+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Katsuhiro Otomo: Memories

Eine Diskussion über Katsuhiro Otomo: Memories im Forum Anime und Manga. Teil des Multimedia Forum-Bereichs; Es handelt sich hierbei um einen Film der drei voneinander unabhängige Kurzfilme enthält. | Episode 1: Magnetic Rose | 2092 ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Katsuhiro Otomo: Memories

    Es handelt sich hierbei um einen Film der drei voneinander unabhängige Kurzfilme enthält.

    | Episode 1: Magnetic Rose |



    2092 irgendwo im Weltraum:
    Die Corona, ein Müllschlepper erledigt ihren letzten Auftrag für heute. Ivanov, der Captain des ollen Kahns, wimmelt noch seinen Chef ab um endlich den wohlverdienten Feierabend anzutreten während Heintz und Miguel mit dem kleinen Einsatzfahrzeug wieder an der Corona andocken.
    Doch der Feierabend wird von einem SOS Signal jäh unterbrochen. Ausgerechnet in einer Gegend mit einem unberechenbaren Magnetfeld liegt der Ursprung dieses Signals und die 4 Leute der Corona sind vom Gesetz her verpflichtet Notrüfen umgehend Hilfe zu leisten.

    Obwohl der alte Müllschlepper nichtmal gegen magnetische Felder abgeschirmt ist und so die Computer einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind entscheidet sich Ivanov dem Notruf zu folgen. Er führt zu einem riesigen Etwas aus Metall umgeben von einem wahren Friedhof aus alten Raumschiffen...
    Miguel und Heintz erkunden das Schiff und suchen die Quelle des Notrufs.
    Nach und nach verirren sie sich aber mehr und mehr in einem Netz aus Sinnestäuschungen, Hologrammen und Erinnerungen. Schon bald wird den beiden klar:
    Dieser Notruf wird ihr Ende sein wenn sie nicht schnell handeln.

    Werden sie der magnetischen Rose entkommen können?

    persönliche Meinung: Sehr ordentlich, gutes Design, schöne zeichnungen passende Mucke.
    Die Story hat mir wirklich sehr gut gefallen und beim zweiten Mal sind mir auch gewisse Anspielungen auf Heintzes Trauma aufgefallen die ich vorher nicht bemerkt hatte.
    Wirkt am Anfang seltsam und am Ende logisch. Cooles aber unspektakuläres Ende.

    |Episode 2: Stink Bomb|



    Nobuo arbeitet in einem medizinisch-chemischen Labor und hat eine schlimme erkältung. Einer seiner Kollegen rät ihm deshalb die neuen Kapseln gegen Erkältung zu nehmen, die sie vor kurzem entwickelt haben. Ein Sample davon liegt auf dem Schreibtisch des Chefs.
    Also Nobuo einen Bericht beim Chef abgibt und dieser nicht da ist denkt er sich:
    Warum nicht?
    Nur verwexelt er leider die Farbe der Kapseln mit der Farbe der Flasche und nimmt deshalb die falsche Medizin.
    Danach schläft er ein. Als er wieder wach wird ist es bereits wieder Morgen und er wundert sich warum ihn niemand geweckt hat. Zu seinem Entsetzen bemerkt er dass alle seiner Kolleginnen und Kollegen bewusstls sind!
    Sein Chef liegt bewusstlos vor der Konsole des Biokontaminationsalarms, es muss also etwas passiert sein.
    Nobuo drückt den Knopf und löst den Alarm aus... Eine Bildschirmwand erscheint vor ihm und ein Mann redet mit ihm... schließlich erhält er von dem Mann den Befehl das Sample und jegliche Unterlagen der Medizin die die Firma unter strengster Geheimhaltung für die Regierung entwickelt hat und sämtliche unterlagen darüber zu ihm nach Tokyo zu bringen.

    Sofort macht er sich auf den Weg. Überall wo Nobuo ankommt liegen die Menschen bewusstlos herum... aber alles blüht. Und das mitten im Winter.
    Währenddessen bemerken die hohen Militärs und Forscher in Tokyo dass sie einen riesigen Fehler begangen haben. Wenn Nobuo mit dem Sample Tokyo erreicht, wird das nicht nur vernichtende Folgen für ganz Japan haben sondern könnte auch zu einer weltweiten krise führen.
    Nobuo muss gestoppt werden und zwar um jeden Preis bevor er Tokyo erreichen kann.

    persönliche Meinung: Verrückt und sehr albern aber grad dadurch ziemlich geil
    Es ist göttlich wie Nobuo bis zum Schluss noch immer nicht begreift was los ist ^^

    |Episode 3: Cannon Fodder|



    Wir befinden uns in einer grauen hochindustrialisierten Welt.
    Eine Stadt aus Kanonentürmen. Von allen Wänden prangt die Propaganda der Regierung.
    "NO CONQUEST WITHOUT LABOR!" lautet die Devise die man fast überall wiederfindet.
    Und die Kinder träumen von nichts sehnlicher als eines Tage die große Kanone abfeuern zu dürfen.

    Tagein Tagaus werden die Kanonen auf einen Feind abgefeuert, von dem keiner weiss wer oder wo er ist. Die Schule besteht nur aus Dingen mit denen man den Winkel der Kanone berechnen kann und ähnliches. Die meisten Männer arbeiten in den Kanonentürmen und helfen beim Laden der riesigen Geschütze während ein einzelner hochdekorierter Offizier den Knopf zum Feuern betätigt. Die Frauen arbeiten in den Munitionsfabriken.
    Jeder trägt Uniformen und Helme und teilweise demonstrieren Arbeiter gegen die giftige Munition die viele krank werden lässt.
    Cannon Fodder schildert den Alltag in dieser Welt.

    persönliche Meinung: Definitiv ein Kunstiflm und kein unterhaltungsfilm mit einem absolut untypischen Zeichenstil. Die Welt erinnert an eine Mischung aus einer abstrakten SHMUP-Welt und dem alten Europa zu Zeiten der Industrialisierung, voll mit aufgesetztem Glanz in einer trostlosen Welt aus Schufterei. Wirkt wie eine Persiflage auf das imperialistische Europa aber auch als Kritik an Krieg generell. Könnte ohne probleme auf Arte laufen und ist wohl nur interessant wenn man sich auch dafür interessiert. Jedenfalls ist es nicht so auf Unterhaltung ausgelegt wie die anderen beiden Filme.
    Geändert von Outsider (08.09.2003 um 23:13 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Eine super Kurzfilmreihe! Hatte bisher immer nur negatives von Memories gehört (wobei sich das meiste im nachhinein beurteilt wohl eher nur auf den letzten Teil bezog). Dank Outriders Hinweis bin ich zum Glück nochmal drauf aufmerksam geworden, hätte wirklich was verpaßt. ^^

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hört sich sexy an Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Was bei Cannon Fodder ganz interessant ist, ist dass andauernd mit Perspektive gearbeitet wird. Immer schwenkt die Kamera irgendwie durch die Straßen der Stadt oder die Luft oder ne Kanone dreht sich und plötzlich ist man woanders. Ist echt interessant gemacht Oo

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  5. #5
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    @_______________________________________________________@

    Zum 1. :
    Sieht mir nach so nem 80er Jahre Weltraum Schinken aus ... die mag ich nich besonders , aber die Story klingt noch interessant

    2. :
    Goil das Bild is sehr atmosphärisch
    Will ich auf jeden Fall sehen klingt lustig

    3. :
    @_@ Jin Roh @_@
    Geilo
    und auf Kameraschwenks steh ich sowieso hihi


    Mal die Verfügbarkeit prüfen ...
    französisch und italienisch : sehr gut
    versteh ich aber nid ...
    uaah die Englishen da werd ich wohl ne halbe ewigkeit dran saugen >_<



    gibts die bei dc++ gut oder kann mir die jemand schiggen ?

  6. #6
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    LOL musst du auf italienisch rutnerladen. Die Italiener synchronisieren Anime generell gut, weil die von den Stimmen her besser passen als Deutsche oder Amis/Engländer.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #7
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich hatte ne spanishe Sub von .hack//sign 20 die mich in meiner Serienvollendung dieses Wochenende gestört hat da hab ich zwar die ersten 2 Sätze verstanden aber auch nur weil die hiessen "gehts dir gut ?" "ja"

    Also ich tus mir net an

    Hab auch derzeit 4 Quellen für Folge 3 das geht noch , kann man ja in der falschen Reihenfolge gucken ^-^

    Für 1 hab ich keine aber brauch ich auch nid unbedingt -.-

  8. #8
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Btw. als Kritiker sollt man sich aber alles mal angetan haben. man kann nichts kritisieren was man nicht gesehn hat..
    Zudem denke ich das man auch noch ne eigene Meinung bilden kann, nicht alles was andere nicht mögen, mag man selber auch nicht. Also ich würde mir das irgendwann mal besorgen, aber im Moment denke ich das ich noch anderes zuende laden sollt.
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  9. #9
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Hm komisch... ich hab nur eine Datei in der alle 3 Teile enthalten sind... passt aber dafür auch auf keinen meiner Rohlinge -_-

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #10
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    GWARF ich hab von Teil 3 ne schwule französische Sub erhalten (

    Neu laden kann ichs atm auch nich weil mein Search nid funtzt ...

  11. #11
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    habs immernoch nich gefunden -_-" wo gibtsn das?S

  12. #12
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Die Warscheinlichkeit das zu finden ist in DC++ in den Crazy Catgirl- oder Akira's Fictions-hub-netwerken relativ hoch.

  13. #13
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    ich benutze schon seit ewigkeiten kein dc++ mehr und kann mich inzwischen auch nichtmehr damit anfreunden weisl einfach zu frustig ist mal in ne queue zu kommen oder überhaupt mal was zu laden..

  14. #14
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum


    Der Name is auch etwas ungünstig

  15. #15
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich habe mir mal die deutsche DVD, die Columbia Tristar vor einiger Zeit herausgebracht hat, zugelegt. An der Umsetzung gibt es kaum was zu meckern, die Bild- und Tonqualität ist sehr gut, die Extras gehen mit einem längeren Making-Off/Interview, sowie diversen Trailern (u. a. Steamboy), in Ordnung und an Sprach- und Untertiteleinstellungen gibt es auch nichts auszusetzen (Sprache: Deutsch, Italienisch, Japanisch, Spanisch; Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Hindi, Holländisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch). Eine rundum gelungenen Silberscheibe. Leider ist Preis mit fast 30 Euro etwas happig, das Geld ist es aber meiner Meinung nach auf jeden Fall Wert. Allein schon des Filmes wegen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Xam`d: Lost Memories (Bounen no Xamdou)
    Von Touji im Forum Anime und Manga
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 19:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •