+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40

Story Brainstorming CnC5

Eine Diskussion über Story Brainstorming CnC5 im Forum C&C 5 Tiberian Deception. Teil des Gametalk-Bereichs; Hier könnt ihr Story Ideen reinschreiben. C&C5 braucht eine Fortsetzung nach C&C4, die folgendes beinhalten muss: Liste kann von euch ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Admiral Thrawn
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    41

    Story Brainstorming CnC5

    Hier könnt ihr Story Ideen reinschreiben.

    C&C5 braucht eine Fortsetzung nach C&C4, die folgendes beinhalten muss:

    Liste kann von euch ergänzt werden

    -Die Welt muss in ihren Grundzügen erschüttert werden.
    -Es muss im Zeitraum vvon 2078 bis 2100/2095 spielen
    -Kane muss wiederkommen
    -Cabal muss die Bruderschaft vorher an sich reißen
    -Die GDI muss entlarvt werden von sich selbst. Damit wieder Recht und Ordnung herrscht ohne Korruption.
    -Das Tiberium muss wiederkommen



    ________________________________________________________________________________ ___________________________________________________________

    Kurze Zusammenfassung der bisherigen Story, bevor ich alles andere hier poste. (Storyvorschlag)

    Das ist so ungefähr die Quintessenz aus an die 20 Einheitenprofilen also 40 story seiten mindestens.


    Es spielt ja nach C&C4 also wie eine richtige Fortsetzung des Spiels. Die GDI versinkt in Korruption, die Bruderschaft hat sich aufgelöst in kleine Splittergruppen, die sich gegenseitig den Gar ausmachen. Offiziell ist nichts mehr übrig von Nod. Die wenigen übriggebliebenen Anhänger, die nun keine Idee mehr haben wofür und für wen sie kämpfen sollen ziehen sich in die Katakomben Ost Europas zurück, große unterirdische Bunkeranlagen oder versuchen ein eingiermaßen gutes Leben mit ihren neu gegründeten Familien zu führen. Die Story beginnt gleich nach C&C4 im Jahre 2078, als Rios bei einem Wahllkampf umgebracht wird. Den Posten nimmt dann ihr größter Rivale Gregory Baker ein. Leiter von Globalic Industries. Die Firma, die das TCN-System im Auftrag von der Idris Corporation bauen ließ.
    Unter dem neuen Direktor wurde an Tiberium für Forschungszwecke herumexperimentiert. Dabei ging bei einem Versuch etwas schief und das Tiberium, und verwandelte sich durch einen Indikator in die nächste Evolutionsstufe. Alles wurde geheim gehalten.
    2083 ließ Baker einen kleinen Forschungstrupp samt einheimischen Führern losziehen, um einen Mythos wieder zu entdecken. die Geheime unterirdische Basis von Cabal.

    Eine alte Sage besagte, dass es eine Basis gab… tief im Erdboden Afrikas... Sie wurde einst von CABAL erschaffen. Sie sollte der Zufluchtsort CABALs werden, wenn sein Hauptkern zerstört werde würde. Es war die geheime Konstruktions- und Forschungsbasis PSEUDO (Physological Selective Enhanced United Dehumanism-Operationcenter, in Deutsch: physiologisches punktuelles erweitertes Dehumanisierungs-Operationszentrum). In diesem Schreckenskabinett vollführte CABAL seine Experimente, um neue Arten von Cyborgs aus menschlichen Körperteilen zu erschaffen. Außerdem verfügte diese Basis Geheimdienstberichten zufolge eine Backup-Festplatte von CABAL, welche notfalls die Software retten sollte, falls der Kern CABALs zerstört würde. Soweit es dazu gekommen wäre, hätte CABALs Sicherheitssoftware die Sicherungskopien erstellt. Kurz nachdem wäre das gesamte Cybernetz von CABAL ausgefallen, da der Kern, welcher die Rechenleistung brachte, in diesem Fall zerstört gewesen wäre.
    Es kam dazu, dass CABAL besiegt wurde, es kam dazu, dass der Kern zerstört wurde…Doch niemand machte sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Basis, welche CABAL auf seinen Megarechnern gespeichert hatte. CABAL war zwar nicht mehr rechenfähig und damit nicht mehr einsatzfähig, aber es gab ihn noch.
    Die Führer des Trupps ermordeten die GDIs und fanden einige Klone von Slavik. Man betätigte ausversehen ein paar Knöpfe an Amaturen und die gesamte Basis reaktivierte sich mit einem Schreckensarsenal an Forschungsergebnissen und Waffen. CABAL nimmt sich die menschliche Hülle Slaviks und macht sich auf, um die Burderschaft wieder aufzubauen, indem er sich als wieder auferstanden ausgibt.

    Doch als 2084 mehrere Raumstationen sowie das Raumschiff des GDI-Rats durch Terroranschläge zerstört wurden, begann das Unheil aufzuziehen. Man begann Razzien durchzuführen und vor allem die ehemaligen roten Zonenbereiche nach den Schuldigen zu durchsuchen.
    2085 versagte das TKN-System und das Tiberium, was bereits die Komplette innere Erdkruste in Tiberium verwandelt und durcjlöchert hatte, kam wieder zum Vorschein.
    Hundertmillionen tote gab es vor allem im Bereich der TKNs Überall wod ie alten Leitungen des TKNs lang gingen, entstanden Todeszonen, wo sich blitzschnell Mutantenwesen entwickelten. Betroffen vor allem Die Küste des Nordpols, Nord-Ost Amerika und Russland/Asien. Die ehemaligen roten Zonen kamen am glimpflichsten davon.
    Dann begeht die GDI einen Kreuzzug, denn man braucht ja einen Schuldigen. Und da wurden dann die nun in Frieden lebenden ehemaligen Nod-Länder (Ost-Europa, Asien, Afrika, etc.) als Buhmänner ausgesucht. Soldaten marschierten ein und schreckte auch nicht vor Frauen und Kindern zurück.

    2090/91 gab es dann eine Meuterei von Steel Talons und ZOCOM Truppen, die den von Korruption durchfressenen GDI-Staat neu reformieren wollten. Der name des Miltärischen Widerstands ist EAGLE (Enhanced Armed Global Leading-organisation of Earth). Im frühen 2091 dann unterstützt von der geheimen neuen Bruderschaft von Nod.

    2091 wurde der Widerstand von Nod betrogen und von der GDI vernichtet oder wieder eingegliedert. Kane treue Jünger machten sich auf um Kane zurückzuholen, da sie etwas von Cabal mitbekamen, was zu der zeit ein Geheimnis war.

    um 2093 kommen die Scrin durch das Portal und durch eine Weltrauminvasion. Die GDI hatte bereits ihre ersten Kampfplattformen im Weltall. Ein heftiger Kampf entbrennt. Die mächtigen Cyborgs verdrängen die GDI immer weiter. Durch eine Gegenoffensive konnte die GDI sich wieder festigen. Die Scrin können nur durch eine neue Macht zurückgedrängt werden (was genau ist mir noch nicht eingefallen)

    Ende 2094 sind die Scrin fast zurückgedrängt, als sie mit einem Weltenschiff vor der Erde auftauchten und das Schicksal der Erde fast feststand. Allein durch einen mutigen Commander konnte ein Sieg errungen werden.

    Die Scrin konnten ausgelöscht werden. Doch der PLanet, da er von innern heraus durch das TKN verseucht wurde, steht kurz davor als tiberiumstern zu explodieren. Allein die oberen regionen sind noch teilweise intakt.

    Kane kommt 2095 wieder (wie ist noch nicht klar) als Wesen, wie wir es nicht kannten. Es gibt einen Kampf zwischen dem fast mensch gewordenen übermenschlichen CABAL und Kane.

    Die GDI holt sich den Tacitus von Nod zurück und erkennt, dass es keinen ausweg gibt. Die GDI beginnt die übrigen Menschen zu evakuieren und Raumschiffe zu bauen. Kurz bevor der Planet durch die fehlenden Faktoren zusammenbricht und der MOnd beginnt seine Umlaufbahn auf die Erde zu zubewegen, rettet sich der Commander mit den restlichen überlebenden in den Weltraum.

    Nod regiert auf der Erde und hat seinen Tiberiumplaneten (für wie lange ist unklar, da er instabil ist) . Was Kanes weiterer Plan ist ist unbekannt. Der Turm steht immer noch offen und ungeahnte Fortsetzungen können entstehen.


    (Bild by Barthak)
    ________________________________

  2. #2
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Muckles
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    23
    Beiträge
    846
    Name
    Anton Slavik
    Nick
    Muckles
    Clans
    Noch keinen
    Ist ja schon mal eine Menge Story .

    Aber ich habe vorher noch ein paar Fragen:

    1. Wie steht deiner Meinung nach KABAL zu den Scrin?
    Er konnte den Tarcitus schon in Tiberium Sun lesen also wuste er warscheinlich schon von ihnen. Sieht er sie als bedroung? Kan er sich mit ihnen Verständigen?

    2. Was wurde aus dem Tarcitus?
    Hat sich in TT was mit dem Ding getan?

    3. Wie steht KABAL zu Kane?
    Ich war immer der Meinung das Kane und KABAL mehr oder weniger das gleiche Ziel hatten doch KABAL erlangte seine Macht erst als Kane verschwunden war würden sie sich zusammen schließen?

    4.
    Zitat Zitat von Admiral Thrawn Beitrag anzeigen
    Kane kommt 2095 wieder (wie ist noch nicht klar) als Wesen, wie wir es nicht kannten.
    Wie hast du dir das den ca. Vorgestellt.
    Hat er noch seine Menschliche Form oder wurde er halb Scrin halb Mensch?

    5.
    Zitat Zitat von Admiral Thrawn Beitrag anzeigen
    Die Scrin konnten ausgelöscht werden.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen wie das gehen soll. Ich bezweifel das die Scrins ihre gesammte Rasse in einem Kamikatzeangriff auf die Erde schicken.
    Auch einen Anschlag auf ihren Heimatplaneten halte ich für unmöglich da sie keinen haben können da das Tiberium ihn schon längst zerfressen hätte. Daher denke ich das die Scrin eher auf Verschieden Planeten und auf ihren Schiffen leben.

    Ich hoffe ich habe keine Fragen gestellt die schon im Text beantwortet wurden.
    Ich bin geil


    Spoiler:

    und die verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen ... ehm und niemand wird wirklich genau wissen wo diese kleinen dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer art handarbeitszeug, das durch die verknüpfung verknüpft ist ... und zu der zeit soll ein freund seines freundes seinen hammer verlieren... und die jungen sollen nicht wissen, wo die dinge, die jene väter erst um 8 uhr am vorhergehenden abend hingelegt haben, kurz vor glockenschlag

  3. #3
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Admiral Thrawn
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von Muckles Beitrag anzeigen
    Ist ja schon mal eine Menge Story .

    Aber ich habe vorher noch ein paar Fragen:

    1. Wie steht deiner Meinung nach KABAL zu den Scrin?
    Er konnte den Tarcitus schon in Tiberium Sun lesen also wuste er warscheinlich schon von ihnen. Sieht er sie als edroung? Kan er sich mit ihnen Verständigen?

    2. Was wurde aus dem Tarcitus?
    Hat sich in TT was mit dem Ding getan?

    3. Wie steht KABAL zu Kane?
    Ich war immer der Meinung das Kane und KABAL mehr oder weniger das gleiche Ziel hatten doch KABAL erlangte seine Macht erst als Kane verschwunden war würden sie sich zusammen schließen?

    4.
    Wie hast du dir das den ca. Vorgestellt.
    Hat er noch seine Menschliche Form oder wurde er halb Scrin halb Mensch?

    5.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen wie das gehen soll. Ich bezweifel das die Scrins ihre gesammte Rasse in einem Kamikatzeangriff auf die Erde schicken.
    Auch einen Anschlag auf ihren Heimatplaneten halte ich für unmöglich da sie keinen haben können da das Tiberium ihn schon längst zerfressen hätte. Daher denke ich das die Scrin eher auf Verschieden Planeten und auf ihren Schiffen leben.

    Ich hoffe ich habe keine Fragen gestellt die schon im Text beantwortet wurden.


    1. CABAL wurde besiegt nach FS aber sein Geist lebt ja wie gesagt weiter. Ich denke er wusste von den Scrin und wusste auch wie er mit dem Tacitus umzugehen hat, um gegen die Scrin kämpfen z u können.

    2. Eine Idee wäre, dass der Tacitus nach C&C4 in eine Forschungseinrichtung gebracht wurde, wo nach Kanes Ableben versucht wurde weiter am Tiberium zu forschen. Da lief dann einiges schief und man entdeckte eine Fehlkonstruktion des TKNs. Irgendwann verschwand der Tacitus auf einmal. Der Tacitus soll erklärt werden. Woher er kommt, wer ihn erschaffen hat, und was noch alles an Wissen in ihm steckt.

    3. Da Kane fort ist, denkt er er könnte alles machen. Wie in Firestorm. CABAL sieht Kane glaub ich eher als Rivale an. Und will ihn bekämpfen, da er seine Macht gefährdet.

    4. Kane wird glaube ich eher als gottgleiches Monster wiederkommen, als Weltenvernichter oder sowas. Ich glaube nicht, dass er vorher einem Scrin ähnelte. Denn er ist ja kein Scrin. Es wurde von Anfang an in TIberum Wars ja von einer weiteren Spezies geredet, wenn ich mich recht erinnere.

    5. Dass sie nicht alle auf einen Kreuzer herumfliegen glaube ich auch nicht. Doch was passiert,w enn man sozusagen den Schlüssel einer Rasse besitzt. Und ihn anwenden kann. Und quasi durch diesen mythischen Schlüssel alle Scrin vernichten kann. Quasi ein geheimes Wissen.

  4. #4
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Muckles
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    23
    Beiträge
    846
    Name
    Anton Slavik
    Nick
    Muckles
    Clans
    Noch keinen
    Zitat Zitat von Admiral Thrawn Beitrag anzeigen
    5. Dass sie nicht alle auf einen Kreuzer herumfliegen glaube ich auch nicht. Doch was passiert,w enn man sozusagen den Schlüssel einer Rasse besitzt. Und ihn anwenden kann. Und quasi durch diesen mythischen Schlüssel alle Scrin vernichten kann. Quasi ein geheimes Wissen.
    Könnte der Tacitus.
    Aber meiner Version nach ist der Tacitus eine Art Weltraumkarte die zeigt welche Planeten für den Tiberium "Anbau" geeignet sind und auf welchem die Scrin Stützpunkte und Planetare Raffenerien haben. Auserdem denke ich das in ihm die bestandteile und eigenschaften des Tiberium liegen. Ob nun die Scrin oder jemand anderes ihn erschaffen hat ist eigentlich nicht wichtig aber ich bin mir sicher das die Scrin lange Zeit ihn besessen haben bis er durch das Abgestürtzte Raumschiff auf die Erde kahm.*


    *Schon als ich zum ersten mal TS gespielt habe fragte ich mich warum dieses Raumschiff zum einen den Tacitus an Bord hatte wen er doch so wichtig war und zum anderen warum den niemand kahm um ihn zu bergen (von den Scrin). Eine mögliche Erklärung die ich mir damals erdacht hatte war das dieses Raumschiff von etwas auf der Flucht war. Das würde aber bedeuten das irgend etwas oder jemand einen großen Stützpunkt der Scrin bedrohte weshalb der Tarcitus gerettet werden musste. Warum aber niemand Versuchte ihn zu bergen oder warum Kane über seine Wichtigkeit bescheid wuste weis ich noch nicht. Womöglich wird mir noch etwas einfallen.
    Ich bin geil


    Spoiler:

    und die verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen ... ehm und niemand wird wirklich genau wissen wo diese kleinen dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer art handarbeitszeug, das durch die verknüpfung verknüpft ist ... und zu der zeit soll ein freund seines freundes seinen hammer verlieren... und die jungen sollen nicht wissen, wo die dinge, die jene väter erst um 8 uhr am vorhergehenden abend hingelegt haben, kurz vor glockenschlag

  5. #5
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Admiral Thrawn
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von Muckles Beitrag anzeigen
    Könnte der Tacitus.
    Aber meiner Version nach ist der Tacitus eine Art Weltraumkarte die zeigt welche Planeten für den Tiberium "Anbau" geeignet sind und auf welchem die Scrin Stützpunkte und Planetare Raffenerien haben. Auserdem denke ich das in ihm die bestandteile und eigenschaften des Tiberium liegen. Ob nun die Scrin oder jemand anderes ihn erschaffen hat ist eigentlich nicht wichtig aber ich bin mir sicher das die Scrin lange Zeit ihn besessen haben bis er durch das Abgestürtzte Raumschiff auf die Erde kahm.*


    *Schon als ich zum ersten mal TS gespielt habe fragte ich mich warum dieses Raumschiff zum einen den Tacitus an Bord hatte wen er doch so wichtig war und zum anderen warum den niemand kahm um ihn zu bergen (von den Scrin). Eine mögliche Erklärung die ich mir damals erdacht hatte war das dieses Raumschiff von etwas auf der Flucht war. Das würde aber bedeuten das irgend etwas oder jemand einen großen Stützpunkt der Scrin bedrohte weshalb der Tarcitus gerettet werden musste. Warum aber niemand Versuchte ihn zu bergen oder warum Kane über seine Wichtigkeit bescheid wuste weis ich noch nicht. Womöglich wird mir noch etwas einfallen.

    Es könnte ja sein, dass das Schiff der vergessenen Rasse gehörte, welches vor den Scrin mit den Informationen fliehen wollten, welche das Zerstören der Scrin ermöglichen, Geheimnisse über das TIbeirum beinhaltet, modernste Waffenkentnisse und Weltraumkarten. Quasi der Schlüssel zu allem. Wie es wohl eigentlich gedacht war. Irgendwo hatte einer von WW mal gesagt, der Tacitus sollte so etwas in die Richtung sein.

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    Das hört sich zummindest so erst mal nicht schlecht an.

    Was für möglichkeiten wollt ihr denn Nutzen um die Story darzustellen?
    Was ich noch wichig finde wie wollt ihr kane darstellen.
    Wenn er wiederkommt wird er in einem Strategiespiel seine volks brauchen er darf also keine inzellne Monströsität sein. Oder wird es irgendwelche Hybride zwischen menschen und SDkrin geben?

    Was ich noch wichtig finde wie macht ihr das mit den kleinen Skrinunterfraktionen aus KW?

    oder hatte vielleicht eine der Skrinunterfraktionen zb Traveler den Tacitus das würde ja gut zusammenpassen wenn der Tacitus eine Sternenkarte wäre. mit der irgendwelche Reisende ohne Schutzschilde unterwegs sind.
    Alkohol ist die Lösung und der Anfang all unserer Probleme

  7. #7
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Nach dem Scrin Abspann von TW, würde ich am liebsten eine Scrin Invasion in der Story haben.
    Mithilfe der Hilfe der Scrin Invasion könnte man eine Fehlfunktion des TKN allemal besser erklären, als durch einen Konstruktionsfehler.
    Sprich, die Scrin kommen auf die Erde, stellen fest, dass kein Tib mehr da ist, erkennen aber das riesige Potenzial des TKN (für sich) und nutzen dies dann für sich aus.
    Spielerisch, könnte man dies dann durch Kommando Missionen darstellen.


  8. #8
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Joa etwas in dieser Richtung wuerde mir gut gefallen. Die Story von C&C4 koennte man da ja ausser acht lassen, das TNC war eh nur vorwand fuer die Spielmechanik in diesem Teil.

  9. #9
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Admiral Thrawn
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von raKeto Beitrag anzeigen
    Joa etwas in dieser Richtung wuerde mir gut gefallen. Die Story von C&C4 koennte man da ja ausser acht lassen, das TNC war eh nur vorwand fuer die Spielmechanik in diesem Teil.

    Genau so sehe ich das auch. Die IDee war es einfach, dass der Tacitus zwar solche Pläne hatte, Kane aber wie das nunmal ist die Lage ausgenutzt hat.

    Es läuft aber eigentlich überall darauf hinaus, dass das TKN nicht mehr im Mittelpunkt stehen wird. Sondern der Grund allen Übels ist (neben CABAL und naja dem Anführer der GDI) .

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Ich wäre mit dem Tacitus etwas vorsichtig - zum einen stammt das TS-Schiff incht von den Scrin sondern ist nur ein Nachbau, zum anderen hat der Tacitus inzwischen die Rolle des MacGuffin eingenommen.
    In TS hat er alle möglichen Daten & Formeln die Nod für Waffen und Projekte benutzt. In FS muss man nen 2. Teil suchen. In TW hat er plötzlich ne Warnung über Aliens. In KW kann er plötzlich explodieren wenn man ihn überlastet und in TT hat er alle möglichen Daten zu Augenimplantent und Tiberium.

    Ob man da jetzt unbedingt noch mehr reinlesen sollte? CnC sollte sich umho Tibeirum drehen, nicht um den Tacitus.


    Ich würde es einfach so machen das Tacitus nicht unbedingt Daten zu den Scrin enthält, sondern eher allgemeine wissentschaftliche Daten und Grundlagen - eine Art Tafelwerk. Außerdem würde man doch eigentlich erwarten das Nod inzwischen genug Zeit hatte alle Daten zu entschlüsseln und zu kopieren, warum hat man also dieses Wissen nicht schon früher eingesetzt?
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  11. #11
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Muckles
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    23
    Beiträge
    846
    Name
    Anton Slavik
    Nick
    Muckles
    Clans
    Noch keinen
    Wie kommst du darauf das das TS Schiff ein nachbau ist? Das wurde nie gesagt (bin mir aber nicht sicher wen es aber so ist sag mir bitte in welcher Kampangne).

    Ganz ohne Tarcitus wird man das Spiel aber nicht machen können auch wen die Storry um ihn etwas Wirr ist (Augenimplantat WTF??)
    Ich bin geil


    Spoiler:

    und die verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen ... ehm und niemand wird wirklich genau wissen wo diese kleinen dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer art handarbeitszeug, das durch die verknüpfung verknüpft ist ... und zu der zeit soll ein freund seines freundes seinen hammer verlieren... und die jungen sollen nicht wissen, wo die dinge, die jene väter erst um 8 uhr am vorhergehenden abend hingelegt haben, kurz vor glockenschlag

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Vega sagt ganz klar das "Kane das Schiffe gebaut hat" als man ihm in der GDI-Kamapgne begegnet. Gibt noch ein paar andere Hinweise (und eine Bestätigung der TS-Entwickler ) aber das ist die Stelle im Spiel wo mans eignetlich merkt.
    Nod hat praktisch den Tacitus im 1. TW (teilweise) entschlüsselt und aus den Daten das SChiff gebaut, doch war der Krieg zuende bevor es eingesetz werden konnte, daher ruhte der Prototyp zusammen mit dem Tacitus in Lager nahe dem Sarajego-Tempel.

    Man könnte bei der Story vielleicht beleuchten woher der Tacitus eigentlich kam, warum es in TS 2 Teile gab und ob es noch mehr gibt, was der GDI nie bekannt wurde.
    Geändert von Stygs (07.03.2011 um 02:15 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  13. #13
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.612
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    BTw in der Nod Kampagne sagt Kane selbst auch: "Gebaut gegen Ende des letzten Krieges", kurz bevor se merken das Vega ne Spritztour damit eingelegt hat^^

    Die Rolle des Tacitus selbst ist quasi die des Helfenden.
    Den ham wir ja bekommen um uns gegen Tib und Scrin wehren zu können und nicht um uns gegenseitig ausradieren^^

  14. #14
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Muckles
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    23
    Beiträge
    846
    Name
    Anton Slavik
    Nick
    Muckles
    Clans
    Noch keinen
    Achja jetzt kommts mir wieder das Schiff war ja ursprünglich in so einer Rießigen unterirdischen Halle.
    Ich bin geil


    Spoiler:

    und die verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen ... ehm und niemand wird wirklich genau wissen wo diese kleinen dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer art handarbeitszeug, das durch die verknüpfung verknüpft ist ... und zu der zeit soll ein freund seines freundes seinen hammer verlieren... und die jungen sollen nicht wissen, wo die dinge, die jene väter erst um 8 uhr am vorhergehenden abend hingelegt haben, kurz vor glockenschlag

  15. #15
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Admiral Thrawn
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    41
    Das wird schwer zu erklären sein... Denn der Tacitus müsste ja bereits in den Händen von Nod gewesen sein. Vllt hat Vega nur ein bissl zu viel von seinem zeug da genommen XD

  16. #16
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Muckles
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    23
    Beiträge
    846
    Name
    Anton Slavik
    Nick
    Muckles
    Clans
    Noch keinen
    und das schon länger den so ein Schiff baut man nicht so schnell
    Ich bin geil


    Spoiler:

    und die verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen ... ehm und niemand wird wirklich genau wissen wo diese kleinen dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer art handarbeitszeug, das durch die verknüpfung verknüpft ist ... und zu der zeit soll ein freund seines freundes seinen hammer verlieren... und die jungen sollen nicht wissen, wo die dinge, die jene väter erst um 8 uhr am vorhergehenden abend hingelegt haben, kurz vor glockenschlag

  17. #17
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.612
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Kann es sein das Stygs und ich die einzigen 2 hier sind die sich mit der Story auskennen?

  18. #18
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    kane hatte ihn , er hat ihn in der einen mission aus dem zug gestohlen , dort wo das scrin schiff liegt

    youtube hilft ansonsten saturn, 9€ tibsun 6stunden story auf hard und gut ist ^^

    nod story ende, GDI raumstation wird abgeschossen , kane überzieht die erde mit tiberium mit hilfe des tacitus.............tw um die besucher anzulocken die dann auch kommen

    scrin ende , overlord macht sich für eine invasion bereit ENDE ??? cnc4 war ganz ohne scrin also macht sie rein ^^



    tw,scrin ENDE: die erde wird fallen ^^
    Geändert von WhereIsTheLove (09.03.2011 um 20:10 Uhr)

  19. #19
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Admiral Thrawn
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Kann es sein das Stygs und ich die einzigen 2 hier sind die sich mit der Story auskennen?
    Nein. Es geht hierbei darum, was vorher war. Dass das Schiff Nod gehörte ist mir schon klar. Der Hintergrund ist aber wichtig.

  20. #20
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Das Schiff wurde eindeutig von Nod gebaut, aus Informationen aus dem Tacitus. CABAL hat beim Entschlüsseln das Tacitus geholfen, wurde aber ebenfalls aus Informationen des Tacitus geschaffen. Woher der Tacitus denn nun überhaupt stammt und wie Kane den Tacitus vor CABAL soweit entschlüsseln konnte, dass er CABAL erschaffen kann, ist auch so eine Frage (in CABAL ist btw. ebenfalls Kane Bewusstsein eingeflossen). Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei? Den Tacitus müssen sie aber schon während oder vor dem 1. Tiberiumkrieg gefunden haben, denn das Schiff wurde ja bei Kriegsende fertiggestellt, ebenfalls wie es zu Kriegsende schon einen CABAL Prototyp gab (die KI im Nodtempel in Renegade). Wie der Tacitus auf die Erde kam ist aber bisher unbeantwortet. Vielleicht hat ihn ja sogar Kane selbst vor 2000 Jahren auf die Erde gebracht? Evtl. war er ja ein Geächteter und musste sich verstecken oder wurde verbannt etc.

    Ich vermute also, dass ihn Kane begrenzt lesen konnte weil er selber ein Alien ist, daher kommt dem Scrin Overlord Kane auch so seltsam vor. Evtl. ist Kane aber auch Angehöriger der 2. Alienrasse, die imo für eine Fortführung der Story auch interessant wären. Ich finde eh, dass man die Story auch auf fremden Planeten weiterführen könnte, denn Kane ist mit seinen Anhängern ja verduftet. Vielleicht ist er ja in einen interstellaren Konflikt zwischen den Scrin und der anderen Alienrasse gerutscht und nun wird auch die Erde da mit reingezogen? Kane hat nicht umsonst eine Tiberiumrasse mit Tiberiumkriegern erschaffen wollen, denn diese ist gegen TIberium immun und perfekt für eine Invasion der Scrinwelt geeignet. Vermutlich hat er diese Invasion schon seeeehr lange geplant.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •