+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
Like Tree3x Danke

C&C (Free) und das Rushen

Eine Diskussion über C&C (Free) und das Rushen im Forum Command & Conquer (Generals 2). Teil des C&C Classic-Bereichs; Mir kommt da grade so ne kleine aber nervtötende Geschichte in den Kopf. Das man in C&C gerne mal den ...

  1. #1
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.600
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF

    C&C (Free) und das Rushen

    Mir kommt da grade so ne kleine aber nervtötende Geschichte in den Kopf.

    Das man in C&C gerne mal den Sack zu macht bevor man überhaupt ne anständige Basis hat ist ja nichts neues, aber wenn man bedenkt das einerseits Massen an unerfahrenen Spielern antraben werden die höchstwahrscheinlich dick Geld in ihre T3 Spielzeuge investiert (Fähigkeiten/Units/was auch immer) haben und es andererseits ein für den Moment reiner MP Titel wird steckt da viel Frustpotential.


    Ok das war schon immer so allerdings sind jetzt die Gruppen etwas breiter gestreut:

    Neueinsteiger, fliegen im Minutentakt ausm Game ohne zu wissen was se getroffen hat
    Veteranen, wissen schon was auf se zu kommt können es (soferns nich wieder ne Imba Technik is) auch blocken
    Pros, ballern im Minutentakt alles nieder weils grad wieder ne Technik gibt die man ja machen muss, der Gegner könnt se schließlich auch kennen -> Langeweile

    Kennen wir alles

    Nun kommt der Pay2Win Kunde (Das sich C&C Free nur mit Einheitenfarben refinanziert kann mir keiner erzählen)

    Neueinsteiger -> "Hab 100€ ins Game gesteckt und verliere immer noch HEEELPPP!!!"
    Veteran -> "Jetz kommt der schon wieder mit nem gekauften Dreck an, brauch auch was"
    Pro -> "Musste den ganzen Store kaufen, könnt ja was wichtiges dabei sein"


    Jetzt kommt die eigentliche Preisfrage, wird es aus dem Store Dinge geben die bereits in das Early Game eingreifen?
    Passiv -> Schnellerer Sammler
    Defensiv -> ein fertiger Tower
    Offensiv -> Combat Cycle

    Was passiert also wenn man wirklich erst ab T2/T3 speziellere Dinge kaufen kann, würde eine Community die von Haus aus gerne den Gegner mit nem schnellen Rush abschießt das Bezahl Modell nicht Torpedieren?
    Evtl sogar ganze Anti EA Spielergruppen hervorbringen die Absichtlich nurnoch so spielen um Bezahlkunden eins auszuwischen?
    Und was ist mit den Neueinsteigern (der eigentlichen Zielgruppe), der Lernwert eines SP ist zwar gering aber doch essentiell wenn man kaum bis keine Erfahrung mit dem Spiel hat. Kann das Spiel so überhaupt Attraktivität erzeugen, wenn 0815 und Bezahlkunde nach 3 Minuten aus dem Game fliegt?

  2. #2
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Sobald sie so hart Pay2Win Einheiten einbauen wie du es als gegeben vorraussetzt ist ein RTS sowieso vorbei. Egal ob man rushen kann oder nicht.


    Das Zauberwort heisst Matchmakeing. Im Automatch spielen gleichstarke Spieler gegeneinander. Der Neuling wird also nicht jedes Spiel weggerusht sondern trifft sehr viel häufiger auf Spieler die ebenfalls nicht rushen. Denn die Rusher sind sehr schnell sehr weit oben im Stärkeranking.


    Was man für die Casuals sehr wahrscheinlich braucht sind Compstomb und Lobbygames. Aber auch da müsste man wohl auf HoN, LoL usw. schielen, wie die die Casuals bei Laune halten.

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Was man für die Casuals sehr wahrscheinlich braucht sind Compstomb und Lobbygames. Aber auch da müsste man wohl auf HoN, LoL usw. schielen, wie die die Casuals bei Laune halten.
    Coop-Automatch (compstomp) und ganz normale Skirmish/Lobby-Spiele gibt es zumindest in Dota 2. Die Bots dort sind hervorragend umgesetzt worden.
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Die in LoL sind auch sehr solide. Sind halt nur Bots, aber zum lernen oder ausprobieren von Champions ausreichend.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Die in LoL sind auch sehr solide. Sind halt nur Bots, aber zum lernen oder ausprobieren von Champions ausreichend.
    Viel zu schwach und bei LoL spielt der CPU nicht mit allen Chars

    Da finde ich bei LoL die 1v1map für Training und zum testen besser

    Ich denke das EA mit Mappacks versucht das Geld reinzuholen oder für einen 2ten Acc oder neuen NAMEN bissel was verlangt

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Ich finde die Bots in Dota 2 abartig
    Die Bots wissen genau, welche Helden sie auswählen müssen (sobald die Menschen einen gewählt haben) wie sie ihre Helden spielen müssen (kein Wunder...dota ist ja mittlerweile so alt, da darf man eine gute KI erwarten) und passen sich jeweils den Situationen gut an.

    Benutzen die Bots eigentlich Wards oder cheaten sie? xD
    Geändert von Just-Me (16.08.2012 um 17:58 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Viel zu schwach und bei LoL spielt der CPU nicht mit allen Chars
    Da finde ich bei LoL die 1v1map für Training und zum testen besser
    Wen du weißt was du tust schon. Aber dann brauchste auch keine KI. Für nen Casual der das Spiel erst mal lernen möchte bevor er in Grund und Boden geflamet wird (was er sowieso wird) ist das vollkommen ausreichend.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #8
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Mir kommt da grade so ne kleine aber nervtötende Geschichte in den Kopf.

    Das man in C&C gerne mal den Sack zu macht bevor man überhaupt ne anständige Basis hat ist ja nichts neues, aber wenn man bedenkt das einerseits Massen an unerfahrenen Spielern antraben werden die höchstwahrscheinlich dick Geld in ihre T3 Spielzeuge investiert (Fähigkeiten/Units/was auch immer) haben und es andererseits ein für den Moment reiner MP Titel wird steckt da viel Frustpotential.


    Ok das war schon immer so allerdings sind jetzt die Gruppen etwas breiter gestreut:

    Neueinsteiger, fliegen im Minutentakt ausm Game ohne zu wissen was se getroffen hat
    Veteranen, wissen schon was auf se zu kommt können es (soferns nich wieder ne Imba Technik is) auch blocken
    Pros, ballern im Minutentakt alles nieder weils grad wieder ne Technik gibt die man ja machen muss, der Gegner könnt se schließlich auch kennen -> Langeweile

    Kennen wir alles

    Nun kommt der Pay2Win Kunde (Das sich C&C Free nur mit Einheitenfarben refinanziert kann mir keiner erzählen)

    Neueinsteiger -> "Hab 100€ ins Game gesteckt und verliere immer noch HEEELPPP!!!"
    Veteran -> "Jetz kommt der schon wieder mit nem gekauften Dreck an, brauch auch was"
    Pro -> "Musste den ganzen Store kaufen, könnt ja was wichtiges dabei sein"


    Jetzt kommt die eigentliche Preisfrage, wird es aus dem Store Dinge geben die bereits in das Early Game eingreifen?
    Passiv -> Schnellerer Sammler
    Defensiv -> ein fertiger Tower
    Offensiv -> Combat Cycle

    Was passiert also wenn man wirklich erst ab T2/T3 speziellere Dinge kaufen kann, würde eine Community die von Haus aus gerne den Gegner mit nem schnellen Rush abschießt das Bezahl Modell nicht Torpedieren?
    Evtl sogar ganze Anti EA Spielergruppen hervorbringen die Absichtlich nurnoch so spielen um Bezahlkunden eins auszuwischen?
    Und was ist mit den Neueinsteigern (der eigentlichen Zielgruppe), der Lernwert eines SP ist zwar gering aber doch essentiell wenn man kaum bis keine Erfahrung mit dem Spiel hat. Kann das Spiel so überhaupt Attraktivität erzeugen, wenn 0815 und Bezahlkunde nach 3 Minuten aus dem Game fliegt?
    Hmmm der Absatz klingt interessant...ich glaub ich weiß was mein Clan und ich machen werden sobald CnC Free rauskommt...ehhh lustig.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.600
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Dachte mir schon das du darauf anspringst

  10. #10
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Und was ist mit den Neueinsteigern (der eigentlichen Zielgruppe), der Lernwert eines SP ist zwar gering aber doch essentiell wenn man kaum bis keine Erfahrung mit dem Spiel hat. Kann das Spiel so überhaupt Attraktivität erzeugen, wenn 0815 und Bezahlkunde nach 3 Minuten aus dem Game fliegt?
    Fällt denn tatsächlich jeglicher Einzelspieler-Modus weg, oder ist dies nur im umgangssprachlichen Sinne der Fall, sodass nur die Kampagne entfällt? Ich denke auch der kommende Teil der Command and Conquer-Serie wird die Möglichkeit beinhaltet, ohne weitere Mitspieler ein Spiel anzufangen.

    Dann wird es auch weiterhin möglich sein ein einfaches und gegebenenfalls angeleitetes Erlernen von Grundlagen in einem Tutorium - bzw. in einem Tutorial, wenn wir beim Computerjargon bleiben - zu erfahren. Der Wegfall einer Kampagne schließt ein Tutorial nicht aus. Auch Tiberium Alliance beinhaltet dies zu Beginn des Spieles.

  11. #11
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Wieso reden wir nicht einfach über das Einheiten- Design der im Trailer zu sehen war?

    Ihr pisst euch ja schon ins Höchsen nur weil das Wort "free" genannt wurde.


    Ihr macht euch einen viel zu großen Kopf, ihr könnt sowieso nichts ändern.

    Wenn ich nun Publisher oder Designer wäre würde ich das Spiel einfach nur releasen und garkeine Promotion machen, es ist eifach zum kotzen wie ihr euch ins Hemd macht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Windows und das AVI-Problem
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2003, 19:12
  2. GiGa Liga und das Humvee Wunder von Desert Fury
    Von Prochnow im Forum CCG/ZH Replay Center
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.12.2003, 00:46
  3. das beste spiel meines lebens..und das längste
    Von Jörg im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2003, 22:08
  4. jo da bin ich und das mach ich
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2003, 18:54
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.12.2001, 20:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •