+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 101 bis 107 von 107

Justizkanzlei I.

Eine Diskussion über Justizkanzlei I. im Forum Burgland. Teil des Clanforen Andere-Bereichs; nerds EDIT: Was soll denn das heißen? EDITende...

  1. #101
    Fleischmann
    Avatar von patrick
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    10.539
    Nick
    cncsturm
    Clans
    RAP-1
    nerds

    EDIT: Was soll denn das heißen? EDITende
    Geändert von Johannes (14.05.2003 um 16:48 Uhr)
    ________________________________
    hallo clemens mathis

  2. #102
    Gefreiter

    Registriert seit
    21.03.2003
    Beiträge
    136
    Clans
    Burgland

    Beitrag "und weiter gehts..."

    Nach längerem( ) Ritt errscheint die mächtige Soldateska vor dem entsetzten Buchwald.
    Die erzherzoglichen Farben wehen wieder über den Toren der Stadt.

    Die Zugspitze der Reichshonoratioren stoppt den Tross auf einer Anhöhe vor der Stadt, als Johannes sein Ross zum stehen bringt.

    Ehz. J: "Buchwald - Unser Buchwald."
    (er bittetTorijen und Karl Gustav zu sich)
    *Die beiden reiten nach vorne*
    "Wie war der Ritt, meine Herren? - Ich hoffe die Planungen für das Strafgericht sind soweit ausgereift. Binnen der nächsten Stunden muss alles notwendige Veranlasst werden. Wir werden im Morgengrauen des kommenden Sonntages mit dem Tribunal beginnen."
    (die Hand hebend "Es geht weiter!"

    Der Troß setzt sich wieder in Bewegung und zieht - prächtig im Schein der Sonne erstrahlend - im noch von den Kampfeshandlungen gezeichneten Buchwald ein.
    Vollbürger der Stadt sind nur vereinzelt auf den Straßen vertreten - es sind hauptsächlich Frauen, Kinder und Greise, die man erblickt. Viele der Männer sind gestorben, noch verwundet oder noch zu schwach um dem feierlichen Einzug des großen erzherzoglichen Geleits beizuwohnen.

    Unter dem mächtigen Pauken- und Trompetengetöse begibt sich das Regiment langsam in Richtung Marktplatz.
    Dort angekommen wird das Rathaus durch die Honoratioren bezogen und - ebenso wie der Marktplatz durch hundertschaften des Prachtregiments abgesichert.

    Reges Treiben herrscht überall. Die Präparationen für das geplante Hochtribunal halten die gesamte Stadt in Atem.

    Vorallem der Justitzzkanzler und der Großinquisitor huschen, in reger Betriebsamkeit Anweisungen gebend, wild umher.

    Derweil sitzen Wilhelm und Johannes bei einem guten Tropfen roten Weines und einer vorzüglichen Käseplatte im Rathaus und beraten über eine theologisch-ecclesiatische Formulierung der sonntäglichen vortribunalen Morgenandacht...
    Es grüßt
    Erzherzog Johannes von Burgland,
    Kardinalerzbischof der Heiligen Burgländisch-Christlichen Kirche

  3. #103
    Gefreiter
    Avatar von Austin4077
    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Mainz
    Alter
    35
    Beiträge
    141
    Clans
    Burgland

    Beitrag

    Lange saßen die beiden bei ihrer Käseplatte und nach einer längeren Diskussion hatte man sich bei den wesentlichsten Punkten geeinigt.
    Aufgrund seiner, sich stetig verschlimmerndern, Erkältung, meinte Wilhelm, daß es wohl besser sei, wenn er bei der Andacht nur eine Statistenrolle spielen würde und sich stattdessen Kardinal Pearse, in seiner Feuertaufe, neben Johannes, am Sonntage, beweisen möge.
    Nachdem man sich über das letzte Stück Käse hergemacht hatte, erschien der Stadtmagistrat, überwältigt von solch hohem Besuch, und versuchte natürlich sofort mit dem Erzherzog ins Gespräch zu kommen...
    __________________________________________________Baron Wilhelm Kocherbacher
    Kardinalbischof der Heiligen Burgländisch-Christlichen Kirche

    [size=0.1]"Als ich in de' Mittelstufe war hab' ich mich auch immer für de' größte gehalte. Un'? Nix druff gehabt!" Nicolas Freyer[/size]

  4. #104
    Obergefreiter

    Registriert seit
    25.03.2003
    Ort
    Johannesburg
    Alter
    33
    Beiträge
    222
    Clans
    Burgland

    Beitrag

    Während die beiden Herren bei einer Käseplatte und einem Glas Wein im Rathaus sitzen, überbieten sich der Justizkanzler und der Großinquisitor draußen auf dem großen Platze in überschwänglicher Euphorie für das bevorstehende Tribunal.

    "Hier könnten wir beide sitzen. Oder sollen wir schön nach Gewalten trennen: Welt hier, Kirche dort drüben."
    "Ich sitze hier! Hier bauen wir den Galgen auf."
    "Hmm, sehr schön. Sehr schön. Aber verzeiht. Verlangte der Erzherzog nicht eine Vierteilung?"
    "Schaut mal. Hier drüben haben wir noch Platz, dann machen wir das einfach hinterher."
    "Und die Verbrennung? Wir sollten auf jeden Fall eine Verbrennung machen!"
    "Ihr habt Recht, das machen wir auch noch. Obwohl.... naja, achwas. Das geht schon."
    "Also nochmal zum mitschreiben: Hier sitzen wir und hier bauen wir den Galgen auf. Gevierteilt wird da hinten, verbrannt gleich nebenan. Die Zuschauer können dahinten sitzen, gut oder?"
    "Wunderbar!"

    Als dann endlich alles geregelt und veranlasst ist, gehen auch Karl Gustav und Torijen ins Rathaus, um an der Käseplatte teil haben zu können.

  5. #105
    Gefreiter

    Registriert seit
    21.03.2003
    Beiträge
    136
    Clans
    Burgland
    Zu Wilhelm:
    Nun denn - der gute Kardinalinquisitor wird seine Sache sicher gut machen.

    Mit dem Stadtmagistraten:
    Stdm.: " ...
    J.: ... "In der Tat, die Platte mundete Uns in vorzüglicher Weise"
    Stdtm.: "...und die Stadt - ist sie nicht noch herrlich anzusehen, dies ist meine 7. Amtsperiode - müssen Euer Gnaden wissen -, und ich habe immer alles daran gesetzt diese Stadt zu einer großen und bedeutenden... ... etc. pp. usw. usf." zz zz

    Zu Torijen - der soeben über die Käseplatte herfallen will:
    "...Den letzten beißen die Hunde sagt man doch im Volksmunde - wie gut das wir und zur Aristokratie zählen... "
    "Alfons! bring noch eine Platte dieses köstlichen Käses und dazu natürlich einen guten Tropfen."

    *Während Alfons neu auftischt*

    "Ihr seht erschöpft aus - - Wie steht es denn um die Vorbereitungen für den morgigen Tag? - Geht es voran oder mangelt es an etwas?"
    Es grüßt
    Erzherzog Johannes von Burgland,
    Kardinalerzbischof der Heiligen Burgländisch-Christlichen Kirche

  6. #106
    Schütze

    Registriert seit
    07.04.2003
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    29
    Beiträge
    55
    Clans
    Burgland

    @vAllensbach

    Dringende Anfrage an Justizkanzler von Allensbach!

    "Werter Justizkanzler, ich wollte mich bei euch erkundigen, wie es den jetzt mit dem Prozess, bezüglich der Aufrührer, aussieht!? bzw. wann das Kammergericht denn nun zusammentritt, sprich wann ich mich einzufinden habe ..."

    Hochachtungsvoll
    Karl Friedrich III von Lothringen
    Baron von Waldeck
    Leutnant des staatlichen Militärs von Burgland
    Beisitzender Richter am burgländischen Kammergericht

  7. #107
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    18
    Adam verkündet eine Generalamnestie. Dazu muß er sich vorher zum Kanzler der Justiz ernennen, was er deshalb auch tut.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •