Umfrageergebnis anzeigen: Die Ankündigung über downloadbaren Content finde ich…

Teilnehmer
34. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Gut

    7 20,59%
  • Schlecht

    27 79,41%
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
Like Tree4x Danke

Downloadbarer Content - Gut oder Schlecht?

Eine Diskussion über Downloadbarer Content - Gut oder Schlecht? im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Ever-evolving Experience – Enhance your game with an expanding array of downloadable content. From maps and units to factions, campaigns, ...

  1. #1
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi

    Downloadbarer Content - Gut oder Schlecht? Bleibt die Modding-Community außen vor?

    Ever-evolving Experience – Enhance your game with an expanding array of downloadable content. From maps and units to factions, campaigns, and more, the fight against terrorism is deeper than ever.
    Maps und campaigns sind für mich ja noch ok, aber factions und units? Das stimmt mich dann doch eher negativ....
    Geändert von MrYuRi (11.12.2011 um 23:56 Uhr)
    MaKauTZ sagt Danke.

  2. #2
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    dlcs können se behalten
    MaKauTZ sagt Danke.

  3. #3
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    tatsächlich war ich von der ganzen DLC geschichte noch nie begeistert... war für mich immer nur ein mittel um dem Kunden Geld aus der Tasche zu ziehen indem man Dinge seperat verkauft, die früher schlicht zu einem Vollpreistitel dazugehört haben....

    Leider ist gerade Bioware sowas wie n Vorreiter auf dem gebiet... da gabs schon in Mass Effect und Dragon Age DLCs... beide Spiele waren jedoch ohne die DLCs ebenfalls gut spielbar... hoffe das wird bei C&C genauso gehandhabt, denn extra Geld für herunterladbaren Kram gebe ich nicht aus -.-
    MaKauTZ und EgoSchlüter sagen Danke.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  4. #4
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Das wichtige ist, dass DLC-Content nicht spielentscheidend sein darf. Eine neue Fraktion fände ich passend, wer sie hat kann sie spielen, alle anderen können zumindest gegen sie spielen, aber das "bestehende" Arsenal der anderen wird dadurch nicht auf- oder abgewertet (hatte DOW nicht sowas?). Neue Einheiten oder Funktionen, die dann schon bestehendes verbessern, z.B. dass eine Seite sich nen Mega-Tank kaufen kann, ist aber ein No-Go, weil es die Balance zwischen den Seiten zerstört.

    Bin aber insgesamt eher kein Freund von DLCs. Mal abgesehen davon, dass sie Modding eher im Weg stehen, sind die meisten DLCs einfach recht offensichtliche Notpflaster, die nicht an die Ausgereiftheit eines vollständigen Addon herankommens.

  5. #5
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Bin mir eigentlich noch nicht sicher, ob mit dem von MrYuri zitierten oben wirklich DLC gemeint ist.
    Es könnte ja vielleicht auch ein System gemeint sein wie beim battle.net von Blizzard. Sprich, dass Mapper/Modder ihr Werke auf die C&C Server hochladen können und man somit diesen Content halt dann runterladen kann. Von jedem.


  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Da steht recht deutlich downloadable content.

  7. #7
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Wenn sie Generals 2 so bauen das man entweder n klassischen RTS Part spielt oder dazu noch Modi wie z.B. WiC hat - dann würden DLCs zum letzteren passen.

    The night is dark and full of terrors.

  8. #8
    Stabsgefreiter
    Avatar von CannabisClown
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Schruns
    Alter
    27
    Beiträge
    401
    Name
    Beat
    Nick
    CannabisClown
    Was dlc´s die in die Balance eingreifen anrichten, haben wir ja schon in Battleforge gesehen. Keine gute Idee.

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Das wichtige ist, dass DLC-Content nicht spielentscheidend sein darf. Eine neue Fraktion fände ich passend, wer sie hat kann sie spielen, alle anderen können zumindest gegen sie spielen,

    Hä sich eine neue Fraktion kaufen ? Wäre das denn nicht unfair -.- ( Ea tut sich schwer Games zu Balancen :S)

  10. #10
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Solange es nur Singleplayer Missionen zu kaufen gibt und nicht neue Einheiten oder gar ganze Fraktionen ist mir das Egal. Hauptsache es gibt keine Benachteiligung im Multiplayer für Spieler die sich kein DLC hollen wollen.

  11. #11
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Zitat Zitat von raKeto Beitrag anzeigen
    Solange es nur Singleplayer Missionen zu kaufen gibt und nicht neue Einheiten oder gar ganze Fraktionen ist mir das Egal. Hauptsache es gibt keine Benachteiligung im Multiplayer für Spieler die sich kein DLC hollen wollen.
    [x] Zustimmung.

    Da man die Aussage in beide Richtungen deuten kann, warten wir erstmal ab was sie wirklich vorhaben.

  12. #12
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Da steht recht deutlich downloadable content.
    Du willst mir also sagen, dass DLC immer kostenpflichtig und ausschießlich vom Entwickler sein muss? Und dies damit, dass was ich schrieb von vorn herein ausgeschlossen wierden kann ? Oder was willst du mir mit dem super tollen Link jetzt genau sagen ? Bin eigentlich von Dir aussagekräftige Beiträge gewohnt.


  13. #13
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Damit meine ich dass sie wohl von DLC im gebräuchlichen Sinne sprechen.

  14. #14
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Die Umfrage ist nicht differenziert genug. Gegen DLC allgemein habe ich nichts, wenn er optional ist und keine ingame Vorteile im Multiplayer mit sich bringt (also eher kosmetische Änderungen oder DLC für Singleplayer usw.), denn das würde dem competitive Charakter von RTS Games zuwiderlaufen. Da sich die Umfrage aber hauptsächlich auf das Kaufen neuer Einheiten und Fraktionen zu beziehen scheint, stimme ich einfach mal mit "schlecht".

  15. #15
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Gegen DLC allgemein habe ich nichts, wenn er optional ist und keine ingame Vorteile im Multiplayer mit sich bringt (also eher kosmetische Änderungen oder DLC für Singleplayer usw.), denn das würde dem competitive Charakter von RTS Games zuwiderlaufen. Da sich die Umfrage aber hauptsächlich auf das Kaufen neuer Einheiten und Fraktionen zu beziehen scheint, stimme ich einfach mal mit "schlecht".
    Dem kann ich nur zustimmen.

  16. #16
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von freezy
    Da sich die Umfrage aber hauptsächlich auf das Kaufen neuer Einheiten und Fraktionen zu beziehen scheint, stimme ich einfach mal mit "schlecht".
    Zitat Zitat von MrYuRi
    Die Ankündigung über downloadbaren Content finde ich…
    Bei der Umfrage geht es um die Ankündigung. Man kann ja nur mit dem arbeiten, was bekannt ist...

    Mal ganz abgesehen von dem extrem wichtigen Punkt, dass solche Contents keinen Einfluss auf den competetive part nehmen sollten, habe ich die Befürchtung, dass mit DLCs die Modding-Community unterminiert werden könnte. Denn wenn EA/Bioware vorhaben sollten, mit downloadbaren Maps, Units und sogar ganzen Factions einen neuen, zusätzlichen Markt zu erschließen, warum sollten sie dann noch ein Interesse an einer aktiven Community haben, die selbst solche Inhalte produziert?

  17. #17
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Grundsätzlich stehe ich DLC ziemlich skeptisch gegenüber. Ich habe einfach immer die Befürchtung, dass es entweder reine Geld-Melkerei ohne Nutzen ist, oder aber der Content zu unfairen Einflüssen auf das Gameplay führt.

    Was ich mir allerdings zumindest ansatzweise als sinnvoll vorstellen könnte, wären wirklich gute und umfangreichere DLC, die quasi ein Add-On ersetzen würden. Wenn dann also zB nach einem Jahr ein MP-DLC veröffentlicht wird, der einige neue Fraktionen, neue Maps, neue Spielmodi, usw enthält. Auch hier bestehen aber beträchtliche Gefahren in der Art, dass der DLC die Community aufspalten kann, wenn es zuviel davon gibt. Manche würden dann weiter die Grundversion spielen, andere neue Spielmodi mit neuen Fraktionen. Es dürfte daher allenfalls 1-2 solcher MP-DLC in größerem Abstand geben.

    Unkritisch sehe ich Content wie eine zusätzliche SP-Kampagne oder rein optischen Content wie abweichende Skins, Soundeffekte, ...
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  18. #18
    CnC Rentner
    Avatar von MaKauTZ
    Registriert seit
    05.10.2002
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.382
    Nick
    MaKauTZ
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Das wichtige ist, dass DLC-Content nicht spielentscheidend sein darf. Eine neue Fraktion fände ich passend, wer sie hat kann sie spielen, alle anderen können zumindest gegen sie spielen,

    Hä sich eine neue Fraktion kaufen ? Wäre das denn nicht unfair -.- ( Ea tut sich schwer Games zu Balancen :S)
    Jo und dann wären wir wieder genau bei dem Geschäftsmodell von Riot mit League Of Legends wo alle paar Wochen ein neuer OP Champion released wird, der dann später wieder genervt wird, wenn er genug Geld eingespielt hat. Und wenn SOWAS in nem CnC kommt, dann kann ich getrost drauf verzichten. Anders kann das Geschäftsmodell nämlich auch nicht funktionieren. Das Zeug das sie verkaufen wollen MUSS imba sein. :-(

  19. #19
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Es hat Vor- und Nachteile...

    Solange sie mit dem Spiel Geld machen werden sie es weiter unterstützen und wir haben keinen Scudbug mehr...

  20. #20
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Das wichtige ist, dass DLC-Content nicht spielentscheidend sein darf. Eine neue Fraktion fände ich passend, wer sie hat kann sie spielen, alle anderen können zumindest gegen sie spielen, aber das "bestehende" Arsenal der anderen wird dadurch nicht auf- oder abgewertet (hatte DOW nicht sowas?).
    Soweit ich weis hatte DOW vollwertige Addons, die jedoch auch allein gespielt werden konnten. Man konnte dann halt nicht die Fraktionen aus dem Hauptspiel spielen.
    In Age of Empires 3 gab es das in beide Richtungen. Man konnte als TWC Besitzer ein Game gegen einen TAD Besitzer bestreiten, dem TAD Besitzer wurden seine Inhalte jedoch dann abgeschaltet.
    Auch Besitzer des Hauptspiels konnten mit den jeweiligen Addons ins Matchup gehen unter den Voraussetzungen dass eben nur Inhalte des Hauptgames gespielt werden konnten.

    Ich sehe den DLC eher als Geldmachereim, schlimmstenfalls jedoch auch als Mittel ein unfertiges Spiel auf den Markt werfen zu können und sich dann eine goldene Nase an den Erweiterungen, bzw Features zu verdienen, die früher in solch einem Game bereits zum Release vorhanden waren. Bioware mag ja drauf stehen, aber dahinter stehe immernoch der riesige, geldgierige Megakonzern, der über Gameleichen geht wenn es etwas abzugreifen gibt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gut oder Schlecht ? "Kaugummis"
    Von Muesli im Forum OFF-Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 10:53
  2. Gut oder schlecht?
    Von FAC-Member im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 15:40
  3. Gut oder Schlecht?
    Von Crash im Forum Technik Ecke
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 21:40
  4. Deutsche "Lokalisierung" - Gut oder Schlecht?
    Von Rasputin im Forum Rollenspiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 14:03
  5. Technologie gut oder schlecht?
    Von Clemens im Forum OFF-Topic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.04.2003, 01:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •