+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 81

Balance-Diskussion 1.10

Eine Diskussion über Balance-Diskussion 1.10 im Forum Alarmstufe Rot 3. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Wir hatten schon lange keinen solchen Thread mehr Auch wenn sich Balance-technisch nicht all zu viel verändert hat wurden dennoch ...

  1. #1
    Live to Win!
    Avatar von Wilko
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Rothenburg o/T
    Alter
    27
    Beiträge
    7.480

    Balance-Diskussion 1.10

    Wir hatten schon lange keinen solchen Thread mehr

    Auch wenn sich Balance-technisch nicht all zu viel verändert hat wurden dennoch neue Spielstile entdeckt und eingesetzt

    Also, was haltet ihr von RA3 1.10?

  2. #2
    Unteroffizier
    Avatar von menkey
    Registriert seit
    12.12.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    650
    War 1.10 nicht nur en Bugfix ?
    "Manchmal ist eine [RIGHT]Zigarre. auch einfach nur eine Zigarre"Siegmund FreuD

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von Vittel
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    1.583
    Nick
    OliBeu
    1.10 war glaub ned mal 5 mb gross^^

    Spiel ansich gefällt mir schon ziemlich.

    Die japsen find ich einfach ziemlich krass
    mal air mal boden mal wider air. Meine apollos und MiG gehn immer down und den bull frog naja solala gegen air da is der IBF stärker find ich.

    Ich finde es müsste einnen schnelleren weg geben die stryker runter zu holen.

  4. #4
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Danke für das Thema Wilko.

    Allierte brauchen dringend einen Buff auf Wasser. Also Zerstörer sollten zur Abwechslung auch mal was versenken und nicht immer untergehen
    Dann das Techen der Allierten: wie wäre es wenn das Techlevel des MCVs automatisch auf einen platzierten Prospektor übertragen würde? Wenn der MCV down geht, wäre das Techlevel wieder weg, aber man kann Prospektoren auch so hochtechen, der Level überträgt sich einfach nicht auf den MCV.

    Japan ist eigentlich ganz ok. Nerf von Yuriko, dafür Buff von Onis gegen Gebäude.

    Soviet ist einfach folgendes das Problem: Mauern bauen (mit dem Kran) und Kraftwerke bauen (mit MCV und Kran) als Block gegen jegliche Bodenattacken. Weil die Kraftwerke mit ganzer HP anfangen kann der Soviet sie gratis die ganze Zeit von neuem aufbauen. Lösung: Sovietische Gebäude (ausgenommen Defensivstrukturen) sollten mit 0 HP anfangen zu bauen und kontinuierlich HP dazugewinnen mit dem Bau. Das Geld wird mit dem Bau abgezogen. Der Kran soll nicht mehr in der Lage sein können Mauern zu platzieren. Ebenfalls problematisch finde ich das Exen der Soviets. Wenn der Bauradius des MCVs weg ist sollte der Sov nicht trotzdem mit dem Kran dort eine Rafinerie bauen können.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von DasDuelon
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Winterberg
    Alter
    26
    Beiträge
    1.579
    Name
    Dylan
    Nick
    DasDuelon
    also ich finde das game mittlerweile gut ausbalanciert klar gibt er weiterhin ungereimtheiten, aber das ist ja eig immer so.

    @Petadroli: deine idee mit dem ally tec find ich sehr gut wäre auf nix besseres gekommen und das die zerstörer nen buff brauchen weiß jeder (doppelte schussgeschwindigkeit?) aber so schlecht sind die dinger gar nicht. mit der fähigkeit kann man schon einiges rausholen.

    Die nerfs der russen sind vllt nen bisschen hart, besonders dein vorschlag dass die gebäude mit 0 HP anfangen kann man nicht durchsetzten da man dann quasi nix mehr baun kann wenn man angegriffen wird (zB tower)
    das mit dem baukreis ist wahrlich ein guter vorschlag
    was auf jeden fall nen nerf braucht meiner meinung nach sind die flak trooper mit ihrer 2nd. die ist einfach zu stark vllt sollte man es so machen das sie sterben nachdem sie sie eingesetzt haben oder sowas.
    vllt auch noch die range des hammertanks mit seinem magnetstrahl einschränken damit er nichtmehr attilerie like ist :P

    zu den allies kan ich eigentlich nur sagen das sie mal nen paar buffs in der wf kriegen sollten. dann kann ich wie
    jedes mal nur sagen bitte bitte einen Hp nerf für den elenden cyro -.-

    Bei Japan weiß ich nicht so recht ich will ja nicht meine eigene fraktion niedermachen :P einige leute behaupten das shogun bzw juriko zu stark sein. also bei mir kommts recht selten vor das ich mal yuriko oder nen shogun habe weil es sehr schwer ist an die zu kommen. es ibt aber auch sachen die nen buff vertragen können zB tsunamie panzer. man könnte es ja so machen das die 2nd von denen so ist wie die adaptive panzerung der ST in KW. heißt also mehr rüstung aber langsame schussgeschwindigkeit. king oni sieht man auch viel zu selten weil sie von vindigatorn völlig zerstört werden. ne weitere einheit die man eig nie sieht ist der sea/sky wing. (schade eigentlich weil die im trailer immer so geil aussahen ;P). eignet sich kaum für abwehr von vindigatorn -.- die auftauch zeit sollte verringert werden.

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von Vittel
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    1.583
    Nick
    OliBeu
    also wenn ich mal japan zocke (selten) dan greiffe ich gerne zu den sea/sky wing. Aber ist es möglich das der Sky wing relativ wenig damage macht??

  7. #7
    Gefreiter
    Avatar von JueZ
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    113
    Name
    Martin
    Nick
    JueZ
    Clans
    desYnC
    Sowjets passen echt gut ... das mit 0 HP anfangen ist echt einmal ein Blödsinn. Damit der Ally mit seinen Vindicator über der Basis schwebt und jedes mal das Gebäude zerknallt.
    Die Ally Fraktion soll natürlich weiterhin "instant" Gebäude aufstellen können?

    Was dumm ist seit den neuen Patch, dass Migs und Apollos mehr Schaden bekommen z.B. vom StrikerVX. Man fliegt hin mit seinen Migs / Apollos ... knallt die StrikerVX an diese klappen sich runter, im selben Moment drückt man die F Taste und immer holen sie noch 1 - 2 Migs / Apollos runter. Hier finde ich es unverhältnismäßig, die Migs / Apollos brauchen viel länger um die StrikerVX abzuschießen als umgekehrt.

    Tanya ist einfach zu schnell im Gebäude und Panzer zerstören ... eine kurze Wartezeit sollte hier eingefügt werden. Damit Gleichheit zwischen den Commandos entsteht ...

    Shoguns sind noch immer extrem stark ... dank ihrer Zielgenauigkeit und ihrem Damage. Ein paar Seawings dabei und man ist beinahe unaufhaltsam. Eben hier ist es auch wieder Unverhältnismäßig. Vielleicht sollten die Shoguns wie in Uprising nicht mehr so genau schießen, dann killen sie Gebäude noch immer leicht nur gegen Einheiten haben sie es schwerer und man könnte mit U-Booten und Zerstörern dagegen halten.
    Geändert von JueZ (16.04.2009 um 13:36 Uhr)

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von DasDuelon
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Winterberg
    Alter
    26
    Beiträge
    1.579
    Name
    Dylan
    Nick
    DasDuelon
    Hier finde ich es unverhältnismäßig, die Migs / Apollos brauchen viel länger um die StrikerVX abzuschießen als umgekehrt.
    ist nun mal das Schere - Stein - Papier System.

  9. #9
    Unteroffizier
    Avatar von Tyrius
    Registriert seit
    07.01.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    743
    Nick
    TyriusTailwind
    Zitat Zitat von Vittel Beitrag anzeigen
    also wenn ich mal japan zocke (selten) dan greiffe ich gerne zu den sea/sky wing. Aber ist es möglich das der Sky wing relativ wenig damage macht??
    Die schießen ja schließlich wie eine Infanterie Einheit und Flaktrooperverbände oder ähnliches haben gegen sie nicht so wirklich eine Chance, wenn du mit genügend reinfliegst. In Massen können sie ein wenig was ausrichten gegen Panzer und Gebäude, aber sind halt AIr Einheiten gegen Infanterie und im Wasser halt gegen Air.

    Ansonsten finde ich bei Russland die Flaktrooper ein wenig zu stark für den Preis. Die Secondary Rockt fast alles was Panzer ist am Boden + Flaks für die Luft, wenn man davon erstmal Massen beim Gegner sieht ist es als Japaner schon ziemlich schwer etwas dagegen zu machen, zumals meistens noch Bären dazwischen stehn. Ansonsten: Shogun| Oni| Yuriko bau ich sehr selten ausser ich hab mal wieder bock dazu weil mich meine normale BO nervt.

    Was bei den Russen enorm stört ist das "gemauere" mit Atomkraftwerken und das Abbrechen von Gebäuden wo dann der ganze Preis zurückerstattet wird, sprich ich greife mit Tengus einen Sammler an, der Russe baut eine Teslaspule dahin. Gibt 2 Möglichkeiten: Ich verfolge den Sammler, kriege ihn aber verliere 2 Tengus weil die Teslaspule mitlerweile fertig ist, 2. Möglichkeit wäre da abzuhauen, dann wird die Teslaspule abgebrochen und der Russe hat eine gratis Verteidigung gehabt. Finde ich äusserst unfair. Ansonsten vlt noch beim Atomkraftwerk eine option einbauen die verhindert dass es explodiert falls es noch nicht fertiggebaut ist (schon mal gesehen bei einem Bauhof push dass ein Atomkraftwerk in der Base des Gegners aufgebaut wurde zu 2%, auf Pause gestellt wurde und vom Russen selbst abgeschossen wurde!)

  10. #10
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von Tyrius Beitrag anzeigen
    Ansonsten finde ich bei Russland die Flaktrooper ein wenig zu stark für den Preis. Die Secondary Rockt fast alles was Panzer ist am Boden + Flaks für die Luft, wenn man davon erstmal Massen beim Gegner sieht ist es als Japaner schon ziemlich schwer etwas dagegen zu machen, zumals meistens noch Bären dazwischen stehn.
    Sehr einseitige Beleuchtung deinerseits vorallem hier musste ich feiern.
    Ein Bär kostet das doppelte nes Futschikatos und verreckt ebenso wie dieser. Wo ist also das Anti Inf Problem seitens Japan?

    The night is dark and full of terrors.

  11. #11
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Zitat Zitat von JueZ Beitrag anzeigen
    Tanya ist einfach zu schnell im Gebäude und Panzer zerstören ... eine kurze Wartezeit sollte hier eingefügt werden. Damit Gleichheit zwischen den Commandos entsteht ...
    Dito, da sollte eine Wartezit, wie bei den Ingenieuren rein!

  12. #12
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.606
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Zitat Zitat von menkey Beitrag anzeigen
    War 1.10 nicht nur en Bugfix ?
    Jo ist nur ein Hotfix gewesen

  13. #13
    aka BiGFiSh
    Avatar von ZeeRo
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Bern
    Alter
    26
    Beiträge
    1.099
    Name
    Claudio
    Nick
    ZeeRo
    Zitat Zitat von ZeeRo Beitrag anzeigen
    -(Wichtig)Shogun langsamere Schussrate

    -(Wichtig)Artillerie(Schiffe+Fahrzeuge) sollte nicht in den Fog feuern können

    -(Wichtig)Artillerie(Schiffe+Fahrzeuge) sollte schlechter treffen

    -Delphine sollten unterwasser sein

    -(Wichtig)Auftauchen der Unterwassereinheiten sollte schneller gehen, abtauchen aber nicht!

    -Zerstörer buffen->mehr health um seine Funktion als tank zu stärken/schneller(land wie wasser)

    -(Wichtig)Mauer sollten nicht auf dem Schlachtfeld gebaut werden + Bauzeit erhöhen

    -Teslaspule weniger health

    -(Wichtig)Fallschrimspringen sollten bei der Landung 1-2s gelähmt sein

    -(Wichtig)Natasha dmg erhöhen(stärker gegen andere Kommandos)

    -(Wichtig)Yuriko schwächen z.B. "cooldown" beim standard angriff, so dass nicht mehrere Einheiten "gleichzeitig" angehoben werden. Oder iwie anders

    Ist so meine grobe Einschätzung kann sich von Zeit zu Zeit natürlich ändern
    bin eigentlich immer noch gleicher Meinung

    Bei Tanja würde ich eher empfehlen, dass sie bei Gebäude nicht mehr reingeht und so gekillt werden kann bevor das Gebäude hochgeht. Bei Tanks jedoch nicht.
    >

  14. #14
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Also ich war gestern regelrecht geschockt, wie schnell 1 - 2 Javelins auf sec ein Gebäude abreißen!

    ! Feldwebel !

  15. #15
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Japan

    -Yuriko: Einfach zugut, sie ist gegen alles gut, ein echter Allrounder, sie sollte einen Delay bekommen, wenn sie was auseinander nimmt, zudem sollte sie vielleicht nur 2 Units zur gleichen Zeit in die Luft wirbeln können.

    -Shoguns: Die 2nd dary mal nerven, sie ist einfach zustark, jedoch sollte man mit ihr in der Lage sein, auch eine Tanja umzubringen, z.Z. hat die Tanja noch die halben HP's.

    -Imperial Worrier: Sind einfach zu stark, letztens habe ich mein MCV an drei von ihnen verloren, sie machen einfach zugroßen damage gegen Gebäude.
    Außerdem sollten sie wieder verletztlicher gegen alles sein, wenn sie mit ihrem Schwert durch die Gegend krakseln.

    -Shinobi: Er sollte besser 3 Wurfsterne werfen können, die man dann wie beim Vindicator microen kann, so wird er öfter benutzt.

    -Striker VX: Die Striker VX sind einfach mir ihrem Upgrade gegen Air einfach viel zu krass, sie sind am Boden, ich zieh mich mit meinen Apollos zurück, und stelle fest, dass einer fehlt, wo ist er? Tot natürlich.
    Entweder gegen Air generell schwächen oder die Raketen sollten auf den Boder fallen, wenn sie hinter ein Flieger fliegen.


    Soviets

    -Flaktrooper: Sind mit ihrer 2nd dary einfach zu hart, töten in Sekunden ein MCV, im early tötlich.

    -Twinblades: Vielleicht etwas langsamer machen, damit die Ingie/ Flaktrooper -Drops etwas unterbindet werden.

    -Apotank: Er macht einfach zuviel Schaden gegen Fahrzeuge und Gebäude, ich konnte grade noch so mit 6 Guardians 2 Apos verkleinern und kaput machen, der Apo zieht die Guadians dennoch mit der 2nd dary an und frisst sie langsam, ich habe dabei 1 Guardian verloren.
    Meine Idee: Apotank gegen Kanonen schwächer machen, sonst ist er doch zu stark.

    -V4 Raketenwerfer: Ich finde es etwas unfair, Japan und die Allies brauchen zu ihren Ziehlen Sichtkontakt, die V4 nicht, deshalb sollte er etwas ähnliches wie bei den Allies bekommen, einen "Marker" vielleicht. Sonst ist es etwas unfair.


    Allies

    -Prosperktoren: Sie sollten bei jedem Techlevel ein "Power-up" bekommen, quasie wie bei Japan. Er wird auch relativ selten genutzt.

    -Tanja: Sie sollte einen Delay beim Gebäude zerstören bekommen, sonst ist sie wie Crunk schon sagte "zu spielentscheident".

    -Cyrokopter: Die HP etwas verkleinern.

    -Vindikator und Apollos: Sie sollten ein kleines "Power up" beim erforschen des Upgrades bekommen.

    -Zerstörer: Damage etwas anheben, ich sehe ihn kaum noch in Aktion.
    Wenn dann liegt er auf dem Grund des Meeres.

    Mehr wüsste ich jetzt auch nicht, mal schaun.

  16. #16
    *~|Puppet Master|~*
    Avatar von ILLrockYa
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Maintal
    Alter
    34
    Beiträge
    2.145
    Nick
    Illrockya
    Clans
    [uG]
    kann mich da eignetlich zocker nur anschließen das hört sich sehr vernünftig an


    Að mér skyldi kaupa fley og fagrar árar, fara á brott með víkingum!!

  17. #17
    Gefreiter
    Avatar von JueZ
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    113
    Name
    Martin
    Nick
    JueZ
    Clans
    desYnC
    Migs / Apollos sollten einfach mehr Schaden machen! Wenn die Striker VX herunterklappen dreht sich alles um klar. Nur sind die Striker VX viel stärker als Migs / Apollos. Sehe hier kein ausgeglichenes Schere - Stein - Papier System.
    Für die Migs / Apollos brauch ich ein Flugfeld ich kann dort max. 4 bauen. Striker kann ich endlos viele erstellen.
    Gegen die Striker ist nur Infantry stark, nur ist diese langsam im Vergleich. Bullfrogs sind auch nicht ideal gegen die Striker und Migs haben ebenfalls nicht die besten Karten.
    Vor dem Patch war es ok, weil man seine Migs noch safen konnte.
    Eine kurze Wartezeit wäre schön also die Striker klappen sich herunter und brauchen z.B. 3 Sekunden bis sie schießen können.

  18. #18
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Wenn du die Striker AA nerfst, ist Empire gegen Air chancenlos. Empire hat keine vernünftige AA ohne Striker, du musst eben vorausdenken wenn du Striker mit Apollos angreifst. Dein Gegner kann auhc nicht schneller F drücken als du...
    Imperial Warriors sollte man im Preis ein wenig anpassen. Sie sollten etwa 175 kosten. Wenn man die Rüstung im Schwertmodus wieder verringert ist Empire chancenlos im Häuserkampf.
    Ach ja, ich will auch noch deine Meinung hören Wilko. Du hast ja jetzt von Allies auf Empire gewechselt.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  19. #19
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    hmm hab mit 1.10 nicht soo viel gespielt bisher, aber spontan fällt mir folgendes ein:

    - ich habe den Eindruck, dass Striker mehr Schaden auf Air machen als IFVs und Bullfrogs. Falls das wirklich so ist, sollte das angeglichen werden.

    - Diese Wirbelfähigkeit von Yuriko sollte einen Cooldown bekommen bzw. er sollte erhöht werden, falls es schon einen gibt.

    - Ich weiß nicht genau, wie es bei Akulas bzgl. Auf- und Abtauchcooldown steht. Falls es noch keinen gibt, sollte einer eingeführt werden - in beide Richtungen.

    - Die T3-Schiffe der Allies scheinen mir schwächer als Shoguns und Dreadnoughts. Das sollte ebenfalls angeglichen werden.

    - Tanya sollte entweder selbst mit draufgehen, wenn sie einen Atomreaktor sprengt, oder aber einen Cooldown auf Gebäude sprengen bekommen. Ich finde Tanya eigentlich nicht so krass; wenn du Plan hast, sprengt sie dir maximal ein Gebäude. Allerdings finde ich das mit dem Atomreaktor krass, durch dessen Sprengung sich Tanya quasi das Gebiet von gegnerischen Einheiten frei sprengen kann.

    - Generell nerven mich Mauern einfach unglaublich. Keine Ahnung, ob sie immer noch verbuggt bzw. schneller baubar sind, oder nicht, aber nichtsdestotrotz finde ich sie nervig und fehl am Platz. Es sollte stattdessen meinetwegen ein vorgefertigtes Mauerkonstrukt für $200 oder $250 geben, welches man sich um die Raf legen kann (und welches teilweise verkaufbar ist und bei Nachbau nur die Kosten der nachgebauten Stücke berechnet), aber dieses Zugemauere von Bodeneinheiten nervt mich ziemlich.

  20. #20
    Feldwebel
    Avatar von DasDuelon
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Winterberg
    Alter
    26
    Beiträge
    1.579
    Name
    Dylan
    Nick
    DasDuelon
    empire ist jetzt auch schon nicht besonders gegen air...gut die stiker sind zwar nicht schlecht aber leider hat man als empire nichtr ganz so viel geld wie allies oder soviets daher kanns ruhig so bleiben wie es ist

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balance-Diskussion
    Von freezy im Forum Dawn of War II
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 23:20
  2. Balance-Diskussion und zu starke Einheiten
    Von Predatory fish im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 16:21
  3. Balance Diskussion : USAF !
    Von ReLaX im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 12:26
  4. Balance Diskussion: Tox vs Nuke
    Von MrYuRi im Forum Generals
    Antworten: 459
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 15:30
  5. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •