+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 65

Apoc: "There are no squads in RA3." + Q&A Update #1

Eine Diskussion über Apoc: "There are no squads in RA3." + Q&A Update #1 im Forum Alarmstufe Rot 3. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Ich werde die Beta testen,wenn Ar3 Müll ist/wird,dann werde ich mir nie wieder ein C&C kaufen,egal was EA verspricht.(Außname ist ...

  1. #41
    Unteroffizier

    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    745
    Nick
    mcairorce
    Ich werde die Beta testen,wenn Ar3 Müll ist/wird,dann werde ich mir nie wieder ein C&C kaufen,egal was EA verspricht.(Außname ist wenn einer EA aufkauft oder so)

    Generell erwarte ich von Alarmstufe Rot viel mehr als von TW,

    Mindestvorraussetzungen das ich mir das Spiel überhaupt kaufe sind:

    -Keine Squads
    -Kein purer Tank/Infanteriespam
    -Ingenieure sollen Gebäude wieder sofort einnehmen sollen
    -Es solle sich nach Ar2 richten(Ar1 fand ich zwar cooler,aber wenn sie sagen sie machen es wie Ar2,dann sollen sie es auch so machen)
    -Videos,sollen cool,witzig,schön anzusehen und Synchron sein,nicht sowas wie in TW.
    -Viele verrückte Einheiten
    -Coole Musik(Wehe die haben keine gute Musik.)
    -Japan soll nicht das ganze spiel versauen
    -Tolle Kampagne
    -Längere Kampagne
    -Gute Story
    -Auf jedenfall Tanja,Albert Einstein usw. sollen im Spiel vorkommen
    -Einheiten bringen super coole Sprüche("Verbrannte Erde";"Topfen uns um";"Grün,Gemein und Unsichtbar")
    -Grafik soll ganz ok sein
    -Guter Support
    -Guter Mapeditor
    -Gute Ki
    -Tech Gebäude
    -Das Spiel soll größtenfalls bugfrei sein
    -Balancing soll gut sein,notfalls mit patches verbessern und nicht verschlechtern
    -Japan soll in die Story eingefügt werden und auch reinpassen




    @Zoriak,stimmt schon das 12€ im Monat viel erscheinen,aber man hat wenigstens was davon,man hat Langzeitmotivation,Spielspass,du kannst deinen Char ausrüsten usw. wie du willst und das aller wichtigste:Es gibt Support,nicht so wie bei EA,bei wow kommen ständig neue Erweiterungen raus,Events usw. kommen auch,falls was nicht stimmt kommen patches,nicht so wie bei EA.Außerdem,hast du jemals Sc1 gespielt?Das Spiel war der Oberhammer sag ich dir.


    @Moof,eher so :


    In Flachland werden 200 Arbeiter beschäftigt um eine Autobahn zu bauen - die Autobahn ist schnell fertig,Ergebnis:Straße ist total uneben,dreckig,überall Schlaglöcher usw.Straße wird nie ausgebessert,oder versuchte und dabei nochmehr beschädigt(EA)
    In Ebenland werden 100 Arbeiter beschäftigt um eine Autobahn zu bauen - Ebenland ist besser, die nehmen sich wenigstens Zeit es richtig zu machen,brauchen zwar mehr Zeit aber:Straße ist schön Sauber und glatt,falls sie mal kaputt geht oder so kommt sofort jemand und bessert sie aus,wird regelmäßig verlängert usw.("Gute" Spieleherrsteller)

  2. #42
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    *Mooff <- zwei f

    Ich hab darauf bezug genommen das makautz "obwohl 5x weniger dran arbeiten" geschrieben hat, offensichtlich ist in deiner Story aber die Arbeiterzahl nichtmehr das entscheidende Kriterium, ob es gut wird, ebensowenig die Zeit, sondern die Sorgfalt, mit der die Autobahn gebaut wird.

    oder anders formuliert:
    In Flachland werden Arbeiter mit roten Mützen beschäftigt um eine Autobahn zu bauen - die Autobahn ist schnell fertig,Ergebnis:Straße ist total uneben,dreckig,überall Schlaglöcher usw.Straße wird nie ausgebessert,oder versuchte und dabei nochmehr beschädigt(EA)
    In Ebenland werden Arbeiter mit blauen Mützen beschäftigt um eine Autobahn zu bauen - Ebenland ist besser, die nehmen sich wenigstens Zeit es richtig zu machen,brauchen zwar mehr Zeit aber:Straße ist schön Sauber und glatt,falls sie mal kaputt geht oder so kommt sofort jemand und bessert sie aus,wird regelmäßig verlängert usw.("Gute" Spieleherrsteller)

    100% akkurate Schlussfolgerung: rot ist schlecht, blau ist extrem geil.

  3. #43
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von Zoriak Beitrag anzeigen
    Blizzard hat WOW erfunden und verdienen damit immer X Geld pro Jahr. EA muss halt Spiele produzieren damit der Umsatz stimmt. Derjenige dem das mit WOW einfallen ist, lacht bestimmt immer noch vor Freude, wie die gesamt Chefetage von Blizzard... Die MÜSSEN kein Spiel rausbringen. Denn sie verdienen ja schon so immer kontenuierlich. Sehr selten in der Spielebranche... und dann bringen sie noch SOS raus Stars of Starcraft und sie können sich die künstlerische Freiheit nehmen die sie wollen... (Wer zum teufel design zum 1. April eine vollstänige Spaßeinhzeit? )
    auch wenns OT ist, blizzard hat mit wow ständig arbeit und was sie darein stecken müssen ist für andere spieleschmieden genau die gleiche arbeit wenn sie ständig neue spiele programmieren müssen... die art der arbeit ist nicht wesentlich anders... insofern ist wow auch ein hinterherklatschen von x spielversionen um den kontent attraktiv zu halten - wenn sie das nicht täten würden ganz schnell die leute damit aufhören...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  4. #44
    CnC Rentner
    Avatar von MaKauTZ
    Registriert seit
    05.10.2002
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.382
    Nick
    MaKauTZ
    Naja Mooff. Meine Aussage sollte nicht darauf abzielen hier eine korrekte Gleichung von wegen Arbeiterzahl/5 = Zeitaufwand*5 zu zeigen, bei der es im Endeffekt keinen Unterschied gibt

    Mir gehts eher darum, dass gerade bei einem Programm mit vielen Unterebenen zu viele Köche den Brei verderben.. Ich weiß nicht ob es wirklich so der Fall ist, aber ich könnte mir das sehr gut vorstellen.. Es ist bei EA einfach so: "Wir brauchen ein neues cuc also lassen wir erstmal 200 Leute gleichzeitig dran arbeiten".. Und Du kannst mir nicht sagen, dass bei den 200 Leuten wirklich jeder das macht, was wir als Spieler im Endeffekt als gut ansehen.. Wenn es jetzt nur 50 Leute wären, wäre die Chance auf Vollidioten geringer weil man vielleicht vorher die Spreu vom Weizen trennt, bzw. nur richtig gute Leute einstellt (oder auch den Leuten strengere Qualitätskontrollen vorgibt, durch engere Zusammenarbeit intern und mit der Community, was weiß ich ). Das Problem bei der Variante ist halt, dass die Grafik veraltet ist weil man auch länger braucht.. Ist aber im Endeffekt egal => EA sollte sich mehr Zeit für die Vollendung ihrer Spiele nehmen, denn sobald das Spiel draußen ist und es ans Patchen geht ist man nicht mehr so bei der Sache wie vorher wo mans Programmiert hat.. Lieber eine 6 Wochen längere crunshtime als nachher halbherziges Gepatche.

  5. #45
    @taker: SC1 war mein erstes RTS Spiel überhaupt und habe es x-mal durchgespielt und auch lange online gespielt... Starcraft vor!!!!

    Mein Post bezog sich eher auf die Tatsache, dass EA nur Geld verdient wenn es ein Spiel verkauft. Und das auch nur einmal. Da nach nichts mehr. Das ist bei Blizzard anders. Im Prinzip finanziert WOW alle anderen mit., so dass sich Zeit nehmen können. So hat man einen ganz anderen Background und weniger Stress um ein Spiel raus zubringen und was nicht zu verachten ist, Blizzard weiß (ungefähr) wieviel sie pro Monat/ Jahr etc. verdienen werden (8.ooo.ooo.ooo Spieler mal 12€ minus x ist immer noch ne Menge Geld...). EA weiß nicht wie viele das nächste Spiel kaufen werden.

  6. #46
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Puh, kommen wir wieder zurück zum Q&A und lassen mal die ganzen Blizz vs EA Posts in jedem Thread.
    Ansonsten muss ich anfangen beiträge zu verschieben und Threads zu closen und darauf hab ich keine Lust ^^

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  7. #47
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Zitat Zitat von MaKauTZ Beitrag anzeigen
    Und Du kannst mir nicht sagen, dass bei den 200 Leuten wirklich jeder das macht, was wir als Spieler im Endeffekt als gut ansehen.. Wenn es jetzt nur 50 Leute wären, wäre die Chance auf Vollidioten geringer weil man vielleicht vorher die Spreu vom Weizen trennt, bzw. nur richtig gute Leute einstellt (oder auch den Leuten strengere Qualitätskontrollen vorgibt, durch engere Zusammenarbeit intern und mit der Community, was weiß ich ).
    Die Coder machen schon das was der Game Designer sagt. Von daher sollte der einzige Unterschied wirklich in der Entwicklungszeit liegen

  8. #48
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von MaKauTZ Beitrag anzeigen
    Naja Mooff. Meine Aussage sollte nicht darauf abzielen hier eine korrekte Gleichung von wegen Arbeiterzahl/5 = Zeitaufwand*5 zu zeigen, bei der es im Endeffekt keinen Unterschied gibt

    Mir gehts eher darum, dass gerade bei einem Programm mit vielen Unterebenen zu viele Köche den Brei verderben.. Ich weiß nicht ob es wirklich so der Fall ist, aber ich könnte mir das sehr gut vorstellen.. Es ist bei EA einfach so: "Wir brauchen ein neues cuc also lassen wir erstmal 200 Leute gleichzeitig dran arbeiten".. Und Du kannst mir nicht sagen, dass bei den 200 Leuten wirklich jeder das macht, was wir als Spieler im Endeffekt als gut ansehen.. Wenn es jetzt nur 50 Leute wären, wäre die Chance auf Vollidioten geringer weil man vielleicht vorher die Spreu vom Weizen trennt, bzw. nur richtig gute Leute einstellt (oder auch den Leuten strengere Qualitätskontrollen vorgibt, durch engere Zusammenarbeit intern und mit der Community, was weiß ich ). Das Problem bei der Variante ist halt, dass die Grafik veraltet ist weil man auch länger braucht.. Ist aber im Endeffekt egal => EA sollte sich mehr Zeit für die Vollendung ihrer Spiele nehmen, denn sobald das Spiel draußen ist und es ans Patchen geht ist man nicht mehr so bei der Sache wie vorher wo mans Programmiert hat.. Lieber eine 6 Wochen längere crunshtime als nachher halbherziges Gepatche.
    das traf vielleicht pauschal noch zu ZH zeiten zu aber mehr als dich zu wiederholen was damals schon zich ma gesagt wurde kann ich an inhalt aus diesem post auch nicht erkennen, und was ich am wenigsten erkennen kann ist ein bezug zur realität was dein vollidiotenbeispiel angeht...

    also wieder mal nur blabla um mit zu reden... very nice

    Verwarnung - wohl das letzte mal, dass ich bei dir das mache. Man kann sich auch normal ausdrücken ScHmiDi

    ich ihn ja nicht vollidiot genannt und sein beispiel war halt vollidiotenlike... übertreibs einfach ma^^

    Auch wenn du ihn nicht direkt angreifst, muss man sich nicht so ausdrücken, ganz einfach, deshalb auch nur Verwarnung... - ScHmiDi

    ähm najo direkt angegriffen hab ich ihn schon, so ists ja nich mit recht halt^^
    Geändert von U2k (27.05.2008 um 05:11 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  9. #49
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    @schmidi
    jo, chef, ist mein erster in dem topic ne, also nicht so harch pls




    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Hätte EA am 1.April eine vollständige Spaßeinheit für Ra3 vorgestellt, oder eine neue Einheit für einen KW Patch würde hier im Forum jetzt ein Heulthread stehen, dass sie Zeit damit verschwenden sowas zu machen.

    Aber bei Blizzard ist halt einfach alles gold was gläntzt.
    richtig, weil bei blizzard durch sowas der release termin schlicht und einfach nach hinten rutscht und man sich keinesogren machen muss das diese zeit irgendwo verloren geht

    würden sie nach sc2 release irgendwelchen mist machen anstatt sich ums gameplay zu kümmern würde die comm auch auf die barikaden gehen glaub ma


    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Um es umzuformulieren:
    In Flachland werden 200 Arbeiter beschäftigt um eine Autobahn zu bauen - die Autobahn ist schnell fertig.
    In Ebenland werden 2 Arbeiter beschäftigt um eine Autobahn zu bauen - Ebenland ist besser, die nehmen sich wenigstens Zeit es richtig zu machen.
    sofern beide autobahnen am ende ihr zeil erfüllen und autos drüber fahren können(bzw überhuapt wollen) ohne abzustürzen ist alles ok



    Zitat Zitat von KoRn Beitrag anzeigen
    Ich glaube so ziemlich keiner wird Ra3 SCII vorziehen.

    Zumindest nicht nachdem man KW gespielt hat. :s
    najo 200-400 leute werden die ea geschichten schon glauben, wobei man bei den zahlen getrost von "keiner" sprechen kann, denn das ist wohl tatsächlich niX



    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    KoRn, ich hoffe du hast SC I auch schon gezockt. Ansonsten HF beim einsteigen^^
    bei einer 100k starken comm wirds halt genug noobs geben und sc2 wird genug neues haben was auch die ex scler lernen müssen

    am ende bleibt halt ein gewisser rts übergreifender skill der einem in jedem spiel hilft mit diesem skill wird man eben vorallem die absoluten neu einsteiger dessen erstes game und rts sc2 ist mühelos umziehen können


    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Aber mal schauen ob EA nicht eh genug Probleme mit SC2 bekommt. Wenn SC2 wieder 1A im Bnet ohne UDP läuft hol ich mir RA3, wenn das selbige Ports wieder benötigt, eh nicht. Wieso auch wenn ich es an der FH eh nicht zocken kann (ausser im Lan).

    braucht sc oder wc3 irgendwelche ports?
    ne, scheiss auf sc, beschränken wir uns auf wc3, denn das sc2 bnet wird mehr mit dem wc3 bnet als mit dem scbw bnet zutun haben
    und bei wc3 braucht man keinerlei rooter settings sofern man nicht grad spiele hosten will(worauf man bei DER ladder echt verzichten kann)

    @fh
    die halbe welt zockt irgendwie von ihren FHs



    Zitat Zitat von Zoriak Beitrag anzeigen
    Blizzard hat WOW erfunden und verdienen damit immer X Geld pro Jahr. EA muss halt Spiele produzieren damit der Umsatz stimmt. Derjenige dem das mit WOW einfallen ist, lacht bestimmt immer noch vor Freude, wie die gesamt Chefetage von Blizzard... Die MÜSSEN kein Spiel rausbringen. Denn sie verdienen ja schon so immer kontenuierlich. Sehr selten in der Spielebranche... und dann bringen sie noch SOS raus Stars of Starcraft und sie können sich die künstlerische Freiheit nehmen die sie wollen... (Wer zum teufel design zum 1. April eine vollstänige Spaßeinhzeit? )
    GOTT, mmos gibts seit den 90ern, blizzard hat vieles erfunden und revolutioniert, mmos aber nicht!

    blizz hat auch ohne wow HAMMER spiele rausgebracht, alle ihre lebenden klassiker sind VOR wow enstanden, ka wie sie wirtschaften, aber es hatte alles super ohne wow geklapt

    es hört sich fast so an als wolltest du sagen das man sc2 mit der wow kohle subventioniert, was halt MEGA BULLSHIT ist
    sc2 wird für sich ein wirtschaftlich erfolgreiches spiel sein UND ein langzeit mp kracher + größter esports titel ever

    das designen dürfte aber bei weitem keine unmöglichkeit sein, ich kanns zwar nicht, aber hobby moder schaffen es auch, bringen es sich selbst bei, ka da wird ein blizz disigner mit xx jahren erfahrung nun bei weitem keine woche brauchen



    Zitat Zitat von Zoriak Beitrag anzeigen
    @taker: SC1 war mein erstes RTS Spiel überhaupt und habe es x-mal durchgespielt und auch lange online gespielt... Starcraft vor!!!!

    Mein Post bezog sich eher auf die Tatsache, dass EA nur Geld verdient wenn es ein Spiel verkauft. Und das auch nur einmal. Da nach nichts mehr. Das ist bei Blizzard anders. Im Prinzip finanziert WOW alle anderen mit., so dass sich Zeit nehmen können. So hat man einen ganz anderen Background und weniger Stress um ein Spiel raus zubringen und was nicht zu verachten ist, Blizzard weiß (ungefähr) wieviel sie pro Monat/ Jahr etc. verdienen werden (8.ooo.ooo.ooo Spieler mal 12€ minus x ist immer noch ne Menge Geld...). EA weiß nicht wie viele das nächste Spiel kaufen werden.

    muss ich jetzt googeln oder kann spontan jemand bestätigen das ea ebenfalls mmos betreibt?

  10. #50
    Unteroffizier
    Avatar von menkey
    Registriert seit
    12.12.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    650
    Zitat von Zoriak
    @taker: SC1 war mein erstes RTS Spiel überhaupt und habe es x-mal durchgespielt und auch lange online gespielt... Starcraft vor!!!!

    Mein Post bezog sich eher auf die Tatsache, dass EA nur Geld verdient wenn es ein Spiel verkauft. Und das auch nur einmal. Da nach nichts mehr. Das ist bei Blizzard anders. Im Prinzip finanziert WOW alle anderen mit., so dass sich Zeit nehmen können. So hat man einen ganz anderen Background und weniger Stress um ein Spiel raus zubringen und was nicht zu verachten ist, Blizzard weiß (ungefähr) wieviel sie pro Monat/ Jahr etc. verdienen werden (8.ooo.ooo.ooo Spieler mal 12€ minus x ist immer noch ne Menge Geld...). EA weiß nicht wie viele das nächste Spiel kaufen werden.
    Naja Deshalb betreibt man wohl auch Marketing.


    Aber um es klar zusagen.. Blizzard, so denke ich, lebt sehr gut von WOW zur Zeit. Aber wer sagt nicht das SC2 nicht auch verbuggt sein wird ? Eine 100 Pro Garantie hat man da nicht. Und ein weiterer Punkt, der ich denke zwar keine Auswirkungen auf SC2 mehr haben, aber auf künftige Spiele.. damit meine ich die FUSION mit Activision. (Reimt sich ) Activision hat eig auch nie Spiele rausgebracht die wirklich gut waren. Haben tausede Filmlizenzen um Spiele darauf zu kreieren. Irgendwo LAUFBAND. naja
    "Manchmal ist eine [RIGHT]Zigarre. auch einfach nur eine Zigarre"Siegmund FreuD

  11. #51
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    blizzard wird nich angerührt, die lassen blizzard so weiter machen wie bisher. alles andere wäre dumm und das wissen die auch. blizzard ist eins der rentabelsten entwicklerstudios der welt.

    sc2 WIRD bugs haben, aber es werden keine gravierenden wie bei cnc sein und sie werden auch vernünftig gefixt :>

    wenn ea nur halbsoviel ehrgeiz hätte wie blizzard wäre das schonmal was.

  12. #52
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    Zitat Zitat von AbYsS Beitrag anzeigen
    @gerWar das game ist 1 Woche alt, kommt sicher noch was, bis RA3 ist ja noch bissel
    na, wir haben wir uns da (beide) geirrt, leider

    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Hätte EA am 1.April eine vollständige Spaßeinheit für Ra3 vorgestellt, oder eine neue Einheit für einen KW Patch würde hier im Forum jetzt ein Heulthread stehen, dass sie Zeit damit verschwenden sowas zu machen.

    Aber bei Blizzard ist halt einfach alles gold was gläntzt.

    Um es umzuformulieren:
    In Flachland werden 200 Arbeiter beschäftigt um eine Autobahn zu bauen - die Autobahn ist schnell fertig.
    In Ebenland werden 2 Arbeiter beschäftigt um eine Autobahn zu bauen - Ebenland ist besser, die nehmen sich wenigstens Zeit es richtig zu machen.
    aha^^

    die Sanierung der Autobahn lässt aber deutlich auf sich warten

    inzwischen wurden im Flachland Kans Rache alle Arbeiter abgezogen, sie sind nun im Hochland RA3, aber auch RA3 wird im Januar dann wieder plattgestampft...

    aber vielleicht hast du ja deine Meinung inzwischen geändert

    bei EA weiß man eben, dass sie so und so viel Zeit in ein Spiel stecken und nicht mehr
    deshalb ist es umso wichtiger, dass die Zeit nicht in weit entfernte Spiele oder irgendwelche Filmchen gesteckt wird
    die wenige Zeit, die sie investieren, sollten sie komplett in Patches stecken...

    insofern ist Battlecast Primetime auch ein Rückschritt und dient natürlich vor allem auch der Kommerzialisierung/Vermarktung künftiger Titel..

  13. #53
    CnC Rentner
    Avatar von MaKauTZ
    Registriert seit
    05.10.2002
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.382
    Nick
    MaKauTZ
    Zitat Zitat von GerWar 113 Beitrag anzeigen
    insofern ist Battlecast Primetime auch ein Rückschritt und dient natürlich vor allem auch der Kommerzialisierung/Vermarktung künftiger Titel..
    jop

  14. #54
    Unteroffizier
    Avatar von menkey
    Registriert seit
    12.12.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    650
    Nunja Vermarktung kann ich zustimmen, aber wie ich in einem Beitrag von LABZ gelesen habe, machen die Macher der Battlecast Primetime das eher frewillig in ihrer Freizeit und verdienen kein Geld damit. Wobei ich mich in anbetracht der Tatsache das ein Patch gemacht werden muss und an RA3 gearbeitet wird, die Zeit dafür herkommt. Naja.
    "Manchmal ist eine [RIGHT]Zigarre. auch einfach nur eine Zigarre"Siegmund FreuD

  15. #55
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Und wer glaubt das Geblubber, das es in der Freizeit geschieht. LabZ verkauft alles als schön und gut. Während des ZH Debakels, gabs die tolle exklusive Ankündigung von RA3(die erste) und wurde von ihm als Geschenk für die Community angepriesen.

  16. #56
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Aftermath haben sie eingestellt - dafür mussten sie Schauspieler bezahlen. Also liegt es nahe, dass sie BCPT in ihrer Freizeit machen und es ohne sie, mangels Zuschauerzahlen, schon längst weg wäre.

  17. #57
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich find BCPT auch gut

  18. #58
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    574
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Und wer glaubt das Geblubber, das es in der Freizeit geschieht. LabZ verkauft alles als schön und gut. Während des ZH Debakels, gabs die tolle exklusive Ankündigung von RA3(die erste) und wurde von ihm als Geschenk für die Community angepriesen.
    Es war eine exklusive Community Ankündigung (die Community wurde vor der Presse informiert, was es sonst nie gibt) von Mark Skaggs, nicht von mir. Er war damals der Leitende Produzent, nur verließ er dann EALA um ein eigenes Spielestudio (http://www.trilogystudios.com) zu gründen - von dem man seitdem allerdings nicht wirklich etwas (bekanntes) gehört hat - und damit war auch die Produktion erstmal eingestellt. Ich wüsste nicht, was ich da hätte tun sollen? Keine Ankündigungen von leitenden Produzenten berücksichtigen? Das Spiel selbst fertig produzieren?
    -

  19. #59
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ganz toll, eine exklusive Ankündigung. Dafür konnten wir uns auch was kaufen. Hab nie gesagt das du irgendwas machen solltest, eher hätte mann garnichts machen sollen. Während alle Welt auf einen Patsh wartete(damals ZH) ein Ankündigung als Geschenk für die Community zu verkaufen halt ich für takisch ziehmlich unklug.

  20. #60
    hey wow wow mom ich dachte einstein wird gekillt von den sowies selbe scheiß wie in KW mit Cabal,slawik oder wie jetzt?
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Find APOC! Wo ist APOC? (Ra3 gewinnen)
    Von FiX im Forum United Talk
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 20:00
  2. Squads in RA3 - Ja oder Nein
    Von ZeeRo im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 22:21
  3. There will be no more free will !
    Von trustno1x im Forum WOW & SWIZZ
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.10.2001, 14:04
  4. "Hi how are you? " und "W32 Nimda"
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2001, 15:24
  5. Cozote and his clan austrian league are cheaters
    Von jointzzzz im Forum C&C-Liga
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 14:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •