+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Death Note

Eine Diskussion über Death Note im Forum Anime und Manga. Teil des Multimedia Forum-Bereichs; Der von seinem Alltagstrott gelangweilte Schüler Light findet eines Tages auf dem Schulhof ein Notizbuch. Auf der Vorderseite des Buches ...

  1. #1
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian

    Death Note

    Der von seinem Alltagstrott gelangweilte Schüler Light findet eines Tages auf dem Schulhof ein Notizbuch. Auf der Vorderseite des Buches steht in großen Lettern "Death Note" geschrieben. Auf der ersten Seite ist in englischer Sprache eine Anleitung wie man damit, durch das Hineinschreiben des vollständigen Namens, einen Menschen töten kann. Er hält das für einen üblen Scherz, beschliesst aber dennoch das Buch mit nach Hause zu nehmen.

    Einige Stunden später hört er in einer Liveübertragung der Abendnachrichten von einer gerade stattfindenden Geiselnahme. Da dabei auch ein Foto und der Name des mutmaßlichen Geiselnehmers eingeblendet werden, sieht Light darin die passende Gelegenheit sein neues Notizbuch einmal auszuprobieren. Wenige Augenblicke später sieht er wie die Geiseln das Gebäude verlassen und die Polizei anschließend hineinstürmt. Der Geiselnehmer ist bereits tot.

    Light ist immer noch nicht vollständig überzeugt und hält den plötzlichen Tod des Geiselnehmers für einen Zufall. Er beschließt es noch einmal auszuprobieren. Einige Zeit später beobachtet er wie ein paar Biker eine junge Frau belästigen. Er schnappt den Namen eines der Motorradfahrer auf und notiert ihn heimlich in das Death Note. Auch diesmal verfehlt das Notizbuch seine Wirkung nicht.

    Nach anfänglichen Gewissensbissen beschliesst Light das Death Note zu benutzen, um die Welt von Verbrechern und seiner Meinung nach schlechten Menschen zu säubern.

    Als er am nächsten Tag von der Schule nach Hause kommt, um sich seiner neuen Lebensaufgabe zu widmen, stellt er mit Schrecken fest, dass ein Shinigami (Totengott in der jap. Kultur) in seinem Zimmer steht.



    Der Starttermin der Serie passt mir jetzt mal sehr gut, bin ich doch gerade erst auf den Manga gestossen. Nach Monster ist das der spannendste Manga, den ich in den letzten Jahren gelesen habe, die ersten 40 Kapitel waren im nu zuendegelesen.
    Da mir der Manga so gut gefiel, sind meine Erwartungen beim Anime entsprechend hoch. Bis jetzt hält sich die Serie recht nah an die Vorlage und ich bin recht zufrieden damit. Ich hoffe mal, dass der Anime auch weiterhin so gut bleibt. Die Umsetzung dürfte nicht ganz einfach sein, spielt sich doch ein wichtiger Teil der weiteren Handlung in den Gedanken der Charaktere ab.
    Mit der Umsetzung des Manga wurde Studio Madhouse betraut. Sicherlich nicht die schlechteste Wahl, hat dieses Studio doch schon mit Texhnolyze bewiesen, dass es auch eine nicht ganz so leicht verdauliche Handlung gut umzusetzen weiss.

    Die Serie wird zur Zeit von Toriyama World und Live-Evil gesubbt. Ich habe jetzt nur die Toriyama World-Version gesehen und fand diese recht gut.

    Folge 1
    Webseite der Subber
    Bittorrenttracker der Gruppe


    Die Regeln der MMF haben sich geändert (siehe Link), Torrentlinks entfernt.

    !!!! Achtung !!!!

    MfG Touji
    Geändert von Touji (06.04.2007 um 18:02 Uhr)

  2. #2
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Schabrak
    Registriert seit
    16.10.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    2
    Er heißt immer noch Raito und nicht Light wie ihn die Subber nennen

    Was kann man sagen. Ich hab bisher nur den Manga gelesen und den auch nur bis es mal einen Bruch in den Scanlations gab. Chap 50-70 etwa. Der arme Mangaka, der sich die ganze Story ausdenken muss. Da recht viel geredet wird erhoffe ich mir mal erfüllte episoden ohne viele Filler einlagen. Sonst Recht nette Story und gut animiert.

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Stimmt, aber ich habe jetzt mal die offizielle englische Version des Namens genommen, die Subber anscheinend auch. Die Namensänderung in der englischen Fassung scheint vom Mangaka oder Verlag so gewollt zu sein. *schulterzuck*

    Das macht beim Gucken der Serie auch kaum einen Unterschied, ausgesprochen wirds im Anime fast genauso.

    Die ersten beiden Folgen sind meiner Meinung nach ziemlich gut geworden, einige Details wurden verändert, grobe Schnitzer sind mir bisher aber nicht aufgefallen, aber ich denke mal die schwerer umzusetzenden Teile der Handlung kommen erst noch. Bisher gab es ja nur die Einleitung.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #4
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Es sind jetzt 11 von (voraussichtlich) 37 Folgen untertitelt worden. Bis jetzt ist Animekonvertierung des nicht ganz einfachen Stoffes meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Manche Szenen kommen einem im Anime musikalisch ein wenig überdramatisiert vor*, aber grobe Schnitzer sind mir nicht aufgefallen. Auch die Sprecher machen ihre Arbeit sehr gut.


    *Es dürfte wohl in keinem anderen Anime eine musikalisch dermaßen dramatisch untermalte Kartoffelchips-Ess-Szene geben wie in Folge 8.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #5
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Hallo Touji,

    also wenn deine Beschreibung auch deine Begeisterung zu diesen Anime wiederspiegelt. Bin ich schon sehr interessiert an diesen Anime. Monster hat mir auch schon sehr gefallen, auch wenn ich nur bis Folge 18 (oder so) geguckt habe. Nur sagte mir die Deutsche Kalte Umgebung irgendwie nicht zu.

    Aber mal ehrlich, ich find die düsterste Manga Story hatte bisher nur Berserk zu bieten. Mitreißend, Düster, Geniale Charaktere, Puck (*g*) und natürlich die Story die mit zum besten gehört was ich je gelesen habe.

    Sag mal, weißt du ob es schon deutsche Fansubs zu diesen Anime gibt? Du bist anscheinend sehr vertraut darin

    Berserk Manga Scan AMV:
    Link entfernt

    MFG Macross

    P.S. Ich bin nen guter RL Freund von Macbeth und hab diesen Account einfach mal bösartig missbraucht uihihihii


    Die Regeln der MMF haben sich geändert (siehe Link), urheberechtlich bedenkliche Links entfernt.

    !!!! Achtung !!!!

    MfG Touji
    Geändert von Touji (08.04.2007 um 01:13 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  6. #6
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Hin und wieder wird schon einmal ein düsterer Anime produziert, nur leider sind die meisten davon ansonsten (meiner Meinung nach) nicht wirklich interessant.

    Ganz so düster wie Berserk ist die Serie nicht, zumindest nicht was die Gewaltdarstellung angeht. Was deutschsprachige Fansubs betrifft, kenne ich mich nicht aus, aber es gibt Seiten die darauf spezialisiert sind. Du müsstest einfach mal nach "deutsche anime fansubs" googlen und es dürfte schon bei den ersten Treffern was dabei sein.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Also German Fansubs kenn ich mich schon aus. Hätte ja sein können das du vielleicht jemanden kennst der privat Deutsche Fansubs erstellt und Timed. Aber nun gut ^^

    Englisch ist zwar ok, aber da versteh ich halt nur 80% von dem ganzen.

    Aber mal unter uns pss pss, kennst du ne gute torrent seite die anime music alben shard pss pss

    MFG Macross the thief of Macbeth's Account *fg*
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #8
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    gibts des auch in nem normalenm file, wmv odda mov?

  9. #9
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Nein, üblich sind zur Zeit eher AVI-, MKV- und MP4-Dateien. Mit Programmen wie VideoLAN dürftest du aber keine Abspielprobleme haben, die wichtigsten Codecs bringt das Programm gleich mit. Falls es unbedingt der Windows Media Player sein muss, dann bietet sich dieses Codec-Pack an. VideoLAN wäre allerdings die elegantere Lösung, weil dabei das System nicht so zugemüllt wird.

    @MacBeth/Macross: Darauf spezialisierte Portale sind mir nicht bekannt. Es gibt allerdings einige Gruppen (z. B. Nipponsei oder LonE) die sich darauf spezialisiert haben. Wo die ihre Seiten haben weiß ich allerdings nicht. Mit etwas Glück wirst du auch bei einem Importhändler (z. B. Grober Unfug) fündig.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  10. #10
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Inzwischen wurden 25 Folgen der Serie ausgestrahlt und gesubbt. Die Hintergrundgeschichte ist nach wie vor spannend. Um die Folge 20 herum gab einige wenige Episoden, die ich im Vergleich zu den vorherigen Folgen weniger interessant fand, da in diesen Folgen einige Charaktere, die so viel Charisma wie eine alte Tennissocke hatten, viel Sendezeit in Anspruch nahmen.

    Die letzten 4 Folgen waren meiner Meinung nach aber wieder sehr viel interessanter. Wenn ich nicht schon vorher gewußt hätte wieviele Folgen die Serie haben wird, hätte ich die 25. sogar für das Finale gehalten. Auf jeden Fall wäre es lustig gewesen, wenn die Serie dort geendet hätte, wäre mal ein richtig untypsiches Ende gewesen.

    Eine der positiven Seiten aber auch eine Schwäche der Serie ist die vorlagengetreue Umsetzung. Da vom Manga in Japan schon vor einiger Zeit der abschließende Band erschienen ist, kann das Animestudio die Umsetzung der Handlung gut planen. Dies führt dazu, dass es bisher keine Füllfolgen gab, jede Folge hat etwas zur Handlung beigetragen.

    Manchmal merkt man allerdings, dass man sich ein bißchen zu sehr an die Vorlage gehalten hat. Ein Manga ist ein anderes Medium als ein Film. Es werden also auch Stilmittel verwendet, die in diesem Medium sehr gut passen, in einem Film aber etwas seltsam wirken. Genau diese Stilmittel tauchen jedoch auch ab und zu in diesem Anime auf.

    Von diesem kleinen Makel abgesehen halte ich die Serie nach wie vor für sehenswert.

    Die Serie wurde in der Zwischenzeit in den USA lizensiert, was dazu führte, dass Toriyama's World und Live-Evil sie nicht mehr weitergesubbt haben. Da es bis jetzt noch keine europäischen Lizenznehmer für diese Serie gibt, sind dafür mehrere europäische Fansubgruppen eingesprungen. Von den verbleibenden Gruppen stehen die Subs von C1Anime und Animanda denen der beiden ebengenannten Gruppen in nichts nach.

    Wer es deutsch mag kann inzwischen auch zum Manga greifen. Ich finde Tokyopops Übersetzung nicht schlecht.

  11. #11
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ach daher kenne ich Deathnote, das ist hier ueberall auf den Plakaten zu finden. Nur halt kein Anime eher die Realverfilmung davon. Aber keine Ahnung wie der sein mag *g

  12. #12
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    Ach daher kenne ich Deathnote, das ist hier ueberall auf den Plakaten zu finden. Nur halt kein Anime eher die Realverfilmung davon. Aber keine Ahnung wie der sein mag *g
    In Japan gibt es 2 Death Note-Realfilme. Ich kenne davon den ersten Film und muss sagen, dass dieser überhaupt nicht sehenswert ist. Die Mangavorlage hat eine recht umfangreiche Handlung und im Film hat man versucht die Handlung von mehreren Bänden (bzw. über 10 Animefolgen) in unter 2 Stunden zu erzählen und noch eine überflüssige Liebesgeschichte einzubauen. Wie zu erwarten war hat das nicht funktioniert und es wurden so viele Feinheiten der Handlung weggelassen, dass das verkrüppelte Überbleibsel kaum noch Sinn ergab.

    Davon abgesehen sind mir in dem Film nur 2 halbwegs passende Besetzungen aufgefallen. Die eine ist ein Nebencharakter, die andere ist 3D-animiert. Da ist die Animeumsetzung um Welten besser gelungen, meiner Meinung nach.

  13. #13
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Wie halt von Japanischen Filmen zu erwarten

  14. #14
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich kenne auch einige gute Filme von dort, aber dieser Film war Murks.

  15. #15
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Hui...ab Folge 20 ändert sich die musikalische Untermalung aber radikal
    und ich mein damit nicht nur diesen neuen Knüppel als Intro
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  16. #16
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    sehr gute serie..ne weile her das ich etwas von dem format gesehen hab..
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  17. #17
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    1
    öhh jo wo bekommt man die denn nun gesubt her?
    aus dem thread kann man ja nix mehr entnehmen

  18. #18
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Die Serie wurde in der Zwischenzeit in den USA lizensiert, was dazu führte, dass Toriyama's World und Live-Evil sie nicht mehr weitergesubbt haben. Da es bis jetzt noch keine europäischen Lizenznehmer für diese Serie gibt, sind dafür mehrere europäische Fansubgruppen eingesprungen. Von den verbleibenden Gruppen stehen die Subs von C1Anime und Animanda denen der beiden ebengenannten Gruppen in nichts nach.

    Die Infos dürften doch reichen
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  19. #19
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von perser84
    Registriert seit
    02.05.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    38
    death note ist hammer geil ich bin gepannt was die "Ls" der 2ten generation gegen light aushecken werden

  20. #20
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich habe die Serie jetzt bis Folge 30 gesehen. Da ich den Manga noch nicht zu Ende gelesen habe, weiß ich nicht ob sich das jetzt noch großartig bessert, aber für mich ist die Serie mit Folge 25 zu Ende.

    Es mag sein, dass ich da jetzt falsch liege, aber mir drängt sich der Verdacht auf, dass der Mangaka (= Mangazeichner) den Manga eigentlich mit dem bis Folge 25 erzählten Plot abschließen wollte, aber von seinem Verleger dazu "überredet" wurde, weiterzumachen und den Goldesel weiter zu melken.

    Meiner Meinung nach ging es seit Folge 25 jedenfalls nur noch bergab und von dem was ich von jemanden, der den Manga komplett gelesen hat, gehört habe, wird es danach auch nicht mehr besser werden. Es ist einfach die Luft raus.

    Wer die Serie noch nicht so weit gesehen hat: Tut euch einen Gefallen und seht sie nur bis Folge 25 und betrachtet diese Folge dann als Abschluss und verbringt die weitere Zeit mit was Sinnvollerem. Andernfalls werdet ihr das weitergucken später wohlmöglich bereuen. Bis dahin ist die Serie, meiner Meinung nach, eine der besten Serien der letzten Jahre, die mit der 25. Folge auch ein gutes Finale hat, auch wenn es nicht das wirkliche Finale ist.

    Wem danach noch nach einer ernsteren Serie ist, der findet mit Darker Than Black oder zur Not auch Moonlight Mile neues Futter.

    Wie gesagt, ich habe den Manga nicht zu Ende gelesen und lasse mich gerne auch vom Gegenteil überzeugen, aber ehrlichgesagt habe ich die Hoffnung nach 5 Folgen steiler Talfahrt so langsam aufgegeben.


    BTW: Ob es wohl ein Zufall ist, dass Darker Than Black nur 2 Tage nach der Ausstrahlung von Folge 25 gestartet ist oder ob da irgendein Entscheider den Death Note-Manga kannte? Fragen über Fragen..

    Nunja, einen Vorteil hat das weitergucken allerdings, man versteht diesen Comic besser. (<-- Achtung! Comic enthält Spoiler!)

    Es gibt aber auch noch weitgehend spoilerfreie Comics:
    Bibliothek
    Pony
    Jaja, sind beide irgendwie hohl.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. note 1 an steffi...
    Von Traumdieb im Forum OFF-Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 19:02
  2. Spamming-Death v1.3 ©by stefros
    Von stefros im Forum RAP-1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 18:17
  3. Spamming-Death v1.3 ©by stefros
    Von stefros im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 18:17
  4. note 1 an steffi...
    Von Traumdieb im Forum United Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2002, 01:09
  5. BrotherHood Of Death
    Von LifeTwin im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.02.2002, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •