+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Ra3 Summit: Sowjets - Bausystem, Infos und mehr

Eine Diskussion über Ra3 Summit: Sowjets - Bausystem, Infos und mehr im Forum Alarmstufe Rot 3. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Sowjets in Alarmstufe Rot 3 Auch über die Sowjets gab es eine Präsentation / vorgeführte Demo. Hier alle Informationen dazu. ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    Alarmstufe Rot 3 Ra3 Summit: Sowjets - Bausystem, Infos und mehr


    Sowjets in Alarmstufe Rot 3

    Auch über die Sowjets gab es eine Präsentation / vorgeführte Demo. Hier alle Informationen dazu.

    Bau- & Techsystem

    Vieles war hier schon bekannt. Die Sowjets setzen ihre Gebäude innerhalb des Bauradius ihres MCV, dort erscheint sofort ein Gerüst, welches sich dann langsam aufbaut. Ähnlich wie in Generals erfolgt die Bauphase also auf der Karte, nicht in der Bauleiste. Während dieser Aufbauphase sin die Gebäude anfälliger gegen Angriffe, ihre volle Stärke haben sie erst, wenn sie vollständig errichtet wurden.

    Alle Gebäude der Sowjets, die errichtet werden, erweitern den Bauradius - das gilt im Gegensatz zu C&C3 auch für Kraftwerke. Mit dem Crusher Crane, der zusätzlich Einheiten reparieren oder alternativ verschrotten / in Geld umwandelt, kann eine weitere Bauschleife geschaffen werden.

    Um eine höhere Techstufe zu erreichen benötigt man zum einen teilweise weitere Gebäude, zum anderen muss man innerhalb der Produktionsgebäude Technologieupgrades kaufen. Diese Upgrades gelten für alle Produktionsgebäude des gleichen Typs.

    allgemeines zum Gameplay und zu den Einheiten

    Neben Bau- und Techsystem wurden uns viele kleine Details gezeigt, die sich schwer zusammenhängend darstellen lassen. Daher folgend als Übersicht die harten Fakten:

    • Der Hammer Tank kann sich, ähnlich wie der Avatar in C&C3 die Waffe seiner Gegner aneignen - dies war wohl schon bekannt und stellt nur eine endgültige Bestätigung dar. Allerdings ist dieser Vorgang im Vergleich zum Avatar deutlich langsamer. Der Hammer Tank "saugt" wie ein Vampir an der gegnerischen Einheit, so dass dieser langsam Lebenspunkte verliert und der Hammer Tank selber Lebenspunkte gewinnt. Sobald der Gegner "ausgesaugt" ist, erhält der Hammer Tank die gegnerische Waffe und bringt sie an der Stelle an, an der man optisch normalerweise von Anfang an sein zweites Kanonenrohr erwartet hätte.
    • Wie in den letzten Tagen schon ans Licht kam wird der Tesla Panzer zwar im Spiel sein, allerdings nur für Kampagnen - im Multiplayer ist das Stingray Boot ihm zu ähnlich, so dass er in der Struktur aller Einheiten überflüssig und zu Balanceproblemen führen würde.
    • Das Teslaboot (Stingray) wird nämlich das Wasser verlassen können, so dass es an Land ähnlich wie ein Teslapanzer einsetzbar ist. Dazu fährt es sechs Beine / Stelzen aus, mit denen es, ohne seinen Bug zu beschädigen, an Land fortbewegt werden kann. Hier zeigen sich auch die Unterschiede von Wasser zu Land, da die Fortbewegungsgeschwindigkeit an Land durch die langen und etwas wackelig aussehenden Beine deutlich langsamer ist als auf Wasser.
    • Die Sekundärfähigkeit des Stingray ist bekanntlich eine Teslanova, die sich in einem relativ großem Umfang zum Boot (etwa 3-5 Einheitenlängen) kreisförmig ausbreitet. Alle sich in diesem Gebiet befindlichen Einheiten nehmen Schaden. Die Delphine der Alliierten können diesem Angriff übrigens durch einen schnellen und geschickten Sprung ausweichen (Sache des Micro).
    • Das Akula U-Boot muss zum Feuern auftauchen, wie es auch schon in alten C&C Teilen der Fall war. Es wurde anfangs überlegt es komplett unter Wasser arbeiten zu lassen, so dass neben Luft, Land, Wasser noch eine vierte Ebene - Unterwasser - geschaffen worden wäre. Man hat aber festgestellt, dass das Kontersystem hier zu unausgeprägt ist und das ganze nur Probleme bei der Balance verursacht hat. In seiner jetztigen Form stellt das U-Boot eine vergleichbare Einheit wie der Nod-Stealthtank in C&C3 dar (unsichtbar bewegen, aber sichtbar beim Angriff).
    • Die Sekundärfähigkeit von Natasha ist, wie bereits weitgehend gemutmaßt, mit der von Boris aus Yuris Rache vergleichbar. Mittels eines Lasers setzt sie einen Zielpunkt, zu dem dann ein Luftangriff gerufen wird. Außerdem kann sie, wie ebenfalls bereits gemutmaßt, wie Jarmen Kell in Generals, die Führer von gegnerischen Fahrzeugen per Scharfschützengewehr ausschalten, so dass jede eigenen Infanterieeinheit das dann leerstehende Fahrzeug übernehmen kann. (Bären und Hunde wohl nicht)
    • Natasha kann mit ihrem Scharfschützengewehr bis zu 6 Infanterieeinheiten mit einem Schuss erledigen, wenn diese in einer Reihe stehen.
    • Der Twinblade Helikopter kann auch Terrordronen und leichte Panzer einladen / transportieren.
    • Die Terrordrone kann mit ihrer Sekundärfähigkeit gegnerische Fahrzeuge erstarren lassen. Sie können dann zwar noch schießen, sich aber nicht mehr bewegen.
    • Die Raketen von Dreadnaughts und V4 können nicht zerstört werden - anders als in Red Alert 2 wird also eine gute Luftabwehr kein Schutz vor ihnen darstellen.
    • Die Raketen haben keinerlei Verfolgungssensor - wenn sich das Ziel, auf das gefeuert wurde also bewegt, gehen die Raketen ins Leere.

    • Der Apoc Panzer wurde aufgrund des negativen Communityfeedbacks komplett überarbeitet. Die Bilder der neuen Version sind ja bereits in den letzten Tagen aufgetaucht. Hier nochmal eine Grafik mit einigen Erklärungen:



    Ernter/ Ore-Node (gilt für Sovs sowie Alliierte):
    Es gibt einen optimalen Platz für die Raffinerie, so dass nirgends ein Zeitverlust entsteht, die Ore-Node ist dann komplett ausgelastet - es lohnt sich also nicht zwei Raffinerien an eine Node zu bauen (Gedankenspiele dazu gab es bei gr.org). Dieser optimale Bauplatz wird im Spiel für den Spieler kenntlich gemacht. Der low-ore Modus gab in der Präsentation 25% des ursprünglichen Wertes, dies dient aber nur als grober Richtwert - im Zuge der Balance kann dies noch verändert werden, bzw. wie im neusten Q&A erwähnt ist noch nichtmal sicher, ob es den low-ore Modus geben wird.


    Weitere Details zu den Allierten (Spezialfähigkeiten etc.) dürfen erst in den kommenden Wochen bekanntgeben werden.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #2
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Auch das ist nett *spam*

  3. #3
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Auch das ist nett *spam*
    hey freezylein

    ich beschwer mich beim admin oder moderator, wenn du hier weiterspammst. :P

    btt: das ist echt nett

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    wie sah der Apocalpyse-Panzer denn bisher aus?

    so?

    von den Feuerrohren abgesehen, fällt es mir schwer, einen Unterschied zu erkennen
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  5. #5
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Das Chasis war vorher viel breiter und mehr Overlord Style (Generals)

  6. #6
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Nein, nicht breiter, er war kürzer, nur eine Kette, weniger Hoch und die Rohre lächerlich, der neue guckt 972091738mal besser.

    Und sonst hört sich das ja alles recht nett an ^^

  7. #7
    ANTi ALLES
    Avatar von ELPoyoLoco
    Registriert seit
    05.08.2001
    Ort
    villingen-schwenningen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.082
    Name
    Zerfetze
    Nick
    ripchen44
    Clans
    Ulm Ulm
    as Akula U-Boot muss zum Feuern auftauchen, wie es auch schon in alten C&C Teilen der Fall war. Es wurde anfangs überlegt es komplett unter Wasser arbeiten zu lassen, so dass neben Luft, Land, Wasser noch eine vierte Ebene - Unterwasser - geschaffen worden wäre. Man hat aber festgestellt, dass das Kontersystem hier zu unausgeprägt ist und das ganze nur Probleme bei der Balance verursacht hat. In seiner jetztigen Form stellt das U-Boot eine vergleichbare Einheit wie der Nod-Stealthtank in C&C3 dar (unsichtbar bewegen, aber sichtbar beim Angriff).

    jaaaaaa kontersysthem unausgepraegt probleme mit der balance

    ich lach mich tot ea und ueberlegen des is laecherlich

    ich kann nicht mehr des is *****

    Der Twinblade Helikopter kann auch Terrordronen und leichte Panzer einladen / transportieren.
    des hoert sich super an!!!
    Des is nicht Berlin Crime , ich komm aus Bad Dürrheim

  8. #8
    Unteroffizier
    Avatar von Merilya
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    678
    Das hört sich irgendwie merkwürdig an, vonwegen das fahrzeug "aussaugen" , wie sieht das denn aus? Kann ich mir so garnichts drunter vorstellen

  9. #9
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Zitat Zitat von Merilya Beitrag anzeigen
    Das hört sich irgendwie merkwürdig an, vonwegen das fahrzeug "aussaugen" , wie sieht das denn aus? Kann ich mir so garnichts drunter vorstellen
    das sieht so aus wie es sich anhört also... scheisse ^^
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  10. #10
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Da ist wohl transilvanische Technologie im Spiel!
    Diese Saugepanzer scheinen ja dann in ihrem normalen Zustand nicht so wirklich stark genug zu sein, kann der gegnerische Panzer sie denn noch beschiessen während sie "sucken"?

  11. #11
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [*]Natasha kann mit ihrem Scharfschützengewehr bis zu 6 Infanterieeinheiten mit einem Schuss erledigen, wenn diese in einer Reihe stehen.[*]Die Raketen von Dreadnaughts und V4 können nicht zerstört werden - anders als in Red Alert 2 wird also eine gute Luftabwehr kein Schutz vor ihnen darstellen.[*]Die Raketen haben keinerlei Verfolgungssensor - wenn sich das Ziel, auf das gefeuert wurde also bewegt, gehen die Raketen ins Leere.
    Ich seh schon wie Tascha quer über die Karte weitere Inf die grad aus ner Rax kommt mit killt ^^

    Zu den Raketen, dass sorgt wohl eindeutig dafür das V4 und Dread ihre Stärke vorallem gegen Gebäude haben und gegen Truppe nicht mehr so effekt sind.

    The night is dark and full of terrors.

  12. #12
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Double Kill, Multikill, Megakill, UltraKill, Momomomonsterkill

  13. #13
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Zu den Raketen, dass sorgt wohl eindeutig dafür das V4 und Dread ihre Stärke vorallem gegen Gebäude haben und gegen Truppe nicht mehr so effekt sind.
    das war in ra2 genauso
    je nachdem wie groß der splashdamage ist können sie trotzdem gut gegen einheiten sein.
    man muss einfach ein wenig antizipieren können wo der gegener herfährt.

  14. #14
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    hm ist aber auch richtig, dass eine einheit nur einer anderen überlegen ist. Stein, Schere, Papier prinzip

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. RA3: Ladder Relaunch, Map Contest und mehr!
    Von Laura1l im Forum eSports
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 23:44
  2. News: Ra3 Summit: Beförderungssystem und Userinterface
    Von FiX im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 12:42
  3. News: Ra3 Summit: Alliierte - Bausystem, Infos und Laserlock
    Von Mooff im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 17:31
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 18:15
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.11.2001, 19:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •