+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Yukikaze

Eine Diskussion über Yukikaze im Forum Anime und Manga. Teil des Multimedia Forum-Bereichs; Yukikaze In einer nicht allzu fernen Zukunft steht die Menschheit einem unbekannten Feind gegenüber. Eine Eliteeinheit aus den besten Jägerpiloten ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Yukikaze

    Yukikaze

    In einer nicht allzu fernen Zukunft steht die Menschheit einem unbekannten Feind gegenüber.
    Eine Eliteeinheit aus den besten Jägerpiloten der Menschheit soll den Feind bezwingen und so die Menschheit vor der sicheren Auslöschung bewahren. Das SChicksal der Menschheit lastet auf den Schultern eines einzigen Mannes.


    Denn nur ein einziger Mann kann die letzte Geheimwaffe der Menschheit, die Yukikaze, kontrollieren.


    Yukikaze ist ein Action-Anime der Extraklasse (wie es scheint) und kommt von den Machern der beliebten Serie Hellsing, Studio GONZO.
    Yukikaze verwendet modernste CG die sich flüssig in den Anime eingliedert und für atemberaubende Action sorgt.

    So. Genug der Propaganda.
    Der große Nachteil der auch schon in anderen bestätigt wurde ist wie immer, dass es nur eine sehr flache Handlung zu all der Action gibt.
    Soll heißen: Außen hui, innen pfui.

    Vorteil:
    Coole action, sehr gute CG, schöne Flugzeugdesigns, kein Musikshit wie beispielsweise in Macross.

    Trotzdem interessiert mich zumindest mal die erste Folge der Serie nach diesem
    Trailer










    Die Charaktere sehn jedenfalls ziemlich beschissen aus.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich habe 3 der 5 Yukikaze-Teile gesehen und fand es auch nicht wirklich gut, auf der anderen Seite aber auch nicht wirklich schlecht. Der Erzählstil hat mich jedenfalls nicht angesprochen.

    Da das ganze auf einem alten Roman basiert hätte ich von der Story bisher auch ein wenig mehr erwartet, aber da ich die abschließenden 2 Folgen nicht gesehen habe, weiß ich nicht ob diese Manko später noch beseitigt wird.

    P.S.
    Die Musik bei Macross 7 fand ich anfangs auch nervig, aber mit der Zeit fand ich die Idee garnicht so schlecht. Für eine Menge unfreiwilligen Humor war jedenfalls gesorgt. Schade, dass nur noch schwer an die Serie ranzukommen ist, würde sie gerne mal zuende sehen.
    Bei den anderen Macrossserien kann man sich wirklich nicht über zu viel Musik beklagen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #3
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    die chars gehn imo noch gibt schlimmere -_- ich hasse tiscali weiterhin.. mehr kann ich deshalb auch grad nich sagen -_-

  4. #4
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Eindruck nach Folge 1: Naja.
    Durchwaxen eben.
    Die Handlung hätte zwar schlechter ausfallen können, aber die Action hätte auch härter sein können. Die Luftkämpfe sehen wirklich sehr cool aus, aber irgendwie fehlt was.
    Das ganze hinterlässt irgendwie so eine seltsame Atmosphäre der Pseudo-Bedrohung. Sehr komisch.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •