Titel: Iono-sama Fanatics (aka Iono the Fanatics)
Originaltitel: Iono-sama Fanatikusu
Format: Manga
Genre: Yuri/Comedy/Action
Studio: Infinity Studios
Mangaka: Miyabi Fujieda
Offizielle Seite: Link

Inhalt:
Once upon a time, there was a ruler of a small Kingdom who was burdened with the task of running the Kingdom at an early age. This ruler was the ideal monarch who was a natural leader. This ruler’s only fault, if you can call it that, was a fetish for women with long straight luscious black hair. Now imagine that the setting is the present, and that this ruler was a young beautiful Queen. Welcome to the party, you have just entered the world of Iono-sama Fanatics! Come and lose yourself in a world of dazzling women as a Queen sets out to add gorgeous Japanese women with long straight black hair to her collection of lady escorts~! With guns, swords, cars, politics, beauty pageants, and exotic women, there’s no way you can lose!

Quelle: Infinity Studios Produktbeschreibung

Persönliche Meinung:
Der Manga hat mich von der ersten bis zur (vorläufig) letzten Seite in seinen Bann gezogen. Man muss die Charaktere einfach liebhaben, allen voran Iono und Kass. Die Story wir selten langweilig, ist sehr liebevoll gestaltet und wunderschön gezeichnet, vorausgesetzt man kann mit dem Genre (Yuri) was anfangen. Obwohl der Manga unter die Kategorie Yuri (Sex zwischen Frauen) und nicht Shojo-Ai (Liebe zwischen Frauen) fällt, sind keine expliziten Sexszenen zu sehen, was dem Manga überhaupt nicht schadet. Im Gegenteil, es passt perfekt in die Welt von Iono-sama.

Bilder:
Cover
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Weiterführende Links:
Ausführliches Review auf Okazu-Blog: Link