+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
Like Tree3x Danke

EA: 70 Prozent der Free2Play-Spieler geben nach einem Tag auf

Eine Diskussion über EA: 70 Prozent der Free2Play-Spieler geben nach einem Tag auf im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; EAs Gratis-Spielechef Sean Decker spricht über das Nutzerverhalten von Free2Play Spielern. CnC-Inside.de hinterfragt was seine Aussage für Command & Conquer ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs

    EA: 70 Prozent der Free2Play-Spieler geben nach einem Tag auf

    EAs Gratis-Spielechef Sean Decker spricht über das Nutzerverhalten von Free2Play Spielern. CnC-Inside.de hinterfragt was seine Aussage für Command & Conquer bedeuten.

    weiterlesen auf CnC-Inside.de

  2. #2
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Diese Aussage hat den Inhalt eines leeren Marmeladenglases...Free2Play Game ist nicht gleich Free2Play Game.
    Es gibt nenn haufen Trashgames, die für weniger als ne handvoll Euros zusammengezimmert wurden und es einfach nicht wert sind gespielt zu werden, während f2p Games wie DotA2 und LoL einfach in einer anderen Liga spielen (gerade weil in denen so viel Arbeit steckt).

    Generals 2 wird kein 0815 Projekt (zumindest hoffe ich das) und wird einen etwas längeren Spielspaß haben.

    Achja btw. den Artikel kann man bisschen falsch verstehen ==> EAs Gratis-Spielchef...ich wusste schon immer das die Mitarbeiter nicht bezahlt werden, ich meine das erklärt den C&C Spielemüll, den se rausgebracht haben .
    Geändert von ZxGanon (26.11.2012 um 21:58 Uhr)
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  3. #3
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Welches Generals? Es wird Command and Conquer - Free to play.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.613
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Die Admins hams noch nich umbenannt^^

  5. #5
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Die Admins hams noch nich umbenannt^^
    Oder anders gesagt: Die Admins geben die Hoffnung nie auf.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  6. #6
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Command & Conquer heisst die Plattform, das erste DLC Paket wird Generals sein.

    Wie sie es dann letztendlich genau nennen ist unbekannt.

  7. #7
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    wobei man hier wohl nicht DLC sagen sollte, da alle mit DLC Kosten verbinden, aber auch Generals wird free2play. Ich würde es eher Content Pack nennen

    Im Forum ist außerdem der Name Generals 2 noch drin damit auch jeder weiß was mit Command & Conquer gemeint ist, viele bezeichnen es auch immernoch als Generals 2.

  8. #8
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.924
    Ich hatte gestern gelesen das es sogar 75% sein sollen - die 5% mehr oder weniger machen den Kohl nun aber auch nicht fett. Bestätigen ansich kann ich das aber auch selber. Kehre auch in viele F2P Titel nicht zurück (letztes Bsp. Planetside für mich). Allerdings stimme ich Ganon in der Hinsicht zu, dass es große Unterschiede zw. Titeln die sich F2P nennen gibt. Da haben wir echte F2P mit großen Umfang und wiederspielwert, P2W oder eben auch die diversen F2P die nicht mehr als bessere Browsergames sind.

    Im Rahmen dieser Studie gab es ja glaube noch ne 2te Zahl - von nur noch 15% nach einer Woche - wieviele sind es denn nach einem Monat? 10%? Bei vielen Titeln stellt sich da ja dann auch die Frage heißt zurückkehren auch aktiv spielen/nutzen oder eben nur "hat sich mal wieder eingeloggt" - ist das damit dann überhaupt noch ein tragbares weil rentables F2P? Alles Probleme die sich C&C:DLCGen2 auch stellen muss. Ziel sollte ja sein in die Liga von DotA 2 zu kommen (ob es so noobfreundlich wie LoL wird wage ich bei nem RTS(? ...) einfach mal zu bezweifeln.

    The night is dark and full of terrors.

  9. #9
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Im wesentlichen bezieht der Herr sich ja hierauf:
    http://www.gamersglobal.de/news/6029...-uninteressant

    Hier gibts auch noch mal einen ähnlichen Beitrag:
    http://www.pocketgamer.biz/r/PG.Biz/...re.asp?c=46723

    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Im Rahmen dieser Studie gab es ja glaube noch ne 2te Zahl - von nur noch 15% nach einer Woche - wieviele sind es denn nach einem Monat? 10%? Bei vielen Titeln stellt sich da ja dann auch die Frage heißt zurückkehren auch aktiv spielen/nutzen oder eben nur "hat sich mal wieder eingeloggt" - ist das damit dann überhaupt noch ein tragbares weil rentables F2P? Alles Probleme die sich C&C:DLCGen2 auch stellen muss.
    Normalerweise rechnet man bei Free2Play das circa 3 bis 5% der Konsumenten etwas bezahlen, bzw bezahlen müssen damit es rentabel läuft. Das sind also im wesentlichen eine 95% "Raubkopierrate".
    Interessant dazu:
    http://www.gamesindustry.biz/article...-boxed-product
    Wenn man dem Marketinggeblubber also einfach mal Glauben schenkt das auf dem PC wirklich eine Raubkopierrate von 90-95% vorliegt dann machen sie mit F2P mehr Geld als mit normalen Spielen, denn bei Free2Play ist das nötige finanzielle Investment für gewöhnlich wesentlich niedriger. Vor allem erreichen sie dadurch Märkte die sie vorher nicht erreicht haben.
    Also wenn man es so sieht haben sie endlich verstanden das Raubkopien ein Mix aus einem Serviceproblem (andere Märkte) und einem Qualitätsproblem sind. Bei der Qualität machen sie einfach nichts bis weniger, aber die Einsparungen werden durch die neuen Märkte wieder wett gemacht.



    Bis sie dann irgendwann merken das sich der F2P Markt ebenso sättigen kann wie der MMO Markt. Dann wird der nächste Heilbringer aus dem Hut gezaubert, und der wird Cloud Gaming sein.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  10. #10
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Wie sagte Designerlegende John Romero anno dazumal, als Quake 3 und Unreal: Tournament rauskamen:
    "Das wird sich nicht durchsetzen, die Leute wollen Single- und Multiplayer."

    Und an dieser Weisheit hat sich bis heute nichts geändert.
    Selbst ein Battlefield kommt nicht mehr ohne Kampagne aus.

    Ich merke es einfach an den Mechwarrior: Onlines oder Planetsides dieser Welt.
    Warum soll ich da eingreifen? Es geht mir hintenrum vorbei.
    Es fehlt die Story. Die Seele. Der Bezug.
    Die Singleplayer Kampagne.

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Warum wirfst du Singeplayer und Singleplayer Kampagne zusammen?

    Einzelspieler ist für Spiele wichtig, weil man nicht immer einen weiteren Menschen "suchen" will um zu zocken. Ohne eine Kampagne, eine Story kommen aber sehr viele Spiele aus.


    Für ein RTS wäre der benötigte Singleplayer damit Skirmish oder Compstomp. Nicht vorgefertigte Missionen.

  12. #12
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Bei F2P Multiplayer Online Spielen wüßte ich oftmals nicht für was oder gegen wen ich kämpfe.
    Propaganda? Feindbilder? Motive? - Fehlanzeige.
    Da ist es doch kein Wunder, dass sowas nicht nachhaltig gespielt wird.

    Es braucht so eine Art "Why we fight".
    Die Fraktionen müssen Farbe bekommen.
    Und hierfür braucht es eine Storykampagne.

    Klar Maps ala Tower Defense oder DotA sind auch ohne Background Story erfolgreich.
    Bei RTS gibts aber genug Leute die darauf Wert legen.

  13. #13
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Aber Quake 3 oder Unreal Tournament waren doch sehr erfolgreiche Spiele, obwohl sie nur einen sehr rudimentären Singleplayer hatten? Genauso wie die vielen anderen erfolgreichen MP Games. Von daher kann das Zitate nicht stimmen ^^

  14. #14
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Es gibt genug Spiele die ohne Kampagne auskommen, ein paar hast du ja selber genannt.
    Hintergrundstory und Kampagne ist etwas anderes. Das "Why we fight" (wer es denn wirklich benötigt) hat man auch ohne Kampagne, insbesondere bei Generals. GLA: Terroristen, USA: Weltpolizei - fertig. Wobei ich persönlich nicht GLA spielen würde um mich mit Terroristen zu identifizieren.

  15. #15
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.613
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Quake 3 hatte ne Story, minimalst, aber es gab eine
    Davon abgesehen nen Grund um die anderen abzuschlachten findet man schon, is wie mim Saufen ^^

  16. #16
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von loop6
    Registriert seit
    30.11.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    8
    Ich sehe das auch so. Es gibt eben jede Menge trash Games bei denen man gleich merkt, dass es keinen Sinn mehr macht weiter zu zocken. Bei Spielen wie COD wird die Ausfallquote denke ich bedeutend geringer sein.

  17. #17
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von FlameGemini
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Blauer Planet
    Alter
    35
    Beiträge
    551
    Nick
    FlameGemini
    Clans
    www.slip4fight.de
    Es gibt ne menge Spiele die ohne sp auskommen , oder besser gar keinen hätten .. z.b. UT3 , da war der sp voll für den ar.. äh tonne , hier war einzig ne MP , oder auch mal ein KI Deathmatch . Aber Kampagne , weiss auch nicht was die sich dabei gedacht haben.

    Aber für ein "Strategie Spiel" wie CnC ein "must have" ! Zumal wir heute schon an einem Punkt sind , an dem die KI dir schon , auf ne gewisse art eine Herausforderung stellen kann .

  18. #18
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.613
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    WC3, SCII joa - C&C .... never

  19. #19
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Jop, SP braucht man RTS nich, Man kann ja ne KI einbauen, dass wenn man lieber alleine spielen will kann man ja n Gefecht machen gegen ne KI, aber so ne Story kampange is meiner meinung nach n bissle überflüssig..

  20. #20
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Gerade in einem "kleinen" RTS der Art SC oder C&C ist ein Skirmish-mit-KI nicht mal ansatzweise mit den Möglichkeiten dedizierter SP-Missionen, welche durch Scripting und ohne die Designkrücke spielerischer Symmetrie eine immense Vielfalt entfalten können, vergleichbar.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf der Suche nach einem kleinen Programm !
    Von ReLaX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 19:09
  2. Der beste Spieler :-)
    Von TFSKlLLER im Forum PC Strategie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2002, 14:27
  3. Wer ist der Schlechteste Spieler für euch !!!
    Von Hotmann17 im Forum United Talk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2002, 00:58
  4. Der Beste Spieler
    Von lenswar im Forum United Talk
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 04.01.2002, 22:36
  5. Der beste Spieler...
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 00:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •