+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 115

Erstes Gameplay Demo Video

Eine Diskussion über Erstes Gameplay Demo Video im Forum Alarmstufe Rot 3. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Instant Aktionen sind nicht zu Balancen da vor allem Noobs vor IMBA Aktionen kapitulieren. Schlechte Spieler tendieren dazu über IMBAlance ...

  1. #41
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Instant Aktionen sind nicht zu Balancen da vor allem Noobs vor IMBA Aktionen kapitulieren.
    Schlechte Spieler tendieren dazu über IMBAlance zu klagen wenn sie gegen Gute Spieler verlieren, weil sie nicht in der Lage sind zu erkennen dass sie nicht aufgrund irgendeiner Imbalance verloren haben.
    Es scheint für sie unmöglich sich gegen Instant Aktionen, oder Aktionen die kein Management erfordern, zu wehren. Warmup, und Cooldown, sowie Abilities erleichtern ihnen die Reaktion, und zeigen auf wo der Gegner besser war.

    Wenn man sieht wie gut der Gegner mti dem Schlauboot umgeht sieht man was man als nächstes lernen kann, und erkennt dass man verloren hat weil man zu langsam war. Man ist motiviert weiterzuspielen und das Schlauboot management besser zu machen. Etwas was schon beim nächsten Spiel gelingt, und ein Erfolgserlebniss ist, was einen zum weiterlernen motiviert.

  2. #42
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Es geht um ein Schlauchboot, wenn das irgendwann mal balancing relevant ist wie gut und passend für die Situation man den Schlauchboot-Hotkey drückt, dann kann man das Spiel gleich verbrennen.


    Andere Situationen in denen instant Aktionen nicht gut sind gibt es - klar. Insta Generals Powers sind da z.b. ein Problem. Aber deswegen künstlich allen Aktionen sowas aufzudrücken ist doch sehr lächerlich.

  3. #43
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Lol, darf ich dich auch an die Motorräder aus ZH erinnern. Dann weisst du was lächerlich ist.
    Und in meinem Post vorher war Balancing und solches nicht an irgendein Schlauchboot gekoppelt.

    Oder wo hast du das gelesen das ein Schlauchboot etwas mit Balancing zu tun hatte.

  4. #44
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Frisch meine Erinnerung bitte etwas auf - jedenfalls sehe ich nicht, wie ein Schlauchboot-Hotkey Sinn macht. Beim einladen von Einheiten in einen Bullfrog sollte man übrigens zuerst die Einlade-Fähigkeit bei der Einheit auswählen und die Tür-auf Fähigkeit beim Bullfrog.


    edit auf deinen edit:

    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Wieder viel zu wenig abilities.

    Wieso muss man nicht selbst anwählen wann der Engi übers Wasser fahren soll. Ein Knopf, und er packt sein Schlauchboot aus, und fährt ab sofort nur noch über Wasser.
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Für jede Eigenschaft bitte einen Klick. Das man vieleicht viel Arbeit sein, aber Nachher beim Balancen ist man dankbar dafür.
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Und in meinem Post vorher war Balancing und solches nicht an irgendein Schlauchboot gekoppelt.

    Oder wo hast du das gelesen das ein Schlauchboot etwas mit Balancing zu tun hatte.
    massiver selfpwn?

  5. #45
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Wieder viel zu wenig abilities.

    Wieso muss man nicht selbst anwählen wann der Engi übers Wasser fahren soll. Ein Knopf, und er packt sein Schlauchboot aus, und fährt ab sofort nur noch über Wasser. Würde auch die Wegfindung erleichtern. Ich sehe da schon wieder ähnliche Katastrophen wie mit Jarmen Kell auf dem Motorrad.

    Je mehr Micro desto mehr für den Spieler zu lernen und zu handeln desto besser, desto einfacher zu Balancen.
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Wenn man sieht wie gut der Gegner mti dem Schlauboot umgeht sieht man was man als nächstes lernen kann, und erkennt dass man verloren hat weil man zu langsam war. Man ist motiviert weiterzuspielen und das Schlauboot management besser zu machen. Etwas was schon beim nächsten Spiel gelingt, und ein Erfolgserlebniss ist, was einen zum weiterlernen motiviert.

    edit auf deinen edit:
    Abilties für Einheiten haben etwas mit Balancing zu tun. Eine Einheit die eine Schlauchboot Eigenschaft hat die ihr nützlich ist hat natürlich auch etwas mit balancing zu tun. Aber ein Schlauboot doch nicht. Drück dich mal klarer aus was du meinst.

  6. #46
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Du bleibst also bei deinem Wischi Waschi blabla das schlechtere Spieler verzückt das Schlauchboot-Micromanagement bewundern werden?

    Darauf habe ich geantwortet das ein Spiel grausam ist, bei dem es doch tatsächlich von Bedeutung ist, wie man den Ingi ins Schlauchboot schickt.


    Aber ich seh schon, das führt zu nichts, ist mir zu abstrakt, abstrus das auch nur im Ansatz zu verstehen warum man die Bewegung vom Ingi Land->Wasser unnötig verkomplizieren muss.

  7. #47
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Den Engi konkret wegen der Wegfindung. Ist sonst nur ein Beispiel wieso abilities zu weniger Frustration führen, eine schnelle Lernkurwe die motiviert und Erfolgserlebnisse bringt. Und allgemein Cooldown und Warmup (die auch teilweise durch Reaktionszeit bei den Spielern entsteht) einfacher zu Balancen wäre.

  8. #48
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    versteh das irgendwie auch nicht so ganz. Was soll ein noob toll daran finden, das er gepwnt wurde weil sein gegner besseres "schlauchboot micro" hat? Eher im gegenteil: Wenn der noob keine Probleme mit dem Wasser hat (da ein einfacher klick reicht), sind dann nicht der noob und der geübte Spieler zumindest da gleichauf, und entwickelt sich durch solche kleinigkeiten nicht ein interessanteres Spiel?

  9. #49
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Es entwickeln sich 2 Blechlawinen aus den stärksten Einheiten.

    Die Blechlawine des Pros überrollt den Noob. Der sagt daraufhin : Noob spammer, no skill. Dann spammt er im Forum, und fragt nach Apoc, und sagt dass die Einheit Imba ist. Der Pro würde nur noch sucken wenn der nächste Patch bis kommt.

  10. #50
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Also gehts dir darum das es schwerer für den noob sein soll seine Einheiten zu lenken, damit ein geübter Spieler auch WIRKLICH vorteile aufgrund seiner Erfahrung hat. Macht sinn, aber ich stell es mir noch viel frustrierender vor wegen Steuerungsfehler zu verlieren (und auch langweiliger) als durch irgendwelche Einheiten.
    Unitmix und vorgehensweisen mit Einheiten sind auch leichter zu kopieren von Pro's, als "Skill" (also mausspeed, erfahrung). Find also das EA das spiel dadurch noobfreundlicher macht.

  11. #51
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Der Noob wird trotzdem verlieren. Er schreibt Mechaspammer oder Infspammer, und legt das Spiel in den Schrank.

    Sehr viele andere sehen auch keinen Sinn darin BOs um 10 tel Sekunden zu verbessern, und das Resultat sehen wir ja im Moment in jeder Balance Diskussion, oder sonstigen Diskussion wo es nicht um Asynchron geht.
    Ein Spiel ist Noobfreundlicher wenn eine gute Lernkurve da ist, die motiviert. Wenn es anständige Cooldowns, Warmups gibt. Ein Noob sieht nicht ein wieso er verliert. Er denkt einfach dass man das nicht kontern kann. Und Instant Actions kann man vielfach nicht kontern, man muss einfach schneller sein. Das erscheint Imbalanced, und demotiviert. Und das ist auch nicht zu balancen in einer Art die Pros und Noobs zufriedenstellt.


    Auch in einem Wc3 werden Creeprouten, Einheitenmixes kopiert. Und das in einem Maße der weit über das Bo kopieren in CnC 3 hinausgeht. Nur macht das spielen auf allen Level Spaß. Da man immer gleichgute Gegner findet (hängt nicht mit abilities zusammen) und da man immer lernt. Immer Erfolgserlebnisse hat, und nachvollziehen kann wieso man verliert, und wo man besser sein kann. Man hat immer das Gefühl dass man alles kontern kann, und reagieren kann. Unter anderem wegen Stein Schere Prinzip, und!!!!! wegen den Warmups, Cooldowns, und Ablities.
    Das kann man ja ganz offensichtlich in CnC 3 nicht so einfach.

  12. #52
    Schütze
    Avatar von Razorblade2k4
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    Lübeck
    Alter
    39
    Beiträge
    63
    Nick
    Blacksphere
    Clans
    LeVo
    Die alles sehenden Türme erscheinen doch etwas zu imba Stealth und Überraschungstakken adee ?

  13. #53
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    lol, das Spiel wird eine Katastrophe werden -
    unsichtbare Einheiten auf Anhöhen, ok, wenn man Glück hat, betrifft dies nur Anti Inf und Scout Einheiten
    Einheiten zu Wasser, zu Lande und zur Luft
    Ingenieure, die man über das Wasser in die gegnerische Basis entsenden kann
    auf dem Wasser oder auf dem Land bauen
    noch weniger Fähigkeiten der Einheiten
    wieder so tolle instant Aktionen wie bei den japanischen Walkern diese aufsaugende Bombe
    Türme, die nach ihrer Einnahme die komplette Map aufdecken - auch im Einzelspielrmodus will ich so was nicht haben
    Alllround-Einheiten, die zu Wasser und zu Land gut sind und dann noch Infanterie beherbergen können

    und das ist ja erst der Anfang

    lustig, dass manche hier davon träumen, Ea würde ein Spiel für Boden, Luft und Seekampf bei drei Fraktionen ausbalancieren können

    freut euch bereits auf die Ingis, die per Schlauchbot in die Basis fahren und dann Gebäude klauen^^


    habe ich eigentlich richtig gesehen? die zwei Tesla Spulen gehen bei den zwei Zerstörern nicht kaputt? toll, bei den Towern werden sie wahrscheinlich auch dort weitermachen, wo sie aufgehört haben
    ok, man müsste wissen, wieviel das jeweils kostet und bedenken, dass die Helis schießen, aber die Teslas sind sicherlich günstiger als die Zerstörer


    und wenn man auf Wasser und Land bauen kann, wird das schlimmstenfalls das bo luck nochmals vergrößern - oder wir haben es mit Allroundeinheiten zu tun, toll^^

    und dann wollen sie bei Japan noch einen ganz anderen Baumodus haben

    die würden sich wegen dem Wasser nicht so viele gedanken machen, wenn Wasser wahrscheinlich nicht auf so gut wie jeder Map vorkommen werden würde
    man darf dann schön nach Ingis Ausschau halten, Panzer bauen und die See beschützen

    das einzige wäre, die eco extrem zu verringern, aber dann wird das Spiel langsam und kein richtiges C&C mehr sein

    ich habe schon nach dem ersten richtigen Trailer keine Lust auf ra3^^ die Grafik gefällt mir auch nicht, aber die wär mir ja egal, wenn das Gameplay stimmen würde


    auch das ressourcen System finde ich kritisch, wäre besser gewesen, sie hätten auf ccg aufgebaut, und die Hacker, Abwurfzonen etc. weggelassen - mehrere Sammler, begrenzte Vorräte, die zu Neige gehen, die Angriffe auf Sammler erlauben, wobei die Sammler nicht allzu teuer sind (ap, terroristen)

    oder gehen diese Erzvorräte irgendwann zu Ende? die Rede war davon ja nicht
    ich glaube, einem C&C ohne Tiberium/Erzfelder wird etwas fehlen, wenn es nur eine wichtige Ressource gibt - andere Spiele mit diesem System haben mehr als eine wichtige ressource und upgradbare Minen - naja, das ist Spekulation, vielelicht wird es ja wirklich gut werden
    habe ich es richtig verstanden, dass man die Sammler nicht angreifen kann?
    falls ja, was soll man denn dann rushen?


    gibt es überhaupt ein Spiel, wo Land, Luft und See umkämpft werden und welches einigermaßen ausbalanciert ist?
    falls nein: ea wird es sicher nicht schaffen^^

    ok, ich hab schon vorher ne negative Meinung gehabt, aber für mich ist das dieselbe Zirkusvorführung wie vor tw/kw

    ich behaupte: EA überfordert sich und ihre Kapazitäten mit diesem Spiel wieder einmal selbst - kümmern sich um Nebensächlichkeiten anstatt den Kern der Sache - sie wollen zu viel

    Juni, Juli, August - ra3 - und dann soll dieses Spiel fertig sein? viel zu früh
    sie sollten es auf Weihnachten zurückverschieben


    edit: was die Allround Einheiten betrifft, dachte ich, da wäre eine dabei gewesen, da hieß es irgendwo, sei gut im Wasser und auf Land, werd mir den Trailer jetzt nicht nochmal ansehen, falls das nicht stimmt, dann ziehe ich den Punkt mit den allround Einheiten türlich zurück
    Geändert von Predatory fish (30.05.2008 um 14:04 Uhr)

  14. #54
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    @GerWar

    wir werden es ja in der BETA sehen
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  15. #55
    Unteroffizier
    Avatar von menkey
    Registriert seit
    12.12.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von Razorblade2k4 Beitrag anzeigen
    Die alles sehenden Türme erscheinen doch etwas zu imba Stealth und Überraschungstakken adee ?
    Sehe ich anders. Bzw. jein. Das Gebäude wird denke ich ma auch zerstörbar sein. bzw wird es mehrere geben. (Bzw sollte) Ich glaub auch das es icht von dauer sein wird. Das man de Fähifkeit bekommt fürn paar Sec. Und die dann nachladen muss. (Hoffe ich )
    "Manchmal ist eine [RIGHT]Zigarre. auch einfach nur eine Zigarre"Siegmund FreuD

  16. #56
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    hoffe ich auch ^^
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  17. #57
    Hauptfeldwebel
    Avatar von -=Kyl!3-F4n=-
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.445
    Nick
    -= FB =- # Cyan
    Clans
    Freibier
    Gibt es hier noch einen der Santas Gelaber nicht versteht und ihm am liebsten den Mund mit einer fest geballten Faust stopfen wöllte? InstaAktions zerstören die Balance,noch nie was lächerlicheres gehört,außer wo ich das im Bezug auf ein Schlauchboot gehört habe.


    Völlig unangebracht. Letzte Verwarnung, dass nächste mal machste wohl wieder Pause - ScHmiDi
    Geändert von ScHmiDi (30.05.2008 um 16:49 Uhr)

  18. #58
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Instant Aktionen sind nicht zu Balancen da vor allem Noobs vor IMBA Aktionen kapitulieren.
    Schlechte Spieler tendieren dazu über IMBAlance zu klagen wenn sie gegen Gute Spieler verlieren, weil sie nicht in der Lage sind zu erkennen dass sie nicht aufgrund irgendeiner Imbalance verloren haben.
    Es scheint für sie unmöglich sich gegen Instant Aktionen, oder Aktionen die kein Management erfordern, zu wehren. Warmup, und Cooldown, sowie Abilities erleichtern ihnen die Reaktion, und zeigen auf wo der Gegner besser war.
    das hier um ra3 geht, habe ich santas Beiträge entignoriert, naja, ich stimm ihm nicht gerne zu, aber wo er Recht hat, hat er ausnahmsweise Recht, er hat in den letzten drei Tagen sogar relativ viel Richtiges geschrieben

    instant Aktionen haben für mich mit Strategie nichts zu tun, sie sind ein taktisches Element, welches nicht gescoutet, nicht gekontert und nicht umgangen werden kann

    das widerspricht in meinen Augen dem Sinn eines Strategiespiels: scouten, Einheiten gut managen, an der richtigen Stelle mit den passenden Einheiten angreifen

    für Generalsfähigkeiten braucht man keine Strategie und kein Micro - man techt und linksklickt zweimal
    wenn sie so was haben wollen, dann sollten sie die ganzen Aktionen wenigstens einzelnen Einheiten geben, vielleicht extra Support Einheiten schaffen, die nicht schießen können

    am besten die ganzen oder zumindest die meisten Generalsfähigkeiten rausnehmen - dann hätte es in kw zeitwiese nicht diesen Sturmreiter Rush mit BLitzturm gegeben, dann kann man nicht instant mit Buzzern Ingis killen, kann nicht die ganze eco des Gegners mit einer Catalyst ausschalten oder paar Dutzend t1 Einheiten mit Overlords Zorn oder so obskurre Sachen wie mit epics und Phasenfeld alle Einheiten platttrampeln oder der bekannte getarnte Redeemer...
    da sind alles tw/kw Beispiele, aber in ra3wird es , wies aussieht, so einen Mist ja wieder geben

    es wär so einfach.. mehr ist eben nicht immer besser

    viel interessanter wäre ein ausgefeiltes Veteranensytem, mit welchem man sich während dem Spiel selbst Schwerpunkte geben könnte - alle Panzer plus 20 % Geschwindigkeit, Panzer plus 15 % Feuerkraft gegen andere Panzer, Sammler plus 15 % HP, Sammler ernten 10 % schneller, Gebäude plus 20 % HP, Anti Inf Fahrzeuge plus 15 % Schaden, Bomber plus 30 % Munition...und das langsam freischaltbar machen zum Auswählen, wenn es die Boni nicht zu früh gibt und ihre Anzahl beschränkt ist, wäre das gut ausbalancierbar - oder klassisches Veteranensystem, welches früher Beförderungen verteilt
    Geändert von Predatory fish (30.05.2008 um 14:39 Uhr)

  19. #59
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Zitat Zitat von -=Kyl!3-F4n=- Beitrag anzeigen
    Gibt es hier noch einen der Santas Gelaber nicht versteht und ihm am liebsten den Mund mit einer fest geballten Faust stopfen wöllte? InstaAktions zerstören die Balance,noch nie was lächerlicheres gehört,außer wo ich das im Bezug auf ein Schlauchboot gehört habe.


    Finde mir einen Einzigen der mehr als 1000 Dollar mit RTS verdient hat der deine Aussage bestätigt.

    Ich schreibe es dir nochmal richtig hin damit du es auch ganz verstehst.

    Instant Actionen ohne Cooldown und Warmup sind für Noobs und Pros nicht gleichermassen zu balancen. Es ist einfacher mit Abilities die Management erfordern, da Noobs automatisch langsamer sind. Die Gegner Noobs haben also auch mehr Zeit sich darauf einzustellen und ihre Antwort parat zu haben und dann zu reagieren.
    Ich glaube in TW 1.04 gibt es noch die Instant Towers da alles Buildraduis gibt, das Mutterschiff ohne Warmup. Den Mastermind ohne Warmup, etc...
    Da warst du sicher der Rulor.


    Bis dahin, geh in deinen Sandkasten wo du mit deiner Faust rumkloppen kannst, und dich dann jeder als den Größten und Stärksten bewundert,

    Da ziehen solche Argumente vieleicht.

  20. #60
    Hauptfeldwebel
    Avatar von -=Kyl!3-F4n=-
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.445
    Nick
    -= FB =- # Cyan
    Clans
    Freibier
    Schwachsinn

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erstes Milestone 2 Video
    Von Grischa im Forum Technik Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:30
  2. Erstes Tiberium Gameplay-Video bei GT-TV
    Von Laura1l im Forum CnC-Community
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 20:40
  3. Erstes Tiberium Gameplay-Video bei GT-TV
    Von Laura1l im Forum CnC-Community
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 10:30
  4. Demo Video 20min!!
    Von GuNnEr im Forum StarCraft 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 18:39
  5. Gameplay-Demo
    Von Psys-Xet im Forum StarCraft 2
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 19:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •