+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 61

RA3 Wie gut eigentlich?

Eine Diskussion über RA3 Wie gut eigentlich? im Forum Alarmstufe Rot 3. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Zitat von Tanxpower jo, und was sind die "paar units"? je nach Gegner bms, gats, techs, quads, scorps, humvees (letzter ...

  1. #21
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Tanxpower Beitrag anzeigen
    jo, und was sind die "paar units"? je nach Gegner bms, gats, techs, quads, scorps, humvees (letzter besonders)
    ich meinte eher, dass du mit zb einem terrortech oder ne flamer oder nen drop oder... das spiel entscheiden kannst. das ist kein gespamme.
    und ansonsten: man kann es schaffen, mit deinem 1-2 unit-spam zu ownen, muss man aber nicht. in fairen matchups (zb mirrors) bezweifle ich einfach mal, dass gespamme funzt. schon gar nicht, wenn kein micro dabei ist.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  2. #22
    Unteroffizier
    Avatar von Zorg
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    32
    Beiträge
    669
    Nick
    dp.Zorg
    Clans
    die-philosoffen
    Das Problem ist, dass RA3 Potenzial hatte. Die Spieler kaufen sich ein Game, spielen dann ein paar mal Online und entschließen dann relativ schnell ob sie es weiterspielen wollen oder zum nächsten übergehen. Ich will damit sagen, ein Spiel wird danach beurteilt wie es released wird.

    Leider war RA3 schon zu Beginn und was viel trauriger ist, trotz einer Betaphase einfach nicht gut genug, es hatte zu viele Bugs, die Onlinelobby war ein Witz und man konnte zu leicht verschiedene Strats durchziehen. Einige Punkte haben sich zwar gebessert aber das interessiert die Spieler die schon weg sind relativ wenig.

    Ich kenne keinen, der wegen einem neuen Patch wieder angefangen hat das Spiel zu zocken.

    Zu dem Spam Thema, Spam muss nicht generell schlecht sein das stimmt schon soweit. Ab und an bieten sich dadurch einige taktische Möglichkeiten. Wenn es aber so ist, wie teilweise in TW man spammt diese und jene Eineheit (Scorps, Preds, Pitbulls, Tripods und was es sonst noch war) und drückt dann A und lässt sie in die Basis vom Gegner laufen und gewinnt, dann ist das einfach nur sch...

  3. #23
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Also das ZH stupides gespamme war, zweifel ich mal an.
    Stupides gespamme ist für mich wenn jemand eine Einheit pumpt und den Sammelpunkt in die Gegnerbase legt.
    Afaik konnte man dass in ZH vergessen, da man ruck zuck auseinander genommen wurde wenn man so gespielt hat.
    Ich war in dem Game jetzt nicht pro, aber ich zähle mich mal zu "weniger schlecht", weil ich mit pumpen nie was anfangen konnte.

  4. #24
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    ich denke schon, das KW etwas mehr skill benötigt hat, aber das ist nicht relevant.

    KW war army luck, und ARMY luck only.

    wenn 4 armys spielbar sind, und es nur darauf ankommt wer was für ne army hat, dann ist das game ein totaler witz.

    auf der wcg war das egal, weil dort ganz einfach keiner ausser dackel war - khufu kam erst nach der WCG, als er eingeweiht wurde, hinter das KW system.

  5. #25
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von DyNaMic` Beitrag anzeigen
    es gihbt halt immernoch einige sachen, die viel zu leicht durchzuführen sind - deshalb gibts auch einige spieler die nichts können, jedoch trotzdem " oben " mitspielen aufgrund ihrer strategie/army.
    jo leider, aber vergleichweise weniger als in den Vorgängern imo
    Geändert von jonnylicious (20.03.2009 um 19:21 Uhr)

  6. #26
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    das ARMY luck in KW war schlimmer als in jedem anderem CNC game.
    wenn man 4 army auf nem level spielt, wo jeder lernen kann, dann kann man das beurteilen - jedes game hat mehrere top spieler,. ok waren nur 3-4, aber von denen hat jeder das kontersystem gekannt.

    es hat auch von map zu map variiert, aber die strats sahen meistens so aus, das man einfach keine chance hatte - egal wie gut man spielt.

  7. #27
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @DyNaMic`:
    Rein ineressehalber, welche sind die 4 Armeen/Strategieen?

    @Topic:
    RA3>CCG/ZH>=TW/KR (aber ich bin auch ein noob...)

  8. #28
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    als ob ich jetzt strats/armeen von patch 1.01 aufzähle :P

    1.02 ist ja uninteressant, da spielt kaum jemand noch^^
    den habe ich übrigens auch nie angespielt.

  9. #29
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    1.02 is echt nicht schlecht, ich seh zumindest keine großen Schwierigkeiten mehr im Spiel.
    Aber CCG/ZH war auf jeden Fall > TW/KW

  10. #30
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    lol mein Posting stand mal wieder völlig im leeren, weil ich wieder mal übersehen hatte, dass es eine Seite 2 gibt ^^ hab mal das quote reineditiert, worauf er sich bezog ^^
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    ich meinte eher, dass du mit zb einem terrortech oder ne flamer oder nen drop oder... das spiel entscheiden kannst. das ist kein gespamme.
    nen terrortech kannst du mit bm-spam, tech-spam, humvee-spam etc. locker abwehren; nen flamer bringt kaum was, weil er mega langsam ist, und droppen ist höchstens dann effektiv, wenn ein dozer mit bei ist; fährst einfach deinen dozer drunter und überfährst die inf, und wenn der Gegner nen dozer droppt, ist er meist auf ner suicide-strat, die man nur abwehren muss wenn ich dagegen zum Beispiel im nuke mirror gegen dich bms spamme, was willst du effektiv ohne spam dagegen machen? geht höchstens ein fast helix, aber da spamme ich dann eben bms + gats; also auch wieder nur spam.
    und ansonsten: man kann es schaffen, mit deinem 1-2 unit-spam zu ownen, muss man aber nicht. in fairen matchups (zb mirrors) bezweifle ich einfach mal, dass gespamme funzt. schon gar nicht, wenn kein micro dabei ist.
    da man sich beim Spammen auf nix großartig sonst konzentrieren muss, da keine Taktik und kein Mixing dabei ist, kann man die gespammten units auch locker micromanagen
    Zitat Zitat von Zorg Beitrag anzeigen
    Ich kenne keinen, der wegen einem neuen Patch wieder angefangen hat das Spiel zu zocken.
    Ich schon; vergleich nur mal die Namen, die vor dem Patch aktiv gespielt haben, mit denen, die sich für's UF Event angemeldet haben aber vom Grundatz hast du recht, der mäßige Anfang hat sicher den ein oder anderen verschreckt
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Also das ZH stupides gespamme war, zweifel ich mal an.
    Stupides gespamme ist für mich wenn jemand eine Einheit pumpt und den Sammelpunkt in die Gegnerbase legt.
    Afaik konnte man dass in ZH vergessen, da man ruck zuck auseinander genommen wurde wenn man so gespielt hat.
    jo, nix anderes ist ein bm, quad, tech, humvee oder scorpspam. Und mit all diesen "Taktiken" wurde lange Zeit in CW gerockt, bei einigen ist es sogar immer noch der Fall.
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    @Topic:
    RA3>CCG/ZH>=TW/KR (aber ich bin auch ein noob...)
    ist aber korrekt die Einschätzung, kann man so unterschreiben

  11. #31
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Sicher kommt man mit nem Spam irgendwann durch ne Bunkerverteidigung eines Chinesen, aber das Geld das dabei verloren geht, ich sag mal pro BM 800 Credits gegen nen Bunker 400 Credits vollbesetzt mit Tankbustern 5x 300 Credits, da kommste aber mit 10 BMs noch nich dran vorbei. Es war da schon gang und gebe auch mal ne andere Unit mit zu führen und strategisch wichtige Ziele anzugreifen.

  12. #32
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    naja versteh' das jetzt bitte nicht falsch, aber da hast du auf einem anderen Level gespielt als ich in clanwars.cc hat niemand ne Bunkerverteidigung gebaut gegen Bunker waren übriges troop crawler effektiv ^^

  13. #33
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich hab ja schon gesagt dass ich mich nich als gut bezeichne, aber vor nem Spam hatte ich damals keine Angst und hab damit bei Gegnern meist mehr verloren als wenn ich bissl gemixt hatte.

  14. #34
    Unteroffizier
    Avatar von Tyrius
    Registriert seit
    07.01.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    743
    Nick
    TyriusTailwind
    Hmm ich denks mir mal so:

    RA3 ist ein ticken anspruchsvoller als jetzt die anderen Teile. Wenn man bedenkt dass man hier mit ein paar Gebäudeplatzierungen seine Sammler effektiv schützen kann und je nachdem noch dabei repariert, ist es doch nicht zu vergleichen mit den meisten CnC spielen, die sehr Ecolastig waren. Man nehme TW/KW, wo es an sich erstmal darum ging seine Sammler zu verteidigen und weitere Sammler aufs Feld zu bringen (glaube waren 2 Sammler pro Raffinerie). Hier wird halt mehr auf die BO gegeben, statt auf den Ecoabbau, und dadurch wird ein einziger Sammler mehr wert als zum vergleich der von TW (war ersetzbar, aber immerhin hatte man 2 Stück davon).

    Ansonsten finde ich die Möglichkeiten in RA3 irgendwie spannender, vor allem mit Japan. Tengus und Chopper brauchen ziemlich viel Mikro sonst sind sie schnell down, eigene Basisverteidigung muss mit dem Angriff übereinstimmen (sieht man sehr gut an Allies mit ihren Multigunner Geschützen), der Einheiten Mix ist viel wichtiger als das spammen einer einzigen Einheit.

    Das Spammen findet an sich nur auf T3 statt, meiner Meinung, eher selten auf T2 (bezogen aufs 1vs1). Tengu<Hammer, Tengu+Chopper>Hammer, Tengu+Chopper=Bullfrog + Hammer (Hier entscheidet Skill). Bei TW oder KW hab ich das irgendwie vermisst :/ Ich mein 5 Spekter und die eigene Base war gesichert, noch paar mehr und man kann den Gegner zubomben. Vor allem habe ich dieses Rockettrooper gespamme gehasst, auch wenn es effektiv war (20 Rockettrooper spammen, eigene Basis mit Shreddertürmen oder anderem zusätzlich verteidigen und später mit rüberziehen zum angreifen). Oder die Variante mit den Läuterern, war schon derbe...

  15. #35
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    imo war ZH kein stupides gespamme. Und irgendwie vermisse ich in allen Folge-C&Cs die Möglichkeit aus ZH mit wenig Aufwand sehr viel bewirken zu können. Wenn dort ne große Armee auf einem zukommt konnte man sehr viele Tanks mit Artillerie ownen die Fläschenschaden macht, oder man hat was in die Gegnerbase gedroppt oder is mit ner schnellen starken Unit reingefahren. In C&C 3 hat man eigentlich verloren, wenn der Gegner eine Streitmacht einer bestimmten Größe hat. In RA3 isses nich ganz so schlimm, da man noch einiges mit den Spezialfähigkeiten ownen kann, aber von den Units gibt es keine richtigen Konter gegen Masse imo ^^. Und eben da man Masse in ZH gut kontern kann, ist es für mich kein Spam Game. Nen extremes Spamgame ist hingegen SC, aber die SC Zocker mögen es so . Ein Spamgame ist für mich ein Game, wo man Gespamme nur mit Gespamme kontern kann.

  16. #36
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Also auch in KW seh ich momentan nicht mehr so derbes gespamme.
    Es läuft halt meistens auf die Epic hinaus.
    Die paar Scorps oder Preds die noch gespammt werden, werden dann per Rocket Spam beantwortet.
    Mixing finde ich mehr als stupides Spammen.

  17. #37
    Hauptgefreiter
    Avatar von Black_Hawk0V
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Mondorf-les-Bains
    Alter
    23
    Beiträge
    320
    Name
    Oli
    Nick
    Black_Hawk0V
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    imo war ZH kein stupides gespamme. Und irgendwie vermisse ich in allen Folge-C&Cs die Möglichkeit aus ZH mit wenig Aufwand sehr viel bewirken zu können. Wenn dort ne große Armee auf einem zukommt konnte man sehr viele Tanks mit Artillerie ownen die Fläschenschaden macht, oder man hat was in die Gegnerbase gedroppt oder is mit ner schnellen starken Unit reingefahren. In C&C 3 hat man eigentlich verloren, wenn der Gegner eine Streitmacht einer bestimmten Größe hat. In RA3 isses nich ganz so schlimm, da man noch einiges mit den Spezialfähigkeiten ownen kann, aber von den Units gibt es keine richtigen Konter gegen Masse imo ^^. Und eben da man Masse in ZH gut kontern kann, ist es für mich kein Spam Game. Nen extremes Spamgame ist hingegen SC, aber die SC Zocker mögen es so . Ein Spamgame ist für mich ein Game, wo man Gespamme nur mit Gespamme kontern kann.
    Gebe dir in der Hinsicht vollkommen recht für mich war das beste CNC bis jetzt CCGZH und dann TW =)
    En taro Tasadar,



    Wir die Erstgeborenen werden immer siegreich sein!

  18. #38
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    imo war ZH kein stupides gespamme. Und irgendwie vermisse ich in allen Folge-C&Cs die Möglichkeit aus ZH mit wenig Aufwand sehr viel bewirken zu können.
    jo das geht mir allerdings auch so. In ZH hatte man das Spiel öfter mal schon gewonnen, wenn man mit den ersten fünf Einheiten das richtige gemacht habe. Das ist auch was, was ich bei RA3 oft vergesse / falsch mache. Ich micromanage zwar vorn meine Hunde perfekt und mache alle Bären down, aber ich bau derweil nicht weiter hinten, weil man in ZH dann schon nicht mehr weiter bauen musste, da man schon gewonnen hatte ^^ Deswegen finde ich RA3 auch anspruchsvoller in Bezug auf multitasking; man muss viele Dinge nahezu gleichzeitig machen; in ZH hat's gereicht, einen rpg tech oder bm oder wasauchimmer perfekt zu micromanagen, und damit die dozer und eco und wasauchimmer des Gegners zu rocken und ihn damit ewig zu beschäftigen.
    In RA3 isses nich ganz so schlimm, da man noch einiges mit den Spezialfähigkeiten ownen kann, aber von den Units gibt es keine richtigen Konter gegen Masse imo ^^.
    hmm das sehe ich nicht so. Tanya ownt mass inf, ein Tsnuami im secondary überfahrt mass inf, striker ownen mass guardians usw. Hier greift das Stein-Schere-Papier-Prinzip einfach viel besser. In ZH gab's zu viele >all-Einheiten, die einfach gegen alles gut waren. (wie z.B. humvees) Mal ehrlich: Ich habe in ZH nie gesehen, dass sich ein Top-USA-Spieler mal die Mühe gemacht hat, gegen China mit einem aufwändigen mixing aus Fliegern, MDs und tanks zu spielen. Jeder hat einfach mass humvees gebaut, da es weniger aufwändig und teilweise noch mehr effektiv war. In RA3 gewinnst du keinen Blumentopf, wenn du nur Einheiten eines Typs baust.

    Aber im Endeffekt find ich's wie auch schon mehrmals erwähnt lustig, dass zu ZH-Zeiten jeder geflamed hat, wie scheiße das Spiel doch sei, und es nach verhältnismäßig kurzer Zeit tot war; und nun war es plötzlich jedermanns Lieblingsspiel.

  19. #39
    Hauptgefreiter
    Avatar von Black_Hawk0V
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Mondorf-les-Bains
    Alter
    23
    Beiträge
    320
    Name
    Oli
    Nick
    Black_Hawk0V
    hmmm also ich hab das bei ZH anders in Errinnerung da multitasking schon wichtig^^ Luftwaffen general z.b oder Cyborg General da ging das nicht vor schicken mikro und fertig^^ Und jetzt mal ne Frage? Brauch der Mensch dieses immer schneller und immer mehr machen gleichzeitig? Zeichnet dies ein gutes Strategie-Spiel aus? Sich also nicht mehr auf seine Taktik und gezählten Units zu konzentrieren? Da Strategie ja bedeutet seine Spielzüge genau zu überlegen und nicht nach nem Muster vorgehen und auf nen Fehler seiten des Gegners zu warten, der sich durch das übertriebene multitasking schnell fabriziert? Sagen wir so dass jetzt nicht kommt in nem Spiel wo man nicht soviel beachten muss, wartet man auch auf Fehler^^ Will man ein gutes Game mit Spannung oder immer schneller immer mehr bis man fast umkippt? Denn Strategie heisst ja Taktik und nachdenken und vordenken zu den nächsten zügen und nicht Geschwindigkeit und voll drauf los nach muster? Wenn man dies nun noch weiter ins extreme treibt wie ich es hier tue brauchen wir ne neue Kategorie Spiel die über Strategie und Echtzeit Stategie steht? Oder nicht? Denn jeder Mensch hat Grenzen ob er es zugibt oder nicht und auch irgendwann werden die Grenzen vom Spielgenre erreicht sein wo man nicht mehr machen kann...
    En taro Tasadar,



    Wir die Erstgeborenen werden immer siegreich sein!

  20. #40
    PrOgAmEr

    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    3.775
    Nick
    FaZiNaTe
    Für mich war ZH das schwierigste Spiel überhaupt.

    Ich bin da nie mitgekommen.... mit Units bauen etc^^

    Da lag mir dann TW/KW und jetzt RA3 viel viel besser :P

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gut?
    Von Maestro im Forum Generals
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 14:47
  2. Wie werden eigentlich Ostereier gemacht ?
    Von Teccon im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 14:46
  3. Wie gut kennt ihr kartoffelland?
    Von MeGa im Forum OFF-Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 17:43
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2003, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •