+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 59

World Series Runde 1 gegen Bodyslam

Eine Diskussion über World Series Runde 1 gegen Bodyslam im Forum CCG/ZH Replay Center. Teil des Generals-Bereichs; merci durch mein waypointscouten wusste ich das er usa is und auf der map wahrscheinlich ne 1 sup BO spielt...von ...

  1. #21
    Hauptfeldwebel
    Avatar von `LoVe'Is'GoNe
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    RLP
    Alter
    28
    Beiträge
    3.270
    Name
    Christoph
    Nick
    Bench
    merci

    durch mein waypointscouten wusste ich das er usa is und auf der map wahrscheinlich ne 1 sup BO spielt...von daher kann der lix schon weiterhelfen zusammen mit den gats+tc...das er halt ausgerechnet air bekommt war natürlich behindert aber ich habs ja trotzdem noch geschafft^^

    ich vote auch für das strat forum!^^
    http://www10.pic-upload.de/17.05.12/uuxrx98w742y.png

  2. #22
    Stabsunteroffizier
    Avatar von -Chemical-
    Registriert seit
    04.03.2009
    Alter
    31
    Beiträge
    799
    Name
    Marc
    Nick
    -Chemical-
    Hattest wohl mal das glück warme hände zu haben

  3. #23
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Nett, dass sich jetzt doch mal andere zum Wort melden

    Und Pros sein heisst für mich schon alle Maps kennen und können. Das liegt aber bei den wenigsten Pros vor, da wie erwähnt nur sehr wenige Maps gespielt werden.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das in ZH geändert haben sollte. ZH ist ein starres Spiel, bei dem sich in 10 Jahren nichts geändert haben wird. Nur ein neuer Patch könnte das bewirken.

    Einführung eines Mappools für statistische Games wäre dringend ratsam, sowie vielleicht ein Rankingsystem. Und Anticheatunterstützung sollte es geben.

    Erst dann lohnt es sich ZH wieder professionel zu zocken. Ansonsten sehe ich in diesem Game nur mal nebenbei ein Fungame aus alten Tagen mit sehr vereinfachter Spielweise und wenig Herausforderung gegenüber den anderen CNCs. Ein Spiel zum entspannen also, da es übersichtlich ist und man es schnell lernt und auch wieder schnell einsteigen kann, ohne grosse Probleme zu haben ( siehe Dackel ).
    Einzig was dumm bleibt sind die Bugs, an die man sich erst wieder gewöhnen muss und die Umstellung wieder hauptsächlich auch ohne Hotkeys arbeiten zu können.

    Schade ist nur, dass man auf andere CNCs ausweichen muss, da die neueren CNCs von der Aktivität her am Aussterben sind.

    Mit CNC 4 wird sich das wieder ändern und hoffentlich wirds echt gut werden. Ich freue mich schon auf diese neue Herausforderung und dem neuen Spielgenuss und den vielen neuen Reps ( auch aus Turnieren oder Ligen ), aus denen es wieder etwas zu lernen gibt. Es wird echt Zeit dafür. Und dann werde ich auch hier nicht mehr nerven
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (08.03.2010 um 17:35 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  4. #24
    Hauptfeldwebel
    Avatar von `LoVe'Is'GoNe
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    RLP
    Alter
    28
    Beiträge
    3.270
    Name
    Christoph
    Nick
    Bench
    @chemical: da hast du wohl recht^^

    es ist wohl eher unwahrscheinlich das sich in ZH allgemein bzw. in sachen mappool und rankingsystem noch etwas tut.
    es lohnt sich schon länger mehr nicht ZH professionel zu zocken bzw. hat es sich jemals gelohnt ?

    sehr vereinfachter Spielweise und wenig Herausforderung gegenüber den anderen CNCs...da kann ich nicht viel zu sagen, da ich noch kein anderes CNC gezockt hab außer Alarmstufe Rot, Alarmstufe Rot 2 + Yuris Rache...trotzdem glaube ich eher weniger das ZH langsamer oder einfacher ist...leute mit deinem skilllevel in ZH könnten auch in den neueren CNCs ohne hotkeys spielen, aber das gewisse etwas wird dann immer fehlen. die frage welche man sich dann stellen sollte ist warum sich ZH viel länger am leben hält wie die anderen CNCs ?

    die bilder/trailer von CNC 4 sehen genauso langweilig aus wie bei den anderen teilen nach ZH...
    http://www10.pic-upload.de/17.05.12/uuxrx98w742y.png

  5. #25
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S]- Beitrag anzeigen
    Nett, dass sich jetzt doch mal andere zum Wort melden

    Und Pros sein heisst für mich schon alle Maps kennen und können. Das liegt aber bei den wenigsten Pros vor, da wie erwähnt nur sehr wenige Maps gespielt werden.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das in ZH geändert haben sollte. ZH ist ein starres Spiel, bei dem sich in 10 Jahren nichts geändert haben wird. Nur ein neuer Patch könnte das bewirken.

    Einführung eines Mappools für statistische Games wäre dringend ratsam, sowie vielleicht ein Rankingsystem. Und Anticheatunterstützung sollte es geben.

    Erst dann lohnt es sich ZH wieder professionel zu zocken. Ansonsten sehe ich in diesem Game nur mal nebenbei ein Fungame aus alten Tagen mit sehr vereinfachter Spielweise und wenig Herausforderung gegenüber den anderen CNCs. Ein Spiel zum entspannen also, da es übersichtlich ist und man es schnell lernt und auch wieder schnell einsteigen kann, ohne grosse Probleme zu haben ( siehe Dackel ).
    Einzig was dumm bleibt sind die Bugs, an die man sich erst wieder gewöhnen muss und die Umstellung wieder hauptsächlich auch ohne Hotkeys arbeiten zu können.

    Schade ist nur, dass man auf andere CNCs ausweichen muss, da die neueren CNCs von der Aktivität her am Aussterben sind.

    Mit CNC 4 wird sich das wieder ändern und hoffentlich wirds echt gut werden. Ich freue mich schon auf diese neue Herausforderung und dem neuen Spielgenuss und den vielen neuen Reps ( auch aus Turnieren oder Ligen ), aus denen es wieder etwas zu lernen gibt. Es wird echt Zeit dafür. Und dann werde ich auch hier nicht mehr nerven
    zh professionell zocken? haha...

    man munkelt, dass ein neuer patch zusammen mit duke nukem forever erscheinen soll. die spannung steigt

  6. #26
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    DNF ist doch schon offiziell gecancelt

    demand another vergleich nao

  7. #27
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    was nen blödsinn, mars
    nur mal zum besagten thema hotkeys:
    ohne kannste in zh unmöglich was reissen.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  8. #28
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Ausnahmen bestätigen die Regel.

  9. #29
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Ausnahmen bestätigen die Regel.
    hm, wie steuerste zb als air mehrere kr-staffeln?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  10. #30
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    ich baue nur sehr selten mehr als 4 raptoren/migs
    bisher bin ich damit gut durch zh-leben gekommen. wenn man 3v3 hostile/twilight spieler ist und air spielt, ist das natürlich was anderes. aber dieses genre meide ich meistens.

    Kann mich nur an ganz ganz wenige 1v1s erinnern wo es viele raptoren/migs gab. höchstens im air-mirror, aber da mach ich auch was anderes. Im 2v2 ebenso.

  11. #31
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    ich baue nur sehr selten mehr als 4 raptoren/migs
    ja ne is klar
    und deine daraus relsutierenden vee-horden microste inkl. ambulancen und mds auch nur mitm rechten zeigefinger?^^
    bzgl. deines edits: kk, im 1v1 gebe ich dir recht. aber ohne gruppen gehts natürlich auch da nciht.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  12. #32
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Da sieht man, dass ihr keine Ahnung von den anderen CNCs habt. Ihr denkt ZH sei kompliziert, dann spielt erst mal professionel RA 3. Dann wisst ihr erst richtig was es heisst mit Hotkeys zu spielen bzw vermehrt nur mit Tastatur zu spielen.

    Nur mal ein paar Vergleiche :

    Zuerst mal das Bauen :

    ZH : Funktioniert mit Anwahl Dozer per Klick auf Werkschlüssel oder manuellem Suchen des Dozers + Klick in Bauliste

    TW, KW, RA3 :

    Bauen erfolgt durch Klick auf Bauhof ( mit zuerst Hotkey Taste " E " ( nur Baumenüanwahl ), für Deffensivgebäude müsst ihr Taste " R " drücken ) oder per Hotkey mit den Taste F1-F9 ( als Pro zb baut man nur mit Hotkeys, da dies wesentlich schneller ist ). Da ihr aber um bauen zu können in euerer Basis mit dem Bildschirm sein müsst, müsst ihr entweder dort hin scrollen oder ihr drückt die Taste " H " für Basisansicht.

    Das ist also schonmal wesentlich komplexer als in ZH gemacht.

    Zur Micro :

    ZH : Funktioniert per Scroll zu den Units + Einzelsteuerung der Units oder durch Gruppierung der Units. Manchmal erfordert eine Zusatzfähigkeit der Unit einen weiteren Tastendruck oder per Mausanwahl ( zb bei USA Laservisier ( Taste " L " ). So etwas gibts noch beim Helix mit der Nuklearbombe oder die Bausauswahl beim Helix ( Bunker, Propaturm, Gattlinggeschütz ) oder beim Overlord, Emporer gibts das noch.

    TW, KW : Funktioniert ähnlich wie bei ZH ( Gruppierung, Einzelsteuerung der Units ), aber es kommt eine weitere Microfunktion dazu ( Rückwärtsfahren ( Taste " D " ). Manche Units haben Zusatzfunktionen die mit den mehren verschiedenen Hotkeys oder per Mausklick ausgeführt werden ( BMT zb und Soldatenaussetzung aus dem BMT, wird angewandt bei BMT Ingenieur Rush ( APC Rush ) ). Bei manchen Units kann man verschiedene Munitionen auswählen ( Firehawk ( Bodengeschosse oder Luftabwehrgeschosse ). Units können per Hotkey gebaut werden in den jeweiligen Produktionsgebäuden. Für jedes Produktionsgebäude gibts zusätzlich noch ein Hotkey ( T,Z,U ) + nochmals ein Untermenü, wenn man 2 Produktionsgebäude dieser Art hat ( TAB Taste ). Unitbauauswahl erfolgt mit den F Tasten. Vereinfacht gibt es nochmals die Shifttaste gedrückt, um 5 Units desselben Typs mit einem Klick in der Bauliste zu aktivieren. In ZH gibts etwas ähnliches ( eine gewisse Taste zb Taste V für Vierlinge zu bauen ).

    RA3 : Ist wie TW,KW, nur dass noch eine Taste hinzukommt bei der Micro ( die Sekundarfähigkeit jeder Unit ( mit dieser Taste wird hauptsächlich die Micro bewirkt, sie ist für Japanspieler sehr wichtig, da man mit ihr noch Gebäude plazieren muss ). Die Rückwärtsfahren Taste ist sehr wichtig und auch die Unitverteilungstaste ist wichtig ( Taste X ). Gruppierung ist äusserst wichtig. Nicht nur für Flugzeuge, sondern für jede Unitart. Als Beispiel mit den Alliierten : Es gibt eine Unit, die zu den Bodentrupps meist dazu gebaut wird, den Cryocopter ( ein Hubschrauber, der eine Eisstrahlbewaffnung hat ). Ihn zu den Bodenunits dazu zu microen ist äusserst schwierig, da braucht man unbedingt die Gruppierung, da man mit Mausanwahl + Doppeklick w ( in ZH Doppeklick E ) zu langsam sein könnte.

    Der Unterschied von ZH zu den anderen CNCs ist also ganz klar in der Verkomplizierung der Unitkontrolle und dem Bauen zu erkennen.

    Das ist vielleicht auch der Grund weswegen ZH beliebt ist. Es ist einfach zu spielen. Hinzu kommt sicherlich noch, dass man in ZH seinen eigenen Nachschub bauen kann, während man in TW,KW,RA3 immer seinen Nachschub über Mapkontrolle sichern muss. In TW,KW ist sogar eine gewisse BO erforderlich, um diesen Nachschub schneller zu organisieren. Man muss hier also vermehrt noch Makrofähigkeit besitzen, während in ZH die Micro manchmal sehr entscheident sein kann. In keinem CNC nach ZH ist es möglich mit wenig Units noch etwas zu erreichen, ganz selten passiert das mal. ZH ist ein Minimalspiel, während TW,KW ein Spamspiel ist. RA3 wiederum hat aber Ansätze wieder wie ZH, aber auch hier kommt es zu Spam. Weiterhin gibt es wesentlich mehr Unitarten in den anderen CNCs nach ZH, was es nochmals komplexer macht.

    Aber ihr müsst es mal gespielt haben, um zu verstehen was sich einfach spielen lässt und was nicht. Ich sage euch, dass jeder RA3 Profi keine Probleme haben sollte ZH zu spielen, wenn er längere Zeit kein ZH mehr gezockt haben sollte.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (09.03.2010 um 17:46 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  13. #33
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    also so einfach ist zh auch nicht , sonst wär ich nach 3 jahren nich immer noch so ne pfeiffe drin ^^ .

    In keinem CNC nach ZH ist es möglich mit wenig Units noch etwas zu erreichen, ganz selten passiert das mal.
    Is doch geil , oder ? Kenne eigentlich nur TibSun aber da konnte man auch mit nem cyborg commando einiges reissen . Aber allgemein denke ich um so mehr Funktionen bzw Möglichlkeiten gegeben sind um so höher ist das level der Spielkunst die man erreichen kann .

  14. #34
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    08.04.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    673
    ich spiele mit sehr vielen hotkeys und werde von spielern ohne hotkeys geownt
    [SIGPIC]mein mentor[/SIGPIC]

  15. #35
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    @ tR[1]xXx

    Und desto weniger kann es Spass machen. Also wenn du in ZH schon Probleme hast, dann würde ich gerne mal sehen wie du in den anderen CNCs klar kommst.

    In TW / KW kann noch eine individuelle Fähigkeit spielentscheidend sein und das ist das Makroverhalten. Ist man hier sehr schnell und sehr stark, hat man automatisch damit auch die Möglichkeit viel Units zu haben. Je mehr Units man da hat, umso eher die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen. Das ist das was ich meinte mit TW/KW ist ein Spamspiel.

    Da dies aber sehr viele drauf haben, kommt oftmals die Fähigkeit von Micro und Taktik ins Spiel. Oftmals entscheidet auch hier wer zuerst zuschlagen kann, denn wenn man es schafft das Kampfgebiet zum Gegner zu verlagern, dann kann man dort Schaden verursachen wie zb auf Sammlerjagt zu gehen, die Unitproduktion zu unterbinden usw. Das ist also ähnlich wie in ZH. Aber wenn man in diese Not gezwungen wird vom Gegner, hat man selbst kaum Möglichkeiten in einem Gegenschlag dies wieder auszugleichen, weil man nur mit der Verteidigung beschäftigt ist. Es rollt eine Angriffswelle nach der anderen auf einen zu, weil der Gegner keine Probleme mit dem Nachschub hat und seine Unitproduktion ungestört abläuft. Manchmal kommts auch wie in ZH zu der Situation, dass bei Parteien ihre Basis nicht schützen wollen und es zur gegenseitigen Basisvernichtung auf Zeit kommt. Aber das ist eher selten in TW/KW. In TW/ KW kommt es oftmals auch zu einem Neutralisierungskampf bzw beide Parteien bekämpfen sich, aber keiner der beiden kann etwas entscheidendes erreichen.

    So können durchaus lange Spiele entstehen. Allerdings ist die durchschnittliche Spielzeit 10 Minuten.
    Also nicht sehr lange. Aber in den 10 Minuten kann sehr viel passieren. Das liegt daran, dass TW/KW Aktionen sehr schnell ablaufen. Auf jeden Fall ist TW / KW schneller als ZH. RA 3 wiederum könnte gleich sein mit ZH. RA 3 ist in etwa eine Mischung aus ZH und TW / KW.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  16. #36
    Stabsunteroffizier
    Avatar von -Chemical-
    Registriert seit
    04.03.2009
    Alter
    31
    Beiträge
    799
    Name
    Marc
    Nick
    -Chemical-
    Spamen is in TW/KW so viel wichtiger und reicht in sachen micro um welten nicht an CCG/ZH ran. Das baumenu is einfach ein ganz anderes prinzip, bei RA3 haben sie den micro-aspekt wieder versucht mit reinzubringen, indem sie jeder einheit 2 spezialfähigkeiten gegeben haben (was viel zu viel ist und wie ein schlechter klau von wc3 wirkt).

    Ich denke die meisten hier haben ahnung von den anderen CnC's mars, nur hast du scheinbar keine ahnung was es heißt auf hohem niveau zu spielen...

  17. #37
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Also die Hauptbeteiligten hier in diesem Thread haben keine Ahnung von den anderen CNCs.

    Darum hab ich das erklärt. Klar ist das Microverhalten in ZH sehr hoch, keine Frage. Aber ich finde die Micro in TW / KW / RA 3 wesentlich komplexer. Man muss schon, wenn man erfolgreich TW/KW/RA 3 spielen will über gute Microfähigkeiten verfügen. Es ist nicht immer nur rein Spam.

    Und du darfst nicht die heutigen Spielgewohnheiten in TW / KW mit denen der aus der Vergangenheit vergleichen. Damals gabs wesentlich fähigere Spieler als heute, die durchaus mit Micro zum Erfolg gekommen sind. Man muss sich nur mal die ganzen Ligenspiele ansehen aus der Vergangenheit als es noch Clans wie die a-Loosers, die Oktrons, die aXler,die Unikatler, die MMCler usw. gab. Da wurde auf sehr hohem Microlevel gespielt.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (09.03.2010 um 18:29 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  18. #38
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    ja und du hast keine ahnung von ZH, wie du schon mehrfach hier unter beweis gestellt hast.

    mars, dir is klar, dass spieler die bei TW/RA 3 gut waren, zu einem großen teil generals oder zh gespielt haben oder? apollo, dackel, dynamic, um mal ein paar an der spitze zu nennen.
    hab jetzt selbst kaum tw/ra 3 oder sonstwas gespielt, aber wenn du denkst, dass die Spieler dort besser sind liegste denk ich daneben.

  19. #39
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Es gibt ein Unterschied in Sachen Leistungsvermögen / Anforderung / Belastung den 3 Spielen gegenüber rein spieltechnisch gesehen und nicht nach Onlineverhalten gesehen, weil die Spielkomplexität zugenommen hat.

    Aber ihr könnt es erst wissen, wenn ihr alle drei Spiele mal länger gespielt habt.

    Es ist klar, dass zb ein RA3ler viel mehr leisten muss, als ein ZH Spieler. Schon weil RA 3 wesentlich komplexer ist.
    Wie erwähnt eben die vielen Hotkeys + mehr Units + mehr Microfähigkeiten ( RA 3 hat ja wie Chemical schon erwähnt hat, 2 Fähigkeiten in der Grundsteuerung pro Unit dazubekommen und jede eingestellte Option pro Unit kann sich zur Einstellung der anderen Gegneruniteinstellung negativ auswirken, es ist also eine ständige Spielerei zwischen diesen 2 Fähigkeiten der Units + eben noch Bewegungen der Units dazu, Gruppierungen ).

    Dann gibts jetzt 3 Ebenen auf denen gespielt wird : Luft,Boden und Wasser. All das muss in der Taktik berücksichtigt werden. Dadurch gibts mehr BOs, Taktiken + wieder neue Micro usw.. Fähigkeiten ( Artillerie zb bei China in ZH ) wie es sie zb in ZH dazu gab mit zunehmender Erfahrung, gibts in RA mit zunehmender Spielzeit + auch Erfahrung. Es gibt wesentlich mehr Fähigkeiten in TW zb, die das Spiel sehr beeinflussen können. In RA 3 hat sich das aber wieder etwas reduziert und wurde ZH ähnlich gemacht. Gewisse Units lassen sich erst ab einem gewissen Tier Status bauen. In ZH zb gibts nur 2 Tier Statuse ( Tier 2 ab Palast,Propa,Strategiezentrum ). Ab TW gibts 3 Tier Statuse, welche mit gewissen Gebäuden hervorgebracht werden. All das ist wichtig. Also gibts hier nochmals BO Verkomplikationen.

    Und noch etwas hat sich seit TW geändert und zwar die Wichtigkeit in Sachen Scouting ( Aufklärung der Karte, der Taktik des Gegners ). Darin liegt die halbe Spielstärke. Wer nicht gut scoutet, kann schnell verloren haben und auch mal schnell enorme Verluste hinnehmen.

    Und klar sind gute RA3 Spieler auch mal Spieler gewesen, die ZH gezockt hatten. Aber das muss nicht sein, um RA3 spielen zu können. Aber diese erwähnten Spieler ( Dackel usw ) sind absolute Alleskönner, die keine Scheu davor sehen sich fordern zu wollen, stets in jedem Strategiespiel dabei sein zu wollen und oben mitspielen zu wollen und dies auch tun, eben weil sie sehr ehrgeizig sind.

    Sie sind auch jederzeit in der Lage wieder ältere Spiele einwandfrei zocken zu können, ohne grosse Übung haben zu müssen. Wenn sie es schaffen, trotz ohne diese Übung immernoch aktuelle spielerfahrene ZH Spieler schlagen zu können, dann zeigt das doch nur wie einfach ZH gegenüber den anderen Spielen sein muss. Für sie muss das dann ja unterfordernd sein.

    Ich bin echt gespannt wie schwierig erst das neue CNC 4 sein wird. Spiele werden ja immer komplexer, irgendwann wirds zuviel.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (09.03.2010 um 22:11 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  20. #40
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S]- Beitrag anzeigen

    Aber ihr könnt es erst wissen, wenn ihr alle drei Spiele mal länger gespielt habt.
    wenn du genau so viel über die anderen 2 spiele weißt wie über zh, ist es fraglich, wie gut du das ganze beurteilen kannst.
    im endeffekt ist ein spiel nur so schwer wie deine gegner (ab einem gewissen maß an komplexität) und die sind wiederum besser, je mehr zeit sie investiert haben. ra3 ist wahrscheinlich auch "komplexer" als starcraft, dennoch willste mir nun hoffentlich nicht sagen, dass die spieler bei ra3 mehr leisten als irgendein starcraft pro aus korea. -> schwaches argument

    denke nicht, dass ein guter zh spieler probleme hätte, bei ra/tw mit den jungs mit zu halten, nach einer kleinen eingewöhnungsphase. wenn ich seh, dass jemand ins halbfinale der WCG kommt, dessen clan ~3-50 gegen uns in ZH war, bin ich da ganz zuversichtlich.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. World Series + Clanwars
    Von th3m4n im Forum Generals
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 15:11
  2. Generals World Series 2009
    Von ReLaX im Forum Generals
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 00:54
  3. CCG World Series 2009
    Von -Chemical- im Forum eSports
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 15:30
  4. World Series 2003
    Von ScareCrow im Forum Sport Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 12:34
  5. Baseball: World Series
    Von fert im Forum OFF-Topic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.10.2002, 05:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •