herbekommen. Nur ein zufriedener Kunde wird bezahlen. Eine 180-Grad-Wendung im Vergleich zu früher, die sehr zu begrüßen ist.

    Der Singleplayer hat uns an den Abgrund geführt, und der Multiplayer holt uns nun wieder raus aus der Scheiße!
    Du glaubst hoffentlich nicht selber was du da schreibst... oder ist es doch nur Ironie?

    'Gegen EAs Strategie' hilft schlicht nur, das zu boykottieren
    ciao
    Sven

  10. #30
    Einen Boykott hat sicherlich auch gewisse Effekte bei einem F2P-Titel, da es weniger Spieler gibt, gegen und mit denen man spielen kann, jedoch würde ich mir das Spiel dennoch einmal anschauen.

  11. #31
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ein Boykott hatte in der Spielebranche noch nie Erfolg und wirds auch nie haben. Auch bei einem F2P Titel nicht. Für die tausend Boykotierer (wenns überhaupt so viele sind) kommen zehntausende andere Kunden. Das macht sich nicht mal in der Nachkommastelle bemerkbar.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  12. #32
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.611
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Da einzige was helfen würde wär reinlatschen und allen anderen das Spiel vermiesen damit keiner dazu kommt Geld auszugeben bevor er entnervt das Game deinstalliert.
    Wird sich aber kaum einer zum Hobby machen wollen

  13. #33
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.974
    Clans
    SoDsW
    An alle die Free2Play und EA hassen:

    Folgt uns auf die dunkle Seite:

    StarCraft2-Unterforum

    Wir haben:

    - SinglePlayer

    - Jeder von euch muss 40 Lappen zahlen um sich das Spiel zu KAUFEN

    - Multiplayer ist so turnierfähig, dass es monatlich international große Turnier gibt und viel Preisgeld ausgeschüttet wird.

    - einen kommunikativen Support, der sich durchschnittlich mindestens alle 2 Wochen mit Updates meldet

    - Die Starter-Edition von StarCraft2 ist Free2Play

    - Bald ein neues Update mit "Heart Of The Swarm" im Anmarsch - natürlich nicht Free2Play!

    - ein tolles Unterforum hier im UF

    Was wir nicht haben:


    - ein komplettes Free2Play Spiel

    - Pay2Win

    - eine schwache Community

    - Multiplayer Only


    ______________________

    Danke für die Aufmerksamkeit - euer Steinchen - Moderator im Starcraft2 Forum.
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  14. #34
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Ganz ehrlich: Der Gedanke ist mir die Tage schon gekommen ob ich nicht einfach mal mit Starcraft 2 anfangen sollte. Muss ich mir die Tage noch durch den Kopf gehen lassen. ^^
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  15. #35
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Als oldschool CnC boii wird dich wohl die Maussteuerung am meisten stören.

  16. #36
    Hauptgefreiter
    Avatar von MoTeK
    Registriert seit
    03.05.2005
    Beiträge
    335
    Nick
    Kursk
    jaja damals als SC2 raus kam haderte ich lang mit mir... konnte mich anfangs nicht ganz mit der Grafik anfreunden.

    Aber das Spiel ist Balanced und nicht nur das es wird auch weiterhin so gahalten. Selbst die Engine hat kürzlich ein großes Update erhalten.
    Sie arbeitet jetzt noch effizienter, die Grafik soll wohl auch besser geworden sein.

    Wenn du RTS wirklich magst und viel wert auf Pflege legst bist du bei SC2 goldrichtig.
    -=Das Schwierige beim Katz- und Mausspiel ist zu wissen wer die Katze ist.=-

  17. #37
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Das Problem ist einfach, dass SC2 imho Geschmackssache ist. Das Einheitendesign ist zwar sehr vielfältig und kreativ, gefällt mir aber bis auf die Terraner überhaupt nicht. Daher setze ich meine Hoffnungen in ein neues Modern Warfare RTS mit Basenbau und da siehts neben C&C sehr Mau aus...
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  18. #38
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von FlameGemini
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Blauer Planet
    Alter
    35
    Beiträge
    551
    Nick
    FlameGemini
    Clans
    www.slip4fight.de
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Tiberium Wars, Kane's Wrath, Red Alert 3, Uprising und Tiberian Twillight waren alles Single-Player-Games. Und wohin hat uns das gebracht? Die Entwicklungszeiten wurden immer kürzer und damit auch die Lebensdauer der Produkte. Die Verkaufszahlen gingen sukzessive von Spiel zu Spiel immer weiter zurück. Die Qualität fand mit Tiberian-Twillight ihren Tiefpunkt. C&C befindet sich auf dem absteigenden Ast.

    EA hat (bis jetzt) alles richtig gemacht. Endlich setzen sie auf Qualität. Endlich setzen sie auf Support. Endlich setzen sie auf Langfristigkeit. C&C ist nun ein kostenloser Service. Sollte EA diese aufgezählten Erwartungen also nicht erfüllen, können sie sehen, wo sie ihre Kohle herbekommen. Nur ein zufriedener Kunde wird bezahlen. Eine 180-Grad-Wendung im Vergleich zu früher, die sehr zu begrüßen ist.

    Der Singleplayer hat uns an den Abgrund geführt, und der Multiplayer holt uns nun wieder raus aus der Scheiße!
    Ich lach mich gleich tot .. CnC ohne sp , sowas gabs noch nie . Ich kann mich erinnern an die ersten Teile , wie TK , wer hatte da gross internet ? Modem 56k ? Nein danke .. ich denke eher nicht.

    Diese Spielabende waren , die grossen Momente die CnC gross gemacht haben . Hättest du z.b. jemals erfahren wer Kane ist und was Nod oder GDI so treibt ? Ohne sp und ohne story wären wir alle so schlau wie vor 15jahrn.
    Man muss mit einem Spiel wachsen können .. ich habe immer erst den SP gespielt , eigntlich bei allen spielen , und dann erst entschieden ob ich den MP angehe oder nicht . So fühle ich mich grad ins kalte Wasser geschmissen , auf die art , friss , oder stirb .
    Also erzähle nicht, der sp hätte uns an den Abgrund geführt , ohne den , wäre es heute nicht das CnC , das wir alle kennen und alle lieben .

  19. #39
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.611
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Zitat Zitat von moby3012 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist einfach, dass SC2 imho Geschmackssache ist. Das Einheitendesign ist zwar sehr vielfältig und kreativ, gefällt mir aber bis auf die Terraner überhaupt nicht. Daher setze ich meine Hoffnungen in ein neues Modern Warfare RTS mit Basenbau und da siehts neben C&C sehr Mau aus...
    Dito

  20. #40
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von FlameGemini Beitrag anzeigen
    Ich lach mich gleich tot .. CnC ohne sp , sowas gabs noch nie . Ich kann mich erinnern an die ersten Teile , wie TK , wer hatte da gross internet ? Modem 56k ? Nein danke .. ich denke eher nicht.

    Diese Spielabende waren , die grossen Momente die CnC gross gemacht haben . Hättest du z.b. jemals erfahren wer Kane ist und was Nod oder GDI so treibt ? Ohne sp und ohne story wären wir alle so schlau wie vor 15jahrn.
    Man muss mit einem Spiel wachsen können .. ich habe immer erst den SP gespielt , eigntlich bei allen spielen , und dann erst entschieden ob ich den MP angehe oder nicht . So fühle ich mich grad ins kalte Wasser geschmissen , auf die art , friss , oder stirb .
    Also erzähle nicht, der sp hätte uns an den Abgrund geführt , ohne den , wäre es heute nicht das CnC , das wir alle kennen und alle lieben .

    Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen. Thema kann man eigentlich schließen dank dieses Beitrags.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Strategie gegen Shadows am Anfang
    Von Ir0n im Forum Strategien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 20:31
  2. Lustige Strategie gegen MaMi + Mama..
    Von Webboy im Forum Strategien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 14:02
  3. strategie gegen tnt auf td.. mit nuke..
    Von Batman im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 14:03
  4. strategie gegen administrator
    Von andi23 im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 18:04
  5. Strategie gegen China Tank
    Von Penecho im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 18:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •