+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 101

EA über den Kopierschutz

Eine Diskussion über EA über den Kopierschutz im Forum Alarmstufe Rot 3. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Zitat von r34ln00b Mich als ehrlich Käufer würde es nerven, wenn ich einen kostenpflichtigen Support tätigen müsste, nur weil der ...

  1. #81
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von r34ln00b Beitrag anzeigen
    Mich als ehrlich Käufer würde es nerven, wenn ich einen kostenpflichtigen Support tätigen müsste, nur weil der Kopierschutz als Schutz vor Schwarzkopierern integriert wurde. Ich als Käufer sollte nicht das ausbaden, was Schwarzkopierer verbpüßt haben.
    du als käufer bezahlst auch jeden ladendieb im supermarkt mit. insofern ist das gängige praxis nicht nur um softwarebereich jeder raubkopierer ist ein weiteres argument für noch höhere preise...irgendwie müssen die "ausfälle", ob nun real oder nicht ja ausgeglichen werden. im gegensatz zu vielen anderen bezweifle ich auch, dass günstigere preise oder das weglassen des kopierschutzes vorteile bringen könnten. umsonst is immer noch billiger als 5€....und wenn ich seh, wie die menschen wegen 2 cent weniger ne halbe stunde mit ihrem auto anner tankstelle stehen ist geiz zu einer tugend geworden, die seltsame blüten trägt: besagte tanker lassen zur zeit beim warten jetzt im winter sogar noch das auto laufen....da ham se echt was gespart

    die hersteller sollen einfach wieder zurück zum mehrwert durchs original. schöne verpackungen, brauchbare extras, endlich mal wieder RICHTIGE handbücher. etwas eben, dass man durch einen download nicht haben kann. wenn jetz immer mehr software (vllt auch bald nur noch) per internet geht...wo ist denn da eigentlich noch der unterschied ob ich nen klick bei steam oder bei nem filesharer mache? die software kann man leicht kopieren...das drumrum aber nicht.

    ich will spiele wieder so wie es sie früher gab, wo man noch stolz die riesenpackung dekorativ ins regal stellen konnte. ein poster, dass man auch poster nennen kann (nicht so ein faltblatt wie bei der ra3 -premium). vllt sogar figuren aus dem spiel (ok..aus dem alter bin ich persönlich raus aber trotzdem). ein dickes handbuch wo wirklich alles erklärt wird...nicht son quickstartdingens wo quasi nix drin steht....oder hat irgendjemand anhand des handbuches verstanden was ein spion wo wie genau anrichten kann, wielange er gebäude aktiviert, wieviel geld er genau stiehlt? das wäre ein brauchbarer kopierschutz...dafür dann besser die tutorial weglassen, die es halt auch dem kopierer erlauben schnell ins spiel zu finden...der solls schwer haben...nicht so einfach! man kann die handbücher natürlich auch kopieren..aber mal erhlich..wer liest die wirklich am pc oder druckt die sogar aus?

    und dann hat der zahlende kunde sogar wieder argumente. die gehen einem ehrlichen käufer momentan nämlich langsam wirklich aus...mal ehrlich.
    Geändert von Fachkraft (27.11.2008 um 04:12 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  2. #82
    Schütze
    Avatar von Zee(CD)Dee
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    33
    Beiträge
    57
    Name
    Chris
    Nick
    Zee(CD)Dee
    Clans
    Austrian Panthers

    Daumen runter

    Also ich bin ja nur ungern der Buhmann - aber EA hätte meiner Meinung nach der Community eher vor dem Release von RA3 damit helfen können... Jetzt intressiert das Video wohl niemanden mehr der das Spiel bereits hat.
    Bier her, Bier her, Bier her, Bier her, Bier her, Bier her, Bier her, Bier her, BIER BITTE!

  3. #83
    Ja: Warum sollte ich mir zum Beispiel den Kopierschutz antun, wenn ich mir die Kopie ohne nervigen Kopierschutz "holen" kann?

    Ich finde es auch unverstädndlich, warum eine Schwarzkopie direkt als fehlende Einnahme gewertet wird. Nich jedes Spiel, welches gedownloaded wird, würde auch gekauft werden, falls es das Filesharing nicht gäbe.

    Wegen Verpackung: Kennt ihr noch die "Riesen"-Boxen von Tiberiumkonflikt und Alarmstufe Rot? *schmarn*

  4. #84
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    du als käufer bezahlst auch jeden ladendieb im supermarkt mit. insofern ist das gängige praxis nicht nur um softwarebereich jeder raubkopierer ist ein weiteres argument für noch höhere preise...irgendwie müssen die "ausfälle", ob nun real oder nicht ja ausgeglichen werden. im gegensatz zu vielen anderen bezweifle ich auch, dass günstigere preise oder das weglassen des kopierschutzes vorteile bringen könnten. umsonst is immer noch billiger als 5€...
    2dBoys , die Macher von World of Goo haben etwa 90% der Spieler als Raubkopierer "errechnet".
    Sie haben komplett auf einen Kopierschutz usw verzichtet und sind dank anderer ähnlicher Auswertungen zu dem Schluss gekommen das mit oder ohne Kopierschutz die Piracy Rate immer ungefähr bei 90% liegt..
    Allerdings haben sie bis zu 9$ pro Spiel eingespart und ihrer Ansicht nach immer noch mehr Gewinn gemacht als hätten sie unnütze Securerom Technologie benutzt.

  5. #85
    Hauptgefreiter
    Avatar von Donkamo
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Kassel
    Alter
    31
    Beiträge
    330
    Nick
    Donkamo
    Zitat Zitat von r34ln00b Beitrag anzeigen
    Wegen Verpackung: Kennt ihr noch die "Riesen"-Boxen von Tiberiumkonflikt und Alarmstufe Rot? *schmarn*
    jaa... hab sogar noch die add on boxen von red alert 1 wo das mousepad drinne war

  6. #86
    Zitat Zitat von Tio85 Beitrag anzeigen
    jaa... hab sogar noch die add on boxen von red alert 1 wo das mousepad drinne war
    BOAH
    *vordichverbeug*
    Wusste gar nciht, dass da ein mousepad dabei war/ist.

    Kannste Foto reinstellen, so als Off-Topic?

  7. #87
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von r34ln00b Beitrag anzeigen
    Mich als ehrlich Käufer würde es nerven, wenn ich einen kostenpflichtigen Support tätigen müsste, nur weil der Kopierschutz als Schutz vor Schwarzkopierern integriert wurde. Ich als Käufer sollte nicht das ausbaden, was Schwarzkopierer verbpüßt haben.

    sie können halt nur die ficken die den arsch auch schön brav einvaselint hinhalten


    welcome back commander


    Zitat Zitat von r34ln00b Beitrag anzeigen
    Es gibt bestimmt Leute, welche es von Vorteil ist, wenn ihnen keine Limitierung der Installationen aufgebrummt wird. Ich finde sowas geth EA nix an, auf wievielen PC's ich mein Spiel installieren will. Solange es legal ist.

    Wegen Lizenz zurückschreiben lassen: Naja, mich würde es auch weiterhin nerven, auch wenn es völlig kostenlos wäre, den Aufwand zu leisten, damit ich die Keys gutschreiben zu lassen. Ohne DRM wäre es anders und imo kundefreundlicher.

    Aber daran wird sich so schnell anscheinend nichts ändern
    NATÜRLICH NICHT weil DU sie als kunde AKTIV finaziell unterschtützt und ihnen somit RECHT GIBST in dem was sie machen und wie sie mit den kunden umgehen

    gott bewahre wenn ihre finazies da irgendwie errechnen das sich ra3 deswegen mehr verkauft hat, kommt bei ccg2 direkt ne webcam mit.....

  8. #88
    Hauptgefreiter
    Avatar von Donkamo
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Kassel
    Alter
    31
    Beiträge
    330
    Nick
    Donkamo
    Zitat Zitat von r34ln00b Beitrag anzeigen
    BOAH
    *vordichverbeug*
    Wusste gar nciht, dass da ein mousepad dabei war/ist.

    Kannste Foto reinstellen, so als Off-Topic?
    hab es für dich ins off-topic reingestellt

  9. #89
    Zitat Zitat von daarksidee Beitrag anzeigen
    NATÜRLICH NICHT weil DU sie als kunde AKTIV finaziell unterschtützt und ihnen somit RECHT GIBST in dem was sie machen und wie sie mit den kunden umgehen

    gott bewahre wenn ihre finazies da irgendwie errechnen das sich ra3 deswegen mehr verkauft hat, kommt bei ccg2 direkt ne webcam mit.....
    Ganz sachte mit den jungen Ponys
    Ich habe mir bis jetzt noch nicht RA3 zugelegt.

    Frühestens, wenn der Kopierschutz nicht mehr präsent ist und ich das Dingen "frei" überall installieren kann, wo _ICH_ will, ohne jegliche Limitierung

    Zitat Zitat von Tio85 Beitrag anzeigen
    hab es für dich ins off-topic reingestellt
    GEIL :saber

  10. #90
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von r34ln00b Beitrag anzeigen
    Ganz sachte mit den jungen Ponys
    Ich habe mir bis jetzt noch nicht RA3 zugelegt.
    Ich auch nicht. Denke allerdings darüber nach es für die Box zu kaufen wenn ich mir diese irgendwann mal leisten kann
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  11. #91

  12. #92
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    du als käufer bezahlst auch jeden ladendieb im supermarkt mit. insofern ist das gängige praxis nicht nur um softwarebereich jeder raubkopierer ist ein weiteres argument für noch höhere preise...irgendwie müssen die "ausfälle", ob nun real oder nicht ja ausgeglichen werden.
    Ein Ladendieb ist nicht vergleichbar mit einem Schwarzkopierer. Wenn ein Ladendieb eine Ware stiehlt, besitzt diese einen Materialwert, der von dem Laden bezahlt wurde und nun nicht mehr da ist. Wenn sich jedoch ein Schwarzkopierer ein Spiel im Internet runterläd, gehen dem Hersteller weder CD-Rohlinge, noch Verpackungen, noch irgendetwas anderes verloren, dass einen Materialwert hätte. Der "Schaden" der durch Filesharing entsteht ist ein Fantasieschaden, da man ihn nur durch Spekulation ("wenns Filesharing nicht gäbe, würden sich die das alle kaufen", imo riesiger Blödsinn) errechnen kann.

    Der Schaden durch Schwarzkopien ist also nicht existent, es bleibt höchstens etwas Umsatz aus, mehr aber nicht.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  13. #93
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    "Raubkopieren" ist ja auch kein Raub (was ja auch von dem ein oderen anderen großen Publisher wohlwissend durch Benutzung des Begriffs falsch in den FAQ angegeben wird...) und Raubkopierer sind auch keine Verbrecher, wie es so mancher gerne hätte, sondern es ist ein Vergehen. Dementsprechend müsste es korrekt heißen: "Schwarkopierer sind Vergeher". Aber damit könnte man wohl keinem Angst einjagen und darum geht es bei dieser Kampagne ja.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  14. #94
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Ein Ladendieb ist nicht vergleichbar mit einem Schwarzkopierer. Wenn ein Ladendieb eine Ware stiehlt, besitzt diese einen Materialwert, der von dem Laden bezahlt wurde und nun nicht mehr da ist. Wenn sich jedoch ein Schwarzkopierer ein Spiel im Internet runterläd, gehen dem Hersteller weder CD-Rohlinge, noch Verpackungen, noch irgendetwas anderes verloren, dass einen Materialwert hätte. Der "Schaden" der durch Filesharing entsteht ist ein Fantasieschaden, da man ihn nur durch Spekulation ("wenns Filesharing nicht gäbe, würden sich die das alle kaufen", imo riesiger Blödsinn) errechnen kann.

    Der Schaden durch Schwarzkopien ist also nicht existent, es bleibt höchstens etwas Umsatz aus, mehr aber nicht.
    Das ist definitiv nicht richtig. Würdest Du für ein Buch in dem aneinadergereihte Zufallsbuchstaben stehen genauso viel bezahlen wie für eins mit einer Geschichte drin? Der Materialwert wäre ja bei identischer Seitenzahl gleich.
    Das Material ist hier nur Träger für zwar etwas immaterielles aber durchaus etwas von Wert.
    Der Wert bestimmt sich durch die dafür aufgebrachte Arbeit der Personen, die daran mitgearbeitet haben. Ob etwas darüber hinaus noch einen "kulturellen Wert" hat sei mal dahin gestellt.
    In jedem Falle werden die Personen, die an der Schöpfung eines Computerspiels mitgearbeitet haben durch eine Kopie des Spiels bestohlen. Ein Schwarzkopierer bezahlt ihnen nämlich ihre Arbeit nicht und genau das ist Diebstahl. Die Inanspruchnahme einer Leistung ohne die geforderte Gegenleistung.
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  15. #95
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Es geht bei Raubkopien dem Verkäufer durch den "Diebstahl" aber kein Verkaufsexemplar verloren. Wenn ich einem Buchladen 20 Bücher klaue kann er diese schlicht nichtmehr verkaufen, weil er sie nichtmehr hat, sondern muss sie selbst wieder nachkaufen - ergo hat er direkt einen finanziellen Schaden. Lese ich die Dinger einfach nur durch und Stelle sie wieder ins Regal zurück (ohne Kaffeeflecken versteht sich) entsteht ihm jedoch eben kein Schaden.

  16. #96
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    EA hat doch nen super Kopierschutz.. wie man an NFS Undercover sieht... sie stellen einfach immer beschissenere Spiele her.. die will nichtmal mehr jmd umsonst runterladen

  17. #97
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Es geht bei Raubkopien dem Verkäufer durch den "Diebstahl" aber kein Verkaufsexemplar verloren. Wenn ich einem Buchladen 20 Bücher klaue kann er diese schlicht nichtmehr verkaufen, weil er sie nichtmehr hat, sondern muss sie selbst wieder nachkaufen - ergo hat er direkt einen finanziellen Schaden. Lese ich die Dinger einfach nur durch und Stelle sie wieder ins Regal zurück (ohne Kaffeeflecken versteht sich) entsteht ihm jedoch eben kein Schaden.
    Aber dem Autoren des Buches. Du nutzt damit seine Arbeit und Leistung ohne ihn dafür zu bezahlen.
    Dem Buchhändler entsteht durchaus auch ein Schaden da seine laufenden Kosten (Miete, Energiekosten, Löhne) unabhängig von den Verkaufszahlen sind. Schon dafür, dass ein Buchhändler Dir ein Angebot macht zahlt er Geld. Nur wenn genügend Leute dieses Angebot nutzen kommt er auf seine Kosten.
    Geändert von MakeTnotWar (30.11.2008 um 12:24 Uhr)
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  18. #98
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Tja, und hier scheiden sich die Geister. Die Publisher (Buchverkäufer und Autoren) behaupten, jeder der in ihrem Buchladen ein Buch liest und es nachher wieder zurückstellt würde es sich eigentlich kaufen, wenn man nur jedem Buch eine komplette Einheit der GeStaPo beilegt die Missetätern prompt das Bücherregal abfackelt. Normale Leute hingegen geben zu, dass sie sich das Buch ohnehin nicht kaufen würden, egal ob sie in einer illegalen Großaktion spicken können oder nicht.

  19. #99
    Hauptgefreiter
    Avatar von Beat
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Nähe Oldenburg
    Alter
    30
    Beiträge
    399
    Name
    Philipp
    Nick
    pawnaGe
    Clans
    OKTRON
    naja mal ehrlich... leute denen es reicht nur ebend die kampagne und evtl ein paar gefechte zu spielen (was man ja über diverse tools mittlerweile auch im inet machen kann[hamachi etc.]) reicht eine runtergeladene version. für diese besteht ausser der grund nicht gegen das gesetz zu verstoßen nichts im wege sich das spiel einfach runterzuladen und so die möglichen features umsonst zu nutzen. in meinen augen entsteht so schon nen ziemlicher realer schaden. ob diese leute das game jetzt im laden kaufen würden weiss ich nicht. aber früher oder später kaufen sie sich irgendwas für das geld was es nicht umsonst gibt. und würde es dieses spiel nicht umsonst geben, dann wäre die wahrscheinlichkeit dsa sie ihr geld für das spiel ausgeben doch höher ^^
    der kopierschutz ist doch eh scheiss egal... diese kleine einschränkung das man nur auf 5 PCs das spiel installiert haben darf, wobei man ja später wieder installationen freigeschaltet bekommt kann einem doch echt egal sein. bis jetzt wurde auch noch kein trifftiger grund genannt warum man das spiel gleichzeitig auf mehr als 5 rechnern installeirt haben sollte...
    1-2 x zuhause aufm desktop und aufm lappy,
    für leute die sichs erlauben können +1 x auf der arbeit, azubis haben ja berufsschule wo sie's vllt. auch noch installieren möchten. dann komm ich auf 4 rechner... wenn man dann noch n haufen geschwister hat die zufällig auch alle gern pc spielen oder sogar die eltern... dann kanns wohl knapp werden mit den lizenzen. aber es ist ja auch nicht angedacht das man 4 anderen leuten ermöglichen kann mit seinem spiel zu spielen sondern das man auf mehreren pc's sein spiel starten kann (man selbst, der das spiel gekauft hat, niemand anders)

  20. #100
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Zitat Zitat von Beat Beitrag anzeigen
    [...]der kopierschutz ist doch eh scheiss egal... diese kleine einschränkung das man nur auf 5 PCs das spiel installiert haben darf, wobei man ja später wieder installationen freigeschaltet bekommt[...]
    Ist das Tool dafür inzwischen erschienen? Bisher war ja nix mit Installationen wieder freischalten und EA hatte angekündigt das Tool dafür erst nach Weihnachten zu liefern. Ein Schelm wer böses dabei denkt.
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hitler über den NPD Partei Tag
    Von DarthLuke im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 12:39
  2. Philosophie über den Trend...
    Von Lester im Forum Kuschelecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.10.2004, 01:39
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.02.2004, 14:16
  4. Weiß einer was über den Patch
    Von B-TightX im Forum Generals
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 14:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •