+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 56
Like Tree3x Danke

C&C X | Was erwartet uns? Teil 2.1: Universum

Eine Diskussion über C&C X | Was erwartet uns? Teil 2.1: Universum im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Krass. Und dann haben sie von 1995 bis 1999 gewartet um es auf dem N64 zu releasen....

  1. #21
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Krass. Und dann haben sie von 1995 bis 1999 gewartet um es auf dem N64 zu releasen.

  2. #22
    freezy's Rechte Hand
    Avatar von Todesgeist
    Registriert seit
    07.02.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    4.676
    Name
    Florian
    Nick
    Todesgeist
    Clans
    SoDsW
    da war ich nicht alt genug

  3. #23
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Krass. Und dann haben sie von 1995 bis 1999 gewartet um es auf dem N64 zu releasen.
    jaja, viel Sinn macht das natürlich nicht und vermutlich isses auch Quatsch ^^ .

    Der Soundtrack war btw. ebenso nicht der Originalsoundtrack aus der PC-Version, sondern ne eigene Version für die Konsole ^^ Imo kann man den N64 Teil schon als Remake klassifizieren

  4. #24
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Nee, die haben die Einheiten/Gebäude aber in 3D vorgerendert weil das ne Menge Arbeit erspart. Kann mich da noch gut an ne Preview erinnern in der sie das dann erklärt haben. Komischerweise sehen die Einheiten im fertigen Spiel gar nicht gerendert aus (zum Glück).

    €dit:
    Gabs nichtr auch ne Version für die PS1 die in 3D war?
    Ich find 2D trotzdem hübscher als so bunte Klötzchen. Gutes 2D wird immer gut aussehen während 3D spätestens nach ein paar Jahren oft nur noch lächerlich oder zumindest detailarm aussieht.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  5. #25
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Das war vielleicht noch vor 5 Jahren der Fall, aber heute sind wir wirklich an dem Punkt, wo 3D Grafik genau so gut aussehen kann, wie vorgefertigte 2D-Sachen - 2D ist meist auch nur noch vorgerendert. Der Knackpunkt ist hier schlicht Design, also was man tatsächlich ausreizen will und wo man Zwecks Gameplay Abstriche macht. Die klassischen 3D-Genres haben nunmal ein viel schnelleres, dynamischeres Gameplay, bei dem realistische/kunstvolle Darstellung nicht das Hauptaugenmerk bei der Grafik ist. Gutes Beispiel ist hier Team Fortress 2, das Ding sieht designtechnisch steinzeitlich aus, ist aber bis zum geht nicht mehr durchgestylt um das Gameplay maximal zu unterstützen.
    An 2D Spielen, gerade aus der VGA/SVGA-Zeit, hängt einfach ein immenser Nostalgie-Faktor - was technisch hoffnungslos veraltet ist und rein objektiv miese Grafikqualität hat, hat Fans als eigne Stilrichtung, wie Pointillismus oder ähnliches.
    Geändert von Golan (20.10.2011 um 13:02 Uhr)

  6. #26
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Also mir wäre natürlich ein C&C im Tib.-universum am Liebsten. Aber das wurde ja dermaßen versaut, dass es schlichtweg keinen Sinn macht dies in irgendeiner Form (Weiterführung, Reboot) daran weiter zu arbeiten.
    Ich denke, das neue C&C wird sowas wie ein Generals werden, sprich ein eigenes Universum. Wie schon im Thread geschrieben, bietet diese Möglichkeit, den Entwicklern Freiraum ohne Ende.


  7. #27
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Bandito Beitrag anzeigen
    Also mir wäre natürlich ein C&C im Tib.-universum am Liebsten. Aber das wurde ja dermaßen versaut, dass es schlichtweg keinen Sinn macht dies in irgendeiner Form (Weiterführung, Reboot) daran weiter zu arbeiten.
    Ich denke, das neue C&C wird sowas wie ein Generals werden, sprich ein eigenes Universum. Wie schon im Thread geschrieben, bietet diese Möglichkeit, den Entwicklern Freiraum ohne Ende.
    Sehe ich nicht so.
    Klar, kaum einer war mit dem sog. "epischem Abschluss der Tiberium Saga" in Form von TT ganz zufrieden. Aber das Universum haben sie dadurch nicht versaut. Wenn man sich die Story und die Kampagene ansieht, stellt man fest, dass im Prinzip einfach der Abschluss bzw. ein Ende fehlt. Am Ende steht nur wie immer ein weiterer Cliffhanger. Man sprach damals nicht umsonst davon dass EA sich erneut ein Hintertürchen offen gelassen hätte.
    Es gibt noch genug Raum für Fortsetzungen im Tiberium Universum oder neue Ansätze. Die Frage ist nur ob und wie es umgesetzt werden wird.

    Ein neues Universum gabs damals mit Generals und schon das fande ich nicht besonders gut. Es mag ein gutes RTS sein, aber es bietet kaum C&C-Feeling. Für mich ist es ein Strategispiel mit C&C im Namen, aber dank zusammengeschusteter und sehr dünner Story, sowie nicht vorhandener Video- oder wenigstens CGI-Sequenzen, ist es für mich eigentlich kein richtiges C&C.
    Deshalb stehe ich einem neuen Universum/neuem Setting sehr skeptisch gegenüber.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  8. #28
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.706
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Eins versteh ich aber nicht, wieso ist Generals Universum kein richtiges C&C, während das RA Universum noch als eins angesehen wird?
    - Entwickelt von Westwood? Wurde Generals auch, nur ZH nicht!
    - Ist das Setting nicht fiktiv genug?
    - Wegen fehlender Story?
    und wenn nicht, was denn sonst?
    Meiner Meinung nach dürfte man RA auch nicht als Command & Conquer sehen. Ausnahme ist natürlich RA 1, weil damit die Brücke zu TD geschlagen worden ist, kurz bevor die das dann eben eingestampft haben.
    Rein vom Realismus oder Ähnlichem, was in der Tiberiumreihe vorhanden ist käme Generals doch viel näher da ran, als RA. Aber auch hier gilt wieder: RA1 ist die Ausnahme!
    Geändert von Havoc (20.10.2011 um 20:39 Uhr)

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  9. #29
    Naja RA wurde Anfangs auch nicht als C&C gezählt xD.
    Bzw wird...(Abgesehen davon,dass das erste RA teil null war...)
    Egal,ich denke es ist ganz einfach weil,naja Generals war vom Gefühl her KOMPLETT anders,als alles was vorher kam.
    Ua gab es keinen Basebau mehr wie vorher.Was wohl mit der ausschlag gebenste Punkt war.(Siehe TT)
    Und dann der Zeit unterschied.Es gab C&C und RA,jeder fands toll,jeder hat sich dran gewöhnt,einige Jahre später kommt dann Generals und wird logischerweise zerfleischt.Genauso wie TS und renegade halt irgendwo auch.
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  10. #30
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Ich denke, das C&C Universum muss sich 2012 mit einem Paukenschlag zurückmelden.
    Man braucht nach dem C&C 4 Wertungsdesaster einen ideologischen und technologischen Reboot der Serie.

    Und bei einem Reboot nimmt man i.d.R. das bekannteste Setting erneut.
    Sprich Tiberium und präsentiert das Ganze in zeitgemäßer Grafik und Gameplay.

  11. #31
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Havok Beitrag anzeigen
    Eins versteh ich aber nicht, wieso ist Generals Universum kein richtiges C&C, während das RA Universum noch als eins angesehen wird?
    - Entwickelt von Westwood? Wurde Generals auch, nur ZH nicht!
    - Ist das Setting nicht fiktiv genug?
    - Wegen fehlender Story?
    und wenn nicht, was denn sonst?
    Meiner Meinung nach dürfte man RA auch nicht als Command & Conquer sehen. Ausnahme ist natürlich RA 1, weil damit die Brücke zu TD geschlagen worden ist, kurz bevor die das dann eben eingestampft haben.
    Rein vom Realismus oder Ähnlichem, was in der Tiberiumreihe vorhanden ist käme Generals doch viel näher da ran, als RA. Aber auch hier gilt wieder: RA1 ist die Ausnahme!
    Das erklärt sich ganz einfach:
    C&C Alarmstufe Rot war als Vorgeschichte zu C&C 1 gedacht - und ganz ursprünglich sogar nur als Zusatzpack zu C&C 1. Im Laufe der Entwicklung hat man dann aber gesehen, dass das einfach zu viel für einen Zusatzpack wäre und hat dann einfach ein eigenes Spiel draus gemacht.


    Im Gegensatz zu Generäle waren die Kopplung an C&C und der C&C Schriftzug im Namen also nicht einfach nur ein Marketinggag um ein x-beliebiges Strategiespiel besser verkaufen zu können (das ansonsten NICHTS mit C&C zu tun hat), sondern das ganze lag von Anfang an mit in der Wiege. Ich möchte erwähnen dass im Spiel auch Kane auftaucht und am Ende sogar ...
    Spoiler:
    Die Bruderschaft von NOD aus der Taufe hebt - Uiiiiiii! Dicke Verknüpfung zum Original C&C oder?
    Sowas hat Generäle nicht

    Und ich möcht hier noch anfügen dass er nicht nur als Schauspieler sondern explizit auch als KANE im Spiel auftaucht. Ist also auch nicht einfach nur ein dummer Zufall oder sowas.
    Die Marketingabteilung in Deutschland hat sich also ausnahmsweise auch mal was dabei gedacht als sie das Spiel C&C Teil 2: Alarmstufe Rot genannt haben.

    AR 2 und AR 3 haben dann aber natürlich nix mehr mit dem Tiberiumuniversum zu tun. Da hat man einfach nur erkannt dass das ne Kuh ist die man gut melken kann. Und zumindest AR 2 war ja auch ein gutes Spiel. Der Ursprung von AR macht aber ziemlich deutlich warum es hier viiiel legitimer ist von einem "richtigen" C&C zu sprechen.

    Generäle war nurn Zwischenschuss, ein Experiment, ein Test für die neue Engine, dem man dann halt ums besser verkaufen zu können schnell den C&C-Kram aufgebeppt hat
    Heute Generäle klar auszuklammern, indem man sagt: "Das gehört nicht zu C&C!" macht aber natürlich auch wenig Sinn. Das ist klar. Die Fanbase hat das teil akzeptiert und als Teil der Serie ins Herz geschlossen. Sinn machts aber meiner Meinung nach früher wie heute, darauf hinzuweisen, dass es kein echtes C&C ist sondern nur son Schnellschuss-Emporkömmling, der allem Ansachein nach nichtmal ne eigene Story zu bieten hat


    MM Sorry, ich glaub das warn bisschen frech formuliert.
    Also grundsätzlich will ich nur zeigen dass AR fest im C&C-Universum verankert war - und zwar von Anfang an - und eben auch als C&C gedacht war, während Generäle da nur so zwischengeschoben wurde und ausser dem beigefågten C&C eigentlich nix wirklich mit dem Ding zu tun hat.
    Das ist halt der massgebende Unterschied.
    Geändert von Outsider (20.10.2011 um 21:51 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #32
    freezy's Rechte Hand
    Avatar von Todesgeist
    Registriert seit
    07.02.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    4.676
    Name
    Florian
    Nick
    Todesgeist
    Clans
    SoDsW
    Mist ich muss RA 1 nomma durchspielen habe die Story da total vergessen....

    Was ich mir auch vorstellen könnte wäre nen Remake von CnC4: TT... aber im Sinne von änlciher Story, keine Crawler und mit Basenbau.... Exp System auch raus gehört auch nicht zu CnC (SP, Story, ect.).

    Was haltet ihr davon, ne Idee wäre es ja wert

  13. #33
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Die Leute haben zu negative Erinnerungen an C&C4 und würden es am liebsten vergessen, da würde ein Remake dieses Teils nicht gut ankommen und nicht für einen Reboot der Serie stehen Denke das kann man ausschließen ^^

    Ursprünglich war RA1 btw. als Spiel im zweiten Weltkrieg geplant, aber nachdem die Entwickler rumgespielt und verrückte Dinge eingebaut haben, hatte man sich entschieden es in den kalten Krieg zu verlegen ^^

  14. #34
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Oustider, Danke für deinen Post, das erspart mir die Tipperei.
    Hätte es nicht besser erklären können.

    Kann nur die DVD-Beilage der C&C Box "Die ersten 10 Jahre" empfehlen.
    Da erfährt man auch ein par Dinge über die Entstehung der C&C Spiele.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  15. #35
    freezy's Rechte Hand
    Avatar von Todesgeist
    Registriert seit
    07.02.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    4.676
    Name
    Florian
    Nick
    Todesgeist
    Clans
    SoDsW
    Hab fast alle CnC Spiele gespielt nur YR und RA3 nicht wobei ich bei meinem Bro 1 RA3 Spiel gespielt hatte und dann kein Bock mehr hatte^^

    Naja in CnC X muss halt Basenbau und das nötige feeling von CnC reinkommen, und ich assozieire mit CnC nun mal Tiberium und genau das ist ein großer Punkt in Sachen Feeling... man merkt genau ob CnC Atmosphäre da is oder nicht und die is bei Geräle nicht da und wird bei RA von Teil zu Teil weniger^^

    Ich wünsche mir halt die Fragen ( aus der Tiberium-Saga), die zum Teil auch im Podcast disskutiert wurden beantwortet...

    Was ist Kane? Alien oder Mensch?
    Und da gibts ja einige wobei diese nun halt die interessanteste ist.

    Achja und nen Dr. Möbius wünsche ich mir auch zurück ders lustig^^

    Spoiler:


    1.35^^

  16. #36
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    ich weiß ja net, unmöglich ist ein mix aus ra1 und tiberium ja auch net

    irgend ne sowjet gruppe die mit zeitmaschine nr 48495 mal eben ein paar einsteinsche' theorien bricht und irgendwo tiberium entdeckt

  17. #37
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012

    C&C X | Was erwartet uns? Teil 2.2: Universum

    Vor einigen Tagen evaluierten wir hier mit euch die Wahrscheinlichkeit der klassischen C&C Universen bezüglich des Auftretens im neusten C&C Teil von Victory Games. Noch in diesem Jahr soll die Ankündigung erfolgen und im Zuge dessen, stellen wir euch heute mit dem dritten Teil unserer Serie die weiteren Universen vor, die für das neue C&C in Frage kommen!

    Zugegebenermaßen ist es nicht unwahrscheinlich, dass das neue C&C in einem bereits existierenden klassischen Universum, wie dem Tiberium oder Alarmstufe Rot Universum angesiedelt ist. Hier gelangt ihr zu unserem ersten Teil der Universen-Bewertungen und erfahrt, für wie wahrscheinlich wir es halten, dass C&C:X in einem dieser beiden traditionellen Universen angesiedelt sein wird.

    Option 3: Generals

    Das Generals Universum stellt eine der wahrscheinlicheren Varianten dar. Als damals das erste Generals released wurde gab es bereits im Franchise einen großen Umbruch. C&C wurde mit der Einführung der SAGE (-Engine) in das Zeitalter der 3D RTS geführt. Zugegeben, vielen Fans missfiel dieser Schnitt im Franchise - dennoch konnten mit Generals viele neue C&C Verrückte gewonnen werden, obgleich oder vielleicht auch gerade weil das Spiel polarisiert hat, wie keines zuvor.

    Seit dem Release des Addons Zero:Hour sind mittlerweile viele Jahre ins Land gegangen und die damals zur C&C Szene zugestoßenen Fans warten seither sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Das Problem, da Generals stark an aktuelle Gegebenheiten in der Welt angelehnt war/ist, gab es keine spezielle Storyline die den Fokus auf die Entwicklung spezieller Charaktere gelegt hatte - es wurden in der Kampagne musterhaft lediglich die gesamtpolitische Situation und militärische Taktiken dargestellt. Dennoch wäre die Ansetzung eines neuen Generals Titels in ein Echtzeitszenario durchaus machbar - Krisenherde gibt es genug. Denkbar wäre auch neben einem 30-50 Jahre in die Zukunft gerichteten Szenario eines, welches vergangene reale Konflikte Revue passieren lässt.

    Es gibt also jede Menge Potential zur Erschaffung eines Generals Titels. Fans hatte das damalige Generals auch genügend, die Fangemeinde wäre also vermutlich lange nicht so zwiesgespalten eingestellt, wie damals zum Release von C&C Generals.
    Fazit: 25% Wahrscheinlichkeit

    FOTOSTRECKE9 Bilder

    - Generals -


    Option 4: Mesh-up
    Das Alarmstufe Rot - und das Tiberium Universum haben eine gemeinsame Geschichte. Die Universen wurde durch eine Zeitreise in die Vergangenheit gespalten, denkbar, aber durchaus unrealistisch wäre also die Zusammenführung dieser Universen zu einem einzigen. Fraglich wäre auch wie eine solche Fusion vonstatten gehen sollte - denn das Teilen eines Universums in zwei Subdimensionen durch eine Zeitreise ist in den Fantasyromanen durchaus nichts ungewöhnliches - mir ist jedoch keine Geschichte bekannt wo bereits geteilte Universen wieder zusammengeführt wurden.

    Eine weitere Möglichkeit wäre das Zusammenführen des Generals Universums mit einem der anderen oder aber das Auftauchen von Tiberium in einem der anderen Universen. Dies würde zugegebenermaßen zwar die Universen nicht durcheinander bringen, dennoch aber von der Gesichte her ein konsistentes Bild zeichnen.
    Fazit: 10% Wahrscheinlichkeit

    Option 5: Eine brandneue Welt

    Für mich das realistischste Szenario wäre der komplette Neuanfang des Franchises mit der Geburt einer neuen Geschichte - ähnlich damals zu Generals geschehen. Man könnte sich bei Victory Games alle Freiheiten nehmen die man für die Gestaltung und eigene Entfaltung benötigte. Dennoch müsste man nicht mit althergebrachten C&C Traditionen wie Moviesequenzen brechen - ein Punkt den damals beim Release von Generals viele sehr krumm nahmen. Außerdem könnte man mit der Schaffung eines neuen Universums das Loch stopfen, das mit der Beendigung der Story um den Bösewicht Kane nun entstanden ist und idealerweise dem Franchise seinen eigenen Stempel aufdrücken.
    Fazit: 30% Wahrscheinlichkeit

    Fakt ist - wissen tun wir es nicht - wir können nur die bisherigen Fakten auswerten und Einschätzungen abgeben. Doch vielleicht liegen wir ja völlig falsch - dann ist es an euch uns zu erklären, welches Universum ihr für das richtige bzw. realistischste befindet - nutzt die Kommentare und beteiligt euch an der Diskussion im Forum, auf Facebook oder twittert uns eure Meinung!
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  18. #38
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich finds bezeichnend, dass sogar ihr hier ständig im marketing"deutsch" von einem "Franchise" sprecht.
    Sone Marke, die sich möglichst gut verkaufen muss. Sagt eigentlich schon alles

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  19. #39
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Franchise ist ein wertfreier Begriff der mehrere Produkte einer Marke zusammenfasst oder nicht?

  20. #40
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Nej, das ist Businesstalk. So BWL-Geschwafel. Franchise hat immer was mit Marketing zu tun weils darum geht wie man ein Franchise am besten auf dem Markt positioniert und vermarkten kann. Das ist doch genau das gleiche wie so Sprachungetümer wie "branding" oder "brand" (bräääääänd). Deswegen find ichs auch komisch dass ihr hier einerseits immer so viel Wert auf das, was dahintersteckt legt, andererseits aber dann mit solchen Vokabeln um euch schmeisst
    Aber hey, ich red ja auch sonst ganz anders als ihr. Vielleicht liegts ja daran.
    Golan sagt Danke.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. C&C X | Was erwartet uns? Teil 1: Quo Vadis C&C?
    Von moby3012 im Forum Command & Conquer (Generals 2)
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 20:59
  2. Was wird uns Schwarzgelb bringen?
    Von Duke Fak im Forum OFF-Topic
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 09:01
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 12:20
  4. Was erwartet ihr euch vom Patch 1.5?
    Von Cozote im Forum Generals
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.03.2003, 07:05
  5. Was erwartet ihr mehr??
    Von Shivacat im Forum United Talk
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.06.2002, 22:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •