Communitymanager Aaron "Apoc" Kaufman hat sich in seinem Blog zu einigen Änderungen im kommenden Patch 1.10 geäußert. Bisher handelt es sich jedoch nur um Vorschläge, die auf Basis der Meinungen in den Foren entstanden sind. Wir haben für euch eine Übersetzung angefertigt und hoffen das ihr auf CnCForen.de fleißg mitdiskutiert. Den dazugehörigen Thread bei CnCForen findet ihr hier.





  • (Alle Fraktionen) Veteranenstatus: Nur geringe Unterschiede bei Rang 1 und 2.
    Vorgeschlagene Änderung: Angleichung der Ränge um besser mit Rang 3 zu harmonieren.

  • (Alle Fraktionen) Sammler: Anpassung der Hitpoints.
    Vorgeschlagene Änderung: Alle Sammler bekommen 20% weniger Hitpoints und der Nod-Sammler wird an den der GDI und Scrin angepasst.

  • (Alle Fraktionen) Sammler: Verteidigung gegen Raketen limitiert die Wirksamkeit von Harassement-Strategien.
    Vorgeschlagene Änderung: Anfälligkeit gegenüber Raketen steigt um 20%.

  • (Alle Fraktionen) Infanterie: RPG-Squads nehmen nur weniger Schaden bei Beschuss von tier1-MG-Einheiten.
    Vorgeschlagene Änderung: RPG-Squads nehmen 20% mehr Schaden durch MG-Beschuss.

  • GDI Orca: Der Orca ist für seinen Preis zu effektiv.
    Vorgeschlagene Änderung: Die Panzerung des Orcas wird reduziert.

  • GDI Rig: Das Rig bewegt sich sehr langsam.
    Vorgeschlagene Änderung: Das Rig sollte so schnell wie ein Predator-Panzer sein.

  • GDI Rig: Das Rig hat nur sehr wenige Hitpoints.
    Vorgeschlagene Änderung: Hitpoints erhöhen.

  • Nod Avatar: Upgrades stehen in keinem Verhältnis zu ihren Kosten.
    Vorgeschlagene Änderung: Upgrades verstärken, damit diese öfter genutzt werden.

  • Nod Avater: Aktuell zu stark für seine Baukosten.
    Vorgeschlagene Änderung: Baukosten erhöhen oder verursachten Schaden reduzieren.

  • Nod Catalyst Rakete: Diese Fähigkeit ist zu stark für ihre Kosten.
    Vorgeschlagene Änderung: Ausgleich durch Erhöhung der Kosten oder des Cooldowns. Auch eine Reduzierung des angerichteten Schadens wäre möglich.

  • Nod Mod: Scheint zu langsam zu sein.
    Vorgeschlagene Änderung: Geschwindigkeit auf 160 erhöhen.

  • Nod Kommando: Scheint zu langsam zu sein.
    Vorgeschlagene Änderung: Geschwindigkeit leicht erhöhen.

  • Scrin Corruptor: Hat im Vergleich zu ähnlichen tier2-Einheiten der anderen Fraktionen nur wenig Panzerung.
    Vorgeschlagene Änderung: Panzerung und Geschwindigkeit werden an den Flammenwerferpanzer angepasst, der angerichtete Schaden bleibt aber geringer.

  • GDI Firehawk: Der versehentliche Beschuss verbündeter Einheiten macht den Firehawk unattraktiv.
    Vorgeschlagene Änderung: Keine Beschädigung mehr an verbündeten Einheiten durch Firehawks.

  • Reparatur (Alle Fraktionen): Die Gebäudereparatur kann kleine Angriffswellen aufhalten.
    Vorgeschlagene Änderung: Die Geschwindigkeit der Reparatur wird um 60% reduziert.

  • Superwaffen (Alle Fraktionen): Cooldowns der Superwaffen sollen angepasst werden.
    Vorgeschlagene Änderung: Anpassung des Cooldowns wird Superwaffen standardisieren. Das wird sich vor allem bei Gelegenheitsspielern auswirken, da hier die Superwaffen häufiger benutzt werden.

  • GDI Firehawk: Ist gegen tier3-Bodeneinheiten nicht zu gebrauchen.
    Vorgeschlagene Änderung: Schadenswirkung an tier3-Bodeneinheiten wird erhöht.

  • GDI Orca Strike: Zu wenig Schaden für den aktuellen Preis.
    Vorgeschlagene Änderung: Kosten reduzieren und/oder Schaden erhöhen um diese Fähigkeit attraktiver zu machen.

  • Nod Fanatiker: Bewegen sich zu langsam.
    Vorgeschlagene Änderung: Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen.

  • Nod Buggy: Der Schaden des Lasers (Upgrade) an Infanterie ist geringer als der Schaden des MGs.
    Vorgeschlagene Änderung: Schaden an Infanterie erhöhen.

  • Nod Beam Cannon: Nicht stark genug gegen tier3-Einheiten.
    Vorgeschlagene Änderung: Beam Cannon wird eine tier2-Einheit (baubar mit dem Radar).

  • GDI Grenadier: Granaten bewegen sich zu langsam, so dass Gegner ausweichen können.
    Vorgeschlagene Änderung: Granaten bewegen sich ein wenig schneller.

  • GDI Zone Trooper / Kommando: Können während eines Jumpjet-Sprungs angegriffen werden aber nicht zurückfeuern.
    Vorgeschlagene Änderung: Diese Einheiten sich während des Jumpjet-Sprungs nicht angreifbar.




Weiterlesen...