Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 17 von 17

DE10J: ZERO HOUR superlangsam bei Gefecht ?!?

Eine Diskussion über DE10J: ZERO HOUR superlangsam bei Gefecht ?!? im Forum CCG/ZH Technik Ecke. Teil des Generals-Bereichs; Hilfe, ich bin am verzweifeln ! Ich habe früher Generals und Stunde Null auf CD gehabt. Vor kurzem habe ich ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    14

    Generals DE10J: ZERO HOUR superlangsam bei Gefecht ?!?

    Hilfe, ich bin am verzweifeln !
    Ich habe früher Generals und Stunde Null auf CD gehabt. Vor kurzem habe ich mir auch Die ersten 10 Jahre zugelegt. Jetzt habe ich Zero Hour von der DVD Die ersten 10 Jahre installiert. Soweit alles OK - nur Gefecht ist nicht spielbar !!! Ich habe früher schon sehr oft gegen 6 CPU zusammen mit einem kollegen gespielt - war zwar oft etwas lansgam, aber nicht vergleich bar zu dem sscheiß jetzt!!! Ich kann selbst gegen 3 gegner nicht spielen, das spiel ist so langsam als wenn ich es auf einem C64 laufen lassen würde. Es ist aber nicht permanent so....das Spiel startet ganz normal und dann mittendrinn fängt es furchtbar an zu ruckeln und alles kriecht im Schneckentempo. Manchmal beruhigt sich das nach einiger Zeit wieder und dann läuft einige Zeit alles OK. Jedoch später treten diese Probleme wieder auf...dann teilweise nicht mehr als 1 Frame (!!!) pro Sekunde....gääähn !!! Ich würde am liebsten die sscheiß Programmierer alle an die Wand stellen, wie kann man nur so ein Müll programmieren ! Zum kotzen !!!
    Also liebe Leute, wisst Ihr woran das liegt, gibt es bei Zero Hour auf der DE10J DVD einen Bug ? Ich habe noch keinen Patch gefunden, der dieses C64-Syndrom beseitigt !
    An meiner Hardware kann es nicht liegen - Athlon64 3500+ 1GB RAM, X600Pro Grafikkarte, SATA-Platte usw. Im voraus danke für alle Antworten !!!

  2. #2
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    14
    Habe eben noch mal Generals und Stunde Null deinstalliert und neu installiert - half nicht. Auch DirectX habe ich nochmal neu aufgespielt - gleiches Ergebnis.
    Komisch ist nur, dass Generals einwandfrei funktioniert, selbst gegen 6 oder 7 Gegner im Gefecht-Modus nicht annähernd so ein ruckeln wie mit 3 Gegnern in Stunde Null.
    HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

    P.S.: Stunde Null ist bei mir installiert in der Version 1.0.4

  3. #3
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von -][DP][-LuCiFeR
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    631
    Name
    Chris
    Nick
    dp.LuCiFeR
    Clans
    Die Philosoffen
    Glaub nicht, dass es an der Decade-Version liegt...eher ist bei deinem Rechner war im Argen.
    Check mal Folgendes:

    - Virus? (-> aktuellen Virenscanner)
    - Malware,Trojaner, etc.? (-> z.B. AdAware, Spybot)
    - Programme im Hintergrund? (-> P2P-Software, Scanner, etc.)
    - Rechner überhitzt? (-> Im Zweifel mal Rechner mit offenen Gehäuse laufen lassen)

    Ansonsten lohnt auch mal ein Blick in den Taskmanager (Blick auf CPU-Auslastung).

    Wenn alles nix hilft, du viel Zeit hast, wär ne Neuinstallation deines ganzen Systems sicher net verkehrt...

    Achja, es spricht für die oben erwähnten Punkte, dass es nur MANCHMAL langsam läuft und dann wieder schnell

    Viel Glück,

    -][DP][-LuCiFeR

  4. #4
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    14
    - Aktueller Virenscanner (soeben online-update gezogen) ist drauf und findet nichts
    - Spybot und Adaware sind drauf und finden nichts (relevantes)
    - werde das mit den Programmen im Hintergrund mal checken...aber soweit ich weiss läuft da nichts ausergewöhnliches (abgesehen von dem Virenscanner und Firewall läuft da nichts, was nennenswert CPU-Zeit in Anspruch nimmt...selbst der Virenscanner und Firewall zusammen im Schnitt beide deutlich unter 10%)
    - Überhitzung kann ich ausschließen - 1 x 120mm Papst und 1x 80mm Papst....im Gehäuse sind es nie mehr als ca. 25-30 Grad, CPU selbst bei Vollast nie mehr als ca. 50 Grad (ältere Athlon64-Version mit 89W thermischer Leistung...neuere haben nur 65W und daher kühler), Festplatte um die 40-45 Grad.

    Habe auf der Platte noch eine kleine Testpartition. Werde dort mal Zero Hour installieren und schauen ob das Problem dort auch existiert. Komisch ist in dem zusammenhang nur, dass Generäle einwandfrei läuft (selbst mit 7 Gegnern) und Stunde Null selbst bei 3 Gegnern total in die Knie geht. Ergebnisse werde ich dann später mal posten.

  5. #5
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    14
    So, es liegt offensichtlich auch nicht an Windows - habe eben auf meiner Testpartition ein "frisches" Windows mit SP4 sowie den aktuellsten ATI-Treibern getestet....gleiches Ergebnis.
    Gegen Temeraturprobleme, Viren/Spyware&Co spricht auch die Tatsache, dass wenn ich den Spielstand bei starkem Ruckeln speichere und z. B. am nächsten Tag lade, ist das Ruckel sofort wieder da (also nicht erst verzögert nach paar Minuten).
    Auf der Testpartition war auch noch kein Virenscanner, Firewall o. ä. installiert - nur W2K pur mit SP4, neuesten Grafiktreibern, Soundtreiber und DirectX...sonst nichts.

    Glaube das Problem gefunden zu haben - ich habe es wohl nur mit KI-Idioten zu tun !!!
    Die bauen alle 10 Versorgungslaster und die blocken sich dann gegenseitig - wie kann man nur so ein Scheiß programmieren !!! Gibt es eine möglichkeit diesen Schwachsinn zu vermeiden ?!?!?
    Nach kurzer Zeit haben die wieder wie bekloppt Versorgungslaster gebaut...wieder der gleiche Scheiss mit dem Ruckeln !!! Schaut Euch nur das angehängte Foto an! Sobald ich solche Staus mittels z. B. einer Nuke beseitigt habe läuft alles wieder flüssig...bis er wieder so ein Scheiß baut !!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	idioten.jpg 
Hits:	30 
Größe:	43,1 KB 
ID:	15960  
    Geändert von curcuma74 (23.01.2007 um 17:53 Uhr)

  6. #6
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von -][DP][-LuCiFeR
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    631
    Name
    Chris
    Nick
    dp.LuCiFeR
    Clans
    Die Philosoffen
    Sowas hab ich noch nie gesehen

    Naja....ansonsten hätt ich noch auf W2K getippt...setz doch mal auf deiner Testpartition XP auf und probiers nochmal...

    Ansonsten...keine Ahnung, was das mit den Lastern soll...schreib doch mal an den EA-Support (am besten gleich 3-mal...dann haste wenigstens ne Chance, dass sie antworten )

    Gruß,

    -][DP][-LuCiFeR

  7. #7
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    14
    Keine Ahnung was die da für ein Mist an den KI-Einstellungen zwischen Zero Hour V. 1.0 und 1.04 gedrecht haben...aber es ist totaler MIST ! Nicht nur das mit den Lastwagen ist das Problem...teilweise hocken Dutzend Panzer und versuchen wie Idioten über einen Klippe oder See zu fahren (was nicht geht)...anstatt zu umfahren...und schon lahmt das Spiel gewaltig! Dieses Problem kannte ich nur aus AR1-Zeiten wo auch so 100 Soldaten irgend wo in der Ecke versucht haben über das Wasser zu kommen...oder so was in der Art. Sobald man diese Idioten-Horde gekillt hat, lief das Spiel einwandfrei! Abgesehen von den Panzern ist es aber absoluter Mist die KI so zu programmieren, dass sie überhaupt 10 Laster (und mehr) pro Nachschulager bauen DÜRFEN - da sind solche Probleme im wahrsten Sinne des Wortes vorprogrammiert ! Wenn ich selbst 10 Laster pro Nachschublager bauen würde, dann würden die sich auch die die Quere kommen !
    Mann oh mann, währe ich CEO von EA würden sofort Köpfe rollen wenn ich so einen programmierten fuck sehe ! Ich bin so was von angepisst von so was von unprofessionellem Kinderkram !!! Für so einen Scheiß sollen wir Geld bezahlen ???

  8. #8
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    14
    Der EA-Support ist so hilfreich wie 2 richtige im Lotto.
    Nach 2 Wochen und mehrfachem Mailen hier die letzte Antwort:

    ======================================
    Sehr geehrter Herr XXXXX,
    da ich nicht an Ihrem System sitze ist es etwas schwierig die bei Ihnen auftretenden Performanceeinbrüche zu beurteilen. Doch Hand aufs Herz: Der Skirmish Modus des Spiels war auch in der ursprünglichen Version des Spiels nicht wirklich flüssig - und schon gar nicht wenn mehrere KI-Gegner eingesetzt werden. Ich kann das sagen, da ich das Spiel auch privat in Netzwerken gespielt habe und diese Problematik schon damals aufgetreten ist. In diesem Fall kann ich Ihnen nur nahe legen weniger KI-Gegner einzusetzen und/oder andere Karten zu nutzen (vielleicht welche, die nicht über zuviele Engpässe verfügen bzw. nicht ganz so groß ausfallen).

    Ein Downgrade der Version ist übrigens nicht möglich - wie sollte das auch gehen? Davon einmal abgesehen wage ich an einer Verbesserung der Performance bei gleichen Konditionen zu zweifeln. Hinzu kommt, dass das Spiel schon ein paar Jahre auf dem Markt ist und die Spielmechanik nach wie vor den Begebenheiten des Entwicklungsjahres entspricht (ja, auch in der 10 Jahres Edition) und eben auch für die damalige Hardware konzipiert wurde.

    Anbei noch ein paar Hinweise zur Performancesteigerung:

    1. Reduzieren Sie die Auflösung sowie die grafischen Details in den Grafikoptionen des Spiels.
    2. Variieren Sie einmal die Hardwarebeschleunigung Ihrer Soundkarte. Klicken Sie dazu auf Start/Ausführen, geben Sie "dxdiag" (ohne Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf OK. Im darauf folgenden Fenster klicken Sie dann auf Sound - hier finden Sie nun den Schieberegler, womit Sie die Hardwarebeschleunigung Ihrer Soundkarte einstellen können. Setzen Sie diesen bitte auf "Standardbeschleunigung". Versuchen Sie in diesem Zusammenhang auch einmal die anderen Einstellmöglichkeiten, bis hin zu keiner Beschleunigung.
    3. Achten Sie bitte auch darauf, dass Sie während des Spielbetriebs nicht relevante Hintergrundprogramme (z.B. Virenchecker, Firewall, etc.) schliessen, da diese sich durchaus störend auswirken können.
    4. Nutzen Sie weniger KI-Gegner.
    5. Nutzen Sie kleinere Karten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr EA Kundendienst

    ===============================================

    Ist das nicht ein Armutszeugnis für EA ?????
    Ich fasse mal kurz ein paar Punkte zusammen:

    - Gefecht(Skirmish-Mode) des Spiels lief nie flüssig, erst Recht nicht mit mehreren Gegnern
    (was für ein Schwachsinn...oder der EA-Support kennt nur alte P2-Gurken mit 400 MHz)
    - Generals schon paar Jahre auf dem Markt (somit wohl veraltet?!?) und "Spielmechanik" (aha so nennt man also Programmierfehler) den Begebenheiten des Entwicklungsjahres entspricht

    Mit keinem Wort wurde auf mein Hinweis eingegangen, dass sich die KI-Einheiten selbst blockieren oder schwachsinniger Weise 10 und mehr Lastwagen pro Nachschublager bauen - logisch, dass sich da die Lastwagen in die quere kommen und dann keiner mehr vorran kommt.
    Gleiches gilt natürlich auch für Panzer die sich gegenseitig blockieren.
    Solche kapitalen Programmierfehler lassen sich durch einfache Änderung der balance-settings beheben...aber nein, es liegt natürlich nicht an der Programmierung...an allem anderen...an Windows, an der Soundkarte, zu großen Maps....am Wetter....an den Aktienkursen...aber nicht an der Programmierung des Spiels!

    Ich vetrete noch immer die Meinung, dass diese Probleme NICHT in der Version 1.0.0 von Stunde Null aufgetreten sind. Bei der aktuellen 1.0.4 ist der KI zudem deutlich aggresiver...aber was nützt das, wenn das ganze Spiel dann stellenweise im Schneckentempo abläuft weil viele Einheiten sich gegenseitig blockieren.
    Werde mir wohl bei ebay eine "alte" Stunde Null Version besorgen müssen um im Netzwerk oder Gefecht gegen mehr als 1 Spieler flüssig spielen zu können. Selbst in den Videotheken bekommt man nur noch Die ersten 10Jahre aber nicht mehr Generals oder Stunde Null auf CD.

  9. #9
    Feldwebel

    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    1.733
    Nick
    [DK]xezon
    Was soll denn EA deiner Meinung nach jetzt machen? Für einen Spieler einen Patch mit AI Fix erstellen?

    Finde dich damit ab, dass es nicht geht und spiel gegen GLA und USA AI's.
    Gesperrt bis 30.12.2009, ~03:00 wegen Spam.

  10. #10
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Hast du ne neue Grafikkarte in deinen PC eingebaut?

    EDIT: Sehe gerade das du dein System oben gepostet hast. Sofern vorhanden, schalte bei deiner X600 mal die Optionen AA (Anti-Aliasing) und AF (anisotroper Filter) ab und starte das Game neu. Teste es dann wieder mit deinen 3 Gegner, vielleicht war es das schon
    Geändert von Crash (09.02.2007 um 12:28 Uhr)

  11. #11
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    14
    @xezon
    Jetzt machen ? Eine Lösung anbieten...kann ja nicht sein, dass ich der einzige bin mit diesem Problem! Es geht eben auch nicht mit GLA, mit WA ist es einigermaßen spielbar.

    @Crash
    AA und AF kann ich nur runterdrehen auf 2x aber nicht deaktivieren.
    Nein, habe die X600 schon seit rund 1 Jahr und damals lief es auch problemlos mit Zero Hour.
    Davor hatte ich in meinem "alten" PC einen AthlonXP 2200+ und R9600Pro - auch da lief es
    einwandfrei.

    Würde gerne eine Savegame (wo Spiel so am ruckeln ist) hier als Anhang reinsetzen, aber klappt leider nicht da selbst gezipt immer noch rund 740 KB..und hier Dateianhang nur bis
    knapp 300 KB möglich
    Gerne maile ich den Spielstand zu - einfach PN mit Mailadresse schicken ! Es würde mich sehr interessieren, ob es auch auf anderen PCs so am ruckeln ist...oder aber doch irgend etwas an meinem System das ganze ausbremst (was ich aber zu 99,999% ausschließen kann da der Fehler ja nicht permanent sondern nur wenn sich solche "Staus" im Spiel bilden...und sobald diese aufgelöst läuft es wieder flüssig...bis zum nächsten Stau).

  12. #12
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    habe jetzt nicht alles gelesen also sorry wenns vielleicht schon erwähnt wurde, aber hattest schonmal einen rechnerabsturz? durch stromausfall, überhitzung oder andere einflüsse stellt sich ein AMD athlon prozessor gerne mal ein paar GHz im bios zurück...dies kannste ebenfalls mal checken

    aber auch so fressen KI gegner ne menge CPU!
    die bringen auch einen TOP rechner down ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  13. #13
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    14
    Also noch mal zum mitschreiben: Spiel ist nicht von Anfang an langsam UND auch zwischendurch läuft es flüssig - sobald irgendwelche Blockaden/Stau (Einheiten die sich gegenseitig blockieren und wodurch Stau entsteht) beseitigit wird. Läuft normal ---> Stau--->läuft sehr langsam---> stau wird beseitigt (durch z. B. Nuke) --->läuft wieder normal.
    Alles klar ??? Es kann somit nicht an der gedrosselten CPU liegen...sonst würde es von Anfang an schnell laufen UND nicht wieder schneller laufen wenn eine "Bremse" (Stau) beseitigt wurde.
    Es geht sich darum, dass vor allem AP und IBG totalen Scheiß bauen und sich somit selbst blockieren...sei es druch Panzebrigaden die nicht voran kommen oder 10 Lastwagen die sich gegenseitig beim Nachschublager blockieren.

  14. #14
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    ich hab genau das selbe und es gibt keinen erkenntlichen Grund dafür
    Ich habs einfach aufgegeben ein Gefecht zu zocken



  15. #15
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    Bad Salzdetfurth
    Beiträge
    325
    Nick
    Ritchie
    Clans
    egc.vm
    hatte auch kein bock alles zu llesen ^^...also sorry wenn das schon genannt wurde.. was hältst du davon einfach online zu spielen ..qm ichd enke da begegenen dir keine ais die 10 supplytrucks bauen ...


    spam spam spam spam spam spam spam spam

  16. #16
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Das ist einfach ein Programmierproblem, wie in der Mail schon erwähnt, das war bisher bei sogut wie jedem C&C so, im Skirmishmode ist die KI einfach dermaßen dumm, daß es dermaßen laggt, daß garnichts mehr geht.

    Da hilft auch der Monsterrechner schlechthin nichts und ein Patch dafür würde wohl fast soviel Arbeit erfordern wie ein neues Spiel zu programmieren *g*

  17. #17
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    Genug gesagt, so solltest du es schaffen.

    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Schluss mit Zero Hour bei F7C
    Von HAQUE im Forum 24/7.F7C
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 23:48
  2. Brauch Hilfe bei Zero Hour (Seriennummer Fehler)
    Von feivel88 im Forum Generals
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 18:53
  3. "Generals Zero Hour" streikt bei der Installation!
    Von Apocalyptica im Forum Generals
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.2003, 23:10
  4. Probleme bei Generals Zero Hour Online
    Von DarkRapter im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2003, 14:05
  5. Bugs bei Zero Hour entdeckt!
    Von Dhaos im Forum Generals
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2003, 23:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •