+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

PC Games Titelstory zu RA3

Eine Diskussion über PC Games Titelstory zu RA3 im Forum Alarmstufe Rot 3. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Die aktuelle Titelstory der PC Games ist ein ausführlicher Bericht zu Alarmstufe Rot 3. Weitestgehend werden dabei aber wohl keine ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    PC Games Titelstory zu RA3

    Die aktuelle Titelstory der PC Games ist ein ausführlicher Bericht zu Alarmstufe Rot 3. Weitestgehend werden dabei aber wohl keine neuen Informationen bekannt gegeben.

    Zitat Zitat von tiberiumwars.de
    Nachdem wir heute schon darüber berichtet haben, dass die PC Games RA3 auf dem Titel hat, geben wir euch jetzt einige Infos die man dem Artikel entnehmen kann.
    So war ja schon bekannt, dass die Sage Engine für Red Alert 3 um 60% umgeschrieben worden ist, laut der PC Games beinhaltet dies, dass der Netcode vollkommen verändert wurde.
    Zusammenfassung der Informationen bei TiberiumWars.de (inkl. zwei gescannten Seiten)

    Was für mich neu war: "Desweiteren sollen die Schatten und auch das Wasser verbessert worden sein und auch über DX 10 Support denkt man in LA nach".

    C&C Inside hat des Weiteren zwei Interviews aus dem Artikel online gestellt. (Quelle)

    PC Games:
    Habt ihr eurer Meinung nach Fehler in Command & Conquer 3 gemacht?
    Und was für Lehren habt ihr daraus für AR3 gezogen?

    Ajami:
    "Ja, klar. In AR3 haben wir uns fürh auf die Wichtigkeit von Truppenzusammenstellungen und Micromanagement konzentriert. Das haben wir in der Entwicklung von C&C3 vernachlässsigt."

    Corry:
    "Bei C&C3 haben wir sehr viel Wert auf ein schnelles und flüssiges Spiel gelegt. In AR3 fahren wir die Geschwindigkeit ein wenig zurück. Dadurch ist es auch schwieriger zu rushen, erst recht mit nur einem Einheitstyp. Auch fortgeschrittene Spieler werden aber mit den Möglichkeiten ihren Spass haben!"

    Ajami:
    "Du hast eine primäre und eine sekundäre Fähigkeit für deine Einheiten. Dadurch fühlt es sich weniger wie ein Strategiespiel an, sondern mehr wie ein Action-Spiel, in dem du zeitgleich mehrere Figuren steuerst."


    PC Games:
    Was könnt ihr über die drei Fraktionen in AR3 verraten?

    Corry:
    "Die Sowjets kämpfen nach alter Schule, nutzen Zweite-Weltkriegs-Technologie. Die Alliierten hingegen sind moderner und anspruchsvoller. Sie erfüllen die Vorstellung, die wir vom heutigen Militär haben. Die dritte, neue Fraktion, das Imperium der Aufgehenden Sonne, stellt mit Abstand futuristischte FRaktion dar. Ihr Stil ist von Anime-Einflüssen geprägt und verfügt über Einheiten, die sich transformieren können. das ist die volle Ladung Science-Fiction!"
    PC Games:
    Ist es für einen Designer einfacher, an einer abgedrehten Marke wie Alarmstufe Rot zu arbeiten?

    Castle:
    "Natürlich ist die Arbeit an Alarmstufe Rot etwas heiterer. Unser ursprüngliches Ziel war es, eine fiktive Parallelwelt zu erschaffen, wo die ganzen verrückten Ideen des Kalten Krieges tatächlich Wahrheit wurden. Das ermöglichte es uns auch, mit Verschwörungstheorien zu spielen, ohne in den typisch-düsteren Orwell´schen Szenarien zu landen."

    PC Games:
    Delfine und Kühe als Einheiten in einem Echzeit-Strategiespiel ... auf solche Ideen kommt man doch nicht beim Meeting! Wo nehmt ihr eure Einfälle her?

    Castle:
    "Tatsächlich entspringt ein Großteil der Technologie realen Überlegungen des Kalten Krieges - was für eine wahnsinnige Zeit! Science-Fiction und ein wenig weitere historische Forschung führten zu weniger verrückten Ideen. Und wenn man erst mal drin ist, fallen einem die extremsten Dinge ein."

    PC Games:
    Wen würdest du mit dem Budget einer richtigen Hollywood-Produktion für die C&C-Videos anheuern?

    Castle:
    "Ich würde mit dem besten Regisseur, Autor, Produzenten und Special-Effects-Designern anfangen! Die Schauspieler sind sehr wichtig, aber die Qualität und Wertigkeit einer Produktion hängt gewaltig von den Menschen außerhalb des Bildes ab. Ich bin echt erstaunt, was für gute Resultate wir mit unserem Budget und unseren engen Zeitfenstern erzielen. Mit mehr Zeit und Geld würden wir stundenlange Sequenzen drehen, die es mit Kino und Fernsehen aufnehmen könnten."

    PC Games:
    Tanja rockt Lara Croft weg, weil ...

    Castle: "... sie eine heiße Superheldin ist, die erst aufräumt und dann Fragen stellt - perfekt für den Kalten Krieg."
    Der Artikel geht insgesamt über 10 Seiten. Aus rechtlichen Gründen können im Gegensatz zu den Zeitschriften aus dem Ausland keine Scans des kompletten Artikels zur Verfügung gestellt werden. Wer also mehr wissen will, sollte sich die aktuelle PC Games am Kiosk kaufen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #2
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Kühe, wtf

  3. #3
    bringt dich vorran !
    Avatar von atom1c
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    Schwarzenberg/Erzg.
    Alter
    27
    Beiträge
    2.741
    Name
    Peter
    Nick
    atom1c
    Clans
    n!faculty e.V.
    PC Games:
    Habt ihr eurer Meinung nach Fehler in Command & Conquer 3 gemacht?
    Und was für Lehren habt ihr daraus für AR3 gezogen?

    Ajami:
    "Ja, klar. In AR3 haben wir uns fürh auf die Wichtigkeit von Truppenzusammenstellungen und Micromanagement konzentriert. Das haben wir in der Entwicklung von C&C3 vernachlässsigt."

    Corry:
    "Bei C&C3 haben wir sehr viel Wert auf ein schnelles und flüssiges Spiel gelegt. In AR3 fahren wir die Geschwindigkeit ein wenig zurück. Dadurch ist es auch schwieriger zu rushen, erst recht mit nur einem Einheitstyp. Auch fortgeschrittene Spieler werden aber mit den Möglichkeiten ihren Spass haben!"
    Schon traurig, dass sowas aus voller Überzeugung gesagt wird. Das Problem, weswegen es bei C&C3 sogut wie kein Micromanagement gibt, ist weder in der hohen Spielgeschwindigkeit zu finden und schon garnicht darin, dass man rushen kann, auch dass teilweise nur eine Einheit gespammt wird, hat nichts damit zu tun, es ist einfach die abselut unterirdische Wegfindung, die Unit-KI, das Interface Lagg, die 30 FPS Begrenzung, die SAGE Engine im Online Einsatz und die fehlende Ballistik, die in vielen Situatonen den automatisch schießenden Einheiten Vorteile, gegenüber einzelnen, von Hand gesteuerten Einheiten gibt.
    Es gibt Orte an denen was los ist,
    und es gibt die CNC Gamespy Lobby.

  4. #4
    Unteroffizier
    Avatar von menkey
    Registriert seit
    12.12.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    650
    Atomic ich kann dir nur beipflichten....

    In Sachen Netcode.. naja ich genieße diese Nachricht erstmal mit vorsicht... denn es ist nicht das erste mal das dieses behauptet wurde..
    "Manchmal ist eine [RIGHT]Zigarre. auch einfach nur eine Zigarre"Siegmund FreuD

  5. #5
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Können die den speed nicht einfach so lassen und sowas wie Rush-Timer einbauen, dann können die Noobs damit spielen und die Pro`s haben auch ihr Game, versteh das nicht...

  6. #6
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Ich denke hier ist die CnC3 Definition von Rush gemeint - der 50 Predator Rush, oder der 20 Mammut Rush. Nicht der Ra2 3 Panzer Rush.



    edit: In der Zeitschrift gibt es wohl als neue Infos ein Bild des Mirage Panzers - und der Name der russischen Schönheit wird enthüllt: Natasha

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von AToM1c Beitrag anzeigen
    Schon traurig, dass sowas aus voller Überzeugung gesagt wird. Das Problem, weswegen es bei C&C3 sogut wie kein Micromanagement gibt, ist weder in der hohen Spielgeschwindigkeit zu finden und schon garnicht darin, dass man rushen kann, auch dass teilweise nur eine Einheit gespammt wird, hat nichts damit zu tun, es ist einfach die abselut unterirdische Wegfindung, die Unit-KI, das Interface Lagg, die 30 FPS Begrenzung, die SAGE Engine im Online Einsatz und die fehlende Ballistik, die in vielen Situatonen den automatisch schießenden Einheiten Vorteile, gegenüber einzelnen, von Hand gesteuerten Einheiten gibt.
    Und zum anderen sind es teilweise die zu großen Massen an Units (weniger Units = mehr Micro), fehlende Spezialfähigkeiten für Units (was sich bei ra3 wohl ändern wird) und ein fehlendes Countersystem der Units (z.B. sollten Raketentrooper von Anti-Inf-Units in Sekunden zerlegt werden), die Micro in C&C3 stark einschränken.

  8. #8
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    edit: In der Zeitschrift gibt es wohl als neue Infos ein Bild des Mirage Panzers - und der Name der russischen Schönheit wird enthüllt: Natasha
    Mirage-Panzer:
    Schießt natürlich, wie es jeder Panzer tut. Viel spannender: Hat um sich herum ein Tarnfeld, das eigene Einheiten wie Verbündete des Gegners erscheinen lässt.

    Ansosnten haben die Allierten noch den Century Bomber, Zerstörer, BMT.
    Japan: Sea Wing & Tsunami Panzer
    Sowjets: Kierov-Zeppeline, Blechbüchse (Tesla-Trooper), Bullfrog, Natasha, Conscript (AK47-Trooper), Eiserner Vorhang & Tesla-Panzer.

  9. #9
    DX 10?das würde eventuell für DAY/NIGHT sprechen
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  10. #10
    Für Tag / Nacht braucht man nicht mal DX 9

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    DX 10 gabs 2000 wohl noch nicht ^^

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Games Con Ra3
    Von Sakier im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 13:14
  2. Battlecast Best 5 Ra3 Games
    Von Mooff im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 02:12
  3. Andere Games !?
    Von FLoorfiLLa im Forum T*G*E
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 19.11.2001, 12:58
  4. ar2 nur noch reconns oder wash games
    Von CruzZ61 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2001, 16:51
  5. Hat Westwood was gegen lange games?
    Von hecht2000 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 12:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •