+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Beyond the Clouds

Eine Diskussion über Beyond the Clouds im Forum Anime und Manga. Teil des Multimedia Forum-Bereichs; Gut 2 1/2 halb Jahre nach Fertigstellung seines Erstlingswerkes 'Hoshi no Koe' und 2 Jahre nach Veröffentlichung des ersten Teasers ...

  1. #1
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian

    Beyond the Clouds

    Gut 2 1/2 halb Jahre nach Fertigstellung seines Erstlingswerkes 'Hoshi no Koe' und 2 Jahre nach Veröffentlichung des ersten Teasers ist nun der zweite Animationsfilm von Makoto Shinkai fertiggestellt. Während er sein Debut, abgesehen von der Musik und einer Synchronsprecherin, noch völlig allein produzierte, ist die Crew des zweiten Filmes deutlich größer, im Vergleich zu anderen Anime-Kinofilmen aber immer noch recht klein. War Hoshi no Koe damals kaum 30 Minuten lang, erstreckt sich dieser Film über gut 1 1/2 Stunden.

    Wie schon Hoshi no Koe, so ist auch Beyond the Clouds im Drama- und Science-Fiction-Genre angesiedelt.

    Die Welt, in der welcher dieser Film handelt, ist in 2 Machtblöcke aufgeteilt, in ähnlicher Form wie es damals im kalten Krieg der Fall war. Japan ist zweitgeteilt, während der südliche Teil zum amerikanisch-japanischen Machtblock gehört, ist die nördliche Hauptinsel Hokkaido im Einflußbereich der anderen Konfliktpartei.

    Im Norden steht ein gigantischer Turm der bis in den Himmel zu reichen scheint und über dessen Sinn und Funktion man sich dem Süden gegenüber ausschweigt, was wiederum für reichlich Konfliktstoff sorgt und den Rüstungswettlauf weiter vorantreibt.

    Für 3 Jugendliche hat der Turm hingegen eine andere Bedeutung, von dessen schierer Größe beeindruckt träumen sie davon ihn eines Tages aus der Nähe zu betrachten, was angesichts der politischen Lage auf gefahrlose Weise in absehbarer Zeit wohl nicht möglich ist.

    Sie lassen sich davon in ihrer Naivität allerdings nicht entmutigen und bauen in ihrer Freizeit heimlich an einem Flugzeug und versprechen einander, dass sie mit diesem eines Tages gemeinsam zum Turm zu fliegen. Doch die Freundschaft steht kurz vor einem drastischen Wendepunkt..






    Auch wenn Beyond the Clouds in einem (Vor-)Kriegsszenario spielt, steht nicht der Konflikt an sich, sondern die Geschichte der 3 Freunde, ihre inneren Konflikte sowie eine obligatorische Liebesgeschichte im Vordergrund. Die Geschichte an sich wird wohl keine Innovationspreise gewinnen können, aber Umsetzung und Erzählstil haben mir sehr gut gefallen.

    Jedem, der mal wieder einen guten Animationsfilm sehen will und der sich auch von etwas Gefühlsduselei, vor allem gegen Ende, nicht abschrecken läßt, kann ich diesen Film empfehlen. Auch wer Hoshi no Koe mochte wird an Beyond the Clouds gefallen finden. Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen.

    ____

    Der Film wurde inzwischen von mehreren Gruppen gesubbt. Da ich lediglich die version von Triad kenne, kann ich über die Qualität der anderen Versionen nichts sagen. Da ich an dieser Version nichts zu bemängeln hatte, poste ich einfach mal die Torrent davon:

    -Torrent entfernt-
    Geändert von Touji (23.09.2010 um 22:27 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  2. #2
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Juhu

    Hoshi no Koe hat mir doch damals ziemlich gefallen, ich bin auf jeden Fall mal gespannt


    edit:

    Ok die Quali ist echt recht gut.
    Allerdings sind hier sehr viele Elemtente aus Final Fantasy 7 übernommen worden wie mir aufgefallen ist, jetzt weiss ich auch woran mich das letzte Bild was du gepostet hast erinnert, das kam nämlich fast genauso in dem Spiel auch vor.
    Luftfahrttechnisch mal ganz zu schweigen.

    Aber eins hab ich net kapiert:
    Spoiler:

    Wieso haben die im Süden ne Forschungsstation die die ganzen Daten vom Turm auslesen kann und an der ne Spirale angeschlossen ist die im Inneren eines Turms ist der eigentlich genauso aussieht wie der andere Turm ? Bzw. es scheint als würde die direkt neben dem Turm stehen was aber eigentlich garnet geht

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Möglich, habe FF VII nie gespielt, kann das also auch nicht beurteilen.

    Spoiler:
    Zum einen könnte es sein, dass man Spione, Drohnen oder Sateliten hat um an Informationen zu kommen, zum anderen stand ja auch das Mädchen in irgendeiner Verbindung mit den Experimenten im/um den Turm, deswegen wollte man ja auch unbedingt verhindern, dass sie wieder aus dem Koma erwacht.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Schade, den Screen aus FF find ich bei google net

    Spoiler:
    Naja, das Mädel kam ja erst später ins Spiel, Anfangs haben die da zusammen in der Forschungsstation gehockt und der eine hat irgendwas in die Tastatur gehackt, woraufhin sich das Loch um den Turm herum vergrösserte, was aber eigentlich net sein kann wenn er doch aus dem Süden ist

  5. #5
    back from ashes
    Avatar von NuKE
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    graz
    Alter
    30
    Beiträge
    1.574
    Name
    markus
    Nick
    Jöbi
    Clans
    AGFA
    WUS? FF7, da das mein allerliebstes lieblingsgame is bin ich jezt davon überzeugt mir das anzuschaun @_@


  6. #6
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von stefros
    Schade, den Screen aus FF find ich bei google net

    Spoiler:
    Naja, das Mädel kam ja erst später ins Spiel, Anfangs haben die da zusammen in der Forschungsstation gehockt und der eine hat irgendwas in die Tastatur gehackt, woraufhin sich das Loch um den Turm herum vergrösserte, was aber eigentlich net sein kann wenn er doch aus dem Süden ist
    Spoiler:
    Wie bereits gesagt, Spione, Spionagesateliten und Drohnen (von letzteren war im Film, wenn ich mich richtig erinnere ja auch eine abgestürzte zu sehen) können bei der Informationsbeschaffung bestimmt hilfreich sein.

    Ansonsten, auch wenn es angesichts der atemberaubenden Animationen kaum zu glauben ist, aber das ist nur ein Film! Manches ist da halt einfach so und hat keine tiefere Erklärung. Bei Fist of the North Star fragt auch (fast) keiner, wieso die Körperteile der Gegner, den Regeln der Biologie und Physik trotzdend, andauernd platzen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  7. #7
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Spoiler:
    Dann haben die aber aktiv den Turm nicht beeinflusst sondern nur die Ergebnis ausgewertet

    Dann macht das auch Sinn


  8. #8
    back from ashes
    Avatar von NuKE
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    graz
    Alter
    30
    Beiträge
    1.574
    Name
    markus
    Nick
    Jöbi
    Clans
    AGFA
    so hab den film jetzt angeguggt so auf 5 mal aufgeteilt, konnt ihn nich am stück anschaun wär jedes mal fast eingepennt.

    Ich fand ihn aber trozdem net so schlecht vor allem wegen der schönen zeichnung des films.

    btw stef ich hab irgendwie die parallele zu FF7 net mitbekommen... erklär mal was genau du meinst.


  9. #9
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Die Sache mit dem Steam Punk und den Luftschiffen, und vor allem das unterste Bild

    Net so schlecht ... lol

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SCI-FI [the furure is now] reconn!
    Von m@x im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.09.2001, 12:26
  2. GCC The German Capital Cyborgs dabei!
    Von MaFiSoft im Forum Codex-Open
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 23:52
  3. The english HP is online
    Von Aresfight im Forum BL00D+
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 20:03
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2001, 01:02
  5. Im the best Cow in Space
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2001, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •